Saving page now... https://www.liebe-leben-leute.de/bonusmeilen/frauen/wie-ich-wurde-wer-ich-bin.html?Itemid=95 As it appears live April 25, 2019 4:56:19 AM UTC
Geschrieben von Besucher   
Donnerstag, 26. April 2012
Letzte Aktualisierung
Samstag, 12. Mai 2018

Bonusmeilen / Frauen
Kurzlink: lilelu.de/!3943

Wie ich wurde wer ich bin

Ich weiß nicht mehr ob ich 8 oder 9 Jahre alt war. Ich hatte eine Freundin die auf der selben Straße wohnte und sie war circa 2 Jahre älter wie ich. Wir spielten zusammen mit H-Men Figuren, Matchbox Autos und bauten Buden. In so einer Bude aus Stühlen, Decken und Wäscheklammern kam es dazu das sie mir zeigte wo man am weiblichen Körper so Wäscheklammern anbringen kann, sie zeigte mir auch was meine Hände an ihrem Körper machen können und ich weiß heute noch wie sie schmeckte als sie mich das erste mal küßte. Ich fand es toll, ich fand sie toll und ich wollte mehr........                 Wir hatten noch die ein- und andere dieser Begegnungen ehe sie mit ihren Eltern weg zog.   Ich traf sie einmal zufällig in einem Ferienlager wieder und freute mich so sehr sie zu sehen. In mir keimte sofort die Hoffnung auf das sie mich wieder küssen würde, das tat sie jedoch nicht, sie wieß mich hart zurück und machte mir unmißverständlich klar das sie mit mir nichts zu tun haben wollte.

Ich wurde älter und versuchte hin und wieder bei Mädchen die mir gefielen auch eine körperliche Nähe aufzubauen aber damit stieß ich immer wieder auf ablehnung und so orientierte ich mich in meiner Jugend zum männlichen Geschlecht.
Dort machte ich mehr schlechte als gute Erfahrungen bis ich meinen Mann kennenlernte.     Rückblickend muß ich sagen das ich eine hochgradig depressive Jugendliche war deren Eltern und Lehrer sie eigentlich in therapeutische Behandlung hätten schicken müssen.       Mein Mann unterstützte mich wo er konnte, ich war 15 als wir zusammen kamen und fand bei ihm halt.
Er sagt heute, er wußte schon immer das mir etwas fehlt und versuchte behutsam heraus zu finden was es war.

Nach vielen depressiven Jahren erinnerte ich mich wieder an Jennifer und je mehr ich mich mit ihr und somit mit meiner Bisexualität auseinander setzte desto besser ging es mir. Mein Mann ermunterte mich dazu mich in einem Bi Netzwerk anzumelden und so fand ich die BiNe Seite. Er half mir ein Profil zu erstellen und alsbald lernte ich eine Frau in meinem alter kennen die auch Kinder hatte und die Chemie stimmte zwischen uns.     Wir trafen uns und ich machte mit ihr meine ersten bewußten Erfahrungen mit einer Frau und es war wunderschön.
Leider muß ich sagen verdrängte ich mein Bi-Sein ein weiteres mal als sie unsere Beziehung beendete.  Ich dachte, ok, du bist verheiratet hast Kinder und brauchst keine Frau an deiner Seite!

Tja, das Leben belehrte mich eines besseren und ich verfiel wieder in tiefe Depressionen. Ein Therapeut der mich während der ersten Therapiephase darauf brachte das Frauen für mich vielleicht wichtiger sind als ich zugeben wollte stieß mich erneut mit einer einfachen Frage darauf das ich es ein weiteres mal verdrängt habe. "Was machen denn ihre Frauengeschichten?"
Ich war ziemlich baff, aber sobald ich den Gedanken zuließ ging es mir besser. 

Nun bin ich hier gelandet, habe nette Menschen kennengelernt vor denen ich mich nicht verstecken brauche und habe Freunde gefunden. Ich fühle mich mitlerweile wohl in meiner Haut und bin sehr dankbar dafür das mein Mann diesen Weg mit mir beschreitet.

Bibi

Brainbug  - Du bist mein glück   |28.04.2012; 13:29:24
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Brainbug  als echten User eingestuft.
Partner_innen
Ganz ehrlich, wer weiß schon warum man sich in jemanden verliebt und will man das immer so genau wissen? Die einen nennen es Schicksal, andere fühlen sich von einer höheren Macht zusammen geführt und wieder andere sehen es nüchtern aus biologischer Sicht, durch den Geruch, etc. Ich denke, an allem ist etwas dran, aber ist das Warum denn überhaupt die Frage. Ich bin einfach nur unendlich dankbar, dass ich Dich kennen und lieben darf.

Du hast mich oft gefragt, woher ich wusste was Dir fehlt. Das war mir natürlich nicht vom ersten Tag an klar, aber ich konnte nicht verstehen, dass ein so liebevolles Wesen, ganz ohne Arg im Herzen, soooo traurig sein kann. Und als ich mich in Dich verliebt habe, habe ich es mir zu Lebensaufgabe gemacht mit Dir das Glück zu suchen. Was bin ich froh, dass Du zu der Zeit noch nicht allen Männern abgeschworen hattest, bei den vielen schlechten Erfahrungen.

Aber auch jetzt kann ich nicht sagen woher ich wusste, dass es Dir besser geht, wenn Du die Sehnsucht zu Frauen zulässt. Es ist einfach das Gesamtbild was sich im Laufe der Zeit ergeben hat. Und ich lasse mich oft von Intuitionen leiten. Natürlich fließen da Deine schlechten Erfahrungen mit Männern, Deine Traurigkeit über verlorene Freundschaften (vielleicht weil Du mehr wolltest) und unser gemeinsamer Werdegang mit ein, aber ich kann es nicht konkret ausdrücken. Vielleicht ist es Eingebung, besagtes Schicksal oder was auch immer, es ist wie es ist.

Und als wir der Antwort so nahe wahren, habe ich es fast verbockt. Du hattest die Antwort erarbeitet und ich habe Dich sehr verletzt. Da dachte ich, dass alles aus ist und ich Dich für immer verlieren würde. Und als Du weg warst ist es kalt um mich geworden und ich hatte schreckliche Angst. Und obwohl ich da gesehen habe wie stark Du geworden bist, hätte ich Dich mit meiner Angst fast erdrückt. Erst als ich es akzeptiert hatte, Dich gehen lassen wollte und mich ein wenig über Dein Glück freuen konnte, geschah das Wunder. Du kamst zu mir zurück! Obwohl Du nur noch mit Frauen zusammenleben wolltest, hast Du mir verziehen und bist mit mir zusammen geblieben. Das ist bis heute für mich unbegreiflich und mit einer kaum zu beschreibenden Freude verbunden. Aber damit ist wohl auch die unbegründete Verlustangst zu erklären, die hin und wieder aufkeimt.

Wir hätten an Deiner Sehnsucht weiterarbeiten müssen, aber das ist die Ironie des Schicksals, dass man hinterher alles besser weiß. Spätestens da wussten wir was Dir fehlt, aber haben es beiseitegeschoben, es ignoriert. Schade, wir haben da etwas Zeit verschenkt, aber jetzt wissen wir es ja besser. Und die Selbstsicherheit und Freude die Du im Moment ausstrahlst steht Dir gut. Ich hoffe wir können mit diesem Lebensmodell noch viele schöne Jahre erleben und uns für die harten Zeiten wappnen.

Du bist mein Glück
Besucher   |28.04.2012; 21:14:49
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Ich liebe dich von ganzem Herzen
daggibi   |29.04.2012; 20:40:18
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
Partner_innen
ihr seit so süss seufzten
daggi
Besucher   |01.05.2012; 02:17:56
Ich kann daggi nur zustimmen.
Hermes   |20.05.2012; 02:12:20
 
Fake- Check: 1 FV LLL'ler hat Hermes  als echten User eingestuft.
 
@Bibi und Brainbug: Danke, dass wir euch begleiten dürfen.
Besucher   |17.11.2012; 11:53:24
Danke, daß ihr eure Geschichte teilt.
Besucher  - Erfüllt   |20.11.2014; 21:53:49
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Etwas mehr als zwei Jahre ist es her das ich meine Geschichte hier aufschrieb und mein Leben ist weiter gegangen.
Hier lernte ich eine Frau kennen für die ich rein virtuell schnell Gefühle entwickelte und mußte leider feststellen das diese im realen Leben keinen bestand hatten.
Somit wurde sie mir eine gute Freundin.
Als das mit ihr zu ende ging fing plötzlich meine langjährige Freundin an über liebe zu Frauen zu reden und ich wurde das Gefühl nicht los das sie mich damit ansprach.
Nach einiger Zeit nahm ich mir ein Herz und sprach sie darauf an: "Sag mal, kann das sein das du mich an jenem Abend angemacht hast?"
Selten dämliche Frage,ich weiß, aber die Antwort brachte mich meiner langjährigen heimlichen Liebe ein großes Stück näher und zwei Wochen später küßten wir uns.
Das war für mich der Himmel auf Erden!
Die Gefühle die ich 12 Jahre heimlich für sie hegte und unterdrückte brachen plötzlich aus, wie ein Vulkan brannte sie sich in mein Herz und in mein Leben.
Sie war mit vielem überfordert, der Altersunterschied machte ihr zu schaffen und sie konnte nicht verstehen und annehmen das ich sie liebe.
Das Glück dauerte nicht lange, sie stand sich selbst und uns im Weg. Selbst ihr Mann der von uns weiß und es genauso annimmt wie brainbug verstand nicht warum sie mich so auf Abstand hielt.
Ich habe einige Zeit darunter gelitten und beendete unsere Liason.
Es war mir wichtiger geworden nicht mehr zu leiden als diese Form der Beziehung weiter zu führen, nahm dafür in kauf das es für sie auch keine Freundschaft mehr geben konnte.
In dieser Zeit habe ich einige Versuche unternommen andere Frauen kennen zu lernen, ihr wißt ja wieviel Erfolg ich damit hatte. Heute weiß ich warum, mein Herz gehörte nach wie vor ihr!
Mein Mann unterstützte mich in allem was ich tat.
Kurz vor dem Sommerfest habe ich Kontakt zu ihr aufgenommen, sie fehlte mir unsagbar, als Freundin, als Frau, als Mensch.
Sie erzählte dann das sie sich mit ihrem Bi-sein das erste mal so richtig auseinandergesetzt hat und sagte: "Ich will mit dir zusammen sein, mit allen Konsequenzen! Ich arbeite an mir!"
Klar habe ich mich gefreut, das verhieß schöne Aussichten für die Zukunft!
Aber hatte sie sich wirklich geändert?

JAAAAA das hat sie tatsächlich und ich befinde mich im Himmel, auf Wolke 7 und meine Wünsche haben sich erfüllt!
Ich habe mich noch nie so vollständig gefühlt und war noch nie so glücklich wie heute!

Happy End möchte ich nicht schreiben, vielleicht eher: Und so lebten sie bis ans Ende ihrer Tage
Recht unwarscheinlich aber ein Ziel, wenn auch ein naives
So lass ich euch glückliche Grüße da
Nevermore   |20.11.2014; 22:27:52
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
Partner_innen
hört sich gut an :-) freu mich für dich!
Lilly1971  - Wunderschön...   |21.11.2014; 05:30:32
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Lilly1971  als echten User eingestuft.
Partner_innen
...auch ich freue mich für Dich und Euch!
EinzigEine  - Schön ...   |21.11.2014; 06:04:36
 
EinzigEine überprüft die User auf Fakes.
 
wie es sich für dich/ euch entwickelt hat.
Das zeigt mal wieder, dass es sich lohnt Geduld aufzubringen, nichts zu überstürzen und sich und den Anderen Zeit zu geben!
Alles Liebe für euch!
Carmilla   |21.11.2014; 11:09:49
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Carmilla  als echten User eingestuft.
Partner_innen
Ich freue mich so für Dich! Darauf möchte ich gern mit Dir anstossen wenn wir uns sehen!
Besucher   |21.11.2014; 19:22:14
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Das lässt sich einrichten carmilla
Carmilla   |24.11.2014; 16:12:41
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Carmilla  als echten User eingestuft.
Partner_innen
Super, ich freu mich schon!
Manu   |25.11.2014; 21:08:54
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Manu  als echten User eingestuft.
 
... das ist ja eine richtige Lovestory und ich bekomme das erst jetzt mit. Schön, dass und wie Du es geschrieben hast. Freut mich für Dich Bibi, sehr sogar!! Und ich finde klasse, dass Eure Männer dahinter stehen können, Manu
mari72   |26.11.2014; 10:00:35
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben mari72  als echten User eingestuft.
 
Liebe Bibi, wie schön! Und ja, ich weiß genau was du meinst mit vollständig sein. Ja, das Leben ist schön!
chilli  - WOW!   |11.12.2014; 21:15:53
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben chilli  als echten User eingestuft.
 
Hallo butterblume,

heute komm ich endlich mal dazu mich hier wieder auf den neuesten Stand zu bringen& finde es einfachnur toll was ich lese. Freue mich sehr für dich!!!
Beeindruckt bin ich natürlich auch, wow wie ihr das gemeistert habt!
Deine Freude & die damit verbundene Energie scheint mir hier direkt ins Gesicht zu hüpfen

chilli
Manu   |11.12.2014; 22:10:30
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Manu  als echten User eingestuft.
 
Chilli, die Schnellspannerin ;-) Kriegte es auch lange nicht mit, freue mich auch mit ihnen
Schnuffelmaus  - Schönes Happy End...   |11.12.2015; 23:17:10
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
... wenn auch erst mal nur vorläufig?!

Aber auch, wenn Du jetzt glücklich mit Deiner Freundin bist, was ich Dir total wünsche. Pass auch gut auf Deinen Gatten auf Ich denke so einen tollen Mann wie Brainbug findet man nicht so schnell wieder. Er liebt Dich wirklich!

Ich wünsche Dir und Deinen beiden Lieblingen weiterhin eine glücklich Zeit
Besucher   |14.12.2015; 23:55:20
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Tja schnuffelmaus, knapp ein Jahr später ist meine Seifenblase schon wieder geplatzt.
Aber nichts desto trotz bin ich sehr dankbar für das was ich erleben durfte!!!
So läuft schon wieder seid einiger Zeit die Suche nach der Nadel im Heuhaufen...
Ich hoffe weiter das es diese eine gibt und halte die Augen offen
Schnuffelmaus   |15.12.2015; 18:41:10
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Schade Wie war das: Bei der nächsten Frau wird alles anders

Aber mit Deinem Mann bist Du noch zusammen?!
Besucher   |15.12.2015; 22:53:57
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Ja das sind wir er ist meine konstante!
Manu   |15.12.2015; 23:35:13
 
Fake- Check: 2 FV LLL'ler haben Manu  als echten User eingestuft.
 
Na ja Bibi, konstante? Das kriegt Ihr ja wohl beide gegenseitig hin. Immerhin bisher zum Glück und hoffe auch weiterhin...

GlG an Euch Beide vom Manu
Besucher   |18.12.2015; 08:09:48
 
Fake- Check: Die FV LLL'ler können dies bisher nicht ausschließen.
 
Ja das stimmt manu, da gehören immer zwei zu! Wünsche dir und deinen lieben ein entspanntes und schönes Weihnachtsfest!

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 12. Mai 2018 )  
< Glückpilz   Mein Weg in ein neues Leben >