Jagger & Co
wirbeln noch

"Guru" Murphy
ganz entspannt

Johnny Depp
ist jetzt Papa

"Guru" Murphy
ganz entspannt

Stuttgart: Stones
im Interview

Madonna verführt
auch Schwule

HA Schult schickt
Müll auf Tournee

ReiseTip: Wo die
Welt zu Ende war

Rock-Chili
mit Sahne

Tourneen im Juni:
Die Boys kommen



HA Schult startet neue Aktion in Paris

"Welttournee der Müllmänner"

Anklicken zum Vergrößern

Paris - Genau 1.000 Müllmänner schickt Aktionskünstlers HA Schult nun auf "Welttournee".

Am Sonntag morgen nahmen die lebensgroßen Figuren aus Müllprodukten für einen Tag Aufstellung am modernen "Triumphbogen" La Grande Arche im Hochhaus-Viertel La Defense am Rande der französischen Metropole.

Mit der Rakete zum Mond

In diesem Jahr sollten die Müllmänner im Juni noch den New Yorker Central Park und den Roten Platz in Moskau zieren, sagte Schults Muse Elke Koska. Im Jahr 2000 seien dann Venedig, China und Australien weitere Stationen. Außerdem würden die Müllmenschen die Eskimos in der Arktis besuchen. Ein winziger Müllmensch soll gar als Symbol mit einer russischen Rakete auf den Mond fliegen.

Anklicken zum Vergrößern

Schult: Kehrseite der Konsumgesellschaft zeigen

Der 1939 in Parchim geborene Schult hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch spektakuläre Aktionen die Kehrseite der Konsumgesellschaft darzustellen. Dafür arbeitet er vorzugsweise mit dem Material Müll als dem Ausscheidungsprodukt des Konsums.

Geändert am 31. Mai 1999 12:40 von to
Navigations-Seite: RZ-Online auf einen Blick Magazin-Homepage von RZ-Online Die Band- und Musik-Datenbank Die große Kino-Datenbank mit 1000 Filmen Leserbrief schreiben Zur Homepage Veranstaltungskalender und -Datenbank Navigations-Seite: Alles auf einen Blick Zum Anfang dieser Seite und zu weiteren Links Leserbrief schreiben Zur Homepage