Sunlog 2.3 RC 1
Frischer Nachschub für alle Sunlog-Freunde! Die Version 2.3 bietet eine Reihe neuer Funktionen und Verbesserungen. Bevor die Version 2.3 Final-Version veröffentlicht wird, bieten wir diesen Release-Candidat an, um zusammen mit euch die letzten Schönheitsfehler zu korrigieren. Nach der langen Entwicklung ist Sunlog 2.3 für den Blogger-Alltag bestens geeignet, soll sich aber noch euren Tests unterziehen.

Download Sunlog 2.3 RC 1
(deutsch):
  • Vollversion
  • Updateversion (von 2.2 auf 2.3)
  • Die Team-Seite - wem noch der Dank gilt!



  • Sunlog 2.2
    Für alle, die auf Bewährtes setzen, gibt es Sunlog 2.2! Seit fast einem Jahr wird diese Version nun schon von zahlreichen Weblog-Schreibern genutzt.

    Diese Version beinhaltet die Deutschen und Englischen Sprachfiles, sowie die komplette Dokumentation.
    Sunlog 2.2 ist zur Zeit noch unsere Standard-Empfehlung fürs Bloggen, wird aber schon bald von Version 2.3 abgelöst werden.

    Download Version 2.2 - (Setup- & Updateversion)


    In diesen zwei Bereichen suchen wir noch dringend Verstärkung:

    Wenn du Interesse hast den einen (oder beide) Bereich(e) zu unterstützen, dann schreibe einfach eine E-Mail:

  • Dokumentation
    Du hilfst mit die Online-Dokumentation für Sunlog 2.3 aufzubauen. Hierfür sind keine Programmierkenntnis nötig, lediglich ein sicherer Umgang mit der Software ist Voraussetzung.


  • Import-Scripte
    Du hilfst mit die Import-Scripte für Sunlog 2.3 zu programmieren. Mit diesen Scripten können die Weblog-Einträge von Software-Produkten wie MovableType, Blogger, Greymatter, pMachine usw. in Sunlog importiert werden. Du solltest PHP und MySQL können.


  • E-Mail
    Wenn du Lust und eine Idee hast, wie du Sunlog noch unterstützen könntest, dann kannst du uns natürlich auch schreiben.
    Sunlog - Weblogsoftware in PHP und MySQL
    Mit Sunlog kannst du ganz bequem kleine Nachrichtenseiten oder dein perönliches Weblog verwalten. Du benötigst lediglich PHP und eine MySQL-Datenbank für diese kostenlose Software.


    Für Fragen und weitere Informationen steht dir das Support-Forum offen.


    Akuelles vom 06. September 2003,

    Seit gestern gibt es Sunlog auch als Bloghosting Dienst! Blogworkorange hat Sunlog als Grundlage für einen Bloghosting-Dienst für das eigenen Angebot blogg.de ausgewählt. Ihr könnt dort die gewohnten Sunlog-Funktionen nutzen, angereichert mit den Blogg.de-Features.

    Zur Zeit läuft noch der Betatest - später werden noch viele Features hinzukommen und es wird zwei Abo-Varianten geben (ein Bezahltes- und ein kostenloses & werbefinanziertes System). In den letzten Wochen bestand meine Sunlog-Arbeit darin Blogworkorange in der Entwicklung ein wenig zu Unterstützen. Jetzt werde ich mich wieder dem RC1/RC2 zuwenden - aber erst nach einer Woche Ferien ;-)

    Gruß, Daniel


    Aktuelles vom 04. August 2003,

    Im Sunlog-Labor wird zur Zeit kräftig "entwickelt". Jetzt möchten wir euch einen kleinen Einblick in unsere Pläne und Arbeiten geben.

    Die letzten Mängel von Sunlog 2.3 werden gerade ausgebügelt, sodass in den nächsten Tagen Sunlog RC2 veröffentlicht werden wird. Auf vielfachem Wunsch wird die Blätter-Funktion und Umdatierung von Einträgen integriert.

    Andreas entwickelt zur Zeit "Sunlog Lite". Dabei handelt es sich um eine Schmalspur-Weblog-Applikation: Nur die allerwichtigsten Funktionen zum Bloggen sind geplant, so sind neben den standardmassigen Texteingabefunktionen eine sehr einfache Bilderverwaltung, simple Community-Funktionen sowie ein zweistufiges Rechtesystem vorhanden. Es wird keine "Nice2have"-Features geben, weil sich diese Version besonders an Puristen und Bastler richtet, die aber mit wenig Aufwand die benötigten Funktionen dazubauen können. Unter sunflyer.ch arbeitet Andreas auf seiner eigenen Homepage bereits mit Sunlog Lite, sodass ihr über den aktuellen Stand immer auf dem Laufenden bleibt. Dort könnt ihr auch einen Blick auf das neue Layout vom Sunlog-Adminbereich werfen. Dies hatte Maik (Sumanet) schon für Version 2.3 vorbereitet, dies wird aber erst für Sunlog 2.4 und Sunlog Lite eingesetzt.

    Ein Grund warum wir uns vor der Sunlog 2.3-Veröffentlichung rar gemacht haben ist ein weiteres Projekt, welches kurz vor der Vollendung steht: Sunlog als webbasierter Dienst! Wer Sunlog nutzen möchte, aber keine Lust auf die Installation der Software oder keinen Webspace hat, kann sich ähnlich wie bei Antville oder Twoday anmelden und so Sunlog nutzen. Doch dazu erst in wenigen Tagen mehr.

    Die Standardversion von Sunlog wird als "Ready-to-run"-Lösung weitergeführt. Der Weblogger braucht die Software nur zu installieren und kann direkt mit allen wichtigen Features sein Blog betreiben. Einfach & Vielfältig statt Frickeln & Oversized ist das Motto der Komplett-Lösung. Schritt-für-Schritt werden alle Bereiche rennoviert und angepasst. So steht Sunlog 2.4 unter Anderem im Zeichen von XML und RSS. Dieser Bereich wird komplett umgebaut und auf den neuesten Stand gebracht. Außerdem bekommt Sunlog eine XML-RPC Schnittstelle, so kann man es später auch von eigenen Computer aus mit einer Software wie w.bloggar füttern. Wenn Sunlog Lite veröffentlicht wird, werden die neuen Techniken und Basic Features in in die nächsten Releases der Standardversion übernommen. Dann braucht auch kein Sunlog 2.x-User mehr auf die neuen Techniken wie Datenbankabstaktion oder die Template-Engine Smarty zu verzichten.

    Eure Anregungen und Mithilfe ist bei der Sunlog-Entwicklung stets willkommen!

    Gruß, Andreas und Daniel

    Kontakt: daniel@fiene.tv


    Aktuelles vom 26. Juli 2003,
    endlich ist der "Release Candidate 1" veröffentlicht! Der RC1 ist vom Programm her vollständig und fertig für den Einsatz. Im Forum sammeln wir aber noch die letzten Bugs und Schönheitsfehler, bevor die Final-Version rausgeht. Außerdem ist noch keine "neue" Dokumentation vorhanden. Wir arbeiten gerade an einem neuen Dokumentationssystem, das die Dokumentation vereinfacht.

    Abgehackt, folgendes läuft nun bei Version 2.3 anders:
    + neue Eintrags- und Kommentarübersicht auf der Startseite (Backend)
    + neues Archiv für Einträge und Kommentare (Backend)
    + neuer Bilder-Upload, mit direkter Eintrags-Bild-Erstellung als Insert-Bild oder PopUp (Backend)
    + Sunlog-Blocks Verwaltung (Backend)
    + Template-Verwaltung - optional nun auch mit Header- & Footer-Template (Backend)
    + Sunlog-Blocks Verwaltung (Backend)
    + komplett neue Benutzerverwaltung. Benutzer nach Back- und Frontend trennbar(Backend)
    + TrackBack, verbesserte Integration ins Admin-Script (Backend)
    + Einträge nun einfacher zu löschen (Backend)

    + Kalender, inkl. Anzeige der Beiträge des Tages(Frontend)
    + Sunlog-Blocks, zum Bestücken der Seitenleiste mit Links, Kalender, Kategorie- oder Kommentar-Liste oder eigenen PHP- oder HTML-Codes (Frontend)
    + Café, Loginbereich für Besucher zum Nutzen der eigenen Leseliste oder zum Schützen des Namens für Kommentare (Frontend)
    + div. kleinere Bugs (Front-/Backend)
    + Eintrags-Ping für weitere Dienste ausser weblogs.com (Backend)
    + Schutz und Editieren von Kommentaren (seitens der Besucher) läuft noch nicht astrein (Frontend)


    Wie ihr feststellen werdet, fehlen die Blogger und GreyMatter-Importscripte. Parallel zu den Arbeiten an der neuen Sunlog-Homepage werden wir auch noch Import-Scripte für andere Weblog-Tools vorbereiten und seperat zum Download zur Verfügung stellen. Viel Spass mit der neuen Version!


    Gruß, Daniel Fiene (web|mail)