|
|
| Programm
|
|
| Spenden |
 
   
 

Lichtermeer am Tag der Bildung

Rückblick auf den Tag der Bildung: Medienspiegel und weitere Bilder

Danke!
Der Tag der Bildung war ein Erfolg! Alle geplanten Veranstaltungen konnten durchgeführt werden und wurden mit grossem Interesse verfolgt.
An der Kundgebung auf dem Platzspitz versammelten sich über 10'000 Personen.
Wir danken Ihnen allen, die dies möglich gemacht haben.

Medienmitteilung vom 20.11.2003

Am gestrigen Tag der Bildung traten die Zürcher Bildungsinstitutionen und -verbände erstmals gemeinsam an die Öffentlichkeit, um auf den drohenden Qualitätsverlust durch Budgetkürzungen aufmerksam zu machen. Sie forderten eine Bildungsoffensive, damit der Forschungs-, Werk- und Arbeitsplatz Zürich gestärkt werden kann, und signalisierten gleichzeitig ihre Bereitschaft, den künftigen Bildungsplatz mitzugestalten. Am Morgen standen an vielen Schulen Diskussionen mit rund 70 Politikern, National- und Kantonsparlamentariern, über die Bildung der Zukunft auf dem Programm. Ab 17.30 Uhr kam es zur grossen Kundgebung auf dem Platzspitz, an der über 10’000 Teilnehmer mit einem riesigen Lichtermeer zum Umdenken aufriefen, zur Umkehr von der Sparpolitik zur gezielten Investition in die Zukunft.

In einem offenen Brief appellierten die Initianten gestern an den Kantons- und Regierungsrat, eine Bildungsoffensive zu lancieren und drei Massnahmen zu ergreifen. >> weiter.


 
Tag der Bildung

Die Bildung ist unsere wertvollste Ressource. Der Kanton Zürich – eine der finanzkräftigsten Regionen der Welt – plant einen markanten Leistungsabbau. Damit entzieht er der Jugend die Chance auf bestmögliche Ausbildung und seinem Forschungs- und Arbeitsstandort den Nachwuchs. Mit dem Tag der Bildung fordern die Zürcher Bildungsinstitutionen und Verbände gemeinsam ein Umdenken >> weiter

 

 

Botschaft

Der Kanton Zürich braucht eine Bildungsoffensive.

Er muss gezielt in das Gut Bildung investieren, um damit

  • den Forschungs-, Werk- und Arbeitsplatz Zürich zu stärken,
  • ein Umfeld zu schaffen, das Bildung bestmöglich stützt und zugänglich macht, und
  • das Bildungswesen wieder an die internationale Spitze heranzuführen.

 

 
Forderungen

Von der Sparpolitik zur gezielten Investition in die Zukunft!

Dem Bildungswesen droht ein Qualitätsverlust, wenn in Kantons- und Regierungsrat die Frage seiner Finanzierung losgelöst von seinem Bildungsauftrag beantwortet wird. In einer breit geführten Diskussion soll deshalb vorerst geklärt werden, welche Aufgaben das Zürcher Bildungswesen in Zukunft zu erfüllen hat und wie der Weg zur besten Bildung der Zukunft beschritten werden kann!

Regierungs- und Kantonsrat stellen stabile Rahmenbedingungen bereit, die im Bildungswesen Planungssicherheit gewähren.

 

 

 

Programm

 

Diskussion über die Bildung der Zukunft

An den einzelnen Institutionen fanden Diskussionen über die Bildung der Zukunft statt. >> weiter

"Kulturelle Interventionen"

Am Tag der Bildung traten im Kanton Zürich Ensembles von Jugendlichen auf, die mit kurzen "kulturellen Interventionen" (Musik, Theater, Lesungen) auf den Wert der Bildung hinwiesen und die Öffentlichkeit informierten. >> weiter

Pressekonferenz, 15.00 Uhr, Zürich

An der Medienkonferenz waren Schulleiter/innen und Verbandspräsident/innen aller Stufen anwesend. Sie erläuterten die Anliegen der Schulstufen und stellten einen offenen Brief an Regierung und Parlament vor. >> weiter

Kundgebung mit "Lichtermeer", 17.30 Uhr, Platzspitz Zürich

Ab 17.30 Uhr fand auf dem Platzspitz in Zürich eine grosse Kundgebung statt, an der sich alle Stufen beteiligten und mit einem "Lichtermeer" (Kerzen, Laternen, Licht-Installationen, Räbeliechtli) für die Bildung und unsere Forderungen eintraten. >> weiter

 

 

Partner

   

 

Volksschule

 

VZS (Verband Zürcher Schulpräsidentinnen und Schulpräsidenten)
VSLZH (Vereinigung der Schulleiterinnen und Schulleiter des Kantons Zürich)
ZLV (Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverband)
SEKZH (Sekundarlehrkräfte des Kantons Zürich)

 
Berufsschule Schulleiterkonferenz der Berufsschulen des Kantons Zürich
LKB (Lehrerinnen- und Lehrerkonferenz der Berufsschulen des Kantons Zürich),
ZLB (Zürcher Verband der Lehrkräfte in der Berufsbildung)

 
Mittelschule IMPULS MITTELSCHULE / SLK (Zürcher Schulleiterkonferenz)
MVZ (Mittelschullehrerverband des Kantons Zürich)
ZSO (Dachverband der Kantonalzürcherischen Schülerorganisationen)

 
Hochschulen
Universität Zürich
VAUZ (Vereinigung der Assistentinnen und Assistenten an der Universität Zürich)
STuRa (Studierendenrat der Universität Zürich)
Zürcher Fachhochschule:
  Pädagogische Hochschule Zürich
  Hochschule für Angewandte Psychologie Zürich
  Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich
  Hochschule für Soziale Arbeit Zürich
  Hochschule für Technik, Wirtschaft und Verwaltung Zürich
  Hochschule Musik und Theater
  Hochschule Wädenswil
  Zürcher Hochschule Winterthur
  FH-ZH (Verband der Zürcher Fachhochschuldozierenden)
 
Übergeordnete Organisationen und Verbände VEZ (Vereinigung der Eltern-Organisationen im Kanton Zürich)
Elternkonferenz der Stadt Zürich
Schulsynode des Kantons Zürich
VPOD Lehrberufe (Verband des Personals öffentlicher Dienste)
 
     
     
  [AH] (Q)