BIBLIOGRAPHIES:

The following bibliographies on salt history have been published until now:

  • Volume 1 (1990)(Germany, Austria 1985-1989);
  • Volume 2 (1992)(Germany, Austria 1980-1984, France 1980-1990), in English: salt history publications 1980-1988, Spain 1980-1990);
  • Volume 3 (2001)(Mexico, USA, Great Britain, France, Italy, Austria, Germany 1990-1999);
  • Special Issue 1 (1992)(China 1980-1989);
  • Special Issue 2 (1995)(Bavarian Bibliography of Salt);
  • Salt Industry in Russia vol. 1: Prikamye, Ekaterinburg 1997;


Das Salz in der Rechts- und Handelsgeschichte
Internationaler Salzgeschichtekongress 26. September bis 1.Oktober 1990.
Kongressakten, hg. v. Jean-Claude Hocquet/Rudolf Palme, Schwaz 1991, 470 S und zahlr. Abb.
All papers of the symposium on salt history in Hall/Tirol, which took place from the 26th of September to the 1st of October 1990, are printed here:
  • Vorwort der Herausgeber, Rudolf Palme, Innsbruck, Einleitung;
  • Jean-Claude Hocquet, Lille, Les Alpes - une marché des sels âprement disputé (XIIe-XVIIIe siècles);
  • Antoni Jodlowski, Kraków, Grundformen des Marktplatzes in den Krakauer Salinen seit prähistorischen Zeiten bis zum Ende des 19. Jahrhunderts;
  • Antonio Malpica Cuello, Granada, Fiscalidad y comercio de la sal en el reino de Granada en la edad media;
  • Fritz Koller, Salzburg, Die Salinen der Fürstpropstei Berchtesgaden. Salzproduktion und Dalshandel zwischen Bayern, Salzburg und Österreich;
  • Sergij Vilfan, Ljubljana, Meersalz und Steinsalz im Ostalpenraum (14. - 17. Jahrhundert);
  • Johannes Mager, München, Die hallesche "Thalsaline" und der Salzhandel mit Kursachsen im Spiegel von zeitgenössischen Berichten und Quellen;
  • Norbert Hirschmann, Pottenstein, Salzhandel in der Oberpfalz bis zum 30jährigen Krieg unter besonderer Berücksichtigung der ResidenzstadtAmberg;
  • Zdenek Simecek, Brno, Salz aus dem Alpenraum in Konkurrenz mit dem Salz aus dem Norden in den böhmischen Ländern;
  • Meinrad Pizzinini, Innsbruck, Streit um Salzburger und Tiroler Salz in der Herrschaft Lienz;
  • Peter Piasecki, Herne, Salzhandel und Salzhandelspolitik im Paderborner Land vom 16. bis zum 19. Jahrhundert;
  • Harald Witthöft, Siegen, Grundzüge der Salzwirtschaft im Königreich Preußen im 18. Jahrhundert;
  • Günther Beck, Göttingen, Der Salzhandel über die deutsch-schweizerische Grenze vor und nach 1800;
  • Ursula Ewald, Heidelberg, Trade and Transport of Salt in the Americas;
  • Patrice Lecoq, Sucy-en-Brie, Le commerce du sel dans la Bolivie andine. Approche ethnographique et apercu historique;
  • S.A.M. Adshead, Christchurch (New Zealand), Organisation in the land based Salt Trade in Szechwan 1900-1920;
  • Jerzy Wyrozumski, Kraków, Die große Salzordnung Polens vom Jahre 1368;
  • András Kubinyi, Budapest, Die königlich-ungarischen Salzordnungen des Mittelalters;
  • Jószef Piotrowicz, Wieliczka, Die mittelalterlichen Ordinationen und Regelungen der Herrscher von Polen für die Krakauer Salinen;
  • Bjorn Poulsen, Flensburg, Wirtschaftliche und rechtliche Aspekte des nordfriesischen Salzes im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit;
  • Hans-Henning Walter, Freiberg, Wechselwirkungen zwischen Salinenverfassung und Salzproduktion in der Saline Creuzburg in Thüringen;
  • Wieland Held, Leipzig, Mitteldeutsche Salz- und Pfännerschaftsordnungen und ihre Bedeutung für die Ermittlung der Situation der Salinen und ihrer Produzenten bis in die frühe Neuzeit;
  • Rudolf Palme, Innsbruck, Die Salzordnungen Maximilians I. für Hall in Tirol und ihre Auswirkungen auf die Produktion;
  • Günther Hattinger, Bad Ischl, Die Ordnungen des oberösterreichischen Salzwesens aus dem 16. und 17. Jahrhundert (1. bis 3. Reformationslibell von 1524, 1563 und 1656);
  • Hermann Wirth, Weimar, Die Saline Sulza in Mitteldeutschland und ihre Salzwerksordnung von 1625;
  • Miriam Halpern Pereira, Lisboa, Regional Rationality versus National Rationality ? The Setúbal Salt Monopoly (1821-1822);
  • Franz Stadler, Bad Aussee, Das Salinenwesen im Steirischen Salzkammergut von 1760 bis 1850;
  • Carol D. Litchfield, Newark, Red - the Magic Color for Solar Salt Production;
  • Jens Vellev, Arhus, Die Salzproduktion in Dänemark - besonders auf der Insel Laesö;
  • Franz-Heinz Hye, Innsbruck, Hall in Tirol - eine alpine Salzstadt;
  • Rudolf Palme, Zusammenfassung und Ausblick.  
Das Leben in der Saline - Arbeiter und Unternehmer
Internationale Salzgeschichtetagung, hg. v. Rüdiger Just / Uwe Meißner (Schriften und Quellen zur Kulturgeschichte des Salzes 3), Halle (Saale) 1996, 355 S., zahlr. Abb.
The papers of the international symposium on salt-history in Halle an der Saale, which took place from 28th of September to 2nd of October 1992 are printed here:
  • Vorbemerkung der Herausgeber;
  • Rudolf Palme, Innsbruck, Vorwort;
  • Wieland Held, Leipzig, Unternehmer und Salzarbeiter in den mitteldeutschen Salinen der frühen Neuzeit;
  • Jean-Claude Hocquet, Lille, Travail, propriété et monopole du Sel au Moyen Age;
  • Carol D. Litchfield, Delaware, Salt in the Kanawaha Valley 1796-1854: The Ruffner Family;
  • Rudolf Palme, Innsbruck, Spätmittelalterliche Sozialgeschichte der Tiroler Salzbergknappen und Salinenarbeiter;
  • Hans-Ulrich Vogel, Heidelberg, Categorization and scientific explanation of salt in premodern China;
  • Zhengzhong Guo, Beijing, The Supervision System of Maritime Salines in China from Tenth to the Thirtheenth Century;
  • Jens Vellev, Hojbjerg, Die Salzsiedehütten auf Laesö in Dänemark. Rekonstruktion und archäologische Untersuchung;
  • Detlef W. Müller, Halle (Saale), Die ur- und frühgeschichtliche Salzgewinnung in Mitteldeutschland. Zeugnisse und Auswirkungen;
  • Wendelin Leidinger, Werl, Salzgewinnung an den Solequellen der Saline Werl; Ivan Erceg, Zagreb, Eine Übersicht über die Erzeugung von Salz und die Struktur der Salinen an der ostadriatischen Küste;
  • Robert P. Multhauf, San Rafael, Enterpreneurship and Labor in the American Salt Industry;
  • Fritz Koller, Salzburg, Auf dem Berg - auf das Schiff. Die sozialen Verhältnisse der Arbeiterschaft bei der Produktion und Transport des Halleiner Salzes im Mittelalter und der frühen Neuzeit;
  • Kurt W. Zeller, Hallein, Der Dürrnberg bei Hallein - ein Zentrum keltischer Kultur am Nordrand der Alpen;
  • Antonio Malpica Cuello, Grananda, La cultura de la Sal en Andaluc'ia Oriental en la Baja Edad Media. Formas de Trabajo y explotac'ion;
  • Hans-Henning Walter, Freiberg, Salinen und Solebäder in Deutschland; Hermann Wirth, Weimar, Baukunst und Bildkunst im Salinenwesen;
  • Harald Witthöft, Siegen, Arbeitsteilung auf der Lüneburger Saline und die Reform des Salzwerks der Neuzeit (16.-19. Jh);
  • Peter Piasecki, Herne, Otto Schloifer - ein Salzunternehmer in der Kolonie;
  • Arne Steinert, Göttingen, Industriemuseum Saline Luisenhall: Konzeption und Perspektive;
  • Bernard Monier, Paris, Aspects sociaux de l'ordonnance de 1860 sur le fait des gabelles.
La Sal: del Gusto Alimentario al Arrendamiento des Salinas
Congeso International de la CIHS Granada, 7-11 septiembre, 1995, eds. Antonio Malpica Cuello/ Jose Antonio Gonzalez Alcantud (Working Papers 2) Granada 1998, 442 S.,zahlr. Abb.
The papers of the international symposium on salt-history in Granada, which took place from 7th to 11th of September 1995 are printed here:
  • Jean-Claude Hocquet, Lille, Prefacio; Antonio Malpca Cuello/Jose Antonio Gonzalez Alcatund, Granda, Introduccion;
  • Jean-Claude Hocquet, Lille, Merchands de sel a Venise et fermiers de l'impot a Verone, leurs relations d'affaires (XIII-XVI siecles);
  • Alain Venturini, Nimes, Ventes de sel provencal par les gabelles Genoises (1353-1357);
  • Henri Dubois, Paris, Merchands du sel Comtois a la fin due moyen age; Valdo D'Arienzo, Salerno, Gli arrendatori della gabella del sale nel regno di Napoli nel XVI e XVII secolo;
  • Manuel Gonzalez Jimenez / Magdalena Valor Piechotta, Sevilla, Sal e salinas en el reino de Sevilla: informe provisional;
  • Tomas Queseda, Granada, Produccion y consumo de sal en el reino de Jaen en la baja edad media. Un estudio desde las fuentes escritas; Alfonso Franco Silva (Cadiz),salinas de la isla de Leon a fines de la edad media;
  • Juan Torrejon Chaves, (Cadiz), La salinas de la Bahia de Cadiz. Una aproximacion a su historia economica;
  • Antonio Lopez Gomez / Feranando Arroyo Ilera, Madrid, Las salinas de Belinchon (Cuenva) y Valdilecha (Madrid);
  • Carol D. Litchfield, Fairfax, Salt makers and enrepreneurs of Allegheny country, Pennsylvania: 1790-1860;
  • Peter Piasecki, Herne, Salt production and salt trade in Tanzania;
  • Huub de Jonge, Nijmwegen, Tax farmers, salt makers and the Dutch East India Company, 1600-1800; Invan Erceg, Zagreb, Salzpächter und -kaufleute an den ostadriatischen Küsten;
  • Arpad Kulcsar, Budapest, Salt merchants and leaseholders in Transylvania in the second half 17th century;
  • Eugene V. Logunov, Ekaterinburg, Salt production in Russia: main stages of development;
  • Eugene V. Logunov, Ekaterinburg / Lidiya B. Perminova, Solikamsk, Salt production and monuments of salt-making in Prikamye;
  • Fritz Koller, Salzburg, Die Verpachtung der Salinen in Bayern, Salzburg und Österreich - ein Vergleich;
  • Rudolf Palme, Innsbruck, Salzkaufleute in Westtirol, Vorderösterreich und der Ostschweiz im 16. und 17. Jahrhundert;
  • Wolfgang Jahn, München, Irrungen, Zwietracht und merklicher Schaden - Das Spannungsverhältnis zwischen den Reichenhaller Siedeherren, den Salzhändlern und den bayerischen Herzoegen im Spaetmittelalter;
  • Manfred Straube, Leipzig, Lehensträger und Eigentümer von Solegütern der Saline zu Halle, vornehmlich im 16. Jahrhundert;
  • Guo Zhengzhong, Beijing, Pumai and the Tenancy system in China's salt industry during the seventh to the thirteenth centuries;
  • Wang Liandi, Zhuozhou, Das Salz in der altchinesischen Gastronomie; Hans Ulrich Vogel, Tübingen, Common salts (basically sodium cloride) in traditional Chinese pharmaceutics, pharmacology and medicine;
  • Norifumi Watanabe, Toky The system of landowner and tenant farmers in the salt industry in Japanese modern times: 17c - 19c;
  • Akira Kamo, Tokyo, the landowner and tenant system in Japan's salt industry during the modern periods between nineteenth and twentieth century;
  • Wendelin Leidinger, Werl, Salz: magische Würze für dynamisches Leben in der Jungsteinzeit;
  • Harald Witthöft, Siegen, Von Arten und Eigenarten des Speisesalzes (NACL) verschiedener Salinen und Produktionsweisen, Handlungen und Märkte Nordeuropas (nach Überlieferungen des 14.-19. Jahrhunderts);
  • Bernard Moinier, Paris, Le sel alimentaire en Europe occidentale: Reglementation et statistiques.

The international organ promulgating the Commission's scientific work is the periodical:
JOURNAL OF SALT HISTORY-
ANNALES D'HISTOIRE DU SEL -
JAHRBUCH FÜR SALZGESCHICHTE

per Journal ATS 265.- (US $ 25.-)

The first volume (1993) contains first of all papers

  • by S.A.M. Adshead: Salt and Capitalism in Late Imperial and Early Republic of China,
  • by G. Beck: Die Ökonomisierung der Natur und der Menschen in der Salzindustrie des deutschen Südwestens um die Wende vom 18. Bis 19. Jahrhundert,
  • by T.-Y. Chen: The Salt Industry in Taiwan, 1895-1945,
  • by U. Ewald: Salt and Revenue in the Americas,
  • by J.-Cl. Hocquet: Le Bouleversements de l'industrie du sel en France aux XIXe et Xxe siècles,
  • by Rudolf Palme: Early capitalistic tendencies in Austrian saltworks in the late Middle Ages,
  • by M. Straube: Zum Handel mit Salz aus thüringisch-sächischen Salinen, primarily in the first half of the 16th century;
  • secondly reports on regional salt history conferences, on conferences treating salt only peripherally, and of course miscellanae on salt history and thirdly a review section.

The second volume (1994)comprises papers

  • by J.Cl. Hocquet: Le Sel Anime le Monde,
  • by K.W. Zeller: 7. Salzburger Landesausstellung in Hallein zum Thema "Salz",
  • by I. Brodil: Salzburger Landesausstellung. Bericht über die Vorbereitungsarbeiten,
  • by G. Hattinger: Die Gewinnung von Salz im Hauptwerk von Georgius Agricola,
  • by H. Witthöft: Das deutsche Salinenwesen zur Zeit des Georgius Agricola,
  • by Ch. G. Ludlow: Refining of Imported Rock Salt in Ireland (18th and 19th century),
  • by U. Ewald / E. Seele / J. Alcocer: Tequezquite - A Story with Loose Ends (The Occurrence of Natural Soda in Mexico,
  • by J. Schellenberg: Der Beginn der fabriksmäßigen Produktion und die Technik der Herstellung von Salmiak im 18. Jahrhundert in Deutschland,
  • by H.-H. Walter: Die Herkunft des Quellenmaterials zur Salzsiedeproduktion seit dem Mittelalter, by T. Queseda Queseda / A. Malpica Cuello: Las Salinas de Andalucía Oriental en época medieval.
  • Naturally the second volume also contains reports and reviews.

The third volume (1995) contains treaties

  • by J.H. Clément: Les anciennes salines du littoral du Penthièvre au XIXe siècle,
  • by G. Fenicia: II Regno di Napoli e la privativa del sale nel XVI secolo,
  • by M. Huvet-Martinet: Les Puritains, les Yankees et le sel (XVII-XIX siècles);
  • by C.D. Litchfield / B. Bertram / R.L. Kupfer: Avery Island, Louisiana: The first Rock Salt Mine in the United States,
  • by R.J. Weber: Die Haalordnungen der Reichstadt Schwäbisch Hall,
  • by G. Zhengzhong: Der Xie Salzteich in der chinesischen Provinz Shangxi und die "Abbildung über den Salzteich von Hedong" (Hedong yanchi zhi tu) von 1597 (translated by H.-U. Vogel).
  • This volume too provides reports and reviews.

The fourth volume (1996)presents contributions

  • by T. Queseda Queseda: Las Salinas de la tierra de Jaén al final de la Edad Media (ss.XIV-XVI),
  • by G. Könke: Die Bedeutung des "Friesensalzes" im späteren Mittelalter als regionaler Wirtschafts- und Handelsfaktor,
  • by U. Ewald: Von Thünen and Salt Studies - The Story behind Soy Sauce?,
  • by R. Palme: Habsburgische Salzhandelsverträge mit den vorderösterreichischen Händlern vom 16. Bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts,
  • by O. Weller: Aux origines de l'exploitation de sel: questions de méthode,
  • by J.C. Reyes Garza: El pozo de tapextle de Colima, Mexico. Breve historia de un ingenio technológico para la producción de sal,
  • by G. Hattinger: Die Salzfertiger des oberösterreichisch-habsburgischen Salzwesens (14. Bis 19. Jahrhundert).
  • In addition, this volume also contains reports and reviews.

The fifth volume (1997)comprises treatises

  • by Pieter C. Emmer, Les Hollandais et le commerce du sel dans l'Atlantique (1580-1650);
  • by Samuel A. M. Adshead, The Partners of Salt in Late Imperial Republican China: the case of Szechwan;
  • by Bernhard Wörrle, Das Salz, das Unglück und das "Asoziale". Zur Bedeutung von Salz bei Indiandern und Mestizen Lateinamerikas ;
  • by Günter Könke, Das niederländische Raffinationsgewerbe in Mittelalter und früher Neuzeit;
  • secondly this volume contains of course reports, obituaries of members of the CIHS and reviews.

The sixth volume (1998) contains papers by

  • A. Oren / C. Litchfield: Early Salt Production at the Dead Sea and the Mediterranean Coast of the Holy Land,
  • by J. Lang: Das Augustiner-Chorherrenstift St. Zeno als Salzproduzent in Reichenhall,
  • by F. Urbani: XVI century Salt Production by Aborigines in Quíbor, Venezuela,
  • by V. Michel: La Justice des Salines de Salins le garde, le juge et le délinquant au XVIIIe siècle ,
  • by P. Piasecki: Salzgewinnung im Zeitalter der Industrialisierung. Typologie und Einsatz der Dampfmaschinen,
  • further reports on regional salt history conferences, on conferences treating salt only peripherally and of course miscellanae on salt history and finally a review section.

The seventh volume (1999) presents contributions by

  • David Bloch: Salt and the Evolution of Money,
  • Jean-Claude Hocquet: Enfin du nouveau sur le sel de la Baie,
  • Hans-Henning Walter: Die Beschreibung der Saline Sulza von Paul Grubernius aus dem 17. Jahrhundert,
  • Rudolf Palme: Das salzige Fundament der Universität Innsbruck,
  • Jacques Weber: La rente de l'Inde. Les origines du monopole britannique du sel,
  • secondly a report of the CIHS-congres in Cagliari (Sardegna) in the year 1998, miscellanae on salt histoy and at last reviews.

Le Monde du Sel

The eighth and ninth volume (2001) is the commemorative volume for our president Jean-Claude Hocquet among the title Le Monde du Sel. Mélanges offerts á Jean-Claude Hocquet and is edited by Carol D. Litchfield, Rudolf Palme, Peter Piasecki and contains papers by

  • Jean-Claude Hocquet: Cum grano salis
  • Jens Vellev: On salt and school fees. Income from Laesoe: 660.48 kroner
  • Rudolf Palme: Das Salzregal
  • Valdo D'Arienzo: Corfù e il commercio del sale in età angioina
  • Harald Witthöft: Friesensalz und Lüneburger Salz. Baiesalz und Salz vom Salz - vom Wandel der Märkte zwischen Rhein und Weichsel im Mittelalter und Neuzeit
  • Antonio Malpica Cuello: La vida económica en la frontera Nazarí-Castallana. Ganadería y sal en la Zona Nororiental del Reino de Granada
  • Wolfgang Jahn: Eine Spionagereise zu deutschen Salinen im Jahr 1606. Der Bericht des Reichenhaller Salinenbeamten Hans Wolfsgruber
  • Günther Beck: Risikokapital in der Frühzeit der Industrialisierung - ein Fallbeispiel aus der Salzwirtschaft Mitteleuropas
  • Hans-Henning Walter: Nutzung von Siedeabfällen und Herstelung von Nebenprodukten in deutschen Siedesalinen
  • Juan Carlos Reyes Garza: Este es el arte y modo de hacer sal Tecnología salineria novohispana en las Relationes Geográficas del siglo XVI
  • Aharon Oren: Production of salt in the Holy Land and the surrounding area as reported by pilgrims and explorers - 1697-1917
  • Carol D. Litchfield: The Great Conemaugh Salt Works of Western Pensilvenia
  • Antoni Jodlowski: Historischer Abriß des Salzbergwerks von Wieliczka vom Mittelalter bis zur Gegenwart (15. bis 20. Jahrhundert)
  • Peter Piasecki: Die Erschließung gesättigter Sole durch Tiefbohrungen und die Anfänge der Steinsalzgewinnung im 19. Jahrhundert in Deutschland
  • Wolfgang Marcus: Die im 19. Jahrhundert am Salzwerk Westernkotten beteiligten Interessenten und Arbeiter
  • S.A.M. Adshead: Solar Evaporation sine sole: The Problem of Salt and Troical Skies in China and India
  • Hermann Wirth: Salz-Denkmale und Salz Museen



Back to the CIHS homepage
[ROOT] [DIR] [TOP] [ ? ] L.Änderung:2001.07.11 09:12
Abrufdatum:2004.12.09 02:38
URL: http://www.uibk.ac.at/sci-org/salt-history/biblio2.html