Porträt
EDI | DFI
Home > Bestellungen > Studien



Artikel drucken (neues Fenster) Artikel versenden (neues Fenster)

Schwarze Menschen in der Schweiz. Ein Leben zwischen Integration und Diskriminierung

Gesamtstudie D/F, Zusammenfassungen D/F/I/E

Schwarze_in_CH_lang_(D)
Datum: 2004
Preis: 10.00 CHF
Kurzbeschrieb:
Die Studie beschreibt, wie sich dunkelhäutige Menschen in der Schweiz fühlen und mit welchen Problemen sie im Alltag zu kämpfen haben. Klischees und Vorurteile aus kolonialer Vergangenheit gegenüber Menschen mit afrikanischem Erbe halten sich hartnäckig. Auch wenn viele der dunkelhäutigen Menschen seit langem den Schweizer Pass haben oder gar hier geboren und aufgewachsen sind, empfinden doch die meisten, dass sie wegen ihres anderen Aussehens nie so richtig dazugehören.

Die Studie erfasst mit qualitativen Interviews das individuelle Erleben, analysiert mit einem sozialpsychologischen Ansatz die Wahrnehmungen der Betroffenen und beschreibt deren Reaktionsmuster auf erfahrene Verletzungen.
(91 Seiten)
Autor: Carmel Fröhlicher-Stines und Kelechi Monika Mennel
Download:
Gesamtstudie
Gesamtstudie (PDF, 631 kb)

Kurzfassung
Kurzfassung (PDF, 224 kb)
 
In den Warenkorb

Zurück

/ekr/dokumentation/shop/00019/00142/index.html?lang=de
Ihr Warenkorb

Artikel im Warenkorb: 0

Eidgenössische Kommission gegen Rassismus
Inselgasse 1 / 3003 Bern /
ekr-cfr@gs-edi.admin.ch

http://www.edi.admin.ch/ekr/dokumentation/shop/00019/00142/index.html