logoPrint
Suche
 

Mit der Bahn in die Niederlande 

Reisen mit der Bahn - günstig und komfortabel!

Rijksmuseum
Ob Sie nur ein Wochenende in Amsterdam oder Ihren Urlaub in den Niederlanden verbringen, das Surf&Rail International-Angebot oder der Sparpreis 50 Europa lassen Ihre Reise zu einem preiswerten Vergnügen werden.

Mit Surf&Rail International können Sie zu einem sehr attraktiven Preis mit dem ICE International nach Amsterdam reisen.

Fahren Sie z.B. schon für 39,- EUR in der 2. Klasse von Frankfurt am Main mit 300 km/h über die Hochgeschwindigkeitsstrecke Köln-Rhein/Main und steigen Sie nach weniger als 4 Stunden in Amsterdam aus. Auch alle anderen niederländischen Metropolen sind mit der Bahn günstig und komfortabel zu erreichen.

Unser Tipp z.B. für Den Haag: Sparpreis 50 Europa.

Informationen zu dem aktuellen Winter-Spezial, mit dem Sie ab 39,- EUR in der 2. Klasse in die Niederlande reisen können, finden Sie hier.

Hier finden Sie weitere Preisbeispiele zu Surf&Rail International und zum Sparpreis 50 Europa für 1, 2 oder 5 Personen sowie die genauen Buchungsbedingungen.

Mit Surf&Rail International einen Tag nach Amsterdam
Kostenlose Grachtenfahrt mit dem OnlineTicket

Cafés Leidseplein
Sie können Surf&Rail International auch für eine Tagesreise nach Amsterdam nutzen. Von Köln, Düsseldorf, Duisburg oder Oberhausen ist die einfache Fahrt ab 19,- EUR in der 2. Klasse erhältlich. Hin- und Rückfahrt kosten also nur 38,- EUR.

Für die Hinfahrt können Sie zwischen zwei ICE International wählen (zum Beispiel ab Köln um 08.48 Uhr oder 10.48 Uhr). Und auch für die Rückfahrt ab Amsterdam stehen Ihnen zwei ICE International-Verbindungen zur Verfügung: um 16.34 Uhr oder 18.34 Uhr.

Weitere Informationen/Buchungsbedingungen zu Surf&Rail International

Grachtenfahrt
Mit allen über www.bahn.de ausgedruckten OnlineTickets zu Surf&Rail International von Köln, Düsseldorf, Duisburg oder Oberhausen nach Amsterdam können Sie auch kostenlos an einer Grachtenfahrt von Canal Bus teilnehmen. Das Gratisticket für die Grachtenfahrt gibt es gegen Vorlage Ihres Surf&Rail International-OnlineTickets im Canal Bus-Verkaufsbüro an der Informationsstelle für Touristen gegenüber Amsterdam Centraal.

ICE International
ICE International Frankfurt - Köln - Amsterdam
Der ICE International ist die schnelle und komfortable Verbindung aus Deutschland in die Niederlande. Bis zu sieben Mal täglich können Sie von Frankfurt in weniger als 4 Stunden nach Amsterdam reisen. Steigen Sie in Köln ein, erreichen Sie die Grachtenmetropole bei vielen Verbindungen schon in 2 Stunden und 37 Minuten.

Die komfortable Ausstattung dieses ICE 3 und bequeme Sitze garantieren einen angenehmen Aufenthalt an Bord. Unsere mehrsprachigen Zugbegleiter sorgen dabei für Ihre Rundumbetreuung und bedienen Sie auch mit Snacks und Getränken direkt an Ihrem Platz. Natürlich können Sie auch kleinere Mahlzeiten im BordBistro genießen.

In Amsterdam angekommen, steigen Sie einfach aus dem Zug aus und sind schon im Herzen der Stadt. Hier laden Cafés zum Brunchen, Geschäfte zum Shoppen, Parks zum Entspannen und Museen zum Staunen ein.

 

Fahrpläne 

Hier finden Sie die aktuellen Fahrpläne Frankfurt am Main - Amsterdam und Amsterdam - Frankfurt am Main als PDF-Datei zum Download. Klicken Sie bitte auf den Textlink.

Direktverbindungen von Berlin und Hannover nach Amsterdam
Auch von Berlin oder Hannover ist Amsterdam einfach zu erreichen: Drei IC-Züge verbinden täglich Berlin mit Amsterdam. Mit Surf&Rail International ist die einfache Fahrt in der 2. Klasse von Berlin nach Amsterdam ab 29,- EUR erhältlich. Von Hannover gibt es zusätzlich noch eine Frühverbindung. Das Surf&Rail International-Angebot nach Amsterdam gibt es von Hannover bereits ab 19,- EUR.
Hier finden Sie die Fahrpläne Berlin - Amsterdam und Amsterdam - Berlin als pdf-Datei zum Download. Klicken Sie bitte auf den Textlink.

 

Tipps für Amsterdam und die Niederlande 

I amsterdam Card - die Chipkarte für die ganze Stadt
Mit der I amsterdam Card sind Sie VIP-Gast: Mit der I amsterdam Card sind Sie VIP-Gast: Freie Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel sowie freier Eintritt in viele Museen sind nur einige Vorteile, die Ihnen die I amsterdam Card bietet.

Mehr Informationen zur I amsterdam Card finden Sie hier

Aktuelle Tipps für Amsterdam
  • Schlittschuhwinter in Amsterdam – Vom 22. Dezember bis zum 2. März kann man auf der Kunsteisbahn hinter dem Rijksmuseum von 8.00 – 22.00 Uhr seine Kreise ziehen. Schlittschuhe können direkt an der Bahn ausgeliehen werden.
  • Van Gogh und der Expressionismus – Noch bis zum 4. März sind im Van Gogh-Museum auch Werke anderer expressionistischer Künstler zu sehen, die sich von van Gogh beeinflussen ließen. In vier verschiedene Themenbereiche aufgeteilt, finden sich so beispielsweise Werke von Kandinsky, Klee oder auch Kirchner.
  • Meisterwerke im Rijksmuseum - Wegen Renovierungsarbeiten zeigt das Rijksmuseum eine Zusammenstellung aller herausragenden Gemälde und historischen Stücke im Philipsflügel des Museums
  • Madame Tussauds Amsterdam ist das sensationelle und interaktive Wachsfigurenkabinett im Herzen Amsterdams. Besuchen Sie Madame Tussauds und fühlen Sie, wie es ist ein Star zu sein. Madame Tussauds - ein Museum mal ganz anders.
    www.madame-tussauds.nl
  • Weitere Informationen über Amsterdam finden Sie im Webauftritt des Niederländischen Büros für Tourismus & Convention
  • Übernachten in Amsterdam? Hoteltipps mit Preisen finden Sie hier
Aktuelle Tipps für die Niederlande
 

Online buchen 

Buchen Sie Ihre Verbindung direkt aus unserer Reiseauskunft als OnlineTicket und drucken Sie sich das Ticket gleich selbst zuhause aus. Unser Servicecenter sendet Ihnen die Fahrkarten auch gerne versandkostenfrei nach Hause. Bedenken Sie bitte, das Ticket dann rechtzeitig (bis drei Werktage vor der Reise) zu buchen.

Hier geht es zur Reiseauskunft

 

 

 
 
© Deutsche Bahn AG