Kontakt · Impressum · Sitemap
DI Dr. Stephan Helma
Ingenieurkonsulent für Maschinenbau–Schiffstechnik

Aktuelles

 |«   ‹  Seite 14  ›   »|  (alle)  ^ 

Online Anforderung

Hier können Sie die Ausstellung eines Messbriefs online beantragen.

Fortschritt: Einleitung > Yachtname > Hersteller > Konstruktion > Abmessungen > Sonstiges > Motordaten > Upload > EignerIn > Kontaktdaten > Bestellung

Hinweise zum Ausfüllen

Bitte füllen Sie die Felder gewissenhaft aus. Fehler in den von Ihnen gemachten Angaben führen zu einer Verzögerung der Ausstellung.

Sollten Sie einmal gar nicht wissen, was Sie in ein Feld eintragen sollen, so zögern Sie nicht und schicken Sie das Formular trotzdem ab - einige der Schiffsdaten haben wir in unserer Datenbank. Sie können auch jederzeit einen Kommentar in das betreffende Feld schreiben. Bedenken Sie, je mehr und genauere Angaben Sie machen können, desto schneller werden Sie die Messbriefe in der Hand halten.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Daten, die in den Messbrief übernommen werden. Die anderen Felder dienen dazu, Sie bei eventuellen Rückfragen kontaktieren zu können oder Ihre Yacht genauer zu beschreiben.

Bevor Sie das Formular endgültig abschicken, wird Ihnen noch eine Zusammenfassung angezeigt. Dort können Sie dann kontrollieren, ob Sie sich vielleicht vertippt haben.

Nach dem erfolgreichen Bestellen wird Ihnen eine entsprechende Bestätigungsmeldung angezeigt. Ohne dieser Meldung ist Ihre Anforderung nicht bei uns eingelangt!

Sie können jederzeit mit Hilfe der Links in der Fortschrittszeile auf ein beliebiges, bereits ausgefülltes Formular springen. Dabei bleiben die bereits eingegebenen Daten natürlich erhalten.

Selbstverständlich verwenden wir Ihre Daten nur zur Ausstellung des Messbriefs. Sie werden unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben (siehe bitte auch unseren erweiterten Schutz der Privatsphäre).

Anstatt dieses Formular auszufüllen, können Sie uns auch

Achtung!
Dezimalzahlen:

Bitte verwenden Sie bei der Eingabe von Dezimalzahlen kein Komma (,), sondern einen Dezimalpunkt (.)!

Umlaute

Dieses Formular kann leider keine Umlaute verarbeiten. Bitte ersetzen Sie die Umlaute durch (bitte auch die Klammern () hinzufügen, damit es bei der Schreibweise von Eigennamen zu keinen Unklarheiten kommt):
ä=(ae)
ö=(oe)
ü=(ue)
ß=(ss).
Das gleiche gilt für Akzente.

Beide Bugs sind uns bekannt und sollten in nächster Zeit behoben werden.

Kommentar

(Hier können Sie Notizen an uns hinterlegen. Dieses Feld erscheint mit allen Ihren Kommentaren auf jeder Seite.)