Lohndumping verboten! SPD Fraktion im Deutschen Bundestag SPD Chemnitz Mitmachen Bundesregierung Berliner Republik
 

AKTUELL
Termine
Thema Feinstaub
SERVICE
POLITISCHE ARBEIT
DETLEF MÜLLER PERSÖNLICH
WAHLKREIS
Termine
Fotogalerien
IMPRESSUM

Wissenswertes

 

... über meine Stadt Chemnitz:

Viertgrößte Stadt Ostdeutschlands

Einwohnerzahl: 247.500

Unternehmen : 15.000

Davon Industrie : 620

Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte: 105.000

Einpendler nach Chemnitz : 46.000

Chemnitz ist es gelungen seine lange und erfolgreiche Industriegeschichte in einer modernen und dynamischen Wirtschafts- und Innovationsstruktur mit immensem Forschungs- und Erfinderpotential fortzuführen. Chemnitz ist einer der erfolgreichsten Wirtschafts-, Technologie- und Innovationsstandorte in Ostdeutschland und die am stärksten industrialisierte Region im Freistaat Sachsen.
Anwendungsorientierte und industrienahe Forschung hat in Chemnitz seit mehr als 160 Jahren Tradition. Die Technische Universität Chemnitz genießt diesbezüglich einen hervorragenden Ruf. Innovative Ideen werden traditionell in Chemnitz schnell in praxisnahe Anwendungen umgesetzt. 
Die industrienahe Forschung in den Einrichtungen der Fraunhofer Gesellschaft, Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik sowie dem Anwendungszentrum für Mikrotechnologien genießt national und international einen hervorragenden Ruf. Dies gilt auch für viele der 50 Forschungs- GmbHs in Chemnitz. Bei der Zahl der Patentanmeldungen liegt Chemnitz mit Dresden in Mitteldeutschland an der Spitze und weit über den Durchschnittszahlen in Deutschland.


Das Chemnitzer Kulturleben ist so vielfältig wie abwechslungsreich. Die Oper der Stadt ist eines der modernsten Häuser seiner Art, seine Inszenierungen finden überregional Anerkennung. Darüber hinaus prägen Klassikkonzerte der Robert-Schumann-Philharmonie in der Stadthalle, das Chemnitzer Ballettensemble, Schauspielkunst und Figurentheater das "klassische" Kulturangebot. Zu den Perlen der Kunstsammlungen Chemnitz - 1.500 Exponate überwiegend expressionistischer Kunst - gehören die Werke Karl Schmidt-Rotluff. Immer wieder machen die Kunstsammlungen mit Herausragenden Ausstellungen von sich reden, wie in jüngster Zeit mit der Munch- und der Picasso-Austellung. In punkto Kultur ist in Chemnitz rund ums Jahr etwas los: Kleinkunst, wie sie von den beiden Chemnitzern Kabarettbühnen geboten wird, das „Splash!“ - und Latino-Festival, die "Chemnitzer Begegnungen", das Sächsische Mozartfest und das Jazzfest oder der Chemnitzer Weihnachtsmarkt mit erzgebirgischer Volkskunst und Brauchtum

www.chemnitz.de

 

AKTUELL
15.05.07
Durchbruch beim Ausbau der Kinderbetreuung
Rechtsanspruch kommt ab 2013!
lesen
14.05.07
Der Mai-Newsletter ist da!
Neues aus Berlin und Chemnitz
lesen
08.05.07
Internationale Klimaschutzkonferenz in Bonn eröffnet
Vorbereitung der 13. Weltklimakonferenz auf Bali im Dezember
lesen
BLOG
15.05.07
Foto der BPA-Besuchergruppe zum Download
lesen
14.05.07
Starkes Sachsen - "Sax 2" belegt 5. Platz bei Eco-Marathon
Gratulation an das Team "Fortis Saxonia"
lesen
03.05.07
Premiere des Öko-Fahrzeugs "SAX 2" an der Chemnitzer Uni
Brennstoffzellen-Fahrzeug vorgestellt
lesen
TERMINE
16.05.07
Verleihung Ehrenbürgerschaft an Siegmund Rotstein
lesen
16.05.07
Bürgergespräch
lesen
16.05.07
Stadtratssitzung
lesen