ÜPD - "ÜberPartei" Deutschland
Akutes
Forum
Optisches
Programm
ÜPD-Mitglied
Links
Chat
Kontakt

Du must jetzt ganz stark sein, du bist nämlich gerade ganz alleine hier auf uepd.de. Benimm dich!

- Gast 1300675177 -

Dein Login:

Name:

Passwort




Zur Anmeldung
für "Dein Login" <<
Seite: 1 2  von 2



Interned

besucht mich doch mal im internet.

Eintrag von $nick

Wahlcomputer sind nicht sicher!!!

lest dazu mal diese seite .... das ist echt wichtig
..und akut!!

http://www.ccc.de/press/releases/2007/20070609/


Eintrag von felix

Akutes wieder da!

So. Ab sofort ist das Akute wieder da ;o)
War echt harte Arbeit...
Naja nee nicht wirklich ;)
Aber das Akute is jetz halt wieder die Startseite und alle Admins können auch mal wieder ihren Senf dazu geben hehe.
Und wer dieser Text eigentlich nicht hier hin gehört steht das ganze rumgelaber noch mal im Forum.
Löscht das hier einfach irgendwann ;)

Eintrag von pHleX


Es folgen die ähm. ...etwas älteren Einträge...

opiüopiopi ioppüopoü

muss man nicht verstehen

Eintrag von pHleX

akutes...

* akut (von lateinisch acutus „scharf, spitz“) kennzeichnet schnell zum Ausbruch kommende Erkrankungen vergleichsweise kurzer Dauer (3 bis 14 Tage).

* chronisch kennzeichnet sich durch langsam entwickelnde oder lang andauernde Erkrankungen. Der Krankheitsverlauf erstreckt sich über mehr als vier Wochen. Eine Erkrankung kann chronisch sein und trotzdem eine akute Komponente haben. Einige chronische Erkrankungen, wie z. B. Epilepsie, zeichnen sich durch akute Schübe (Anfall) aus.

Quelle: Wikipedia

(sollten wir die akutes seite nicht in chronisches umbenennen?)

Eintrag von pHleX



total unwichtiger und kein bißchen überwachenswerter text, auf den man sich rein gar nichts zusammenreimen kann.

Eintrag von Benni

Vorratsdatenspeicherung

Ab Herbst 2007 tritt die EU in eine neue Stufe der Überwachung. Sämtliche Telekommunikationsunternehmen sollen dazu verpflichtet werden, Daten über die Kommunikation all ihrer Kunden verdachtsunabhängig auf Vorrat zu speichern. Zur verbesserten Strafverfolgung soll leicht nachzuvollziehen sein, wer mit wem im letzten halben Jahr per Telefon, Handy, E-Mail oder IP-Telefonie in Verbindung stand. Bei Handy-Telefonaten und SMS würde auch der jeweilige Standort des Benutzers festgehalten. Zudem soll die Nutzung des Internets einsehbarer werden.

Gegen diese orwellianische Entwicklung regt sich Widerstand aus der Netz- und Datenschützer-Szene. Die "üblichen Verdächtigen" der Polit-Aktivisten sollten sich dieser krassen Entwicklung bewusst und ebenfalls aktiver werden. Am 29. Januar wird es im Rahmen des ersten "europäischen Datenschutztages" in Berlin verschiedene Aktionen zum Thema geben.

seht euch dazu bitte diese seite an :
http://de.indymedia.org/2007/01/165957.shtml

und helft da mit!!!

Eintrag von felix



Eine moegliche Welt ist anders!

Eintrag von 3eni

G8 in Deutschland

Im Sommer 2007 findet in Heiligendamm bei Rostock das naechste G8-Treffen statt.
G8, das ist ein -demokratisch illegitimes- Gipfeltreffen der Fuehrer der 8 staerksten Industrienationen. Auf diesem Treffen werden in persoenlicher Atmosphaere verbindliche Abkommen mit Vertretern der Wirtschaft getroffen und die gemeinsamen Ziele gesteckt. Die naechsten Kriege, Insider-Deals und Handelsabkommen werden in diesem exklusiven Club geplant.
Das ist kein Geheimnis mehr. Daher gibt es zu jedem solcher Treffen starke ... Proteste, die den imperialen Frieden teilweise sogar erfolgreich stoeren.
Seit einiger Zeit geben "die G8" an, gegen Armut aktiv zu werden. Die Realitaet straft ihre Campagnen der Luege!
Wir rufen alle, die die Mittel dazu haben auf, nach Heiligendamm zu kommen. Zeigen wir Ihnen, der Welt, den Deutschen unseren Widerstand! Wir werden Unterstuetzung aus anderen Laendern erhalten.
Die Bonzen muessen weg!

Links zur Mobilisierung:

www.g8andwar.de/
www.heiligendamm2007.de/
http://gipfelsoli.org/
dissentnetzwerk.org
de.indymedia.org

pro: www.g8-deutschland-hotel.de



Eintrag von 3eni

Wahlurne oder Wahlcomputer

also, es gibt neuerdings Leute die danach streben Wahlcomputer einzusetzen.... das geht doch nach hinten los!!!! lest dazu dieses ---- http://itc.napier.ac.uk/e-Petition/bundestag/ view_petition.asp?PetitionID=294

Eintrag von felix

- nach oben -