Site menu:

Site search

Countdown Timer

Kategorien

Archiv

Now Reading:

  • Elektroaufgaben 1. Gleichstrom

    Elektroaufgaben 1. Gleichstrom von Helmut Lindner

  • Mathematik anschaulich. Brückenkurs mit Maple

    Mathematik anschaulich. Brückenkurs mit Maple von Hannes Stoppel

  • Kurzlehrbuch Physik, Chemie, Biologie. Kurzlehrbuch zum Gegenstandskatalog

    Kurzlehrbuch Physik, Chemie, Biologie. Kurzlehrbuch zum Gegenstandskatalog von Thomas Wenisch

  • Grundlagen der Informatik

    Grundlagen der Informatik von Helmut Herold

  • Anatomie - Malatlas

    Anatomie - Malatlas von Wynn Kapit

Geplante Buecher:

None

Gelesene Buecher:

Bibliothek ansehen

Neueste Kommentare

  • Alex: 21 = 12 umgedreht, 12 = 6×2, 6 = evil 666sick!
  • Daniel: Hallo Stefan! Wünsch dir alles Gute zum Geburtstag! Da du keinen Geburtstagspost hast, mach ich hier mal...
  • Alex: Ich freu mich schon wenn der grimmige Winter kommt, dann brauch ich wenigstens kein schlechtes Gewissen mehr...
  • Josef Astlinger: Ich kann dir hier nur zustimmen!!! Wir sollten eventuell mal eine Einladung an die...
  • Alex Potenza: Spitzen Artikel wieder mal :thumbsup: :D

Review: [Buch] Das Praxisbuch Mac OS X Tiger - Die Version 10.4 im professionellen Einsatz (von Kai Surendorf)

Vor kurzem hab ich mir ein MacBook zugelegt. Da ich mich aber mit dem selbstangeeigneten Standardwissen nicht zufrieden gebe, kam ich um ein professionelles Buch zum Apple Betriebssystem Mac OS X Tiger nicht herum. Vorweg kann ich nur soviel sagen: Das Buch wird seinem Untertitel “Die Version 10.4 im professionellen Einsatz” wirklich gerecht!

Das Praxisbuch Mac OS X Tiger von Kai SurendorfDas Praxisbuch Mac OS X Tiger - Die Version 10.4 im professionellen Einsatz von Kai Surendorf ist im Galileo Verlag erschienen, welcher für hochwertige Fachbücher bekannt ist. Der Verlag macht auch bei diesem Buch keine Ausnahme. Das 622 Seiten starke Buch enthält zahlreiche Schwarz-Weiß Abbildungen die perfekt zum jeweiligen Inhalt passen und optimal positioniert sind, so dass man kaum wegen Bildern umherblättern muss.

Kai Surendorf versteht es, geballtes Wissen verständlich zu vermitteln. So wird die Motivation aufrecht erhalten und man schafft es, das Buch in kürzester Zeit durchzulesen ohne es hin und wieder genervt beiseite legen zu müssen wie es bei vielen anderen Fachbüchern leider der Fall ist. Besonders lobenswert ist, wie ich finde, dass Kai Surendorf auch vor dem Terminal keinen Halt macht und viele Funktionen zweigleisig, also mit Apples Systemprogrammen mit graphischer Oberfläche und auch per Terminal erklärt und die Vor- und Nachteile abwägt. Der Autor verschweigt also nicht dass Mac OS X auf Unix basiert.
Es gibt sehr viele Hinweise auf mögliche Fehlerquellen sodass man solche Unannehmlichkeiten gleich vorneweg verhindern kann. Sollte es dennoch mal zu Probleme kommen, so hilft das Kapitel “Troubleshooting” über das Schlimmste hinweg.
Das Buch beschränkt sich nicht nur auf Apples Betriebssystem sondern erklärt auch wie man im Netzwerk Linux- oder Windowsrechner einbinden kann. Überhaupt ist das Kapitel über die Netzwerkeinbindung sehr groß und ausführlich ausgefallen, was vielen sehr zugute kommen könnte - immerhin gibt es im Netzwerk immer wieder mal Probleme.
Selbst Software wie Apache, CUPS usw., welche sich auch auf dem Mac OS X System befinden werden ausführlich erläutert.

Die Kapitel zum Thema AppleScript und Automator sind auch sehr umfangreich und geben trotz des beschränkten Platzes einen guten Einblick. Der Autor erklärt anhand von Beispielen die Möglichkeiten die mit AppleScript und Automator zur Verfügung stehen, was das Verständnis sehr fördert. Man kann sich mit den Beispielen berieseln oder sie direkt ausprobieren und es damit lernen. Die Beispiele sind durchaus alltagstauglich und lassen sich auch leicht modifizieren falls man etwas andere Anforderungen hat.

Das Buch ist generell so aufgebaut, dass man es, sobald man es durchgelesen hat, auch perfekt als Nachschlagewerk verwenden kann.

Für einen Anwender, der alles aus seinem System holen will ist das wahrscheinlich das perfekte Buch. Es erklärt alles von der wunderschönen Appleoberfläche bis in tiefe Terminalgefilde. Wer noch tiefer in das Unix unter der Aqua-Oberfläche tauchen will, der ist vielleicht mit dem Buch “Unix für Mac OS X Anwender”, ebenfalls von Kai Surendorf, gut bedient. Ich selbst besitze das noch nicht, werd es mir aber auf jeden Fall mal zulegen!
Anwender, die einfach nur wissen wollen was passiert wenn man irgendwo hinklickt, werden in dem Buch vielleicht etwas mehr finden als sie eigentlich wissen wollen.

Informationen zum Buch:

Titel: Das Praxisbuch Mac OS X Tiger - Die Version 10.4 im professionellen Einsatz
Autor: Kai Surendorf
Seiten: 622
ISBN: 3898426211
Preis: 35,90 € [A] 34,90 € [D]

Das Buch in meiner Bibliothek.

Bäh!Brrrr!Naja!Toll!Genial! (2 votes, average: 5 out of 5)
Loading ... Loading ...

Comments

Pingback from Don Stechan » Stolz erfüllt mich
Time: 18. August 2007, 13:42

[…] der Autor des Buches “Das Praxisbuch Mac OS X 10.4 Tiger“, Kai Surendorf, einen Teil meiner Rezension seines Buches auf seiner Website (nämlich hier) zitiert und auf meinen Blog verlinkt. Danke! (No […]

Write a comment