05.02.08 | 11:35
Anne Will
Anne Will
Anne Will

Anne Will - Persönlich

Anne Will wurde am 18. März 1966 in Köln geboren. 1985 begann sie ihr Studium der Geschichte, Politologie und Anglistik in Köln und Berlin, das sie 1990 mit dem Magister Artium abschloss. Nach ihrem Studium volontierte Anne Will beim Sender Freies Berlin in den Bereichen Hörfunk und Fernsehen. Von 1992 an moderierte sie beim SFB die Talkshow Mal ehrlich und den Sportpalast. Parallel dazu war sie von 1996 bis 1998 Gastgeberin der Medienshow Parlazzo beim Westdeutschen Rundfunk.

Als erste Frau moderierte sie 1999 die Sportschau. Im Jahr 2000 berichtete sie für die ARD von den Olympischen Spielen in Sydney. Vom 14. April 2001 bis zum 24. Juni 2007 moderierte Anne Will die Tagesthemen; zunächst im Wechsel mit Ulrich Wickert, später mit Tom Buhrow.

Eine ausgezeichnete Moderatorin

2002 bekam Anne Will die Goldene Kamera verliehen, 2006 den Deutschen Fernsehpreis für die "Beste Moderation Information" und am 16. Oktober 2007 wurde sie mit dem Hanns-Joachim- Friedrichs-Preis ausgezeichnet; - "für ihre unabhängige Haltung und ihre unaufgeregte, aber stets kompetente Präsentation der Ereignisse des Tages" und - so die Begründung der Jury weiter - für die "besondere Qualität ihrer Interviews, die sie charmant, aber frei von Gefälligkeiten, gut vorbereitet und immer kritisch nachfragend zu führen weiß".

Anne Will ist Botschafterin der Aktion "Gemeinsam für Afrika" und engagiert sich in der Landminen-Kampagne.

Anne Will

"Goldener Prometheus" für Anne Will

Anne Will bei der Verleihung des "Goldenen Prometheus"

Anne Will ist vom Medienmagazin "V.i.S.d.P." als Fernsehjournalistin des Jahres mit dem "Goldenen Prometheus" ausgezeichnet worden. Sie habe ihre kompetente und unaufgeregte Art der Nachrichtenpräsentation auf ihre Talkshow übertragen, hieß es zur Begründung.

Anne Will

Die Newcomerin des Jahres 2007

Anne WIll bei der Preisverleihung am 21.01.2008 in Berlin

Das "medium magazin" hat Anne Will als Journalistin des Jahres in der Kategorie Newcomer ausgezeichnet. Sie meistere ihre Aufgabe als neue Moderatorin des Sonntagabendtalks mit Bravour, Souveränität und Kompetenz, heißt es zur Begründung.

Anne Will

Journalisten des Jahres 2007

Anne Will bei der Preisverleihung "Journalist des Jahres" (Foto: Wolfgang Borrs)

Die Auszeichnung des "medium magazins" wurde im Deutschen Historischen Museum in Berlin verliehen. Hier sind die schönsten Fotos von der Veranstaltung.

Anne Will

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Anne Will

Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises 16.10.2007

Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus 2007 geht an die ehemalige Moderatorin der Tagesthemen, Anne Will, für ihre unabhängige Haltung und ihre unaufgeregte, aber stets kompetente Präsentation der Ereignisse des Tages.

Anne Will

Hanns-Joachim- Friedrichs-Preis 2007

Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises 16.10.2007

Die schönsten Fotos von der Preisverleihung in Köln. Die Feier fand in einem Studio des Westdeutschen Rundfunks statt.

Anne Will

Fotos von Anne Will

31.08.2007: Anne Will gibt auf der IFA in Berlin Autogramme

Bei Parlazzo, in der Sportschau, bei den Tagesthemen, "Gemeinsam für Afrika" - auf Anne Will waren häufig die Kameraobjektive gerichtet. Eine Auswahl aus den vergangenen elf Jahren.

 

Bildergalerie

Download

 

Die Landesrundfunkanstalten der ARD: BR, HR, MDR, NDR, radiobremen, rbb, sr, SWR, WDR,
Die Sender der ARD: ARD Digital, arte, PHOENIX, 3sat, KIKA, DeutschlandRadio, DW-World.de Deutsche Welle