Menü überspringen
 
Inhaltsanfang
Weitere Veröffentlichungen zum Themenbereich können Sie über unseren Publikationsservice bestellen oder − überwiegend kostenlos − als PDF-Datei downloaden. Ein umfangreiches Angebot an Regionaldaten bietet außerdem unsere Landesdatenbank.

Einwohnerzahl und Bevölkerungsdichte in NRW

Berechnungsgrundlage für die Bevölkerungsdichte ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für eine bestimmte Region, in der Regel angegeben in „Einwohner pro km2“.

 

Bevölkerungsdichte in Nordrhein-Westfalen 2006 - Statistisch gesehen entfällt auf jeden Einwohner eine Fläche von etwas mehr als einem Viertel der Größe eines Fußballfeldes.

 

Einwohnerzahl und Bevölkerungsdichte
der größten Städte NRWs am 31.12.2006
Rang Stadt Einwohner
insgesamt je km2
1 Köln 989 766 2 442,9
2 Dortmund 587 624 2 095,7
3 Essen 583 198 2 772,2
4 Düsseldorf 577 505 2 661,2
5 Duisburg 499 111 2 143,9
6 Bochum 383 743 2 638,5
7 Wuppertal 358 330 2 128,0
8 Bielefeld 325 846 1 263,6
9 Bonn 314 299 2 225,6
10 Münster 272 106 898,3
11 Gelsenkirchen 266 772 2 544,1
12 Mönchengladbach 260 951 1 531,0
13 Aachen 258 770 1 609,1
14 Krefeld 237 104 1 721,1
15 Oberhausen 218 181 2 832,0
16 Hagen 195 671 1 220,4
17 Hamm 183 672 811,8
18 Herne 169 991 3 306,6
19 Mülheim an der Ruhr 169 414 1 855,8
20 Solingen 162 948 1 820,9
21 Leverkusen 161 336 2 046,1
22 Neuss 151 626 1 524,2
23 Paderborn 144 258 804,1
24 Recklinghausen 121 521 1 829,3
25 Bottrop 118 975 1 182,5
26 Remscheid 114 925 1 540,5
27 Moers 107 180 1 583,4
28 Siegen 105 697 921,7
29 Bergisch Gladbach 105 587 1 270,1
30 Witten 100 248 1 385,2
  Nordrhein-Westfalen 18 028 745 528,9

Zuletzt aktualisiert: Juli 2007