Seitentitel

Das Beste am Norden
Presse aktuell | 19.09.2007 13:10 Uhr

"Auf der anderen Seite" im Oscar-Rennen: NDR gratuliert Fatih Akin

NDR Programmdirektor Fernsehen Volker Herres hat dem deutsch-türkischen Regisseur Fatih Akin am Mittwoch (19. September) in einem Glückwunschschreiben zu den jüngsten Erfolgen seines Films "Auf der anderen Seite" gratuliert. Gestern war bekannt gegeben worden, dass die NDR-Kino-Koproduktion für den Auslands-Oscar eingereicht wird.

"Wir stellen schon mal den Champagner kalt! Der Oscar für Fatih Akins Film wäre immerhin der erste für eine Kino-Koproduktion des Norddeutschen Rundfunks. Ich gratuliere Fatih Akin herzlich! Was er anfasst, gelingt. Er ist ein Regisseur von Weltrang. Die enge Zusammenarbeit mit ihm hat uns viele Auszeichnungen und Preise eingebracht. Und dass er jetzt ins Rennen um den renomierten Oscar geht, ist wieder ein großartiger Erfolg", so Herres.

Akins Film "Auf der anderen Seite", an dem der NDR als Koproduzent beteiligt ist, war bereits im Mai 2007 beim 60. Filmfestival in Cannes erfolgreich. Dort bekam er den Preis für das beste Drehbuch. Auch sein Film "Gegen die Wand" - ebenfalls eine Koproduktion mit dem NDR - hatte zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den "Goldenen Bären" auf der Berlinale 2004.

Am Dienstag (18. September) hatte German Films, die Auslandsvertretung der deutschen Filmbranche, in München mitgeteilt, dass "Auf der anderen Seite" von deutscher Seite für den Wettbewerb um den Oscar als bester Auslandsfilm benannt wird.


19. September 2007/MG

Stand: 19.09.2007 13:10