|Home|Medien|Publikationen|Sportjobs|Sitemap|Impressum|Kontakt|Zeus|Login
       
Wir über uns
Olympische Spiele
Spitzensport
Nachwuchs
Dopingbekämpfung
Ausbildung / Entwicklung
Events
Partner
   
News
News allgemein
Medienmitteilungen
Newsletter
Dossiers
Statistiken
Kontakt
 

News allgemein

Medienmitteilung
Roger Federer trägt die Schweizer Fahne

Peking, 1. August 2008. Weltstar Roger Federer wird am Freitag, 8. August 2008, an der Eröffnungsfeier der XXIX. Olympischen Sommerspiele in Peking als Fahnenträger die Schweizer Delegation anführen. Der Tennis-Profi feiert an diesem Tag seinen 27. Geburtstag

 
 
 

Das Führungsteam von Swiss Olympic hat mit Roger Federer den Schweizer Sportler mit der zurzeit weltweit grössten Ausstrahlung zum Fahnenträger bestimmt. Der 26-jährige Basler, wohnhaft in Wollerau (SZ), wird die Schweizer Delegation nach 2004 zum zweiten Mal an einer olympischen Eröffnungsfeier anführen. Seit 235 Wochen ist Federer an der Spitze der Weltrangliste im Männertennis, er hat zwölf Grand-Slam-Turniere gewonnen und gehört nach Ansicht von Experten und Fans zu den besten Tennisspielern aller Zeiten.

«Freue mich, Teil des Schweizer Teams sein zu dürfen»

«Dass ich an meinem Geburtstag als Fahnenträger der Schweizer Delegation einlaufen darf, ist ein wunderbares Gefühl», sagt Roger Federer. «Dass ich mit Olympia noch eine Rechnung offen habe, ist bekannt, und dass man mir die ehrenvolle Aufgabe des Fahnenträgers ein zweites Mal überträgt, motiviert mich zusätzlich. Olympische Spiele sind mit nichts zu vergleichen, und ich freue mich, hier in Peking Teil des Schweizer Teams sein zu dürfen.»

 

Die Schweizer Fahnenträger an den Eröffnungsfeiern der vergangenen fünf Sommerspiele:

2004 AthenRoger Federer (Tennis)
2000 Sydney Thomas Frischknecht (Rad/MTB)
1996 Atlanta Stefan Schärer (Handball)
1992 Barcelona Daniel Giubellini (Kunstturnen)
1988 Seoul Cornelia Bürki (Leichtathletik)


Roger Federer in Kürze

Geburtsdatum: 8. August 1981. – Wohnort: Wollerau (SZ). – Beruf: Tennisprofi. – Wichtigste Erfolge: WM 2003: 1. Einzel. 2004: 1. Einzel. 2006: 1. Einzel. 2007: 1. Einzel. – ATP-Turniere: 55 Einzeltitel (12x Grand-Slam), 7 Doppeltitel. - ATP-Ranking: 1. Einzel (seit 4 Jahren), 2. Race.

 

Hinweis: Roger Federer ist zurzeit im Ausland und gibt keine Statements ab. Er steht den Medienschaffenden an der Medienkonferenz vom Donnerstag, 7. August 2008, um 13.00 Uhr, im Main Press Center (MPC) in Peking Red und Antwort.


Weitere Auskünfte:
Claudia Imhasly, Leiterin Medien Swiss Olympic Team 2008
Tel.
+41 79 701 17 01 (in Peking, MEZ+6 Std.)

 

Swiss Olympic Team 2008: Passion. Power. Performance.

01.08.2008 printsendafriend

 
Leading Partner