Seitentitel

Das Beste am Norden
Porträts

Andre Thieme

Derbysieger Andre Thieme © hochzwei
große Bildversion anzeigen
Kurz-Bio Andre Thieme
RubrikDaten
Geburtsdatum:25.04.1975
Wohnort:Plau am See
Disziplin:Springreiten
Nationalität:deutsch
Beruf:angehender Pferdewirtschaftsmeister
Hobbys:Fußball
Größte Erfolge:Sieg Großer Preis von Redefin 2009, Sieg Deutsches Spring-Derby in Klein Flottbek 2007/2008, Sieg Nationenpreis in Kiskunhalas 2006, Sieg CSI*** in Wiesbaden 2006, Sieg Nationenpreis in Tallin 2005, Sieg Weltcup-Springen in Poznan 2004

Andre Thieme und das Deutsche Spring-Derby in Hamburg Klein Flottbek - das scheint zu passen. Dem Gefühl, beim weltweit schwersten Turnier auf dem Siegertreppchen ganz oben zu stehen, eifern viele Top-Springreiter in ihrer Karriere vergeblich hinterher. Der blonde Mecklenburger aus Plau am See durfte es bereits zwei Mal genießen. 2007 noch der Überraschungssieger, bestätigte Thieme ein Jahr später seine Leistung und gewann erneut auf seinem niederländischen Wallach Nacorde. Dabei wurde dem angehenden Pferdewirtschaftsmeister die Springreiterlaufbahn nicht direkt in die Wiege gelegt. Der Sohn des Dressurausbilders Michael Thieme aus Redefin wäre an sich der perfekte Kandidat für eine Laufbahn im Viereck gewesen. Nur er selbst fand das nicht. Bis zum 19. Lebensjahr, beziehungsweise dem zehnten S-Sieg und damit verbunden dem Goldenen Reiterabzeichen, ritt Thieme junior Dressur. Dann war die Maßgabe des Vaters erfüllt und er suchte sein Glück im Parcours.

Heim-Sieg 2009 in Redefin

Dass die gründliche Dressurausbildung dabei überhaupt nicht geschadet haben dürfte, liegt geradezu auf der Hand. Nacorde, der temperamentvolle Wallach, ist alles andere als ein leicht zu reitendes Pferd. Thieme steuert ihn allerdings sehr feinfühlig und souverän durch die schwersten Prüfungen. Mit seiner Stute Katie Riddle feierte der Familienvater 2009 einen weiteren bedeutenden Erfolg seiner vergleichsweise jungen Karriere - den Sieg beim Großen Preis von Redefin. "Meine Eltern wohnen in Redefin. Deshalb ist es für mich immer ein Heimspiel. Es ist eines der wichtigsten Turniere in meinem Terminkalender", sagte der Lokalmatador nach dem Triumph und lobte seine Stute: "Katie Riddle ist ein ganz tolles und vor allem junges Pferd. Sie entwickelt sich immer weiter. Man kann sagen, da habe ich ein richtig gutes Pferd."

Stand: 15.05.2009 14:29
Porträts
Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum auf ihrem Olympiapferd "Shutterfly" © ddp Fotograf: David Hecker

Norddeutschland ist Pferdesport-Land

Viele Stars der Szene stammen aus dem Norden oder haben sich hier angesiedelt. NDR Online stellt Reiter und Pferde vor.

Sport im Fernsehen

Sportclub

Aus der Region - für die Region!

Sportsendungen im Überblick

Was läuft wann?

Radio & Fernsehen

Sport in den NDR Programmen

Sendezeiten im Überblick.