consol.MEDIA
Gamers.at GamersPLUS consol.AT consolPLUS consol.AT mobile Gamemind myconsol.net Gamelight o.v.e.r.clockers.at
Startseite » Artikel » Detailview
Folgt unseren TWITTER-Updates Folgt uns auf Facebook Unsere RSS-Feeds und mediaBOX GamersPlus.de Gamers.at

Toki Tori

Genre
Puzzlespiel
Publisher
Two Tribes
Entwickler
Two Tribes
Erscheint
29.01.2010
Plattformen (Bitte wählen)
Beschreibung
Toki Tori ist ein spannendes Puzzleerlebnis, das ihr mit einem gelben Küken bestreitet. Findet gemeinsam mit Tori alle Eier in den 80 Leveln, die über vier Welten verteilt sind. Vorausdenken ist hierbei die halbe Miete, den Toki Tori ist alles andere als einfach zu meisten.
Webseite
Noch nicht bekannt.
Spieler 1
Preis EUR 3.37
Sprache multi
Alterskennzeichnung
Min. Systemanforderungen
Betriebssystem: Windows XP / Vista CPU: Intel Pentium 4 / AMD Athlon XP 1.5 GHz RAM: 1 GB (Vista), 512 MB (XP) Grafikkarte: DirectX 9 kompatibel mit 128 MB
Empf. Systemanforderungen
Grafikkarte Stufe 2
CPU/Prozessor Stufe 2
RAM Stufe 2
Wertung

85%

   
Verlinkte Spiele (Bitte wählen)
Toki Tori

Neue Screenshots
Die Siedler 7
9 Screenshots
Tournament of Legends
3 Screenshots
Trackmania Nations Forever
12 Screenshots
Castle of Heroes
5 Screenshots
Prison Break: The Conspiracy
5 Screenshots
MAG
5 Screenshots
Diablo III
7 Screenshots
Die Siedler 7
3 Screenshots
Toki Tori
9 Screenshots
Printmagazin

Heft #24  NEU

Ab  JETZT  im Handel!
Inhalt | Abo bestellen
Autor: Silvia Schachinger

Toki Tori

Games | review | 30.01.10 - 19:25:35 |


Das gelbe Küken hat nun endlich seinen Weg von Nintendos Wii auf den PC gefunden, um sich dort - Steam sei Dank - einzunisten.

Eure Aufgabe in Toki Tori ist es dem kleinen Küken zu helfen an sämtliche Eier in den einzelnen Levels zu kommen. Das Spiel präsentiert sich wie ein klassisches Puzzlegame, allerdings kann euer Hauptprotagonist leider nicht springen, was doch so einiges an Umstellung erfordert.

It’s Chicken Time

thumbnail
Insgesamt warten 80 unterschiedliche Level in vier Welten darauf, von euch gemeistert zu werden.

Das Spielprinzip von Toki Tori ist grundsätzlich recht einfach, kompliziert wird es jedoch durch den Aufbau der einzelnen Level, die ihr durchspielen müsst, um das jeweils nächste, bzw. die nächste Welt (von denen es vier gibt), freizuspielen. Anfangs sind diese noch relativ einfach gehalten und ihr könnt das Küken ohne Probleme mittels der Pfeiltasten zu den einzelnen Eiern manövrieren. Nach und nach werden die Level allerdings um einiges fordernder und ihr müsst Hindernisse umgehen, den fiesen Igeln ausweichen, die euch den Weg verbauen und vieles mehr. Um das leichter zu bewältigen, stehen euch verschiedene Sonderfähigkeiten zur Verfügung, allerdings sind diese nur beschränkt einsetzbar, wodurch ihr euch ihren Einsatz überlegen solltet. Neben dem Bauen von Brücken, Teleportieren zu anderen Orten, könnt ihr außerdem die Igel einfrieren, die euch den Weg verstellen. Allerdings ist hierbei Vorsicht geboten, denn da ihr nicht springen könnt, kann es schon mal passieren, dass euch der Eisblock dann den Weg versperrt. Solltet ihr ein Level nicht auf Anhieb schaffen ist das überhaupt kein Problem, denn ihr könnt es jederzeit neu starten.

Ein Huhn für alle Fälle

thumbnail
Auch in Toki Tori kann es schon mal gruselig werden.

Jede der Welten könnt ihr in zwei Schwierigkeitsstufen durchspielen und bekommt dafür spezielle Bonuslevel frei geschalten, die es teilweise wirklich in sich haben. Generell wirkt der Schwierigkeitsgrad am Anfang noch relativ zahm, um euch dann bereits im nächsten Level wirklich zu fordern. Manche der Level wirken auf dem ersten Blick nahezu unschaffbar, sind aber mit ein wenig Nachdenken, mehreren Versuchen und dem geschickten Einsätzen euerer Spezialfähigkeiten kein Problem. Puzzle-Fans sollten hier so einiges zu tun finden und werden sich sicherlich nicht so schnell langweilen. Das kleine Küken macht einfach süchtig!

Bookmark and Share  
Kommentare [1]
Alle Kommentare in Forumsansicht lesen
avatar of Menschke Menschke 30.01 - 22:10 | #1
Danke das ihr einen Test gemacht hab ;)

Hab echt gezweifelt ob es gut ist, aber durch euren Test werde ich zugreifen!
Alle Kommentare lesen | Kommentar schreiben
Nur registrierte und eingeloggte Benutzer können Kommentare schreiben.
Keine verwandten Themen
Die Artikel von Gamers.at sind auch gelistet bei:
cheatmore.de Neue Spiele auf SpieleRadar.de