GAN_logo_200px.gif

Girl des Monats

 

Umfrage

Amerikanische Erotik-Parodien auf TV-Serien
 
Wir haben 68 Gäste online
 
Startseite Artikel Artikel 6. Venus 2002 - Messe-Preview & Awards

6. Venus 2002 - Messe-Preview & Awards

Geschrieben von: Tom
Freitag, den 27. September 2002 um 21:47 Uhr

Der Herbst naht und mit ihm im Oktober einer der größten Events im Erotik-Bereich. Die Rede ist natürlich von der 6. Venus, die auch in diesem Jahr wieder in Berlin stattfindet.

Venus Berlin 2002Nachdem man bereits im letzten Jahr mit mehr als 300 nationalen und internationalen Ausstellern, sowie einer großen Zahl von branchenverwandten Firmen, aufwarten konnte, haben sich die Veranstalter in diesem Jahr selbst übertroffen.

So haben sich bereits jetzt über 35% neue Aussteller für die Messe unter dem Funkturm angemeldet. Auch international zeigt sich in diesem Jahr ein noch größeres Interesse an der Venus und es werden neben Firmen und Vertretern aus West- und Ost-Europa, sowie den USA, diesmal Companies aus Polen, China, Hongkong, Brasilien und Singapur vertreten sein.
Natürlich werden auch alle großen und internationalen Firmen auf der Messe vertreten sein, so z.B. Private, Hustler, Orion, Goldlight oder Magma, um nur mal einige zu nennen.

Darüber hinaus zeigen auch diesmal wieder viele Aussteller und Firmen, was es in der Erotik-Branche an neuen Trends und Innovationen gibt. Wie bereits im letzten Jahr, liegen die Schwerpunkte der Messe, neben dem klassischen Adult-Entertainment, in den Bereichen Internet und Multimedia.
Natürlich dürfen auch die heißen Girls und Stars der Branche nicht fehlen und so haben sich bereits jetzt neben allen deutschen Personen von Rang und Namen internationale Persönlichkeiten wie Larry Flynt, Mario Salieri, Marc Dorcel, Andrew Blake und Michael Ninn angekündigt.
Bei den Darstellerinnen dürften insbesondere die heißen Girls von Vivid und Private für mächtig Furore sorgen.

Neben der Messe steht besonders der berühmte, wie begehrte Venus-Award im Mittelpunkt des Interesses. Hinsichtlich der Nominierungen darf man auch in diesem Jahr gespannt sein wer das Rennen macht. Die Namen erfahrt Ihr in den nächsten Wochen wieder exklusiv bei den Venus-Sponsoren Praline & Neues Wochenend.
Fand der Award im letzten Jahr im Anschluss an die Messe statt, hat man die Verleihung diesmal auf den Mittwoch (23.10.) vor Beginn der Messe am Donnerstag (24.10.) gelegt, damit die stolzen Gewinner ihre Preise den anwesenden Besuchern auch direkt vor Ort präsentieren können.
Nachdem es im letzten Jahr angesichts des limitierten Eintritts zur Award-Gala und einem stolzen Eintrittspreis für den „Otto-Normalverbraucher“ nahezu unmöglich war Einlass zu erlangen, ist man in diesem Jahr zu einer überaus attraktiven Lösung für alle Beteiligten gekommen.
Am Samstag, den 26. Oktober, findet ab 22.30 Uhr im Nightclub „ADAGIO“ am Potsdamer Platz die „Venus-Vibration - The Award Party" statt. Bei dieser Venus-Party mit Preisträgern, VIP’s, Presse und vielen Gästen wird für reichlich Stimmung gesorgt und jeder kann ab 35,00 EURO bei dieser Gala-Party dabei sein.
Der Kartenverkauf findet im Messebüro der Venus während der Messeöffnungszeiten, im Internet bei www.ticketonline.de, sowie über die Ticket-Hotline: 030 - 30 87 85 685, statt.

Doch auch sonst hat die 6.Venus Ausstellern wie Konsumenten einiges zu bieten und es sind u.a. folgende Programmpunkte sind geplant:
- Große Bühne mit heißen Shows!
- Topless Bullriding
- Ölcatchen unter dem Motto: „Runter mit dem Höschen!“
- Freizügige und heiße Live-Shows an den Ständen (zum 1.Mal!)
- Autogrammstunden mit Dolly Buster, Monique Ccovet, Sophie Evans, Coco Brown u.v.m.
- Erotikshows der Extraklasse und viele weitere verrückte Sachen...

Während der 6.Venus ist die deutsche Hauptstadt auch bei Nacht von prickelnder Erotik erfüllt. Sei es im „Adagio“, im „Annabelle's“, im legendären „KitKat-Club“ oder auf den offiziellen und inoffiziellen Produzenten-Parties. Während der Venus werden die zahlreichen privaten und spontanen Parties wieder für mächtig Stimmung sorgen. Also, nichts wie hin, liebe Leser!


Termine und Infos zur 6. Venus:

Mi., 23. Oktober 2002, 20.00 Uhr:
- 1. Pressekonferenz zur 6. Venus im Hotel Berlin
Mi., 23. Oktober 2002, 20.30 Uhr:
- Welcome-Party zur 6. Venus mit Verleihung des Venus-AWARD

- Hotel Berlin (Nur Fachbesucher, Aussteller & Pressevertreter)
Do., 24. Oktober 2002, 22.00 Uhr:
- Party der Firma PRIVATE - Diskothek Annabelle’s (Nur mit Einladung!)
Fr., 25. Oktober 2002, 22.00 Uhr:
- Party der Firma XY-Pictures - Diskothek Chip

Sa., 26. Oktober 2002, 22.30 Uhr:
- Venus-Presseparty mit den Preisträgern des AWARD’s - Nightclub Adagio

Täglich:
- Erotische Shows, Hauptbühne Halle 21b, Shows und Autogrammstunden, Pressekonferenz mit Ausstellern, Stars und Sternchen - Pressezentrum Halle 21

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 24.10. 10.00 - 19.00 Uhr (Fachhandelstag)
Freitag, 25.10.2002 und Samstag, 26.10.12.00 - 22.00 Uhr
Sonntag, 27.10.2002 12.00 - 19.00 Uhr

Preise:
Fachbesucher: Tageskarte 26,- /Dauerkarte 52,-
Konsumenten: Tageskarte 20,-

Die 6. Venus findet vom 24.-27. Oktober 2002 auf dem Berliner Messegelände unterm Funkturm statt.

In insgesamt 5 Messehallen erwarten die Veranstalter in diesem Jahr
- ca. 300 Aussteller aus mehr als 20 Ländern
- ca. 5000 Fachbesucher aus 45 Ländern
- 700 Presse- und Medienvertreter
- ca. 20.000 Endverbraucher
Gezeigt werden Produkte, Dienstleistungen und Innovationen aus den verschiedensten Bereichen, wie zum Beispiel: Erotik, Kunst, Lack & Leder & Latex, Bondage, Ladenbau, Elektronik, EDV, Lifestyle, Internet, Multimedia, Printmedien, Dessous, Möbel, Video & DVD, u.v.m.

Aktuelle News, Änderungen, etc. unter: www.venus-berlin.com


Die Gewinner des Venus-Awards 2001 waren:

Beste Darstellerin (E) - Monique Covet

Beste Darstellerin (D) - Kelly Trump

Beste Nachwuchsdarstellerin (D) - Tara Young (GOLDLIGHT)

Bester Darsteller (E) - Toni Ribas

Bester Darsteller (D) - Zenza Raggi (aka Karim)

Bester Nachwuchsdarsteller (D) - Sachsen-Paule
 
Bester Gay- Darsteller - Antoine Mallet

Bester Film (D) - „Mätressen" (Venus NEUE MEDIEN)

Bester Europäischer Film - „Divina" (GOLDLIGHT)

Bester Film (USA) - „Les Vampyres" (TOUCH VIDEO)

Bester Gay-Film - „Cést la vie"

Bestes DVD Produkt - „U-Bahn Girls" (VIDEORAMA)

Bester Regisseur (D) - Harry S. Morgan (VIDEORAMA)

Firma des Jahres - MMV

Newcomer Firma des Jahres - INFLAGRANTI

Bestes Webdesign - Dolly-Buster.com

Bester Fotograf - Uwe Kempen

Ehrenpreis - Teresa Orlowski

Lebenswerk - Dirk Rothermund

Länderpreis Frankreich - Marc Dorcel

Länderpreis Italien - Mario Salieri
 

Suche

English French German Italian Portuguese Russian Spanish

Werbung

Link-Tipp:

Das Sex- und Erotikblog Sexfan.biz bietet viele Informationen aus dem Bereich der Sexualität. Aktuelle Infos gepaart mit einer Prise Humor lassen keine Langeweile aufkommen. Das private Weblog zum Thema Sex und Erotik.
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack