Schweiz verliert Testspiel gegen Costa Rica!

Schweiz verliert Testspiel gegen Costa Rica!

Quelle: 20 Minuten

Die Schweizer Fussball-Nati ist der zweitletzte Test vor der WM in Südafrika gründlich misslungen. Nach einer schwachen Leistung ging die Partie gegen Costa Rica mit 0:1 verloren.

Die Heimniederlage dämpft die Schweizer Euphorie vor der WM. Der Gast aus Costa Rica machte klar, dass in Südafrika auch das Spiel gegen Honduras (das Costa Rica in der WM-Qualifikation eliminierte) nicht zum Selbstläufer wird. Die Schweizer müssen sich bis zur WM klar steigern.

Das Schweizer Team vermochte die Forderung von Trainer Ottmar Hitzfeld nach einem Sieg und einer Selbstvertrauen-einflössenden Leistung überhaupt nicht umzusetzen. Die besten Momente besassen die Schweizer, welche die Partie nahezu in Bestbesetzung begannen, zu Beginn beider Halbzeiten. Padalino besass die erste Möglichkeit (3.), Nkufo wurde wenig später im Strafraum zurückgerissen (4.), Referee Buttimer (Irland) versagte den Schweizern aber den Penaltypfiff. Zu Beginn der zweiten Hälfte verpassten Senderos und Nkufo eine perfekte Hereingabe (47.). Und kurz vor dem Schlusspfiff verpassten Frei und Derdyiok den Ausgleich.

Das Tor des Tages erzielte Winston Parks in der 57. Minute mit einer ausserordentlichen Einzelleistung. Der in Rumänien spielende Parks setzte sich gegen die Verteidiger Von Bergen, Senderos und Ziegler durch und liess auch Goalie Benaglio keine Chance.

Die letzte Testgelegenheit vor der Abreise nach Südafrika bietet sich dem Schweizer Team am Samstag in Genf gegen Italien.

Mannschaftsnews

Mannschaftsnews

Error: Feed has a error or is not valid

In Kürze online!

In Kürze online!

Das Team Kellenberger Tippspiel zur WM2010 wird in Kürze online gehen.