Sint Eustatius

Sint Eustatius

Sint Eustatius

Sint Eustatius ist seit der Auflösung der Niederländischen Antillen am 10. Oktober 2010 eine der 3 besonderen Gemeinden der Niederlande. 2007 lebten circa 3300 Menschen auf Sint Eustatius.

Im südöstlichen Teil von Sint Eustatius liegt der erloschene Schichtvulkan The Quill, der eine Höhe von 600m über dem Meeresspiegel erreicht.

Fakten über Sint Eustatius

Land Niederlande
Landfläche 21 km²
Einwohner 2890
Größte Stadt Oranjestad
Höchster Punkt The Quill (601 m)
Wetter
Teils bewölkt 30°C Teils bewölkt
Di. Vereinzelt stürmisch
29/24
Mi. Vereinzelt stürmisch
29/24
Do. Vereinzelt stürmisch
28/25
Durchschnittstemperatur
Wassertemperatur
Amtssprache Niederländisch, Englisch
Währung US$
Koordinaten 17° 29′ 7″ N, 62° 58′ 23″ W
Zeitzone UTC-4
Internet-TLD .nl
Vorwahl +(599) – ab 30.9.2011 +1-721
Landkarte

Fotos

Walter Hellebrand, Lizenz

Ähnliche Inseln:

  1. Saba
  2. Sint Maarten
  3. Aruba