SPz kurz, Hotchkiss (BW)
SPz Halbgruppe 20mm BMK (SPz 11-2)

(KLU) - Der SPz kurz "Hotchkiss" war ein kleines, leicht gepanzertes Fahrzeug für Panzergrenadiere und Panzeraufklärer der Bundeswehr. In der Ausführung Halbgruppe und Funk und mit 20 mm BMK L/85 mit 500 Patronen wurde er in den Kanonenzügen der Panzergrenadierbataillone (MTW) und PzGrenBtl (mot) eingesetzt. In den Jahren 1972 bis 1974 löste der Schützenpanzer Marder die älteren SPz kurz und SPz lang (HS 30) bei den Panzergrenadieren ab. In den Brigadespähzügen diente der SPz kurz 20 mm als leichter Panzeraufklärer zum Teil bis 1982 und wurde dann vom Achtrad-Panzerspähwagen Luchs abgelöst.

SPz kurz Darstellung aus der TDv. Deutlich erkennbar die fünf Laufrollen. (KLU)

Der baugleiche Einmann-Turm der SPz kurz und der SPz lang im Pz-Museum in Munster (KLU)

SPz kurz im Jahre 2005 an der WTD 51 (KLU)
Panzeraufklärer im Einsatz
(Foto: Bundeswehr)

| HOME | PANZER | RADFAHRZEUGE | TARNSCHEMEN | GLIEDERUNGEN | NEUHEITEN | UNITED FUN SHOP |

Copyright: Andreas Richter, c/o UNITED-FUN, Invalidenstr. 9, D-31785 Hameln (Germany)