Forschungs- und Editionsvorhaben der Historischen Kommission

Die Abteilungen und ihre wissenschaftlichen Mitarbeiter:

(Nebenberufliche Mitarbeiter sind mit * gekennzeichnet)

Deutsche Reichstagsakten, Ältere Reihe

Die Reichsversammlungen der Jahre 1376 bis 1485, zusammengestellt von Gabriele Annas

Deutsche Reichstagsakten, Mittlere Reihe

Reichsversammlungen und Reichstage der Regierungszeit Maximilians I. (1486-1519). Sämtliche Tage mit Daten und Literatur, von Dietmar Heil und Reinhard Seyboth

Deutsche Reichstagsakten, Jüngere Reihe

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555),
eine Übersicht
, zusammengestellt von Silvia Schweinzer
Habsburgische und reichsständische Präsenz auf den Reichstagen (1521-1555) eine Übersicht, zusammengestellt von Rosemarie Aulinger und Silvia Schweinzer-Burian

Deutsche Reichstagsakten, Reichsversammlungen 1556-1662

Reichsversammlungen 1556-1662. Sämtliche Tage mit Daten und Literatur, von Josef Leeb und Maximilian Lanzinner

Kumuliertes und ergänztes Register zu den Chroniken der Deutschen Städte (DFG-Sachbeihilfe)

Repertorium Academicum Germanicum

Deutsche Handelsakten des Mittelalters und der Neuzeit

Die Wahlkapitulationen der römisch-deutschen Könige 1519-1792 (DFG-Sachbeihilfe)

Briefe und Akten zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges

Deutsche Geschichtsquellen des 19. und 20. Jahrhunderts

Forschungen zur deutschen Sozialgeschichte

Zu diesem Projekt siehe im Jahrbuch der AHF 2005 den Aufsatz von Dieter Langewiesche, S.70-77

Die Protokolle des Bayerischen Staatsrats 1799-1817

(in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns)

Quellen zu den Reformen in den Rheinbundstaaten

Quellen zur Geschichte des Deutschen Zollvereins (1834-1865)

  • Leiter: Prof. Dr. Hans-Werner Hahn, Jena
  • Dr. Marko Kreutzmann, Jena
  • Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes

    Akten der Reichskanzlei, Regierung Hitler 1933-1945

    (in Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv)

    Die Protokolle des Bayerischen Ministerrats 1945-1954

    (in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns)

    Alfred Herrhausen. Manager und Symbolfigur des Rheinischen Kapitalismus

    Biografische Pilotstudie zum Editions- und Forschungsvorhaben "Rheinischer Kapitalismus: Staat, Wirtschaft und Gesellschaft in der Bonner Republik 1949-1990",

    finanziert von:

    Neue Deutsche Biographie

    Redaktion der Neuen Deutschen Biographie
    Deutsche Biographie (in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsbibliothek

    E-Mail: ndb@ndb.badw.de

    Schriftenreihe der Historischen Kommission

    Leiter: Sekretär

    Geschäftsstelle der Historischen Kommission


      Zurück zum Seitenanfang