Enzyme-Onine StartVorkommen und Verwendung von EnzymenLinks

Allgemein:

Enzyme-Onine Start

COPYRIGHT

IMPRESSUM

Bitte beachten Sie !
Beiträge, News und Ratgeber von enzyme-online.de dienen der allgemeinen Weiterbildung. Sie können und sollen in keinem Falle die ärztliche Beratung, Diagnose oder Behandlung ersetzen. Sie sollten daher die hier bereitgestellten Informationen niemals als alleinige Quelle für gesundheitsbezogene Entscheidungen verwenden. Bei Beschwerden sollten Sie auf jeden Fall ärztlichen Rat einholen. 

enzyme-online.de

Warum Enzyme lebensnotwendig sind

Die Gesamtheit der Stoffwechselprozesse in unsrem Körper ist nur möglich durch die Wirkung der Enzyme, die diese Reaktionen katalysieren. Es gibt verschiedenste Enzyme, die jeweils für eine ganz bestimmte Reaktionen verantwortlich sind. Genetische Krankheiten beruhen darauf, dass ein bestimmtes Enzym nicht gebildet werden kann und somit dieses Enzym im Körper fehlt.

Enzyme

Enzyme sind Proteine (Eiweiße), die als Biokatalysatoren wirken. Das heißt, sie beschleunigen chemische Prozesse im Körper, ohne selbst verändert zu werden. Enzyme sind wirk- und substratspezifisch, das heißt sie katalysieren nur eine Reaktion und können nur eine bestimmte Substanz umsetzen. Oft brauchen sie Coenzyme oder bestimmte Gruppen dafür. Diese sind meist Vitamine oder Spurenelemente.

Der menschliche Körper

Der Mensch und sein Körper hat schon Mediziner, Biologen, Philosophen, Psychologen, Schriftsteller und Künstler interessiert und inspiriert. Je nachdem, an wen man sich wenden würde, bekäme man eine andere Definition zur Frage, was den menschlichen Körper ausmacht. Rein chemisch gesehen, besteht er zu 60 bis 65 % aus Wasser insgesamt ca. 20 Elementen.
Doch natürlich ist der menschliche Körper weit mehr als nur eine Ansammlung von chemischen Verbindungen. Er ist weit mehr, weit komplexer und vor allen Dingen viel interessanter, je mehr man darüber weiß. Wir besitzen ein Skelett mit einer Muskulatur, die es uns ermöglicht uns zu bewegen. Wir gewinnen unsere Energie aus der Nahrung, die dafür verdaut wird. Um die Energie zu verteilen, haben wir ein Kreislaufsystem, das Sauerstoff und Energie in die Zellen bringt und Kohlendioxid und Abfallprodukte abtransportiert. Der Körper hat ein Immunsystem, mit dem er gegen Krankheitskeime vorgeht. Wir können unsere Umwelt über die Sinnesorgane wahrnehmen, verarbeiten und reagieren. Dies alles läuft gleichzeitig und in einem faszinierenden Regelsystem ab. Und wir besitzen ein Gehirn und mit ihm die Fähigkeit zur Intelligenz und Einsicht. Wie zum Beispiel darüber, wie wichtig es ist, den menschlichen Körper und uns gesund zu halten.