Friday, 8. November 2013       

Home
Über uns
News
Online Petitionen
andere Aktionen
Vaccine Scandal
Bilderberger / New World Order
ÖBB Affäre
Pressearchiv
Freunde / Unterstützer
Kyprianou Blues
Links international
GB Raucheraufstand
Skandale und Korruption
Stimme der Betroffenen
Termine
Nichtraucherlokale
English
Français
non profit links
Allgemein
Suche
forum antiprohibition
Kontakt
Impressum
Admin_login (Gäste bitte im FORUM einloggen)





Passwort vergessen?
Favoriten hinzufügen


Social Bookmark
Hinzuf�gen zu: Mr. Wong Hinzuf�gen zu: Webnews Hinzuf�gen zu: Icio Hinzuf�gen zu: Yigg Hinzuf�gen zu: Linkarena Hinzuf�gen zu: Digg Hinzuf�gen zu: Del.icoi.us Hinzuf�gen zu: Furl Hinzuf�gen zu: Yahoo Hinzuf�gen zu: Technorati Hinzuf�gen zu: Folkd Hinzuf�gen zu: Spurl Hinzuf�gen zu: Google Hinzuf�gen zu: Blinklist Information
Social Bookmarking
Besucherzähler
Heute86
Gestern491
Besucher seit dem 13.03.07591994

(C) Fliesenstadt
Home


30.04 - Austria Verbot light, Strafen schwer, ASH mischt sich wieder ein. Drucken E-Mail

Hier alle Details über das geplante Verbot. Wirte sollen mit 10.000 Euro, Gäste  mit 1000 Euro bestraft werden. Man kann jetzt shon sagen, dass die ASH Denunzianten schon unterwegs sind. Die armen Wirte müssen fortan ihr halbes Lokal leer stehen lassen: setzt sich eine Schnapsenrunde hin, weil  man nicht im Stehen spielen kann (vorausgesetzt die Theke wird noch gerettet) , kommen die Denunzianten, und... 4000 Euro der Abend: passiert das einmal kommt der Gast nie wieder: das ist ein mal sicher. Das soll etwa Freizeit sein?

Die neue Studie" des Diffamierers-Genies Neuberger :

"Lungenkrebs
Wie stark die Belastung für Kellner ist, belegt eine neue Passivrauch-Studie des Wiener Umweltmediziners Manfred Neuberger und seines italienischen Kollegen Giuseppe Gorini. In Österreich erkranken 14,7 von 10.000 Gastro-Beschäftigten an Lungenkrebs. Der Bevölkerungsschnitt beträgt 4,75. Kellner sind somit mehr als dreimal so häufig von Lungenkrebs betroffen."

also gut: dann sind eben mehr Raucher unter den Kellnern. Und Lungenerkrankungen kommen ohnehin nur bei beim Küchenpersonal vor. Wir fordenr Herrn Neuberger auf,  seine "Studie" vorzulegen.

Und für 10 Menschen von 8. Mio - von denen man gar nicht weiß woran sie erkranken, und die nach größter Wahrscheinlichkeit Aktivraucher sind, ruiniert man eine gesamte Branche , grenzt man drei viertel der Gesellschaft aus? Herr Neuberger, wie oft zechen sie denn die Nacht in den Gürtellokalen druch?  Wie oft verbreigen sie Ihre Abende in einem kleinen bescheidenen Beisl am Stadtrand weil Sie einsam sind: all das erlauben Sie sich zu zerstören; der Wirt wird seine halben Gäste nach hause schicken müssen; 

 NEIN: die Menschen werden sich nicht wie Affen ausstellen lassen. Zuerst werden sie in raucherklubs gehen, (wenn es erschwinglich ist), und dann werden sie zu hause bleiben (mit dem ganzen Stammtisch, bei den Kindern). Und wenn Ihr Denunziantenverein es geschafft hat, seine Verbote durchzusetzen, können Sie dann wie die ASH es so gerne hat, die Nachbarn als Spitzel einsetzen.

Bravo.

Der Kollege Gorini... is wahrscheinlich der, die tollen "Statistiken"! über den "Erfolg" in Italien vor einem Monat  herausgegeben hat. Nota bene. Herr Neuberger gibt sich penetranz als angestellter der Uni-med und NICHT als ASH-Österreich: siehe Sponsoren : www.aerzteinitiative.at

Aber wehe ein Nichtraucher erkrankt: dann ist er *automatisch* "pasivraucher".

Politisch, juristisch, gesellschaftlich  sind Rauchverbote ohne Passivrauchtoten niemals durchsetzbar. Aber wir geben nicht auf: immer mehr Wissenschafter stehen gegen die Haarsträubende Lüge auf: eines Tages wird alles entlarvt werden.

In der Presse wurden Kunze/Neuberger "ein teil der Ärzteschaft"... ein sehr kleiner Teil aber. Pfizer-Norvartis-Glaxo-Ely Lilly : http://www.oe24.at/zeitung/oesterreich/politik/article299643.ece

Wir haben wiederholt dem herrn Neuberger nahe gelegt ja nicht wieder mit dem Garagenversuch daher zu kommen "

www.passiv-rauchen.at

http://www.nachrichten.at/politik/innenpolitik/677604?PHPSESSID=5bcb391cc4eb7a8162383719842deb68

 
< Zurück   Weiter >
© 2013 raucherbewegung.eu