20 Jahre IANUS

20 Jahre IANUS

IANUS konnte 2008 ihr zwanzigjähriges Bestehen feiern. Aus diesem Anlass wurde eine Festveranstaltung am Freitag, den 28. November 2008 organisiert. Der Veranstaltungsablauf, sowie die gehaltenen Reden sind hier einzusehen und als Download verfügbar.

Öffentliche Abendveranstaltung von 18:30 bis 20:30 Uhr im Staatsarchiv Darmstadt
Programm

Prof. Dr. Franz Fujara
Fachbereich Physik und IANUS-Sprecher

Begrüßung und Moderation

Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel
Präsident der Technischen Universität Darmstadt

Grußwort

Dr. Wolfgang Liebert
IANUS-Sprecher

Das Anliegen der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Naturwissenschaft, Technik und Sicherheit (IANUS)
(als Textdatei)

Dr. Jayantha Dhanapala
ehemaliger stellvertretender Generalsekretär der Vereinten Nationen

The Nuclear Reality and the Vision of a Nuclear-Weapon-Free World
(als Textdatei)

Der Festredner des Abends, Dr. Jayantha Dhanapala ist seit 2007 Präsident der Pugwash Conferences on Science and World Affairs (Friedensnobelpeis 1995). Er war Botschafter Sri Lankas bei den Vereinten Nationen in Genf und in New York. 1987-1992 leitete er das United Nations Institute for Disarmament Research (UNIDIR) in Genf und 1995 die Verlängerungskonferenz des Nuklearen Nichtverbreitungsvertrages. 1998-2003 war er stellvertretender Generalsekretär der Vereinten Nationen.

Anschließend ab 20:45 Uhr
Festlicher Empfang mit Buffet

Mit Grußworten von:

Prof. Dr. Volker Rittberger, Deutsche Stiftung Friedensforschung (DSF),

Prof. em. Dr. Egbert Kankeleit, IANUS,

Prof. Dr. Martin Kalinowski, Zentrum für Naturwissenschaft und Friedensforschung (ZNF) der Universität Hamburg,

Prof. Dr. Klaus Dieter Wolf, Institut für Politikwissenschaft, TU Darmstadt (vertreten durch Giorgio Franceschini)