Einladungskarte für kleine Ritter

Mein Sohn wollte mal eine Ritterparty veranstalten. Das fing dann natürlich schon mit den Einladungskarten an. Die Kinder waren total begeistert.
Natürlich gab es auch einen Ritterburgkuchen, der genauso aussah wie die Einladung, und die Kinder hatten sich auch als Ritter und Burgfräulein verkleidet...

Material:
  • Tonkarton in Dunkelgrau und Hellgrau
  • Tonpapier in Weiß (Gespenst) und Rot (Fahne)
  • Filzstifte
  • Zahnstocher
  • Lutscherstiel
  • Schere
  • Cutter
  • Kleber
  • Heißklebepistole
  • Bild des Kindes
So gehts:
Als erstes auf normale Pappe eine Musterburg aufmalen und ausschneiden.
Danach den hellen und dunkeln Tonkarton übereinander legen, das Muster darauf und den Umriss aufmalen.

Dann die Burg ausschneiden.

Mit dem Cutter die Fenster und die Tür ausschneiden.

Aus dem weißem Tonpapier ein Gespenst ausschneiden und in ein Fenster kleben.

Anschließend die beiden Burghälften zusammenkleben.

Mit dem Filzstift die Dächer ausmalen und die "Einladung" über die Tür schreiben.
Aus dem anderen Tonpapier die Fahne basteln und von hinten an den Turm kleben.
Auf die Fahne kann dann der Name des eingeladenen Kindes geschrieben werden. In das andere Fenster kommt ein Bild des Geburtstagskindes.
Dann die Spitzen des Zahnstochers abschneiden und aus dem Lutscherstiel (dieser ist innen hohl) die Befestigung für den Türriegel anfertigen.

Dazu einfach schmale Stücke abschneiden und mit der Heißklebepistole aufkleben.

Dann kann der Zahnstocher als Riegel durchgeschoben werden.

Nun noch am Computer (oder eben auch handschriftlich) den Einladungstext erstellen und einkleben.

Und den passenden Kuchen für alle hungrigen Ritter und Burgfräulein gibt es hier...

Design: kalinka_ben | 68121x gelesen

Einladungskarte für kleine Ritter ausdrucken
Artikel empfehlen

Aktuelle Bewertung (0 Votes):

Anzeige


Verwandte Themen

Papier

Kommentare


Kommentar von: bobbybroker

Eine süße Karte, gefällt mir sehr gut.
LG Angela


Kommentar von: robine

Deine Karte ist wirklich gelungen :)

Schade ist nicht auch noch ein Bild des Kuchens zu sehen...

liebe Grüsse, Robine


Kommentar von: BA

deine karte ist Super geworden
vlg
BA


Kommentar von: Bikerin61

Na, das nenn ich doch mal ne super Idee für eine Einladung!!
Tolle Karte!!!

Gruß Johanna


Kommentar von: Bejasi

Das ist ja super gemacht. Die viele Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt. So tolle Einladungskarten habe ich noch nicht gesehen.


Kommentar von: Hanabi

Eine tolle Einladungskarte.
Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.

LG Hanabi


Kommentar von: angliru

Das ist eine superoriginelle Einladungskarte! Da haben sich die Kinder gewiß schon bei Erhalt der Karte mächtig auf die Party gefreut...

LG
Sandra


Kommentar von: alice1973

Klasse! Auf diese Party würde ich auch gerne gehen ...
LG ALice


Kommentar von: mummel

Ein riesengroßes Kompliment an dich. Die Burg ist der totale Knaller!
Schön wär's, wenn noch eine Schablone der Burgkarte dabei wäre.
LG
mummel


Kommentar von: Biggi_H

Oh .... da möcht ich auch gerne eingeladen werden ;-) Die ist ja echt toll geworden.
Begeisterte Grüße von Biggi


Kommentar von: tifu

da hast du dir aber eine riesen arbeit angetan! das ergebnis ist unheimlich toll geworden! wirklich klasse! bin ganz begeistert! bei so einer lieben einladung kann die party ja nur toll werden! ;)
glg, tifu


Kommentar von: Jea

Wau, die ist genial!!!!!!!! Mein riesen Kompliment! Werde mir da gleich was abschauen!!!
LG
Jea


Kommentar von: Ellen

Eine richtig tolle Einladung!Unser Sohn war sofort begeistert und jetzt sind wir eifrig mit den Vorbereitungen beschäftigt..
Danke für die tollen Tipps.

Ellen


Kommentar von: schumi10

Hallo,
kannst Du mir die Vorlage für die Einladung schicken?
LG Sabine


Kommentar von: Anjaa

Hallo!
Habe eben 7 dieser tollen Einladungskarten gebastelt - sie sind echt super, aber auch eine Heidenarbeit.
Ich habe sie hellgraue Pappe "im Vordergrund" undd ie dunkle im Hintergrund, gefällt mir fast besser. Und die schwarzen Dächer habe ich nach einem Probeexemplar weggelassen, sah mir zu kirchenähnlich aus.
Und noch ein Tipp: statt Lutscherstiel sind Bügelperlen bestens geeignet als "Riegel-Halter" (um den Zahnstocher durchzustecken).
Danke noch mal für die super Idee!
Falls ich irgendwann kapiere, wie man Fotos einstellt, lade ich noch eines hoch...
Anja


Einen eigenen Kommentar abgeben


Mein Kommentar:


Die Inhalte dienen ausschließlich zur privaten Information des Nutzers.
Eine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder Speicherung in Datenbanken sowie jegliche Form von gewerblicher Nutzung (speziell auch der Verkauf der nach dieser Anleitung gestalteten Artikel auf Dawanda, Etsy, Ebay) oder die Weitergabe an Dritte sind nicht gestattet!

Der Autor dieses Artikels hat versichert, daß sein Artikel frei von Rechten Dritter ist und explizit den Nutzungsbedingungen ($ 6 und 7) für eine Veröffentlichung zugestimmt.