Hinweis der Redaktion vom 31. Mai 2019: Wir prüfen gerade Hinweise zum Wahrheitsgehalt des hier im Februar 2018 erschienenen Artikels und Audio-Beitrags. Sobald wir dazu mehr wissen, werden wir darüber berichten - und falls sich die Zweifel als unbegründet erweisen, den Text und das Audio auch wieder veröffentlichen.