Reihe/TitelDokumentserverAutorenbereichHerausgeberBeiratTechnikPressemagi-ehistoricum.net
 
 
Reihe
magi-e Startseite

Herausgeber & Redaktion
Wissenschaftlicher Beirat

Ankündigungen
Die Bücher
 

Abkehr von Preußen

Bis 1945 war Ludwig Dehio (1888-1963) als Historiker kaum bekannt geworden. Für den von den Nationalsozialisten als „Vierteljude“ diskriminierten und mit Publikationsverbot belegten Archivar begann nach dem Zweiten Weltkrieg eine erstaunliche Karriere. Dehio, der anders als viele seiner Kollegen politisch unbelastet war, wurde nicht nur 1946 Herausgeber der renommierten „Historischen Zeitschrift“, sondern machte durch Bücher wie „Gleichgewicht oder Hegemonie“ weltweit auf sich aufmerksam.

Der „Außenseiter der Zunft“ stellte in seinen Arbeiten eine historische Kontinuität zwischen preußisch-deutschem und nationalsozialistischem Hegemonialstreben her. Dehio trat damit der Interpretation vom Dritten Reich als einem „Betriebsunfall“ der deutschen Geschichte entgegen. Darüber geriet er in einen erbitterten Streit mit seinen Zunftkollegen, insbesondere deren Wortführer Gerhard Ritter. Dehios Thesen konnten sich nicht durchsetzen, halfen aber, den Boden für eine Revision der Geschichtswissenschaft Anfang der sechziger Jahre zu bereiten.

Thomas Beckers legt mit diesem Buch weniger eine Biographie Dehios vor, sondern geht dessen Wirken in Wissenschaft und Öffentlichkeit nach. Im Zentrum steht dabei Dehios Versuch, Deutschland ein neues Geschichtsbild jenseits des Erbes des preußischen Militarismus zu geben.


 
Cover

Thomas Beckers: Abkehr von Preußen. Ludwig Dehio und die deutsche Geschichtsschreibung nach 1945 (=magi-e - forum historicum, Band 1), Aichach 2001, 15 €.

Diese Buch bestellen - versandkostenfrei und inkl. digitaler Fassung oder zum Preis von 7 € als elektronisches Buch herunterladen.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort7
1 Einleitung8
1.1 Thema, leitende Fragestellungen und Vorgehensweise8
1.2 Quellengrundlage und Forschungsstand10
2 Biographische Skizze14
3 Ludwig Dehios wissenschaftliche Arbeit nach 194522
3.1 Dehios Hauptwerk „Gleichgewicht oder Hegemonie“22
3.2 Dehios Sicht auf seine Gegenwart32
3.3 Dehio als politischer Historiker38
3.4 Dehios Standort in der Geschichtswissenschaft der fünfziger Jahre42
3.4.1 Die Kontinuitätsthese51
3.4.2 Dehios Preußenbild57
3.4.3 Dehios Interpretation des Ersten Weltkriegs59
3.4.4 Dehios Sicht auf die Weimarer Republik und den Nationalsozialismus65
3.5 Die Auseinandersetzungmit Gerhard Ritter71
3.6 Dehios Rolle in der Fischer-Kontroverse77
3.7 Dehio und die Historische Zeitschrift83
4 Zusammenfassung91
5 Anhang95
5.1 Abkürzungsverzeichnis95
5.2 Quellen- und Literaturverzeichnis96
5.2.1 Veröffentlichte Schriften Dehios96
5.2.2 Rezensionen zu Werken Dehios104
5.2.3 Ungedruckte Quellen107
5.2.4 Gedruckte Quellen und Literatur107