Wirtschaft

[ News ] [ News-Archiv ] [ Druckansicht ]
 

GRÜNE sagen Nein zum ECE-Center
ECE-Center

17.03.2003  Im Vorfeld der städtischen Informationsveranstaltung für Bürger/innen am 19. März 2003 zum geplanten ECE-Center im Schlosspark haben die GRÜNEN als einzige der im Rat vertretenen Parteien eine klare Position formuliert: Sie lehnen das ECE-Projekt ab. Zur Begründung erläutert die Fraktionsvorsitzende Dr. Gabriele Heinen-Kljajic:

"Wir haben bereits vorab unsere Skepsis hinsichtlich der Verträglichkeit des Projekts mit dem bestehenden Einzelhandel und mit dem städtebaulichen Umfeld deutlich geäußert. Die Ergebnisse der Gutachten haben bestätigt, dass es zwar gestalterische Verbesserungen am Bohlweg geben könnte, dessen Trennwirkung durch die noch größeren Verkehrsmengen jedoch eher verstärkt würde. Voraussichtlich würden noch mehr Läden in der City leerstehen als bereits jetzt und damit würden große Teile des Zentrums unattraktiv für Besucher. Eine Wiederbelebung der Schlosspassage und des Bereichs der Polizeidirektion wäre kaum mehr möglich. Der Schlosspark würde vollständig verschwinden. Aufgrund dieser Ergebnisse sagen wir eindeutig "Nein" zu dem Projekt."


000217