./index ./newsline ./channel ./projekte ./partner ./about us






die TERMINE

DO, 30. MAI 2002, 22:15 UHR
FORUM STADTPARK GRAZ
>> wissen was einem blüht
Sabotage Communications (A)
http://www.sabotage.at - realität in gestapelten einheiten
Exklusive Österreichpräsentation des Projektes "70.000 Cannabis für Kassel"
» details

DO, 6. JUNI 2002, 22:15 UHR
FORUM STADTPARK GRAZ
>> the electronic dreamplant*
SAASFEE* PRESENTS STARDAX & PINK ELLN
installation & concert
selected sweeties for your senses
» details

DO, 4. APRIL 2002, 22:15 UHR
FORUM STADTPARK GRAZ
>> VinylVideo™ In The Mix
MARTIN DIAMANT, GEBHARD SENGMÜLLER
» details
» bilder

DO, 11. APRIL 2002, 22:15 UHR
FORUM STADTPARK GRAZ
>> void.02
AUDIO-VISUELLER LIVEACT

VOID.snd (Stefan Nemeth, John Norman)
Void.pct (Annja Krautgasser, Maia Gusberti, Nick Thönen, Dariusz Krzeczek, Norbert Pfaffenbichler) (A)
» details

MI, 22. MAI 2002, 22:15 UHR
FORUM STADTPARK GRAZ
>> ./logicaland (A)
Präsentation und Installation des Projekts "./logicland", einer webbasierten partizipativen Simulation
http://www.logicaland.net
Zwischen 23. - 28. Mai 2002 besteht im Forum Stadtpark die Möglichkeit, sich an 4 Spielrunden des Multi-User-Netzspiels zu beteiligen.
» details



./THIS TIME FOR REAL

>> VinylVideo™ In The Mix
MARTIN DIAMANT, GEBHARD SENGMÜLLER
www.vinylvideo.com
DO, 4. APRIL 2002, 22:15 UHR
FORUM STADTPARK GRAZ

VinylVideo™ ist eine neue, faszinierende Erfindung in der Geschichte der audiovisuellen Medien: erstmals in der Technikgeschichte ermöglicht VinylVideo™ die Speicherung von (Video-)Filmen auf analogen Langspielplatten. Die Wiedergabe von der Bildplatte wird mit der VinylVideo™ Unit, die aus einem normalen Plattenspieler, einem Wandler (dem VinylVideo™ Home Kit) und einem Fernseher besteht, möglich. In seiner Kombination aus analogen und digitalen Bausteinen ist VinylVideo™ ein Stück Fake-Medienarchäologie und gleichzeitig eine Vision möglicher neuer Live-Bildmischtechniken. Durch einfaches Bewegen der Plattenspielernadel ermöglicht eine Manipulation der Zeitachse durch den Betrachter; mit der extrem reduzierten Bild- und Tonauflösung entsteht eine ganz neue Qualität audiovisueller Wahrnehmung. So rekonstruiert VinylVideo" ein Homemovie-Medium als missing-link in der Geschichte der Bildaufzeichnung und vereint gleichzeitig aktuelle Formen des DJ-ings und VJ-ings.

VinylVideo™ ist ein sich ständig weiterentwickelndes, kollaboratives Projekt. Seit 1998 werden Künstler eingeladen, Bildplatten zu produzieren und dabei mit den neuen Möglichkeiten und der spezifischen Bild- und Tonqualität dieses Mediums zu arbeiten. Bisher sind 23 VinylVideo™ Bildplatten entstanden, mit exklusiven Beiträgen u. a. von: Elke Krystufek, Heimo Zobernig, Annika Eriksson, Vuk Cosic/Alexej Shulgin, JODI, Olia Lialina, Kristin Lucas und Cecile Babiole.

VinylVideo™ ist eine österreichische Kooperation zwischen Gebhard Sengmüller, Martin Diamant, Günter Erhart und Best Before.

powered by zope | supported by mur.at