Teaser

Filmreihe im September

Das Bündnis Duisburg gegen Depression zeigt in Zusammenarbeit mit dem Filmforum Duisburg eine Filmreihe unter dem Motto: "Depression – eine Last unserer Zeit?" weiter

Psychisch erkrankte Künstler stellen aus

Im Rahmen der Aktion Duisburg gegen Depression öffnen einige Duisburger Geschäftsleute ihre Pforten für Künstler mit psychischen Erkrankungen. weiter

Das Duisburger Bündnis gegen Depression

Das Duisburger Bündnis gegen Depression ist eine Gemeinschaftskampagne von zurzeit 33 Institutionen und Organisationen in Duisburg.
Unter der Schirmherrschaft des Duisburger Oberbürgermeisters Adolf Sauerland und des Direktors des Lehmbruckmuseums Professor Dr. Christoph Brockhaus tritt das Bündnis gegen Depression mit dem Ziel an, die Öffentlichkeit über das Krankheitsbild aufzuklären und die Versorgung und Betreuung depressiver Menschen zu verbessern.

Das Duisburger Bündnis arbeitet auf der Grundlage des nationalen Bündnisses gegen Depression und in Kooperation mit dem Kompetenznetz Depression, Suizidalität.

33 Institutionen und Organisationen
Kompetenznetz Depression

Alle Testimonials anzeigen