Neon Genesis Evangelion

NGE Logo

Neon Genesis Evangelion

Guide von Christof Weber und Sany van Tran
http://epguides.de

Letztes Update: 26.10.2000



Der Kampf um die Zukunft der Menschheit hat begonnen..

2015 A.D.

Nur besondere Kinder sind dazu geeignet, die Evangelions zu steuern Der Einschlag eines riesigen Meteoriten in der Antarktis im Jahr 2000 verwüstete die Südhalbkugel der Erde und kostete 3 Milliarden Menschen das Leben. Jetzt, im Jahr 2015, hat sich der überlebende Teil der Menschheit erstaunlich gut von dieser Katastrophe erholt. Vieles ist wieder wie früher, aber nicht alles...

Eine gigantische biomechanische Kampfmaschine greift Neo-Tokyo-3 an, selbst modernste Waffen können der Kreatur nichts anhaben, unbeirrt setzt sie ihren Weg fort. Am Rande der Verzweiflung ob der Wirkungslosigkeit ihrer Waffen übergeben die Generäle der UN schliesslich das Kommando an NERV - eine Einrichtung, geschaffen, um die 'Engel' genannten Wesen aufzuhalten.

Wirklich nur geschaffen, um die Engel aufzuhalten ? NERVs riesige Kampfroboter, die "Evangelions", können das, aber ist dieser Kampf der einzige Grund für ihre Existenz ? Warum haben diese Roboter mehr Ähnlichkeit mit den Engeln, als mit anderen Kriegsmaschinen, warum können nur einige wenige, 14-jährige Kinder sie steuern ? Warum fürchten die UN NERV beinahe mehr als die Engel?

Könnte der Grund in dem geheimnisvollen "Projekt zur Vollendung der Menschheit" liegen, dessen Durchführung NERVs wahre Aufgabe zu sein scheint?



Credits
Neon Genesis Evangelion (OT: Shin Seiki Evangelion)
© 1995, 1996, 1997 GAINAX / Project Eva./ TV Tokyo/ NAS
Created by GAINAX
Animation produziert von Gainax and Tatsunoko Productions.


Die Charaktere

Porträt: Shinji IkariSHINJI IKARI - japanische Stimme: Megumi Ogata

Auch wenn sein Porträt etwas anderes vermuten lässt, das Leben des Jungen Ikari ist nicht gerade mit Glück und Erfüllung gesegnet. Shinjis Mutter, Yui Ikari, verstarb, als er noch ein kleines Kind war. Die Tatsache, dass er bei dieser Tragödie selbst Zeuge war, hat in Shinjis Seele einen Narben hinterlassen, welcher nie richtig zu heilen vermochte. Der Mutter Tod markierte zugleich auch Shinjis Trennung von seinem Vater, Gendo Ikari, der ihn bald darauf Verwandten übergab.

Vom Schicksal gebeutet und im Stich gelassen ist aus Shinji ein introvertierter Junge erwachsen, der anscheinend zu keinem Selbstvertrauen fähig ist. Auch bereitet es ihm grosse Schwierigkeiten, seine Gefühle den anderen Menschen gegenüber auszudrücken. Geplagt von der permanenten Angst erneut verletzt zu werden, hat Shinji eine Mauer um sich errichtet, ein Refugium, das ihm vor der Welt und ihren Menschen schützen soll.

Aus genau dieser Welt wird er gerissen, als ihn im Jahr 2015 ein Brief von seinem Vater erreicht, welcher Shinji auffordert unverzüglich nach Neo-Tokyo zu kommen. Kurz nach der Ankunft erfährt er, dass sein Vater der Kommandant einer Geheimorganisation namens NERV ist und Shinji nicht etwa aus plötzlich erwachener Vaterliebe zu sich holt, sondern ihn nur als Pilot von EVANGELION-01 haben will. Ein Wiedersehen, welches Shinjis Leben für immer verändern sollte.

Porträt: Rei AyanamiREI AYANAMI - japanische Stimme: Megumi Hayashibara

Wie der Mond, dessen Licht nicht sein eigen ist, so scheint die Existenz von Rei Ayanami auch nur die schwache Reflexion einer weit entfernten Lebensflamme zu sein. Emotions- und persönlichkeitsleer begegnet uns das Mädchen, das Shinji nach seiner Ankunft als das "First Child" kennenlernt. "First Child" deshalb, weil Rei das erste Kind ist, welches ausgewählt wurde, um eine EVANGELION zu steuern. Bei einem Test mit EVANGELION-00 wurde sie allerdings schwer verletzt. Ihr Überleben verdankt sie einzig Gendo Ikari, der ohne zu zögern das Mädchen aus dem havarierenden Pilotkapsel befreite. Hier verdeutlicht sich auch die einzige Beziehung, die Rei anscheinend hat. Freunde, Eltern, Verwandte, all das scheint ihr zu fehlen. Als EVA-Pilotin ist Rei folgsam und verlässlich. Sie würde jeden Befehl ohne zu fragen ausführen, selbst wenn dieser ihr eigenes Leben kosten könnte. Ein Mädchen, dessen Vergangenheit ebenso unergründlich ist wie sein Gegenwart.

Porträt: Asuka LangleyASUKA SOURYU LANGLEY - japanische Stimme: Yuuko Miyamura

Als sie zum ersten Mal in Aktion tritt, glaubt man fast, es blitzt und donnert. Laut, energiestrotzend und unglaublich selbstsicher ist Asuka fast genau das Gegenteil von Shinji, und das lässt das "Second Child" den armen Jungen von Anfang an spüren.

Ihre Kindheit verbrachte Asuka, die sowohl japanisches als auch deutsches Blut in sich hat, in Deutschland und den USA, wo sie zu EVA-Pilotin ausgebildet wurde. Sie ist wahrscheinlich die einzige Person, der diese Berufung einigermassen mit Enthusiasmus und Stolz erfüllt. Daher ist Asuka auch zutiefst beleidigt, als sie erfährt, dass Shinji ohne jede Vorbereitung in der Lage war, eine EVA zu kontrollieren. Als jemand, der schon mit 14 ein Universitätsabschluss in der Tasche hat, ist Asuka sehr von sich eingenommen. Sie hat sich in den Kopf gesetzt, überall die Beste zu sein, selbst wenn es heisst, dabei auf andere Menschen treten zu müssen.

Trotz ihrer rüden Art, mit Leute umzugehen, die sie für unter ihrem Niveau hält, ist Asuka imgrunde doch ein nettes Mädchen, das jederzeit für seine Kameraden da ist, wenn es darauf ankommt. Die Arroganz und die hitzige Temperament, die Asuka an den Tag legt, erweisen sich erst nach und nach als Fassade, die sie nur aufgelegt hat, um besser mit einem tragischen Ereigniss aus ihrer Kindheit zurechtzukommen.

Porträt: Gendo IkariGENDO IKARI - japanische Stimme: Tatsuki Fumihiko

Seine Augen sind stets hinter dunklen Brillengläser versteckt, sein Gesichtsausdruck leer und abweisend. Gendo Ikaris Person ist nach aussen hin so unnahbar wie die Geheimnisse, die er in sich trägt. Der Kommandant von NERV ist ein harter, kompromissloser Mann, wenn es darum geht, seine Mission zu erfüllen. Von seinen Untergebenen erwartet er nichts als Ergebnisse und Gehorsamkeit. Während diese Eigenschaften Gendo zweifelsohne zu einem sehr fähigen Führer macht, lassen sie ihn als Vater kläglich versagen.

Gendo hat sich um seinen Sohn Shinji nie richtig gekümmert. Selbst nach dem langen Wiedersehen behandelt er den Jungen so kalt und distanziert, dass der Eindruck entsteht, er würde Shinji gar nicht kennen. Umso verwirrter ist Shinji, als er beobachtet, wie mitfühlend Gendo mit Rei umgeht. Gesten, die er seinem leiblichen Sohn nie hatte zukommen lassen.

So herzlos wie er seinem Sohn gegenübertritt, es gab offenbar doch Zeiten, in denen Gendo Ikari zu mehr Gefühlen fähig war. Vor allem seiner Frau Yui, die er während seine Universitätsausbildung kennenlernte, galt seine uneingeschränkte Liebe. Ihr Tod war für ihn ein grosser Verlust. Dennoch erklärt dies nicht die Art und Weise, wie Gendo Shinji von sich wegstosst.

Über Gendos Vergangenheit weiss man kaum etwas. Und selbst seine jetzige Position innerhalb des Machtapparats bleibt nicht frei von Rätsel, denn auch wenn er NERV leitet, so scheint Gendo doch andere Intentionen zu verfolgen als die UN oder SEELE, die Organisation hinter NERV, deren absolute Priorität in dem geheimnis umwobenen "Projekt zur Vollendung der Menschheit" liegt. Ein steht jedoch fest, dieser Mann hat ein Ziel vor Augen und er will es erreichen, kostet es, was es wolle.

Porträt: Misato KatsuragiMISATO KATSURAGI - japanische Stimme: Kotono Mitsuishi

Es gibt Menschen, die Verantwortungen am besten dann erfüllen, wenn sie verantwortungslos agieren. Misato Katsuragi ist so eine Person. Stets elegant, energiegeladen und selbstsicher tritt die Operationsleiterin von NERV ihrer Arbeit an. Engeln zu bekämpfen beherrscht Misato wie keine andere, ebenso wie das Konsumieren von einem gewissen Malzgetränk.

Als Shinji nach Neo-Tokyo kommt, ist Misato die einzige, die sich für ihn als Mensch interessiert. Nachdem es feststellt, dass er nicht bei seinem Vater leben wird, bietet sie ihm ihr Wohnung als Zuhaus an, wo Shinji auch prompt die "wahre" Misato kennenlernt. Trotz ihren "fragwürdigen" Gewohnheiten, unter denen das Trinken noch das Harmloseste ist, erweist sich Misato als ein fürsorglicher und warmherziger Mensch, der Shinji immer wieder ermutigt, aus sich herauszugehen.

Wie fast alle andere Personen in "Evangelion", so hat auch Misato keine leichte Vergangenheit. Während einer Expedition in die Anarktis musste sie fast ihr Leben lassen. Das Schicksal allerdings wollte, dass ihr Vater sich für ihre Rettung opferte. Bald darauf trat die junge Frau NERV an, wo sie bis zum Rang eines Majors emporsteigt. Misato ist nicht nur für sämtliche NERV-Operationen verantwortlich, ihr obliegt auch die Überwachung der drei Children, auch wenn nicht unbedingt zu ihrem Vorteil.

Porträt: Ritsuko AkagiRITSUKO AKAGI - japanische Stimme: Yuriko Yamaguchi

Konzentriert verfolgen ihre Augen den Datenfluss des Computers, ein Wort von ihr setzt eine ganze Kaskade von Prozeduren in Gang, lasst eine riesige Roboter gen Himmel beschleunigen. Ritsuko Agaki ist keine einfache Wissenschaftlerin. Ihr verdankt NERV, dass alles, was mit ihrer Technik und den Evangelions zu tun hat, auch wirklich funktioniert. Keine leichte Aufgabe für eine Person. Aber Ritsuko löst sie souverän. Die kühle Schönheit ist ausserdem eng mit Misato befreundet und hat für die Probleme ihrer Freundin immer ein offenes Ohr. Über sich selbst spricht sie nur selten, es ist dementsprechend schwer, etwas über ihre Vergangenheit und familiäre Situation zu erfahren. Ihre Hingabe für die Arbeit macht es Ritsuko nicht leicht, neue Beziehungen zu knüpfen. Es scheint, dass sie sich zwischen ihren Computer und Maschinen einfach wohler fühlt.

Weitere Charakteren

Kaji Ryouji - japanische Stimme: Koichi Yamadera
NERVs Offizier für Spezialeinsätze und ausserdem Ex-Lover von Misato. Zusammen mit Asuka aus Deutschland eingeflogen sorgt Kaji von Anfang an für ein paar gespannte Situation zwischen den weiblichen Charakteren. Insbesondere Misato selbst ist nicht gut auf den Playboy zu sprechen. Kaji liebt es, Spielchen zu spielen. Und so überrascht es nicht, dass er neben seinem Job bei NERV auch noch für eine andere Organisation heimlich arbeitet. Wer allerdings mit dem Feuer spielt..

Kouzou Fuyutsuki - japanische Stimme: Motomu Kiyokawa
Seine Präsenz bleibt immer hinter der von Gendo Ikari zurück. Nichtsdestotrotz ist der Vize-Kommandant von NERV ein sehr fähiger Befehlshaber, der in Krisensituation fast immer die Ruhe bewahrt. Kouzous früherer Beruf war Professor an der Kyotoer Universität. Dort lernte er auch die beiden Personen kennen, die für sein späteres Leben entscheidend waren: Gendo und Yui Ikari, die beide seine Studenten waren. Es war auch Gendo, der ihn zu NERV holte.


Ausstrahlungsnotizen
Seinen Fernsehdebüt feierte "Neon Genesis Evangelion" im Oktober 1995. Wöchentlich ausgestrahlt hielt sich die 26-teilige Serie bie März 1996 auf dem japanischen Fernsehen. So lange will VOX offenbar nicht warten, die Serie wird für die deutsche Ausstrahlung zu 6 "Movies" compiliert (aber nicht geschnitten!), jedes von ihnen enthält jeweils 4 oder 6 Episoden. Sendezeit ist um Mitternacht. Ausserdem wird "Evangelion" - eine Seltenheit hierzulande - als Original mit deutschem Untertitel gesendet. Hier die genauen Ausstrahlungsdaten:

Die Zuschauerredaktion erreicht man unter:

VOX
Richard-Byrd-Straße 6
D-50289 Köln

Tel.: 0049 - (0)180 / 5335577
Fax: 0049 - (0)221 / 95348000
Internet: www.vox.de Email: mail@vox.de


Episodenführer
"Es ist ja nur Kinderkram" war schon immer ein Vorurteil, mit dem sich japanische Zeichentrickserien in Deutschland plagen mussten, nicht zuletzt bedingt durch die Auswahl der Serien, die die Sender dem Zuschauer servierten. "Evangelion" zeigt eindrücklich, was das Medium Zeichentrick zu leisten vermag, denn je weiter die Serie fortschreitet, umso mehr Rätsel gibt sie dem Zuseher auf, umso mehr verabschiedet sie sich von allem, was Fernsehzuschauer hierzulande mit "Japanischen Zeichentrickfilmen" assoziieren. Technisch brillant umgesetzt lebt "Neon Genesis Evangelion" nicht von Effekten, sondern von seinen geradezu beklemmend menschlichen Figuren und ihrer Geschichte, deren düstere, manchmal fast alptraumhafte Atmosphäre den Zuschauer in ihren Bann zieht.

"Evangelion" erfordert vom 'Konsumenten' mehr als passives Berieseln-Lassen, viele Fragen bleiben offen, vieles wird nur angedeutet, und am Ende der Serie wird sich jeder Zuseher seine eigene Interpretation des Gesehenen schaffen müssen. Aber nur so erreicht Evangelion sein eigentliches Ziel: Eine Reise in die Abgründe der menschlichen Seele zu unternehmen, auf der Suche nach uns selbst.

JPNr.   = Erstausstrahlungsreihenfolge Japan
DNr.    = Erstausstrahlungsreihenfolge Deutschland VOX
D-Daten = Erstausstrahlungstermin und Einschaltquote VOX
Länge je Folge: ca. 22 Minuten
Hinweis: Es gibt keine offizielle deutsche Titel (wohl aber englische) für die einzelnen Episoden, da "Neon Genesis Evangelion" nie eine deutsche Synchronisation durchlaufen hat. Alle deutsche Titel, die hier angegeben werden, sind deshalb wörtliche Übersetzungen aus dem Japanischen.
JPNr.Originaltitel
 DNr.Deutscher Titel
USNr.Englischer Titel                            D-Daten

1. Staffel (1995)
  1. Shito, shurai                               04.10.1995
  1. Angriff der Engel                           27.11.2000
  1. Angel Attack
Ein Brief seines Vaters mit den dürren Worten "Komm! Gendou Ikari" hat Shinji nach Neo Tokyo-3 gebracht. Kaum angekommen gerät er in dem Kampf der UN mit einem riesigen Monster aus dem er nur knapp von einer jungen Frau gerettet werden kann. Sie stellt sich als Misato Katsuragi vor, und bringt ihn in das Hauptquartier von NERV, wo Shinji zum ersten Mal seit Jahren seinen Vater trifft. Dieser eröffnet ihm, dass er Shinji rufen liess, um im Kampf gegen das Monster den Roboter "Evangelion-01" zu steuern...


  2. Mishiranu, tenjo                            11.10.1995
  2. Unbekannte Aussicht                         27.11.2000
  2. Unfamiliar Ceiling
Shinji hat es tatsächlich geschafft. Das "Engel" genannte Monster ist besiegt. Doch der Preis dafür war hoch: Evangelion-01 ist schwer beschädigt und Shinji wird die Erinnerung an die alptraumhaften Erlebnisse aus dem Kampf einfach nicht los.


  3. Naranai, denwa                              18.10.1995
  3. Das Telefon, das nie klingelte              27.11.2000
  3. A Transfer
Auch wenn er zum Kampf gegen die Engel da ist, Shinji muss in die Schule. Dort gerät er prompt in Streit mit seinem neuen Klassenkame- raden Touji, als ein neuer Engel auftaucht...


  4. Ame, nigedashita ato                        25.10.1995
  4. Regen nach der Flucht                       27.11.2000
  4. Hedgehog´s Dilemma
Nach den Ereignissen im letzten Kampf sieht Shinji nur noch eine Möglichkeit, dem Alptraum zu entkommen: Er sagt seinem Vater ins Gesicht, dass er ihn in Ruhe lassen soll. Tatsächlich lässt NERV Shinji gehen. Aber weder Misato noch Shinji wissen nun, ob er wirklich einfach wieder verschwinden soll, oder ob Shinji nicht doch die anderen Menschen braucht... egal wie weh das tun mag.


  5. Rei, kokoro no mukouni                      01.11.1995
  5. Rei, jenseits ihres Herzen                  27.11.2000
  5. Rei I
Ein neuer Engel greift an. Die Waffe dieses Engels ist so stark, dass Shinji mit Evangelion-01 nichts ausrichten kann, im Gegenteil, EVA-01 wird in wenigen Sekunden fast zerstört und Shinji schwer verletzt. Während Shinji im Koma liegt, bleiben Misato und NERV nur 23 Stunden, um eine Möglichkeit zu finden, den Engel zu besiegen...


  6. Ketsusen, Daisan shin Tokyo-shi             08.11.1995
  6. Entscheidungsschlacht in Neo Tokyo 3        27.11.2000
  6. Rei II
Shinji konnte gerettet werden, und Misato hat tatsächlich eine Möglichkeit gefunden, den Engel zu schlagen: Eine Strahlenwaffe, die für einen einzigen Schuss den Strom aller Kraftwerke Japans benötigt. Geht der Schuss daneben, hat Shinji nur noch die Chance, dass Rei Ayanami mit EVA-00 die Waffe des Engels solange abblockt bis er noch einmal feuern kann. Wenige Sekunden nur, die aber für Rei den Tod bedeuten würden. Dennoch tritt Rei scheinbar ungerührt die Mission an...


  7. Hito no rishimono                           15.11.1995
  7. Von Menschen erschaffen                     04.12.2000
  7. A Human work
Um ihre Abhängigkeit von NERV zu lösen, hat die UN einen neuen Kampfroboter bauen lassen: "Jet Alone". Mit einem Kernreaktor ausgestattet behebt er die grösste Schwäche der Evangelions: Die Abhängigkeit von einer kabelgebundenen Energieversorgung. Stolz lädt man NERV zur ersten Vorführung des "JA" ein, just als dessen Kernreaktor durchgeht. Kann Misato den "JA" stoppen, bevor er zur wandelnden Atombombe wird ?


  8. Asuka, rainichi                             22.11.1995
  8. Asuka: Ankunft in Japan                     04.12.2000
  8. Asuka strikes
Verstärkung im Team: Aus Deutschland kommen EVA-02 und dessen Pilotin Asuka Souryu-Langley. Um sicherzustellen, dass Asuka und EVA gesund ankommen, treffen Misato, Shinji, Touji und Kensuke sie noch auf See. Und tatsächlich greift ein Engel den Transporter an. Auch wenn sie sich gegenseitig nicht ausstehen können, Asuka und Shinji müssen zusammen in EVA-02 kämpfen.


  9. Shunkan, kokoro, kasanete                   29.11.1995
  9. Ein Herz und eine Seele                     04.12.2000
  9. Both of you, dance like you want to win!
Er kann sie nicht leiden und Asuka hält Shinji bestenfalls für einen Schwächling. Dennoch muss Shinji zugeben, dass Asuka eine sehr gute Pilotin ist. Im Kampf gegen den neuen Engel nützt das leider nicht viel, den dieser kann nur besiegt werden, wenn Shinji und Asuka perfekt zusammenarbeiten. Um in 10 Tagen ein Team aus den beiden zu machen, beschliesst Misato, dass sie ab sofort zusammen wohnen werden...


  10. Maguma daiba                               06.12.1995
  10. Magmataucher                               04.12.2000
  10. Magma Diver
Im Inneren des Vulkans Asamayama hat NERV einen noch ungeborenen Engel entdeckt. Um diese einmalige Chance zu nutzen und das Embryo zu bergen, werden Asuka und EVA-02 mit einer Spezialrüstung versehen in den Vulkan geschickt. Es gelingt Asuka, den Engel einzufangen, doch er war schon viel weiter entwickelt, als man dachte...


  11. Seishi shita yami no naka de               13.12.1995
  11. In der stillen Dunkelheit                  11.12.2000
  11. The day Tokyo-3 stood still
Die Geofront ist NERVs perfekte Festung. Solange bis schlagartig alle Haupt- und Notfallenergiesysteme ausfallen. Blind, taub und gelähmt sieht NERV sich dem nächsten Engel gegenüber. War der Ausfall der Energieversorgung wirklich nur Zufall ? Oder ist der ärgste Feind des Menschen nicht der Engel, sondern doch der Mensch ?


  12. Kiseki no kachi                            20.12.1995
  12. Der Wert eines Wunders                     11.12.2000
  12. She said, "Don't make others
      suffer for your personal hatred."
Ein neuer Engel ist im Orbit um die Erde erschienen. Kilometerlang und mit neuartigen Kraftfeldern versehen wird der Engel durch seinen gezielten Absturz nicht nur NERVs Geofront, sondern ganz Neo Tokyo-3 auslöschen. Es sei denn, Misato und den drei EVA-Piloten gelänge das Wunder, den Engel abzufangen. Ein selbstmörderisches Unterfangen, aber welchen Wert hat schon ein Wunder, dass man nicht selber schafft ?


  13. Shito, shinnyuu                            27.12.1995
  13. Invasion der Engel                         11.12.2000
  13. Lilliputian Hitcher
NERVs Computersystem MAGI kontrolliert und steuert nicht nur das gesamt Hauptquartier sondern auch ganz Neo Tokyo-3. Der Schreck ist entsprechend gross, als MAGI von einem Hacker angegriffen wird. Nichts im Vergleich zu dem allerdings, als sich herausstellt, dass der Hacker ein Engel ist. Ein Engel in Form von selbstreplizierenden, intelligenten, lernfähigen Nanomaschinen, gegen den die EVAs machtlos sind...


  14. Zere, tamashii no za                       03.01.1996
  14. SEELE: Thron der Seelen                    11.12.2000
  14. Weaving a story
SEELE, die Organisation hinter NERV lässt die bisherigen Angriffe der Engel Revue passieren. Zwar wurden alle Engel besiegt, doch zufrieden ist man nicht. NERV verbirgt etwas vor seinen Schöpfern... Bei NERV laufen inzwischen Experimente, die Piloten von EVA-00 und 01, Shinji und Rei, gegeneinander auszutauschen. Experimente, in deren Verlauf Shinji lernen muss, dass die EVAs mehr sind, als blosse biologische Maschinen...


  15. Uso to chinmoku                            10.01.1996
  15. Lügen und Stille                           11.12.2000
  15. Those women longed for
      the touch of others' lips
      and thus invited their kisses
Die Hochzeitsfeier einer Mitarbeiterin bringt Misato und ihren Ex-Geliebten Ryouji Kaji wieder näher zusammen als Misato lieb ist. Misato ist nicht die einzige mit solchen Problemen, auch Shinji weiss nicht, wie er sich seinem Vater gegenüber verhalten soll, und Asukas Einsamkeit, beginnt fast schon schmerzhaft zu werden. Zu all diesen Problemen zeigt Ryouji Misato auch noch einen Teil der Wahrheit hinter NERV...


  16. Shi ni itaru yamai                         17.01.1996
  16. Krankheit, die im Tod endet, und dann..    11.12.2000
  16. Splitting of the breast
Ein neuer Engel ist erschienen, ein kaum fassbarer, halb-realer Schatten, der Shinji und EVA-01 aus dieser Welt entführt. Während Ritsuko und Misato verzweifelt nach einer Möglichkeit suchen, Shinji zu retten, nimmt der Engel Kontakt mit Shinji auf. Er sucht Kontakt mit Shinjis Seele und was er Shinji zeigt, ist nur der Anfang vom Ende...


  17. Yonhitome no tekikakusha                   24.01.1996
  17. Viertes Kind                               18.12.2000
  17. Fourth Children
NERVs Filiale 02 in den USA wird bei einem Unfall mit EVA-04 vollständig zerstört. Als Verstärkung bleibt nun nur noch EVA-03 übrig, doch noch gibt es keinen Piloten. Während NERV nach einem Piloten sucht, versuchen Shinji, Asuka, Rei und Touji ihr Leben zumindest für die Momente ohne Kämpfe in den Griff zu bekommen. Misatos Versuche in diese Richtung scheitern allerdings kläglich, als sie von Ryouji wieder ein bisschen mehr über NERV erfährt...


  18. Inochi no sentaku wo                       31.01.1996
  18. Richter über das Leben                     18.12.2000
  18. Ambivalence
Aus den USA wird EVA-03 eingeflogen, und in NERVs Testgelände zusammen mit dem neu gefundenen Piloten zum ersten Mal aktiviert. Unbemerkt hat es jedoch ein Engel geschafft den EVA zu übernehmen, und nun muss EVA gegen EVA kämpfen. Der Engel schaltet mit EVA-03 EVA-00 und 02 aus aber als Shinji sich weigert, den Engel zu vernichten, da er weiss, dass auch in EVA-03 ein Kind wie er als Pilot sitzt, lässt sein Vater ein Fernsteuerungssytem aktivieren. Hilflos muss Shinji zusehen, wie sein EVA den anderen förmlich schlachtet...


  19. Otoko no tatakai                           07.02.1996
  19. Der Kampf eines Menschen                   18.12.2000
  19. Introjection
Nach seiner Weigerung, EVA-03 zu zerstören wird Shinji nicht mehr als Pilot eingesetzt. Shinji protestiert nicht, ganz im Gegenteil, dies war sein eigener Wunsch. Als ein neuer Engel angreift, muss Shinji diese Entscheidung überdenken, denn dieser Engel erscheint unbesiegbar. Vor Shinjis Augen zerstört er EVA-00, 02 und nahezu das gesamte Hauptquartier. Shinji beschliesst, noch einmal EVA-01 zu steuern, doch diesen Engel kann selbst er nicht besiegen. Im Angesicht der drohenden Zerstörung zeigt EVA-01 sein wahres Gesicht...


  20. Kokoro no katachi, hito no katachi         14.12.1996
  20. Form der Seele, Form des Menschen          18.12.2000
  20. Weaving a story 2: oral stage
Der Alptraum hat begonnen. Mit EVA-01 verschmolzen erlebt Shinji alle seine Ängste und Zweifel, Hass und Angst, sein ganzes Leben noch einmal. Misato und Ritsuko versuchen derweil, Shinji wieder aus dem EVA zu lösen, doch je mehr sie über die EVAs erfahren, um so grösser wird ihre Angst vor diesen 'Maschinen'. Nur für SEELE scheint alles nach Plan zu verlaufen...


  21. Nerufu, tanjou                             21.02.1996
  21. Der Geburt von NERV                        25.12.2000
  21. He was aware of that he was a child
Kouzou Fuyutsuki, Vizekommandant von NERV, wird von SEELE gefangengenommen und verhört, denn SEELE zweifelt inzwischen daran, ob NERVs Kommandant Gendou Ikari wirklich nach ihren Plänen verfährt, oder nicht doch eigene Ziele zu verwirklichen sucht. In diesem Verhör erinnert sich Kouzou an das Erlebte, an die ersten Kontakte mit Gendou, an den Second Impact und die Zeit danach, an sein Treffen mit Gendou bei NERV, an Gendous Einladung zu NERV zu kommen, um eine neue Welt zu schaffen...


  22. Semete, ningen rashikuNerufu, tanjou       28.02.1996
  22. Sei menschlich                             25.12.2000
  22. Don't be
Mehr und mehr löst Shinjis Welt sich in Bruchstücke auf. Asuka hasst ihn, Misato lebt am Rande der Verzweiflung, Rei ist kalt und gefühllos wie immer. Aber Shinji ist nicht der einzige mit Problemen, Asukas Synchronisation mit ihrem EVA wird zusehends schlechter, und als ein neuer Engel angreift, kann sie ihn nicht besiegen. Der Engel verbindet sich mit Asukas Seele und beginnt sie zu durchsuchen, all die verhassten Erinnerungen zu finden, die Asuka verdrängen wollte. Da EVA-01 noch nicht eingesetzt werden kann, bleibt NERV nur EVA-00 übrig, um den Engel mit einer Waffe zu vernichten, die niemals eingesetzt werden dürfte...

Hinweis:Von dieser Episode existieren zwei Versionen: Eine, die im japanischen TV ausgestrahlt wurde und auch auf VOX bzw. der Videofassung von ACOG zu sehen ist. Die andere, neue Fassung ist nur auf den in Japan erschienen LDs/DVDs zu finden. Die Änderungen wurden vorgenommen, um die Folgen 21-24 an den die Serie abschliessenden Kinofilm anzupassen. (Siehe hierzu auch die Neon Genesis Evangelion-FAQ unter http://www.nerv03.de)


  23. Namida                                     06.03.1996
  23. Tränen                                     25.12.2000
  23. Rei III
Ein neuer Engel ist erschienen. Unklassifizierbar für NERV schickt man Rei mit EVA-00, um den Engel zu bekämpfen. Doch anstelle den Kampf aufzunehmen, verschmilzt der Engel mit Rei und EVA-00. Als Shinji mit EVA-01 Rei zu retten versucht, löst Rei die Selbst-zerstörung von EVA-00 aus...

Hinweis:Von dieser Episode existieren zwei Versionen: Eine, die im japanischen TV ausgestrahlt wurde und auch auf VOX bzw. der Videofassung von ACOG zu sehen ist. Die andere, neue Fassung ist nur auf den in Japan erschienen LDs/DVDs zu finden. Die Änderungen wurden vorgenommen, um die Folgen 21-24 an den die Serie abschliessenden Kinofilm anzupassen. (Siehe hierzu auch die Neon Genesis Evangelion-FAQ unter http://www.nerv03.de)


  24. Saigo no shisha                            13.03.1996
  24. Der letzte Botschafter                     25.12.2000
  24. The beginning and the end, or knockin'
      on heaven's door
Der letzte der Engel ist erschienen. Seine Aufgabe: Shinji einmal im Leben zu zeigen, was Freundschaft und Liebe bedeutet. Doch am Ende wird Shinji auch diesen Engel bekämpfen müssen, wird auch diesen neuen Freund töten müssen, denn andernfalls wird die Welt vernichtet...

Hinweis:Von dieser Episode existieren zwei Versionen: Eine, die im japanischen TV ausgestrahlt wurde und auch auf VOX bzw. der Videofassung von ACOG zu sehen ist. Die andere, neue Fassung ist nur auf den in Japan erschienen LDs/DVDs zu finden. Die Änderungen wurden vorgenommen, um die Folgen 21-24 an den die Serie abschliessenden Kinofilm anzupassen. (Siehe hierzu auch die Neon Genesis Evangelion-FAQ unter http://www.nerv03.de)


  25. Owaru sekai                                20.03.1996
  25. Das Ende der Welt                          01.01.2001
  25. Do you love me?
Der Inhalt dieser Episode ist in Worten genausowenig wiederzugeben wie z.B. das Ende von "2001 - A space odyssey".

Hinweis: Auch von dieser Episode existieren zwei Versionen. Die auf VOX/den ACOG-Videos gezeigte, und die Episode 25' "Air:Love is destructive", die zum 2. Kinofilm gehört (Siehe hierzu auch die Neon Genesis Evangelion-FAQ unter http://www.nerv03.de)


  26. Sekaino de ai wo saken dakemono            27.03.1996
  26. Das Biest, das "ICH" rief im               01.01.2001
      Herzen der Welt
  26. Take care of yourself
Der Inhalt dieser Episode ist in Worten genausowenig wiederzugeben wie z.B. das Ende von "2001 - A space odyssey".
Dennoch gilt für die beiden Episoden 25 und 26, dass sie in gewisser Weise ein Ende von "Neon Genesis Evangelion" darstellen. Ein Ende, das auf Anhieb unverständlich und ärgerlich erscheint, und es vom Zuschauer erfordert, sich nicht nur mit der Serie, sondern auch mit sich selbst zu befassen. Antworten auf all die Fragen muss jeder selber finden, denn 'wenn man den Leuten erklärt, was die Dinge bedeuten, bedeuten sie nichts mehr' (Stanley Kubrick).

Hinweis: Auch von dieser Episode existieren zwei Versionen. Die auf VOX/den ACOG-Videos gezeigte, und die Episode 25' "Air:Love is destructive", die zum 2. Kinofilm gehört (Siehe hierzu auch die Neon Genesis Evangelion-FAQ unter http://www.nerv03.de)


Alle Bilder, die im Rahmen dieses Guide verwendet wurden, sind © GAINAX/Starchild Records. Alle Rechte vorbehalten.