Baywatch Nights

Dieser Episodenführer wurde bis Juni 1997 von Thomas M. Gmür & A. De Lisle geschrieben und im November 2000 von Stefan Börzel übernommen.

Wichtiger Hinweis: Alles, was ich über diese Serie, die Darsteller oder die an der Produktion beteiligten Personen weiß, steht hier in dieser Übersicht. Weitere Informationen besitze ich nicht. Des weitern habe ich auch keine einzige Folge auf Video oder sonst einem Medium. Und vor allem stehe ich in keinerlei Verbindungen zu irgendeinem Fernsehsender und kann daher nicht auf das Programm einwirken. Alle Mails an mich, die sich trotzdem an einen der hier aufgeführten Punkte richten, oder unfreundlich/stillos geschrieben sind, werden kommentarlos gelöscht.

Letzte Änderung: 08.12.2001

Die deutschen Erstausstrahlungsdaten wurden mir freundlicherweise vom SAT.1-Zuschauerservice zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an Gisela Schröder.

Die Folgenbeschreibungen sind der Programmplanung von SAT.1 und PremiereWorld entnommen.


Mitwirkende

Mitch Buchannon (gespielt von David Hasselhoff)

Eigentlich wollte Mitch nur etwas Geld dazuschießen, um seinem Freund Garner bei der Gründung der eigenen Detektei unter die Arme zu greifen. Aber bei genauerer Betrachtung bringt auch Mitch die besten Voraussetzungen für einen Detektiv mit. Er hat ein ausgesprochen geschicktes Händchen im Umgang mit Menschen. Gerade 40 geworden, war der alleinerziehende Vater schon länger auf der Suche nach einem zweiten Standbein im Leben. Die beginnende Liaison mit Ryan ist ein weiterer Grund zu bleiben...


Garner Ellerbee (gespielt von GregAlan Williams)

Baywatch-Polizist Garner sieht keine Perspektiven in seinem Job, eine saftige Midlife-Krise macht ihm außerdem zu schaffen. Als er bei einer Auseinandersetzung seinem Boss einen Kinhaken verpasst, weiß er, dass es Zeit ist zu gehen. Der Traum seines Lebens – eine eigene Privat-Detektei – wird durch Mitchs Hilfe endlich wahr.


Ryan McBride (gespielt von Angie Harmon)

Mitch hat die Menschenkenntnis, Garner die Durchsetzungskraft – und Ryan die gerichtsmedizinische Ausbildung von „The Citadel“, einer außschließlich Männern vorbehaltenen Navy-Schule. Ryans Vater war Dozent an der Elite-Schmiede und somit standen auch ihr die Tore offen – von „Männer-Ritualen“ ist sie seitdem gründlich kuriert. Als Ryans erster Arbeitgeber sie nicht befördern will, weil sie eine Frau ist, sagt sie New York ade, um in Kalifornien Teilhaberin von Buchannon, Ellerbee und McBride zu werden.


Destiny Desimone (gespielt von Lisa Stahl)

Von Zeit zu Zeit hilft Destiny in der Detektei aus und reinigt Office Telefonanlagen und Ordnersysteme von „teuflischen“ Energien. Sie liest auch in den Händen der Klienten oder legt Tarotkarten, wenn es ihrer Meinung nach für die Klärung des Falles erforderlich ist. Vor vielen Jahren rettete Mitch ihr das Leben und beide verbindet seitdem eine tiefe Freundschaft.


Lou Raymond (gespielt von Lou Rawls)

Lou ist eine Blues-Legende. Wie Rick in „Casablanca“ kennt er jeden, und jeder kennt ihn. Als Besitzer der Strandbar „Nights“ ist er nicht nur der Vermieter der Geschäftsräume, sondern auch erstklassige Informationsquelle für das Trio.


Ausstrahlungsnotizen
SAT.1 zeigte die erste Staffel der Serie von Juni 1996 bis Januar 1997 sonntags nachmittags um 18:00 Uhr.

Die zweite Staffel lief von April bis Mai 1998 werktags um 16:00 Uhr.


Episodenführer
In „Baywatch Nights“ tauscht Lt. Mitch Buchannon (David Hasselhoff) Badehose gegen Designer-Anzug und begibt sich von Malibus weichem Sandstrand auf knallhartes Terrain: Wenn die Sonne an der Westcoast untergeht, beginnen die Straßen von L.A. zu glühen und das Verbrechen hat Hochkonjungtur. Zusammen mit der attraktiven Ryan McBride (Angie Harmon) und Baywatch-Polizist Garner Ellerbee (GregAlan Williams) hat Mitch ein heruntergewirtschaftetes Detektiv-Büro übernommen. Destiny Desimone (Lisa Stahl) wird als Assistentin angeheuert. Der Job ist hart, aber Mitch und seine Kollegen sind unschlagbar. Ihr Office liegt direkt über Lou Rawls' (Lou Raymond) Beach-Club „Nights“ – viele Aufträge mit Nervenkitzel nehmen hier ihren Anfang: Ein Model engagiert die drei als Bodyguards, weil sie von anonymen Morddrohungen terrorisiert wird. Als Mitch herausfindet, dass es eine enge Verbindung zum Mord an einem anderen Model gibt, wird der Auftrag lebensgefährlich... Ein Junge aus reichem Haus ist verschwunden – der erstklassige Inline-Skater wird von einem international gesuchten Verbrecher rücksichtslos ausgebeutet... Eine junge Frau beobachtet einen Auftragsmord und bangt nun als einzige Zeugin um ihr Leben...
USNr. = Erstausstrahlungsreihenfolge USA Syndication
DNr.  = Erstausstrahlungsreihenfolge Deutschland SAT.1
Länge je Folge: ca. 45 Minuten
USNr. Originaltitel                                             US-Erstsendung
 DNr. Deutscher Titel                                            D-Erstsendung

1. Staffel (1995-1996)
   1. Pursuit                                                     25.09.1995
   1. Sein erster Fall                                            14.07.1996
In der Detektei taucht die hübsche Cassidy auf und engagiert Mitch, Ryan und Garner als Bodyguards. Cassidy ist Model und hat in letzter Zeit mehrere Morddrohungen erhalten. Als Mitch eine Verbindung zum Tod eines anderen Models erkennt, wird die Sache für ihn lebensgefährlich... Mitch kommt zufällig zu Hilfe, als ein berühmtes Model von einem Fotografen belästigt wird. Noch am gleichen Abend taucht Cassidy in der Detektei auf und möchte Mitch, Ryan und Garner als Bodyguards engagieren, da sie schon seit längerem Morddrohungen erhält. Ihren ersten Auftrag haben sich die drei zwar anders vorgestellt, aber da gutes Geld winkt, sagen sie zu. Obwohl Cassidy rund um die Uhr bewacht wird, gelingt es dem Unbekannten in das Haus von Cassidy einzudringen und Fotos zu machen. Cassidy bekommt noch mehr Angst, als sie bei einer Modenschau eine weitere Morddrohung entdeckt, die mit Lippenstift auf ihren Garderobenspiegel geschrieben wurde. Die drei Detektive können sich nicht erklären, wer trotz der Überwachung so dicht an sie herankommen konnte. Doch dann entdeckt Mitch eine Verbindung zwischen Cassidy und dem Tod eines anderen Models...

Drehbuch: Kimmer Ringwald
Regie: Gus Trikonis


   2. Bad Blades                                                  02.10.1995
   2. Der Tod kommt auf Rollen                                    21.07.1996
Todd Sandreen, ein junger Mann aus reichem Haus, gerät auf die schiefe Bahn. Mit seiner Clique, alles erstklassige Inlineskater, wird er von einem international gesuchten Verbrecher für einen spektakulären Raubüberfall angeheuert. Mitch und seine Freunde versuchen, den Coup zu verhindern...

Regie: George Fenady


   3. Silent Witness                                              09.10.1995
   3. Party für einen Toten                                       28.07.1996
Haley, ein Mädchen aus Utah, ist von zu Hause ausgerissen und nach Malibu gekommen. Als sie am Strand spazierengeht, wird sie zufällig Zeugin, wie sich ein Taucher von hinten an einen Schwimmer heranmacht und ihn umbringt. Entsetzt klettert Haley über die Klippen und hält Ausschau nach dem Toten. Plötzlich taucht nur wenige Meter vor ihr der Taucher auf. Noch am selben Tag kommt eine Frau in die Detektei und stellt sich als Haleys Mutter Lorraine vor. Sie bittet Mitch, ihre Tochter ausfindig zu machen...

Drehbuch: Michael Berk
Regie: Richard Friedman


   4. Deadly Vision                                               16.10.1995
   4. Tödliche Visionen                                           04.08.1996
Während Garner und Ryan einen Mann beschatten, befragt Destiny für ihre Freundin Victoria die Tarot-Karten. Diese verheißen leider nichts Gutes. Weil Victoria in letzter Zeit ohnehin ziemlich ängstlich ist, rät Destiny ihr, mit Mitch zu reden. Victoria verschwindet unverrichteter Dinge. Als Mitch und Destiny ein paar Stunden später eine Radtour machen, hat Destiny eine schreckliche Vision: Aus der Perspektive des Mörders erlebt sie, wie Victoria umgebracht wird. Und tatsächlich wird Victorias Leiche am Strand gefunden. Es dauert gar nicht lange, da taucht die nächste Vision auf: Immer deutlicher ist der Mörder zu erkennen. Kurz darauf bekommt Destiny im „Nights“ ein kleines Päckchen überreicht, das Victorias Lieblingsring enthält...

Drehbuch: Kimmer Ringwald
Regie: Paul Lynch


   5. Just A Gigolo                                               23.10.1995
   5. Armer Gigolo!                                               11.08.1996
Grant Styles und seine Geschäftspartnerin Margo Curtis verdienen sich ihren Lebensunterhalt, indem sie reiche Witwen im exklusiven Mission-Strandclub ausnehmen. Margo, die für die Betreuung der Gäste zuständig ist, bringt die einsamen Damen mit Grant zusammen. Der wiederum macht sich sein gutes Aussehen zunutze und überredet die Witwen, in eine Scheinfirma zu investieren, wobei er seine Opfer um ihr ganzes Vermögen bringt. Um ihm das Handwerk zu legen, schlüpft Mitch ebenfalls in die Rolle des Gigolos und taucht im selben Club auf, Ryan gibt sich unterdessen als junge, reiche Witwe aus...

Story: David Assael
Drehbuch: Len Janson
Regie: Marty Pasetta, jr.


   6. 976 Ways To Say I Love You                                  30.10.1995
   6. Bei Anruf Sex                                               18.08.1996
Während sich Mitch und Garner in einem Feld verstecken, um eine Hehlerbande zu observieren, werden sie mit Düngemitteln eingenebelt, die ein über sie hinwegbrausendes Flugzeug versprüht. Kaum in die Detektei zurückgekehrt, schneit Addie, eine junge Frau, die für einen Telefonsex-Service arbeitet, aber immer noch auf ihren Gehaltsscheck wartet, herein. Addie heuert die drei an, um Fran, ihre spurlos verschwundene Chefin, aufzuspüren. Mitch, Ryan und Garner finden die Leiche der Frau auf einem Schrottplatz...

Drehbuch: George Geiger
Regie: Chuck Bail


   7. Pressure Cooker                                             06.11.1995
   7. Unter Strom                                                 25.08.1996
Mitch und Garner arbeiten undercover in einem Hähnchengrill, als das Fast Food-Lokal von drei Brüdern überfallen wird. Als die Polizei eintrifft, machen sich Duke und Nick aus dem Staub – Manni, der dritte im Bunde, wird verhaftet. Am nächsten Tag taucht überraschend Duke im „Nights“ auf und bringt Mitch, Ryan und Lou in seine Gewalt. Er droht sie umzubringen, wenn Manni nicht freigelassen wird...

Story: George Geiger
Drehbuch: Len Janson & George Geiger
Regie: Gus Trikonis


   8. Balancing Act                                               13.11.1995
   8. Die Katze im Sack                                           01.09.1996
In Rückblenden wird erzählt, wie Mitch und Garner ihre Kollegin Ryan kennengelernt haben: Die attraktive New Yorker Privatdetektivin kommt nach Malibu, um die heruntergekommene Detektei eines gewissen Nicky Pine zu übernehmen. Als sich herausstellt, dass er in den Schmuggel von zigtausend Dollar teurem Jade-schmuck verwickelt ist und damit Ryans Leben gefährdet, beschließen Mitch, Garner und Ryan, ihm gemeinsam das Handwerk zu legen...

Drehbuch: George Geiger
Regie: Gus Trikonis


   9. Blues Boy                                                   20.11.1995
   9. Freunde fürs Leben                                          08.09.1996
Der kleine Willy Simon kommt in die Detektei und erzählt, dass ein Fremder versucht hat, ihn zu entführen. Sein Vater, Ned Simon, konnte ihn zwar aus dem Auto des Kidnappers zerren, doch seitdem ist Ned spurlos verschwunden. Vom Jugendamt erfahren Mitch und Ryan, dass der Junge in Wirklichkeit Willy Logan heißt und dass Ned nur sein Ziehvater ist. Willys leiblicher Vater Victor kam vor sieben Jahren ums Leben, kurz nachdem er mit seinem Bruder Lyle eine Bank überfallen hatte. Der Mord konnte bis heute nicht geklärt werden, und die Beute von 400.000 Dollar wurde nie gefunden. Lyle kam ins Gefängnis und wurde vor vier Tagen entlassen...

Drehbuch: Kimmer Ringwald
Regie: Reza Badiyi


  10. Kind Of A Drag                                              27.11.1995
  10. Mutter ist die Beste                                        15.09.1996
Chris Vogel ist der beste Imitator von Dahlia Valentine, dem Star einer der beliebtesten Sitcoms der 70er Jahre. Eines Abends wird er nach seinem Auftritt von einem Mann überfallen, der eine Nixon-Maske trägt. Der einzige Hinweis, der Aufschluss über die Identität des Täters geben könnte, ist der Spruch: „Warte, bis dein Vater nach Hause kommt, Junior“. Da es sich dabei um eine Zeile aus dem Titelsong der Sitcom handelt, deutet alles darauf hin, dass der Täter die Serie gut kennt. Kurz nachdem Mitch, Garner und Ryan von Vogel engagiert wurden, erhalten sie erste Morddrohungen...

Story: David Graff
Drehbuch: Len Janson
Regie: Bernard L. Kowalski


  11. Takeover                                                    29.01.1996
  11. Das Spiel ist aus                                           22.09.1996
Als der Rechnungsprüfer einer großen Investmentfirma beim Drachenfliegen tödlich verunglückt, wendet sich Rhett Collins, einer der Manager, an Mitch und Ryan. Weder Rhett noch seine Frau glauben, dass es sich um einen Unfall handelt. Sie sind überzeugt, dass es ein weiterer Mordanschlag auf die Konzernspitze war, zumal gerade erst ein Rechtsberater unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist. Kurz darauf müssen Mitch und Ryan mit-ansehen, wie Rhetts Motorjacht in die Luft fliegt... Unterdessen hat das „Nights“ den Besitzer gewechselt. Das ehemalige Blueslokal wird jetzt von Donna Marco geführt...

Story: Chad & Cary W. Hayes
Drehbuch: Robert McCullough
Regie: George Fenady


  12. Thin Blood                                                  05.02.1996
  12. Lügen haben schöne Beine                                    29.10.1996
Eines Morgens taucht überraschend Ryans Schwester Charlie in der Detektei auf – angeblich um ihn zu besuchen. Als Charlie einen Anruf in der Detektei entgegennimmt, der sie offensichtlich sehr verunsichert, ist Mitchs Spürsinn geweckt. Am Abend beobachtet er, wie Charlie im „Nights“ mit dem Ganoven Dorin Waldron spricht. Sie möchte sich über ihn einen gefälschten Pass besorgen, um das Land zu verlassen. Als Mitch Charlie am nächsten Tag in Dorins T-Shirt-Geschäft folgt, ist Dorin tot, und Charlie wird von Keenan, einem New Yorker Killer, bedroht. Er will wissen, wo ein bestimmter Aktenkoffer ist...

Drehbuch: Chad & Carey W. Hayes
Regie: Georg Fenady


  13. Payback                                                     12.02.1996
  13. Zwischen den Fronten                                        06.10.1996
Eine schöne, junge Frau wird am Strand erschossen. Sie arbeitete als Kurier, um Schmuggelware außer Landes zu bringen. Wie sich herausstellt, war sie in einen Machtkampf zwischen den beiden Kriminellen Boyette und Jordan verwickelt. Jordan wird von Boyette erpresst, weil der an Jordans illegalen Machenschaften beteiligt werden will. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, hat Boyette die junge Frau umbringen lassen. Außer sich beschließt Jordan, seinen Erpresser aus dem Weg zu räumen. Dazu will er Bobbie Romero engagieren, die allerdings ablehnt. Ihr Ehemann Albert muss zuschauen, wie seine Frau entführt wird und wendet sich an Mitch...

Drehbuch: Len Janson
Regie: Reza Badiyi


  14. Backup                                                      19.02.1996
  14. Killer gesucht                                              13.10.1996
Nach mehreren Jahren als Rettungsschwimmer in Australien kommt Eddie Kramer nach L. A. zurück, um seine Zulassung zu erneuern. Doch die kommenden zehn Tage erweisen sich als die schrecklichsten seiner gesamten Laufbahn: Als in Küstennähe auf einem Boot Feuer ausbricht, kommt Eddie zu Hilfe. Ein Mann und eine Frau haben sich bereits in ein Schlauchboot retten können. Sie rufen ihm zu, es befände sich ein weiterer Mann auf dem rasch sinkendem Boot. Eddie durchsucht fieberhaft die brennende Kajüte, kann aber niemanden entdecken. Unterdessen treffen sich Garner und Ryan mit Paul Whitset, einem einflussreichen Rechtsanwalt, dessen Frau ihn verlassen hat, aber nicht bereit ist, in die Scheidung einzuwilligen. Paul hat eine eifersüchtige Geliebte und glaubt, dass sie ihn umbringen lassen will. Er fasst einen tollkühnen Plan...

Drehbuch: Maurice Hurley
Regie: Chuck Bail

[Hinweis: In dieser Episode hat Eddie Kramer (Billy Warlock) aus der Serie „Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu“ einen Gastauftritt.]


  15. Thief In The Night                                          26.02.1996
  19. Diebin der Nacht                                            24.11.1996
Trotz strenger Bewachung des „Marina del Rey“-Jachthafens verschafft sich ein Einbrecher Zugang zu Luxusjachten und stiehlt Juwelen und andere Wertgegenstände. Die Präsidentin des Jachtclubs bittet Mitch und seine Freunde, den Dieb zu suchen. Mitch schlägt eine Überwachung unter Wasser vor, aber die Rechnung geht nicht auf: der Einbrecher kann seine Verfolger abschütteln. Noch in der gleichen Nacht lernt Mitch die ehemalige Wettkampfschwimmerin Nina Cutter kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Um völlig sicher zu gehen, lässt er Nina dennoch überprüfen. Sie scheint eine blütenweiße Weste zu haben, doch dann entdeckt er bei ihr ein Anti-Beschlag-Spray, das nur Taucher verwenden...

Drehbuch: Len Janson
Regie: Chuck Bail


  16. The Curator                                                 04.03.1996
  15. Der reinste Alptraum                                        27.10.1996
Als die Rettungsschwimmerin Caroline bei Dienstbeginn ihren Wachturm betritt, trifft sie dort einen Mann, Garth Youngblood, der sich eine Waffe an die Schläfe hält und mit Selbstmord droht. Trotz ihrer Angst redet sie ihm gut zu. Doch dann richtet Garth die Waffe gegen sie. Fluchtartig stürzt Caroline aus ihrem Turm. Erst Mitch gelingt es, Garth der Polizei zu übergeben. Nun beginnt der reinste Alptraum für Caroline: Garth wird freigelassen und stellt ihr ununterbrochen nach. Als sie eines Abends in die Umkleidekabine geht, wird sie von Garth entführt, in einen unterirdischen Bunker gebracht und gefangengehalten...

Drehbuch: Kimmer Ringwald
Regie: Georg Fenady

[Hinweis: In dieser Episode hat Caroline Holden (Yasmine Bleeth) aus der Serie „Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu“ einen Gastauftritt.]


  17. Code Of Silence                                             11.03.1996
  16. Entführung auf japanisch                                    03.11.1996
Mitch beobachtet zufällig, wie eine Japanerin ganz aufgeregt von einer Telefonzelle an der Strandpromenade anruft. Ihre kleine Tochter wartet draußen und kommt mit Mitch ins Gespräch. In diesem Augenblick taucht eine schwarze Limousine auf, aus der drei bewaffnete Japaner springen. Mitch kann zwar das kleine Mädchen beschützen, aber ihre Mutter wird entführt. Im „Nights“ trifft Mitch kurze Zeit später den pensionierten japanischen Marineoffizier Nakahira. Die Entführte ist seine Tochter Hiroko und das Mädchen seine Enkelin Mariko...

Drehbuch: Mark Rodgers
Regie: Chuck Bail


  18. Vengeance                                                   18.03.1996
  17. 36 Stunden Angst                                            10.11.1996
Der nach einer Revisionsverhandlung aus dem Gefängnis entlassene Johnny Larkin will sich innerhalb von 36 Stunden an allen rächen, die für seine Verurteilung verantwortlich waren. Der Reihe nach bringt er den Richter, den Staatsanwalt und einen Polizisten um. Als nächster steht Garner auf seiner Liste. In fieberhafter Eile versuchen Mitch und Ryan, Larkin zuvorzukommen und weitere Morde zu verhindern...

Drehbuch: Robert McCullough
Regie: Georg Fenady


  19. Epilogue                                                    25.03.1996
  18. Mord ohne Skrupel                                           17.11.1996
Griff hatte mit Rene O'Gill eine Beziehung, über die er nie wirklich hinweggekommen ist. Als sie zur Beerdigung ihrer reichen Mutter in L. A. eintrifft, verlieben sich Griff und Rene schnell wieder ineinander. Sie vertraut ihm an, dass sie ihren Stiefvater Robert in Verdacht hat, ihre Mutter umgebracht zu haben. Mitch und Ryan entdecken, dass es bei dem Unfall Zeugen gab. Ein älteres Paar gibt an, dass der Wagen, den Renes Mutter fuhr, die Straße entlanggeschlittert ist, bevor er die Klippen hinunterstürzte. Aber wenn Rene und ihr Bruder R.J. die einzigen Nutznießer des Vermögens ihrer Mutter sind, welchen Grund hätte Robert dann, seine Frau umzubringen? Außer er plant, Rene und R.J. ebenfalls loszuwerden...

Drehbuch: Kimmer Ringwald
Regie: Reza S. Badiyi


  20. Rendezvous                                                  01.04.1996
  20. Gefährliches Rendezvous                                     08.12.1996
Mitch und Ryan treffen sich heimlich mit Ned Judge, einem FBI-Agenten, am Pier. Er erzählt ihnen, dass ein Finanzbetrüger namens Bradley Thurman nach Los Angeles gekommen ist, um sich hier mit schnellen Autos und schönen Frauen zu amüsieren. Turman hat sich mit über 100 Millionen Dollar aus einem Rentenfonds in Arizona aus dem Staub gemacht und sich danach einer Gesichtsoperation unterzogen. Obwohl alle staatlichen Sicherheitsorgane seine Verfolgung aufgenommen haben, bittet Ned Mitch und Ryan um Hilfe...

Drehbuch: Mark Rodgers
Regie: Georg Fenady


  21. A Closer Look                                               08.04.1996
  21. Die Doppelgängerin                                          29.12.1996
McKenna Morgan hat „Azure Blue“ zur erfolgreichsten Bademoden-Kollektion der Welt gemacht. Auf einer Pressekonferenz verkündet sie, dass „Azure Blue“ an einen Textilkonzern verkauft wird. Ihr geschiedener Mann Dewey, der die Konferenz stört, wird von den Bodyguards unsanft von ihr ferngehalten. Am nächsten Tag besucht Dewey seinen Freund Mitch und behauptet, dass McKenna durch ein Double ersetzt wurde. Mitch, Ryan und Griff ermitteln...

Drehbuch: Kimmer Ringwald
Regie: Bernie Kowalski


  22. Heat Rays                                                   15.04.1996
  22. Todesmelodie                                                05.01.1997
Buddy Ray, der frühere Leadsänger einer bekannten 70er-Jahre-Band, kommt auf eine Stippvisite ins „Nights“. Mitch, der zufällig da ist, erkennt Buddy und setzt sich auf einen Drink zu ihm. Buddy erzählt ihm, dass sein Bruder Marty im Whirlpool ertrunken ist, gerade als Buddy seinen neuen Song aufgenommen hat. Mitch schlägt vor, zum Andenken an Marty ein Revival-Konzert auf dem Pier zu organisieren. Am Tag des Konzerts erleidet der Gitarrist einen tödlichen Stromschlag. Jede Hilfe kommt zu spät. Offensichtlich möchte jemand den Tod der Bandmitglieder...

Drehbuch: E. Paul Edwards
Regie: Peter Hunt


2. Staffel (1996-1997)

  23. Terror Of The Deep                                          23.09.1996
  23. Der Schrecken aus der Tiefe                                 22.04.1998
Vor der kalifornischen Küste sinkt ein malaiischer Frachter. Mitch und Griff beschließen, zu dem gesunkenen Schiff hinunterzutauchen. In der Tiefe stoßen sie auf ein unheimliches Lebewesen. Sie nehmen den Kampf gegen das Ungeheuer auf.

Drehbuch: Chad & Carey W. Hayes
Regie: Gregory J. Bonmann


  24. The Creature                                                30.09.1996
  24. Das Geschöpf                                                23.04.1998
Zwei Nachtwächter überwachen in einem Forschungslabor eine künstlich geschaffene Kreatur in Frauengestalt. Aus Neugierde betritt einer der beiden den Käfig. Er verschwindet ebenso wie das gefährliche Wesen. Mitch, Griff und Ryan wollen den Mutanten finden.

Drehbuch: Greg Strangis & Robert McCullough
Regie: David W. Hagar


  25. The Rig                                                     07.10.1996
  25. Die Bohrinsel                                               24.04.1998
Ein leuchtend grünes Wesen greift auf einer Bohrinsel Arbeiter an. Mitch und Ryan beginnen mit ihren Recherchen. Als sie dort ankommen, werden sie selbst von dem schrecklichen Ungeheuer verfolgt. Sie geraten in Lebensgefahr.

Drehbuch: E. Paul Edwards
Regie: Jon Cassar


  26. The Strike                                                  14.10.1996
  26. Der Blitz                                                   27.04.1998
Mitch rettet dem jungen Jake am Strand das Leben. Plötzlich werden beide von einem Blitz getroffen. Sie können sich danach seltsamerweise durch Telepathie verständigen. So erfährt Mitch, dass Jake Hüter eines tödlichen Geheimnisses ist.

Drehbuch: Michael Sloan
Regie: David W. Hagar


  27. Circle Of Fear                                              21.10.1996
  27. Im Kreis der Angst                                          28.04.1998
Während einer okkulten Zeremonie kommt eine Frau ums Leben. Bei ihren Ermittlungen stößt Ryan auf ein Zauberbuch. Sie probiert in ihrer Wohnung einen der Zaubersprüche aus. Ryan ahnt nicht, dass sie damit fürchterliches Unheil anrichtet.

Drehbuch: Donald R. Boyle
Regie: Bruce Kessler


  28. The Cabin                                                   28.10.1996
  28. Das Zeitloch                                                29.04.1998
Teague bestellt Mitch und Ryan zu einer Holzhütte in den Bergen. Angeblich soll es dort spuken. Als sich Mitch in der Hütte umsieht, schlüpft er unbemerkt durch ein Zeitloch. Er durchlebt ein ebenso fantastisches wie gefährliches Abenteuer.

Drehbuch: William Schwartz
Regie: Reza S. Badiyi


  29. Curse Of The Mirrored Box                                   04.11.1996
  29. Voodoo-Zauber                                               30.04.1998
Die junge Annie ist dem Voodoo-Priester Pappa Doc hörig. Als Mitch das Mädchen befreien möchte, wird er von dem Magier mit einem Zauber belegt. Um den Bann des Bösen zu brechen, brauchen Mitch und Ryan die Hilfe der Voodoo-Priesterin Madame Trudor.

Drehbuch: Chad & Carey W. Hayes
Regie: Jon Cassar


  30. Last Breath                                                 11.11.1996
  30. Der letzte Atemzug                                          04.05.1998
Innerhalb einer Woche werden drei Rettungsschwimmer als vermisst gemeldet. Mitch findet heraus, dass sich die drei in der Gewalt eines Psychopathen befinden. Sie schweben in höchster Lebensgefahr.

Drehbuch: Chad & Carey W. Hayes
Regie: Gregory J. Bonann


  31. Night Whispers                                              18.11.1996
  31. Vampirgeflüster                                             05.05.1998
Eine Frau wird verdächtigt, einen Jogger brutal ermordet zu haben. Ryan ist überzeugt, dass es sich bei der Frau um einen Vampir handelt. Als Mitch und Ryan sie in ihrer Zelle aufsuchen wollen, ist sie verschwunden – und ihr Bewacher tot.

Drehbuch: Donald R. Boyle
Regie: Reza S. Badiyi


  32. Space Spore                                                 16.12.1997
  32. Gefahr aus dem All                                          06.05.1998
Von einem Space-Shuttle regnet Staub auf eine Farm nieder. Das Gebiet wird vom Militär hermetisch abgeriegelt und unter Quarantäne gestellt. Mitch und Ryan sind auch eingeschlossen. Da werden Ryan und die Farmerstochter von den todbringenden Sporen befallen.

Drehbuch: Chad & Carey W. Hayes
Regie: Richard Friedman


  33. The Mobius                                                  20.01.1997
  33. Dimension X                                                 07.05.1998
Eine ehemalige Kommilitonin von Ryan hat mit ihrem Mann ein neuartiges physikalisches Kraftfeld geschaffen. Als sie, Mitch und Ryan es im Labor näher untersuchen, werden sie hineingezogen. Sie landen in einer finsteren, apokalyptischen Welt.

Drehbuch: Paul Edwards
Regie: David Livingston


  34. Possessed                                                   27.01.1997
  34. Besessen                                                    08.05.1998
Dr. Block entdeckt in einem kürzlich geschehenen Massenmord Parallelen zur Vorgehensweise des Serienmörders Kempler. Dieser ist längst tot, doch scheinbar haben diejenigen, die damals mit seinem Blut in Berührung kamen, sein Erbe angetreten. Auch Donna gehört dazu.

Drehbuch: Donald R. Boyle
Regie: David Wittagar


  35. Frozen Out Of Time                                          03.02.1997
  35. Tausend Jahre tot                                           11.05.1998
Ryan und Mitch wohnen einem verrückten Experiment bei: In einem Hightech-Labor werden zwei seit tausend Jahren eingefrorene Wikinger aufgetaut und zum Leben erweckt. Als die Krieger erwachen, setzen sie zum großen Entsetzen aller eine alte Blutfehde fort.

Drehbuch: Chad & Carey W. Hayes
Regie: Rick Jacobson


  36. Nights To Dragon One                                        10.02.1997
  36. Das Spiel                                                   12.05.1998
Mitch und Ryan suchen zwei Menschen, die in einem computergesteuerten Virtual-Reality-Spiel gefangen sind. Von Ebene zu Ebene werden die Aufgaben gefährlicher. Schließlich treffen sie die Vermissten. Nun müssen sie alle zusammen aus dem Spiel herausfinden.

Drehbuch: Donald R. Boyle
Regie: Richard Friedman


  37. Ascension                                                   17.02.1997
  37. Die Organisation                                            13.05.1998
Mitch und Ryan werden entführt. Mitch wird unter Drogen gesetzt und immer wieder mit den gleichen Fragen bombadiert. Als Mitch und Ryan klar wird, dass Teague ausgeschaltet werden soll, versuchen sie zu fliehen und ihn zu warnen.

Drehbuch: Greg Strangis & Robert McCullough
Regie: Jon Cassar


  38. Zargtha                                                     31.03.1997
  38. Unheimliche Begegnung                                       14.05.1998
Mehrere obdachlose Jugendliche werden auf merkwürdige Weise angegriffen und umgebracht. Teague äußert den Verdacht, dass es sich bei dem Täter um ein mystisches Wesen namens Zargtha handeln könnte. Mitch und Ryan setzen alles daran, das Ungeheuer auszuschalten.

Drehbuch: Maurice Hurley
Regie: Rick Jacobson


  39. The Servant                                                 07.04.1997
  39. Der Diener                                                  15.05.1998
Nina Cromwell möchte ein letztes Mal die Sammlung ägyptischer Kunst ihres verstorbenen Mannes ansehen, bevor sie an ein Museum geht. Dabei wird ihr Chauffeur von einer Mumie angegriffen und umgebracht. Mitch und Ryan ermitteln.

Drehbuch: Gerry Conway
Regie: Georg Fenady


  40. Symbol Of Death                                             14.04.1997
  40. Todeshauch                                                  18.05.1998
Teague ist spurlos verschwunden. Bei der Suche nach ihm stoßen Mitch und Ryan auf den Science-Fiction-Autor George Wilson. Er behauptet, dass Teague Kontakt mit Außerirdischen aufgenommen hat und von ihnen versteckt gehalten wird.

Drehbuch: Greg Strangis & Robert McCullough
Regie: Richard Friedman


  41. The Eighth Seal                                             21.04.1997
  41. Mächte der Finsternis                                       19.05.1998
Mitch rettet ein Mädchen vor dem Selbstmord. Als sich Jenny erneut umbringen will, nimmt Mitch sie mit zu sich. In der Nacht geschehen seltsame Dinge. Es stellt sich heraus, dass Jenny von einem Dämon besessen ist.

Drehbuch: Donald R. Boyle
Regie: Jon Cassar

[Hinweis: In dieser Episode hat Stephanie Holden (Alexandra Paul) aus der Serie „Baywatch – Die Rettungsschwimmer von Malibu“ einen Gastauftritt.]


  42. Hot Winds                                                   28.04.1997
  42. Todeswind                                                   20.05.1998
Los Angeles wird von aggressiven Ausschreitungen heimgesucht. Mitch und Ryan begegnet bei ihren Nachforschungen ein mysteriöses Wesen. Einer Indianersage zufolge kann es böse Winde rufen, die die Menschen in den Wahnsinn treiben.

Drehbuch: Chad & Carey W. Hayes
Regie: Parker Stevenson


  43. The Vortex                                                  05.05.1997
  43. Heute, gestern, morgen                                      22.05.1998
Mitch und Ryan befragen einen Wahrsager über ihre Zukunft. Sie geraten in einen Zeitstrudel und treten aus ihren Körpern heraus. Die beiden müssen mit ansehen, wie ihre Alter Egos in der Gegenwart in tödliche Gefahr geraten.

Drehbuch: Donald R. Boyle
Regie: L. Lewis Stout


  44. A Thousand Words                                            12.05.1997
  44. Das Geisterhaus                                             25.05.1998
Mitch und Ryan sollen in einem Haus ermitteln, in dem drei Menschen von einem Unbekannten brutal angegriffen wurden. Als sie das Gebäude unter die Lupe nehmen, lauert ihnen der Geist eines vor Jahren hingerichteten Mörders auf. Er will sie umbringen.

Drehbuch: Maurice Hurley & Donald R. Boyle
Regie: Tracy Lynch Britton