Popular

Guide von Marko Erdevik (m.sov@bluewin.ch)
http://epguides.de/

Erstellt am: 22.09.2002; Aktualisiert: 03.11.2003

Quellen


Die deutschen Episodenbeschreibungen sind den Programmseiten des ORF, RTL und TVinfo entnommen.
Die Zusatzinformationen sind von mir übersetzte Artikel, die von the futon critic und Zap2it.com stammen.
Die Originaltitel und US-Airdates stammen von den Websites epguides.com (http://www.epguides.com/Popular/), TV Tome (http://www.tvtome.com/Popular/) und Mr. Video Productions (http://www.vidiot.com/Popular/).

Allgemeine Informationen

Land Sender Ausstrahlung Seasons # Episoden # Episodenlänge
USA theWB September 1999 - Mai 2001 2 43 ca. 44 Minuten
(ohne Werbung)


Popular

Die Kennedy High School in Santa Monica als Location für eine neue Hitserie: Hübsche Cheerleader, sportliche Quaterbacks, schwierige Schularbeiten und wilde Knutschereien im Klassenzimmer - und alles dreht sich nur um ein Thema: Wer ist "popular" und wer ist "uncool"? Leslie Bibb, Charly Pope (überzeugte an der Seite von Sally Field in "Cooler Climate"), Tamara Mello, Bryce Johnson und Ron Lester im ironischen Cliquenkampf zwischen Cafeteria und Schulhof.
[ORF - Österreichischer Rundfunk]


Popular

Start des US-Serienhits

Who's popular and who's not? Das ist die Frage, die fast alle Schüler an der Kennedy-Highschool in Santa Monica interessiert. Hübsche Cheerleader, sportliche Quarterbacks, umschwärmte Buben, schwierige Klassenarbeiten und wilde Knutschereien im Klassenzimmer. Das ist "Popular", die neue Teenie-Serie, die den Zuschauerinnen und Zuschauern einen Einblick ins kunterbunte Highschool-Leben zwischen dem Glamour von "Beverly Hills 90210" oder "Clueless" und der Schulhofrealität von "Voll daneben, voll im Leben" gibt – ab Samstag, dem 1. Februar, wöchentlich jeweils Samstag, um 16.00 Uhr in ORF 1 in 43 Folgen (Staffel 1 und 2).

Auf der Kennedy-Highschool gibt es zwei rivalisierende Cliquen, die in allen Belangen und Lebenseinstellungen so unterschiedlich wie nur eben denkbar sind. Während die populären, reichen Luxus-Teenies unter der Führung der super-trendigen Brooke McQueen (Leslie Bibb) den Inbegriff des gesellschaftlichen Erfolgs verkörpern, lassen es die unpopulären, weil normalen Youngsters mit Sam McPherson (Carly Pope) eher ruhig angehen. Brooke McQueen, die Anführerin der "populären" Gruppe, ist bildhübsch und Leiterin der Cheerleader. Sie ist der Inbegriff der "Schulkönigin", denn sie hat auch den passenden Boyfriend zu ihrem Ehrenamt: Josh Ford (Bryce Johnson), den umschwärmten Quarterback des Footballteams. Zu Brookes Freunden gehören die launische Nicole (Tammy Lynn Michaels), Mary Cherry (Leslie Grossman) und Michael Bernardino (Ron Lester), der von allen nur "Sugar Daddy" genannt wird.

Die andere Gruppe, die von Sam angeführt wird, ist eher alternativ eingestellt. Sie sind alle nicht wirklich unbeliebt, aber zu den "Coolen" der Schule gehören sie auch nicht. Da ist zunächst Sam selbst, ein Mädchen mit geringem Selbstvertrauen und selbstverständlich noch keinem Freund. Dazu gesellen sich noch Harrison (Christopher Gorham), ein eher unscheinbarer Typ, Carmen Ferrara (Sara Rue), ein dickes Mädchen mit einem grossen Herzen und Lily (Tamara Mello), die manchmal etwas verwirrt scheint und eher aussieht wie ein Junge. Beide Cliquen leben in ihren eigenen Welten und versuchen, den Kontakt untereinander zu vermeiden. Für Sam und Brooke kommt es allerdings zum Super-Gau: Sams verwitwete Mutter und Brookes geschiedener Vater haben einander auf einer gemeinsamen Kreuzfahrt kennen gelernt und miteinander verlobt. Ein Schock für die beiden konkurrierenden Mädchen, denn nun müssen sie sich an den Gedanken gewöhnen, gemeinsam in einer Familie und unter einem Dach zu leben. Dort können sie einander nicht ausweichen. Die beiden unterschiedlichen Welten treffen aufeinander – und das ist ein schwieriger Prozess.

Die amerikanische Fernsehzeitschrift "TV Guide" lobte "Popular": "'Ally McBeal' trifft auf 'Beverly Hills 90210'". Das trifft, denn die Serie sprüht vor Humor, spart nicht mit Selbstironie – und hat auch die schönen Stars: Leslie Bibb ("ER – Emergeny Room"), Carly Pope (war mit "Dawson's Creek"-Beauty Katie Holmes in "Disturbing Behavior" zu sehen), Tamara Mello, Christopher Gorham ("Felicity"), Sara Rue ("Pearl Habor"), Bryce Johnson und Lisa Darr spielen die Hauptrollen in der von Tim Wollason entwickelten Story. Regie beim Serienpiloten mit dem Titel "Cliquenwirtschaft" führte Brian Robbins.

Und darum geht es in der ersten Folge: Zwei unterschiedliche Cliquen stehen an der Kennedy-Highschool in Konkurrenz zueinander. Der Kampf um Status und Ansehen bestimmt den Alltag an der Schule. Die eine – populäre – Gruppe besteht aus Brooke McQueen, dem Prototyp eines Barbie-Püppchens und Leiterin der Cheerleader, ihrer besten Freundin Nicole, die sich ganz schnell in eine Teufelin verwandeln kann, Brookes Freund Josh Ford, dem Star des Footballteams, Mary Cherry und Michael Bernardino, der von allen nur "Sugar Daddy" genannt wird. Die zweite Clique gibt sich weit weniger "cool". Ihre Mitglieder verstehen sich eher als "alternativ". Da ist zunächst Sam McPherson, ein Mädchen mit enormem Hang zur Gerechtigkeit, Harrison, ein eher unscheinbarer Typ, Carmen Ferrrara, ein molliges Mädchen mit grossem Herzen, und Lily, die manchmal ein wenig verwirrt scheint und eher aussieht wie ein Bub. Sam schüttet Harrison ihr Herz darüber aus, dass sie es wohl nie schaffen wird, wie ein echter Vamp auszusehen. Ihre einzige Chance ist es offenbar, sich selbst treu zu bleiben.

Harrison kann Sam jedoch nicht seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenken, da er in den Bann der makellos schönen Brooke McQueen gerät. Zu Hause bei Sam packt unterdessen deren Mutter, Jane McPherson, die Koffer für eine Kreuzfahrt. Sam hofft, dass die Reise ihrer Mutter endlich über den Tod des Vaters hinweg hilft. In der Schule wird Sam von ihrem Lieblingslehrer Mister Grant zur Chefredakteurin der Schülerzeitung ernannt. Als erstes startet sie eine Umfrage zum wichtigsten Thema der Highschool-Kids: Popularität.
[ORF - Österreichischer Rundfunk]

Cast

Reguläre Darsteller

Leslie Bibb            - Brooke McQueen
Carly Pope             - Samantha "Sam" McPherson
Tamara Mello           - Lily Esposito
Christopher Gorham     - Harrison John
Sara Rue               - Carmen "Carm" Ferrara
Bryce Johnson          - Josh Ford
Tammy Lynn Michaels    - Nicole "Nic" Julian
Ron Lester             - Michael "Sugar Daddy" Bernardino
Leslie Grossman        - Mary Cherry
Lisa Darr              - Jane McPherson
                          Samantha McPhersons Mutter
Scott Bryce            - Michael "Mike" McQueen
                          Brooke McQueens Vater
Diane Delano           - Roberta "Bobbi" Glass / Nurse Jessie Glass / Rock Glass [S2]

Wiederkehrende Darsteller

Diane Delano           - Miss Roberta "Bobbi" Glass   [01,02,03,04,05,06,08,10,12,14,15,17,18,19,22]
                       - Nurse Jessie Glass           [05,08,22]
                       - Rock Glass                   [15]
                       - Uncle Tipton                 [25]

Darryl Theirse         - Wayne Vincent                [01,02,03,20]
John Caponera          - Coach Peritti                [01,02,03]
Hank Harris            - Emory Dick                   [01,02,04,06,10,12,13,17,21;   24,36,39]
Natasha Pearce         - Lady T                       [01,02,03,07,11]
Chad Lowe              - Mr. Grant                    [01,02,03,06]
Anel Lopez Gorham      - Poppita "Poppy" Fresh        [01,02,03,05,06,07,08,10,11,13,16,17]
Kelvin Yu              - Freddie Gong                 [01,02,07,10,12,15]
Diana Bellamy          - Principal Cecilia Hall       [02,03,06,07,10,11,12,13,15,18,19]
Arnetia Walker         - Miss Ross                    [04,09,11,12,13,16,21;   31]
Robert Clendenin       - Godfrey                      [04,10,11,14,22;   27,34,41]
Adria Dawn             - April Tuna                   [07,08,10,11,12,13,19;
                                                       23,24,28,31,32,33,34,35,36,39,41]
Mandy Freund           - May Tuna                     [07,08,10,11,12,22]
Marnie Crossen         - Mrs. Vera Krupps             [12,17;   35]
Robert Gant            - Vice Principal Calvin Krupps [17,19,22]
                       - Principal Calvin Krupps      [25,26,28,29,35,36,39]
Erik Estrada           - Police Officer / Himself     [18,20,22]
Anthony T. Montgomery  - George Austin                [26,27,28,29,33,34,37,38,41,42,43]
Mike Damus             - Clarence                     [30,31,32]
Nick Stabile           - Jamie Roth                   [37,38,39]

Gastrollen (Eltern und Verwandte)

Jenny Gago             - Mrs. Esposito                [04]
                          Lily Espositos Mutter
Christopher Wiehl      - Leo Ferrara                  [05,08]
                          Carmen Ferraras Bruder
Delta Burke            - Cherry Cherry                [07,14,18,20,22;   40]
                          Mary Cherrys Mutter
Alley Mills            - Robin John                   [09,18;   32]
                          Harrison Johns Mutter
Eve Brenner            - Nana Julian                  [10]
                          Nicole Julians Grossmutter
Dey Young              - Jean Ford                    [11,15;   26,42]
                          Josh Fords Mutter
Geoff Pierson          - James Ford                   [11;   42]
                          Josh Fords Vater
Perry Lang             - TV Director                  [16]
                          spielt nicht nur einen Regisseur, sondern ist tatsächlich einer
Peggy Lipton           - Kelly McQueen (Foster)       [21,22;   23,24]
                          Brooke McQueens Mutter
Alessandra Toreson     - Emma & Emily Dick            [24]
                          Emory Dicks Schwestern, Zwillinge
Susan Ruttan           - Joy Ferrara                  [25,29,31]
                          Carmen Ferraras Mutter
Randee Heller          - Judy Julian                  [34]
                          Nicole Julians Mutter
Brenda Bakke           - Shaggy Louise Grout          [36,37]
                          aka Mary Lou Parker, Nicole Julians leibliche Mutter
RuPaul                 - Sweet Honey Chile            [43]
                          Mary Cherrys Vater
Leslie Grossman        - Baby Honey "B. Ho" Chile     [43]
                          Mary Cherrys verschollene Zwillingschwester ;)


Diane Delano
war ursprünglich nicht mal Teil der Stammbesetzung, taucht aber in 15 von 22 Folgen der ersten Season auf. Dabei spielt sie nicht nur die stets schlechtgelaunte, sadistische Biologielehrerin Bobbi Glass, sondern gleich auch ihre ganze Familie, sofern diese auftaucht. Den Auftakt macht schon in der fünften Folge Krankenschwester Jessie Glass, Bobbis Schwester, die zufälligerweise auch an der Kennedy High ihren Dienst tut. In der fünfzehnten Folge gibt es eine einmalige Begegnung mit Rock Glass, dem Bruder von Bobbi und Jessie, welcher ein Wochenend-Straflager für Jugendliche führt, in dem etliche Schüler der Kennedy High landen... In der zweiten Season wurde auch Diane Delano endlich fester Bestandteil der Stammbesetzung; in dieser lernen wir einen weiteren (letzten) Spross der Glass-Sippe kennen, Bobbis reichen Onkel Tipton, der zu ihr auf Besuch kommt, was sie wiederum in Schwierigkeiten bringt, da sie was ihre familiären Verhältnisse betrifft nicht ganz ehrlich zu ihm war...
[Marko Erdevik]

Credits

Ryan Murphy            - Creator
Gina Matthews          - Creator

Jamie Babbit           - Producer              [ab Ep 11][S2]
Ari Posner             - Producer              [ab Ep 11][S2]
Eric Preven            - Producer              [ab Ep 11][S2]
Oliver Goldstick       - Consulting Producer   [S2]
                       - Co-Executive Producer [ab Ep 11]
                       - Consulting Producer
James Duff             - Supervising Producer  [S2]
Herb Gains             - Producer              [S1]
Phillip M. Goldfarb    - Producer
Ryan Murphy            - Executive Producer
Gina Matthews          - Executive Producer
Greer Shepard          - Executive Producer
Michael M. Robin       - Executive Producer

Ari Posner             - Co-Producer           [Ep 01-10]
Eric Preven            - Co-Producer           [Ep 01-10]
Mike Weiss             - Associate Producer

Directors

Brian Robbins          - Director [01]
Michael M. Robin       - Director [02,05,15;24,29,32]
Perry Lang             - Director [03,12,16]
Jamie Babbit           - Director [04,08,14,19,21;23,27,34,37,39,43]
Marc Buckland          - Director [06]
Matthew Harrison       - Director [07]
Lev L. Spiro           - Director [09,17,22;25]
Elodie Keene           - Director [10,20;28,38]
Arvin Brown            - Director [11]
David Petrarca         - Director [13]
Craig Zisk             - Director [18;26,30,40]
Aaron E. Schneider     - Director [31]
Randy Miller           - Director [33]
Lawrence Trilling      - Director [35,42]
Ryan Murphy            - Director [36,41]

Music

Kendall Payne          - Supermodels
                          Opening Theme Song

Sydney Forest          - High School Highway
                          Opening Theme Song [Ep 01]
                          Closing Theme Song

Production Companies

 Ryan Murphy Productions / Roundtable Ink
 The Shepard / Robin Company
 Touchstone Television
 Buena Vista International, Inc.

Ausstrahlungsnotizen


D: Nach mehreren Ankündigungen und einem festen Starttermin im Frühjahr 2002, wurde kurzfristig entschieden 'Popular' doch nicht auszustrahlen, sondern auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Am 21. September 2002 war es endlich soweit – die Serie hatte es endlich auch in Deutschland auf den Schirm geschafft. RTL strahlt die Serie jeweils samstags gegen 11:00 Uhr aus, mit einer Wiederholung (inkl. Abspann) in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag. Seit dem 23. November 2002 entfällt die Nachtwiederholung, zugunsten einer Wiederholung am Samstagnachmittag gegen 14:50 Uhr – nicht mal 3 Stunden nach dem Ende der 11 Uhr-Ausstrahlung... und vorausgesetzt, dass keine Sportübertragungen stattfinden.

A: Der ORF strahlt die Serie seit dem 01. Februar 2003 am Samstagnachmittag aus. Durch die Sportübertragungen hat die Serie keinen eigentlichen Stammplatz, manchmal werden zwei Folgen nacheinander gezeigt, manchmal gar keine...

USA: Die erste Season hatte ihren Stammplatz bei theWB am Donnerstag 20:00 ET, lediglich die erste Folge wurde an einem Mittwoch gesendet. Die zweite Season wechselte auf den Freitag 21:00 ET. Im Mai 2001 gab dann theWB bekannt, dass "Popular" nicht verlängert wird.

Zusatzinformationen


Die Premiere von "Popular" war am Mittwoch, 29.09.1999 um 21:00 ET, direkt nach der Premiere der dritten Season von "Dawson's Creek" um 20:00 ET. Einen Tag später schon wurde der Wechsel auf den eigentlichen Stammplatz vollzogen: Donnerstag 20:00 ET, jeweils gefolgt von "Charmed" um 21:00 ET. Die anhaltend stabilen Quoten veranlassten WB dazu, Ende Oktober die Bestellung der ursprünglichen 13 Folgen um 9 auf die üblichen 22 – für eine volle Season – aufzustocken. Mitte Februar 2000 begann theWB mit Wiederholungen von "Popular" den Sendeplatz der gestrauchelten Serien "Brutally Normal" und "Zoe" am Montag nach "Seventh Heaven" zu füllen, bis Anfang April theWB einige Sendeplätze neu verteilte und der Slot am Montag wieder regulär besetzt wurde. Ende März 2000 wurde – lange unbestätigt – bekannt, dass "Popular" im folgenden Herbst mit der zweiten Season auf den Schirm zurückkehren wird. Dies wurde dann am 16. Mai – mit der Bekanntgabe des Programmes für die Season 2000-2001 – auch offiziell von theWB bestätigt; offenbar war das zuerst gar nicht gesichert, aufgrund eines Disputs zwischen Time Warner und Disney, zu dem die Produktionsfirma von "Popular", Touchstone Television, gehört. Die Unstimmigkeiten wurden besetigt und theWB schloss einen Vertrag über eine volle Season mit 22 Folgen ab, ursprünglich wollte man wieder lediglich 13 Folgen.

Mit dem neuen Jahr wechselte "Popular" auch den Stammplatz auf Freitag 21:00 ET, Lead-In wurde "Sabrina" – frisch von ABC übernommen – um 20:00 ET, gefolgt von Neuling "Grosse Pointe" um 20:30 ET. Am 22.09.2000 hatte dann die zweite Season ihre Premiere und verbesserte ihre Quote leicht im Vergleich zum Start ein Jahr früher. Ende Oktober präsentierte sich die Lage dann etwas anders, "Grosse Pointe" und "Popular" enttäuschten zusehend, was dazu führte, dass theWB sich entschloss "Grosse Pointe" auf den Sonntag zu verlegen und zu versuchen mit neu eingekauften Wiederholungen von "Sabrina" den Lead-In Verlust zu "Popular" zu mindern; im Januar 2001 sollte eine neue Show vor "Popular" die nachlassenden Quoten bremsen – "Popstars". Am 12.01.2001 setzte "Popular" zugunsten der einstündigen Premiere von "Popstars" aus und wurde davon quotentechnisch weit übertroffen.

Leider brachte die Änderungen nicht den erhofften Push für "Popular" und Ende April stand fest, dass nicht nur der Sendeplatz von eben abgesetztem "Roswell", sondern vermutlich bald auch derjenige von "Popular", neu zu besetzen sein wird. Am 15.05.2001 wurde dies zur Gewissheit – theWB gab während der Vorstellung des Programms für die Season 2001-2002 bekannt, dass "Popular" nicht für eine weitere Season aufgegriffen würde, der Freitag würde neu ab Herbst 2001 mit vier halbstündigen Serien bestritten.

Trotz dieser länger absehbaren Entwicklung hielt es theWB bis zuletzt für nicht notwendig Ryan Murphy – Erfinder und ausführender Produzent von "Popular" – von der Absicht "Popular" abzusetzen in Kenntnis zu setzen. So kam es, dass eine ganze Reihe von Handlungsträngen nicht aufgelöst werden konnte, da Murphy natürlich schon für eine dritte Season vorausplante. Passend zu dieser Entwicklung kam es, wie es nicht schlimmer kommen konnte: Die letzte Folge sollte diesmal nicht mit einem Cliffhanger enden, sondern sollte ein Zweiteiler werden – nur setzte theWB die Serie ab, bevor der zweite Teil gedreht werden konnte. Die Absetzung eine Folge vor dem ohnehin unausweichlichen Ende, hinterliess viele, viele offene Fragen...
Übersetzt und neu verfasst, basierend auf Artikeln publiziert auf the futon critic, Zap2It.com und TV Tome
[Marko Erdevik]

Episodenführer


Die Daten beziehen sich nicht auf den "Fernsehtag", sondern sind die realen Daten, d.h. Mitternacht ist Datumswechsel.
USEp#   = Erstausstrahlungsreihenfolge USA theWB
 DEp#   = Erstausstrahlungsreihenfolge Deutschland RTL
D-Daten = Erstausstrahlungstermin RTL
PCode   = Produktionscode der Episode
Rating  = Nieson Rating (Quote): #Rang, Ratingpunkte/Marktanteil in %
Quote   = Quotendaten RTL: Zeit, Dauer, Zuschauer und MA ab 3J., Zusch. und MA 14-35J.


USEp# Originaltitel                                      US-AirDate        PCode   Rating
 DEp# Deutscher Titel                                     D-Daten          Quote

Season 1 (1999-2000) - 22 Episoden


Dass es einen unaired Pilot zu "Popular" gibt, halte ich für unwahrscheinlich, jedoch ist es üblich, dass eine erste Folge schon Monate vor dem Serienstart gefilmt wird um die Reaktionen der Senderbosse, deren Stab und weiter Beteiligter einzuholen und gegebenenfalls noch Änderungen vorzunehmen. So wurde ursprünglich die Rolle des Josh Ford zuerst durch Kip Pardue besetzt, dann aber nachträglich von den Produzenten durch Bryce Johnson ersetzt. Auf den ersten Promotion-Bildern taucht daher noch Kip, als Josh Ford auf – schon gefilmte Szenen mussten mit Bryce nachgefilmt werden.


  01. The Phantom Menace [1] aka Round One               29.09.1999 21:00   P801 |  3.8/ 6 | | #096
  01. Cliquenwirtschaft, Teil 1                          21.09.2002 11:00
                                                     Wh. 22.09.2002 03:15  03:45  0:46  0.25 15.5%  0.22 18.8%
                                                 ORF     01.02.2003 16:00

Zwei unterschiedliche Cliquen stehen an der Kennedy-Highschool in Konkurrenz zu einander. Der Kampf um Status und Ansehen bestimmt den Alltag an der Schule. Die eine – populäre – Gruppe besteht aus Brooke McQueen, dem Prototyp eines Barbie-Püppchens und Leiterin der Cheerleader, ihrer besten Freundin Nicole, die sich ganz schnell in eine Teufelin verwandeln kann, Brooks Freund Josh Ford, dem Star des Footballteams, Mary Cherry und Michael Bernardino, der von allen nur "Sugar Daddy" genannt wird.
Die zweite Clique gibt sich weit weniger "cool". Ihre Mitglieder verstehen sich eher als "alternativ". Da ist zunächst Sam McPherson, ein Mädchen mit enormen Hang zur Gerechtigkeit, Harrison, ein eher unscheinbarer Typ, Carmen Ferrara, ein molliges Mädchen mit grossen Herzen und Lily, die manchmal ein wenig verwirrt scheint und eher aussieht wie ein Junge. Sam schüttet Harrison ihr Herz darüber aus, dass sie es wohl nie schaffen wird, wie eine echter Vamp auszusehen. Ihre einzige Chance ist es offenbar, sich selbst treu zu bleiben. Harrison kann Sam jedoch nicht seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenken, da er in den Bann der makellos schönen Brooke McQueen gerät.

Zu Hause bei Sam packt unterdessen deren Mutter, Jane McPherson, die Koffer für eine Kreuzfahrt. Sam hofft, dass die Reise ihrer Mutter endlich über den Tod des Vaters hinweg hilft. In der Schule wird Sam von ihrem Lieblingslehrer Mister Grant zur Chefredakteurin der Schülerzeitung ernannt. Als erstes startet sie eine Umfrage zum Thema Popularität. Brooke und Nicole, Leiterinnen des Cheerleaderteams, veranstalten ein Vortanzen, um neue Cheerleader zu gewinnen. Carmen, die vielleicht nicht unbedingt das typische Aussehen eines Cheerleaders hat, bringt jedoch eine grosse Portion Talent mit und ist mit Abstand die Beste beim Vortanzen. Brooke ist völlig begeistert von Carmens Vorstellung, doch für Nicole entspricht die mollige Carmen nicht dem typischen Bild einer Cheerleaderin. Brooke lässt sich schliesslich von Nicole überzeugen und lehnt Carmen ab. Das Traumpaar der Highschool stellen Brooke und Josh, das Cheergirl und der Quarterback. Josh singt gerne und will unbedingt an einem Gesangswettbewerb teilnehmen, um eine Rolle im Musical "Mister Vincent" zu ergattern. Sein Vater darf von Joshs musikalischen Plänen nichts erfahren, da er eine künstlerische Karriere für seinen Sohn strikt ablehnt. [RTL]

Zwei unterschiedliche Cliquen stehen in der Kennedy-Highschool in Konkurrenz zueinander. Brooke, Nicole und Josh sind die Stars der Schule. Hübsch, reich und hochnäsig wählen sie ihre Freunde nach rein oberflächlichen Gesichtspunkten aus. Ganz anders sind Sam und ihre Freunde Carmen, Lily und Harrison. Sie geben sich weniger cool und sehen sich eher als alternativ. Obwohl sie sich nicht ganz grün sind, empfinden die beiden Cliquen doch Interesse für einander. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Brian Robbins

Also Starring: Leslie Grossman (Mary Cherry); Guest Starring: Sydney Forest (Herself), Darryl Theirse (Wayne Vincent), Diane Delano (Miss Bobbi Glass), John Caponera (Coach Peritti), Hank Harris (Emory Dick), Natasha Pearce (Lady T), Chad Lowe (Mr. Grant); Co-Starring: Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Kelvin Yu (Freddie Gong), Samuel L. Elliott (Stone Cold Fox Boy), Brooke Bloom (Teen Girl #1), Betty Okino (Teen Girl #2), Kelly Miyashiro (Japanese Teen), Corvet Villa (Edgy Latino Boy)

Anmerkung: Die Folge sollte ursprünglich "The Phantom Episode" heissen. Während des Vorspanns spielt Sydney Forest "High School Highway", während das Lied in den folgenden Episoden während des Abspanns gespielt wird.


  02. Mo' Menace, Mo' Problems [2]                       30.09.1999 20:00   P802 |  2.5/ 4 | | #112
  02. Cliquenwirtschaft, Teil 2                          28.09.2002 11:05  11:00  0:55  0.50 11.1%  
                                                     Wh. 29.09.2002 03:05  03:23  0:44  0.20 10.3%
                                                 ORF     08.02.2003 16:05

Brooke wird von einem Schüler absichtlich angerempelt, so dass ihre gesamten Bücher zu Boden fallen. Sam springt sofort herbei und hilft ihr, die Bücher wieder einzusammeln. Als kleines Dankeschön lädt Brooke sie spontan zu ihrer Party ein. Sam nimmt begeistert die Einladung an, was zwangsläufig zu harscher Kritik aus den Reihen ihrer Clique führt. Carmen ist immer noch zutiefst frustriert über die Pleite bei den Cheerleadern. Sie fühlt sich völlig blamiert und gedemütigt. Deswegen kommt sie nicht mehr in die Schule, so dass sich ihre Freundinnen grosse Sorgen um sie machen. Die Wogen werden geglättet, als Brooke Carmen nach der Schule im Cafe trifft und ein versöhnliches Gespräch mit ihr führt. Währenddessen plagt sich Sam mehr und mehr mit Schuldgefühlen gegenüber ihrer Clique. Sie hat erkannt, dass sie ihre Ideale verraten hat, um sich bei Brooke beliebt zu machen. Im Cafe trifft sie sich mit den "ausgestossenen" Harrison, Lily und Carmen. Von Reue übermannt, entschuldigt sich Sam für ihr Verhalten bei ihren Freunden. Sam beschliesst Brookes Party aufzusuchen, um mit der Gastgeberin ein klärendes Gespräch zu führen: Doch dort tauchen unerwartet Sams Mutter und Brookes Vater auf und geben bekannt, dass sie sich auf der gemeinsamen Kreuzfahrt verlobt haben. Die Erzrivalinnen sind auf dem besten Weg, Stiefschwestern zu werden. [TVinfo]

Brooke gibt eine ihrer elitären Partys. Eine Einladung zu diesem Event gilt als Gradmesser für die soziale Stellung an der Schule. Sam will auch auf das Fest und biedert sich erfolgreich bei Brooke an. Nach heftiger Kritik von Seiten ihrer Freunde erkennt Sam, dass sie damit ihre Ideale verraten hat. Trotzdem besucht sie die Party, um mit Brooke ein klärendes Gespräch zu führen. Unvermutet tauchen auch Sams Mutter und Brookes Vater auf. Die beiden warten mit überraschenden Neuigkeiten auf. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Michael M. Robin

Guest Starring: Darryl Theirse (Wayne Vincent), Diane Delano (Miss Bobbi Glass), John Caponera (Coach Peritti), Hank Harris (Emory Dick), Sandra Oh, Diana Bellamy (Principal Hall), Natasha Pearce (Lady T), Ali Landry (Heather), Bradford English, Chad Lowe (Mr. Grant); Co-Starring: Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Kelvin Yu (Freddie Gong), Michael Earl Reid (Homeless Man)

Anmerkung: Der Vorspann wurde geändert und gleichzeitig auch das Thema, welches neu 'Supermodels' ist.


  03. Under Siege                                        07.10.1999         P803 |  3.0/ 5 | | #096
  03. Allein gegen alle                                  05.10.2002 11:05  11:02  0:57  0.63 12.1%
                                                     Wh. 06.10.2002 03:05  03:25  0:44  0.18  9.6%
                                                 ORF     15.02.2003 14:35

Sams und Brookes grösster Albtraum nimmt konkrete Züge an: Sams Mutter und Brookes Vater berufen das erste "Familienessen" ein. Doch natürlich zerstören die beiden Streithähne die Illusion trauter "Viersamkeit". Auch Lily hat zu kämpfen. Im Biologieunterricht soll sie entgegen ihrer Prinzipien einen Frosch sezieren. Sie weigert sich. Um Lillys Willen zu brechen, zwingt die Lehrerin sie, das tote Reptil fortan mit sich herumzutragen. Doch so leicht gibt die leidenschaftliche Tierschützerin nicht auf. Josh wird ebenfalls unter Druck gesetzt. Der beliebte Footballspieler gerät zwischen die Fronten: Sowohl Coach Peritti als auch Musical-Lehrer Vincent drängen Josh zu einer Entscheidung zwischen Sport und Musical. Um Josh endgültig allein für das Musical zu gewinnen und das Footbalteam in Misskredit zu bringen, stiehlt Vincent die Akten des Footballteam-Budgets und spielt sie Sam zu. Die Chefredakteurin der Schülerzeitung ist hellauf begeistert vom brisanten Inhalt der Akten und macht daraus einen grossen Artikel. Die Folge: Rektorin Hall kürzt das Budget von Coach Perittis Footballteam um die Hälfte, was dazu führt, dass Brookes Cheerleaderteam aufgelöst wird. Ein neuer Konflikt ist perfekt. Das Cheerleaderteam um Brooke beschliesst, sich für die Folgen von Sams Artikel zu rächen. Die Mädchen spielen der Rektorin Hall ein Gerücht zu: Sam soll ein Verhältnis mit ihrem Lehrer Mr. Grant haben... [TVinfo]

Josh gerät zwischen die Fronten eines Lehrerstreits. Sowohl Musical-Lehrer Vincent als auch Coach Peritti beanspruchen den talentierten Jungen für sich. Um das Football-Team in Misskredit zu bringen, spielt Vincent Sam die Unterlagen über das überhöhte Budget des Sportteams zu. Sam nützt das brisante Material für einen aufrührerischen Artikel. Tatsächlich werden die Mittel gekürzt, was das Aus für die Cheerleadertruppe nach sich zieht. Die erbosten Mädchen rächen sich an Sam. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Perry Lang

Guest Starring: Darryl Theirse (Wayne Vincent), Diane Delano (Miss Bobbi Glass), John Caponera (Coach Peritti), Sandra Oh, Diana Bellamy (Principal Hall), Natasha Pearce (Lady T), Chad Lowe (Mr. Grant); Co-Starring: Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Samuel L. Elliot (Stone Cold Fox Boy)


  04. Windstruck                                         14.10.1999         P804 |  2.6/ 4 | | #096
  04. Vom Winde verweht                                  12.10.2002 11:05  10:58  0:55  0.69 12.4%
                                                     Wh. 13.10.2002 03:40  03:40  0:43  0.20 12.0%
                                                 RTL     04.01.2003 11:05 (*)
                                                 ORF     15.02.2003 15:20
                                                 ORF Wh. 17.02.2003 07:55
Merkwürdige Winde ziehen durch Santa Monica. Die Einwohner erweisen sich als extrem wetterfühlig. Auch die Schüler und Schülerinnen der Kennedy-Highschool können sich dem windigen Einfluss nicht entziehen: Bei einer Theaterprobe springt Sam aushilfsweise ein und findet sich auf Joshs Schoss wieder. Unfreiwillig erregt, kann Josh sein bestes Stück nicht kontrollieren. Sam ist entsetzt, gleichzeitig aber fasziniert von dem Gedanken, Josh könnte an ihr interessiert sein. Aufgeregt beichtet sie den Vorfall Carmen, die versehentlich via Email die gesamte Schule informiert. Daraufhin ertränkt Brooke ihren Kummer in Tequila. Harrison erscheint als Retter in der Not und kümmert sich um sie. Scheinbar fruchten seine Bemühungen um Brooke. Und auch Sam glaubt, Joshs Herz gewonnen zu haben. Sie hilft ihm bei der Übersetzung eines romantischen Gedichts. Doch sie wird böse überrascht: Das Gedicht ist für Brooke. Die Ironie des Schicksals bringt schliesslich Josh und Brooke wieder zusammen. Und zwar fester als je zuvor. Denn jetzt planen sie ihr "Erstes Mal"... [TVinfo]

Die Schüler der Kennedy-Highschool erweisen sich als äusserst wetterfühlig, als der Wind über Santa Monica auffrischt. Romantische Gefühle machen sich breit und gehen eigenartige Wege. Josh scheint sich für Sam zu interessieren. Die völlig deprimierte Brooke ertränkt ihren Frust darüber in Tequila und landet in Harrisons Armen. Als der Wind nachlässt, scheint alles wieder seinen normalen Lauf zu nehmen. [ORF]

Written by Oliver Goldstick
Directed by Jamie Babbit

Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass), Hank Harris (Emory Dick), Arnetia Walker (Miss Ross), Jenny Gago (Mrs. Esposito), Ben Slack, Robert Clendenin (Godfrey); Co-Starring: Rosie Abdoo (Madame Sesi), Cameron Bender (Locker Room Jock)

* Anmerkung: RTL strahlt die Folge am 04.01.2003 ein weiteres Mal aus.


  05. Slumber Party Massacre                             21.10.1999         P805 |  2.7/ 4 | | #098
  05. Das Schlummerparty-Massaker                        19.10.2002 11:05  10:58  0:56  0.55 11.9%
                                                     Wh. 20.10.2002 03:50  03:56  0:43  0.18 10.8%
                                                 ORF     22.02.2003 14:00
                                                 ORF Wh. 23.02.2003 04:25
Carmen wird süsse 16 und hat sich etwas ganz Kreatives einfallen lassen: Eine Schlummerparty, zur der auch die Schönen und Coolen der Schule um Brooke und Nicole kommen sollen. Nach anfänglichem Desinteresse überzeugt Nicole Brooke doch, auf die Party zu gehen. Nicole ist nämlich scharf auf Carmens älteren Bruder Leo, was sie Brooke gegenüber aber verschweigt. Stattdessen erklärt sie Brooke, dass die Party eine prima Gelegenheit sei, sich von Josh zu trennen. Sam durchschaut die beiden und hat Angst, dass sie Carmens Party nur als Mittel zum Zweck benutzen. Die Schlummerfete beginnt: Erst scheint alles harmlos abzulaufen, doch dann macht sich Carmen über ein Gedicht von Sam lustig. Auch Nicole vergeht bald der Spass: Das Objekt ihrer Begierde, Carmens Bruder Leo, scheint sich mehr für Sam zu interessieren. Ihr Vergeltungsschlag fällt recht ungewöhnlich aus. Das Opfer ihrer Rache ist Carmen. Per Hypnose schafft sie es, dass Carmen sich wie ein Huhn benimmt. Sam bekommt das Ganze mit und läuft angewidert nach Hause. Nicole treibt den Spass allerdings noch weiter und schleppt die gackernde Carmen in das Restaurant, in dem Lily arbeitet. Die demütigende Situation droht zu eskalieren... [TVinfo]

Carmen will ihren 16. Geburtstag mit einer Schlummerparty feiern. Auch die Clique um Brooke und Nicole soll kommen. Aus äusserst selbstsüchtigen Gründen nehmen die Mädchen die Einladung an. Nicole hat nämlich ein Auge auf Carmens älteren Bruder Leo geworfen. Als der Abend nicht wie erwartet abläuft, macht Nicole böse Spässe auf Kosten der Gastgeberin. [ORF]

Written by Wendy MacLeod
Directed by Michael M. Robin

Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass/Nurse Jessie Glass), Christopher Wiehl (Leo Ferrara); Co-Starring: Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Nicholas Andrew (Young Harrison), Caitlin Wachs (Young Brooke)


  06. Truth Or Consequences                              04.11.1999         P806 |  2.7/ 4 | | #104
  06. Ehrlich währt am längsten                          26.10.2002 11:05  11:04  0:56  0.71 11.7%
                                                     Wh. 27.10.2002 03:10  03:47  0:44  0.19 14.6%
                                                 ORF     22.02.2003 14:40
                                                 ORF Wh. 24.02.2003 05:15
Sams und Brookes Seelenleben ist komplett durcheinander geraten, als sie entdecken, dass ihre Eltern zusammen geschlafen haben. Als ob das nicht schon Stress genug wäre, setzt Miss Glass die Biohalbjahresprüfung an. Natürlich ist der Lerndruck wie immer gross. So greift Nicole zu illegalen Mitteln: Sie kopiert die Dateien der Prüfung aus dem Schulcomputer und verteilt die Lösungen an ihre Cheerleader-Freundinnen. Nur Brooke und Josh machen bei der Schummelei nicht mit. Sam bekommt von der ganzen Geschichte Wind und fängt an, verdeckt für die Schülerzeitung zu ermitteln. [TVinfo]

Die Verlobung von Sams Mutter und Brookes Vater lastet schwer auf den Schultern der Mädchen. Alles andere als Freundinnen, müssen sie sich an den Gedanken gewöhnen, bald Stiefschwestern zu sein. Das Verhältnis trübt sich zusätzlich, als Sam einen brisanten Artikel in der Schülerzeitung veröffentlicht. Einige Burschen und Mädchen haben bei der Biologieprüfung geschummelt. Eine von ihnen ist Brooke. [ORF]

Written by Ari Posner & Eric Preven
Directed by Marc Buckland

Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass), Hank Harris (Emory Dick), Diana Bellamy (Principal Hall), Wesley Mann, Chad Lowe (Mr. Grant); Co-Starring: Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh)


  07. Queen B.                                           11.11.1999         P807 |  2.6/ 4 | | #102
  07. Wer wird Homecoming Queen?                         02.11.2002 11:05
                                                     Wh. 03.11.2002 03:45
                                                 ORF     01.03.2003 14:30
                                                 ORF Wh. 02.03.2003 03:20
Die Eltern von Brooke und Sam, Jane und Mike, wollen nun ganz offiziell eine richtige Familie sein, das bedeutet: Man zieht zusammen. Sehr zur Freude von Brooke und Sam, denn ab jetzt wird es richtig turbulent. Hauptthema der beiden: Wer darf welche Waschbeckenseite benutzen? In der Kennedy High geht es jetzt hoch her: Es steht die jährliche Nominierung zur Homecoming Queen an. Zur Wahl stehen Brooke, Mary, Carmen und Poppy. Nicole versucht natürlich als Erstes, die Konkurrentinnen aus dem eigenen Lager einzuschüchtern und will, dass sie ausschliesslich Brooke unterstützen. Daraus wird nichts, weil Poppy sich von Teenage Lady Soul überzeugen lässt, sich für die Minderheiten einzusetzen und Mary von ihrer Mutter Cherry mit Geld und markigen Sprüchen gefördert wird. Carmen ist höchst erfreut über ihre Nominierung und sucht sich Sam als Wahlkampfleiterin aus. Für Sam geht wieder alles nach hinten los, man beschuldigt sie, ein Foto von Brooke, auf dem sie nicht so vorteilhaft aussieht, benutzt zu haben, um eine üble Kampagne gegen Brooke zu starten. Sam ist völlig frustriert, weil ihr keiner glaubt, dass sie an dieser Aktion nicht schuld ist... [TVinfo]

Die jährliche Wahl zur Homecoming Queen steht bevor. Nominiert sind Brooke, Poppy, Mary und Carmen. Damit kommt es wieder zu einer Konkurrenzsituation zwischen Brooke und Sam, die Carmen als Wahlkampfmanagerin unterstützt. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Matthew Harrison

Special Guest Star: Delta Burke (Cherry Cherry); Guest Starring: Diana Bellamy (Principal Hall), Natascha Pearce (Lady T), Lily Knight; Co-Starring: Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Kelvin Yu (Freddy Gong), Samuel Page (Stone Cold Fox Boy), Adria Dawn (April Tuna), Mandy Freund (May Tuna), Philip Boyd (Hunky Mover)


  08. Tonight's The Night                                18.11.1999         P808 |  2.7/ 4 | | #100
  08. Das erste Mal                                      09.11.2002 11:05
                                                     Wh. 10.11.2002 03:45
                                                 ORF     01.03.2003 15:15
                                                 ORF Wh. 02.03.2003 11:30 (V)
An der Kennedy High gibt es nur noch ein Thema: "Das erste Mal". Angestachelt durch einen neuen Popsong gerät die ganze Kennedy High in Aufruhr. Lily meint, sie muss etwas Gutes tun und verteilt Kondome in der Schule. Das bleibt natürlich nicht ohne Folgen. Sie wird zusammen mit Harrison zum Nachsitzen verdonnert. Doch die pädagogische Strafmassnahme gestaltet sich rein gar nicht als solche... Sugar Daddy chattet unterdessen im Internet und begegnet dort Gwyneth. Es kommt zu einem Blind Date. Bei Brooke und Sam ist die Stimmung natürlich durch dieses Thema auch angeheizt, und die beiden schliessen eine Wette ab, wer von ihnen zuerst "Das erste Mal" absolviert... [TVinfo]

Ein Pop-Song bewegt die Gemüter in der Kennedy-Highschool. Plötzlich denken alle über "das erste Mal" nach. Lily und Harrison kommen sich beim Nachsitzen näher und Sugar Daddy versucht sein Glück im Internet. Sam und Brooke lassen sich sogar zu einer Wette hinreissen. Brooke soll beweisen, dass ihre Beziehung zu Josh mehr als schöner Schein ist und Sam muss bis Ende der Woche einen Freund vorweisen können. [ORF]

Teleplay by Edward Kitis & Adam Horowitz and Ryan Murphy
Story by Edward Kitis & Adam Horowitz
Directed by James Babbit

Guest Starring: Diane Delano (Nurse Jessie Glass), Christopher Wiehl (Leo Ferrara), Adria Dawn (April Tuna), Mandy Freund (May Tuna), Rebecca Lin (Loli Pop); Co-Starring: Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Brian George (Stern Concierge), Ron Kellum (Dancer # 1), Keith Kuhl (Dancer # 2), Timothy Anderson (Dancer # 3)


  09. Wild Wild Mess                                     02.12.1999         P809 |  2.8/ 4 | | #102
  09. Erwachsensein ist schwer                           16.11.2002 11:05
                                                     Wh. 17.11.2002 03:35
                                                 ORF     15.03.2003 14:35

In der Schule steht wie jedes Jahr die Wahl des "Rektors für einen Tag" an. Jeder Schüler hat die Möglichkeit, eine Person zu nominieren, die entweder prominent ist oder ihm besonders am Herzen liegt. Nicole und Mary Cherry hoffen, Gwyneth Paltrow für den Eintagsjob begeistern zu können, da Sugar Daddy behauptet hat, er habe beim Golfen ihren Personal Shopper kennengelernt. Der Personal Shopper Felix erweist sich leider als Psychopath, der weder die Nummer, noch irgendeinen anderen Zugang zu Gwyneth Paltrow hat. Für Nicole und Mary Cherry bricht eine Welt zusammen. Brookes Probleme sind da schon viel schwerwiegender: Sie hat Panik, schwanger zu sein, und nachdem der erste aus der Apotheke gekaufte Schwangerschaftstest auch noch positiv ist, dreht sie komplett durch. Sam überredet sie, mit ihr in die Frauenklinik zu gehen und stellt auch den Kontakt zu Josh wieder her, den Brooke seit neuestem nicht mehr sehen will. [TVinfo]

In der Kennedy High-School steht die Wahl zum Rektor für einen Tag bevor. Nicole und Mary Cherry hoffen, Gwyneth Paltrow für diese Aufgabe zu gewinnen. Dabei zählen sie auf Sugar Daddys Mithilfe. Dieser behauptet, erst kürzlich den Personal Shopper des Stars kennen gelernt zu haben. Inzwischen hat Brooke grosse Sorgen. Sie fürchtet schwanger zu sein. [ORF]

Written by Oliver Goldstick
Directed by Lev L. Spiro

Guest Starring: Arnetia Walker (Miss Ross), Alley Mills (Robin John), Tracy Kolis (Sheila), Bud Leslie (Felix); Co-Starring: Rona Benson (Tawny), Sonya Eddy (Receptionist)


  10. Fall On Your Knees                                 09.12.1999         P810 |  2.5/ 4 | | #103
  10. Es weihnachtet sehr                                23.11.2002 11:05
                                                     Wh. 23.11.2002 14:55
                                                 ORF     15.03.2003 15:20

Es weihnachtet sehr, nur Nicole hat damit überhaupt nichts am Hut. Selbst in dieser Zeit legt sie ihre Gefühlskälte und Gehässigkeit nicht ab. Doch sie bekommt eine Lektion erteilt: In einem Traum erscheinen ihr Geister, die ihr aufzeigen, was für ein armseliges Leben sie doch führt. Brooke möchte wie jedes Jahr eine Weihnachtsparty veranstalten, und Sam will ihr natürlich in nichts nachstehen. Daraufhin beschliessen ihre Eltern, ein gemeinsames Fest zu feiern, zu dem auch die Aussenseiter der Schule eingeladen werden. Carmen hat grosses Pech, sie verletzt sich bei den Vorbereitungen zum Auswahlverfahren der Cheerleader und stürzt mal wieder in einen tiefen seelischen Abgrund. Am Ende zeigen sich natürlich alle zum Weihnachtsfest von ihrer allerbesten Seite, und sogar Nicole scheint zumindest kurzfristig etwas gelernt zu haben. [TVinfo]

Weihnachten steht vor der Tür. Selbst in dieser besinnlichen Zeit legt Nicole Gehässigkeit und Gefühlskälte an den Tag. Nach einem intensiven Traum zeigt sich Nicole jedoch geläutert. Sie besucht Brookes und Sams Weihnachtsfeier und zeigt sich von ihrer besten Seite. Carmen hat grosses Pech. Sie verletzt sich bei den Vorbereitungen zum Auswahlverfahren der Cheerleader. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Elodie Keene

Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass), Hank Harris (Emory Dick), Cyia Batten (Marley Jakob), Diana Bellamy (Principal Hall), Robert Clendenin (Godfrey); Co-Starring: Adria Dawn (April Tuna), Mandy Freund (May Tuna), Lauren Summers (Ariel Murphy), Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Kelvin Yu (Freddy Gong), Annie Franchek (Little Nicole), Brenda Song (Mandy Shepard), Eve Brenner (Nana), Brie Larson (Robin Robin)


  11. Ex, Lies And Videotape                             13.01.2000         P811 |  2.2/ 3 | | #103
  11. Ex, Lügen und Videos                               30.11.2002 11:05
                                                     Wh. 30.11.2002 14:55
                                                 ORF     22.03.2003 15:15

Joshs Theaterpremiere steht an, und sein Vater James hat davon natürlich keine Ahnung. James hat für seinen Sohn eine ganz andere Karriere geplant. Josh soll ein erfolgreicher Footballspieler werden. Doch das erste wichtige Meeting, um als Footballer Karriere zu machen, findet genau am Premierenabend statt. Sam und Brooke sollen für Entertainment Today einen Beitrag machen. Gegenstand ihrer Reportage soll ausgerechnet Josh sein, was natürlich für viel Unruhe und Aufregung sorgt. Doch Josh gewinnt durch die Reportage endlich den Mut, sich seinem Vater zu offenbaren und ihm die Meinung zu sagen. Carmen hat ganz andere Probleme. Zusammen mit Nicole, Poppy, Fresh und Mary Cherry nimmt sie an der Führerscheinprüfung teil... [TVinfo]

Joshs Theaterpremiere steht bevor. Sein Vater, der aus ihm einen berühmten Footballspieler machen will, weiss davon nichts. Ein Eklat ist vorprogrammiert. Währenddessen sollen Sam und Brooke einen Artikel über Joshs Schauspielkarriere schreiben. [ORF]

Written by Ari Posner & Eric Preven
Directed by Arvin Brown

Guest Starring: Dey Young (Jean Ford), Geoff Pierson (James Ford), Christine Tucci (Jamie Gunn), Arnetia Walker (Miss Ross), Diana Bellamy (Principal Hall), Natasha Pearce (Lady T), Robert Clendenin (Godfrey); Co-Starring: Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Adria Dawn (April Tuna), Mandy Freund (May Tuna)


  12. The Trial Of Emory Dick                            20.01.2000         P812 |  2.4/ 4 | | #095
  12. Ein Sieg für die Gerechtigkeit                     07.12.2002 11:05
                                                     Wh. 07.12.2002 14:55
                                                 ORF     29.03.2003 15:10
                                                 ORF Wh. 31.03.2003 05:10
Miss Glass bewertet Emorys Biologiearbeit mit einer Sechs. Emory fühlt sich ungerecht behandelt und beschliesst, gegen die Lehrerin vor dem Schulgericht zu prozessieren. Doch schon die Suche nach einem Anwalt gestaltet sich problematisch. Plötzlich will keiner mehr zu Emory stehen und sich für ihn einsetzen, lediglich Lily und Sam halten zu ihm. Wie nicht anders zu erwarten, übernimmt Brooke die Verteidigung der Schule, womit ein brisanter Prozessverlauf garantiert ist. Emory ist jedoch nicht der Einzige, der sich ungerecht behandelt fühlt. Carmen, die inzwischen bei der Cheerleader-Truppe aufgenommen worden ist, sitzt ständig zwischen den Stühlen. Sugar Daddy muss auch feststellen, dass das Leben nicht gerade gerecht ist, egal, in welcher Clique man ist. Der neue Ringkampftrainer wirft ihn aus dem Team, weil er ihn zu fett findet. Sugar Daddys Werte kommen daraufhin ins Wanken, und er sagt bei dem Prozess nicht klar für seine Clique aus, sondern hält eigentlich einen Monolog, der deutlich macht, dass auch er unglücklich ist und sich nicht genügend respektiert fühlt. Als am Ende auch noch Carmen ihre unparteiische Stellung aufgeben muss, kommt es zum Eklat. Auch Carmen beteuert vor der Jury, dass sie sich eigentlich immer diskriminiert fühlt und dass das Einzige, was sie von allen verlangt, Gerechtigkeit und Fairness sei. Nachdem Mary Cherry versucht hat, die Geschworenen mit Geschenken zu beeinflussen, soll der Prozess neu aufgerollt werden. Plötzlich beschliesst Emory, seine Klage zurückzuziehen. Sam und Lily verstehen die Welt nicht mehr. Doch Emory erklärt den beiden, dass er sein Ziel bereits erreicht hat: Erstens hat er ein paar neue Freunde gefunden, denen er für sein Leben lang Vertrauen schenken kann, und zweitens überdenken alle einmal grundsätzlich das Thema "Gerechtigkeit und Diskriminierung an der Schule". [TVinfo]

Emory klagt eine Lehrerin, weil er sich von ihr ungerecht behandelt fühlt. Wieder einmal nehmen die Cliquen um Sam und Brooke unterschiedliche Standpunkte zu diesem Thema ein. Auch Carmen und Sugar Daddy sollen während der Anhörung aussagen. Die beiden nützen die Gelegenheit, um auf ihre eigene Aussenseiterposition hinzuweisen. [ORF]

Written by Oliver Goldstick
Directed by Perry Lang

Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass), Adria Dawn (April Tuna), Mandy Freund (May Tuna), Marnie Crossen (Mrs. Vera Krupps), George Kee Chung (Mr. Wesley Chu), Hank Harris (Emory Dick), Arnetia Walker (Miss Ross), Diana Bellamy (Principal Hall), Kelvin Yu (Freddy Gong)


  13. Hope In A Jar                                      27.01.2000         P813 |  3.4/ 5 | | #089
  13. Partnerwahl                                        14.12.2002 11:00

                                                 ORF     05.04.2003 15:20
                                                 ORF Wh. 07.04.2003 09:15
Der Sadie-Hawkins-Ball – zu dem sich alle Mädchen vorher einen Tanzpartner aussuchen können – naht. Heissester Anwärter ist Stone Cold Surfer, ein muskulöser Typ, um den sich natürlich alle reissen. Lily muss den Glamazon-Mädchen beweisen, dass es nicht aufs Äussere ankommt und wählt deshalb Emory als Tanzpartner aus. Carmen würde natürlich am liebsten mit Josh den Abend verbringen, aber Sam macht ihr da leider einen Strich durch die Rechnung. Brooke geht mit Harrison zum Ball, aber nur, weil sie geistig mit ihm auf einer Wellenlänge liegt. Dummerweise hat Harrison Sam versprochen, ihr Partner für den Abend zu sein, ohne ihr mitzuteilen, dass er sich für Brooke entschieden hat, die ihn überraschenderweise gefragt hat. Derweil tragen Nicole, Mary und Poppy einen Schlankheitswettbewerb aus. Die Siegerin darf Stone Cold zum Ball bitten. Sie lassen nichts aus, sogar das schlimmste Abführmittel wird genommen, um die lästigen Fettpölsterchen los zu werden. Leider haben sie dabei nicht mit Stone Colds eigenen Vorlieben in Sachen Party-Begleitung gerechnet... [TVinfo]

Der Sadie-Hawkins-Ball steht vor der Tür. Die Tradition verlangt, dass die Mädchen den Partner wählen. Sofort entbrennt ein Konkurrenzkampf um die hübschesten Jungs. Eigentümliche Wetten werden abgeschlossen, um die attraktivste Begleitung zu ergattern. Dabei erhalten die Mädchen, allen voran Nicole, Mary Cherry und Poppy, einen kräftigen Denkzettel verpasst. [ORF]

Written by Wendy MacLeod
Directed by David Petrarca

Guest Starring: Adria Dawn (April Tuna), Richard Voll, Lynn Manning (Olaf), Anel Lopez Gorham (Poppy), Hank Harris (Emory Dick), Diana Bellamy (Principal Hall), Arnetia Walker (Miss Ross)


  14. Caged!                                             03.02.2000         P814
  14. Die schlimmsten Geheimnisse                        21.12.2002 11:00
                                                     Wh. 21.12.2002 14:55
                                                 ORF     12.04.2003 15:15
                                                 ORF Wh. 14.04.2003 04:15
Die Jungs an der Kennedy-Highschool sind völlig genervt: Alle Mädchen befinden sich in einer hormonell schwierigen Lage und streiten ständig miteinander. So greifen die Jungs zu einer drastischen Massnahme: Sie schliessen die Mädchen in der Toilette ein und drohen ihnen, sie erst dann wieder frei zu lassen, wenn alle Streitigkeiten behoben sind. Als es den Mädchen in ihrer "Zelle" zu langweilig wird, spielen sie "Wahrheit oder Pflicht". Wobei kein Mädchen auch nur ahnen kann, welch dunkle Geheimnisse dabei verraten werden: Fast alle hatten irgendwann mal eine Affäre mit Josh, während Brooke noch mit ihm zusammen war. Währenddessen plagen die Jungs ganz andere Probleme: Sie haben von ihrer Biologielehrerin Miss Glass ein Videotape bekommen, das ihnen das Thema Menstruation etwas näher bringen soll. Dies zeigt Ameisenweibchen bei der Ovulation, wie sie sich bekriegen und bekämpfen. Am Ende des Film findet sich jedoch pikantes Bonusmaterial: Eine private Aufnahme von Ms. Glass im Dominadress. Nicht nur die Jungs sind schockiert. Miss Glass gerät in Panik, fesselt die Jungs und erzählt ihnen eine schlimme Leidensgeschichte... [TVinfo]

Die Mädchen der Kennedy-Highschool leiden unter hormonellen Schwankungen. Die Stimmung ist am Tiefpunkt und Streitigkeiten an der Tagesordnung. Die Burschen sind genervt und sehen nur mehr einen Ausweg: Sie sperren ihre Mitschülerinnen in der Toilette ein. Aus Langeweile beginnen die Mädchen "Wahrheit oder Pflicht" zu spielen. Dabei kommen einige unangenehme Geheimnisse ans Tageslicht. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Jamie Babbit

Guest Starring: Delta Burke (Cherry Cherry), Diane Delano (Miss Bobbi Glass), Mitchell Anderson (Mr. Bennet), Robert Clendenin (Godfrey)


  15. Booty Camp                                         10.02.2000         P815
  15. Flirten will gelernt sein                          28.12.2002 11:20
                                                 ORF     26.04.2003 15:15
                                                 ORF Wh. 28.04.2003 04:55
Als Josh, Sugar Daddy und Harrison gegenüber Lily billige sexuelle Andeutungen machen, werden sie von ihren Lehrern über das Wochenende in ein Erziehungscamp geschickt. Dort sind sie jedoch nicht allein. Auch Nicole, Carmen, Mary Cherry, Brooke und Lily sollen durch das Camp wieder zur Vernunft gebracht werden. Gedrillt werden sie vom Ausbilder "The Rock", dem Bruder von Ms. Glass. Das Training ist sowohl physisch als psychisch knallhart. Nur Nicole lässt sich von den Strapazen scheinbar nicht beeindrucken. Allerdings lässt sie die Gruppe bald spüren, dass sie wieder mal allein dasteht. Josh hat neben dem Camp noch ein ganz anderes Problem: Seine Mutter will sich von seinem Dad trennen. Als sie ihm mitteilt, dass sie endgültig ausziehen wird, beschliesst er, bei seinem Vater zu bleiben... [TVinfo]

Die Schüler der Kennedy-Highschool verlieren immer mehr den Respekt vor einander. Deshalb werden einige von ihnen zu einem Seminar für mehr Sensibilität verdonnert. Der Kursleiter lässt sie zunächst an eigener Haut spüren, wie es sich anfühlt, seelischer Grausamkeit ausgesetzt zu sein. [ORF]

Written by Edward Kitsis & Adam Horowitz
Directed by Michael M. Robin

Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass/Rock Glass), Dey Young (Jean Ford), Diana Bellamy (Principal Hall); Kelvin Yu (Freddy Gong); Co-Starring: Crystal Kwon (Teen Girl #1), Erin O'Neill (Teen Girl #2), Marisa Theodore (Teen Girl #3), Domonique Garcia (Teen Girl #4), Navi Rawal (Teen Girl #5)


  16. All About Adam                                     17.02.2000         P816
  16. Ein Teufel namens Adam                             11.01.2003 11:05
                                                     Wh. 11.01.2003 14:55
                                                 ORF     10.05.2003 15:15
                                                 ORF Wh. 12.05.2003 04:45
An der Kennedy High gibt es einen mysteriösen neuen Mitschüler: Adam. Der Neue, über den niemand etwas Genaues weiss, hat auch direkt ein kurioses Anliegen: Er möchte der erste männliche Cheerleader werden. Brooke setzt sich für Adam ein, doch der Rest der Clique ist strikt gegen einen Mann in den Reihen der Cheerleader. Brooke ahnt nicht, dass Adam ein teuflisches Spiel spielt. Er will die Mädchen entzweien und der Lächerlichkeit preis geben. Allerdings ist Brooke nicht das einzige Opfer. Auch Nicole, Poppy und Mary Cherry können sich schon bald in die Liste der Opfer eintragen. Als den Mädchen langsam dämmert, dass Adam ein falsches Spiel spielt, setzen sie alles daran, herauszufinden, wer wirklich hinter Adam steckt. Mary Cherry macht sich auf den Weg, um Adam auf die Spur zu kommen. Währenddessen setzt Adam seine fiesen Spielchen fort: So glaubt ihm die ganze Schule, dass Brooke andauernd bekifft sein soll. Ausserdem hat er über jede Schülerin ihre dunkelsten Geheimnisse zu Tage gebracht. Als Mary Cherry wieder heimkehrt, bringt sie eine gewisse Wanda mit. Wanda ist psychisch gestört, doch sie kann die Mädchen mit brisanten Informationen über Adam versorgen... [TVinfo]

Adam ist neu an der Schule. Innerhalb kürzerster Zeit gelingt es ihm, ein dichtes Netz an Intrigen zu spinnen. Seine Opfer sind die Cheerleader der Schule, insbesondere Brooke. Sie wird wegen Adams Hinterhältigkeit sogar der Schule verwiesen. Die verfeindeten Cliquen um Sam und Nicole begraben kurzfristig ihr Kriegsbeil und sagen Störenfried Adam gemeinsam den Kampf an. [ORF]

Teleplay by Wendy MacLeod and Ryan Murphy
Story by Wendy MacLeod
Directed by Perry Lang

Guest Starring: Wentworth Miller (Adam Rotchild Ryan/Billy-Bob Smelt), Arnetia Walker (Miss Ross), Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), Clea Duvall (Wanda Ricketts); Co-Starring: Tisha Venturini (Herself), Tiffeny Milbrett (Herself), Perry Lang (TV Director/Himself)


  17. Lord Of The Files                                  24.02.2000         P817
  17. Einmal Prinzessin und zurück                       17.01.2003 11:05
                                                     Wh. 17.01.2003 14:50
                                                 ORF     07.06.2003 15:00

Aufregung an der Kennedy High: Alle Mädels schwärmen für den neuen Rektor Calvin Krupps, ein gut aussehender Mann, der von nun an den frühmorgendlichen Thai Chi-Kurs leitet. Kein Wunder, dass sich der Kurs sofort grosser Beliebtheit erfreut – zumindest bei den weiblichen Schülerinnen. Carmen und Josh machen den Anschein eines glücklichen Paares. Allerdings freut sich Brooke rein gar nicht darüber. Sie denkt immer öfter an die schöne Zeit mit Josh und will ihn deshalb zurück haben. Carmen entgehen Brookes Absichten nicht. Von nun an sieht sie in Brooke eine Konkurrentin, und verfällt in Selbstzweifel, da sie sich für zu dick und unattraktiv hält. Dagegen hat Harrison mit seinem Selbstwertgefühl keine Probleme: In den Schulakten findet er einen Vermerk seiner ehemaligen Musiklehrerin, die ihn als Genie beschreibt. Daraufhin greift Harrison zur Gitarre und meldet sich für den anstehenden Talentwettbewerb an. Alle sind anwesend, auch Brooke, die es geschafft hat, zusammen mit Calvin Krupps bei dem Wettbewerb zu erscheinen. Doch Krupps durchschaut Brookes Plan, Josh eifersüchtig zu machen, und erklärt ihr, dass sie ein selbstsüchtiges Mädchen sei. Harrisons Auftritt ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Knaller: Der Text des Songs handelt von einem unattraktiven Mädchen, welches mit einem smarten Jungen zusammen ist. Carmen entgeht natürlich nicht, dass der Text auf sie gemünzt ist. Sie ist zutiefst gedemütigt und verletzt. Dazu kommt, dass Josh sich seiner Sache von nun an nicht mehr sicher ist. So erklärt er Carmen, dass er erst mal allein sein muss, um zu sich selbst zu finden... [TVinfo]

Die Highschool bekommt mit Calvin Krupps einen neuen, sehr attraktiven Direktor. Die Schülerinnen sind sofort Feuer und Flamme für den Neuzugang. Inzwischen muss Carmen um die Beziehung mit Josh kämpfen. Ex-Freundin Brooke zeigt nämlich wieder Interesse an ihrem Verflossenen und lässt nichts unversucht, ihn zurückzubekommen. Ausgerechnet Carmens guter Freund Harrison fällt ihr jetzt in den Rücken. [ORF]

Written by Oliver Goldstick
Directed by Lev L. Spiro

Guest Starring: Robert Gant (Calvin Krupps), Diane Delano (Miss Bobbi Glass), Hank Harris (Emory Dick), Marnie Crossen (Mrs. Vera Krupps), Anel Lopez Gorham (Poppy Fresh), George Kee Cheung (Tai-Chi Master); Co-Starring: Lee Cherry (Wither Shivers)


  18. Ch-Ch-Changes                                      20.04.2000         P818
  18. Gleiches Recht für alle                            25.01.2003 11:05
                                                     Wh. 25.01.2003 14:55
                                                 ORF     14.06.2003 15:10

Mr. Don, der Werkkundelehrer, erzählt seinen Schülern überraschenderweise von seiner Transsexualität und seiner Entscheidung, sich umoperieren zu lassen. Um die erforderliche Bewilligung zu bekommen, muss Mr. Don ein Jahr lang das Leben einer Frau führen. Mr. Don heisst von nun an Miss Debbie. Diese pikante Neuigkeit verbreitet sich wie ein Lauffeuer an der Kennedy High. Natürlich sind die Meinungen gespalten: Während die einen Miss Debbies Entscheidung tolerieren, sind die anderen völlig entsetzt. Harisson schlägt sich sofort auf die Seite von Miss Debbie alias Mr. Don, da seine Mutter lesbisch ist und zurzeit auch unter grossen Problemen leidet. Inzwischen hat der Schulrat beschlossen, dass eine solche Lehrerin den Schülern nicht zuzumuten sei, und hat einen ausserordentlichen Elternabend angesetzt. Harrison organisiert einen Sitzstreik in der Schule . Zuerst sind nur Lily, Carmen, Sam und Brooke mit dabei, doch am Ende stellen sich alle Schüler hinter Miss Debbie. Schliesslich erscheinen alle Schüler beim Elternabend verkleidet: entweder als Mann oder als Frau. Doch die endgültige Entscheidung liegt bei der Schulleitung und den Eltern... [TVinfo]

Mr. Don, der Werklehrer, bekennt sich zu seiner Transsexualität. Von nun an will er als Miss Debbie unterrichten. Sowohl die Schulleitung als auch der Elternrat verlangen Miss Debbies Kündigung. Dank Harrisons Engagement stehen die Schüler geschlossen hinter ihrem Werklehrer und setzten ein Zeichen gegen Intoleranz und Ausgrenzung. [ORF]

Written by Ari Posner & Eric Preven
Directed by Craig Zisk

Special Guest Star: Delta Burke (Cherry Cherry); Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass), Louis Mustillo (Mr. Don Jackson/Ms. Debbie Jackson), Larry Poindexter (Harold Beane), Mitchell Anderson (Mr. Bennett), Wentworth Miller (Adam Rothchild Ryan), Diana Bellamy (Principal Hall), Anthony Russell (Gary), Erik Estrada (Police Officer), Alley Mills (Robin John)


  19. Hard On The Outside, Soft In The Middle            27.04.2000         P819
  19. Blondinen bevorzugt                                01.02.2003 11:00
                                                     Wh. 02.02.2003 03:15
                                                 ORF     21.06.2003 15:10
                                                 ORF Wh. 23.06.2003 05:10
Sam hat das Gefühl, dass Brooke auf Grund ihrer blonden Haare in der Schule bevorzugt wird. Als Brooke für ihre Biologiearbeit eine bessere Note bekommt, weil die äussere Form des Referats angeblich geschmackvoller gewesen sein soll, platzt Sam der Kragen. Sie beschliesst gemeinsam mit ihren Freundinnen, sich die Haare zu färben. Umgekehrt färben sich die Blonden brünett, um zu zeigen, dass ihre Popularität auf Persönlichkeit beruht. Lily hat eigentlich keinen Sinn für solche Kindereien: Sie will Lil Eddie, einen Hummer, vor dem tödlichen Bad im heissen Wasser retten. Sie bietet dem Restaurantbesitzer Höchstpreise für das Krustentier. Dabei hat sie allerdings nicht mit Mary gerechnet. Sie ist nicht nur blond, sondern auch leidenschaftliche Hummeresserin. Leider hat Mary es ausgerechnet auf Lil Eddie abgesehen, der ihr auf Grund ihres "blonden" Charmes prompt serviert wird. Im Gegensatz zu Hummer Lil Eddie brechen für Sugar Daddy glückliche Zeiten an: Die chinesische Austauschschülerin Exquisite verliebt sich in ihn, da für sie feststeht, dass Sugars Herz genauso gross ist wie sein Bauch. Mittlerweile läuft es für die gefärbten Blondinen tatsächlich besser in der Schule. Sie bekommen mehr Aufmerksamkeit und bessere Noten. Nachdem Lil Eddie nicht zu retten war, beschliesst Lily, zumindest seine Schwester, Lil Babe, vor dem Kochtopf zu bewahren. Daraufhin schlägt der Restaurantbesitzer vor, einen Bowling-Wettkampf zwischen den Blonden und Brünetten auszurichten, mit Lil Babe als Hauptpreis... [TVinfo]

Sam, Lily und Carmen haben das Gefühl, dass Blonde von der Gesellschaft bevorzugt werden. Um diese These zu untermauern, greifen sie zu Wasserstoff und bleichen ihre Haare. Die Blondinen nehmen die Herausforderung an. Sie wollen beweisen, dass ihre Popularität nichts mit der Farbe ihrer Haare zu tun hat und greifen ihrerseits zum Färbemittel. Da es sich hier um eine Frage der Ehre handelt, entschliesst man sich zu einem hohen Wetteinsatz. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Jamie Babbit

Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass), Michelle Krusiec (Exquisite Woo), Robert Gant (Calvin Krupps), Diana Bellamy (Principal Hall), Niecy Nash (Teacher/Lil' Babe), Jon Polito (Caesar Croutons); Adria Dawn (April Tuna), Ambrosia Kelley (Keisha), Segun Ajaga (Elliot)


  20. We Are Family                                      04.05.2000         P820
  20. Ein Albtraum wird wahr                             08.02.2003 11:00

                                                 ORF     05.07.2003 15:15

Es ist so weit: Brookes und Sams schlimmster Albtraum wird wahr! Jane und Mike wollen heiraten und überlegen sogar, die jeweiligen Stiefkinder zu adoptieren. Diese Situation löst natürlich bei Brooke und Sam ein Desaster aus. Am allermeisten zeigt sich aber Sam davon betroffen: Sie schreibt einen Abschiedsbrief und läuft von zu Hause weg... Auch Mary Cherry wird von Heiratsplänen unangenehm überrascht: Ihre Mutter will den berühmten Serienstar Erik Estrada heiraten. Als Mary jedoch erfährt, dass sie deswegen für eine TV-Reportage interviewt werden soll, ändert sich ihre Einstellung abrupt... [TVinfo]

Sams Mutter und Brookes Vater wollen heiraten. Als auch noch von Adoption die Rede ist, sind sich Sam und Brooke ausnahmsweise einig: Dieser Albtraum muss verhindert werden. Doch Brooke beginnt Gefallen an ihrer neuen Mutter zu finden. Sam fühlt sich verraten und allein gelassen und sieht nur mehr einen Ausweg: Sie läuft von zu Hause weg. [ORF]

Written by Ryan Murphy & Deidre Strohm
Directed by Elodie Keene

Special Guest Star: Delta Burke (Cherry Cherry); Guest Starring: Darryl Theirse (Mr. Wayne Vincent), Bud Leslie (Dr. Joe Pudmerkin), Erik Estrada (Himself); Michael Bower (Mohawk Boy #1), Joey Larocca (Mohawk Boy #2)


  21. What Makes Sammy Run                               11.05.2000         P821
  21. Sam ist weg                                        15.02.2003 11:05
                                                     Wh. 15.02.2003 14:55
                                                 ORF     12.07.2003 14:25*
                                                 ORF Wh. 13.07.2003 05:15**
Sam ist abgehauen und sucht die leibliche Mutter von Brooke auf. Sie hofft, die bevorstehende Hochzeit ihrer Mutter mit Brookes Vater doch noch verhindern zu können. Die Brautparty von Jane ist in vollem Gang, obwohl Sam vermisst wird. Carmen und Lily mussten Brooke versprechen, nicht zu verraten, dass Sam verschwunden ist. Josh, Emory, Sugar Daddy und Harrison haben ganz andere Probleme: Die Jungs wollen endlich in ein Striplokal, in das sie nicht hinein dürfen, weil sie noch nicht alt genug sind. Da kommt ihnen der Vorschlag von Brooke gerade recht, mit ihrem Dad eine Junggesellenparty zu veranstalten. In Begleitung eines Erwachsenen kommen sie natürlich in ihren Traumladen, aber dort wartet eine grosse Überraschung auf sie. Sie treffen Mary Cherry, Nicole und Wanda als Stripperinnen... [TVinfo]

Sam ist auf dem Weg nach San Franciso, um Brookes leibliche Mutter zu finden. Sie hofft, damit doch noch die bevorstehende Hochzeit ihrer Mutter mit Brookes Vater Mike verhindern zu können. Mike verbringt seinen Polterabend in Gesellschaft von Josh, Emory, Sugar Daddy und Harrison. Gemeinsam besuchen sie ein Striplokal. Die Tänzerinnen entpuppen sich als alte Bekannte. [ORF]

Written by Edward Kitsis & Adam Horowitz
Directed by Jamie Babbit

Special Guest Star: Peggy Lipton (Kelly McQueen Foster); Guest Starring: Hank Harris (Emory Dick), Arnetia Walker (Miss Ross), Ray Wise (Ron Foster), George Kee Chung (Jerome Friendly), Billy "Sly" Williams, Clea DuVall (Wanda Rickets); Steve Kmetko (Himself)


  22. Two Weddings And A Funeral [1]                     18.05.2000         P822
  22. Zwei Hochzeiten und ein Todesfall                  22.02.2003 11:05
                                                     Wh. 22.02.2003 14:55
                                                 ORF     12.07.2003 15:10*

Der letzte Schultag in der Kennedy High steht bevor und ist traditionell ein "Schulschwänztag", an dem der nächstgelegene Vergnügungspark aufgesucht wird. Doch die allseits ungeliebte Biologielehrerin Ms. Glass macht diesmal allen einen Strich durch die Rechnung. Den Schülern steht daraufhin der Sinn nach Rache: Sie mixen ihrer Lehrerin einen Cocktail mit Kolibakterien. Doch Ms. Glass durchschaut ihre Pennäler und weigert sich, das Gebräu zu trinken. Nichtsdestotrotz kippt sie wider Erwarten um und scheint mausetot zu sein. Panisch versuchen die Schüler ihre Lehrerin verschwinden zu lassen. Als sich die vermeintlichen Giftmischer wieder halbwegs beruhigt haben, finden sie heraus, dass die Schwester von Ms. Glass hinter dem ominösen Tod ihrer Lehrerin steckt. Dazu kommt, dass Ms. Glass gar nicht so tot ist, wie es scheint... Währenddessen bereiten Brooke und Sam die Hochzeit ihrer Eltern vor. Alles soll glatt ablaufen, daher veranstalten sie ein Probedinner. Doch weder die Generalprobe noch die Hochzeit verlaufen nach Plan... [TVinfo]

Es ist der letzte Schultag, an dem traditionell geschwänzt wird. Miss Glass weiss das zu verhindern. Erbost wollen die Schüler ihr einen Streich spielen, als die Lehrerin plötzlich leblos zu Boden sinkt. Die Schüler sind schockiert. Noch wissen sie nicht, dass Miss Glass' Schwester einen Vodoo-Zauber gegen sie ausgesprochen hat. Brooke und Sam bereiten die Hochzeit ihrer Eltern vor. Dabei scheint alles schief zu laufen. Unvermutet taucht zur Trauung Brookes echte Mutter auf. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Lev L. Spiro

Special Guest Star: Delta Burke (Cherry Cherry); Guest Starring: Diane Delano (Miss Bobbi Glass/Nurse Jessie Glass), Robert Gant (Calvin Krupps), Mandy Freund (May Tuna), Robert Clendenin (Godfrey), Erik Estrada (Himself); Peggy Lipton (Kelly McQueen Foster), Jo La Piana (The Doctor)

Season 2 (2000-2001) - 21 Episoden

  23. Timber! [2]                                        22.09.2000         P823 |
  23. Ein verhängnisvoller Kuss                          01.03.2003 11:05
                                                     Wh. 01.03.2003 14:55
                                                 ORF     02.08.2003 15:20

Brookes Mutter Kelly ist in L.A. aufgetaucht und sorgt für das totale Chaos. Als sie auch noch ihren Ex-Mann Mike küsst, was von Jane beobachtet wird, kommt es zum Eklat: Jane stellt Mike zur Rede, der ihr daraufhin zu erklären versucht, dass das Ganze nur ein Missverständnis sei. Doch Jane ist nicht zu besänftigen. Sie packt ihre Koffer und zieht mit ihrer Tochter Sam ins Hotel. Sam ist todunglücklich, hatte sie doch gerade ihre neugewonnene Familie gefunden. Aber auch ein Gespräch mit Kelly, die sie bittet das Missverständnis aus der Welt zu schaffen und wieder nach San Francisco zurück zu fliegen, bringt keinen Erfolg... In der Zwischenzeit soll auf dem Gelände der High-School auf Initiative von Ms. Glass, der "Baum der Ewigkeit" gefällt werden. Dies wiederum ruft den Protest einiger Schüler hervor, der von Lilly und Sugar D angeführt wird. Sie besetzen den Baum, um so zu verhindern, dass die alte Eiche gefällt wird. Doch Ms. Glass lässt sich von der Demonstration nicht beirren. In einer Nacht- und Nebelaktion wirftt sie die Kettensäge an und fällt den Baum. Ein weiteres Ereignis an der High School ist das Vortanzen für die Cheerleader-Saison. Mary Cherry möchte unbedingt im Team aufgenommen werden, doch Nicole ist partout dagegen. Nur unter der Bedingung, dass Mary Cherry sich bereit erklärt, eine ihrer Kniescheiben für Nicole zu opfern, da deren eigene defekt ist, würde Nicole ihre Zustimmung geben. Ein hoher Preis für eine Cheerleadersaison! [TVinfo]

Das Auftauchen von Brookes leiblicher Mutter sorgt für grosse Aufregung. Als sie ihren Exmann Mike kurz vor seiner Hochzeit mit Kelly küsst, ist der Eklat perfekt. Mit Sam im Schlepptau zieht Kelly ins Hotel. Sam ist traurig, da sie sich bereits auf ein Familienleben mit Brooke und Mike gefreut hatte. Mary Cherry bewirbt sich auch im neuen Schuljahr als Mitglied bei den Cheerleadern. Wieder einmal ist es Nicole, die ihr die Aufnahme verweigern will. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Jamie Babbit

Special Guest Star: Peggy Lipton (Kelly McQueen Foster); Guest Starring: Robert Gant (Calvin Krupps), Michelle Krusiec (Exquisite Woo); Co-Starring: Adria Dawn (April Tuna), Virginia Carpers (Nurse Pittman), Bill Chott (Dr. Donald Dave), Ty Upshaw (Police Officer #1)

Anmerkungen: Da Delta Burke mit Beginn der Season 2000-2001 eine Hauptrolle in NBCs neuer Comedy 'D.A.G.' hat, scheint man ihren Charakter Cherry Cherry aus 'Popular' rausgeschrieben zu haben.
Carmens Schwangerschaft, eine Storyline, welche Ryan Murphy in der zweiten Season weiter vertiefen wollte, wurde auf Geheiss von theWB herausgeschnitten. Eine Woche vor der Ausstrahlung kam die Anweisung von theWB, was Ryan dazu zwang die ganze Folge umzuschreiben und diese Geschichte aus der Serie zu entfernen.


  24. Baby, Don't Do It!                                 29.09.2000         P824 |
  24. Eine schwerwiegende Entscheidung                   08.03.2003 11:05

                                                 ORF     09.08.2003 14:35
                                                 ORF Wh. 10.08.2003 04:30
Miss Glass überrascht ihre Schüler mit einem neuen Versuch: Sie hat Babypuppen aus den Forschungslabors der Nasa organisiert, die einen Gedächtnischip haben. Die Schüler erhalten die Aufgabe, die Puppen wie "echte" Babies zu behandeln und für sie zu sorgen. So will Miss Glass ihre Schüler auf deren elterliche Tauglichkeit prüfen. Die anfängliche Begeisterung der Schüler legt sich sehr schnell, denn die immer schreienden und fordernden Babys treiben die Kids zur Verzweiflung. Nur Brooke ist mit ihren Gedanken woanders: Sie hat sich entschieden, mit ihrer Mutter nach San Francisco zu gehen. Während Sam und Mike ihren Weggang als Belastung empfinden, betrachten andere dies als Glücksfall. Emily und Emma streiten sich mit Mary-Cherry und Nicole um den, wie es scheint, freiwerdenden Platz von Brooke bei den Glamazon-Girls. Aber auch Carmen hat Ambitionen, die führende Cheerleaderin bei den Glamazons zu werden. Sam sieht schliesslich nur einen Ausweg: Sie kidnappt das "Baby" von Brooke und versucht sie damit unter Druck zu setzen. Am Ende erkennt Brooke jedoch, dass sich die Vergangenheit nicht zurückdrehen lässt und entscheidet sich für ihren Vater Mike. [TVinfo]

Brooke will zu ihrer Mutter nach San Francisco ziehen. Ihr Vater Mike und Sam sind sehr unglücklich darüber. Einige Mitschülerinnen teilen diese Trauer nicht. Sie kämpfen um den nun frei werdenden Platz im Cheerleader-Team. Miss Glass lässt sich wieder einmal etwas einfallen, um ihre Schüler auf Trab zu halten. Sie verteilt Babypuppen mit Gedächtnischip, die lautstark ihr Recht auf Pflege einfordern. [ORF]

Written by Edward Kitsis & Adam Horowitz
Directed by Michael M. Robin

Special Guest Star: Peggy Lipton (Kelly McQueen Foster); Guest Starring: Hank Harris (Emory Dick), Kellie Waymire (Penelope Poppins), Alessandra Toreson (Emma & Emily Dick); Co-Starring: Adria Dawn (April Tuna)


  25. Citizen Shame                                      06.10.2000 21:00   P825 |  1.9/ 3 |  3.0 | #089
  25. Ein Unfall                                         15.03.2003 11:05
                                                     Wh. 15.03.2003 14:55
                                                 ORF     09.08.2003 15:15

Bobbie Glass' Onkel Tipton kündigt seinen Besuch an. Der schwerreiche Onkel auf dessen Geld Bobbie Glass äusserst scharf ist, möchte endlich einmal seine Grossnichte kennen lernen – Bobbies' Tochter. Einziges Problem: Die heile Familie, allen voran der vermeintliche Nachwuchs, existiert bislang nur in der Phantasie. In ihrer Verzweiflung, wendet sich Miss Glass an Nicole und bittet sie, ihre Tochter zu spielen. In ihrem Motel werden Jane und Sam plötzlich von Carmen überrascht, die mit Sack und Pack vor der Tür steht. Ihre Eltern haben sich nach einem heftigen Streit getrennt, und Carmen hat ihr Zuhause fluchtartig verlassen. Carmens Mutter möchte ihre Tochter nicht wiedersehen, also muss sich Carmen eine eigene Wohnung suchen. Brooke lernt intensiv für die bevorstehenden Aufnahmeprüfungen. Dabei macht sie die Bekanntschaft von Bonnie, einer Lehrerin, die Brooke "das wahre Leben" beibringen will. Bonnie geht mit Brooke in eine Bar, und die beiden trinken etwas zuviel. Dennoch besteht Brooke darauf, Bonnie mit ihrem Wagen nach Hause zu fahren. Schon nach kurzer Fahrt werden sie von der Polizei angehalten. Leider hat das Fahrergespann das Auto verwechselt, und dieser Wagen ist als gestohlen gemeldet worden. Somit landen die beiden Frauen kurzfristig in einer Zelle auf dem Polizeirevier. Sam will Brooke gegen Kaution frei bekommen und legt kurzerhand die Kreditkarte von Jane vor, was dazu führt, dass auch Sam in die Zelle gesteckt wird. Die inzwischen informierte Jane befreit die beiden Mädchen aus ihrer misslichen Lage. Aber auf Jane wartet noch eine faustdicke Überraschung: Sie erfährt, dass sie schwanger ist, ausgerechnet jetzt, wo sie sich von Mike getrennt hat... [TVinfo]

[ORF]

Written by Oliver Goldstick
Directed by Lev L. Spiro

Guest Starring: Robert Gant (Calvin Krupps), Andréa Bendewald (Bonnie), Susan Ruttan (Joy Ferrara); Co-Starring: Ed Beechner (Police Officer #1), Bryan Kestner (Business Man), Ron Kochevar (Waiter), E. Fay Butler (Lady Officer)

Anmerkung: Ein weiterer Spross der Glass-Sippe macht seine erste (und einzige) Aufwartung: Onkel Tipton...


  26. The Sweetest Taboo                                 13.10.2000 21:00   P826 |  1.7/ 3 |  2.3 | #100
  26. Das Leben ist hart                                 22.03.2003 11:05

                                                 ORF     16.08.2003 14:30
                                                 ORF Wh. 17.08.2003 03:15
Nicole ist verzweifelt darüber, dass sie kein Glamazon-Girl mehr ist. Als auch sämtliche Verführungsversuche fehlschlagen und ihren Trainer Krupps nicht umzustimmen vermögen, greift Nicole zu radikalen Massnahmen: Mit Hilfe eines gestellten Films, der Krupps in kompromittierenden Situationen zeigt, will sie ihn erpressen. Doch ihr Plan schlägt fehl, und Nicole wird nun für immer von den Glamazon-Girls suspendiert. Ein neuer Schüler kommt auf die Kennedy High: George, eine echte Sportskanone. Er wird sofort ins Footballteam der Schule aufgenommen und zieht sich so Josh's Missgunst zu. Der Konflikt zwischen den beiden ist vorprogrammiert. Coach Krupps verschafft Jane eine Anstellung an der Kennedy High als Vertrauenslehrerin. Dabei kommen sich die beiden zusehends näher. Josh ist über die Entwicklung alles andere als begeistert. Sam hat sich ein heisses Thema für ihren neuen Artikel ausgesucht: Sie plant einen Beitrag über die Vetternwirtschaft an der Schule. Ihre Recherchen bringen allerlei Schmutz zu Tage. Sie entscheidet sich aber letztlich doch gegen eine Veröffentlichung des Artikels – aus persönlichen Gründen... [TVinfo]

Nicole ist nicht länger ein Mitglied der 'Glamazon Girls'. Der Trainer lässt sich selbst durch ihre Verführungskünste nicht umstimmen. Deshalb versucht Nicole, ihn zu erpressen. George ist neu an der Schule. Er ist eine echte Sportskanone und wird sofort in das Football-Team aufgenommen - sehr zu Joshs Ärger. Jane erhält durch Trainer Krupps' Protektion einen Job als Vertrauenslehrerin. Sam arbeitet zur selben Zeit an einem Artikel über Vetternwirtschaft an der Schule. [ORF]

Written by Ari Posner & Eric Preven
Directed by Craig Zisk

Guest Starring: Robert Gant (Calvin Krupps), Dey Young (Jean Ford), A.T. Montgomery (George Austin), Eric Mabius (Casey Krupps)


  27. Joe Loves Mary Cherry                              20.10.2000 21:00   P827 |  1.6/ 3 |  2.4 | #107
  27. Eine chemische Formel namens Liebe                 29.03.2003 11:05
                                                     Wh. 29.03.2003 14:55
                                                 ORF     16.08.2003 15:15
                                                 ORF Wh. 17.08.2003 04:00
Nicole stellt verzweifelt fest, dass sie nicht mehr angesagt ist, seit sie von den Glamazon-Girls ausgeschlossen wurde. Auch bei Josh und Brooke kriselt es gewaltig. Nur Sam ist glücklich: Sie hat einen heftigen Flirt mit dem Supersportler George angefangen, und dieser scheint ihre Gefühle zu erwidern. Miss Glass zeigt sich abermals als Spielverderberin, in dem sie ihrer Klasse ein spektakuläres Experiment aufbrummt: Sie will die Anziehungskraft zwischen Männern und Frauen erforschen. Zu diesem Zweck sollen per Zufallsgenerator Paare eingeteilt werden, die sich über eine gewisse Zeit entweder anziehen oder abstossen sollen. Nicole wittert ihre grosse Chance, wieder "in" zu werden und so bringt sie Harrison dazu, den Computer zu manipulieren. Gemeinsam stellen die beiden die gemeinsten Kombinationen zusammen: Nicole glaubt, dass ihr Marktwert steigt, wenn Brooke und George ein Paar bilden und sich näher kommen. Harrison hingegen soll sich mit ihrer Freundin Mary Cherry zusammentun, und vorgeben, wirklich an ihr interessiert zu sein. Tatsächlich schafft es Harrison, an Mary Cherry liebenswerte Seiten zu entdecken. Für Sam allerdings sieht es schlecht aus. Sie muss mit ansehen, wie Brooke und George sich eindeutig immer besser verstehen. Auch Josh hat eine nette Partnerin zugeteilt bekommen. Er und Lily versuchen sogar, einen schwulen Schimpansen zu befreien. Kurz bevor es zur Katastrophe kommt, beschliesst Harrison, die Wahrheit zu sagen und teilt den Leuten mit, dass diese Kombination nicht der Computer hergestellt hat, sondern Nicole und er für die Zusammenstellung der Paare verantwortlich sind. Und noch eine Stunde der Wahrheit: Jane gesteht Mike endlich, dass sie schwanger ist. [TVinfo]

Miss Glass quält ihre Schüler einmal mehr mit einem abstrusen Schulprojekt. Um das Verhalten von Molekülen zu veranschaulichen, soll der Computer per Zufallsverfahren aus den Schülern Paare auswählen. Nach einer gewissen Zeit wird sich zeigen, ob sich diese anziehen oder abstossen. Nicole und Harrison manipulieren den Computer und bestimmen die Paarkonstellationen nach ihren eigenen Vorstellungen. Natürlich sorgt dies für jede Menge Ärger. [ORF]

Directed by Jamie Babbit


  28. Style and Substance Abuse [1]                      03.11.2000 21:00   P828 |  2.4/ 4 |  3.3 | #107
  28. Schmutzige Wahlkampfpolitik                        05.04.2003 11:05
                                                     Wh. 05.04.2003 14:55
                                                 ORF     23.08.2003 15:15
                                                 ORF Wh. 24.08.2003 03:15
Die Wahl der Homecoming-Queen steht an der Kennedy-High-School bevor. Obwohl Rektor Krupps versucht, Brooke McQueen zu überreden, dass sie wieder kandidiert, weigert sie sich. Sie will ihr Leben ändern und kandidiert deswegen für die Schulratspräsidenten-Wahl. Mary Cherry und Nicole sind logischerweise begeistert von Brookes Entscheidung, endlich sehen die beiden eine Chance, dass eine von ihnen zur begehrten Homecoming-Queen gewählt wird. Neben Mary Cherry und Nicole werden auch Carmen und Sam nominiert. Doch Mary Cherry und Nicole schrecken vor nichts zurück, um ihre Konkurrentinnen in den Schmutz zu ziehen. Neben den Vorbereitungen zur Wahl der Homecoming-Queen beschäftigen sich die Schüler der Kennedy High mit einem weitaus ernsthafteren Thema: Ein Schüler ist an einer Überdosis Drogen gestorben. Nun verlangt Rektor Krupps bei allen Studenten einen Drogentest – das perfekte Wahlkampfthema für die anstehende Schulratspräsidentenwahl... [TVinfo]

Zwei wichtige Wahlen gilt es an der Kennedy High zu gewinnen. Sowohl die diesjährige Homecoming-Queen als auch der neue Schulratspräsident werden gesucht. Brooke wechselt die Lager und lässt sich erstmals als Kandidatin für den Schulratspräsident aufstellen. Sehr zur Freude von Mary Cherry und Nicole, die endlich eine Chance sehen, den Schönheitswettbewerb für sich zu entscheiden. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Elodie Keene

Guest Starring: Michelle Phillips (), Robert Gant (Calvin Krupps), A.T. Montgomery (George Austin), Adria Dawn (April Tuna), Susan Ruttan (Joy Ferrara), Joseph C. Phillips ()


  29. Ur-ine Trouble [2]                                 10.11.2000 21:00   P829 |  1.8/ 3 |  2.8 | #112
  29. Ein böses Erwachen                                 12.04.2003 11:05
                                                     Wh. 12.04.2003 14:25
                                                 ORF     30.08.2003 14:35
                                                 ORF Wh. 31.08.2003 04:05
Harrison leidet seit einiger Zeit unter schrecklichen Kopfschmerzen und nimmt ein Medikament dagegen ein. Er hat jedoch keine Ahnung davon, dass dieses Mittel Kodein enthält, ein Wirkstoff, der auf der Dopingliste steht. So ist Harrison natürlich perplex, als er positiv bei einer Urinprobe getestet wird. Sam macht sich Sorgen um Harrison. Nur mit Mühe kann sie ihn überreden, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen. Leider kann ihm der Arzt den Befund nicht mitteilen. Da Harrison noch minderjährig ist, muss die Mitteilung an ein Elternteil gehen. Doch seine Mutter ist zurzeit verreist. So brechen Sam und George kurzerhand in die Praxis ein, um die entsprechenden Unterlagen zu stehlen. Zu ihrem Entsetzen erfährt Sam, dass Harrison Leukämie hat. Währenddessen geht der Wahlkampf zu Homecoming Queen in die heisse Phase: Mary Cherry, Nicole und Hellacious Akers versuchen mit miesen Tricks, Carmen aus dem Rennen zu werfen. Als sie erfahren, dass Carmens Mutter Alkoholikerin ist, starten sie eine üble Kampagne und stellen Carmen ebenfalls als Alkoholikerin dar. Doch Carmen hat mit Miss Glass eine äusserst kompetente Wahlkampfhelferin... [TVinfo]

Harrison leidet seit einiger Zeit an heftigen Kopfschmerzen. Sam überredet ihn, zu einem Arzt zu gehen. Die Diagnose ist erschütternd. Der Wahlkampf der Homecoming-Queen geht in die Zielgerade. Mit fiesen Tricks versuchen Nicole, Mary Cherry und Hellacious Akers, Carmen aus dem Rennen zu werfen. [ORF]

Written by Edward Kitsis & Adam Horowitz
Directed by Michael M. Robin

Guest Starring: Michelle Phillips (), Robert Gant (Calvin Krupps), Susan Ruttan (Joy Ferrara), A.T. Montgomery (George Austin), Joseph C. Phillips ()


  30. Misery Loathes Company                             17.11.2000 21:00   P830 |  2.3/ 4 |  3.4 | #101
  30. Verdrängen bringt gar nichts                       26.04.2003 11:05
                                                     Wh. 26.04.2003 14:55
                                                 ORF     30.08.2003 15:15

Harrison bekennt sich inzwischen dazu, dass er leukämiekrank ist. Er muss sich, ob er will oder nicht, in eine Klinik einliefern lassen. Dabei lernt er seinen neuen Zimmergenossen Clarence kennen. Clarence hat auf Grund seiner Krankheit den Glauben an Gott wiedergefunden. Harrison ist am Anfang total genervt und boykottiert jegliches Gespräch mit Clarence. Doch die gemeinsame Zeit bringt die Zwei einander näher, und als Clarence auf die Intensivstation verlegt werden muss, bricht Harrison völlig zusammen. Auch Sugar hat ein gewichtiges Problem, er muss unbedingt ein paar Kilo abnehmen. Deswegen meldet er sich in einem Therapiezentrum für Essgestörte an. Kein leichter Gang für Sugar, doch ehe er sich versieht, trifft er auf ein bekanntes Gesicht: Brooke. Brooke beginnt in dem Zentrum eine Therapie, weil sie erneut unter Bulimie leidet. Die Einzigen, denen es wirklich gut zu gehen scheint, sind Lily und Josh, die brav ihre Krankenbesuche machen und ansonsten wie ein relativ glückliches Paar erscheinen. [TVinfo]

Harrison muss wegen seiner Leukämieerkrankung stationär behandelt werden. Im Krankenhaus findet er in seinem Zimmer- und Leidensgenossen Clarence einen neuen Freund. Als dieser auf die Intensivstation verlegt wird, bricht Harrison zusammen. Auch Sugar und Brooke müssen sich in ärztliche Behandlung begeben. Sugar muss unter Aufsicht abspecken und Brooke nimmt an einer Therapie gegen ihre Bulimie teil. [ORF]

Written by Oliver Goldstick & Deidre Strohm
Directed by Craig Zisk

Guest Starring: Mike Damus (Clarence), Anne Haney


  31. Are You There God? It's Me Ann-Margret             08.12.2000 21:00   P831 |  2.1/ 4 |  3.0 | #099
  31. Besuch aus dem Himmel                              10.05.2003 11:05
                                                     Wh. 10.05.2003 14:55
                                                 ORF     06.09.2003 14:20

Der Zustand von Harrisons Zimmergenossen Clarence verschlechtert sich drastisch. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis er stirbt. Eines abends, als Harrison auf der Suche nach Clarence ist, begegnet er einem leuchtenden Wesen. Es stellt sich heraus, dass die unheimliche Gestalt mit dem geheimnisvollen Lächeln kein geringerer als Gott höchstpersönlich ist. Nach anfänglicher Skepsis ist Harrison fest davon überzeugt, dass er sich mit dem Schöpfer persönlich unterhält. So spricht er Gott auf Clarence an, da er nicht akzeptieren will, dass Gott einen 17-jährigen Jungen aus dem Leben reissen will. Wird der Herrgott das Schicksal von Clarence noch einmal wenden? In der Schule soll ein neues Theaterstück aufgeführt werden. Lily und Josh spielen das Liebespaar. Aber für das Stück müssen sich beide auf der Bühne entblössen, was zu grosser Aufregung führt: Lily glaubt, sie hat dafür zu wenig Busen und will nichts unversucht lassen, um diesen Zustand zu verändern. Josh ist der Meinung, dass sein bestes Stück nicht die richtige "Grösse" für eine öffentliche Aufführung hat – geschweige denn für Lily. Die Premiere ist ernsthaft in Gefahr. Schliesslich steht Sam den beiden hilfreich zur Seite. Auch Carmen ist auf der Suche nach Ratschlägen. Sie sucht eine Selbsthilfegruppe für Jugendliche mit alkoholkranken Eltern auf. Dort trifft sie wider Erwarten auf Nicole, die behauptet, auch eine alkoholsüchtige Mutter zu haben... [TVinfo]

Harrison ist verzweifelt, da es mit dem Gesunheitszustand seines Zimmergenossen Clarence rapide bergab geht. Als Harrison eine Lichtgestalt erscheint, ist er überzeugt, mit Gott höchstpersönlich zu sprechen. Er bittet ihn, Clarence Schicksal noch einmal zu wenden. In der Schule wird ein Theaterstück aufgeführt. Dafür sollen sich Lily und Josh nackt ausziehen. Dies sorgt natürlich für grosse Aufregung. Carmen besucht eine Selbsthilfegruppe für Kinder alkoholkranker Eltern. Dort trifft sie auf Nicole. [ORF]

Written by Oliver Goldstick
Directed by Aaron E. Schneider

Guest Starring: Mike Damus (Clarence), Susan Ruttan (Joy Ferrara), Arnetia Walker (Miss Ross), Robb Derringer (), Adria Dawn (April Tuna), David Noroña, Jim O'Heir, Charley Lang; Special Guest Star: Ann-Margret


  32. The Consequences of Falling                        15.12.2000 21:00   P832 |  1.9/ 3 |  2.4 | #109
  32. Ein Engel ohne Flügel                              24.05.2003 11:05
                                                     Wh. 24.05.2003 14:25
                                                 ORF               ?

[TVinfo]

[ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Michael M. Robin

Guest Starring: Mike Damus (Clarence), Adria Dawn (April Tuna), David Noroña, Alley Mills (Robin John)


  33. Fire in the Hole                                   19.01.2001 21:00   P833 |  1.5/ 3 |  2.4 | #111
  33. Sexueller Notstand                                 07.06.2003 11:05
                                                     Wh. 07.06.2003 14:55
                                                 ORF     20.09.2003 14:25
                                                 ORF Wh. 21.09.2003 03:50
Sam will es endlich wissen und sich von George ihrer Jungfräulichkeit "berauben" lassen. George reagiert jedoch völlig unerwartet: Er möchte lieber noch warten. Bobbi Glass hat sich mal wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht: Sie hat ein Theaterstück über Geschlechtskrankheiten geschrieben und will es mit ihren Schülern aufführen. Die Rollen wie "Gonorrhö" oder "Syphilis" werden unter den wenig begeisterten Akteuren verteilt. Einzig Harrison erwischt einen harmlosen Part: Er soll die Jungfräulichkeit spielen, was natürlich ein allgemeines Gelächter auslöst. Das Thema "Sex" ist im Zuge der Theaterproben in aller Munde und es wird eifrig darüber diskutiert. Dabei stellen die Jungs fest, dass Harrison noch keinerlei Erfahrung auf diesem Gebiet hat. Um seinen "Horizont" zu erweitern, beschliessen sie, Harrison einen Besuch bei einer Prostituierten zu spendieren. Nach anfänglichem Protest willigt Harrison schliesslich ein. [TVinfo]

Miss Glass lässt sich einmal mehr etwas Besonderes für ihre Schüler einfallen. Sie inszeniert ein Theaterstück über Geschlechtskrankheiten. Liebe und Sex sind danach natürlich Gesprächsthema Nr. 1 an der Kennedy High. Als die Schüler erfahren, dass Harrison noch keinerlei Erfahrung auf diesem Gebiet hat, machen sie ihm ein ungewöhnliches Geschenk. [ORF]

Written by Ari Posner & Eric Preven
Directed by Randy Miller

Guest Starring: A.T. Montgomery (George Austin), Maria Canals (), Adria Dawn (April Tuna), Eric Poppick ()


  34. The Shocking Possession of Harrison John           26.01.2001 21:00   P834 |  1.7/ 3 |  2.8 | #103
  34. Der Dämon in Harrison                              14.06.2003 11:05
                                                     Wh. 14.06.2003 14:55
                                                 ORF     27.09.2003 14:30
                                                 ORF Wh. 28.09.2003 04:10
Die Knochenmarktransplantation scheint bei Harrison eine Persönlichkeitsänderung bewirkt zu haben. Er verhält sich grosskotzig, arrogant und ist aggressiv. Alle machen sich grosse Sorgen. Mary Cherry glaubt, die Ursache für Harrisons verändertes Verhalten gefunden zu haben: Durch die Knochenmarkspende ist Harrison nun von einem fremden – nämlich Nicoles – Geist besessen. Mary Cherry will einen Exorzisten engagieren, um Harrison zu "retten"... Nicole bittet ihre Mutter, um die Aushändigung ihrer Geburtsurkunde, um sich bei einer Astrologin die Zukunft vorhersagen zu lassen. Doch ihre Mutter reagiert sehr ausweichend auf ihre Bitte. Schliesslich findet Nicole heraus, dass sie adoptiert worden ist. Für Nicole bricht eine Welt zusammen. Mit Brookes Hilfe begibt sie sich schliesslich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter. Nur Lily und Josh scheinen die Welt um sich herum zu vergessen und geniessen ihr Glück – sehr zum Verdruss von Sugar Daddy. [TVinfo]

Harrisons Freunde machen sich Sorgen um ihn. Seit der Knochenmarktransplantation verhält er sich überheblich und aggressiv. Mary Cherry ist sich sicher, dass Harrison von Nicoles Geist besessen ist und will einen Exorzisten zu Rate ziehen. Nicole erfährt inzwischen, dass sie adoptiert wurde. Gemeinsam mit Brooke macht sie sich auf die Suche nach ihrer leiblichen Mutter. [ORF]

Written by Edward Kitsis & Adam Horowitz
Directed by Jamie Babbit

Guest Starring: A.T. Montgomery (George Austin), Randee Heller, Adria Dawn (April Tuna), Robert Clendenin (Godfrey)


  35. Mary Charity                                       02.02.2001 21:00   P835 |  1.7/ 3 |  2.6 | #110
  35. Im Müll gelandet                                   21.06.2003 11:05
                                                     Wh. 21.06.2003 14:25
                                                 ORF     04.10.2003 14:25
                                                 ORF Wh. 05.10.2003 05:15
Der Fototermin für das Schul-Jahrbuch ist für Mary Cherry ein willkommener Anlass, gleich mit einer ganzen Anzahl teurer Designer-Kleider in der Kennedy-High zu erscheinen. Sie möchte alle anderen ausstechen und die Schönste mit dem besten Outfit sein. Doch plötzlich erscheint ein Sheriff, der Mary Cherrys gesamte Garderobe beschlagnahmt. Weil Mary Cherrys Mutter Pleite ist, wurde das gesamte Privat- und Geschäftsvermögen der Familie konfisziert. Mary Cherry lässt sich anfangs nicht unterkriegen, erscheint in Mülltüten gekleidet und erklärt, dies sei derzeit in Paris der letzte Schrei. Lily wurde jedoch unfreiwillig Zeuge der Beschlagnahmung. Sie will Mary Cherry helfen, doch diese lehnt jede Hilfe kategorisch ab. Mary Cherry schämt sich schrecklich, dass sie jetzt arm ist und kann mit der Situation überhaupt nicht umgehen. Daraufhin zeigt ihr Lily, was Armut wirklich ist und besucht nachts mit ihr Obdachlose. Trotz dieser Lektion scheint Mary Cherry nichts kapiert zu haben, denn kaum sind die ärgsten finanziellen Probleme behoben, erscheint sie in Pelz gehüllt wieder in der Schule – eingebildet und zickig wie zuvor. Unterdessen versuchen Sam und Brooke, mit einem Aufruf zu einer Kleiderspende die Tradition des Jahrbuchs vor der Abschaffung zu retten. Die Aussicht, für das Jahrbuch fotografiert zu werden, löst bei vielen Schülern Unmut aus, denn nicht jeder Schüler verfügt über die Garderobe eines Hollywood-Stars. Deshalb wollen Sam und Brooke mit ihrer Aktion auch weniger betuchten Mitschülern zu einem trendigen Outfit verhelfen und so die Jahrbuch-Gegner verstummen lassen. [TVinfo]

Die Aufnahmen für das Schuljahrbuch stehen bevor. Für Mary Cherry Anlass genug, sich in Designer-Kleider zu werfen und ihre Mitschüler damit auszustechen. Von vielen Schülern werden die Fotoaufnahmen für den Schulalmanach schlichtweg abgelehnt. Nicht jeder besitzt die Garderobe eines Hollywood-Stars. Dieses Jahr scheint dies auch auf Mary Cherry zuzutreffen. Ihre Eltern sind pleite. Neben vielen anderen Dingen werden deshalb auch ihre schicken Klamotten konfisziert. [ORF]


  36. The News of My Death Has Been Greatly Exaggerated  23.02.2001 21:00   P836 |  1.6/ 3 |  2.4 | #109
  36. Trauerarbeit                                       12.07.2003 11:05
                                                     Wh. 12.07.2003 14:50
                                                 ORF     18.10.2003 14:30

Während einer Spritztour mit Lilys Auto beobachten Lily, Brook und Carmen einen schweren Verkehrsunfall. Erst als ein Toter aus dem Wagen geborgen wird, erkennen sie bestürzt, dass es sich bei dem verunglückten Fahrzeug um April Tunas Wagen handelt. Nicht nur die Mädels sind erschüttert, in der ganzen Schule ist man schockiert über April's Tod. In das Entsetzen mischt sich Reue: Etlichen Schülern wird bewusst wie gemein sie sich gegenüber der Verstorbenen verhalten haben. Man baut einen Gedenkaltar und plant eine Trauerfeier. Doch während der Trauermesse taucht plötzlich eine putzmuntere April auf: Ein Junkie hat ihr Auto geklaut und ist damit verunglückt. Nicole entdeckt in der Schulkantine eine Frau, die die gleiche Brosche trägt, die sie als ihre Windelnadel hütet. Sie glaubt sofort, dass Marylou ihre leibliche Mutter Shaggy Louise sein muss. Und tatsächlich stellt sich heraus, dass Nicole mit ihrer Vermutung recht hat. Sam erhält eine E-Mail von Harrison, in der er ihr seine Liebe gesteht und sie auffordert, sich zwischen ihm und George zu entscheiden. [TVinfo]

Lily, Brooke und Carmen beobachten einen Verkehrsunfall, bei dem ein Todesopfer zu beklagen ist. Schockiert stellen die Mädchen fest, dass der Wagen der verunglückten Person ihrer Mitschülerin April gehört. Die ganze Schule ist bestürzt. Während der Gedenkfeier steht April plötzlich putzmunter vor der Trauergemeinde. Nicole lernt endlich ihre leibliche Mutter kennen. [ORF]

Written by Ryan Murphy
Directed by Ryan Murphy

Guest Starring: Robert Gant (Calvin Krupps), Brenda Bakke (Shaggy Louise Grout), Hank Harris (Emory Dick), Adria Dawn (April Tuna); Special Guest Star: Conchata Ferrell


  37. It's Greek to Me                                   02.03.2001 21:00   P837 |  1.7/ 3 |  2.6 | #103
  37. Falsche Hoffnungen                                 19.07.2003 11:00

                                                 ORF     25.10.2003 14:25

Nicoles Mutter zeigt sich wenig begeistert von der Aussicht auf ein Treffen mit "Shaggy" – Nicoles leiblicher Mutter. Sie versucht, Shaggy zu bestechen, in dem sie ihr 50.000 Dollar für ihr Verschwinden bietet. Shaggy nimmt das "Angebot" an und verschwindet aus Nicoles Leben. Schockiert über dieses Verhalten, versöhnt sich Nicole wieder mit Judy. Brooke, Carmen und die anderen Girls sind völlig angenervt vom kindischen Benehmen ihrer männlichen Mitschüler. Als Brooke Flynne kennen lernt scheint Abhilfe gekommen, denn Flynn lädt die Mädels zu einer echten "Erwachsenen"-Fete im College ein. Während es Brooke und Carmen gelingt, das Elternhaus heimlich zu verlassen, werden Sam und Lily erwischt und zu einem gemütlichen "Familienabend" verdonnert. Zunächst fühlen sich Brooke und Carmen pudelwohl auf der Party. Flynn ist da und lauter "erwachsene" Männer. Einer von ihnen, Chad, zieht mit Carmen ab, um ihr das Haus zu zeigen. Als sie auch sein Zimmer sehen will, missversteht er das und beginnt sie zu bedrängen. Entsetzt flüchtet Carmen in den Wandschrank. Auch für Brooke wird die Situation unangenehm, als sie mit Flynns Ex-Freund flirtet. Flynn setzt Brooke kurzerhand vor die Tür, dort trifft sie auf George, Josh und Harrison, die bei ihrem Versuch, auf die Party zu kommen, von drei Türstehern in eine Mülltonne entsorgt wurden. Carmen sitzt immer noch im Wandschrank und ruft panisch um Hilfe. Brooke und die Jungs befreien sie schliesslich. Während die Party zur Orgie ausartet, gehen die Freunde nach Hause und die Frauen erkennen, dass Infantilität auch ihre guten Seiten hat. [TVinfo]

Brooke und ihre Freundinnen sind vom kindischen Gehabe ihrer männlichen Altersgenossen genervt. Da kommt ihnen eine Einladung zu einer College-Feier gerade recht. Die Party erweist sich jedoch als totaler Reinfall. Nicole ist von Shaggy, ihrer leiblichen Mutter, enttäuscht. Diese geht auf Janes Angebot ein, für 50.000 Dollar aus Nicoles Leben zu verschwinden. [ORF]

Written by Edward Kitsis & Adam Horowitz
Directed by Jamie Babbit

Guest Starring: A.T. Montgomery (George Austin), Brenda Bakke (Shaggy Louise Grout), Randee Heller, Rachel Wilson, Nick Stabile, Andrew Lukich


  38. Fag                                                09.03.2001 21:00   P838 |  1.6/ 3 |  2.4 | #108
  38. Der Gerechtigkeitswahn                             26.07.2003 11:05
                                                     Wh. 26.07.2003 14:50
                                                 ORF     08.11.2003 14:05
                                                 ORF Wh. 09.11.2003 04:50
Nachdem ein Schüler aufgrund seiner Homosexualität gehänselt wird, beschliesst Lily einen Verein zu gründen, der sich um die Belange schwuler und lesbischer Diskriminierter kümmert. Leider findet sie in der Öffentlichkeit wenig Unterstützung für ihr Projekt – im Gegenteil: Lily und die anderen Vereinsmitglieder werden die Zielscheibe von Spott und Hass. Es werden nicht nur sexuell anders Orientierte gedemütigt, auch andere Minderheiten der Kennedy High haben mit Vorurteilen zu kämpfen: So wird Sugar in einem Hotel als Portier abgewiesen, weil er zu fett ist. Jamie, ein Freund von Brooke, wird nicht zu einer Veranstaltung zugelassen, weil er Jude ist. Angesichts dieser Vorfälle, beschliesst Bryan, der tatsächlich schwul ist, sich nicht zu outen und stattdessen in der Masse mitzuschwimmen, um bloss nicht aufzufallen. Die Ausschreitungen erreichen ihren Höhepunkt, als Lily von Schwulenhassern krankenhausreif geschlagen wird. [TVinfo]

Lily gründet einen Verein, der sich gegen die Diskriminierung Homosexueller stark macht. Statt mehr Toleranz zu erreichen, nehmen Hass und Ablehnung zu. Allgemein steigt die Aggressivität gegenüber Randgruppen. Der Gipfel scheint erreicht, als Lily von Schwulenhassern verprügelt wird. [ORF]


  39. Coup                                               16.03.2001 21:00   P839 |  1.7/ 3 |  2.2 | #102
  39. Machtspiele                                        09.08.2003 11:05
                                                     Wh. 09.08.2003 14:50
                                                 ORF     15.11.2003 13:55

April Tuna, die zwar mächtige, aber nicht sonderlich aufgeweckte Schülersprecherin, wird von Rektor Krupps angewiesen, einen der zahlreichen Schulclubs zu schliessen. Zur Diskussion steht der 'John-Travolta-Fanclub', dessen Präsident Emory ist, der wiederum mit April befreundet ist. Nicole, die seit ihrem Ausschluss von den Glamazons nach Rache strebt, bekommt Wind von Krupps' Auftrag und sieht die Zeit gekommen, sich für die erlittene Schmach zu revanchieren und sich selbst wieder ins Rampenlicht zu katapultieren. Auf Grund Nicoles hinterhältiger Machenschaften geraten April und Emory in heftigen Streit. Nicole spinnt ihre Fäden und hetzt alle gegeneinander auf, am Ende verliert April ihren Posten als Schülersprecherin. Stattdessen wird ausgerechnet Nicole das Amt übertragen, die unmittelbar danach das Ende der Glamazons verkündet. Auch Brooke hat Pech. Sie schläft auf der Couch ihres Freundes Jamie ein und kommt dadurch nachts nicht nach Hause. Als Mike davon erfährt, erteilt er Brooke Hausarrest und verbietet Brooke den weiteren Kontakt mit Jamie. Doch dank Jane erhält Jamie eine zweite Chance. [TVinfo*]

Schülersprecherin April erhält von Direktor Krupps den Auftrag, einen der zahlreichen Schulclubs zu schliessen. Nicole sieht die Gelegenheit gekommen, sich für ihren Ausschluss von den Glamazon-Girls zu rächen. Durch allerhand Intrigen löst sie April in ihrem Amt als Schülersprecherin ab und leitet umgehend die Auflösung ihrer ehemaligen Cheerleader-Gruppe in die Wege. [ORF]


  40. The Brain Game                                     27.04.2001 21:00   P840 |  1.2/ 2 |  2.0 | #114
  40. Expertenrunde                                      16.08.2003 11:05
                                                     Wh. 16.08.2003 14:50
                                                 ORF     22.11.2003 13:55

An der Kennedy High herrscht nervöses Treiben: Die Abschlussprüfungen stehen an. Lily, die eigentlich nichts zu befürchten hat, macht wie immer alle verrückt. Selbst ihr eigener Freund Josh fühlt sich extrem von ihr unter Druck gesetzt und hat das Gefühl, dass er von ihr geistig nicht für voll genommen wird. Mary Chery, immer auf der Suche nach Möglichkeiten, sich in Szene zu setzen, beschliesst, ihre Intelligenz vorab bei einer Fernsehshow unter Beweis zu stellen. Bei der Zusammenstellung ihres Teams zeigt sie jedoch wenig Fingerspitzengefühl, denn sie verwehrt ihrer Mutter die Teilnahme in ihrer Mannschaft. Doch so leicht lässt sich ihre Mutter nicht abfertigen – mit einem eigenen Team steht sie ihrer Tochter plötzlich in der Show als Konkurrentin gegenüber. Carmen kann dem Druck der Abschlussprüfung nicht standhalten und beschliesst, die Prüfung zu verschieben und stattdessen erst mal Salsa tanzen zu lernen. In den Tanzstunden stösst sie auf einen sehr attraktiven Jungen namens Pablo und verliebt sich augenblicklich in ihn. Leider bewirkt die Sprachbarriere zwischen den beiden, dass es zu einigen Missverständnissen kommt: Carmen fühlt sich benutzt und hat Angst davor, dass schon wieder jemand mit ihren Gefühlen gespielt hat. Sie schmeisst die Tanzstunden hin und bereut ihre Entscheidung, den Abschlusstest verschoben zu haben bitterlich. Plötzlich steht Pablo vor ihr und bittet sie, um eine Verabredung... Im 'Schlaumeierduell' fährt ausgerechnet Josh den Sieg für die ganze Mannschaft ein, und Lily erkennt, dass sie ihren Freund unterschätzt hat und muss sich bei ihm entschuldigen. [TVinfo]

Vor den Abschlussprüfungen herrscht allgemeine Hektik. Besonders Lily steckt alle mit ihrer Nervosität an. Mary Cherry will vorab ihre Intelligenz unter Beweis stellen. Sie nimmt mit einem von ihr zusammengestellten Team an einem Fernsehquiz teil. Dort erwartet sie harte Konkurrenz. Ausgerechnet Mary Cherrys Mutter kämpft gegen sie um den Sieg. [ORF]


  41. I Know What You Did Last Spring Break!             04.05.2001 21:00   P841 |  1.8/ 3 |  2.7 | #100
  41. Reine Nervensache                                  30.08.2003 11:05
                                                     Wh. 30.08.2003 14:50
                                                 ORF     29.11.2003 
                                                 ORF Wh. 30.11.2003
Die Frühjahrsferien sind vorbei, und Miss Glass verlangt von ihren Schülern einen Bericht, wo sie die Ferien verbracht haben und mit wie vielen Partnern sie geschlafen haben! Die meisten Schüler behaupten, ihren Urlaub in Cancun verbracht zu haben, nur Harrison schreibt, dass er im Jemen war. Als er kurze Zeit später heftiges Nasenbluten hat, vermutet Miss Glass, dass er sich im Jemen einen Virus eingefangen hat. Sofort wird eine Ärztin von der Gesundheitsbehörde hinzugezogen, damit sie Harrison untersucht. Die Ärztin stellt sich als Dr. Stalk vor und diagnostiziert bei Harrison das tödliche Rift-Valley-Fieber! Er und Sam werden unter Quarantäne gestellt, die ganze Schule wird vorerst geschlossen. Auch Mary Cherry hat es übel erwischt: Sie wird von einem Killer verfolgt, der behauptet, dass er darüber Bescheid weiss, was sie wirklich in den Frühjahrsferien getrieben hat. Mary Cherry ist völlig hysterisch, doch niemand nimmt sie ernst. Erst als auch Josh nur knapp einem Anschlag entgeht, besteht kein Zweifel mehr, dass es jemanden gibt, der alle umbringen will. Um dem Täter auf die Spur zu kommen, müssen die Schüler mit einer unangenehmen Wahrheit herausrücken: Keiner von ihnen war in Cancun, sondern jeder hat etwas auf eigene Faust unternommen – und nichts davon sollte an die 'Öffentlichkeit' – schon gar nicht, dass Mary Cherry sich in einem Sex-Horror-Streifen verwirklichen wollte. Erst als eine zweite Dr. Stalk von der Gesundheitsbehörde auftaucht, kommen die Jugendlichen des Rätsels Lösung näher und erfahren, wer sie in Angst und Schrecken versetzt hat. [TVinfo*]

Die Frühlingsferien sind vorbei und die unglaublichsten Dinge geschehen in der Schule. Harrison, der seinen Urlaub im Jemen verbracht hat, wird verdächtigt, das gefährliche Rift-Valley-Fieber eingeschleppt zu haben. Gemeinsam mit Sam wird er in Quarantäne gesperrt. Mary Cherry und Josh trifft es scheinbar noch schlimmer. Sie werden von einem Unbekannten gejagt, der ihnen nach dem Leben trachtet. [ORF]

Teleplay by Ryan Murphy
Story by Ryan Murphy & Tim Wollaston
Directed by Ryan Murphy

Guest Starring: A.T. Montgomery (George Austin), Jane Lynch, Adria Dawn (April Tuna), Robert Clendenin (Godfrey), Jennifer Rhodes, Montrose Hagins


  42. You Don't Tug on Superman's Cape... aka Big Bertha 11.05.2001 21:00   P842 |  1.5/ 3 |  2.3 | #100
  42. Die dicke Bertha                                   06.09.2003 11:05
                                                     Wh. 06.09.2003 14:50
                                                 ORF     
Sam und Brooke führen eine heftige Diskussion über ihre jeweilige Beziehung zu Harrison. Doch während ihres Streits stellen sie fest, dass eigentlich Harrison der Böse ist. Sie beschliessen, ihn durch konsequente Nichtachtung zu bestrafen und ihm so einen Denkzettel zu verpassen. Schliesslich vereinbaren sie ein Treffen mit Harrison im Restaurant. Dabei kommt es zwischen den Mädels zum Eklat, der in einer wüsten Essensschlacht seinen Höhepunkt findet. Entsetzt flüchtet Harrison. Zuhause versucht Jane, Frieden zwischen den beiden Streithähnen zu stiften – plötzlich platzt ihre Fruchtblase... Joshs Mutter verkündet, dass sie einen neuen Job hat und nach Minnesota umzieht. Damit Josh nicht bei seinem strengen Vater leben muss, wollen Josh und Lily heiraten... Mary Cherry kollidiert unabsichtlich mit dem Auto von Big Bertha Muffin, einem Tier von Mädchen, das schon zum siebten Mal die 12. Klasse wiederholt. Auf Carmens Drängen hinterlässt Mary zwar einen Zettel, unterschreibt aber mit 'Nicole Julian'. Als Bertha wutschnaubend bei ihr erscheint, erkennt Nicole schnell die Zusammenhänge. Daraufhin fordert Bertha Mary Cherry zum Duell. Die verzweifelten Versuche, sie zu bestechen oder sie von Sugar einschüchtern zu lassen, misslingen. Doch zum grossen Showdown taucht Nicole auf, rettet Mary und weist Bertha in die Schranken. Nicole und Mary Cherry sind wieder ein Herz und eine Seele. [TVinfo]

[ORF]


  43. Promblems [1]                                      18.05.2001 21:00   P843 |  1.7/ 3 |  2.6 | #099
  43. Wer mit wem? [1]                                   20.09.2003 11:05
                                                     Wh. 20.09.2003 14:50
Völlig unvorbereitet müssen sich Sam und Brooke als Geburtshelfer betätigen und ihre kleine Schwester auf der Erde willkommen heissen. Lily und Joshs Hochzeit wird in der Klasse bejubelt – nur Miss Glass prophezeit schon das Ende. Mangels Alternative nehmen die beiden trotzdem Miss Glass' Angebot an, in die Souterrain-Wohnung ihres Haus zu ziehen. Sogleich verdonnert sie die Lehrerin, sich im Haus nützlich zu machen. Weil es ausserdem finanziell bei den beiden hinten und vorne nicht reicht, verschlechtert sich die Stimmung zusehends. Die Prom, der traditionelle Abschlussball zum Ende des Schuljahres steht an und wirft ihren Schatten voraus. Aus diesem Grund nimmt auch das Gerangel zwischen Brooke und Sam um Harrison kein Ende: Brooke schlägt Sam vor, zu dritt mit Harrison zur Prom zu gehen – mit dem heimlichen Hintergedanken, Sam dort vor ihm ausstechen zu können. Harrison ist verblüfft, willigt aber ein. Bei Mary Cherry taucht plötzlich ihre unbekannte Zwillingsschwester Baby Honey Chile auf, kurz B. Ho, die von der Mutter als Baby weggegeben worden war und irgendwo im Slum aufgewachsen ist. Sie ist laut, grell und ordinär, aber Mary ist begeistert. Erst als B. Ho sie aus ihrem Haus verdrängt und zunehmend ihren Platz in der Familie einnimmt, wird ihr unbehaglich. Doch es ist zu spät, ihre Mutter beschliesst, die Töchter zu tauschen und Mary Cherry landet im Waisenhaus. Als Nicole von dem 'Dreier' mit Harrison erfährt, erwachen alte Neidgefühle in ihr: Voller Rachsucht, versucht sie, George als Prom-Date zu ködern, was auch klappt. Brühwarm unterrichtet sie Sam davon. Auch mit ihrem Wissen über Brookes Pläne, sich Harrison zu schnappen, hält sie nicht hinterm Berg. Sam ist geschockt und stellt Brooke zur Rede. Die bestreitet alles und stellt Nicole zur Rede. Es kommt zum Bruch zwischen den beiden ehemaligen besten Freundinnen, und Brooke sorgt dafür, dass George sein Date mit Nicole sausen lässt. Nicole rastet aus und betrinkt sich. Anschliessend setzt sie sich in ihr Auto und rast volltrunken durch die Stadt. Zur gleichen Zeit verlassen Brooke und Sam aufgewühlt das Restaurant, in dem sie sich mit Harrison getroffen haben und er sich für eine der beiden Schwestern entschieden hat. Brooke rennt auf die Strasse – direkt vor das Auto von Nicole – es kommt zu einem fürchterlichen Unfall... [TVinfo]

[ORF]



Eine Folge 44 wurde leider nicht mehr gedreht. Sie hätte den zweiten Teil zu Folge 43 bilden und den Cliffhanger auflösen sollen. Leider entschloss sich theWB dazu, die Serie vorzeitig abzusetzten und die letzte schon bestellte und geschriebene Folge nicht mehr zu drehen.


      Quotendurchschnitt Season 2000-2001:  
                Gesamtrang:              128 von 139
                Zuschauer:              2.57 Millionen
      Gewertete Ausstrahlungen:           27 ( 8 Wh.)
      Final     Rating/Share:     1.72/ 3.00
      Overnight Rating/Share:     2.65/ 4.30

Season 3 - What Would Have Happened on Popular


Zu einer dritten Season kam es nicht mehr; da aber Ryan Murphy lange von der drohenden Absetzung nichts wusste, sponn er in der zweiten Season bis zuletzt neue Handlungsstränge ein, die in einer dritten Season aufgelöst werden sollten. Der folgende Abschnitt ist aus dem Episodenguide auf TV Tome übernommen. ...as announced by Ryan Murphy...



Brooke's Hit, Harrison Chooses
The third season would have picked up in the fall of the Kennedy High gang's senior year. A bandaged Brooke has been in a coma for four months, and awakens to find that every bone in her face was broken when Nicole's car slammed into her. The bandages are removed, and she looks exactly the same ... except that she's now a brunette. Nicole is put on trial for attempted manslaughter, and she argues that she was driving drunk because only alcohol could erase the pain of being sexually molested by Brooke's father. Nicole begs Brooke to tell the judge that she stepped in front of the car, which Brooke does. Turns out Harrison had chosen her over Sam at the prom, but when Sam started crying at their table, Brooke couldn't take it and fled. Nicole clears the dad's name, but her kindness is short-lived. She vows to rule the school. Sam and Brooke vow to do anything to stop her.

Harrison's a Player, Lily Kicks Josh Out
Brooke and Harrison start dating and for the first time in his life, he's popular. In a Beverly Hills, 90210-style spoof, he starts hooking up with tons of girls and breaks Brooke's heart. (Murphy says he and Pope were into making Sam a lesbian and a raging drunk.) Harrison is schooled in the pitfalls of popularity when Josh moves in with him and his mom. Josh and Lily had been doing fine, until she discovered his gambling addiction to ... cockfighting.

Mary Cherry's a Dog, B. Ho Killed by Girl Gang
Meanwhile, Mary Cherry is supposed to be sent to live in twin sister B. Ho's old 'hood, but accidentally ends up at a dog pound where she's put up for adoption. B. Ho joins forces with Nicole (and a new character, an African-American student named Unique Jones), and they do drive-by shootings, until B. Ho is gunned down by an all-girl gang. A grieving Cherry Cherry arrives at the pound just in time to save Mary Cherry from etherisation ... and to take her to B. Ho's funeral, which spoofs the whole "South Central, shot-too-soon, homey thing." After Cherry Cherry pours out some Malt 45 liquor into B. Ho's coffin, she once again accepts Mary Cherry as her daughter. Mary Cherry joins Brooke and Sam's group. Cherry Cherry starts teaching a daily course at the school called "Madonna 101." (Murphy says they were trying to get Madonna to make a guest appearance.) And Unique turns so psycho that she even scares Nicole.

Brooke and Nicole Unite, Mary Cherry Buys Melrose Place
Nicole goes to Sam and Brooke and begs them to help her stop Unique from ruining the school. Brooke and Nicole reunite as best friends, and all is well until Kennedy High is bought and converted into a nursing home. The kids are forced to take their GREs because the old folks won't wait for the real estate, and they all go off to college early. The screen goes black and -- poof! -- it's five years later. Mary Cherry has bought Melrose Place and they all live there rent-free. The last three months of the season is spent spoofing the twentysomethings-on-their-own genre.

Merchandise


Das aufgeführte Begleitmaterial zu 'Popular' spiegelt die Mitte März 2003 über Amazon verfügbaren Bücher, CDs und DVDs. Die Auflistung ist nicht zwingend vollständig und wird nicht auf regulärer Basis überprüft bzw. nachgeführt. Für allfällige weitere Artikel verweise ich auf Google, entsprechende Fanseiten zur Serie und die Suchmasken der (über Google auffindbaren) Online-Shops.

Über die ISBN lassen sich Bücher bei allen Buchhandlungen resp. bei Amazon auffinden, sofern diese die Titel führen. Die ASIN gilt ausschliesslich Amazon-intern und liefert entsprechende Suchergebnisse nur, sofern die jeweilige Amazon-Niederlassung den Artikel auch führt. Extern empfiehlt sich empfiehlt sich die Suche über den Titel des Releases.

Bücher - englischsprachig


Zur Serie sind vier englischsprachige Begleitbücher erschienen, jeweils als Paperbacks (Richtpreis: 5 US$) und im Hardcover (Richtpreis: 13 US$). Die Paperbacks sind (noch) in der 'English Books'-Abteilung von amazon.de erhältlich.

Round One
von Nancy Krulik
ISBN 0786814861 (US) Paperback, September 2000
ISBN 0613316495 (US) Hardcover, März 2001

Boys, Boys, Boys
von Nancy Krulik
ISBN 0786814853 (US) Paperback, September 2000
ISBN 0613310217 (US) Hardcover, März 2001

From the Mouths of Babes
von Nancy Krulik
ISBN 0786815132 (US) Paperback, November 2000
ISBN 0613312260 (US) Hardcover, März 2001

Wherefore Art Thou, Josh?
von Nancy Krulik
ISBN 0786815140 (US) Paperback, Januar 2001
ISBN 0613319133 (US) Hardcover, März 2001

Bücher - deutschsprachig


Die VGS hat bereits 2001 die deutschen Übersetzungen von zwei der Taschenbücher herausgebracht - im Hardcover (ca. 10.50 EUR).

Popular 1. Die erste Runde.
von Nancy Krulik
ISBN 3802528301

Popular 2. Mädchen gegen Jungen.
von Nancy Krulik
ISBN 380252831X



Dieser Guide ist zurzeit auf http://epguides.de/ beheimatet.

Guide Copyright ©2002-2003, Marko Erdevik. Das Copyright der zitierten und/oder übernommenen Texte liegt beim jeweiligen Autor.