Alles Roger
Life With Roger
Episodenführer

letztes Update: 04.04.2000
aktueller Stand: 20 von 20 Episoden mit Inhaltsangabe

Guide von Martin Beitz
Inhaltsangaben von RTL2-Online übernommen
Episodentitel und Air-Dates zur Ausstrahlung in den USA aus dem Guide von Tom Walsh


Worum geht es?

Von nun an ist für Jason nichts mehr, wie es war: Am Morgen seines Hochzeitstages trifft er Roger. Dieser überzeugt ihn, daß er die laute und tyrannische Myra eigentlich gar nicht heiraten will. Und er krempelt Jasons komplettes Leben um - was unweigerlich von einem Desaster zum nächsten führt. (IP-Promo)


Ausstrahlung USA 1996-97 (Warner Bros TV)

Die Serie, die eigentlich für Juni/Juli 99 angekündigt war, startete überraschend schon am 01.03.1999. Sie kam dann immer 16:30 Uhr (anstelle von "Kirk und die Chaos-Kids") und lief somit im Doppelpack mit "Daddy schafft uns alle". Diese DEA endete am 26.03.1999. Ab dem 23.07.1999 zeigte RTL2 die Serie ein zweites Mal (anstelle von "Silver Girls" immer 17:30 Uhr) und in den darauffolgenden Monaten wurde die Serie noch zirka zweimal im Morgenprogramm (Mo-Fr bis zum viermal) gezeigt, doch mit dem Start des "Big Brother/Call tv"-Konzeptes wurde die Serie wieder auf den Montagmorgen beschränkt.


Die Darsteller

Mike O'Malley als Roger Hoyt
Maurice Godin als Jason Clark
Hallie Todd als Lanie Clark
Meredith Scott Lynn als Myra

Hallie Todd und Meredith Scott Lynn besitzen schon einige Sitcom Erfahrung. Hallie spielte in über 100 Episoden der Serie "Unter Brüdern" (Brothers) mit, und hatte auch bei "Zwischen Couch und Kamera" (Going Places) eine Hauptrolle. Meredith Scott Lynn spielte schon in "The Marshall Chronicles" und "" mit, und hatte Gastauftritte bei "Küß mich, Kleiner!" (Flying Blind).

Erfunden wurde die Serie von Howard Adler und Bob Griffard. Sie haben vorher schon Erfolgsserien wie "Eine starke Familie" (Step By Step) oder "Ein Grieche erobert Chicago" (Perfect Strangers) entwickelt.


Die Folgen

1.Staffel (1996-97; 20 Episoden)

01.) Ein Freund fürs Leben (pilot)
Ausstrahlung: US: 25.08.1996 / D1: 01.03.1999
Regie: Barnet Kellman
Drehbuch: Robert Griffard, Howard Adler

Ausgerechnet an seinem Hochzeitstag bleibt Jason Fuller mit seinem Wagen um fünf Uhr morgens auf einer Brücke in Mid-Town, Manhattan, liegen. Ein junger Mann namens Roger, der sich scheinbar gerade von der Brücke stürzen will, rät dem hypernervösen Bräutigam, nach dem Benzinfilter zu sehen. Als Dankeschön lädt Jason den herumstreunenden Selbstmörder zum Frühstück ein. Prompt wird Jasons Wagen abgeschleppt, und bei dem Versuch, Geld zu ziehen, um sein Auto wieder auslösen zu können, wird Jason überfallen. Roger, der ihm zur Hilfe eilt, kann die Diebe stellen, landet aber im Krankenhaus. Als wäre das noch nicht genug, sagt Jasons Trauzeuge in letzter Sekunde ab. Gottseidank springt der schnell genesene Roger ein, und bringt das ganze Fest zum Platzen...

02.) Urlaub im Paradies (The Day After)
Ausstrahlung: US: 15.09.1996 / D1: 02.03.1999

Nach der geplatzten Hochzeit genießt Jason sein Leben als freier Mann. Als erstes versucht er, die Tickets für die Flitterwochen am Flughafen umzutauschen. Aber wegen eines Sonderarrangements ist das unmöglich. Roger überredet Jason dazu, die Reise in die Karibik nicht einfach verfallen zu lassen, und bietet sich selbstlos als Reisebegleitung an. Prompt landen die beiden zusammen in der Flitterwochen-Suite. Und während Roger den Urlaub in vollen Zügen genießt und keine noch so gefährliche Aktivität ausläßt, erkennt Jason, daß er nicht gerade ein Abenteurer ist, und bleibt die meiste Zeit auf dem Zimmer. Bis auf den letzten Abend...

03.) Die Stereo-Anlage (The Stereo)
Ausstrahlung: US: 22.09.1996 / D1: 03.03.1999
Regie: Rod Daniel
Drehbuch: Bob Keyes & Doug Keyes

Jason will sich unbedingt eine neue Stereo-Anlage kaufen und geht mit Lanie und Roger in einen HiFi-Laden. Nach langem hin und her findet Jason schließlich eine passende Anlage, kauft sie jedoch nicht, da Roger angeblich eine Quelle hat, bei der es die Geräte wesentlich billiger geben würde. Leo, Rogers Kontaktmann, schickt sie weiter zu Mr. Kwan, dem Besitzer eines chinesischen Restaurants, bei dem Jason die gewünschte Anlage zu einem Spottpreis bekommt. Doch zu Hause entpuppt sich die Anlage dann überraschenderweise als Mikrowellengerät. Schlimmer noch, Mr. Kwan ist keinesfalls bereit, das Gerät umzutauschen. Aber Roger hat eine Idee...

04.) Gut gekickt ist halb gewonnen (The Foosball Connection)
Ausstrahlung: US: 29.09.1996 / D1: 04.03.1999
Regie: Rod Daniel
Drehbuch: Rob Hammersley & Todd J. Greenwald

Als Evelyn, die Sekretärin der Praxis, in der Jason arbeitet, überraschend kündigt, bietet sich Roger vorübergehend als Ersatz an. Wider erwarten verträgt er sich ausgesprochen gut mit Jasons Chef Dr. Cavanaugh, weil beide ein gemeinsames Interesse für das Segeln verbindet. Roger möchte Jason dabei helfen, endlich ein entspanntes Verhältnis zu seinem aufbrausenden Chef aufzubauen und schlägt ein gemeinsames Treffen in einer Kneipe vor. In dieser Kneipe steht auch ein Fußball-Kicker, und Cavenaugh fordert Jason bald zu einem Spiel heraus. Jason, der ein verdammt guter Spieler ist, bekommt es mit der Angst zu tun und läßt seinen Chef, der keine reelle Chance hat, natürlich gewinnen. Roger ist entsetzt, weil sein Freund wieder mal kneift. Doch beim alles entscheidenden Spiel kommt dann alles ganz anders...

05.) Myra und die Lederjacke (Breaking In Is Hard Hard To Do?)
Ausstrahlung: US: 06.10.1996 / D1: 05.03.1999
Regie: Robby Benson
Drehbuch: Kevin McMurtry

Jason hat sich tatsächlich mit Myra in einer Bar verabredet. Natürlich denkt Myra, daß Jason die Beziehung zu ihr wieder aufnehmen will, doch seine Beweggründe für das Treffen sind ganz andere: Er hat in Myras Wohnung noch eine Lederjacke liegen, die er von Lanie geschenkt bekam. Als Myra das durchschaut ist sie außer sich vor Wut und weigert sich, Jason seinen Besitz zu geben. Da beschließen Jason und Roger, in Myras Wohnung zu gehen, und die Jacke selbst abzuholen - schließlich hat Jason noch einen Schlüssel. Dummerweise werden sie auf frischer Tat ertappt, und es kommt zu einer Aussprache zwischen Myra und Roger. Myras unbändige Wut läßt während des Gesprächs immer weiter nach, denn offenbar hat sie Gefallen an Roger gefunden...

06.) Aller Anfang ist schwer (First Date)
Ausstrahlung: US: 13.10.1996 / D1: 08.03.1999
Regie: Rich Correll
Drehbuch: Bob Keyes & Doug Keyes

Jason braucht dringend eine Frau. Roger will seinem Freund ein wenig unter die Arme greifen und ein Date für ihn arrangieren. Er setzt seine bekannte Wendy auf Jason an, und tatsächlich kommen die beiden ins Gespräch. Wie es der Zufall will, hat Lanie derweil von ihrer Freundin Deena, einer Schauspielerin, vier Theaterkarten erhalten, und so machen sich Lanie, Jason, Roger und Wendy auf ins Theater. Dort stellt sich Jason allerdings reichlich ungeschickt an und kann bei Wendy nicht landen. Als er dann auch noch erfährt, daß Roger das Date eingefädelt hat, ist er ziemlich empört. Die Wogen glätten sich jedoch, als Deena auftaucht und ziemlich eindeutig klarmacht, daß sei heftig in Jason verliebt ist...

07.) Liebe Deinen Nachbarn (Love Thy Neighbor)
Ausstrahlung: US: 30.10.1996 / D1: 09.03.1999
Regie: Rod Daniel
Drehbuch: Rick Hawkins

Roger ist von der Idee besessen, guten Kontakt zu allen Nachbarn aufzubauen - sogar zu dem ziemlich ekelhaften Hausmeister Paulie. Die beiden laden Paulie tatsächlich zum Essen ein, doch Paulie bleibt sich treu und zeigt sich als reichlich unangenehmer Zeitgenosse. Es kommt zu einem regelrechten Krieg mit Paulie, der beispielsweise die Thermostaten in der Wohnung von Jason und Roger sabotiert und die beiden abwechselnd mit Kälte und dann mit Hitze attackiert. Später will er sogar noch eins draufsetzen und klettert aufs Dach, um den Fernsehempfang von Jason und Roger zu stören. Allerdings stürzt Paulie bei dieser Sabotageaktion vom Dach und findet den Tod. Weil sie sich irgendwie mitschuldig fühlen, gehen Jason, Roger und Lanie zu Paulies Beerdigung. Dort glaubt Paulies Mutter, daß die drei gute Freunde ihres Sohnes gewesen wären und fordert ausgerechnet sie auf, ein paar nette letzte Worte am Grab zu sprechen...

08.) Die Wall Street ruft (The Way We Was)
Ausstrahlung: US: 03.11.1996 / D1: 10.03.1999
Regie: Rod Daniel
Drehbuch: Bob Keyes & Doug Keyes

Nach Jahren trifft Roger seine alte Freundin Heather wieder, die ihn einst verlassen hat, weil Roger ihr keine "Zukunft" und keine Stabilität bieten konnte. Roger ist wieder so völlig fasziniert von Heather, daß er sogar bereit ist, sich einen Job zu suchen, um Heather zurückzugewinnen. Zur großen Überraschung aller steigt Roger binnen kürzester Zeit zum Chef einer großen Investment-Firma an der Wall Street auf, und Heather ist richtig glücklich, daß ihr Roger so ein seriöser Mensch geworden ist. Jason dagegen stellt bedauernd fest, daß sich sein Freund nicht unbedingt in eine positive Richtung verändert hat und sehr verbissen geworden ist. Zum Glück dauert es nicht lange, bis auch Roger klar wird, daß es so nicht mit ihm weitergehen kann...

09.) Doktor-Spiele (Is There A Doctor In The House?)
Ausstrahlung: US: 10.11.1996 / D1: 11.03.1999
Regie: Jimmy Hampton
Drehbuch: Robert Griffard & Howard A

Myra taucht mal wieder bei Jason auf, um sich ihren Lebenslauf per Computer ausdrucken zu lassen, weil sie angeblich beschlossen hat, endlich auf eigenen Füßen zu stehen. In Wahrheit hat ihr ihr Vater jedoch den Geldhahn zugedreht, so daß sie dringend einen Job braucht. Jason schlägt seiner Ex vor, als Sprechstundenhilfe in seiner Praxis anzufangen. Myra sagt zu und verwandelt Dr. Cavenaughs Praxis sofort in ein ausgemachtes Chaos. Als Jason sie endlich feuert, rutscht sie auf einer Kaffeepfütze aus und verletzt sich offenbar am Rücken. Jason und Roger bringen sie nach Hause und betreuen sie rund um die Uhr. Doch irgendwann keimt in Jason der schreckliche Verdacht auf, daß Myra womöglich nur simuliert...

10.) Das älteste Gewerbe der Welt (Working Girl)
Ausstrahlung: US: 17.11.1996 / D1: 12.03.1999
Regie: Rich Correll
Drehbuch: Kevin McMurtry

Jason hat ein Auge auf eine ausgesprochen attraktive junge Dame geworfen, traut sich wie üblich jedoch nicht, sie anzusprechen. Roger fädelt wieder einmal alles für seinen Freund ein, und so kommt es dann doch noch zum Treffen zwischen Jason und Gina. Unterdessen trumpft Myra mit einer Entdeckung auf: Sie hat zweifelsfrei gesehen, daß Gina als Prostituierte arbeitet! Roger und Lanie wollen das nicht glauben, aber auch sie sehen Gina entsprechend angezogen an einer Straßenecke. Weil Roger weiß, daß es Jason mit Gina wirklich ernst ist, will er der Sache auf den Grund gehen: Er verkleidet sich als texanischer Freier und spricht Gina an einer Straßenecke an. Wie soll er ahnen, daß Gina in Wahrheit als Undercover-Cop arbeitet...

11.) Der letzte Tango (Last Tango)
Ausstrahlung: US: 15.12.1996 / D1: 15.03.1999
Regie: Rich Correll
Drehbuch: Adam Cohen

Roger wird von seinem Erzrivalen Ramon zum Tango-Wettbewerb herausgefordert. Obwohl er seit Jahren nicht mehr aktiv war, nimmt er die Herausforderung an und will sich zunächst entsprechend auf den Wettbewerb vorbereiten. Leider kann seine langjährige Tanzpartnerin Julie wegen ihrer Schwangerschaft nicht an dem Wettbewerb teilnehmen, so daß er sich bemüht, Lanie den Tango beizubringen. Als auch dieser Versuch kläglich scheitert, nimmt Roger mit Myra vorlieb, der er tatsächlich zumindest die Grundbegriffe des Tangos beibringen kann. Der Tag des Wettbewerbs ist da, und ausgerechnet da knallt Myra die Garderobentür vor den Kopf und schaltet sie vorübergehend aus. Nun hilft alles nichts - Jason muß sich als Rogers "Tanzpartnerin" verkleiden....

12.) Wohnungssuche (The Apartment)
Ausstrahlung: US: 05.01.1997 / D1: 16.03.1999
Regie: Steve Zuckermann
Drehbuch: Bob Keyes, Doug Keyes

Myra hat einen neuen Job: Ihr Vater hat sie als Verwalterin des Hauses eingesetzt, in dem Jason, Lanie und Roger wohnen. Das ist zuviel für Roger und Jason, die nun beide ausziehen möchten. Lanie unterstützt die beiden in diesem Vorhaben, weil sie sich Aussichten auf die Übernahme der Wohnung macht. Mit Hilfe von Roger findet Jason tatsächlich eine auf den ersten Blick erstklassige Wohnung, doch leider gibt es damit ein Problem: Kurz zuvor ist der Besitzer in dieser Wohnung gestorben, und Roger läßt sich nicht davon abbringen, daß es in der Behausung spukt. Um ihn trotzdem dazu zu bewegen, diese Wohnung zu nehmen, engagiert Jason einen bekannten Parapsychologen, der die Wohnung begutachten soll. Natürlich ahnen die beiden nicht, daß auch Dr. Noble auf Wohnungssuche ist - natürlich rät er Jason und Roger dringend davon ab, in diese Wohnung einzuziehen...

13.) Die neue Hausverwalterin (The Landlady)
Ausstrahlung: US: 12.01.1997 / D1: 17.03.1999
Regie: Rich Correll
Drehbuch: Dan Cross, David Hoge

Myra versucht, sich als neue Hausverwalterin Respekt zu verschaffen. Sie feuert den alten Portier Norman und läßt dafür ein zehntausend Dollar teures Video-Überwachungssystem installieren. Doch Jason und Roger müssen feststellen, daß ihre Wohnung komplett leergeräumt wurde. Ihrer Nachbarin Gina, einer Polizistin, erging es nicht besser. Die Wut der drei richtet sich auf Myra, die den diebischen Besuchern auch noch den Weg zum Lastenfahrstuhl gezeigt hat. Zusammen mit Myra klappern die Beklauten sämtliche Hehler ab. Auf ihrer Tour treffen sie auf die Diebe und können sie überwältigen. Zähneknirschend muß Myra Portier Norman wieder einstellen und eine saftige Gehaltserhöhung ist fällig.

14.) Eine flüchtige Beziehung (About Last Night)
Ausstrahlung: US: 19.01.1997 / D1: 18.03.1999
Regie: Gerry Cohen
Drehbuch: Rob Hammersley, Todd J. Greenwald

Während Jason mit Myra im Schlepptau an die Neumöblierung seiner leergeräumten Wohnung macht und ein unbequemes Designersofa ersteht, funkt es zwischen Roger und Lanie gewaltig. Sie gestehen sich ihre Liebe, versprechen sich aber weiter rein platonisch Freunde zu bleiben. Trotzdem werden sie von ihren Gefühlen überwältigt und verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Am nächsten Morgen macht sich bei Roger und Lanie der große Katzenjammer breit, und sie würden die letzte Nacht am liebsten ungeschehen machen.

15.) Myras neue Flamme (The New Boyfriend)
Ausstrahlung: US: 02.03.1997 / D1: 19.03.1999
Regie: Steve Zuckermann
Drehbuch: Bob Keyes, Doug Keyes

Myra ist hin und weg von ihrem neuen Freund Ron. Auch Jason mag Ron, da er nun endlich von Myras Annäherungsversuchen verschont bleibt und Roger ködert der Neue mit Karten für einen großen Boxkampf. Nur Lanie ist alles andere als entzückt, da Myras Günstling ihr unsittliche Anträge macht. Lanie berichtet Myra von Rons Annäherungsversuchen, doch die schlägt alle Warnungen in den Wind. Auf einer Party macht sich Ron erneut an Lanie heran und drückt ihr seinen Hotelschlüssel in die Hand. Mit Jasons und Rogers Hilfe will sie Myra endlich die Augen öffnen. Lanie geht auf Rons Angebot ein und Jason und Roger sollen sie zusammen mit Myra in flagranti erwischen. Doch Jason, Roger und Myra lassen auf sich warten...

16.) Der Westentaschen-Casanova (The Man With The Golden Charm)
Ausstrahlung: US: 03.03.1997 / D1: 22.03.1999
Regie: Rod Daniel; Drehbuch: Rick Hawkins, Nancylee Myatt

Roger ist fest davon überzeugt, daß sein Goldkettchen mit Amulett ihn unwiderstehlich macht. Als Myra für ihren Wohltätigkeitsbasar Kleidungsstücke einsammelt, erwischt sie auch Rogers Amulett. Bei der Junggesellen-Versteigerung am nächsten Tag bietet dann auch keine der Damen für Roger, während Jason zu einem Spitzenpreis erworben wird. Die Freunde machen sich in einem Secondhand-Laden auf die Suche nach dem Glücksbringer - ohne Erfolg. Als Jason Rogers Baseballmütze aufsetzt, entbrennt die Frau, die ihn ersteigert hat, hemmungslos für ihn. Nach einer heißen Liebesnacht entdeckt Jason das Amulett in der Mütze und er möchte das gute Stück am liebsten nicht mehr hergeben.

17.) Schlaflos in New York (A Fight To Remember)
Ausstrahlung: US: 09.03.1997 / D1: 23.03.1999
Regie: Rod Daniel; Drehbuch: David Hoge, Dan Cross

Das "Duffy's" hat eine neue Kellnerin namens Michelle. Jason und Roger sind sofort hingerissen von ihr. Doch um ihre Männerfreundschaft nicht zu gefährden, schließen sie einen Pakt und geloben, das Objekt der Begierde nicht anzubaggern. Doch hinter dem Rücken des Freundes versuchen beide doch ihr Glück. Schließlich kommt es zum großen Showdown auf dem Empire State Building. Doch die Angebetete hat sich weder für Jason noch für Roger entschieden, sondern will mit ihrem alten High School Freund Earl nach Texas zurückkehren. Per Teleskop beobachten Lanie und Myra das Geschehen. Aber ihre Schadenfreude währt nicht lange, da zwei Polizeibeamte auftauchen...

18.) Der Todes-Muffin (Dial "M" For Muffin)
Ausstrahlung: US: 16.03.1997 / D1: 25.03.1999
Regie: Shelley Jensen; Drehbuch: Rob Hammersley, Todd J. Greenwald

Jason, begeisterter Krimi-Leser, schöpft Verdacht, als die nette Nachbarin, Mrs. Mitchell, die den Jungs immer Muffins bringt, tagelang verschwunden bleibt. Als er mit Roger beobachtet, wie Mr. Mitchell und seine Enkelin Amber einen großen Seesack aus dem Apartment schaffen, ist für sie klar, daß die gute Frau von ihrem Gatten ermordet wurde und sie ergreifen die Initiative. Mit Hilfe von Myras Schlüsseln gelangen sie ins Apartment und suchen nach Beweismitteln. Doch Mr. Mitchell kommt früher als erwartet zurück und fesselt die drei...

19.) Der warme Regen (Toy Story)
Ausstrahlung: US: 23.03.1997 / D1: 24.03.1999
Regie: Rod Daniel; Drehbuch: Adam Cohen

Myra ist mit den Nerven am Ende: Tante Charlotte hat ihren Besuch angekündigt und die gute hat keine Ahnung, daß die Hochzeit von Myra und Jason geplatzt ist. Um an das großzügige Hochzeitsgeschenk zu kommen - ein Salatbesteck und einen Scheck über 10.000 Dollar - läßt sich Jason breitschlagen, das große Eheglück vorzuspielen. Doch Jason läßt sich die Gelegenheit, Myra eins auszuwischen, nicht entgehen und reißt den dicken Scheck in kleine Stücke. Währenddessen wird Roger für einen Unterhosen-Spot des Designers Kristophe Kole gecastet. Zu spät erfährt er, daß er dabei keine besonders gute Figur machen wird...

20.) Königlicher Besuch (The Boxer Rebellion)
Ausstrahlung: US: 30.03.1997 / D1: 26.03.1999
Regie: Steve Zuckermann
Drehbuch: Barry Gold

Roger soll einen gewissen Mister Feldstein mit einer Limousine vom Flughafen abholen. Dort kommt es zu einer Verwechslung und statt Feldstein sitzt der 11jährige Prinz George der Dritte von Kulchakia im Fond. Nach einer Stadtrundfahrt landen Jason und Roger mit dem Jungen im "Duffy's", wo sie via Fernsehen erfahren, daß der kleine Adelige angeblich von ihnen entführt wurde. Doch der Prinz will nicht mehr zurück, da er mit einer Unbekannten verlobt werden soll. Kurzerhand nehmen Roger und Jason ihn mit nach Hause zu einer Party. Dort treffen sie auf Lanie und Myra, die sich bei Mix-Versuchen vollständig betrunken haben. Das Apartment wird von einer Spezialeinheit gestürmt und der Prinz kehrt unversehrt in die Botschaft zurück.


e-MAIL

  • chaank.luggage@t-online.de (Primäradresse)
  • 03460123379-1@t-online.de (gleiche Mailbox)
  • beastmaster@iname.com (gleiche Mailbox)
  • talec_martin@rocketmail.com (Zweitadresse)
  • ICQ#: 7101891