Die Gang

ARD-Krimiserserie 1997
Pilotfilm & 12 Folgen
 
Programm-Führer
von Thomas M. Gmür (tgmur@tinet.ch)

 


Folge / Deutscher Titel [Erstausstrahlung]


1. Ich töte alles, was du liebst [05.01.97]


Jean Marie Bosco, nach aussen honoriger Geschäftsmann, aber eigentlicher Kopf des international organisierten Verbrechens, will sich für seine Geldwäschepläne in den Hamburger Hafen einkaufen. Serge, sein Adoptivsohn und Erbe, hat dafür einen Plan. Er will einen Frachter mit Zement in der Elbrinne versenken, um den Milliardenauftrag zur Ausbaggerung der Elbe an sich reissen zu können. Einen Sündenbock, dem sie die Schuld in die Schuhe schieben wollen, finden sie in Marcel, ein Schnäppchenhändler im grossen Stil, dem sie den Frachter verkaufen.

Die Kripo sowie der Zoll haben Marcel bereits seit einiger Zeit im Visier. Joe von der Zollfahndung, Marc vom Wasserzoll, Karl von der Hamburger Kripo und Klaus, der sich als verdeckter Ermittler des BKA bei Marcel als Lagerarbeiter eingeschleust hat, treffen aufgrund der mangelnden Koordination zwischen den Ämtern bei einem Einsatz unerwartet aufeinander. Sie tun sich zusammen und können schnell erste Erfolge verbuchen. Joe, dadurch bestärkt, trägt sein Anliegen, eine gemeinsame Sonderermittlungsgruppe zu gründen, seiner Vorgesetzten, der Bundesanwältin Sanders, vor. Eine Gang gegen die Gangster! Er stösst damit auf offene Ohren. Klaus hat inzwischen herausgefunden, dass mit dem Schiff etwas geplant ist und Serge damit in Zusammenhang steht. Joe und Klaus folgen Serge zum Willkommhöft. Dort kommt es zu einer Schiesserei, bei der Serge tödlich getroffen wird. Joe fährt mit seiner Freundin Lorraine in ihre Heimat Lousiana, um sie dort zu heiraten, und lernt auf der Hochzeitsfeier ihre Schwester Amy kennen. Nachts hört Joe ein Geräusch. Er geht aus dem Wohnwagen, um einen Unbekannten (Ludluff) zu verfolgen. Der Wohnwagen explodiert. Lorraine ist tot. Für die Polizei vor Ort sieht es wie ein Unfall aus, doch Joe glaubt an Mord. Otero, ein farbiger Polizist aus New Orleans, informiert Joe über die Verbindung zwischen Ludluff und Bosco. Otero selbst hat lange vergeblich gegen Bosco ermittelt. Er versucht, Joe davon abzubringen, Bosco, den wahren Mörder Lorraines, zu verfolgen. Joe kehrt nach Hamburg zurück. Die Gang als Sonderermittlungsgruppe ist mittlerweile von oberster Stelle genehmigt worden. Gemeinsam nehmen sie ihre Arbeit im Hamburger Hafen auf, um Boscos Pläne zu vereiteln. In einem Gespräch unter vier Augen spricht dann Bosco gegenüber Joe das Verdikt aus: "Ich töte alles, was du liebst."

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Sam Otero Shabaka Barry Henley
Lorraine Farland Ely Pouget
Marcel Koch Jörg Holm
Serge Bosco Samuel Fintzi
Ivan Ludluff Ernst Stötzner
Julian Farland Cal Bartlett
Sekretärin von Marcel Koch Eva Maria Kerkhoff
Ben Lawyer Ray Young
Freddy Peacock Dan Dayton
Anne Kasprik Dorothea Vogt
Herbert Knaup Francis Miller
Jörg Holm Marcel Koch
Ray Young Ben Lawyer
 
Redaktion Verena Kulenkampff
Buch Bernd Schwamm
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Gerhard Schirlo
Regie Hajo Gies



2. Tanz in den Tod [07.01.97]


Die Gang bekommt einen Hinweis über die Lieferung einer grossen Menge Drogen. Joe und seine Männer entdecken, dass es sich um eine neue Designerdroge mit unberechenbaren Nebenwirkungen handelt. Die Droge hat bereits erste Opfer gefordert. Klaus kann als verdeckter Ermittler Kontakt zur Szenengrösse Pit knüpfen, der Techno-Raves organisiert, bei denen regelmässig mit den gefährlichen Tabletten gedealt wird. Klaus gelingt es, in die Geheimnisse des Handels eingeweiht zu werden, und dabei rikiert er fast sein Leben. Amy kommt nach Hamburg, um an einem tropenmedizinischen Kongress teilzunehmen. Sie freut sich, Joe wieder zu sehen. Doch dessen Gedanken kreisen noch immer um seine ermordete Frau Lorraine. Boscos Verdikt - "Ich töte alles, was du liebst" - lässt ihn nicht mehr los. Dieser reist unterdessen nach Hamburg, um die sterblichen Überreste seines Sohnes in Empfang zu nehmen.

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Anne Kasprik Dorothea Vogt
Sam Otero Shabaka Barry Henley
Francis Miller Herbert Knaup
Paul Zwingler Christian Redl
Alfreda Krasicki Renata Zednikova
Pit Beyer Jürgen Tarrach
Café au Lait Jim Reeves
4-Letter Word Dierk Prawdzik
Reentz Hans Jörg Assmann
Dr. Muthesius Frank Heide
Frau Stripp Julia Weden
"Jeannie" Sophie Schütt
 
Redaktion Verena Kulenkampff
Buch Bernd Schwamm
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Achim Hasse
Regie Olaf Kreinsen



3. Strahlende Gefahr [14.01.97]


Karl nimmt den Polizeihund "Schelmy" seines Schwagers in Pflege. Bei Ermittlungsarbeiten auf einem Schrottplatz bricht Schelmy zusammen. Ein Fall von Strahlungsverseuchung? Die Gang ermittelt. Ein Frachter aus dem ehemaligen Ostblock war einer der letzten Lieferanten des Schrottplatzes. Plutoniumschmuggel scheint nicht ausgeschlossen. Joes Verdacht richtet sich erneut gegen Bosco, den er als Drahtzieher hinter dieser Transaktion vermutet. Amy bleibt auch nach der Beendigung des tropenmedizinischen Kongresses in Hamburg. Sie hofft, einen Job zu finden, um in Joes Nähe sein zu können

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Dorothea Voght Anne Kasprik
Sam Otero Shabaka B. Henley
Francis Miller Herbert Knaup
Billy Klotz Edgar M. Böhlke
Jane Klotz Brigitte Janner
Mitja Michailev Juraj Kukura
Pjotre Marek Wlodarczyk
Lorenz Christian Ewald
 
Redaktion Verena Kulenkampff
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Gerhard Schirlo
Buch Bernd Schwamm
Regie Hajo Gies



4. Liebeslied für eine Leiche [21.01.97]


Die Gang findet die Leiche eines Mädchens im Hafenwasser. Kevin Kaiser (kurz K. K. genannt), ein erfolgreicher Popstar aus Hamburg, soll für den Bau einer grossen Veranstaltungshalle in seiner Heimatstadt werben. Bosco tritt als Investor hinter dieses Projekt, um Gelder zu waschen. Die Männer der Gang finden heraus, dass K. K. auf minderjährige Mädchen steht - und dass die Tote zuletzt von Klaus lebend auf einem K. K.-Konzert gesehen wurde. Amy hat zunächst keine Aussichten auf die Stelle beim Hafenärztlichen Dienst, bis Bosco etwas nachhilft. Er will sie Joe in die Arme treiben. Doch der weist sie zurück

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Dorothea Voght Anne Kasprik
Francis Miller Herbert Knaup
Kevin Kaiser Rio Reiser
Franzen Peter Fitz
Deichmann Bernd Stegemann
Sam Otero Shabaka Barry Henley
Roger Venlo Dietrich Adam
Etagenkellner Henning Karge
Bärbel Pfefferle Martina Schiesser
 
Redaktion Verena Kulenkampff
Buch Bernd Schwamm
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Gerhard Schirlo
Regie Hajo Gies



5.. Die Pest [28.01.97]


Um einen japanischen Geschäftspartner zu bestechen, lässt Bosco ein begehrtes Nashorn-Potenzmittel in Hamburg einschmuggeln. Das Schiff mit der kostbaren Fracht bringt allerdings auch eine Seuche mit, die bereits als ausgerottet galt: die Pest! Der Kapitän ist schon daran gestorben, die Besatzung wird unter Quarantäne gestellt. Einem Matrosen, der nichts von seiner Infizierung weiss, gelingt es, unbemerkt das Schiff zu verlassen. Er will das Nashornpulver auf dem Schwarzmarkt verkaufen. Für die Gang beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Bei der Arbeit an diesem Fall kreuzen sich ungewollt Joes und Amys Wege, da sie als Angestellte des Hafenärztlichen Dienstes mit der Gang zusammenarbeiten.

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessne rDustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Jan Friedrichs Hans-Peter Hallwachs
Gottlieb Semmler Tony McPherson
Paul Heine Johannes Silberschneider
Rudolf Fahling Holger Mahlich
Herta Heine Ulrike Grote
Eva Hamilton Nina Franoszek
Roger Williams Ernest Hausmann
Kagura Ah Yue Loo
 
Redaktion Michael Beckert (SR)/Susanne Plasa (NDR)
Buch Bernd Schwamm
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Gerhard Schirlo
Regie Hajo Gies



6. Der Ölbaron [04.02.97]


Joes Freundin Doro, Chefin eines privaten Sicherheitsunternehmens, glaubt, endlich den Mann gefunden zu haben, der ihren Ansprüchen genügt: Frederick Reimers, der aus einer traditionsreichen Ölhändler-Dynastie stammt. Doch Reimers plant gerade einen grossen Coup: Er will alle verfügbaren Ölbestände auf einmal verkaufen und sich mit der hinterzogenen Mineralösteuer ins Ausland absetzen. Aber er hat die Rechnung ohne die Gang gemacht. Joe wird sich seiner Gefühle für Amy bewusst, als diese einen anderen kennenlernt. Durch einen Scherz von Bosco, der ihn das Blut in den Adern gefrieren lässt, wird er jedoch an das Verdikt erinnert

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Dorothea Voght Anne Kasprik
Frederick Reimers Walter Sittler
Francis Miller Herbert Knaup
Frau Weiss Andrea Bürgin
Sonja Behrendt Nina Weniger
Mario Parvese Frank Meyer-Brockmann
Meinert Hans Martin Stier
Hans Hans-Jürgen Stockerl
 
Redaktion Michael Beckert (SR)/Susanne Plasa (NDR)
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Achim Hasse
Buch Norbert Eberlein nach dem Konzept von Bernd Schwamm
Regie Olaf Kreinsen



7. Das Netz [11.02.97]


Das Datenkommunikationssystem der Hafenaufsicht bricht zusammen; Anweisungen an die Lotsen sind nicht mehr möglich. Ein Virus im System! Schiffsunfälle drohen, im Hafen entsteht Chaos. Ein Erpresser meldet sich. Die Sabotage hat auch Folgen für das angeschlagene Sicherheitsunternehmen von Doro, die ohne hin nach ihrer gescheiteren Beziehung zu Reimers verzweifelt ist. Eines Abends sucht sie Rat und Trost bei Joe. Nicht nur Amy vermutet, dass mehr dahinter steckt - am nächsten Tag ist Doro tot. Joe weiss jetzt: Boscos Verdikt ist tödlicher Ernst.

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Dorothea Voght Anne Kasprik
Francis Miller Herbert Knaup
Kellnerin Maria Fuchs
Schmidt Martin Blau
Lutz Rolf Peter Kahl
Hafen-Controller Lance Spellerberg
Pastor Peitz Wilfried Dziallas
 
Redaktion Susanne Plasa (NDR)/Michael Beckert (SR)
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Achim Hasse
Buch Burt Weinshanker nach dem Konzept von Bernd Schwamm
Regie Olaf Kreinsen



8. Piraten [18.02.97]


Das Schiff einer Hamburger Reederei mit Fahrtziel New Orleans verschwindet spurlos. Der Frachter hatte Luxusautos an Bord. Die Gang vermutet einen Fall von Piraterie. Joe und Marc treten eine abenteuerliche Reise nach New Orleans an. Ein Versteckspiel in den unübersichtlichen Docks von Louisiana beginnt. Bei einem Besuch auf der Farm der Farlands kommt es zu einer Aussprache zwischen Joe und seinem Schwiegervater Julian. Er macht Joe nicht länger für Lorraines Tod verantwortlich. Einer Beziehung zwischen Joe und Amy steht nun nichts mehr im Wege.

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Sam Otero Shabaka Barry Henley
Schmidt Udo Kier
Monika Sievenich Lucy Butler
Maud Valentina Vargas
Reeder Jantzen Matthias Fuchs
Julian Farland Cal Bartlett
Kellnerin Maria Fuchs
 
Redaktion Susanne Plasa (NDR), Michael Beckert (SR)
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Gerhard Schirlo
Buch Burt Weinshanker nach dem Konzept von Bernd Schwamm
Regie Ben Verbong



9. Vier Männer und ein Kind [25.02.97]


Während ein Selbstmord im Hafen für Aufregung sorgt, finden Klaus und Marc ein kleines asiatisches Mädchen, das kein Wort sagt. Da niemand die Kleine vermisst, wird sie von der Gang aufgenommen und beschützt: vier Männer und ein Kind. Das Mädchen bringt die Gang auf die Spur von Menschenschmugglern. Eine Gruppe Flüchtlinge soll per Container nach Amerika verschifft werden. Hatte der Tote etwas damit zu tun? Auch Amy kümmert sich um den kleinen Schützling. Dadurch kommen sich Joe und sie noch näher. Doch was ist mit Bosco? Es geht ein Gerücht um, der Gangsterboss sei umgebracht worden.

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Sashi Brodt Christian Doermer
Pohl Ralph Herforth
Lucia Karin Rasenack
Kellnerin Maria Fuchs
Betrunkener Nico König
Sashis Mutter Popi Shamar
und andere  
 
Redaktion Susanne Plasa (NDR), Michael Beckert (SR)
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Gerhard Schirlo
Buch Burt Weinshanker nach dem Konzept von Bernd Schwamm
Regie Ben Verbong



10. Ein teuflischer Plan [04.03.97]


Otero, der Polizist aus Lousiana, sendet merkwürdige Hilferufe an Joe und behauptet, dass der totgeglaubte Bosco lebt! Joe macht sich sofort auf den Weg nach New Orleans. Als er dort ankommt, ist Otero verschwunden. Joes letzte Berichte über mysteriöse Voodoo-Vorfälle versetzen die Gang in Hamburg in Angst und Sorge. Klaus und Amy reisen Joe hinterher. Ihre Suche nach dem Freund führt sie in die Sümpfe Lousianas. Bosco versucht, die beiden Feunde Otero und Joe gegeneinander auszuspielen. Es kommt zu einem erbitterten Kampf. Schliesslich steht Boscos Haus in Flammen. Geht der Spuk dennoch weiter?

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Sam Otero Shabaka Barry Henley
Glenda Otero Margret Avery
Gloria Leata Galloway
Alice Pamella d'Pella
Striker Ricky Dean Logan
McGuire Pamela Dunlap
 
Redaktion Susanne Plasa (NDR), Michael Beckert (SR)
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Gerhard Schirlo
Buch Bernd Schwamm
Regie Ben Verbong



11. Der Verrat [11.03.97]


Die Gang ermittelt in einem Fall von Mädchenhandel. Junge Frauen werden aus dem Osten über den Hamburger Hafen eingeschleust und zur Prostitution gezwungen. Marc verbindet die Recherche im Rotlichtmilieu mit der Suche nach seiner leiblichen Mutter, die selbst einst eine Prostituierte war. Dabei verliebt er sich in Helen. Sie ist ebenfalls in den Mädchenhandel verwickelt: Bosco hat das Callgirl auf Marc und damit auf die Gang angesetzt. Wird Marc zum Verräter?

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Helen Sascha Laura Soydan
Knack Jürgen Schornagel
Fester Emilio De Marchi
Francis Miller Herbert Knaup
Ruby Monica Bleibtreu
Maria Helena Afoakoh
und andere  
 
Redaktion Susanne Plasa (NDR), Michael Beckert (SR)
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Achim Hasse und Kai Gauditz
Buch Burt Weinshanker nach dem Konzept von Bernd Schwamm
Regie Ben Verbong



12. Die Falle [18.03.97]


Das Zollkriminalamt fordert die Unterstützung der Gang im Duisburger Binnenhafen an. Joe ist froh, das Berufliche mit dem Privaten verbinden zu können, denn Amy nimmt dort gerade an einem Kongress teil. Die beiden kommen jedoch nicht zusammen: Bisco hat Amy entführt. Er will sein Verdikt "Ich töte alles, was du liebst" erfüllen und treibt ein teuflisches Spiel mit Joe. Eine dramatische Schnitzeljagd durch das Rheinland beginnt

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Salvator Cherny Heiko Senst
Einstein Bernd Gnann
Krankenschwester Astrid M. Fünderich
Schmuggler Simon Cox
Broder Manfred Stücklschwaiger
Eckhardt Jochen Kolenda
Bote Sasha Krasnobajew
Rezeptionistin Nina Vorbrodt-Börner
 
Redaktion Susanne Plasa (NDR), Michael Beckert (SR)
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Achim Hasse
Buch Burt Weinshanker nach dem Konzept von Bernd Schwamm
Regie Hans Schönher



13. Das Duell [25.03.97]


Amy und Joe verstecken sich vor Bosco. Joe schickt Amy auf die Farm ihres Vaters, um sie ausser Gefahr zu bringen. Er will Bosco endlich überführen und hinter Gitter bringen. Aber Amy kommt nicht in New Orleans an, ihre Maschine stürzt ab. Otero informiert seinen Freund von dem Unglück. Joe ist sicher, dass Bosco dahinter steckt. Er fliegt nach Los Angeles, um Amys Tod zu rächen und den Widersacher endgültig zu vernichten. Klaus und Marc folgen Joe. Sie wollen das Schlimmste verhindern. Es kommt zum finalen Duell

Joe Feddersen Uwe Ochsenknecht
Klaus Winkelmann Moritz Bleibtreu
Marc Wiessner Dustin Nguyen
Karl Kröger Peter Franke
Helga Sanders Ulrike Kriener
Amy Farland Walker Brandt
Jean-Marie Bosco Stacy Keach
Francis Miller Herbert Knaup
Sam Otero Shabaka Barry Henley
Detective Tumbrell Dawnn Lewis
Carlos Mike Marott
Masseurin Steffianna Dela Cruz
Stewardess Jaquiline Schultz
und andere  
 
Redaktion Susanne Plasa (NDR), Michael Beckert (SR)
Musik Curt Cress und Chris Weller
Kamera Achim Hasse
Buch Christopher Beaumont nach dem Konzept von Bernd Schwamm
Regie Ben Verbong



Die kommerzielle Nutzung dieser Liste ist hiermit ausdrücklich untersagt. Die Weitergabe auf oder in gewerblichen Medien (Printmedien, elektronische Medien, CD-ROM, usw.) ist ausdrücklich untersagt. Die Veröffentlichung auf werbefreien, privaten, öffentlich zugänglichen Homepages im Internet (gilt nicht für Forums in MSN, AOL, CompuServe oder ähnliche) ist gestattet. Bitte meldet eventuelle Fehler per E-Mail an "tgmur@tinet.ch". Nur so kann die Liste je perfekt werden.