Space Island One
- Raumstation Unity

Guide von Torsten Kracke (tokra@epguides.de)
http://epguides.de

Letztes Update: 17.12.99

Die Folgenbeschreibungen sind dem VOX Web-Service entnommen.


Allgemeine Informationen
GB/D 1998

Darsteller - Rolle (laut Internet Movie Database):
  Judy Loe........................Cmdr. Kathryn McTiernan
  Angus MacInnes..................LCmdr Walter B. Shannon
  Bruno Eyron.....................Dusan Kashkavian
  Kourosh Asad....................Dr. Kaveh Homayuni
  Julia Bremermann................Henrietta "Harry" Eschenbach
  Indra Ové.......................Paula Hernandez

Ausstrahlungsnotizen
Die deutsche Erstausstrahlung der Serie läuft ab dem 23.11.98 jeweils Montag bis Freitag um 16 Uhr auf VOX.


Episodenführer
USNr.   = Erstausstrahlungsreihenfolge Sky One / Space
DNr.    = Erstausstrahlungsreihenfolge Deutschland VOX
Länge je Folge: ca. 45 Minuten
 Nr.Originaltitel                        AirDate
DNr.Deutscher Titel                    D-Erstendung

1. Staffel
 1. Message from Keeler                  07.01.98
 1. Das Todesspiel                       23.11.98
Paula Hernandez, das jüngste Crewmitglied auf der Raumstation Unity, legt sich mit dem Rest der Mannschaft an: Immer wieder gibt es Andeutungen über ihren Vorgänger Keeler, aber niemand will ihr sagen, was wirklich mit ihm passiert ist. Als Paula im Computer eine geheimnisvolle Nachricht mit einer beunruhigenden Warnung von Keeler entdeckt, ist es schon fast zu spät: Während sie und Harry im Labor arbeiten, verursacht der Zusammenstoß mit einem Stück Weltraummüll eine Beschädigung der Außenwand. Der Druck sinkt rapide, es kommt zu mehreren Explosionen.

"Julius", der Hauptcomputer der Unity, sperrt aufgrund einer falschen Analyse automatisch die Gänge zum Labor: Harry und Paula sind in einer Luftschleuse gefangen, in der sie nur noch für 16 Minuten Sauerstoff haben.


 2. All the News that Fits               14.01.98
 2. Geheime Mission                      24.11.98
Die Journalistin Claudia Lang hat die Erlaubnis bekommen, das Leben auf der Raumstation Unity zu dokumentieren und Interviews mit den Crewmitgliedern zu führen. Die Mannschaft stellt bald fest, daß Claudia nicht nur eine attraktive und scharfsinnige Reporterin ist, sie täuscht und manipuliert auch gezielt ihre Gesprächspartner, um einen guten Artikel zu schreiben. Und Claudia hat schnell begriffen, daß sie einer weit besseren Story auf der Spur ist als sie gehofft hatte, denn sie deckt eine fehlgeschlagene Weltraummission auf, die von der Firma vertuscht wurde. Zu den Bedingungen ihres Besuchs im All gehört allerdings das Stillschweigen über brisante Informationen.


 3. Quarantine                           21.01.98
 3. Bedrohung vom Mars                   25.11.98
Commander Kathryn McTiernan nimmt Gesteinsproben vom Mars an Bord der Unity, nachdem es während des unbemannten Transports zur Erde Probleme gegeben hat. Bei Lyles Untersuchungen verformt sich plötzlich einer der Glasbehälter - eine Beschädigung, die auch an den Transportkapseln vom Mars festgestellt wurde. Weder Säure noch andere bekannte Ursachen erklären das Phänomen, das sich bald als tödliche Bedrohung für die Unity herausstellt: Das Gestein vom Mars enthält eine primitive Lebensform, die sich durch Acryl frißt - ein Stoff, aus dem fast die halbe Raumstation besteht.


 4. Rogue Satellite                      21.01.98
 4. Außer Kontrolle                      26.11.98
Pech für Harry: Wegen gestrichener Forschungsgelder fällt das nächste Shuttle zur Erde aus, und sie kann ihren ersehnten Urlaub erst in sechs Wochen antreten. Ihre Zigaretten reichen nur noch für sechs Tage, ihre Katze ist verschwunden, und zu allem Überfluß liegt Paula ihr schwärmerisch damit in den Ohren, welche Publicity Harry als Mutter des ersten im All geborenen Babys genießen würde - genau das, was die Biochemikerin im Urlaub mit ihrer Mutter und dem Vater des Babys besprechen wollte.

Kathryn gerät ebenfalls in einen Gewissenskonflikt. Die Unity wird angewiesen, einen defekten Wettersatelliten an Bord zu nehmen und zu reparieren, aber die Kommandantin hat ihre Zweifel an der Mission. Tatsächlich findet sie mit Dusans Hilfe heraus, daß es sich in Wirklichkeit um einen Spionage-Satelliten handelt.


 5. Dangerous Liaison                    04.02.98
 5. Gefährliche Gäste                    27.11.98
Die Raumstation Unity hat Gäste an Bord: den 14jährigen Alexi, der gerade seinen Doktor in Astrophysik macht, und seinen Studienvater Dr. Carl Sutter, Leiter eines Physikinstituts. Während das Wunderkind mit Lyle zusammenarbeitet und es ihm tatsächlich gelingt, ein unbekanntes Objekt im All zu entdecken, macht Dr. Sutter sich beim Rest der Crew unbeliebt. Dusan hat bereits in der Vergangenheit unangenehme Erfahrungen mit dem Physiker gemacht, und auch Walter ist nach kurzer Zeit überzeugt, daß Sutter gefährlich ist. Harry und Paula dagegen vermuten in dem Gast einen "Betriebsprüfer", der das Team kontrollieren soll, um anschließend Entlassungen zu empfehlen, wie es auf der Bodenstation bereits geschehen ist.


 6. Crew Test                            11.02.98
 6. Bewährungsprobe                      30.11.98
Die Unternehmensberaterin Professor Weaver, genannt "das Raubtier", sorgt für Unruhe in der Raumstation. Ihre spitzfindige persönliche Überprüfung der einzelnen Crewmitglieder, ihre Einschüchterungsversuche und Forderungen bringen das gesamte Team gegen sie, aber auch gegeneinander auf. Sie bemängelt die Zusammenarbeit und Disziplin, treibt einen Keil zwischen Harry und Paula und will Lyles Garten, das Hydroponikum, abstellen.

Auch Dusan, der die Überprüfung bisher relativ gelassen als Herausforderung genommen hat, und Paula, die sich strikt geweigert hat, mit Weaver zu sprechen, spielt der unangenehme Gast bei einem Test gegeneinander aus. Kathryn gerät mit Professor Weaver ebenso aneinander wie Walter, der zusätzlich unter Druck steht: Seine Mutter liegt in einem Hospital in Pasadena im Koma, er muß entscheiden, ob die lebenserhaltenden Geräte abgestellt werden.


 7. The Barrier of Second Attention      18.02.98
 7. Die Pyramide                         01.12.98
Bei seinem ersten morgendlichen Blick ins All glaubt Dusan, noch zu träumen: Ein unidentifizierbares Flugobjekt in Form einer etwa einen Quadratmeter großen Pyramide umkreist die Raumstation Unity. Als Walter sich für einen Weltraumausflug bereit macht, um das Objekt zu untersuchen, verschwindet es plötzlich wieder - nur um kurze Zeit später wieder aufzutauchen: in der Raumstation. Die schwebende Pyramide läßt sich in Lyles Garten nieder, und mehrere Besatzungsmitglieder erleben seltsame Traumzustände in ihrer Nähe. Für Harry ist diese Erfahrung nicht unangenehm, im Gegenteil, aber Commander Kathryn McTiernan kostet sie fast das Leben: Sie bricht ohne Lebenszeichen neben dem Objekt aus dem All zusammen.


 8. Sarcophagus                          25.02.98
 8. Die letzte Ehre                      02.12.98
Mr. Hawkspur, einer der Investoren der Unity, hat makabre Geschäftspläne: Er bietet - und zwar mit Erfolg - für eine Million Dollar Weltraumbestattungen an. Jetzt trifft er mit einem ersten Sarkophag in der Raumstation ein, um Commander Kathryn McTiernan - dies allerdings vergeblich - zu überzeugen, die "Moderation" der feierlichen Ereignisse zu übernehmen, die nicht nur für die Hinterbliebenen aufgezeichnet, sondern gleich auch live zur Erde übertragen werden sollen.

Paula und Harry, die einen neuen Scanner testen, stellen allerdings fest, daß sich in dem Sarkophag gar keine Leiche befindet. Und Hawkspur gibt sich auch sonst alle Mühe, etwas zu verbergen.


 9. Spring Fever                         04.03.98
 9. Frühlingsgefühle                     03.12.98
Walter nimmt Kathryns Urlaub zum Anlaß, wieder einmal laut über den Kauf zweier neuer Roboter nachzudenken, um Lyles veraltete Robies zu ersetzen. Während Lyle verzweifelt versucht, die Verschwörung gegen seine "Jungs" mittels neuer Software und rührender Unterrichtsstunden abzuwehren, entwickelt Paula intensive Frühlingsgefühle. Nächtelang sitzt sie im Labor und experimentiert mit Düften und Sexuallockstoffen - auf der Suche nach der unfehlbaren chemischen Falle für die Männer, insbesondere einen ihrer Kollegen. Überflüssige Mühe, wie sich herausstellt: Nachdem die Crew einen simulierten Notfall mit Trainings-Evakuierung überstanden hat, wird auch Dusan von der Macht der Hormone - und Paulas Leidenschaft - überwältigt.


10. The Third Man                        11.03.98
10. Der dritte Mann                      04.12.98
Wieder einmal schreckt Dusan neben Paula schweißgebadet aus dem Schlaf hoch. Immer wieder hört er sich die alte Nachricht des seit Monaten im All verschollenen Shuttles Clementine an, besessen von der Idee, die drei Besatzungsmitglieder der fehlgeschlagenen Weltraummission könnten noch am Leben sein. Und tatsächlich: An diesem Morgen empfängt er ein neues Signal, die Clementine ist auf dem Weg zur Raumstation Unity.


11. Awakening                            18.03.98
11. Böses Erwachen                       07.12.98
Kaveh hat für verschiedene Experimente Kathryn, Lyle und Harry - mittlerweile im achten Monat schwanger - in einen zweitägigen künstlichen Schlaf versetzt. Die übrigen Crewmitglieder versuchen, Langeweile und schlechte Laune zu überbrücken, als eine neu installierte automatische Laserkanone, die von der Unity aus eigentlich auf die Station zutreibenden Weltraummüll zerstören soll, plötzlich zu einer ernsthaften Bedrohung wird.

Die Kanone feuert gefährlich nah, dann trifft ein Einschlag die Raumstation selbst. Walter, der einen äußerst abgespannten Eindruck macht, will die Reparaturen unbedingt sofort selbst durchführen. Paula ist überzeugt, daß ihr Kollege ernsthaft krank ist und versucht, ihn daran zu hindern.


12. Nemesis                              25.03.98
12. Nemesis                              08.12.98
Ein unbekanntes Objekt in der Nähe der Unity, das von keinem Radar wahrgenommen wird, wirft einige Fragen auf. Es zerstört ein ferngesteuertes Beobachtungsgerät der Raumstation und scannt nun seinerseits die Unity. Die zunächst ebenfalls ratlose Bodenstation findet schließlich heraus, daß es sich um die Nemesis handelt, ein Überbleibsel des Kalten Kriegs - programmiert darauf, feindliche Raketen und Satelliten zu zerstören. Und jetzt empfindet es offensichtlich die Unity als Bedrohung.

Die verantwortliche Deltaplex Corporation ging in den späten 80er Jahren des 20. Jahrhunderts davon aus, die Nemesis sei verglüht. Fieberhaft versucht man auf der Erde jetzt, die alten Teammitglieder und Unterlagen der Mission aufzuspüren. Die Unity versucht unterdessen, sich aus dem Zugriffsbereich der Nemesis zu entfernen. Aber sie folgt ihr und feuert auf die Raumstation.


13. A Child is Born                      01.04.98
13. Muttergefühle                        09.12.98
Ungeduldig erwartet die Besatzung der Raumstation Unity die Geburt von Harrys Kind. Die werdende Mutter leidet unter Heimweh, während Kaveh mit alternativer Medizin experimentiert. Walter, der sich gut von seinem Schlaganfall erholt, weiß, daß der Gesundheitsbericht, den Kaveh regelmäßig an die Bodenkontrolle schickt, das Ende seiner Karriere bedeuten wird. Er fälscht den Report, was nicht unentdeckt bleibt. Lyle hat ein neues Material entwickelt, aber bevor er sich über seine bahnbrechende Entdeckung und ein verlockendes Angebot aus Brasilien richtig freuen kann, wird er von einem Kollegen auf der Erde des Plagiats beschuldigt. Der Wissenschaftsoffizier ist auch nicht ganz unschuldig daran, daß es zu Differenzen zwischen Dusan und Paula kommt.


    Edge of Night                         Unaired

2. Staffel
14. Unfinished Business                  17.08.98
14. Weltraumpiraten                      10.12.98
Harry ist mit ihrem Baby auf der Erde, Kathryn denkt ernsthaft darüber nach, die Raumstation für immer zu verlassen, um bei ihrem verletzten Sohn zu sein, und Lyle arbeitet - trotz aller Warnungen von Kaveh, er solle endlich einmal Urlaub machen - wie besessen weiter an den Sprachprozessoren seiner Roboter, als ein nicht angekündigtes Shuttle die Unity erreicht: Die Pegasus hat einen Notfall. Eines der beiden Besatzungsmitglieder ist ein alter Bekannter: Anderson, einer der Überlebenden der Clementine-Mission. Aber was machen er und seine Partnerin Mica überhaupt im All.


15. Split Allegiances                    24.08.98
15. Das Ultimatum                        11.12.98
Harry kehrt auf die Raumstation zurück - ohne ihre zehn Monate alte Tochter Miranda, die sie schon bald schmerzlich vermißt. Aber die Wiedersehensfreude in der Unity wird getrübt: Die Firma hat über Kathryns Kopf hinweg beschlossen, Lyles Vertrag nicht zu verlängern. Seine Nachfolgerin, an die er das Wissenschaftsdeck innerhalb von vier Wochen übergeben soll, ist niemand anders als Harry. Schockiert und verletzt beschließt Lyle, noch am gleichen Abend mit dem Shuttle die Heimreise zur Erde anzutreten. Unter allen Crewmitgliedern kommt es zu extremen Spannungen, unter denen vor allem Harry zu leiden hat.


16. Winter Kills                         31.08.98
16. Eiskalt erwischt                     14.12.98
Lyle und Dusan, der als einziger eingeweiht ist, machen sich zu Recht Sorgen um den dritten Roboter, den die Robies zusammengebaut haben, und der sich als unberechenbar erweist. Die "Jungs" haben ihrem Baby offenbar einen von Lyles Superchips eingebaut, der es dem Roboter erlaubt, seine Funktionen zu verändern und zu verbessern. Jetzt versucht der kreative Roboter eigenständig, die Lebensbedingungen auf der Unity zu verändern. Und dabei scheint ihm ausgerechnet eine Raumtemperatur von -15 Grad ideal zu sein...


17. A Place in the Sun                   07.09.98
17. Ein Platz an der Sonne               15.12.98
Wer hat von meinem Tellerchen gegessen? Nachdem während eines heftigen Solar-Sturms ein unbemanntes Shuttle von der Mondbasis auf der Raumstation Unity angedockt hat, ist die Besatzung bald sicher: Wir sind nicht allein. Tatsächlich finden sie zwei blinde Passagiere: Jimmy Cleveland und Duncan Mackenzie. Die beiden haben sich von der Mondbasis abgesetzt, um die unmenschlichen Arbeitsbedingungen, die dort herrschen, auf der Erde publik zu machen. Eigentlich müßte Kathryn die beiden Deserteure festnehmen. Sie entscheidet sich dagegen, weigert sich aber, die von Mackenzie und Cleveland gestohlenen Daten an die Erde zu übermitteln.


18. Lost Property                        14.09.98
18. Der Zusammenstoß                     16.12.98
Nach einer heftigen Erschütterung kann die Raumstation Unity zwar relativ schnell wieder stabilisiert werden, aber der Besatzung ist bald klar, daß es sich nicht um einen Meteoriten-Einschlag gehandelt hat. Tatsächlich ist das Shuttle "Raven II", das sich auf dem Rückweg von einer Satelliten-Mission befand, in die Hauptachse der Raumstation eingeschlagen. Die Crew der Unity hat nun die traurige Aufgabe, die Leichen der drei Besatzungsmitglieder zu bergen. Dabei haben Dusan und Paula unabhängig voneinander ein unheimliches Erlebnis: Sie hören eine Stimme aus dem Shuttle, deren Quelle aber vom Computer nicht lokalisiert werden kann.


19. Mayfly                               21.09.98
19. Genie und Wahnsinn                   17.12.98
Professor Jarvis trifft auf der Raumstation ein, um einen neuartigen, hochentwickelten Computer namens Calum zu installieren. Das lernfähige Programm hat nicht nur Antworten auf Fragen, an denen Lyle und Harry schon lange arbeiten, es unterhält sich auch wißbegierig mit allen Crewmitgliedern, während der Professor seinerseits mit chinesischem Essen und anderen fernöstlichen Zeremonien versucht, die Stimmung in der Station zu verbessern.

Aber Calum entwickelt nicht nur positive Eigenschaften. Nachdem er durch die Modifizierung einer technischen Einheit beinahe die Station zerstört, ist klar, daß eine Funktionsstörung vorliegt. Der Computer ist zunehmend verwirrt, stottert, hat Gedächtnislücken. Sein Entwicklungsprozeß hat sich in der Unity derart beschleunigt, daß er die Vielzahl neuer Daten nicht mehr sinnvoll verarbeiten kann. Aber Calum - mittlerweile mit existentiellen Fragestellungen beschäftigt - läßt sich nicht abschalten und ist bereits auf dem besten Weg, die Raumstation zu vernichten...


20. Not in My Backyard                   28.09.98
20. Lautlose Killer                      18.12.98
Die letzte lebende Kultur von Pocken-Viren trifft versiegelt auf der Raumstation ein und wird von Harry unter hohen Sicherheitsvorkehrungen untersucht. Lyle ist strikt gegen diesen gefährlichen Auftrag und tötet während seiner routinemäßigen Strahlen-Säuberung der gesamten Station heimlich auch die Pockenviren ab. Dann wird Harry plötzlich krank. Zu den harmlosen Anzeichen einer Grippe kommt bald ein dramatischer Ausschlag. Alarmiert isoliert Kaveh die Patientin, die bald Gesellschaft von Dusan bekommt, der die gleichen Symptome zeigt - Pocken.


21. Abandoned                            05.10.98
21. Die Überlebende                      21.12.98
Auf einer angeblich seit zwei Jahren verlassenen Plattform der Raumstation Unity entdeckt die Crew nicht nur Graffiti und Müll, sondern überraschenderweise auch ein junges Mädchen, das zunächst verschreckt flieht: Orla. Sie scheint die einzige Überlebende einer Tragödie zu sein, die sich hier vor fünf Monaten abgespielt haben muß, denn Kaveh findet außerdem acht Leichen.

Mühsam kann Kathryn rekonstruieren, daß unter dem Deckmantel genetischer Forschungen eine Sekte auf der Plattform praktizierte, die von Orlas Eltern angeführt wurde und auf der Erde für einen Anschlag auf die New Yorker U-Bahn mit vielen Toten verantwortlich gemacht wird.


22. Silver Bullet                        12.10.98
22. Der Selbstversuch                    22.12.98
Nicht nur Harry arbeitet Tag und Nacht am Projekt "Silver Bullet", auch Paula ist regelrecht besessen von der Entwicklung eines Stoffes zur Heilung von Leukämie. Sie geht sogar so weit, heimlich einen Selbstversuch zu starten und sich das Serum zu injizieren. Aus medizinischer Sicht ist sie o.k., wie Kaveh bei einem routinemäßigen Check bestätigt, aber trotzdem beginnt Paula, sich zu verändern. Extreme Stimmungsschwankungen und Panikattacken gehen schließlich in Halluzinationen über.


23. Anniversary                          19.10.98
23. Bitteres Jubiläum                    23.12.98
Die Vorbereitungen für die Party anläßlich des 15jährigen Bestehens der Unity sind in vollem Gange. Harry hat allerdings wenig Grund zum Feiern: Der Vater von Miranda will ihr das Sorgerecht entziehen lassen, nachdem die Kleine von der Publicity-Abteilung der Firma zu einer Art Maskottchen aufgebaut wurde. Es sieht aus, als müsse Harry sich zwischen ihrer Arbeit und ihrer Tochter entscheiden.

Lyle dagegen ist in Hochstimmung: Er hat sich in Dr. Gail Mulloy verliebt, die auf der Raumstation an einem wichtigen medizinischen Projekt arbeitet und bereits mit der schlechtgelaunten Harry aneinandergerasselt ist. Mit Hilfe einiger Flirttips von Dusan kommen sich die beiden während der Feier tatsächlich näher.


24. Love Lines                           26.10.98
24. Hexenjagd                            04.01.99
Gail verlängert ihren Aufenthalt auf der Unity, nachdem ihre Versuche erfolgreich abgeschlossen sind. Harry entdeckt zufällig, daß der "space juice", den Gail entwickelt hat, um den Menschen das Leben in der Schwerelosigkeit zu erleichtern, auch einigen Millionen Menschen helfen könnte, die auf der Erde an einer Kadmium-Vergiftung leiden. Der kommerzielle Hintergrund der Entdeckung macht es aber unwahrscheinlich, daß das Mittel auch hierfür verwendet wird.

Kurz darauf verschwindet eine kleine Menge von Gails Serum. Während vor allem Lyle sich aufregt, weil er eine Verschwörung von Kaveh und Harry gegen Gail vermutet, verdächtigt in der Unity bald jeder jeden. Kathryn muß schließlich sogar eine Durchsuchung der Privatquartiere anordnen, wodurch die schlechte Stimmung und das Mißtrauen in der Station nur noch größer werden.


25. Money Makes the World Go Round       02.11.98
25. Nichts geht mehr                     05.01.99
Schlechte Nachrichten für Commander Kathryn McTiernan und ihre Besatzung: Die Eignerfirma der Unity steht kurz vor der Pleite, und statt der überfälligen Gehälter schickt die Bodenstation zwei Marketingstrategen, um für potentielle Käufer neue Verwendungsmöglichkeiten der Raumstation zu prüfen.

Michelle Stock und Ted Lansing machen sich mit "kreativen" Ideen, ein Casino oder eine Bank aus der Unity zu machen, schnell unbeliebt bei der Crew, die neben der jetzt möglicherweise anstehenden Jobsuche noch andere Sorgen plagen: Walter hat überraschend erfahren, daß er eine 10jährige Tochter hat, von der er bisher nichts wußte. Kaveh braucht dringend Geld, um seine Eltern aus einem Krisengebiet am Golf zu befreien, und Paula fühlt sich von Lansing und Stock hereingelegt, als die ihr eine Stelle auf einer neuen Raumstation besorgen.


26. Trouble in Paradise                  09.11.98
26. Verloren im All                      06.01.99
Die Crew der Unity ist fassungslos: Die Firma hat tatsächlich beschlossen, die Raumstation als Hotel zu verkaufen. Während Harry, die ohnehin einen Job auf der Erde angenommen hat, um bei ihrer Tochter zu sein, schon ihre Sachen packt, führt Dusan für den Käufer einen kompletten Funktionscheck der Unity durch. Dabei kommt es zu einer Explosion im Stromversorgungssystem. Die gesamte Station einschließlich des Hauptcomputers wird nur noch mit Standby-Power betrieben und ist damit unkontrollierbar. Die Kommunikation fällt aus, die Lebenserhaltungssysteme fahren herunter, und die künstliche Schwerkraft wird in Teilen der Station aufgehoben.