Newsletter

Möchten Sie sofort wissen, wenn es auf wissen.de etwas neues gibt? Wir informieren Sie mit unserem kostenlosen Newsletter!

Newsletter bestellen

Anzeigen

Raugrafen

niederes fränkisches Adelsgeschlecht, entstanden um die Mitte des 12. Jahrhunderts aus dem alten Haus der Grafen im Nahegau, das sich 1140 durch die beiden Söhne Graf Emichs I. (1072-1113/1116) in die Linien der Raugrafen und der Wildgrafen aufspaltete; erster Raugraf war Emich I., Graf von Boimenburg ( 1172). Im 18. Jahrhundert starb das Geschlecht aus; der Titel wurde im 17. Jahrhundert von den pfälzischen Kurfürsten nach Kauf des Besitzes übernommen und im 17. Jahrhundert von Karl Ludwig seiner morganatischen Gemahlin Marie Luise von Degenfeld (* 1634,  1677) und deren Kindern beigelegt.

Druckansicht     Artikel versenden

Reporter werden!

Der Ball war rund. Und jetzt?? Werden Sie zum Saisonfinale Reporter für wissen.de und gewinnen Sie! mehr


Geschichte trainieren!

Wer, wo, wie, was? Und warum? Kommen Sie mit ins Geschichts-
Trainingslager! Zur Trainer-Übersicht


Was geschah am...

03.06.1924
Todestag Franz Kafka.

Was geschah am:

  Tag   Monat

Geburtstagskinder

* 03.06.1906
Josephine Baker
mehr…

Geboren am:

  Tag   Monat

Geschichte hören

25 Hörbücher mit 100 Biografien großer Persönlichkeiten.
Zur CD WISSEN-Edition


Politik & Gesellschaft

Immer auf dem neuesten Stand mit wissen.de

03.06.2007, 17:27 Uhr
Ein Brieffreund in Pjöngjang.

03.06.2007, 11:06 Uhr
Castro empfängt politischen Besuch.

03.06.2007, 09:27 Uhr
Innehalten nach der Schlacht.

02.06.2007, 14:59 Uhr
Schwerverletzte bei Krawallen gegen G8-Gipfel.

zur Übersicht


RSS-Feed Geschichte

Die aktuellen Themen auf wissen.de/Geschichte? Sparen Sie sich lästige Suche und nutzen Sie unseren RSS-Service.

> Was ist RSS?

> RSS-Feed Geschichte


Sie fragen - wir antworten

Wer nicht fragt, bleibt dumm! Damit Sie da überhaupt nicht in Gefahr geraten, hilft Ihnen unser Partner, die Deutsche Internetbibliothek, bei Ihren Fragen! Zum Fragenformular