Campus Cops - Dümmer geht's nicht
Campus Cops
Episodenführer

letztes Update: 14.11.1998
aktueller Stand: 13 von 13 Episoden mit Inhaltsangabe

Guide von Martin Beitz
Inhaltsangaben & Credits von RTL2-Online übernommen


Worum geht es?

Die Einheit der Campus Cops besteht aus lauter Verlierern. Klar, daß diese ihre Fälle meist eher mit Glück, als mit Verstand lösen.


Ausstrahlung USA 1995 ()

Sehr wahrscheinlich handelt es sich bei dieser Staffel um eine Probestaffel (da diese meist 13 Episoden haben). Solche Probestaffeln werden in den USA im Frühjahr ausgestrahlt, um dann, bei entsprechendem Erfolg, eine zweite Staffel im Herbst folgen zu lassen. RTL2 startete die Erstausstrahlung im Oktober 1998.


Die Darsteller

Ben Bode als Andy McCormack
Ryan Hurst als Wayne Simko
Jerry Kernion als Elliot Royce
LaRita Shelby als Meg DuVry
David Sage als Captain Hingle
John David Cullum als Roy Raskin
Monte Markham als Dekan Dean Pilkington


Die Folgen

1.Staffel (1995, 13 Episoden)

01.) Tote Bisamratten beißen nicht (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 01.10.1998
Regie: John Landis
Drehbuch: Michael Baser & Frank Dungan
Gast-Darsteller: Warren Munson (als Gallopin´ Joe), Meadow Williams (als Cindy)

Das alljährliche Footballspiel der Canfield University gegen ihre Erzrivalen von der Universität Farnan naht. Dekan Pilkington liegt alles an dem Sieg, darum beauftragt er die Campus Cops Andy und Wayne damit, ein Auge auf die Bisamratte Lucky, das Maskottchen von Canfield, zu haben. Leider werden die Cops von zwei falschen Schwedinnen ausgetrickst und Lucky gerät in die Hände des Feindes. Mit viel Glück gelingt es den Dumpfbacken-Cops jedoch, Lucky wieder zurückzuholen. Allerdings stellt sie das vor ein weiteres Problem, denn leider hat Lucky sich ein wenig überfressen und streckt für immer alle Viere von sich...

02.) Heiße Schwestern (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 02.10.1998
Regie: Frank Bonner
Drehbuch: David Goetsch & Jason Venokur
Gast-Darsteller: Tracey Lindsey (als Stacey), Kim Oja (als Ashley)

Dekan Pilkington paßt es gar nicht, als er erfährt, daß seine Tochter, die auch in Canfield studiert, sich der weiblichen Verbindung Kappa Alpha Delta anschließen will. Deshalb befiehlt er Captain Hingle, Beweise gegen die Verbindung zu finden, um einen Grund zu haben, das Verbindungshaus zu schließen. Natürlich werden Andy und Wayne mit den Ermittlungen betraut. Um möglichst unauffällig gegen Kappa Alpha Delta vorgehen zu können, müssen die Cops sich selbst um die Schwesternschaft bemühen - und das geht natürlich nur in Rock und Bluse!

03.) Hotel Chaos (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 05.10.1998
Regie: Iain Paterson
Drehbuch: David Goetsch & Jason Venokur
Gast-Darsteller: Constance Towers (als Mrs. Moore), Fred Tully (als Mr. Moore)

Dekan Pilkington geht mit Gattin auf Kreuzfahrt. Wayne und Andy nutzen die Gunst der Stunde und machen aus seinem Haus kurzerhand eine Luxuspension. Das Geschäft läuft so gut, daß sie ihre Kollegen mit einspannen. Der Erfolg steigt Andy zu Kopf und er spielt sich so lange als Oberboß auf, bis ihn seine Kumpel schließlich genervt hängen lassen. Als Pilkington überraschend wieder auftaucht, kann er seine Kollegen überreden, ihm noch einmal zu helfen. Es gelingt ihnen, sämtliche Gäste rechtzeitig aus dem Haus zu schaffen. Bis auf einen: Captain Hingle, der sich mit vier hübschen Mädchen im Whirlpool tummelt. Jetzt tut eine gute Ausrede not ...

04.) Die Ritter der Kopfnuß (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 06.10.1998
Regie: Carl Gottlieb
Drehbuch: Michael Baser & Frank Dungan
Gast-Darsteller: Brittney Powell (als Jenny), Robin Mry Florence (als Gwen)

Wayne und Andy, beide nicht gerade als Mädchenschwarm bekannt, können es kaum fassen, als zwei hübsche Studentinnen, Jenny und Gewn, sie anbaggern. Die beiden lassen sich dazu breitschlagen, in Dekan Pilkingtons Büro eine Party zu veranstalten. Die Campuscops werden erwischt und verlieren ihren Job. Als Ersatz engagiert Pilkington dem übereifrigen Student Gunther und seinen Freunden. Aber mit List und Tücke gelingt es Wayne und Andy, ihren Job wieder zu ergattern.

05.) Die Donnerbalken-Entführung (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 07.10.1998
Regie: Scott White
Drehbuch: Chris Henchy & Andy Lieberman
Gast-Darsteller: Steve Vinovich (als Barry Sugarman)

Als die Campus Cops wegen Umbauarbeiten auf ihr Badezimmer verzichten und sich mit einem chemischen Baustellenklo begnügen sollen, sind sie sauer. Kurzerhand ruft Wayne die Klofirma an und läßt die Giftschüssel gegen ein Luxusmodell austauschen. Dummerweise sitzen im Moment des Abtransports Captain Hingle und Dekan Pilkington in diesem transportablen Donnerbalken fest, weil bei ihrer Besichtigung das Türschloß den Geist aufgegeben hat. Zum Glück hat der Captain sein Funkgerät dabei, doch die Luft im Klo ist knapp. Gewohnt ungeschickt stellen sich seine Untergebenen bei der Suche nach der verschollenen Toilette an. Zu allem Unglück ist auch noch ein Fernsehteam zur Stelle, dem die beiden eigentlich mit herausragenden Leistungen imponieren wollten. Je länger die zwei Männer festsitzen, um so weicher wird der Dekan. Er verspricht dem Captain für die Cops das Blaue vom Himmel, wenn sie ihn nur befreien und das gelingt dann auch in letzter Minute.

06.) Karriere-Knigge (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 08.10.1998
Regie: John Landis
Drehbuch: Michael Baser & Frank Dungan
Gast-Darsteller: Warren Munson (als Gallopin´ Joe), Meadow Williams (als Cindy)

Dekan Pilkington will sich mit Hilfe einer großzügigen Spende einer ehemaligen Studentin den Park von Schlicter Falls unter den Nagel reißen, ihn zubetonieren und dort ein neues Institut bauen. Hingle und seine Männer bekommen den Auftrag, die Dame während ihres Aufenthalts zu verwöhnen und zu beschützen. Aber die zickige Francesca Silverstone treibt die College Cops zur Verzweiflung.

07.) Rekord wider Willen (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 09.10.1998
Regie: Frank Bonner
Drehbuch: David Goetsch & Jason Venokur
Gast-Darsteller: keine?

Dekan Pilkington möchte, daß Canfield durch einen Weltrekord in die Geschichte eingeht. Nachdem der erste Versuch, ein Pfahlsitzen, scheitert, werden mehrere Versuche parallel in Angriff genommen: Royce soll 490 Muscheln in nur 60 Sekunden essen und Raskin muß 19 Stunden lang ein Frettchen in der Hose aushalten. Das Hauptinteresse gilt aber Andy, der innerhalb von drei Tagen 3001 sexuelle Gedanken produzieren muß, zu denen man ihm mit den verschiedensten Methoden zu verhelfen sucht. Canfield steht bald im Mittelpunkt des Medieninteresses. Die anreisenden Reporter bringen mit ihrem technischen Gerät jedoch die Stromversorgung fast zum Zusammenbrechen. Dekan Pilkington schafft daraufhin Abhilfe und vereitelt damit Andys Rekordversuch. Unfreiwillig gibt es dann schließlich doch noch einen Rekord für Canfield.

08.) Royce lebt gefährlich (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 12.10.1998
Regie: Scott White
Drehbuch: Dave Goetsch & Jason Venokur
Gast-Darsteller: Khrystyne Haje (als La Becka Montaigne)

Andy und Wayne entdecken, daß Royce als Kind Star einer Fernsehserie war. Prompt verkaufen sie auf dem Campus Merchandise-Artikel des ehemaligen Kinderstars. Als Royce davon erfährt, gerät er in eine tiefe Identitätskrise, weil aus ihm nichts weiter als ein Campus-Cop geworden ist. Um ihren Kollegen wieder aufzumuntern, laden die Cops Royces frühere Schauspielkollegin und Jugendliebe La Becka Montaigne an die Uni ein und erzählen ihr, Royce wäre mittlerweile Dekan der Canfield University. Das stellt den armen Royce vor allerhand Probleme.

09.) Freiheit für Wally (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 13.10.1998
Regie: Scott White
Drehbuch: Dave Goetsch & Jason Venokur
Gast-Darsteller: Maura Peters (als Katrina), Andrew Butler (als Garth)

Captain Hingle engagiert eine Hilfpolizistin für die Unikirmes und die Jungs wetteifern um die Gunst der hübschen Katrin. Andy macht das Rennen, als er sich zu einem Ringkampf mit einem riesigen, wenn auch etwas phlegmatischen, Alligator bereit erklärt. Pilkington glaubt in dem Tier seinen Babyalligator Wally wiederzuerkennen, den seine Oma einst durchs Klo in die Kanalisation spülte. Er entschließt sich zu einer gewagten Befreiungsaktion und Captain Hingle muß ihm dabei wohl oder übel dabei zur Seite stehen. Andy wird so um seinen Kampf gebracht und macht sich auf die Jagd nach den Entführern. Er läuft zu polizeilicher Höchstform auf und beeindruckt seine Angebetete tief. Als er Pilkington und Hingle stellt, läßt er sich jedoch erweichen und gemeinsam schenken sie dem Tier die Freiheit. Katrin wendet sich enttäuscht von ihm ab.

10.) Der große Bullenstriptease (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 14.10.1998
Regie: Robert Ginty
Drehbuch: Eve Ahlert & Denis Drake
Gast-Darsteller: Marianne Müllerleile (als Tante Louisa), Amy Jo Johnson (als Lucinda)

Wayne und Andy jobben aus Geldnot des nachts als Radio-DJ's beim Studentensender. Weil die Hörerzahlen ständig sinken, sollen sie gefeuert werden. Damit die Einschaltquoten wieder stimmen, veranstalten die beiden ein Quiz, bei dem sie Dekan Pilkingtons neuen Sportwagen ohne dessen Wissen als Hauptgewinn einsetzen. Clever wie die beiden sind, stellen sie so schwere Fragen, daß keiner der zahlreichen Anrufer gewinnt. Bis sie an eine pfiffige Filmstudentin geraten, die alle Antworten kennt. Notgedrungen müssen sie Pilkingtons Wagen stehlen. Nun geht es darum, ihm einen Ersatz zu verschaffen - und der kostet schlappe 36.000 Dollar. Zum Glück erinnert sich Royce an seine Tante Louisa, die einen Stripteaseclub besitzt. Doch die Gute schaltet auf stur und so muß die ganze Mannschaft zum Striptease antreten, um sich das Geld sauer zu verdienen...

11.) Der Captain und das Biest (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 15.10.1998
Regie: Ron Wolotzky
Drehbuch: Patrick Carlin & Steve Billnitzer
Gast-Darsteller: F. William Parker (als Ted Hingle), Susan Wood (als Courtney), Lance Davis (als Scott Switzer)

Captain Hingle ist total verschnupft und seine Mannschaft mixt ihm eine Kräutermedizin, die ihn endgültig aus den Stiefeln haut und ihn in ein tiefes Koma versetzt. Der Moment ist denkbar ungünstig, da just an diesem Tag Dekan Pilkington einen Rationalisierungs- und Effizienz-Fachmann bestellt hat. Außerdem ist es auch der Tag des großen Fakultätspicknicks mit sportlichen Wettkämpfen. Dazu hat sich auch Hingles Bruder Ted angesagt, der endlich einmal Captain Hingle übertrumpfen will. Royce schlüpft in Hingles Haut um den Schein zu wahren und wird Opfer einer Nymphomanin, die Ted auf seinen Bruder angesetzt hat, um ihn zu schwächen. Die Cops springen für Hingle in die Bresche und beim letzten Wettkampf, bei dem es darum geht, "lebendig begraben" zu werden, hat der noch immer narkotisierte Captain Hingle einen eindeutigen Vorteil vor seinem Bruder, der bald die Nerven verliert.

12.) Der Angriff der Außerirdischen (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 16.10.1998
Regie: Scott White
Drehbuch: Lisa Rosenthal
Gast-Darsteller: keine?

Auch wenn Andy und Wayne immer wieder zurückgewiesen werden: Noch immer beten sie die beiden Mädels Jenny und Gwen an. Und jetzt haben die Campus Cops endlich eine Möglichkeit, sich lieb Kind zu machen. Der Souvenirladen, in dem Jenny und Gwen arbeiten, soll geschlossen werden. Die Freundinnen wären damit arbeitslos. Damit das nicht passiert, täuschen Andy und Wayne die Spuren einer außerirdischen Invasion vor. Im Nu boomt das Touristengeschäft wieder. Der Dekan und ein Detektiv setzen alles daran, den Aliens auf die Spur zu kommen. Andy und Wayne weihen ihre Kollegen in die Sache ein und bauen die Garage des Dekans zur Raumschiffzentrale um. Dort setzen sie die Alien-Jäger schließlich fest. Da erscheint die Gattin des Dekans, und die läßt den ganzen Schwindel auffliegen.

13.) Sechs Bullen jagen einen Schatz (???)
Ausstrahlung: US: ??? / D1: 19.10.1998
Regie: Michael Amundson
Drehbuch: Chris Henchy & Andy Lieberman
Gast-Darsteller: keine?

Bei einem Museumsbesuch entdecken Wayne und Andy eine Schatzkarte des Universitätsgründers Osbert Canfield. Mit List und Tücke machen sie sich auf die Suche, aber natürlich können sie ihr Geheimnis nicht lange für sich behalten und so beteiligt sich auch Captain Hingle an der Aktion. Schließlich werden sie in Dekan Pilkingtons Büro fündig. Nur leider bekommen sie selbst mit vereinten Kräften die Kassette nicht geöffnet. Ob Dynamit wirkliche ine Lösung ist?


e-MAIL

  • chaank.luggage@t-online.de (Primäradresse)
  • 03460123379-1@t-online.de (gleiche Mailbox)
  • beastmaster@iname.com (gleiche Mailbox)
  • talec_martin@rocketmail.com (Zweitadresse)
  • ICQ#: 7101891