Ein schrecklich nettes Haus
In The House
Episodenführer

letztes Update: 03.04.2000
aktueller Stand: 76 von 76 Episoden mit Inhaltsangabe

Guide von Martin Beitz
Inhaltsangaben von RTL2-Online übernommen
Credits mit Hilfe der Daten vonn RTL2-Online und ORF-Online zusammengestellt


Worum geht es?

Das kann ja heiter werden: ein Ex-Football-Star als Hausmann. Der unverhofft zu seinem Einsatz kommende Ersatzvater - niemand anderes als der glänzend agierende Rapper LL Cool J - hat zu Hause alles bestens im Griff. So kann die alleinerziehende Mutter wieder einen Job annehmen. Das Feld ist frei für brillante Comedy. (IP-Deutschland-Promo)


Ausstrahlung USA 1995-99 (NBC/UPN/NBC)

1995 startet der US-TV-Sender NBC eine neue Serie namens "In The House". Nach den ersten beiden Staffeln wurde die Serie wegen schlechter Quoten abgesetzt und von UPN übernommen. Diese strahlten zwei neue Staffeln aus (3.-4. Staffel). Im Januar 1999 war die 5. Staffel dann wieder auf NBC zu sehen. Da die Serie ein Midseason-Replacement war, ist es schwer einzuschätzen, ob die Serie noch einmal eine Chance bekommen sollte, oder ob es nur darum ging die Serie abzuschließen. Zumindest ist die 76. Folge das Finale der Serie, die nicht mehr fortgesetzt wird.
RTL2 plante ursprünglich die DEA der Serie von August bis Oktober 1999 auszustrahlen. Anfang August 1999 tauchte "In The House" dann in der Programmplanung von RTL2-Online für den 16.09.1999 erstmals auf (mit dem Zusatz, daß 47 Episoden, also 1.-3.Staffel, gezeigt werden). Auch in den nächsten drei Wochen wurde die Ankündigung der Serie von RTL2-Online beibehalten (immer Mo-Fr 16 Uhr), doch Ende August (nach 12 gemeldeten Episoden) wurde das Programm "In The House" noch schnell in "Der Hotelboy (The Jamie Foxx Show)" geändert. Am 07.12.1999 startete die Serie dann endlich auf RTL2 und bekam dort einen der besten Sendeplätze (Mo-Fr+So 18.30 Uhr). Da man die Serie solange herausgeschoben hatte, konnte man sie gleich komplett zeigen. Die DEA dauerte bis zum 12.03.2000 und seit dem 13.03.00 wird sie zum ersten Mal wiederholt.


Die Darsteller

feste Rollen:
LL Cool J als Marion Hill
Maia Campbell als Tiffany Warren
Debbie Allen als Jackie Warren (1./2.Staffel)
Jeffrey Wood als Austin Warren (1./2.Staffel)
Alfonso Ribeiro als Dr. Maxwell Stanton (ab 3.Staffel)
Kim Wayans als Tonia (ab 3.Staffel)
Paulette Braxton als Natalie (1997- )
Gabrielle Carmouche als Raynelle (1997- )
Luis Antonio Ramos als Tito Gonzoles (1997- )
Lark Voorhies als Mercedes (5.Staffel)

wiederkehrende Charaktere:
Lisa Arrindell Anderson als Heather Comstock
Dee Jay Daniels als Rodney
Fawn Reed als Kara

Die Rolle des Ex-Footballers Marion Hill spielt James Todd Smith, der unter dem Namen LL Cool J (Ladies Love Cool James) zu den bekanntesten US-HipHop-Stars gehört und u.a. mit mehreren Grammys ausgezeichnet wurde. Im Kino war er zuletzt in dem Grusel-Streifen "Halloween H 20" und dem Unterwasser- Schocker "Deep Blue Sea" zu sehen. Als Jackie Warren glänzt die mit mehreren Emmys, Golden Globes und Tony Awards prämierte Schauspielerin, Choreographin, Produzentin und Regisseurin Debbie Allen. (rtl2)

Neben den eh schon bekannten Hauptdarstellern (LL Cool J, Alfonso Ribeiro, Debbie Allen etc) gibt es auch jede Menge Sitcom-Superstars in Nebenrollen zu sehen. Hierzu zählen John Amos (Gordy Howard in den ersten Staffeln von "Mary Tyler Moore", sowie Hauptdarsteller in drei weiteren Sitcoms), Sherman Hemsley & Isabel Sanford (absolute Superstars der afro-amerikanischen Sitcoms durch die Hauptrollen in der längsten afro-amerik. Sitcom "The Jeffersons"; besonders Hemsley ist legendär, da er in fast jeder afro-amerikan. Sitcom einen Gastauftritt hatte), Robin Givens (Hauptrollen in "Ganz große Klasse (Head Of The Class)" und "Sparks & Sparks" - bekannter durch ihre Filme wie "Boomerang"), Daryl Mitchell (Hauptrollen in "Nachtschicht mit John", "Veronica's Closet" etc), James Avery (Hauptdarsteller in "Der Prinz von Bel-Air (The Fresh Prince Of Bel-Air)" und "Sparks & Sparks"), Phylicia Rashad (Hauptdarstellerin in "The Cosby Show (1984)" und "Cosby (1996)"), Emmanuel Lewis (Hauptdarsteller in "Webster") und viele andere. Sportler wie die Boxer Evander Holyfield und Lennox Lewis oder die Leichathletin Jackie Joyner-Kersee geben sich die Klinke in die Hand.


Anmerkungen

Mit dem Beginn der 3.Staffel (und dem Wechsel zu UPN) gab es etliche Änderungen: Debbie Allen (Jackie Warren) und Jeffrey Wood (Austin Warren) verliessen die Serie, Alfonso Ribeiro (u.a. bekannt als Carlton Banks in "Der Prinz von Bel-Air (The Fresh Prince Of Bel-Air)", Gastdarsteller in Episode #07 und nun Darsteller des Dr. Maxwell Stanton) kam hinzu und Kim Wayans, die schon vorher mehrfach (#12, #21 & #24) als Marions Psychotherapeutin Tonia zu sehen war, bekam eine feste Rolle. Erklärt wurde das ganze folgendermaßen: Jackie und Austin sind nach Nashville umgezogen und haben Tiffany bei Marion gelassen, damit sie dort ihre Schule beendet. Tonia, die schon zum Ende der 2. Staffel kurz bei Marion wohnte, kaufte das Nachbargrundstück und zog dort ein. Zudem hat sie zusammen mit Marion, der seine Karriere endgültig beenden mußte, und dem Arzt Maxwell Stanton eine Klinik gekauft, in der die drei ihre unterschiedlichen Heilungsmethoden praktizieren können. Die Musik im Vorspann wurde zudem geändert (LL Cool J wiederholt die Zeile "No Diggity No Doubt Baby - In The House" mehrfach) und die Musik zwischen den Szenen stammt mehrfach von LL-Songs (z.B. "Crusin'").


Die Folgen - da die Inhaltsangaben von RTL2 sehr viel ausführlicher sind, werde ich die ORF-Angaben nach und nach mit denen von RTL2 ersetzen

1.Staffel (1995; 6 Folgen)

01.) Die Wohngemeinschaft (Getting To Know You)
Ausstrahlung: US: 10.04.1995 / D1: 07.12.1999
Regie: James Widdoes
Gäste: ---

Als sie entdeckt, daß ihr Mann eine Affäre hat, beschließt die wohlhabende Partylöwin Jackie Warren noch einmal ganz von vorne zu beginnen. Sie mietet mit ihren beiden Kindern das Haus des ehemaligen Football-Stars Marion Hill, dessen Karriere durch einen Unfall vorzeitig beendet wurde, und beschließt, sich einen Job zu suchen. Dummerweise ist Marion Hill derart abgebrannt, daß auch er im Haus bleiben muß und sich in der Einliegerwohnung über der Garage einnistet, um sich auf sein Comeback vorzubereiten – was Jackie überhaupt nicht paßt, denn sie hat eine ausgesprochene Abneigung gegen den Sportler. Als sie schließlich einen Job bei der Power-Anwältin Heather Comstock findet, hat Jackie gleich das nächste Problem am Hals: Wer soll sich um Tiffany und Austin kümmern, während sie arbeiten geht? Da bleibt wohl nur einer übrig: Marion! Obwohl Jackie strikt gegen diese Idee ist, überzeugen sie ihre Kinder, dem Footballer eine Chance zu geben...

02.) Der Abfallbeseitiger (Female Trouble)
Ausstrahlung: US: 17.04.1995 / D1: 08.12.1999
Regie: James Widdoes
Gäste: ---

Jackies Sohn Austin hat ein kleines Problem: Seit einiger Zeit wird er in der Schule immer wieder von einer Mitschülerin übel schikaniert und unter Druck gesetzt. Als er keinen Ausweg mehr weiß, beschließt er, Jackie und Marion um Rat zu fragen. Dummerweise sind sich die beiden keineswegs einig, was sie dem Kleinen raten sollen: Jackie macht ihm klar, daß er sich mit allen Mitteln gegen seine Peinigerin zur Wehr setzen soll – notfalls auch mit Gewalt. Marion dagegen sieht die Sache ganz anders, er rät Austin, die Sache gewaltfrei und mit Köpfchen zu bereinigen. Nun hat Austin die Qual der Wahl. Unterdessen hat Tiffany am Telefon einen schrecklichen Streit mit ihrem Freund...

03.) Austin hat Geburtstag (Birthday Presence)
Ausstrahlung: US: 24.04.1995 / D1: 09.12.1999
Regie: Tony Singletary
Gäste: ---

An Austins Geburtstag schmeißt Jackie für ihn eine große Party außer Haus. Das kommt Marion wie gerufen, denn er hat seine Ex-Freundin eingeladen, die er mit einem romantischen Abend zurückerobern will. Doch daraus wird nichts, denn gerade, als Marion so richtig loslegen will, tauchen plötzlich und unerwartet Jackie und die gesamte Partygesellschaft wieder im Haus auf. Marions Abend ist gründlich ruiniert. Derweil trifft sich Jackies coole und couragierte Chefin mit einem alleinerziehenden Vater und sucht Jackies Rat: Wie soll sie mit der Tochter ihres Schwarms umgehen?

04.) Tiffany, die große Kupplerin (Once Again, With Feeling)
Ausstrahlung: US: 01.05.1995 / D1: 10.12.1999
Regie: Gil Junger
Gäste: John Amos

Seit beinahe 20 Jahren hatte Jackie nun schon kein Date mehr, so daß Marion sie förmlich drängt, endlich mal wieder mit einem Mann auszugehen. Als Ausgangspunkt schlägt er Jackie eine angesagte Bar vor, in der es reichlich attraktive Männer gibt. Allerdings ziert sich Jackie noch ein wenig, doch das Problem nach der Suche nach dem richtigen Partner scheint sich von selbst zu lösen, als plötzlich Marions ehemaliger Trainer zu Besuch kommt....

05.) Ein verrücktes Wochenende (The Lost Weekend a.k.a. The Last Weekend)
Ausstrahlung: US: 08.05.1995 / D1: 13.12.1999
Regie: Asaad Kelada
Gäste: Michael Warren, Dawn McMillan

Bei den Warrens ist es Familientradition, den Beginn des Frühlings in der Berghütte der Familie zu verbringen. Austin überzeugt seine Mutter davon, diese Tradition auch in diesem Jahr aufrecht zu erhalten und in die Hütte zu fahren. Doch einige unvorhergesehene Ereignisse scheinen den Ausflug zu vereiteln. Zunächst geht Jackies Wagen kaputt, so daß Marion sie in die Hütte fahren muß. Doch da wartet eine ganz besondere Überraschung auf die Warrens: Jackies Ex-Mann hat sich nämlich mit seiner neuen Freundin in der Hütte eingenistet, um dort ein romantisches Wochenende zu verbringen...

06.) Der Glücksbringer (Hats Off)
Ausstrahlung: US: 15.05.1995 / D1: 14.12.1999
Regie: Asaad Kelada
Gäste: Spud Webb

Marion will sich um den Job des Sportreporters beim örtlichen Nachrichtensender bewerben, und Jackie und Heather helfen ihm dabei. Bei seinem Vorsprechtermin interviewt Marion den Basketball-Star Spud Webb, und was niemand zu hoffen wagte, wird wahr: Er bekommt den begehrten Job! Doch schon bei seiner ersten Übertragung kommt es dann zum Eklat: Marion soll gefälligst seinen geliebten Glücks-Hut ablegen. Als er sich kategorisch weigert, stellt ihm der Inhaber des Senders ein Ultimatum – entweder, er nimmt seinen Hut ab, oder er ist seinen neuen Job gleich schon wieder los. Unterdessen haben auch Tiffany und Austin in der Schule mit kleineren Problemen zu kämpfen.


2.Staffel (1995-96; 20 Folgen)

07.) Beziehungskisten (Dog Catchers)
Ausstrahlung: US: 18.09.1995 / D1: 15.12.1999
Regie: Gil Junger
Gäste: Alfonso Ribeiro (als Carlton Banks), Tatyana Ali (als Ashley Banks)
Anmerkung: Crossover mit "Der Prinz von Bel-Air (The Fresh Prince Of Bel-Air)" / A.Ribeiro und T. Ali spielen hier ihre Rollen aus der Quincy-Jones-Sitcom / Ribeiro spielt ab der 3.Staffel die Rolle des 'Dr. Maxwell Stanton'

Marion und sein guter Kumpel Carlton Banks aus Bel-Air finden heraus, daß sich ein junger Mann sowohl mit Jackies Tochter Tiffany als auch mit Carltons Schwester Ashley trifft und verabredet. Das können Marion und Carlton natürlich nicht einfach so hinnehmen. Sie beschließen, dem betrügerischen jungen Nimmersatt eine Lektion zu erteilen und ihm gehörig den Kopf zu waschen...

08.) Die Pizzalieferantin (Crush Groove)
Ausstrahlung: US: 25.09.1995 / D1: 16.12.1999
Regie: Gil Junger
Drehbuch: Jeffrey Duteil
Gäste: ---

Austin hat sich unsterblich in die neue Nachbarin verliebt, die etliche Jahre älter ist als er. Dummerweise hat auch Marion ein Auge auf die Dame geworfen – was den armen Austin schwer durcheinanderbringt. Derweil hat Jackie heimlich einen zusätzlichen Job als Pizza-Lieferantin angenommen, um ihrer Tochter Tiffany wie jedes Jahr eine neue Skiausrüstung schenken zu können. Heather, Jackies unnahbare und resolute Chefin, übt sich unterdessen darin, freundlich zu ihren Mitarbeitern zu sein, nachdem ihr Therapeut ihr dazu geraten hat.

09.) Das Pokerspiel (The Gambler)
Ausstrahlung: US: 02.10.1995 / D1: 17.12.1999
Regie: Gil Junger
Drehbuch: Lore Kimbrough
Gäste: Chris Browning

Jackie paßt es gar nicht, daß Marion Besuch von seinem früheren Teamkollegen Clayton Whitmore erwartet, der mit der alten Gang einen zünftigen Poker-Abend im Haus abhalten will. Als die Jungs abends am Tisch sitzen und zocken, schleicht sich Austin heimlich ins Wohnzimmer, um zuzuschauen. Die Jungs um Marion laden den Kleinen ein, eine Runde mitzuspielen – und sind dann ziemlich erstaunt über das Talent, das Austin dabei unter Beweis stellt. Jackie hat unterdessen den prekären Auftrag erhalten, Hilarys Party anläßlich ihres 30. Geburtstages zu organisieren. Doch wie soll sie die Leute davon überzeugen, zu dieser Party zu kommen?

10.) Der kleine, große Footballstar (The Final Cut)
Ausstrahlung: US: 09.10.1995 / D1: 20.12.1999
Regie: Gil Junger
Drehbuch: Danny Smith

Austin hat herausbekommen, daß Marion zusammen mit seinem Ex-Trainer Sam eine Jugend-Footballmannschaft trainiert und möchte nun um jeden Preis ins Team aufgenommen werden, damit er Marion beeindrucken kann. Tatsächlich erklärt sich Sam bereit, den Kleinen ins Team zu nehmen, weil er sich auf diese Tour erhofft, an Jackie herankommen zu können. Dummerweise ist Austin nicht nur schmächtiger als die anderen Jungs, sondern auch völlig untalentiert. Doch Sam verspricht Marion dennoch, Austin für die laufende Saison im Team zu lassen. Inzwischen jedoch hat Austin seinen Fehler eingesehen und gesteht seiner Schwester, daß er Football haßt, aber nicht aus dem Team ausscheiden kann, weil er niemanden enttäuschen will. Am Tag des ersten Spiels geht dann so ziemlich alles schief: Das halbe Team ist krank, und als dann auch noch ein Spieler verletzt ist, gibt´s nur noch eine Alternative, die der Trainer ins Spiel bringen kann: Austin! Doch das ist zuviel für den Kleinen, der sich in der Umkleide versteckt und einschließt. Da kommt Jackie dahinter, daß Sam ihren Sohn nur ins Team genommen hat, um an sie heranzukommen. Sie wäscht ihm gehörig den Kopf. Marion macht Austin unterdessen klar, daß sie immer Freunde bleiben werden, ganz egal, wie sich Austin in Sachen Football entscheiden wird. Da kommt Austin wieder aus seinem Versteck heraus und ist bereit zu spielen...

11.) Daddy kehrt zurück (Daddy's Home)
Ausstrahlung: US: 16.10.1995 / D1: 21.12.1999
Regie: Gil Junger
Drehbuch: Winifred Hervey
Gäste: Michael Warren, Dawn McMillan

Jackies Ex-Mann Milton hat ein Problem: Seine neue Frau Sasha hat ihn rausgeworfen, weil er sie in einer ziemlich intimen Situation mit Jackie verwechselt hat. Daraufhin taucht er bei Jackie und Marion auf und bittet seine Ex, bei ihnen übernachten zu dürfen. Für Jackie kommt das nicht in Frage, doch der gutmütige Marion bietet dem völlig geknickten Milton an, in seiner Einliegerwohnung zu übernachten. Leider stellt sich schnell heraus, daß Milton eine unglaubliche Nervensäge mit äußerst störenden Angewohnheiten ist, so daß Marion am folgenden Morgen alles daran setzt, Milton wieder auszuquartieren. Er ruft sogar bei Sasha an und bittet sie, ihrem Gatten noch eine Chance zu geben. Als die sich strikt weigert, ihrem Mann zu verzeihen, haben Jackie und Marion ein echtes Problem am Hals...

12.) Marion in Nöten (Futile Attraction)
Ausstrahlung: US: 23.10.1995 / D1: 22.12.1999
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Danny Smith
Gäste: Kim Wayans

Aus Dankbarkeit backt Marion seiner Physiotherapeutin Tonia ein paar leckere Kekse. Dummerweise bekommt Tonia diese Geste in den falschen Hals und denkt, Marion sei in sie verliebt. Prompt versucht sie ihn nach allen Regeln der Kunst zu verführen. Derweil versucht Jackie, Tiffany dazu zu bringen, dem Wohltätigkeits-Club der versnobten Mrs. Mason beizutreten. Als die Damen von Mrs. Mason bei Tiffany vorbeischauen, um sich mit ihr zu unterhalten, werden sie Zeuge, wie Marion die nur äußerste spärlich bekleidete Tonia aus dem Hause führt. Natürlich sind die Damen entsetzt über dieses Bild. Marion wendet sich nun hilfesuchend an Jackie, und die läßt sich breitschlagen, Marion aus der Krise zu helfen. Als er sich mit Tonia in einem teuren Restaurant verabredet, taucht Jackie plötzlich auf und gibt ihm einen leidenschaftlichen Kuß. Außerdem macht sie Tonia bei dieser Gelegenheit klar, daß sie mit Marion zusammen sei. Ärgerlich nur, daß ausgerechnet die prüde Mrs. Mason den ganzen Vorfall mitbekommt. Nur Tiffany ist zufrieden, denn der Wohltätigkeitsclub weist sie nach den skandalösen Vorfällen natürlich zurück...

13.) Im Urwald verschollen (Sister Act: The Episode)
Ausstrahlung: US: 06.11.1995 / D1: 23.12.1999
Regie: Greg Antonacci
Drehbuch: Bill Boulware
Gäste: Phylicia Rashad

Jackies abenteuerlustige Schwester Rowna kommt zu Besuch und beeindruckt insbesondere die Kids mit ihren haarsträubenden Geschichten aus ihrem aufregenden Leben. Später lädt Rowna Jackie, Marion und dessen Freund Clayton zu einem Ausflug nach Mexiko ein. Unterwegs hat die Reisegesellschaft allerdings ein Problem mit ihrem kleinen Flugzeug und muss mitten in der Wildnis notlanden. Während sich Rowna nun große Sorgen macht, stellt sich heraus, dass Jackie alle Eventualitäten bedacht und reichlich Proviant und weitere Hilfsmittel eingepackt hat. Während sich die Jungs auf die Suche nach Feuerholz machen, hören Rowna und Jackie plötzlich Löwengebrüll und geraten in Panik. Sie suchen Schutz auf einem Baum und beginnen sich zu unterhalten. Dabei stellt sich dann heraus, dass Rownas Leben weit weniger aufregend ist, als alle gedacht haben, denn, so gesteht sie reumütig ein, ein großer Teil ihrer Geschichten sei frei erfunden. Kurz darauf kehren Marion und Clayton zurück und klären die Damen darüber auf, wo sie sich befinden...

14.) Die Notlüge (Nanna Don't Play)
Ausstrahlung: US: 13.11.1995 / D1: 27.12.1999
Regie: Terri McCoy
Drehbuch: Walter Allen Bennett jr
Gäste: Isabel Sanford

Miltons Großmutter Nanna hat ihren Besuch angekündigt und wird bei Jackie und den Kindern in Marions Haus untergebracht. Dummerweise hat es Milton bislang versäumt, der alten Dame mitzuteilen, dass er und Jackie geschieden sind, denn Nanna hat ein schwaches Herz, das durch diese Mitteilung sicherlich über die Maßen belastet würde. Also müssen Milton und Jackie vor Nanna so tun, als herrsche nach wie vor eitel Sonnenschein zwischen ihnen. Die Fassade des glücklichen Paares lässt sich auch halbwegs aufrecht erhalten, doch dann platzen plötzlich Marion und Miltons neue Frau Sasha in die Situation. Weil die beiden natürlich komplett ahnungslos sind, fliegt der ganze Schwindel auf. Nanna indes nimmt die Wahrheit gelassen und ohne Belastung für ihr Herz hin, denn seit einiger Zeit lebt die rüstige Rentnerin mit einem Herzschrittmacher...

15.) Kevins Wandlung (Boyz II Men II Women)
Ausstrahlung: US: 04.12.1995 / D1: 28.12.1999
Regie: Paul Miller
Drehbuch: Jeffrey Duteil
Gäste: RuPaul

Marion bekommt Besuch von seinem athletischen Kumpel Kevin, der ihm offenbart, dass er eine neue Karriere einzuschlagen gedenkt. Als er sich seinem Freund kurz darauf in einem glamourösen Damen-Outfit präsentiert, wird Marion klar, dass Kevin fortan offensichtlich als Sänger(in) im örtlichen Travestie-Club auftreten will. Zunächst hat Marion damit keine Schwierigkeiten, doch als er genauer über Kevins Wandlung nachdenkt, kommen ihm doch ernste Zweifel, die ihn beinahe davon abhalten, zu Kevins erster Show zu gehen. Doch dann fasst er sich nach dem Auftritt ein Herz und macht seinem Kumpel klar, dass er immer auf seiner Seite stehen wird - ganz egal, wie Kevin zu leben gedenkt. Unterdessen hat Austin ein Problem mit einem Kostüm, das Jackie ihm für eine Schulaufführung geschneidert hat. Zum Glück kann Kevin aushelfen...

16.) Das wundersame Weihnachtsfest (Christmas Story a.k.a. Christmas Show)
Ausstrahlung: US: 11.12.1995 / D1: 26.12.1999
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Winifred Hervey
Gäste: Estelle Harris, Isabel Sanford, Sherman Hemsley

Kurz vor Weihnachten wird Marion in Los Angeles überfallen und beraubt, so dass er seine Familie nicht zum Fest besuchen kann. Statt dessen hilft er in der Firma seines Freundes Clayton aus und betätigt sich als Chauffeur. Dabei lernt er die seltsame Mrs. Claus kennen, die er mit nach Hause zum Weihnachtsdinner nimmt, weil sie nicht weiß, wo sie hin soll. Kurz darauf geschehen seltsame Dinge: Als sich Austin und Tiffany wünschen, dass ihr Vater von einer Geschäftsreise heimkehrt, taucht Milton prompt auf. Und Nanna söhnt sich völlig überraschend mit ihrem Ehemann Buster aus, während Marion sein gestohlenes Geld zurückbekommt und Jackie einen ausgesprochen netten und freundlichen Polizisten kennen lernt, der den Überfall auf Marion untersucht.

17.) Rendezvous mit einem Unbekannten (Do The Right Thing)
Ausstrahlung: US: 01.01.1996 / D1: 29.12.1999
Regie: Gil Junger
Drehbuch: Walter Allen Bennett Jr.
Gäste: John Amos

Marion steckt mal wieder in einer tiefen finanziellen Krise, die dazu führt, daß sein Kühlschrank gepfändet wird. Austin beschließt daraufhin, Marion zu zeigen, wie er seine Finanzen per Computer managen kann. Kurz darauf landet durch einen Computerfehler eine beträchtliche Summe Geldes fehlgeleitet auf Marions Konto. Marion ist nun hin und hergerissen, ob er das Geld nun für sich behalten oder die Bank auf den Fehler zu seinen Gunsten aufmerksam machen soll. Austin und Tiffany versuchen derweil, ihrer Mutter per Computer zu einem Date zu verhelfen.

18.) Das Comeback (Come Back, Kid)
Ausstrahlung: US: 08.01.1996 / D1: 30.12.1999
Regie: Paul Miller
Drehbuch: Danny Smith
Gäste: Ahmad Rashad

Marions Knie ist wieder weitgehend hergestellt, so daß sein Ex-Team, die Raiders, ihm das Angebot eines Testspiels machen, bevor er wieder ganz für die Mannschaft verpflichtet wird. Marion macht keinen Hehl daraus, wie sehr er es genießt, wieder im Rampenlicht zu stehen und von Sportreportern und Fans umgarnt zu werden. Dummerweise ist er dabei so mit sich selbst beschäftigt, daß er ganz vergessen hat, daß Austin vor einem wichtigen Karate-Turnier steht. Als Austin verliert, macht er Marion bittere Vorwürfe, er habe ihn im Stich gelassen. Im Haus geht es derweil drunter und drüber, weil alles klar geworden ist, daß Jackie Marion als „Hausfrau" keinesfalls ersetzen kann. Zwar stellt Jackie daraufhin eine Haushälterin ein, doch alle – inklusive Jackie – vermissen Marion. Da kommt der Tag des lange erwarteten Testspiels, in dem Marion sich ganz hervorragend schlägt. Aber das Pech scheint ihn zu verfolgen, denn er verletzt sich an der Schulter – und muß eine weitere Saison pausieren. Ob ihn die Freude der Familie, ihn endlich zurückzuhaben, trösten wird?

19.) Der Todesmix (To Die For)
Ausstrahlung: US: 15.01.1996 / D1: 03.01.2000
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Danny Smith
Gäste: Troy Thirdgill

Marions Cousin Curtis möchte den von Marion entwickelten Gesundheits- und Fitnessdrink professionell vermarkten. Er wendet sich diesbezüglich an Buff Crenshaw, den Moderator einer TV-Fitnesssendung, den Jackie ausgesprochen attraktiv findet. Als Jackie sich bereiterklärt, nach der Show mit ihm auszugehen, zeigt Buff sich willig, den Dring in seiner Show vorzustellen. Während der Sendung preisen Marion und Curtis die Vorzüge des Getränks, bevor Buff einen Schluck davon probiert -– und auf der Stelle tot umfällt. Marion ist zutiefst niedergeschlagen, weil er sich für den Tod des Moderators verantwortlich fühlt. Doch dann wird Marion von Buffs Witwe darüber aufgeklärt, daß es sich um einen Herzanfall gehandelt hat und er, Marion, nichts mit dem plötzlichen Ableben des Moderators zu tun hatte. Unterdessen bekommt Austin Ärger in der Schule, weil er sich um jeden Preis so auffällig und cool geben will wie Marion. Daraufhin sucht Marion ein klärendes Gespräch mit seinem jungen Schützling.

20.) Wenn zwei sich streiten ... (Love On A One-Way Street)
Ausstrahlung: US: 22.01.1996 / D1: 04.01.2000
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Bill Boulware
Gäste: Robin Givens (als Alex Peterson), James Avery (als Schlichter)

Seit kurzem ist Tiffany glückliche und stolze Besitzerin eines Führerscheins. Als sie mit Marion eine Ausfahrt unternimmt, verstößt sie gegen einige Verkehrsregeln und bekommt gewaltigen Ärger mit der äußerst attraktiven Polizistin Alex Peterson. Später, während eines Termins bei einem Streitschlichter, kommen sich Marion und Alex näher. Beide fühlen sich sehr zueinander hingezogen. Austin macht unterdessen eine ähnliche Erfahrung mit seiner Klassenkameradin Erica, die ihn mit liebevollen Geschenken geradezu überschüttet...

21.) Valentinstag (My Crazy Valentine)
Ausstrahlung: US: 12.02.1996 / D1: 05.01.2000
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Jeffrey Duteil
Gäste: Robin Givens (als Alex Peterson)

Am Valentinstag wird Marion von der attraktiven Polizistin Alex eingeladen. Als er sie besucht, lernt er bei dieser Gelegenheit auch ihre Mitbewohnerin und Cousine kennen. Weil es sich bei ihr ausgerechnet um Tonia, seine ehemalige Physiotherapeutin handelt, gerät Marion leicht in Panik, schließlich hat Tonia ihm seinerzeit massiv zugesetzt. Tiffany macht sich derweil ziemlich unbeliebt, weil sie zwei Verabredungen für denselben Abend eingeht. Und Jackie turtelt heftig mit einem Handwerker, den Marion engagiert hat. Austin schließlich schenkt einem Mädchen als Zeichen seiner Zuneigung ausgerechnet den alten Ehering von Jackie.

22.) Der Nebenbuhler (Three The Hard Way)
Ausstrahlung: US: 19.02.1996 / D1: 07.01.2000
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Winifred Hervey
Gäste: Robin Givens (als Alex Peterson)

Tonia, Marions ehemalige Physiotherapeutin, erzählt Marion vertraulich, daß sich seine neue Freundin Alex heimlich mit einem anderen Mann trifft. Zunächst glaubt Marion, daß Tonia nur eifersüchtig ist, doch dann beobachtet er, wie ein anderer Mann Alex leidenschaftlich küßt. Da beendet Marion die Beziehung zu Alex, die ihm allerdings erklärt, daß es sich bei dem Mann um ihren Ex-Freund gehandelt hat, von dem sie sich wegen Marion getrennt hat. Aber diese Erklärung nützt nichts, und so entscheiden die beiden, sich nicht mehr zu treffen. Jackie hat sich derweil ein sexy Kleid für ein bevorstehendes Firmenbankett gekauft. Dummerweise leiht sich Tiffany das Kleid unerlaubt aus und ruiniert es. Nun versuchen die beiden Kinder verzweifelt, ihrer Mutter ein neues Kleid zu besorgen. Und die ist richtig gerührt über die Bemühungen der beiden.

23.) Vater und Sohn (A Major Problem)
Ausstrahlung: US: 26.02.1996 / D1: 09.01.2000
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Jeffrey Duteil
Gäste: Charlie Robinson

Marions Vater, Major Lawrence Hill, kommt zu Besuch. Der Mann ist durch und durch Militarist und ein ungewöhnlich harter Knochen. Das passt Marion gar nicht, und so versucht er seinen Vater davon zu überzeugen, fortan ein friedliches Leben zu führen. Als der Major dann Austin ein paar höchst zweifelhafte Tipps gibt, wie er mit lästigen Mitschülern fertig werden kann, kommt es zu einem großen Streit zwischen Marion und seinem Dad. Trotzdem freunden sich sein Vater und Jackie immer mehr miteinander an, was Marion überhaupt nicht recht ist.

24.) Marion allein zu Haus (Home Again)
Ausstrahlung: US: 22.04.1996 / D1: 10.01.2000
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Vince Cheung & Ben Montanio
Gäste: Daryl Mitchell

Jackie erhält ein verlockendes und vielversprechendes Job-Angebot. Allerdings müsste sie mit ihrer Familie nach New York ziehen, wenn sie den neuen Job annehmen würde. Also macht sich Marion vorsorglich auf die Suche nach neuen Mietern für sein Haus. Es gibt zwar allerhand Interessenten, aber niemanden, für den sich Marion erwärmen könnte. Weder der professionelle Footballer Deion Sanders, noch der Bauchredner Willie Tyler kommen als neue Mitbewohner für Marion in Frage. Nach und nach wird Marion klar, dass es mit Jackie und ihrer Familie eigentlich doch am schönsten ist. Unterdessen ist Jackie nach New York gereist, um sich mit ihrem neuen Boss zu treffen. Bei dieser Gelegenheit erfährt sie dann, dass ihr das verlockende Angebot nur aufgrund eines Fehlers unterbreitet wurde. Also kommt sie unverrichteter Dinge zurück nach Los Angeles, um mit ihrer Familie weiterhin in Marions Haus zu leben...

25.) Geschlechterkampf (Close Encounters Of The Worst Kind)
Ausstrahlung: US: 06.05.1996 / D1: 12.01.2000
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Walter Allen Bennett jr.
Gäste: James Worthy, Fred Roggin

Marion soll ein Basketball-Turnier zugunsten eines wohltätigen Zwecks organisieren. Zu seiner großen Überraschung will auch Jackie ein Team zu diesem Turnier auf die Beine stellen und Marions Mannschaft herausfordern. Derweil macht sich Jackies Ex-Mann Milton Sorgen darüber, dass sein Sohn Austin zu Marion einen weit besseren Draht hat als zu ihm. Als Marion das mitbekommt, bietet er Milton an, das Team zu trainieren, um so mehr Zeit mit seinem Jungen verbringen zu können. Austin jedoch ist weniger erfreut darüber, sondern eher peinlich berührt. Jackie dagegen macht sich mal wieder Sorgen um Tiffany. Die hat nämlich einen Rapper kennen gelernt, von dessen Ausdrucksweise und Kleidungsstil sie stark beeinflusst wird...

26.) Unheimliche Begegnung der schlimmsten Art (Hoop Screams)
Ausstrahlung: US: 13.05.1996 / D1: 11.01.2000
Regie: Asaad Kelada
Drehbuch: Katie Ford
Gäste: Emmanuel Lewis

Marion freut sich auf den bevorstehenden Besuch einiger alter Kumpels, die er seit langem nicht mehr gesehen hat. Er hofft auf ein schönes Wochenende mit seinen Freunden, wird dann aber ziemlich enttäuscht, denn seine Freunde benehmen sich immer noch so kindisch und unreif wie früher. Außer Saufen und Frauen aufreißen scheint die Jungs nichts anderes zu interessieren. Da wird Marion klar, dass er sich in der zurückliegenden Zeit ganz schön verändert hat. Derweil haben Tiffany und Jackie Stress miteinander, denn Jackie kann Tiffanys neuen Freund nicht leiden. Marion nimmt sich Jackie vor und macht ihr klar, dass sie sich an ihre Jugend erinnern soll. Auch Tonia sorgt für Aufregung, seitdem sie direkt in der Nachbarschaft wohnt. Sie hat auf eigene Faust eine nächtliche Nachbarschafts-Patrouille organisiert und ist sich absolut sicher, bei einem ihrer Streifzüge ein Alien in der Nachbarschaft gesehen zu haben. Sie bittet Marion, sich mit ihr nachts auf die Lauer zu legen. Die beiden erleben eine ziemliche Überraschung...


3.Staffel (1996-97; 21 Folgen)

27.) Real World (The Real World)
Ausstrahlung: US: 26.08.1996 / D1: 13.01.2000
Regie: Peter Baldwin
Drehbuch: Bob Burrus & Michael Ware
Gäste: ---
Anmerkung: beim ORF hieß die Episode "Neue Wege"

Marion macht sich immer noch Hoffnung darauf, nach seiner Genesung wieder professionell Football spielen zu können und hat hart für dieses Ziel trainiert. Doch als er sich in einer Klinik eingehend untersuchen lässt, macht ihm der arrogante Arzt Maxwell "Max" Stanton unmissverständlich klar, dass er sich nach einer neuen Karriere umsehen soll. Derweil erfährt der niedergeschlagene Marion von seiner langjährigen Physiotherapeutin Tonia, dass die Klinik aufgrund von Budgetkürzungen schließen muss, wenn sich nicht ein Käufer findet. Die beiden schmieden sofort Pläne, die Klinik zu übernehmen, aber können den Kaufpreis nicht aufbringen. Da tun sich die beiden mit Maxwell zusammen, um die Klinik kaufen zu können. Dummerweise passen die unkonventionellen Behandlungsansätze von Tonia und Marion nicht so recht mit der schulmedizinischen Vorgehensweise von Maxwell zusammen. Obendrein muss sich Marion auch noch über Tiffany den Kopf zerbrechen, denn die inzwischen 17jährige neigt dazu, über die Stränge zu schlagen. Marion beschließt, ihr etwas Disziplin beizubringen...

28.) Die Erfindung des Jahres (Mother Of Invention)
Ausstrahlung: US: 02.09.1996 / D1: 14.01.2000
Regie: Peter Baldwin
Drehbuch: Rob Edwards
Gäste: Jackie Joyner-Kersee
Anmerkung: beim ORF hieß die Episode "Die Erfindung des Jahrhunderts"

Die Geschäfte in der Hill/Stanton-Klinik, die Marion und Tonia übernommen haben. Laufen nur sehr mäßig. Also wollen Marion, Tonia und Max Pläne schmieden, wie man dem Laden zu mehr Patienten und besserem Umsatz verhelfen könnte. Max und Tonia entwickeln daraufhin ein neues Trainingsgerät, das allen aus der Krise helfen soll. Es gelingt Max und Tonia sogar, die Goldmedaillien-Gewinnerin Jackie Joyner-Kersee davon zu überzeugen, das neue Gerät vorzustellen. Doch dann macht Max einen Rückzieher, so daß Marion sich bereit erklärt, an ihrer Statt einzuspringen. Eine Entscheidung, die er sehr bald bereut, denn bei der Pressekonferenz, auf der das Gerät der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll, läuft so ziemlich alles schief, was schief laufen kann. Als sei das nicht schon schlimm genug, hat Marion daheim auch noch Ärger mit Tiffany, die ihm eine Verabredung mit einer jungen Dame versaut...

29.) Kuppeln will gelernt sein (I Only Have You For Eyes)
Ausstrahlung: US: 09.09.1996 / D1: 16.01.2000
Regie: Peter Baldwin
Drehbuch: Michelle Jones
Gäste: Kevin Richardson

Max und Marion sind schwer genervt von Tonia, die sich bei jeder sich bietenden Gelegenheit in ihr Leben einmischt. Also beschließen die beiden, Tonia ein Date zu verschaffen. Sie überreden sie, sich mit Gary zu treffen, dem Typen, der das Wasser in der Klinik anliefert. Allerdings verläuft das Rendezvous nicht zufriedenstellend, denn Tonia giftet den armen Gary den ganzen Abend an. Max und Marion ermutigen Gary dennoch dazu, sich noch einmal mit Tonia zu treffen, der sie versprechen, auch zu dem Date zu kommen. Dummerweise findet Tonia recht schnell heraus, daß Max und Marion sie nur zu den Treffen aufstacheln, damit sie ihre Ruhe haben. Es kommt wie es kommen muß: Tonia macht den beiden eine schreckliche Szene...

30.) Das begrabene Kriegsbeil (Bury The Hatchet)
Ausstrahlung: US: 16.09.1996 / D1: 17.01.2000
Regie: Peter Baldwin
Drehbuch: Gary Hardwick
Gäste: John Amos, John Bentley

Um dem kleinen Rodney, dem Sohn des Sicherheitsmanns der Klinik, zu beweisen, dass es manchmal wichtig sein kann, jemandem zu vergeben, erklärt sich Marion bereit, den kürzlich verletzten Football-Profi "The Hatchet" in der Klinik aufzunehmen, der seinerzeit die Verletzung verursachte, die Marions Laufbahn beendet hat. Während seiner Behandlungszeit benimmt sich "The Hatchet" erwartungsgemäß schlicht unmöglich und macht sich bei allen unbeliebt. Als seine Testergebnisse vorliegen, hat ausgerechnet Marion die schwere Aufgabe, ihm mitzuteilen, dass er nie wieder wird spielen können. Unterdessen trennt sich Tonia von ihrem Freund Kevin, als sie herausfindet, dass er Masochist ist.

31.) Wer ist hier der Boß? (Maxwell Said Knock You Out)
Ausstrahlung: US: 23.09.1996 / D1: 18.01.2000
Regie: Madeline Cripe
Drehbuch: Art Everett
Gäste: Eddie Jones

Max ist sauer, weil sich Marion und Tonia immer wieder über seine Entscheidungen und Anweisungen hinwegsetzen. Deshalb fordert er Marion zu einem Pokerspiel heraus, bei dem dem Sieger eine Woche lang die komplette Kontrolle über die Klinik als Siegesprämie winkt. Max gewinnt das Match und erlässt sofort rigide Regeln für das Leben in der Klinik. Als er durch einen unglücklichen Zufall einen der wichtigsten Patienten, den Basketball-Profi Eddie Jones, verletzt, wendet er sich hilfesuchend an Marion, damit er Eddie davon überzeugt, ihn nicht anzuzeigen. Marion weigert sich aber und beruft sich dabei auf eine der Regeln, die Max erlassen hat: Niemand darf mit seinen Patienten reden! Aus Angst vor Ärger gibt Max schließlich klein bei - und die Dinge in der Klinik laufen plötzlich wieder wie zuvor. Durch Zufall bekommt Marion dann auch noch mit, dass Eddie Jones nie vorhatte, Max zu verklagen.

32.) Und raus bist du (Record Breaking Time)
Ausstrahlung: US: 30.09.1996 / D1: 19.01.2000
Regie: Kim Friedman
Drehbuch: Gary Hardwick
Gäste: Jon Clair

Tiffany regt sich schrecklich über Marion auf, weil der an jedem Jungen, mit dem sie sich treffen möchte, etwas zu nörgeln hat. Da legt Marion ihr nahe, mit dem aufstrebenden und vielversprechenden Sportler Dante Hawkins auszugehen und arrangiert ein Date. Doch da hört Tonia zufällig mit, wie Dante einem Freund erzählt, dass er auch noch mit einem anderen Mädchen zusammen ist. Daraufhin macht Marion einen Rückzieher und warnt Tiffany eindringlich vor Dante. Tiffany jedoch will sich jetzt nicht mehr reinreden lassen. Unterdessen ist Max damit beschäftigt, Einstellungsgespräche mit Bewerben für den Posten des Rezeptionisten in der Klinik zu führen. Dabei treibt er jeden Kandidaten in den Wahnsinn, denn niemand ist ihm perfekt genug...

33.) Kindergarten Doc (Kindergarten Doc)
Ausstrahlung: US: 14.10.1996 / D1: 20.01.2000
Regie: Kim Friedman
Drehbuch: Gary Hardwick
Gäste: Lennox Lewis

Tonia trainiert für einen Wohltätigkeits-Boxkampf und ist zuversichtlich, zu gewinnen. Doch als sie ihre Gegnerin sieht, kommen ihr leichte Zweifel. Deshalb trainiert sie noch härter und überanstrengt sich schließlich so, dass sie nicht kämpfen kann. An ihrer Statt muss nun Marion einspringen, dem die große, aber zweifelhafte Ehre zuteil wird, gegen den berühmten Profi Lennox Lewis in den Ring steigen zu müssen. Max hat derweil ein anders Problem: Er bereitet sich ganz aufgeregt auf einen Vortrag über seinen Job vor, den er vor Rodneys Klasse halten soll. Rodney ist bei der Sache ein wenig mulmig, denn er fürchtet, dass ihn seine Klassenkameraden auslachen werden, weil er so einen Langweiler angeschleppt hat. Zum Glück taucht bei dem Vortrag auch Marion auf, der der ganzen Sache den richtigen Pep gibt.

34.) Der Halloween-Horror (The Curse Of Hill House)
Ausstrahlung: US: 28.10.1996 / D1: 21.01.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Art Everett
Gäste: Bahni Turpin

Max geht mit einer gewissen Zelda aus, die steif und fest behauptet, eine Hexe zu sein. Als sich Max nach Kräften darüber lustig macht, belegt sie ihn kurzerhand mit einem Fluch. Das ist natürlich ein gefundenes Fressen für Marion und Tonia, die ihn in dem Glauben bestärken, daß der Fluch sein Leben ruinieren wird. Tiffany muß sich zeitgleich mit einer wohlhabenden Klassenkameradin herumschlagen, die am selben Tag wie Tiffany eine Halloween-Party schmeißen will. Tiffanys Party ist aber klar die bessere, nicht zuletzt wegen Zelda, die auf der Feier ihre „magischen" Kräfte an Max demonstriert...

35.) Die Wette (One Love)
Ausstrahlung: US: 04.11.1996 / D1: 23.01.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Cynthia R. Harris & Raynelle Swilling
Gäste: Tembi Locke

Marion und Max sind beide scharf darauf, mal mit Tonias äußerst attraktiver Tanzlehrerin Shanna ausgehen zu können. Weil sie mit ihrem aufdringlichen Verhalten das gemeinsame Mittagessen von Tonia und Shanna ruinieren, beschließt Tonia, sich an den Jungs zu rächen. Sie überzeugt die beiden davon, dass der beste Weg, Shannas Aufmerksamkeit zu erregen, der wäre, für sie zu tanzen. Die beiden lassen sich darauf ein – und machen sich natürlich komplett zum Narren. Trotzdem gelingt es ausgerechnet Max, Shanna herumzukriegen. Tiffany gibt unterdessen vor, aus Jamaika zu stammen, um ihre Chancen bei einem Jamaikaner zu erhöhen.

36.) Feiern bis zum Umfallen (Pledge Allegiance)
Ausstrahlung: US: 11.11.1996 / D1: 24.01.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Ellen L. Fogle
Gäste: ---

Als Tiffany ihr Studium vernachlässigt, um sich mit ihren Freunden zu amüsieren, versucht es Marion mit paradoxer Psychologie. Er feiert mit ihr die Nacht durch und schleppt sie am nächsten Tag durch diverse erschöpfende Freizeitaktivitäten. Schließlich sieht die erschöpfte Tiffany ein, dass die Schule ganz oben auf ihrer Liste zu stehen hat. Währenddessen nutzt Max Marions Einladung in einen exklusiven Zigarrenclub. Als Max einem verdeckten Ermittler gegenüber mit seinen illegalen kubanischen Zigarren angibt, wird er festgenommen und eingesperrt. Überraschend trifft er seine Kumpels von College im Gefängnis und hat keine Lust mehr, den Knast zu verlassen.

37.) Marion im Streß (This Is A Test)
Ausstrahlung: US: 18.11.1996 / D1: 25.01.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Rob Edwards, Ellen L. Fogle
Gäste: ---

Max geht noch immer mit Shanna, Tonias Tanzlehrerin, aus. Doch Max ist sauer, weil Shannas Hund die beiden immer stört, bevor er mit Shanna schlafen kann. Als er das Tier von seinem Bein abschüttelt, bleibt es bewegungslos liegen. Max glaubt den Hund getötet zu haben und möchte erst mit Shanna schlafen, bevor er ihr die Wahrheit gesteht. Doch Shanna kommt ihm zuvor und ist stinksauer. Zum Glück erwacht der Hund wieder zum Leben. Währenddessen macht sich Marion Sorgen, ob er die Prüfung zum Krankengymnasten besteht. Zuerst ist er dagegen, sich die Namen der Knochen mit Hilfe eines Liedes zu merken, doch schon bald muss er feststellen, dass es sich mit Tonias Idee viel leichter lernt.

38.) Der ungebetene Gast (The Max Who Came To Dinner)
Ausstrahlung: US: 25.11.1996 / D1: 26.01.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Sheryl North
Gäste: Marlene Warfield

Als Marions Großmutter zu Thanksgiving zu Besuch kommt, schließt sie jeder ins Herz und möchte so viel Zeit wie möglich mit ihr verbringen – besonders Marion. Leider verpatzt Tiffany Marions Lunchpläne mit seiner Großmutter. Dann bietet die Oma Tonia ihre Hilfe bei der Ahnenforschung an und Max geht mit der alten Dame in ein Konzert. An Thanksgiving wollen sich Marion, Tiffany, Tonia und Max mit dem besten Festmahl gegenseitig übertreffen. Schließlich gesteht Marion, dass er ihr nur beweisen wollte, wie sehr er sie liebt. Doch die Oma versichert ihrem Enkel, dass sie das längst weiß. So verleben alle gemeinsam einen schönen Feiertag.

39.) Der heilige Marion (Saint Marion)
Ausstrahlung: US: 13.01.1997 / D1: 27.01.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Sheryl North
Gäste: Richard F. Whiten

Als Marion in einer Küche für Obdachlose aushilft, wird er von einer Fernsehcrew aufgenommen und versehentlich als Obdachloser identifiziert. Nachdem Mitleidsbekundungen und Geschenke von Marions Fans eintreffen, die ihn noch aus der Zeit als Football-Star kennen, lädt Marion das Nachrichtenteam in die Klinik ein, um die Sache aufzuklären. Leider machen turbulente Verwicklungen in der Klinik das Ganze nur noch schlimmer. Während dessen verwandelt Tonia ihren Arbeitskollegen Henry in ein zivilisiertes Wesen, damit auch er zu einem Date kommt. Jedoch erkennt auch sie dabei Henrys wahre Werte und eine leidenschaftliche Affäre beginnt.

40.) Bei Anruf Marion (Dial "M" for Marion)
Ausstrahlung: US: 20.01.1997 / D1: 28.01.2000
Regie: Andrew Tsao
Drehbuch: Brian Lane
Gäste: Fawn Reed

Marion erhält einige Nachrichten von einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin namens Kara, die eine ausgesprochen erotische Stimme hat. Als er sie trifft, verliebt sich Marion in Kara. Als er erfährt, dass Karas Verlobter sich trennen will, macht Marion Kara den Hof. Doch dann wollen Kara und ihr Verlobter doch heiraten und Marion ist tief enttäuscht. Währenddessen versuchen sich Tonia und ihr neuer Freund Henry tagsüber aus dem Weg zu gehen. Sie arbeiten beide in der Klinik und als sie sich an ihrer Arbeitsstelle doch nicht zurückhalten können, verliert Henry seinen Job. Später bekommt er einen Job, bei dem er Pakete an die Klinik liefern muss. So können sich die beiden doch wiedersehen.

41.) Du oder keine! (You're The One)
Ausstrahlung: US: 03.02.1997 / D1: 30.01.2000
Regie: Andrew Tsao
Drehbuch: Ellen L. Fogle
Gäste: Evander Holyfield

Marion überzeugt den Schwergewichtsweltmeister Evander Holyfield in einer wohltätigen Aktion für Kinder mitzuwirken. Bei einem Wohltätigkeitsball sieht Tonia ihren unausstehlichen Ex-Freund, Preston, und versucht ihn eifersüchtig zu machen, indem sie vorgibt, Max sei ihr Verlobter. Die Situation gerät außer Kontrolle, als Tonia und Max bei einem wohlhabenden Paar einen Streit auslösen. Das Ehepaar hatte Marion eigentlich eine große Summe spenden wollen. Währenddessen hat Tiffany Angst, dass sie nicht zur Schönheitskönigin gewählt wird, weil sie zu klug ist. Doch es gelingt ihr, die Stimmen der coolen und dämlichen Mitschüler für sich zu gewinnen und so erfüllt sich ihr Wunsch doch noch.

42.) Krieg in Sachen Liebe (Love Wars)
Ausstrahlung: US: 10.02.1997 / D1: 31.01.2000
Regie: Andrew Tsao
Drehbuch: Bob Burris, Michael Ware
Gäste: Mari Morrow

Als Marion erfährt, das die Miete für das Krankenhausgebäude steigt, stellt er die Vermieterin zur Rede. Ihr Name ist Amber und er hatte einmal eine kurze und leidenschaftliche Affäre mit ihr. Amber weigert sich die Miete zu senken, bis sie dann doch Marions Charme erliegt. Die beiden merken, dass es noch immer zwischen ihnen knistert – doch keiner von beiden mag das zugeben und sie hören nicht auf, sich ständig zu streiten. Währenddessen wird in der Nähe eine andere Klinik eröffnet und stellt eine finanzielle Bedrohung für die Hill/Stanton Clinic dar. Tonia erhält Blumen von einem unbekannten Verehrer. Sie entdeckt, dass der Klinikmitarbeiter Bernie, ein Chiropraktiker, sich in sie verliebt hat.

43.) Ende gut, alles gut (Marion Strikes Back)
Ausstrahlung: US: 17.02.1997 / D1: 01.02.2000
Regie: Andrew Tsao
Drehbuch: Cynthia R. Harris, Raynelle Swilling
Gäste: Mari Morrow

Alle sind betrübt, weil die Klinik nach einer Neueröffnung eines weiteren Krankenhauses finanziell schlecht da steht. Marion schlägt vor, einen TV-Werbespot zu produzieren. Als er Amber, die Vermieterin des Krankenhauses und seine Ex-Freundin, um die Drehgenehmigung bittet, küssen sie sich leidenschaftlich. Doch gleich darauf geraten sie sich wieder in die Haare. Trotzdem darf Marion den Spot drehen. Er engagiert eine ausgesprochen gutaussehende Beraterin namens Jasmine und die Tatsache, dass er sich zu Amber hingezogen fühlt, hält ihn nicht davon ab, heftig mit Jasmine zu flirten. Amber findet heraus, dass die beiden sich verabredet haben und verabredet sich daraufhin mit einem der gutaussehenden Schauspieler aus dem Werbespot. Die Aufnahmen sind ein echtes Desaster. Bernie, der Chiropraktiker, vergisst ständig seinen Text und Amber und Jasmin streiten sich öffentlich um Marion. Schließlich beschließen Marion und Amber, ihre alte Beziehung wieder aufzunehmen.

44.) Alarmstufe Rot (Return Of The Stiletto)
Ausstrahlung: US: 24.02.1997 / D1: 02.02.2000
Regie: Madeline Cripe
Drehbuch: Michelle Jones
Gäste: Mari Morrow

Als Marions Freundin Amber ihm ihre Liebe gesteht, reagiert er panisch. Doch als sie ihm eröffnet, dass sie beruflich ein paar Monate nach Tokio muss, nimmt Marion all seinen Mut zusammen und gibt zu, dass er sehr an ihr hängt. Leider versteht Amber diese Erklärung als Heiratsantrag und nimmt glücklich an. Später gesteht Marion Amber, dass er sich nicht reif genug für eine Ehe fühlt, worauf Amber wütend reagiert. Bevor Amber das Land verlässt, gesteht Marion ihr, dass er noch nie so viel für eine Frau empfunden hat, wie für sie. Amber zieht in Erwägung, die Beziehung nach ihrer Rückkehr wieder aufzunehmen. Währenddessen hegt Max den Verdacht, dass die gegenüberliegende Klinik einen Spion im Hill/Stanton hat. Er verdächtigt Tonias Freund Henry und stellt ihm eine Falle. Doch dann stellt sich heraus, dass Gary, der Mann der die Wasserflaschen bringt, der Schuldige ist. Tonia ist wütend auf Max, weil er Henry misstraut hat.

45.) Das lachende Nilpferd (Fore Armed)
Ausstrahlung: US: 28.04.1997 / D1: 03.02.2000
Regie: Madeline Cripe
Drehbuch: Michelle Jones
Gäste: Eddie George, Ricky Watters

Für ein Schulprojekt muss Tiffany eine Weile in Tonias Klinik arbeiten. Sie glaubt, es dort leicht zu haben, weil sie Tonia kennt. Doch dann hört Tonia zufällig mit, wie Tiffany damit angibt, ihre neue Chefin um den Finger wickeln zu können. Nun muss Tiffany besonders hart arbeiten. Und ihr bleibt nichts anderes übrig, als sich für ihre Haltung zu entschuldigen. Währenddessen scheitert Marion an einem Hindernis im Minigolf und ist frustriert, weil Max die Schikane mühelos bewältigt. Schließlich verrät ihm Max sein Geheimnis und die beiden schlagen sich gut in dem Minigolf-Turnier.

46.) Enthaltsamkeit ist aller Laster Anfang (Abstinence Makes The Heart Grow Fonder)
Ausstrahlung: US: 05.05.1997 / D1: 04.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Karin Kelly
Gäste: ---

Nachdem seine Freundin Amber weggezogen ist, lässt sich Marion auf ein spirituelles Programm ein. Zu seinem Leidwesen lautet eine Regel, sich auf keine romantischen Beziehungen mit einer Person des anderen Geschlechts einzulassen. Doch gerade jetzt tauchen ständig schöne Frauen in der Klinik auf, die Marion in Versuchung führen. Nachdem er das Programm zu Ende gebracht hat, stürzt er sich in das heiß ersehnte Date mit einer hübschen Kundin. Währenddessen glaubt Tonia, dass sich Henry nicht mehr so wie früher für sie interessiert. Also kleidet sie sich verführerischer. Doch Henry ist so erschöpft von seinem Job, dass er nichts bemerkt. Als Tonia ihm später ein opulentes Mahl zubereitet, schließt sie sich versehentlich aus. So reicht die Zeit nicht, zu Ende zu kochen, sich hübsch zu machen und die hässliche Schönheitsmaske zu entfernen, bevor Henry nach Hause kommt. Trotzdem erklärt Henry, dass Tonia für ihn die schönste Frau der Welt ist. Max trifft sich mit einer hippen jungen Frau. Doch er beleidigt sie, indem er versucht, ihre Sprache und ihre Manieren zu "verbessern". Nachdem er sich entschuldigt hat, ist er damit einverstanden, sie so zu nehmen wie sie ist.

47.) Marion und die orthopädischen Schuhe (The Retreat Story)
Ausstrahlung: US: 12.05.1997 / D1: 06.02.2000
Regie: Alfonso Ribeiro
Drehbuch: Lisa Marie Peterson
Gäste: ---

Marion und sein Freund Coach besuchen ein spirituelles Zentrum, wo jeder meditiert und fastet. Coach lenkt Marion ab und stürzt die Fastenden mit Junk Food und einer selbst erlegten Gans in arge Interessenskonflikte. Zuerst ist Marion verärgert, doch dann sieht er ein, dass Coach den Teilnehmern auf seine ganz persönliche Art dabei hilft, ihre spirituellen Probleme zu lösen. Coach rät Marion auch, einen lukrativen Vertrag über orthopädische Schuhe zu unterzeichnen. Währenddessen macht sich Max über Tonias neue Erfindung lustig. Mit einem Gerät will sie verspannte Muskeln lockern. Als Max stürzt und sich den Nacken zerrt, überzeugt ihn Tonia, das Gerät auszuprobieren. Auch wenn sich Max bald besser fühlt, akzeptiert er Tonias Erfindung noch immer nicht – doch er muss zugeben, dass Tonias Fähigkeiten als Physiotherapeutin beachtlich sind.

48.) Wenn der Berg ruft (Cliffhanger)
Ausstrahlung: US: 19.05.1997 / D1: 07.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Art Everett
Gäste: Jerome Bettis, Junior Seau

Marion ist mit zwei Sportlern befreundet, den Profi-Football-Spielern Jerome Bettis und Junior Seau, die ihn mit einer Einladung zum Freeclimben in Angst und Schrecken versetzen. Marion leidet nämlich unter ausgeprägter Höhenangst. Obwohl Jerome und Junior schließlich den Trip absagen, fordert Max Marion heraus, ihn und Tonia zum Klettern auf einer gefährlichen Klippe zu begleiten. Max und Marion streiten sich über den besten Weg und klettern schließlich unterschiedliche Routen. Auf halbem Wege stürzt Tonia fast ab. Marion schafft es kaum bis zu ihr und Max rettet schließlich beide. Alle drei begreifen, dass Teamwork für so ein Unternehmen entscheidend ist. Währenddessen findet Tiffany keinen Partner für den Schulball und merkt dabei gar nicht, dass sie ihr guter Freund Carl sehr gerne mag. Als sie schließlich Carls Einladung annimmt, befürchtet Tiffany, dass ihre Freundschaft daran zerbrechen könnte, wenn sie sich küssen würden. Sie versuchen es trotzdem – und beschließen, Freunde zu bleiben.


4.Staffel (1997-98; 22 Folgen)

49.) Erdbeben (Earthquake)
Ausstrahlung: US: 25.08.1997 / D1: 08.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Gary Hardwick

Marion, Tonia und Max können sich einfach nicht darüber einigen, wie sie ihre gemeinsame Sportklinik leiten sollen. Jeder will ausschließlich die eigenen Ideen durchsetzen. Während die drei wieder einmal streiten, beginnt plötzlich die Erde zu beben...

50.) Traummänner (Men In The Black)
Ausstrahlung: US: 01.09.1997 / D1: 09.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Art Everett

Max und Marion befürchten, die Renovierungsarbeiten an ihrer Sportklinik könnten nicht rechtzeitig zur großen Neueröffnung beendet sein. Als Marion herausfindet, dass Bauleiter Sam eine Frau ist, lädt er sie zum Essen ein. Nach dem Rendezvous treibt die Bauleiterin prompt die Arbeiten an der Klinik voran. Also trifft Marion sich weiter mit ihr, obwohl er sich bei den Verabredungen schrecklich langweilt. Schließlich kann Marion jedoch nicht anders als die Beziehung zu beenden, da sieht es düster aus für die Neueröffnung der Klinik. Währenddessen versucht Tonia ihre Motivationskassetten an den Mann zu bringen. Um vor allem bei ihren potentiellen männlichen Kunden mehr Aufmerksamkeit zu erregen, stattet sie sich mit gigantischen künstlichen Brüsten aus. Tatsächlich beeindruckt sie damit nicht nur die Bauarbeiter, sondern auch die Basketballstars Derek Fisher und Kobe Bryant. Leider passiert Tonia dann jedoch eine peinliche Panne...

51.) Tito, das Allroundtalent (Tito's In The House)
Ausstrahlung: US: 08.09.1997 / D1: 10.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Teri Schaffer Hicks
Gäste: Del Harris, Luis Antonio Ramos (Tito)

Marions alter Kumpel Tito zieht von New York nach Los Angeles und strebt eine Karriere im Musikbusiness an. Da er jedoch nicht sofort einen Job findet, hilft er erst einmal in Marions Sportklinik aus. Doch mit seinen barschen und allzu ehrlichen Kommentaren verschreckt er die Patienten. Nun muss Marion unbedingt einen Weg finden, Tito aus der Klinik herauszukomplimentieren, bevor er das Geschäft vollkommen ruiniert. Doch wie soll er das anstellen, ohne seinen besten Freund zu verlieren? Auch Tonia hat Probleme. Seit einiger Zeit trifft sie sich mit dem Basketballstar Derek Fisher. Doch Trainer Del Harris ist diese Beziehung ein Dorn im Auge, denn Derek spielt miserabel, wenn er einen Abend mit Tonia verbracht hat. Schließlich stellt Harris den Sportler vor die Wahl: Entweder Tonia oder das Team!

52.) Starkult um Marion (The Second Coming Of Marion Hill)
Ausstrahlung: US: 15.09.1997 / D1: 11.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Mike Costa
Gäste: Ken Lawson, Gabrielle Carmouche

Tonias Motivationskassetten verkaufen sich nicht so gut wie erwartet. Also bittet sie Marion um Hilfe. Als er für Tonias Kassetten Werbung machen will, wird er prompt als Model entdeckt und soll fortan Unterwäsche vorführen. Sofort sind Tonias Nöte vergessen, und Marion denkt nur noch an seinen eigenen Erfolg – vor allem bei den Frauen. Auch bei Max scheint sich endlich der lang ersehnte Erfolg beim anderen Geschlecht einzustellen. Er trifft sich mit seiner Traumfrau Mercedes. Doch die stellt ihm erst einmal drei schwierige Aufgaben, um seine Liebe zu testen...

53.) Die Kreuzfahrt Teil 1 (Cruise I)
Ausstrahlung: US: 22.09.1997 / D1: 13.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Bob Burris, Michael Ware
Gäste: Lark Voorhies (als Mercedes)

Max bekommt eine Kreuzfahrt nach Mexiko für zwei Personen angeboten, und plant natürlich, seine neue Liebe Mercedes mitzunehmen. Leider ist an das Geschenk eine kleine Bedingung gebunden: Max muss den ehemaligen Football-Star Marion mitnehmen. Der wiederum lädt Tonia als seine Begleitung ein, und die schmuggelt Tiffany an Bord des Schiffes. So wird nichts aus Max romantischer Zweisamkeit mit seiner Angebeteten. Erst als sie auf hoher Fahrt sind, erfährt Marion, dass er eine dreistündige Rede halten soll, wovon Max ihm leider nichts erzählt hat. Da er keine Lust hat, sich so zu produzieren verschwindet der Ex-Footballer klammheimlich an der ersten Anlegestelle von Bord und sucht Unterschlupf in einer Bar. Max macht sich auf die Suche nach seinem Kumpel, doch durch eine Verkettung unglücklicher Umstände verpassen dann beide das Schiff und sind mitten im Nirgendwo gestrandet!

54.) Die Kreuzfahrt Teil 2 (Cruise II)
Ausstrahlung: US: 29.09.1997 / D1: 14.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Michelle Jones
Gäste: Lark Voorhies (als Mercedes)

Max und Marion, die wegen einer Schlägerei in einer Bar das Kreuzfahrtschiff verpasst haben, versuchen verzweifelt, wieder an Bord zu kommen. Endlich gelingt es ihnen, einen Schnellbootbesitzer davon zu überzeugen, sie zu ihrem Schiff zu bringen. Doch erst als sie an Bord der Luxusyacht sind, erkennen sie, dass sie auf dem falschen Kreuzfahrtschiff sind. Währenddessen hat Tiffany auf dem Schiff einen reichen Schnösel namens Ferris kennen gelernt, der sich mächtig viel auf seinen Reichtum einbildet. Sein protziges Auftreten inspiriert Tonia zu einer feurigen Rede, die sie vor den gesamten Passagieren halten muss, da Marion, der eigentlich sprechen sollte, nicht mehr an Bord ist...

55.) Ehrlich währt am längsten (Pranks)
Ausstrahlung: US: 13.10.1997 / D1: 15.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Jerry Colker
Gäste: Phil Morris (als Dr. Goldwire)

Dr. Goldwires Hospital stellt eindeutig die schärfste Konkurrenz zu Marions Klinik dar. Immer wieder versuchen Goldwire und Marion sich gegenseitig auszubooten. So gewinnt Marion die Vereinigung der Stuntmen nur als Kunden, weil er Goldwire sabotiert. Als die Stuntmen davon erfahren, droht das lukrative Geschäft zu platzen. Doch im letzten Moment gelingt es Marion doch noch, die Verantwortlichen zu überzeugen, und der Gewinn erlaubt es Marions Klinik, sich unentgeltlich um unterprivilegierte Kinder und Jugendliche zu kümmern.

56.) Tonias Knasterfahrung (Tonia's Big Break)
Ausstrahlung: US: 27.10.1997 / D1: 16.02.2000
Regie: Madeline Cripe
Drehbuch: Sheryl North
Gäste: Maria Costa (als Josephina), Natasha Pearce (als Trixie)

Marions Freund Tito hat wenig Erfolg als Musikmanager, also versucht Marion, ihm den Weg zu ebnen. Er arrangiert ein Treffen zwischen Tito und einer vielversprechenden Band, die noch keinen Manager hat. Allerdings muss Marion dafür ein Golfspiel mit Max absagen. Leider lehnt die Band Tito als Manager ab, doch Marion redet seinem enttäuschten Freund gut zu, nicht aufzugeben, sondern am nächsten Abend noch einen Versuch zu starten. Da Marion seinem Freund weiterhin beistehen will, sagt er ein Pokerspiel mit Max ab, um Tito bei den Verhandlungen mit der Gruppe zu unterstützen. Als die beiden wieder kein Glück haben, platzt Max endgültig der Kragen. Schließlich bringt er die Band dazu, Titos Vertrag zu unterschreiben, so hat er seinen alten Kumpel wieder. Währenddessen hat Tonia ihr erstes Engagement. Sie soll mit motivierenden Reden straffällige Mädchen auf den rechten Weg zurückführen. Leider übertreibt sie ihre Bemühungen, sich bei den Mädchen beliebt zu machen, indem sie zwei Straftäterinnen zur Flucht verhilft...

57.) Im Land der Träume (The Stuff That Dreams Are Made Of)
Ausstrahlung: US: 03.11.1997 / D1: 17.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Gary Hardwick
Gäste: George Takei (als Vince O'Toole)

Als ein Traumdeutungsinstitut in das selbe Gebäude zieht, in dem sich Marions Sportklinik befindet, wollen die Freunde diese günstige Gelegenheit nutzen und ihre wilden Träume von Direktor Vince O'Toole deuten lassen. Tonia träumt, sie sei ein Flaschengeist, dessen Kräfte ausschließlich Männern zugute kommen, vor allem Marion und Max. Marion hingegen sieht sich im Traum als Captain der Enterprise. Er muss einen Angriff der Borg abwehren, was dadurch erschwert wird, dass Max für einen Kurzschluss an Bord sorgt. Tiffany phantasiert, sie sei Präsidentin der Vereinigten Staaten, während Marion ihr cooler Sekretär ist. Auch Max, der sich zunächst weigert, zu O'Tool zu gehen, weil er ihn für einen Schwindler hält, schildert dem Wissenschaftler schließlich seinen Traum: Im Schlaf sieht er sich völlig unkontrolliert tanzen. Der Traumdeuter ist begeistert von den lebhaften Phantasien der Probanden und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen!

58.) Marion und Nathalie (When Marion Met Natalie)
Ausstrahlung: US: 10.11.1997 / D1: 18.02.2000
Regie: John Tracy
Drehbuch: Cynthia R. Harris, Raynelle Swilling
Gäste: Paulette Braxton (als Natalie)

Völlig unerwartet steht Marions Kindergartenfreundin Natalie vor der Tür und eröffnet ihrem alten Spielgefährten, dass sie fürs Erste gedenkt zu bleiben! Das bringt Marions Leben gehörig durcheinander, denn Natalie ruiniert alle seine Verabredungen, benutzt unerlaubt seine Küche und spart nicht mit Vorhaltungen. Doch trotz aller Differenzen herrscht eine deutliche erotische Spannung zwischen den Sandkastengefährten. Als Marion Natalie einmal zu häufig anschnauzt, will er sich durch ein Abendessen wieder entschuldigen. Auch Max erscheint zu dem Essen und bringt Mercedes mit, so muss der ewig Abgebrannte seine neue Liebe nicht ausführen. Als Marion dahinter kommt, dass Max gar nicht wohlhabend ist, wie er ihr vorgespielt hat, gibt sie ihm den Laufpass – weil er sie angelogen hat. Bei dem Essen darf natürlich auch Tonia nicht fehlen. Sie erscheint in unerwarteter Begleitung: Ausgerechnet Marions größter Konkurrent Dr. Goldwire ist an ihrer Seite!

59.) Tiffanys Flirt Teil 1 (Tiffany's School Daze Part 1)
Ausstrahlung: US: 17.11.1997 / D1: 20.02.2000
Regie: Alfonso Ribeiro
Gäste: Derek McGrath (als Bernie), Mel Jackson (als Graham)

Während Marion und Natalie sich über ‚nackte Tatsachen' streiten, verliebt Tiffany sich in einen älteren Studenten, der aber noch gebunden ist.

Als Marion ohne Vorwarnung sein Badezimmer betritt, trifft er dort unerwartet auf seine neue Mitbewohnerin Natalie, die gerade völlig unbekleidet ist. Natalie ist empört und erwartet eine Entschuldigung, doch Marion ist sich keiner Schuld bewusst, vor allem, da Natalie sich bei ihm eingenistet hat, ohne sich an der Miete zu beteiligen.
So entbrennt ein großer Streit zwischen den Hausgenossen. Während Max schrecklich unter der Trennung von Mercedes leidet, trifft Tonia sich weiterhin mit Dr. Goldwire und verletzt damit unwissentlich die Gefühle von Chiropraktiker Bernie, der schon lange ein Auge auf sie geworfen hat.
Auch Tiffany hat Probleme in Herzensangelegenheiten. Sie hat sich Hals über Kopf in den älteren Studenten Graham verliebt und ihn sogar unter dem Vorwand, eine Studiengruppe gründen zu wollen, zu sich eingeladen. Da erfährt sie von ihren Freunden, dass Graham verheiratet ist...

60.) Tiffanys Flirt Teil 2 (Tiffany's School Daze Part 2)
Ausstrahlung: US: 24.11.1997 / D1: 21.02.2000
Regie: John Tracy
Gäste: Mel Jackson (als Graham)

Tiffany will einfach nicht wahrhaben, dass ihr neuer Freund verheiratet sein soll, und Marion versucht, Max und Mercedes wieder zusammenzubringen.

Tiffany kann nicht glauben, dass Graham, ihre neue Liebe, verheiratet sein soll. Sie hält die Geschichte für ein dummes Gerücht. Auch Marion ist zunächst von Grahams Aufrichtigkeit überzeugt, als er ihn kennen lernt, doch bereits kurze Zeit später erhält er eindeutige Hinweise darauf, dass Tiffanys Freund doch gebunden sein könnte. Doch als er Tiffany mit der Wahrheit konfrontiert, reagiert sie wütend und droht, auszuziehen! Da Max Marion unaufhörlich die Ohren vollheult mit seiner Trennung von Mercedes und die wiederum in Tonias Gegenwart ständig von Max redet, heckt Marion einen Plan aus, um die beiden wieder zusammenzubringen. Doch der scheint zunächst nach hinten loszugehen...

61.) Höhere Gewalt (God Is In The House)
Ausstrahlung: US: 16.12.1997 / D1: 22.02.2000
Regie: John Tracy
Gäste: Yolanda Adams (als Yolanda)

Tiffanys Schwester Yolanda kommt zu Besuch. Sie steht kurz vor dem Pastorinnenseminar, hadert aber innerlich mit ihrer Entscheidung, Predigerin zu werden.

Tonias Schwester Yolanda kommt kurz vor Weihnachten zu Besuch. Sie ist auf der Durchreise, denn nach den Feiertagen beginnt ihr Pastorinnenseminar. Doch während ihres Aufenthaltes gesteht sie ihrer Schwester insgeheim, dass sie sich mit ihrer Entscheidung, Pastorin zu werden, gar nicht mehr so sicher ist. Nun steht sie vor einer schweren Entscheidung, und Tonia kann ihr nur wenig dabei helfen. Als sie Marion begleitet, der mit den Kindern des Gemeindezentrums eine Weihnachtsshow einübt, entdeckt sie ihre wahre Bestimmung: Während sie den Kids Weihnachtslieder vorsingt, offenbart sie ein ganz erstaunliches Gesangstalent!

62.) Böses Erwachen (Say Anything)
Ausstrahlung: US: 12.01.1998 / D1: 23.02.2000
Regie: John Tracy
Gäste: Valarie Rae Miller (als Paula), Iona Morris (als Gloria Allblack), Gloria Allred (als Richterin Redding)

Marion wird von einer Frau, mit der er eine Affäre hatte, verklagt, weil er sie belogen hat.

Marion ist nicht gerade begeistert, als er spürt, dass seine derzeitige Affäre Paula eine feste Beziehung will. Trotzdem verspricht er ihr, sie auf eine Betriebsfeier mitzunehmen. Als er sein Versprechen nicht wahr macht, ist Paula so sauer, dass sie eine öffentliche Entschuldigung und außerdem eine Entschädigung für das Partykleid, das sie gekauft hat, verlangt. Als Marion sich weigert, verklagt sie ihn kurzerhand und engagiert eine als scharfe Feministin verschrieene Staranwältin!

63.) Promis sind zickig (The Tennis Story)
Ausstrahlung: US: 19.01.1998 / D1: 24.02.2000
Regie: John Tracy
Gäste: Gary Sheffield

Max gerät gefährlich mit Baseball-Star Gary Sheffield aneinander, und Marion will sich selbst nicht eingestehen, dass er verrückt nach Natalie ist...

Während eines Tennisspiels, das zugunsten eines guten Zwecks veranstaltet wird, tritt Max gegen Baseball-Star Gary Sheffield an. Der schlägt den armen Max nicht nur haushoch, sondern beleidigt ihn auch noch andauernd. Aber da Sheffield sich allen anderen gegenüber ausnehmend höflich und freundlich benimmt, will keiner Max glauben. Erst später stellt sich heraus, dass Max Gary einst in Kindertagen einen bösen Spitznamen verpasst hatte, nachdem er ihn im Baseball geschlagen hatte. Dafür verlangt der Profi-Baseballer nun Genugtuung. Auch Marion muss bei dem Tennisturnier eine empfindliche Niederlage einstecken: Ausgerechnet gegen Natalie verliert er. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, sich erotischen Tagträume von ihr hinzugeben. Unterdessen schließt Tiffany sich einer studentischen Protestbewegung an, da die Universität einen umstrittenen Rapper nicht als Redner auf einer Rallye zulassen will. Leider wird der Hungerstreik der Protestierenden von der Univerwaltung gar nicht zur Kenntnis genommen. Und als Tiffany und ihre Mitstreiter sich an ein Uni-Gebäude ketten, um ihrem Protest Nachdruck zu verleihen, ahnen sie nicht, dass der Komplex bereits seit zwei Jahren verlassen ist...

64.) Nach allen Regeln der Liebe (The Marion Rules)
Ausstrahlung: US: 16.02.1998 / D1: 25.02.2000
Regie: John Tracy
Gäste: Yunoka Doyle (als Shara)

Marion und Natalies aufkeimendes Liebesglück wird von einem ersten Streit überschattet, und Max fühlt sich in seiner Männlichkeit gekränkt, weil Mercedes ihn fragt, ob er sie heiraten will, und nicht umgekehrt...

Marion und Natalie sind nun endlich ein Liebespaar, aber damit scheinen die wirklichen Probleme erst anzufangen. Dadurch, dass sie bereits zusammen wohnen kommen neue Konflikte auf. Natalie verlangt genaue Regeln für ihr weiteres Zusammenleben, aber Marion hält das für völlig unnötig, und so kommt es wieder einmal zum Streit zwischen den beiden. Bei Mercedes und Max hingegen wird es ernst, denn Mercedes fragt ihren Liebsten, ob er sie heiraten will. Max willigt ein, aber im Inneren fühlt er sich gekränkt, weil sie die Frage gestellt hat und nicht er...

65.) Überstunden Teil 1 (Working Overtime Part 1)
Ausstrahlung: US: 23.02.1998 / D1: 27.02.2000
Regie: Alfonso Ribeiro
Gäste: Wes Charles jr. (als Blake), Clifton Powell (als Eddie), Chaz Lamar Shepherd (als Mark)

Marion braucht schnellstmöglich jede Menge Geld, um seine Sportklinik vor dem Bankrott zu retten. Doch alle Versuche, an Geld zu kommen, werden von Tonia vereitelt...

Die Sport-Klinik steht kurz vor dem Bankrott und muss geschlossen werden, falls Marion nicht innerhalb weniger Tage einen Haufen Geld locker macht. Also übernimmt Marion widerwillig die Aufgabe, ein Jugendzentrum neu aufzubauen. Alles läuft ganz gut an, bis Tonia - ohne es zu wollen - bei einem Besuch Marions gesamte Arbeit ruiniert und das Zentrum vollkommen zerstört. Als sie dann auch noch das fehlende Geld von dem miesen Gauner Eddie leiht, ist Marion furchtbar sauer. Tonia versucht ihr Möglichstes, um sich mit Marion wieder zu versöhnen.

66.) Überstunden Teil 2 (Working Overtime Part 2)
Ausstrahlung: US: 02.03.1998 / D1: 28.02.2000
Regie: Madeline Cripe
Gäste: Wes Charles jr. (als Blake), Clifton Powell (als Eddie)

Um den drohenden Bankrott seiner Klinik abzuwenden, macht Marion Schulden bei einem Kriminellen. Das bringt ihm aber nur noch größere Scherereien ein...

Dank Tonias Bemühungen um die bankrotte Sportklinik schuldet Marion dem Kriminellen Eddie Geld. Auch Marions neuer Schützling, der junge Blake gerät unter Eddies Einfluss, weil dieser dem Jungen eine Drum Machine schenkt. Als die Polizei auftaucht und sich herausstellt, dass es sich bei den Drums um Diebesgut handelt, gerät Blake in Schwierigkeiten. Doch Marions Aussage entlastet Blake und bringt Eddie hinter Gitter. Aber das trägt nicht gerade dazu bei, Blake aus Eddies Klauen loszueisen...

67.) Das Findelkind (One House And A Baby)
Ausstrahlung: US: 17.03.1998 / D1: 29.02.2000
Regie: Madeline Cripe
Gäste: Vonte Sweet (als James)

Als Marion sich notgedrungen um ein Findelkind kümmert, kommt er auf den Geschmack. Doch Natalie will nichts von Familiengründung wissen...

Shara, eine Bekannte von Tiffany, lässt ihr Baby in Tiffanys Obhut und verschwindet spurlos. Marion droht, das Baby in ein Waisenhaus zu bringen, falls Tiffany die Mutter nicht umgehend ausfindig macht, also begibt sie sich verzweifelt auf die Suche. Doch während Tiffany nach Shara fahndet, findet Marion wider Erwarten Geschmack am ‚Vaterdasein'. Schließlich offenbart er Natalie seinen aufkeimenden Kinderwunsch, stößt dabei aber nur auf Ablehnung und Unverständnis. Nach einem anschließenden Streit, eröffnet ihm Natalie, dass sie einen Job in New York angenommen hat. Währenddessen hat Tiffany Shara gefunden, die sich selbst nur auf die Suche nach dem flüchtigen Vater des Kindes begeben hatte. Als sie ihn findet, beschließen sie, sich gemeinsam um ihr Baby zu kümmern und Erziehungskurse zu besuchen...

68.) Die Junggesellenparty (All's Fair In Love And War)
Ausstrahlung: US: 24.03.1998 / D1: 01.03.2000
Regie: Sheldon Epps
Gäste: Jaqueline Fleming

Wegen seiner Junggesellenparty bekommt Max Ärger mit Mercedes. Tiffany bereut es bald, dass sie einer Freundin zu einem Rendezvous verhelfen will.

Marion plant eine Junggesellenparty für Max, der auf einer Weinprobe und Brettspielen zur Unterhaltung besteht, weil er Mercedes auf keinen Fall verärgern will. Als Max auf der Party dann zugibt, dass er sich - wie alle anderen - zu Tode langweilt, organisiert Marion auf die Schnelle eine Tänzerin und Max lässt sich ein Tänzchen mit der sexy Sylvia nicht entgehen. Als er in Sylvia eine Freundin von Mercedes erkennt, befürchtet er, dass sie ihn verraten wird. Tatsächlich erfährt Mercedes von der Party und organisiert aus Rache selbst eine wilde Fete, ohne jedoch wirklich Spaß zu haben. Kurzerhand schmuggelt sich Max ein und unterhält alle mit einem exotischen Tanz. Währenddessen versucht Tiffany für ihre wählerische Freundin Raynelle ein Rendezvous zu organisieren. Doch das Ganze endet damit, dass sich Raynelle mit Tifannys Ex-Freund Mark trifft, an dem Tiffany noch immer interessiert ist. Marion trifft sich zwar mit anderen Frauen, doch bald wird ihm klar, dass er Natalie noch immer liebt.

69.) Wiedersehen mit Natalie (Mr. Hill Goes To New York)
Ausstrahlung: US: 31.03.1998 / D1: 02.03.2000
Regie: Alfonso Ribeiro
Gäste: Joan Pringle (als Marions Großmutter), Fredro Starr (als Trey), Troy Winbush (als Evan)

Marion findet seine Freundin in New York wieder. Tiffany und ihre Freundin zanken sich wegen einem Mann. Max misst sich mit dem reichen Exfreund seiner Verlobten.

Marion und sein Freund Tito kommen in Queens, New York, an und suchen Natalie, die Marion verließ, als es in ihrer Beziehung kriselte. Bei einer Party von Marions Großmutter trifft Marion Natalie, doch die beiden streiten sich. Die Großmutter drängt Marion, Natalie nachzugehen. Bevor er nach Los Angeles zurückkehrt, bittet er Natalie, sich wieder mit ihm zu versöhnen, sobald sie dazu bereit ist. Währenddessen ist Tifanny entmutigt, weil sich Raynelle mit ihrem Ex-Freund Mark trifft. Ihr gemeinsamer Freund Carl versucht ihnen klar zu machen, dass ihre Freundschaft wichtiger ist als der Streit um einen Mann. Max trifft Mercedes reichen Ex-Freund Evan, der versucht Mercedes trotz ihrer Hochzeitspläne zurückgewinnen will. Evan versucht, die Beziehung zwischen Max und Mercedes mit teuren Geschenken zu sabotieren. Doch Mercedes Liebe zu Max ist stärker.

70.) Heiraten macht süchtig (My Pest Friend's Wedding)
Ausstrahlung: US: 07.04.1998 / D1: 03.03.2000
Regie: Ted Lange
Gäste: John Eric Bentley (als Mercedes Bruder)

Max Hochzeit steht auf dem Spiel, wenn Marion und seine Freundin nicht helfend einschreiten.

Marion hilft Max bei den Hochzeitsvorbereitungen und muss seinen Eltern versichern, dass Max nichts überstürzt. Auch bei Mercedes Eltern muss er beschwichtigen, die sich ebenfalls sorgen, ob ihre Tochter sich das Ganze gut überlegt hat. Während der Vorbereitungen kommen sich Tonia und Mercedes Bruder näher. Außerdem kehrt Graham zurück und lädt Tiffany zu einem Inselurlaub ein. Marion wird durch die Ankunft Natalies überrascht. Als Marion Natalie seine wahren Gefühle gesteht, werden sie von Mercedes und ihren Eltern gestört und auch Max und seine Familie platzen herein. Marion ist sauer, denn er wollte gerade um Natalies Hand anhalten und Max regt sich auf, weil er Mercedes vor der Zeremonie nicht mehr sehen wollte. Es kommt zum Streit und die Hochzeit steht auf dem Spiel. Doch dann vertragen sich Marion und Natalie wieder und gemeinsam versuchen sie, Max und Mercedes zu beschwichtigen. Trotzdem beschließen Marion und Natalie, mit ihrer eigenen Hochzeit noch ein wenig zu warten.


5.Staffel (199?-9?; Folgen)

71.) Das Ende einer Ära ()
Ausstrahlung: US: .. / D1: 06.03.2000
Regie: Ted Lange
Gäste: ---

Nach Tonias Ausstieg aus der Sportklinik will Max die Klinik verkaufen, aber Marion befürchtet, dann seinen Lebensinhalt zu verlieren...

Nachdem Tonia Marion und Maxwell verlassen hat, um Basketballspielerin zu werden, stellt sich für die beiden Männer die Frage, was nun aus der Klinik werden soll. Max tendiert dazu, sie zu verkaufen, aber Marion sieht darin seinen gesamten Lebensinhalt. Als eine New Yorker Firma Interesse an der Klinik anmeldet, stellt Marion sich quer, steht bei seinem Kampf aber ziemlich alleine da. Selbst seine besten Freunde drängen ihn zum Verkauf der Klinik. Was soll er nun tun?

72.) Der zweite Frühling ()
Ausstrahlung: US: .. / D1: 07.03.2000
Regie: Ted Lange
Gäste: ---

Das Liebeskarussell dreht sich: Tiffany möchte ihre Beziehung zu Graham intensivieren, Marion muss bei seiner neuesten Angebeteten erst mal deren Tochter für sich einnehmen, und auch Marions Oma hat eine heiße Affäre...

Tiffany möchte endlich mit Graham den "entscheidenden Schritt" wagen, doch es irritiert sie ein wenig, dass er selbst dieses intime Erlebnis auf die lange Bank zu schieben scheint. In ihrer Not wendet sie sich an Marion, aber selbst der weiß keinen Rat. Außerdem bewegt er sich selbst gerade auf Freiersfüßen und hat damit schon genug Stress. Denn um seine Angebetete Valerie erobern zu können, muss er erst einmal ihre Tochter Brianna für sich einnehmen, und das ist schwieriger als gedacht. Dann kommt auch noch Marions Oma zu Besuch. Aber Marion, der hoffte, sich durch das übliche Shopping und Essen gehen mit der alten Dame ablenken zu können, wird schwer enttäuscht. Statt sich mit ihrem Enkel zu amüsieren, trifft sie sich andauernd mit ihrem neuen Verlobten Ted Miller!

73.) Omas linke Nummer ()
Ausstrahlung: US: .. / D1: 08.03.2000
Regie: Richard Steir
Gäste: ---

Als Marion erfährt, dass seine Oma noch einmal heiraten will, nimmt er sich ihren zukünftigen Ehemann vor, um ihn auf Herz und Nieren zu prüfen. Der fühlt sich gekränkt und will sogar die Verlobung lösen...

Marion ist ganz aus dem Häuschen: Seine Oma Nana will auf ihre alten Tage noch einmal heiraten! Da Marion nicht so genau weiß, was er von dieser bevorstehenden Hochzeit zu halten hat, beschließt er, erst mal dem angehenden Bräutigam, Ted Miller, auf den Zahn zu fühlen. Doch bei seinen Bemühungen, aus Ted herauszukitzeln, ob er es wirklich ernst meint mit Nana, schießt Marion ein wenig übers Ziel hinaus, so dass der genervte Ehemann in spe schließlich sogar die Verlobung auflöst. Nun ist Nana am Boden zerstört, und Marion muss einsehen, dass er einen großen Fehler begangen hat...

74.) Der Rentnercocktail ()
Ausstrahlung: US: .. / D1: 09.03.2000
Regie: Richard Steir
Gäste: ---

Von Brianna als Fisch-Sitter engagiert, verarbeitet Marion das arme Tier versehentlich zu Mus. Wie soll er das dem Mädchen beichten?

Brianna, die Tochter von Marions neuer Flamme Valerie, ringt sich zu einem echten Vertrauensbeweis durch, als sie Marion ihren Fisch "Zuckerrübe" zur Pflege überlässt. Doch Marion versagt kläglich als "Fisch-Sitter". Abgelenkt durch ein ernsthaftes Familiengespräch mit seiner Oma Nana, wirft er "Zuckerrübe" versehentlich in den Mixer, wo der Fisch zusammen mit anderen Zutaten zu einem Rentnercocktail verarbeitet wird. Marion ist verzweifelt, wie soll er Brianna nur dieses schreckliche Missgeschick beibringen?

75.) Ein kurzes Gastspiel ()
Ausstrahlung: US: .. / D1: 10.03.2000
Regie: Ted Lange
Gäste: ---

Gerade als Marion, Brianna und Valerie ihr neues Familienglück genießen, taucht unvermittelt Briannas Vater wieder auf und sorgt für Unruhe...

Zusammen mit Brianna und Valerie scheint Marion endlich das wahre Familienglück gefunden zu haben. Aber da taucht unvermittelt Briannas Vater wieder auf und stört die Idylle. Brianna hat immer noch eine starke Bindung zu Justin, ihrem Vater, und auch wenn Valerie Marion versichert, dass sie nie wieder zu ihrem Ex-Mann zurückkehren will, bleibt Marion unsicher. Es kommt sogar so weit, dass er beschließt, die Beziehung erst einmal auf Eis zu legen.

76.) Der große Abschied ()
Ausstrahlung: US: .. / D1: 12.03.2000
Regie: Ted Lange
Gäste: ---

Marion leidet furchtbar unter der Trennung von Brianna und Valerie. Aber bevor er sich wieder mit Valerie versöhnen kann, erfährt er, dass sie nach New York zurückkehren will!

Ohne es sich einzugestehen leiden Marion und Valerie schrecklich unter ihrer Trennung. Auch Brianna will, dass Marion wieder zu ihr und ihrer Mutter zurückkehrt. Doch gerade als es so scheint, als könne sie die beiden wieder zusammenbringen, beschließt Valerie, nach New York zurückzukehren. Als sie Marion ihren Entschluss mitteilt, ist das ein harter Schlag für ihn. Längst kann er sich nicht mehr vorstellen, ohne Valerie und Brianna zu sein. Nach langem Überlegen ringt er sich dazu durch, die beiden nach New York zu begleiten und damit das schrecklich nette Haus zu verlassen.


e-MAIL

  • chaank.luggage@t-online.de (Primäradresse)
  • 03460123379-1@t-online.de (gleiche Mailbox)
  • beastmaster@iname.com (gleiche Mailbox)
  • talec_martin@rocketmail.com (Zweitadresse)
  • ICQ#: 7101891