Immer Ärger mit Dave
Dave's World
Episodenführer

letztes Update: 06.06.1999
aktueller Stand: 74 von 98 Episoden mit Inhaltsangabe

Guide von Martin Beitz
Mein besonderer Dank gilt Bernd Nowatzki, der mir aufgrund seiner umfassenden Daten sehr weitergeholfen hat und durch den ich einige Infos zur Ausstrahlung bekommen habe.
Inhaltsangaben & Credits von RTL2-Online und (wenn gekennzeichnet) von Pro7-Online (p7o) übernommen


Worum geht es?

Dave Barry, Gewinner der Pultizer-Preises, ist Kolumnist, lebt in einem Vorort und hat mit Alltagsproblemen und Nachbarn zu kä,mpfen.


Ausstrahlung USA 1993-97 (CBS?)

Vier Staffeln und 98 Episoden lautet die stolze Bilanz der Serie. In Deutschland wird sie ab dem 25.09.1998 von RTL2 wiederholt. Zunächst kommen Doppelfolgen der Serie. Ab dem 7.10.1998 kommt dann nur noch eine Episode und im Anschluß die Serie "Keiner kriegt die Kurve" (The Boys Are Back). Angeküdigt sind 74 Folgen. Die vermutliche Erstausstrahlung fand ebenfalls bei RTL2 statt: Die Serie lief im Sonntag-Nachtprogramm von RTL2 (Februar bis Dezember 1995 mit jeweils einer Folge pro Woche). Wenn der Sonntag ein Feiertag war, dann wurde die Serie auf den Montag verlegt. Die zweite Staffel (+ Episode #1.23) wurde auf den Mittwoch verlegt und kam dann immer gegen 23:30 Uhr (wurde meist in der selben Nacht gegen 4 Uhr wiederholt). Seit dem 4.1.1999 läuft die Serie wieder von Anfang an. Die Episoden kommen immer montags im Doppelpack (morgens gegen 8 Uhr).

Ich kann zwar nicht exakt beurteilen, ob es sich um die Erstausstrahlung handelt, aber ich werde diese Daten mit "D1R" und die der Ausstrahlung im Sommer/Herbst 1998 mit "D2R" kennzeichnen (Zur Erklärung der Signatur folgendes: Deutschland 1.Ausstrahlung RTL2). Es ist aber möglich, daß es davor oder auch zwischen den beiden Ausstrahlungen ebenfalls Episoden zu sehen gab. Wenn dieser Stand allerdings so bleiben sollte, dann hatten die Episoden 42-46 erst im Sommer 1998 Deutschlandpremiere, da sie bei der ersten mir bekannten Ausstrahlung einer Programmumstrukturierung zum Opfer gefallen sind. Ob Episode 42 (#2.19) lief ist nicht mit Sicherheit herauszufinden. Sehr wahrscheinlich wurde sie angeküdnigt, aber nie aussgestrahlt.


Die Darsteller

Harry Anderson als Dave Barry
DeLane Matthews als Beth Barry, Dave's Frau
Meshach Taylor als Sheldon Baylor, Dave's Freund und von Beruf Schönheitschirurg
Shadoe Stevens als Kenny Becket, Dave's Chef
Zane Carney als Tommy Barry, Dave's Sohn
Andrew Ducote als Willie Barry, Dave's Sohn
Tammy Lauren als Beth's Schwester
J.C. Wendel als Mia
Patrick Warburton als Eric

Sowohl Harry Anderson, als auch Meshach Taylor sind den Fans von Sitcoms bekannt. Harry Anderson spielte bereits in 193 Folgen der Serie "Harry's wundersames Hauptgericht" die Hauptrolle des Richters Harold T. Stone. Meshach Taylor konnte sich in der Serie "Mann muss nicht sein?" (aka "Sugarbaker's") (Designing Women) als einer der Hauptdarsteller einen Namen machen. Als Anthony Bouvier spielte er ebenfalls in allen Episoden mit und brachte es damit auf 163 Folgen Sitcom-Erfahrung. Zudem hatte er noch Gastauftritte in den Erfolgs-Comedies "Caroline In The City" und "Golden Girls", sowie in der "Designing Women"-Spin-Off-Serie "Women Of The House". Harry Anderson tauchte als Gastdarsteller sechsmal bei "Cheers" auf und war auch einmal Gastdarsteller bei "Nachtschicht mit John" (The John Laroquette Show). Auch die Darstellerin der Beth Barry, DeLane Matthews, hat schon in einigen Sitcoms und Comedyserien Hauptrollen gespielt. Diese sind jedoch alle nur kurzlebig gewesen und schnell wieder verschwunden.


Die Folgen

1.Staffel (1993-94, 23 Folgen)

01.) Erwachsen werden ist hart (Pilot)
Ausstrahlung: US: 20.09.1993 / D1R: 26.02.1995 / D2R: 25.09.1998 / D3R: 04.01.1999

Dave kommt überhaupt nicht mit seiner Nachbarin Shel zurecht, die er schon aus Collegezeiten kennt. Sie ist die perfekte Mutter schlechthin, alleinerziehend und ohne Fehler. Bisweilen äugt Dave neidvoll zu ihr herüber und versucht dann, es ihr nachzumachen. So auch heute: Sohn Tommy spielt in einem Soccer-Team, und Dave ist der Meinung, er müsse ihn "coachen". Gleichzeitig will er dem Jungen den Sinn von Mannschaftssportarten näher bringen. Doch das klappt nicht so, wie Dave es sich vorstellt.

02.) Alarmanlage mit Tücken (The Insecurity System)
Ausstrahlung: US: 27.09.1993 / D1R: 05.03.1995 / D2R: 25.09.1998 / D3R: 11.01.1999

Shels Auto wird direkt vor dem Haus gestohlen. Das läßt Beth natürlich keine Ruhe. Sie setzt alles daran, eine abschreckende Alarmanlage installieren zu lassen. Die schreckt jedoch nicht nur Einbrecher und Diebe ab, sondern macht auch den Barrys das Leben schwer.

03.) Tödliche Marsgrippe (Martian Death Flu)
Ausstrahlung: US: 04.10.1993 / D1R: 12.03.1995 / D2R: 28.09.1998 / D3R: 11.01.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Bei den Barrys geht es drunter und drüber als Dave und Beth sich eine schwere Grippe eingefangen haben und sich deshalb nicht um die Kinder kümmern können. Besonders Willie hat darunter zu leiden, denn er soll bei einer Schulaufführung auftreten und kann den Dialog leider nur mit Unterstützung seiner Mutter herausbringen.

04.) Der Hochzeitstag (The Anniversary Schmaltz)
Ausstrahlung: US: 11.10.1993 / D1R: 19.03.1995 / D2R: 28.09.1998 / D3R: 18.01.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Marco Pennette

Zum Anlaß ihres 14. Hochzeitstages wollen Dave und Beth einen romantischen Abend zu zweit verbringen. Aber die Barrys wären nicht die Barrys, wenn das so einfach ginge. Zunächst gibt es ein großes Durcheinander und die Jubilare glauben schon nicht mehr an ihr ruhiges Stelldichein, aber dann geschieht Unerwartetes...

05.) Das Mandala des Lebens (The Great Mandala Of Life)
Ausstrahlung: US: 18.10.1993 / D1R: 26.03.1995 / D2R: 29.09.1998 / D3R: 18.01.1999

Das große Grübeln ist bei der Familie Barry ausgebrochen. Tod und Leben, Alter und Moral. Dave und seine Lieben schürfen tief und das aus gutem Grund: Der Familienhund hat nämlich Tommys Frosch verschluckt!

NOTES:
Def. des Mandalas nach dem Duden Fremdwörterbuch:
1. mystisches Kreis- oder Vieleckbild in den indischen Religionen, ein Hilfsmittel zur Meditation.
2. Traumbild oder von Patienten angefertigte bildliche Darstellung als Symbol der Selbstfindung (nach C.G. Jung; Psychol.)
Def. des Mandalas nach "Bertelsmann Universal Lexikon":
in Tibet und im japanischen Buddhismus ein mystisches Diagramm (Schaubild) in Form eines Kreises, oder eines Vielecks, das bestimmte geistige Zusammenhänge versinnbildlichen soll.
Def. des Mandala des Lebens laut Mia:
"Alles im Leben ist durch eine Reihe äußerst mysteriöser Zusammenhänge miteinander verbunden. Alles hängt mit allem zusammen und diese vielen kleinen Verknüpfungen bilden dann das große Ganze. Wir Menschen - zum Beispiel - essen Kühe, die wiederum Getreide fressen, welches aus ... ähm ... Iowa kommt. Das wiederum gehört zu Louisiana, was man den Franzosen abgekauft hat, die mit viel Knoblauch kochen, welches Vampire davon abhält Menschen das Blut abzuzapfen, ... die Kühe essen."

06.) Laß dich nie mit einer Rostlaube ein (I Sort Of Saw What You Did)
Ausstrahlung: US: 22.10.1993 / D1R: 02.04.1995 / D2R: 29.09.1998 / D3R: 25.01.1999

Das Leben der Barrys gerät zeitweise gehörig aus den Fugen, als Willie einen Zahn, der ihm ausgefallen ist, verliert. Eigentlich wollte er sich den als Glücksbringer unters Kopfkissen legen und so die Gefahren des Alltags abwehren. Kenny wird das Opfer eines Verkehrsunfalls und bittet Dave, als Zeuge aufzutreten um dem Versicherungsagenten gewaltig etwas vorzulügen.

07.) Freizeitstreß (It's A Small Van After All)
Ausstrahlung: US: 25.10.1993 / D1R: 09.04.1995 / D2R: 30.09.1998 / D3R: 25.01.1999

Ihre alljährliche Reise nach "Disney World" bringt den Barrys sehr viel mehr, als sie erwartet hatten - vor allem Ärger und peinliche Situationen. Schuld daran hat vor allem Dave's Ressortleiter Kenny, der auch mitgekommen ist. Statt sich zu amüsieren, streitet der sich nächtelang mit seiner zickigen Freundin. Als Kenny sich versehentlich im Herrenklo einschließt, versucht sich Dave als Retter. Das geht allerdings leicht daneben, denn er landet in der vollbesetzten Damentoilette.

08.) Die Hitzewelle (Heat Wave)
Ausstrahlung: US: 01.11.1993 / D1R: 17.04.1995 / D2R: 30.09.1998

Beth und Dave kommen zu der Erkenntnis, daß elektronische Geräte Teufelswerk sind. So zum Beispiel die Computerspiele und der Fernseher, an denen die Kinder jeden Tag stundenlang kleben. Stunden, in denen sie sich eigentlich dem Familienleben widmen sollten. So starten die Eltern den Kampf gegen die Elektrogeräte. Doch Miami wird gerade von einer schlimmen Hitzewelle heimgesucht - und auch vor ihrer Klimaanlage haben die Barrys in ihrem Eifer nicht haltgemacht.

09.) Kreativer Leerlauf (Writer's Block)
Ausstrahlung: US: 08.11.1993 / D1R: 23.04.1995 / D2R: 01.10.1998

Schlecht für Dave: Er leidet unter einer Blockade, ihm will für seine Kolumne rein gar nichts einfallen. Weil er sich gar nicht mehr zu helfen weiß, vergreift er sich am Tagebuch seines Sohnes Tommy und strickt daraus eine Geschichte. Tommy fühlt sich vor aller Welt blamiert und ist stinksauer auf seinen Vater - und vor allem zutiefst enttäuscht. Dave muß all seine Überzeugungskraft aufbringen, um die gestörte Beziehung zu seinem Sohn wiederherzustellen und sein Vertrauen zurückzugewinnen.

10.) Auf Freiersfüßen (Educating Rita)
Ausstrahlung: US: 15.11.1993 / D1R: 30.04.1995 / D2R: 01.10.1998

Rita, eine Freundin von Beth, ist geschieden und lebt alleine mit ihrem 10-jährigen Sohn Joey. Per Annonce sucht sie einen Partner für Freizeit und Vergnügen. Die ideale Frau für Kenny, findet Dave und bringt die beiden zusammen. Beth ist empört, ein Windhund wie Kenny kann nicht der Richtige für ihr Freundin sein. Kenny kann sich durchaus vorstellen, Joeys neuer Vater zu werden. Doch Rita steht der Sinn gar nicht nach trautem Familienglück.

11.) Wenn die Mutter mit der Tochter... (Death And Mom Take A Holiday)
Ausstrahlung: US: 22.11.1993 / D1R: 07.05.1995 / D2R: 02.10.1998

Beths Mutter, Maggie Colby, hat sich zu Thanksgiving angesagt. Bisher hatte Beth immer Schwierigkeiten, mit ihrer Mutter zu sprechen und ihre wahren Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Doch als Maggie nun ankommt und auch noch zwei ungewöhnliche und sehr verfrühte Weihnachtsgeschenke für ihre Tochter und Dave mitbringt, ist Beth so überrascht, daß sie ihrer Mutter sagt, was sie wirklich empfindet.

12.) Das Geisterhaus (Exorcising With Dave Barry)
Ausstrahlung: US: 29.11.1993 / D1R: 14.05.1995 / D2R: 02.10.1998

Dave und Willie gehen in ein Geschäft, um einem nervigen Problem den Garaus zu machen: Die Schlafzimmertür ihrer Eltern öffnet sich ständig lautstark, ohne das eine Menschenseele in der Nähe wäre. Der Ladeninhaber Charlie glaubt, den wahren Grund der Lärmbelästigung zu kennen: Der Hausgeist Angus sei schuld, meint er. Der Rastlose suche angeblich seine Familie, die aber seit langem nach New Mexico ausgewandert ist. Fast alle sind von der Idee des neuen Mitbewohners begeistert. Mia packt das Problem an der Wurzel und bestellt einen Exorzisten.

13.) Kampf dem Kommerz Teil 1 (I Saw Mommy Kicking Santa Claus Part 1)
Ausstrahlung: US: 13.12.1993 / D1R: 21.05.1995 / D2R: 05.10.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Jennifer Heath

Bis zum Hals steckt Dave im Fettnapf, nachdem er sich in seiner Kolumne abfällig über Gebrauchtwarenhändler geäußert hat. Hunderte empörter Autohändler aus ganz Amerika bombardieren ihn mit Drohbriefen. Kenny sieht die Auflage seiner Zeitung schon in die Höhe schnellen und reibt sich die Hände. Anders sein Herausgeber: Die meisten seiner Anzeigenkunden sind eben diese Autohändler und die drohen nun damit ihre Aufträge zurückzuziehen. Dave soll eine Entschuldigung schreiben. Das will er aber nicht.

14.) Kampf dem Kommerz Teil 2 (I Saw Mommy Kicking Santa Claus Part 2)
Ausstrahlung: US: 20.12.1993 / D1R: 28.05.1995 / D2R: 05.10.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Jennifer Heath

Im Einkaufscenter legt sich Beth mit dem Weihnachtsmann an. Wutentbrannt stürmt sie das Büro des Hausdetektivs und fordert lautstark die Entlassung des "heiligen" Mannes. Zufällig trifft sie dort auf Dave, der von dem Aushilfsdetektiv Steve festgehalten wird. Dave hatte einen Zusammenstoß mit einem Exhibitionisten, der sich ebenfalls im Gewahrsam des Hilfssheriffs befindet. Steve entpuppt sich als ehemaliger Schüler von Beth und setzt Dave wieder auf freien Fuß. Auf dem Nachhauseweg treffen die Barrys Shel, der Weihnachten mit Grauen entgegensieht. Für ihn ist es erste Fest ohne Estelle und seine Tochter Carly, die bei ihrer Mutter in Aspen ist. Kurz entschlossen laden Beth und Dave ihn zu sich ein und - gerade rechtzeitig zu Weihnachten - geschieht dort ein kleines Wunder.

15.) Beiße nie die Hand, die dich füttert (Just Kidding)
Ausstrahlung: US: 03.01.1994 / D1R: 05.06.1995 / D2R: 06.10.1998

Dave greift mit einer Kolumne gehörig daneben. Er hat sich nämlich genüßlich über das Leben der Vertreter lustig gemacht und damit den Zorn der Amerikanischen Vereinigung des Berufsstandes auf sich gezogen. Dummerweise gehört diese Gruppierung zu den größten Anzeigenkunden des Blattes. So bleibt Dave nichts anderes übrig, als in einem weiteren Artikel alles wieder zurechtzurücken.

16.) Es wird alles anders (The Road Taken)
Ausstrahlung: US: 10.01.1994 / D1R: 11.06.1995 / D2R: 06.10.1998

Shel hat von seinem Leben die Nase gestrichen voll und schmiedet Pläne. Er möchte sein Haus verkaufen, ein Segelboot erstehen und alleine durch die Karibik schippern. Dave erkennt seinen Freund nicht wieder. Endlich will er all das tun, was er sich früher aus Zeitmangel verkneifen mußte. Aber dann kommt doch noch etwas dazwischen, denn Shel wird klar, daß er seine Freunde verlassen muß.

17.) Shel in Love (Shel In Love)
Ausstrahlung: US: 24.01.1994 / D1R: 18.06.1995 / D2R: 07.10.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Tom J. Astle

Nach einem Jahr Frauenabstinenz scheint es, als sei Shel wieder bereit für ein Rendezvous. Schnell ist eine geeignete Kandidatin gefunden und eine Verabredung abgesprochen. Aber im letzten Moment bekommt Shel kalte Füße und bittet Dave und Beth, ihn zu seinem Tête-à-Tête zu begleiten. Der Abend wird eine einzige Katastrophe, denn in seinem unbremsbaren Übereifer macht sich Shel schlicht und einfach unmöglich bei der Dame. Tieftraurig kommt Shel zur Erkenntnis, daß er noch nicht reif für eine neue Beziehung ist. Ganz anders Tommy: Der bekommt seinen ersten Valentinsgruß von einem Mädchen und holt sich Rat bei seinem Vater, wie er sich nun verhalten soll.

18.) Der Herr der Ringe (Four Characters In Search Of A Ring)
Ausstrahlung: US: 31.01.1994 / D1R: 25.06.1995 / D2R: 08.10.1998

Kenny, Dave und Shel gehen gemeinsam in eine Singlebar um eine Frau für Shel zu finden. Kenny, der Flirtexperte, weiß, daß nichts abschreckender auf Frauen wirkt als ein Ehering und kurzerhand händigt Dave Kenny das Symbol seiner Treue aus. Kenny hat wie immer das größte Glück beim anderen Geschlecht und zieht schon bald mit einer scharfen Braut ab - samt Daves Ehering. Beth bemerkt das Verschwinden des Ringes sofort und macht ihrem Gatten die Hölle heiß. Dummerweise hat Kenny das gute Stück im Auto seiner neuen Flamme verloren und um es wieder zu bekommen, gilt es einige Hindernisse zu überwinden...

19.) Einmal ohne Kinder (Lost Weekend)
Ausstrahlung: US: 28.02.1994 / D1R: 02.07.1995 / D2R: 09.10.1998

Beth und Dave haben beschlossen, sich endlich einmal ein romantisches Wochenende ohne Kinder zu gönnen. Weil sie keinen erfahrenen Babysitter auftreiben können, bitten sie Kenny um Hilfe. Der ist glücklich über diesen Vertrauensbeweis und geht seine Bewährungsprobe voller Enthusiasmus an. Während sich Dave und Beth verzweifelt gegen einen aufdringlichen Motelbesitzer und offensichtlich geistesgestörte Gäste zur Wehr setzen müssen, geschieht zu Hause das Furchtbare: Willie ist wie vom Erdboden verschluckt. Kenny gerät in Panik. Mit Hilfe von Shel, Mia und Tommy machen sie sich auf die Suche nach dem Kleinen - vergeblich. Als sie eine Vermißtenanzeige aufgeben wollen, taucht Willie urplötzlich wieder auf. Tommy hat nichts Besseres zu tun, als Dave am Telefon alles haarklein zu berichten.

20.) Ratten im Haus (Rat Story)
Ausstrahlung: US: 07.03.1994 / D1R: 09.07.1995 / D2R: 12.10.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Da Beth wieder ganztags unterrichtet, darf Dave sich mit dem Haushalt beschäftigen und fühlt sich prompt überfordert. Als dann auch noch die Spülmaschine streikt, muß Dave den Klempner kommen lassen. Der schockiert den frischgebackenen Hausmann mit der Nachricht, daß eine Ratte das Kabel des Haushaltsgerätes angeknabbert habe. Nach einem erfolglosen Anruf beim Kammerjäger, muß Dave sich selbst als Schädlingsbekämpfer betätigen. Eigentlich kein Problem, wäre da nur nicht seine unüberwindliche Rattenphobie.

21.) Aus Kindern werden Leute (Six Years Old And All Washed Up)
Ausstrahlung: US: 14.03.1994 / D1R: 23.07.1995 / D2R: 13.10.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Fred Bakersfield, Nachbar und Vater des kleinen Brendan, der mit Willie in den gleichen Kindergarten geht, will aus seinem Sohn einen geistigen Überflieger machen. Er fördert und unterstützt Brendan nach allen Regeln der Kunst und engagiert sich auch im Kindergarten über die Maßen. Ganz anders Dave. Der deponiert die lieben Kleinen schon mal vorm Fernseher, anstatt sich mit ihnen zu beschäftigen. Das scheint sich zu rächen. So schonend wie möglich versucht die Kindergärtnerin Dave und Beth beizubringen, daß sie ihren Sprößling nicht für das hellste Licht hält und daß er ein wenig zurückgeblieben für sein Alter sei. Die Nachricht löst bei Dave Horrorvisionen aus: Es sieht seinen erwachsenen Sohn schon als Hilfsbräter bei Wienerwald, der mal eben aus Dummheit die Filiale abfackelt. Muß Dave seine Verantwortung als Vater neu überdenken?

22.) Das Begräbnis (The Funeral a.k.a. Funeral Episodes)
Ausstrahlung: US: 28.03.1994 / D1R: 30.07.1995 / D2R: 14.10.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Beth ist unschlüssig. Gerade an dem Nachmittag, an dem sie Karten für "Camelot" hat, ist das Begräbnis ihrer Großtante Lilian angesetzt, die Beth nur flüchtig kannte. Dave rät ihr, ihrem Herzen zu folgen und das Musical zu besuchen. Aber Beths Mutter, Magie Cooper, gelingt es ihre Tochter umzustimmen. Schließlich sei ein schlechter Platz in einem Theater nichts im Vergleich zu einen hervorragenden Sitz in einer Leichenhalle. Und außerdem soll Tante Lilian mit einem mal sehr viel von Beth gehalten haben.

23.) Einmal und nie wieder (Saved By Estelle)
Ausstrahlung: US: 02.05.1994 / D1R: 09.08.1995 / D2R: 15.10.1998 / D3R: 07.06.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Während Dave für ein Wochenende nicht zu Hause ist, will Beth mit den Kindern und Kenny und Shel die Tage in Shels Hütte verbringen, wo er seit der Trennung von Estelle, mit der er elf Jahre verheiratet war, nicht mehr gewesen ist. Doch die Überraschung ist groß als Shel entdeckt, daß die Hütte nicht nur vollgestopft voll schmerzlicher Erinnerungen ist, sondern daß sich Estelle ebenfalls dort befindet. Auch sie wollte das Wochenende nutzen, um sich zu erholen.


2.Staffel (1994-95, 25 Folgen)

24.) Kino! Kino! (aka "Ein Tag im Kino") (I Lost It At The Movies)
Ausstrahlung: US: 12.09.1994 / D1R: 16.08.1995 / D2R: 16.10.1998 / D3R: 07.06.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Tommy schwärmt für Molly. Klar, daß er das Mädchen auch mal ins Kino ausführen möchte. Peinlich nur, daß ihn seine Eltern dahin fahren müssen. Zudem beschließen Beth und Dave, auch mal wieder einen romantischen Abend im Kino zu verbringen. Nicht zu Unrecht befürchtet Tommy Komplikationen. Recht hat er. Seine Eltern können sich nicht auf einen Film einigen, und so verbringt Beth den Abend allein im Auto. Auch Kenny hat Pech. Auf einer Pressekonferenz hatte er Emma Samms aus der Fernsehserie "Denver Clan" kennengelernt und sich mit ihr zum Kino verabredet. Doch die Dame scheint ihn versetzt zu haben. Shel hat's da einfacher. Auf Anraten seines Psychiaters hat er sich mit sich selbst im Kino verabredet.

25.) Ab unter den Hammer (The Last Auction Hero)
Ausstrahlung: US: 19.09.1994 / D1R: 23.08.1995 / D2R: 19.10.1998 / D3R: 14.06.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Mia fühlt sich als verkanntes Schriftstellergenie und ärgert sich darüber, daß ihr Chef Kenny sie wie eine gemeine Sekretärin behandelt. Trost sucht sie bei Dave. Dessen gute Ratschläge führen dazu, daß Mia kurzerhand kündigt. Dave ist entsetzt, Kenny erbost. Erst eine Junggesellen-Versteigerung kann die Sache wieder geradebiegen.

26.) Das Baumhaus (A Room With A View)
Ausstrahlung: US: 26.09.1994 / D1R: 30.08.1995 / D2R: 20.10.1998 / D3R: 28.06.1999 / D3R: 14.06.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Tom hätte gerne ein Baumhaus, um endlich mal einen Platz für sich zu haben, wo er nicht von der Familie gestört werden kann. Also machen sich Dave und Shel daran, so eine Hütte zu bauen. Als das Baumhaus fertig ist, stellt man fest, daß man von dort einen exzellenten Blick ins Schlafzimmer der McCarthys hat - und die Nachbarn treiben es wirklich wild! Nicht nur Dave, Shel und Kenny betätigen sich nun als Voyeure, sondern auch Beth findet Spaß daran. Doch dann kracht dummerweise die Vorderfront des Baumhauses herunter...

27.) Nachbarschaftshilfe (Please Won't You Be My Neighbor)
Ausstrahlung: US: 03.10.1994 / D1R: 06.09.1995 / D2R: 21.10.1998 / D3R: 21.06.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Das Auto von Shel wurde wieder mal aufgebrochen. Beth regt sich darüber furchtbar auf und möchte eine Nachbarschaftshilfe zur Abschreckung krimineller Elemente ins Lebven rufen. Also organisiert sie einen Kennenlern-Abend in ihrem Haus, zu dem auch drei merkwürdige Gestalten erscheinen. Einer von ihnen entpuppt sich einige Tage später als Dieb, der sich bei dem gemütlichen Abend wertvolle Erkenntnisse über die Sicherungsvorkehrungen im Haus der Barrys angeeignet hat.

28.) You Can't Always Get What You Want (You Can't Always Get What You Want)
Ausstrahlung: US: 10.10.1994 / D1R: 13.09.1995 / D2R: 22.10.1998 / D3R: 21.06.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron

Die Rolling Stones geben eine Konzert - und Beth muß sie unbedingt sehen. Sie schwärmt schon seit Jahrzehnten für die Rockgruppe und außerdem verbinden sie auch noch romantische Erinnerungen mit den Altrockern: Dave hatte ihr vor etlichen Jahren bei einem Stones-Konzert zum ersten Mal seine Liebe gestanden. Weil Dave sich partout nicht an dieses bedeutende Ereignis erinnern kann, fühlt er sich moralisch verpflichtet, die besten Karten für den Auftritt zu besorgen. Über eine geheimnisvolle "Connection" von Shel kann er diese fast unmöglich Aufgabe lösen. Bei der feierlichen Ticketübergabe an Beth kommt es aber zu peinlichen Enthüllungen: Dave war damals gar nicht mit Beth, sondern mit Shel auf dem Stones-Konzert und der feurige Liebhaber war leider auch nicht Dave, sondern Beths frühere Flamme Jeff Wilkens.

29.) Vom Winde verweht Teil 1 (Gone With The Wind Part 1)
Ausstrahlung: US: 17.10.1994 / D1R: 20.09.1995 / D2R: 23.10.1998 / D3R: 28.06.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Willie hat Geburtstag. Und für dieses Fest hat sich die Familie etwas ganz besonderes einfallen lassen: Ein Power-Ranger soll zur Party kommen. Doch der Typ, der die Cartoon-Figur spielen sollte, sagt kurzfristig ab. Außerdem braut sich ein furchtbarer Sturm zusammen. Die Lösung des ersten Problems ist vergleichswesie einfach. Bei der Party einer Kollegin lernt Beth einen Stripper kennen, der hin und wieder auch als Mietclown arbeitet. Das zweite Problem, der Hurrikan, läßt sich leider nicht aufhalten, und so geht das Haus der Barrys zu Bruch, und die Geburtstagsparty mit Clown findet im einzig sicheren Raum statt, im Badezimmer.

30.) Vom Winde verweht Teil 2 (Gone With The Wind Part 2)
Ausstrahlung: US: 24.10.1994 / D1R: 27.09.1995 / D2R: 26.10.1998 / D3R: 28.06.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Nachdem die Bedrohung für Mensch und Tier durch den grausigen Hurrikan vorüber ist, gilt es, sich den Aufbauarbeiten zu widmen. Das Haus der Barrys steht zwar noch, aber diverse kleinere und größere Schäden gilt es zu beheben. Doch sämtliche Glaser und Klempner der Umgebung sind ausgebucht - bis auf zwei schräge Gesellen: Eric, seines Zeichen Mias Freund, und dessen Vater. Schon bald stellt sich heraus, warum außer den Barrys keiner die beiden haben wollte. Die beiden haben nämlich selbst einen gewaltigen Dachschaden und so gestalten sich auch die Reparaturarbeiten ziemlich chaotisch.

31.) Kinder, nein danke! (Lobster Envy)
Ausstrahlung: US: 31.10.1994 / D1R: 04.10.1995 / D2R: 27.10.1998 / D3R: 05.07.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron

Es ist Halloween und Dave versucht seine Umgebung mit haarsträubenden Tricks zu erschrecken - was gründlich in die Hose geht. Erfolgreicher ist da Tommy: als er im Dunkeln als Graf Dracula durch die Gegend geistert, wird er von einem Auto angefahren. Beth und Dave jagen angsterfüllt hinter ihm her in die Klinik. Während sie die Diagnose abwarten, erinnert sich Dave an Tommys Geburt und welche Veränderungen er aufgrund seiner Vaterschaft durchgemacht hat. Er resümiert über Elternschaft und Verantwortung, gepaart mit seiner Unfähigkeit, die Dinge des Lebens ernst zu nehmen. Shel hat da ganz andere Probleme: Für viel Geld hat er sich als „König der Löwen" ausstaffiert, um endlich einmal beim Kostümwettbewerb des Unicef-Balles seinen Konkurrenten auszustechen.

32.) Familienbande (Family Membership)
Ausstrahlung: US: 07.11.1994 / D1R: 11.10.1995 / D2R: 28.10.1998 / D3R: 05.07.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Tommy hat Probleme im Sportunterricht. Er schafft es einfach nicht, dieses verdammte Seil hochzuklettern. Das Problem kennen Shel, Kenny und Dave nur zu gut, die selbst in ihrer Kindheit am Seil gescheitert sind . Beth nimmt dies zum Anlaß, alle sportlich zu motivieren und schleppt sie zu einem Sportverein, der Verheiratete und Familien mit Sonderpreisen lockt. Shel ist empört, als er erfährt, daß Singles in dem Club das Doppelte zahlen müssen. Er hält eine flammende Rede gegen diese Diskriminierung und outet sich und Kelly als Liebespaar.

33.) Verhängnisvolle Affäre (One Mump Or Two?)
Ausstrahlung: US: 14.11.1994 / D1R: 18.10.1995 / D2R: 29.10.1998 / D3R: 12.07.1999
Regie: Tommy Thompson
Drehbuch: Jack Kenny, Brian Hargrove

Tommy und Willie haben Mumps. Um der Ansteckung zu entgehen, flüchtet Dave zu seinem alten Kumpel Kenny. Ohne es zu wollen bringt er dabei Kennys Leben völlig durcheinander. Im Gegenzug muß er sich Kennys Junggesellendasein anpassen und lernt dadurch erst so richtig die Vorzüge der Ehe schätzen.

34.) Nicht ohne meine Niere (The Donor Party)
Ausstrahlung: US: 21.11.1994 / D1R: 25.10.1995 / D2R: 30.10.1998 / D3R: 12.07.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Carol Gary, Dylan Gary

Stets ist Shels jüngerer Bruder Bobby nur bei ihm aufgetaucht, wenn er etwas von Shel wollte. Darum riecht Shel sofort Lunte, Als Bobby überraschend vor seiner Tür steht. Aber diesmal schafft Bobby es dennoch, Shel mit seinem Wunsch zu überraschen: Er will eine Niere von seinem älteren Bruder!

35.) Wenn Mütter lieben (How Long Has This Been Going On?)
Ausstrahlung: US: 28.11.1994 / D1R: 08.11.1995 / D2R: 02.11.1998

Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Julie macht sich große Sorgen um ihre Mutter, die sich seit über einer Woche nicht mehr gemeldet hat. Ganz untypisch für Maggie, die zum Dauermeckern neigt und ständig an ihrer Tochter herummäkelt. Julie sucht Hilfe bei Dave und schickt ihn mit dem Hausschlüssel los, um in Maggies Wohnung nach deren „nackten und toten Leiche" zu forsten. Er findet Maggie tatsächlich nackt, aber ziemlich lebendig mit einem ergrauten Liebhaber im Bett. Nachdem er Maggie geschworen hat, ihr Geheimnis für sich zu behalten, kehrt er nach Hause zurück. Doch Beth braucht etwa fünf Minuten, um die ungeheuerliche Wahrheit aus ihm herauszubekommen. Beth und Julie verschlägt es vor Empörung die Sprache.

36.) Tiefe Reue (Sorry Seems To Be The Hardest Word)
Ausstrahlung: US: 05.12.1994 / D1R: 15.11.1995 / D2R: 03.11.1998

Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron

Als berühmter Träger des Pulitzer Preises wird Dave zur Talkshow „One On Juan" eingeladen. Deren Gastgeber ist dafür bekannt, daß er seinen Gästen die intimsten Geständnisse entlockt. Und obwohl Dave gewarnt ist, tappt auch er in die Falle und erzählt dem Moderator von einem Streich, den er einst einem Reporter-Kollegen gespielt hatte. Um ihm bei einer heißen Story zuvorzukommen, hatte er seinem Kollegen eine Banane in den Auspuff gesteckt. Einige Tage später steht besagter Ex-Kollege überraschend vor Daves Tür: Einäugig, arbeitslos und ohne festen Wohnsitz. Dave macht sich schreckliche Vorwürfe und will alles wieder gutmachen - aber wie?

37.) Nie wieder Party (Dis Who's Coming To Dinner?)
Ausstrahlung: US: 02.01.1995 / D1R: 22.11.1995 / D2R: 04.11.1998

Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Alle Jahre wieder gibt Beth eine Dinner-Party, um Dave dazu zu zwingen, notwendige Reparaturen im Haus zu erledigen. Diesmal ist auch Shel mit seiner neuen Flamme Cindy eingeladen, sowie Beths frisch geschiedene Schwester Julie. Aber die Feier scheint von Anbeginn unter einem schlechten Stern zu stehen. Die nettesten Leute sagen ab, Dave beleidigt ein Ehepaar so sehr, daß sie unverzüglich die Fete verlassen, Shel macht mit Cindy Schluß, und zu guter Letzt knutschen sich Kenny und Julie im Gebüsch ab. Ganz schön aufregend, wie Beth am Ende betrunken feststellt.

38.) Ein Pool wär cool (A Pool's Paradise)
Ausstrahlung: US: 16.01.1995 / D1R: 29.11.1995 / D2R: 05.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Endlich ist es soweit: Der langgeplante Swimmingpool soll endlich in Auftrag gegeben werden. Mia fleht Beth und Dave an, ihren arbeitslosen Eric mit der Aufgabe der Installation zu betrauen. Sie stimmen zu und sind auch mit den Bauplänen hochzufrieden. Bliebe nur noch ein klitzekleines Problem: Laut Bauvorschriften müssen die angrenzenden Nachbarn dem Pool-Projekt zustimmen, doch gerade mit denen liegen die Barrys im Dauerkrach.

39.) Einfach bärig (Bear With Me)
Ausstrahlung: US: 23.01.1995 / D1R: 06.12.1995 / D2R: 06.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Sheryl J. Anderson

Ein bösartiger Klassenkamerad hat Willie seinen Teddy Barnaby weggenommen. Als die Barrys versuchen Barnaby zurückzubekommen, bekommen sie es mit den noch bösartigeren Eltern des Rabauken zu tun.

40.) Schnipp-schnapp und ab! (A Cut Above The Rest)
Ausstrahlung: US: 06.02.1995 / D1R: 13.12.1995 / D2R: 09.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Als Beth überraschenderweise erneut schwanger wird, entscheidet sich Dave zu einer Vasektomie, einem operativen Eingriff, bei dem ihm die Samenleiter durchtrennt werden sollen. Bereits im Krankenhaus begegnet er im Aufzug einem glücklichen jungen Pärchen. Die beiden fahren gerade mit ihrem Neugeborenen nach Hause. Dave entschließt sich, nun doch auf die Operation zu verzichten.

41.) Vorsicht vor Annette! (The Country Girl)
Ausstrahlung: US: 13.02.1995 / D1R: 20.12.1995 / D2R: 10.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Klein-Willie liebt seinen Hasen Puffy über alles. Annette, die ausländische Studentin, die zur Zeit bei den Barrys zur Untermiete wohnt, scheint das nicht so ganz kapiert zu haben, denn sie hält das Tierchen fälschlicherweise für die Vorspeise zum Abendessen und tötet es. Willie ist natürlich untröstlich. Doch dann läßt er mit sich reden, und Annette geht mit Dave in eine Tierhandlung, um Ersatz für Puffy zu besorgen. Der Verkäufer hat sich sofort in das Mädchen verguckt und möchte sich mit ihr verabreden. Dave muß eine väterliche Entscheidung treffen.

42.) Der vierte Mann (The Accidental Tourists)
Ausstrahlung: US: 20.02.1995 (/ D1R: 27.12.1995) / D2(1?)R: 11.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Fred Barron, Marco Pennette

Wenn der Postmann einmal klingelt... Dave bekommt ein Päckchen mit makaberem Inhalt: eine Urne mit der Asche eines verstorbenen Freundes! Außerdem ist ein Brief beigelegt, in dem er gebeten wird, die Asche von der Spitze des Eifelturms aus in alle Windrichtungen zu zerstreuen. Dave, Shel und Kenny fliegen nach Paris, doch der Koffer mit der Urne ist dort nicht angekommen. Jetzt haben die drei Amerikaner in Paris ein Problem.

43.) Die Haschfarm (The Joint Venture)
Ausstrahlung: US: 27.02.1995 / D1R: 12.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Tom J. Astle

Shel erhält von einer Schneewittchen-Darstellerin, die in Disney-Land arbeitet, den Geheimtip, daß Disney seinen Park erweitern möchte. Das bringt ihn auf die Idee, ein Stück Land in der Nähe zu erwerben. Als weitere Investoren hat er sich Dave und Beth ausgeguckt. Er ködert sie mit der Aussicht, ihr angelegtes Geld verdreifachen zu können. Bei einer Begutachtung ihres neuerworbenen Grundstücks müssen sie jedoch feststellen, daß ihr Land mit Marihuana überwuchert ist. Da am nächsten Tag Interessenten von Disney das Grundstück in Augenschein nehmen wollen, muß das Rauschgift dringend über Nacht verschwinden. Mit vereinten Kräften machen sie sich ans Werk. Doch Grenzposten des Disneyparks hindern sie am Abroden...

44.) Hochzeits-Blues (Those Wedding Shel Blues)
Ausstrahlung: US: 13.03.1995 / D1R: 13.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Sheryl J. Anderson

Shel ist schockiert darüber, daß seine Exfrau Estelle wieder heiraten möchte. Als er dann auch noch erfährt, daß sie plant, direkt nach der Hochzeit nach Los Angeles zu ziehen und die gemeinsame Tochter Carly mitzunehmen, bricht eine Welt für ihn zusammen. Um Carly jedoch den Abschied nicht zu schwer zu machen, spielt er ihr den Starken vor und tut, als wäre ihm die ganze Sache völlig gleichgültig. Ohne es zu ahnen, verletzt er mit diesem Verhalten seine Tochter jedoch zutiefst.

45.) Nachbarschaftsstreit (Nightmare On Maple Street)
Ausstrahlung: US: 10.04.1995 / D1R: 16.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Jack Kenny, Brian Hargrove

Julie will mit Kenny zusammenziehen, den packt daraufhin die Panik und er macht kurzerhand mit ihr Schluß. Das hält Julie jedoch nicht davon ab, nach einer neuen Behausung Ausschau zu halten. Als sie erfährt, daß die Nachbarin von Beth und Dave ihr Haus zum Verkauf anbietet, will sie diese Chance nutzen. Beth und Dave sind alles andere als begeistert von dieser Idee und versuchen deshalb, Julie den Kauf während eines Besichtigungstermins behutsam auszureden. Als dann auch noch Kenny und Shell auftauchen und Shell versucht Julie im Kaufpreis zu überbieten, kommt es zum Chaos. Zwischen Julie Kenny und Shell bricht ein erbitterter Streit aus, den Beth und Dave zunächst schlichten. Als sie dann jedoch zugeben, daß sie keinen von ihnen gerne als Nachbarn hätten, drohen die Freundschaften endgültig auseinanderzubrechen. Die Situation entschärft sich erst, als der neue Besitzer in das bewußte Haus zieht: Es ist Eric, der Chaoten-Klempner. Und für Beth und Dave beginnt der reinste Horror...

46.) Mütter und Söhne (The Mommies)
Ausstrahlung: US: 08.05.1995 / D1R: 17.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Mark Wilding

Muttertag naht und Dave ist mit einer Kolumne über diesen besonderen Tag betraut, doch ihm fällt überhaupt nichts dazu ein. Um ihn zu inspirieren, erzählen ihm Kenny, Shell, Beth und Mia die Geschichten, die ihnen letztes Jahr mit ihren Müttern an diesem Tag passiert sind. Und diese witzigen Anekdoten helfen Dave tatsächlich dabei, seine Kolumne noch rechtzeitig abzuliefern.

47.) Piano, Piano (Piano, No Strings)
Ausstrahlung: US: 15.05.1995 / D1R: 18.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Donald Todd

Bei einem Elternabend erfahren Beth und Dave von dem musikalischen Talent ihres Sohnes Tommie, der im Schulorchester Klavier spielen soll. Dave ist begeistert und schafft sofort ein Klavier für seinen Junior an. Doch Tommy weigert sich, beim Schulorchester mitzuspielen, weil er sich bei einem öffentlichen Auftritt mit den miesen Musikern nicht blamieren will. Nur mit viel Mühe kann Dave ihn dazu überreden, doch aufzutreten. Sein Spiel wird ein großer Erfolg, dafür leistet sich Beth einen unvergeßlich peinlichen Auftritt...

48.) Die Horror-Show (Tommy Doesn't Live Here Anymore)
Ausstrahlung: US: 22.05.1995 / D1R: 19.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Mark Wilding

Eric und Mia wollen Tommy zu einem brutalen Horrorschocker ins Kino einladen. Aber Beth verbietet ihrem Sohn den Kinobesuch, weil sie befürchtet, daß Tommy danach nur wieder wochenlang von Alpträumen geplagt würde. Aus Trotz läuft Tommy von Zuhause fort und quartiert sich bei Kenny ein. Der informiert jedoch Beth und Dave, und sie holen ihren Sprößling wieder heim. Zur Strafe muß Tommy sich zusammen mit Dave den verbotenen Film anschauen, um Alpträume zu bekommen. Doch die Rechnung der cleveren Pädagogen geht nicht auf: Während Tommy einwandfrei mit dem Gruselschocker zurechtkommt, kann Dave fortan nur noch bei Licht schlafen.


3.Staffel (1995-96, 26 Folgen)

49.) Einem nackten Mann soll man nicht in die Tasche greifen (Cleanliness Is Next To Nakedness)
Ausstrahlung: US: 13.09.1995 / D1R: 23.11.1998
Regie: Tim O'Donnel
Drehbuch: Katherine Green

Beth ist frustriert über die langweilige Routine, die in ihr und Daves Sexualleben Einkehr gehalten hat. Um die Monotonie zu durchbrechen, will sie Dave spontan unter der Dusche überraschen. Doch als sie splitternackt unter die Brause steigt, findet sie zu ihrem großen Entsetzen dort nicht Dave, sondern Kenny vor. Von diesem Zeitpunkt an gelingt es den beiden nicht mehr unbeschwert miteinander umzugehen. Kenny hat permanent das Bild der nackten Beth vor Augen. Und als Beth Dave von dem Ereignis erzählt, entwickelt der sich auch noch zum eifersüchtigen Ehemann...

50.) Größenwahn (It's Not About That ...)
Ausstrahlung: US: 20.09.1995 / D1R: 20.11.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Nick LaRose

Zwischen Eric Jr. und Mia kriselt es gewaltig. Eric macht insgeheim mangelnde Potenz dafür verantwortlich und denkt ernsthaft über eine Penisvergrößerung nach. Als Kenny davon erfährt, beginnt der Selbstzweifel auch an ihm zu nagen. Doch Kontrollanrufe bei seinen Exfreundinnen bestätigen zu seiner großen Erleichterung, daß sie sich nur wegen seiner charakterlichen Mängel von ihm getrennt haben. Und auch Eric und Mia finden schließlich wieder zusammen.

51.) Auf das, was wir lieben (You Must(ang) Remember This)
Ausstrahlung: US: 27.09.1995 / D1R: 24.11.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Jack Kenny, Brian Hargrove

Ein Fremder bietet Dave 7500 Dollar für seinen alten Mustang an. Daraufhin schlägt Eric vor, den alten Wagen richtig aufzumöbeln, damit Dave ihn teuer verkaufen kann. Doch Shel und Kenny protestieren aus sentimentalen Gründen gegen den Verkauf des Gefährts. Dadurch gerät auch Dave ins Schwärmen, nimmt vom Verkauf Abstand und will stattdessen ein Buch über die 60er Jahre schreiben. Ach, die gute alte Zeit...

52.) Der frühe Vogel ist immer der Doofe (What The Early Bird Gets)
Ausstrahlung: US: 11.10.1995 / D1R: 25.11.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Tom Reeder

Shel muß zu einem Ärztesymposium fliegen und bittet Dave, ihn zum Flughafen zu fahren. Vor lauter Nervosität taucht Shel viel früher bei Dave auf als verabredet, darum muß Dave in Pyjama und Bademantel losfahren. Vor dem Flughafengebäude rammt eine junge Dame mit ihrem Gepäckwagen gegen Shels kostbaren Wagen und die beiden geraten in einen heftigen Streit. Endlich im Flugzeug staunt Shel nicht schlecht, als ausgerechnet die rücksichtslose Gepäckwagenlenkerin neben ihm Platz nimmt. Währenddessen gerät Dave auf der Fahrt nach Hause in eine Polizeikontrolle, und da er in seinem dürftigen Aufzug seine Papiere nicht bei sich trägt und den Polizisten auch sonst sehr seltsam erscheint, nehmen sie in Verwahrungshaft...

53.) Wen die Muse küßt (Do The Write Thing)
Ausstrahlung: US: 18.10.1995 / D1R: 27.11.1998
Regie: Thomas Thompson
Drehbuch: Mark Legan

Dave und Shel beschließen unentgeldlich einen Beitrag für die Allgemeinheit zu leisten. Shel will sich als Geschworener für Wahrheit, Offenheit und Gerechtigkeit einsetzen. Doch auf das Urteil eines rechtschaffenen Schönheitschirurgen wird offenbar wenig wert gelegt, denn er wird bei seinen ersten Verhandlungen einfach frühzeitig aus der Jury verbannt. Dave will der Menschheit durch einen einwöchigen Kursus über die Kunst des Schreibens einen Dienst erweisen. Zu seiner großen Verwunderung nimmt auch Mia an diesem Kurs teil und offenbart, daß sie sich für eine begnadete Humoristin hält. Eric, der unter Mias neuerwachter Leidenschaft am meisten zu leiden hat, wendet sich verzweifelt an Dave, damit dieser Mia von ihrem literarischen Höhenflug abbringt.

54.) Tod eines Handlungsreisenden (Death Of A Saleswoman)
Ausstrahlung: US: 25.10.1995 / D1R: 30.11.1998
Regie: Paul Kreppel
Drehbuch: Sheryl A. Anderson

In der Schule von Tommy und Willie wird eine Aktionswoche veranstaltet, zu der Schüler, Eltern, Verwandte und Nachbarn aufgerufen sind, einen aktiven Beitrag zu leisten. Willies Klasse wird dazu verdonnert, Schokoriegel zu verkaufen. Initiator dieser Verkaufsaktion ist ein gewisser Mr. Yosway, den Beth auf den Tod nicht ausstehen kann, weil er seinen Sohn immer als Wunderkind anpreist. Um ihm zu beweisen, daß ihr Willie mindestens so tüchtig ist wie sein Wunderknabe, nimmt Beth direkt drei Kartons voller Süßigkeiten in Kommission. Doch Willie entwickelt wenig Ehrgeiz, die Ware an den Mann zu bringen. So bleibt Beth nichts weiter übrig, als selbst den Verkauf in die Hand zu nehmen, um Yosways Spott zu entgehen. Währenddessen hat Tommys Klasse eine Autowaschaktion ins Leben gerufen, an der sich Julie eifrig beteiligt. Denn sie betrachtet dieses großartige Spektakel als eine Art Heiratsmarkt und kann die Kandidaten nach ihren fahrbaren Untersätzen auswählen.

55.) Die gute, alte Zeit (Writing Wrongs)
Ausstrahlung: US: 01.11.1995 / D1R: 26.11.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Harry Anderson

Dave hat endlich sein Buch über die 60er Jahre fertig geschrieben und gibt deshalb eine riesige Party. Alle stürzen sich begeistert auf sein Werk. Doch bei Shel und Kenny klingt die Freude schnell ab, als sie sich keinesfalls schmeichelhaft karikiert in dem Buch wiederfinden. Das stellt die Freundschaft der drei auf eine harte Bewährungsprobe. Auch Tommy ärgert sich über seinen Vater, denn durch die Lektüre wird ihm klar, daß seine Eltern sich in ihren College-Zeiten selbst überhaupt nicht an die Regeln und Vorschriften gehalten haben, die sie ihm selbst nun einzubleuen versuchen.

56.) Alter schützt vor Liebe nicht (Catch Of The Day)
Ausstrahlung: US: 08.11.1995 / D1R: 01.12.1998
Regie: Tim O'Donnell
Drehbuch: Nick LeRose

Erics Vater kehrt von einem zweimonatigen Angelurlaub auf Key West zurück und präsentiert dem verblüfften Eric seine neue Freundin Helen. Eric findet diese Affäre seines Vaters verwerflich und sieht in Helen eine Hexe und Erbschleicherin. In seiner Verzweiflung wendet er sich an Beth, die ihm verspricht, der neuen Flamme seines Vaters gehörig auf den Zahn zu fühlen. Dabei stellt sich jedoch heraus, daß Helen ein herzensguter Mensch ist und Erics Vater wirklich liebt. Beth und Dave versuchen sich daraufhin als Vermittler zwischen Vater, Sohn und Schwiegermutter in spe.

57.) Hauptstreßfaktor: Frauen (Health (Hell?) Hath No Fury)
Ausstrahlung: US: 15.11.1995 / D1R: 03.12.1998
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Brian Hargrove, Jack Kenny

Während eines Pokerspiels bekommt Kenny plötzlich einen Schwächeanfall und landet im Krankenhaus. Man stellt fest, daß sein Gesundheitszustand nicht besorgniserregend ist. Trotzdem legt der Arzt ihm nahe, in Zukunft etwas kürzer zu treten und Streß zu vermeiden. Darum beschließt Kenny, den Hauptstreßfaktor seines Lebens ganz zu meiden: Frauen. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt begegnet ihm jedoch Mias äußerst attraktive Freundin Lisa - und Kenny wirft alle guten Vorsätze über Bord. Durch Kennys Schwächeanfall alarmiert, überredet Beth Dave dazu, für den Fall der Fälle ein Testament aufsetzen zu lassen. Doch der Notar namens Gryson, den sie aufsuchen, hat nichts Besseres zu tun, als Beth unsittliche Anträge zu machen und Dave ein baldiges Ableben zu prophezeien.

58.) Hinterlassen Sie Ihr Geheimnis nach dem Pfeifton (Leave A Mystery At The Beep)
Ausstrahlung: US: 22.11.1995 / D1R: 02.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Katherine Green

Dave und Beth wollen gerade das Haus verlassen, um einen gemütlichen Abend im Kino zu verbringen, als sie von einem merkwürdigen Anruf abgehalten werden. Sie hören, wie ein Mann namens Smitty eine Nachricht für seine Freundin auf ihr Band spricht. Offensichtlich hat Smitty sich in der Nummer geirrt, und Beth macht sich sogleich Gedanken, wie sie ihn erreichen könnte, um den Irrtum klarzustellen. Inzwischen stellt Dave entsetzt fest, daß er sein Laptop, in dem seine neue Kolumne gespeichert war auf einer Parkbank hat liegen lassen. Er beichtet Kenny das Malheur, der ihm daraufhin die Hölle heiß macht. Das Laptop befindet sich natürlich längst nicht mehr auf besagter Bank, und Dave muß seine Kolumne neu schreiben, während Beth Kontakt mit Smitty aufnimmt.

59.) Geteiltes Leid ist doppeltes Leid (The Green-Eyed Monster)
Ausstrahlung: US: 29.11.1995 / D1R: 04.12.1998
Regie: Henry Winkler
Drehbuch: Tom Reeder

Eine Explosion in Mias und Erics Haus hat große Verwüstungen angerichtet. Hilfsbereit bietet Beth den beiden an, in ihrem Haus zu wohnen, bis die gröbsten Schäden behoben sind. Mia und Eric nehmen das Angebot dankend an und fühlen sich gleich wie zu Hause. Dave betrachtet diese Entwicklung mit Skepsis, denn er befürchtet, daß seine Freunde auch in seinem eigenen Haus ein Chaos anrichten. Der Moment ist gekommen, als Mia Eric beim Knutschen mit Julie erwischt und sich in eine rasende Furie verwandelt.

60.) Ohne Lohn und Brot (Working Stiffs)
Ausstrahlung: US: 20.12.1995 / D1R: 07.12.1998
Regie: Henry Winkler
Drehbuch: Tom Reeder

Kenny wird von seinem Chef und Verlagsboß McKenzie gefeuert. Angeblich, weil aus Kostengründen Stellen gestrichen werden müssen. Doch als Kenny nicht locker läßt, erfährt er den wahren Grund: Vor Jahren hatte Kenny ein Verhältnis mit McKenzies Frau und konnte es nicht sein lassen, damit in der Firma zu protzen. Kenny fällt in eine schwarzes Loch, nachdem er auch noch bei seiner neuen Flamme abgeblitzt ist, weil die mit einem Arbeitslosen nichts zu tun haben will. Dave und Shel eilen ihm unterstützend zur Seite und bringen ihm Listen von potentiellen Arbeitgebern und Bewerbungsunterlagen mit. Doch erst Kennys Mutter Ruby schafft es, ihn wieder aufzuheitern. Sie macht ihm klar, daß er es nicht nötig hat, sich über seine Arbeit zu definieren ...

61.) Ehe ohne Trauschein (Pardon My Nuptuals)
Ausstrahlung: US: 03.01.1996 / D1R: 09.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Katherine Green

Dave bekommt vom Finanzamt die Aufforderung, einen Nachweis seiner Eheschließung zu erbringen. Doch auch nachdem er und Beth das Haus auf den Kopf gestellt haben, können sie ihre Heiratsurkunde nicht finden. Ihre letzte Chance ist der Hippiepriester, der sie getraut hat. Der kramt irgendwo einen Zettel hervor, der aber völlig wertlos ist. Die beiden wurden nie rechtmäßig getraut! Schleunigst wollen Beth und Dave das vor dem Standesamt nachholen.

62.) Ein Alligator kommt selten allein (Gator Bait)
Ausstrahlung: US: 10.01.1996 / D1R: 08.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Nick LeRose

Dave ist verzweifelt. Er befindet sich in einer Schaffenskrise und ihm wollen partout keine witzigen Themen für seine nächste Kolumne einfallen. Resigniert setzt er sich in den Garten und wartet dort auf den Kuß der Muse. Doch statt einer der beflügelnden Götterbotinnen taucht plötzlich ein Aligator auf. Doch Daves Freunde nehmen ihm die Geschichte nicht ab und tippen auf Streß und seelische Krise. Shel bittet seine Golfpartner Carl, einen Psychotherapeuten, Dave seelischen Beistand zu leisten, den dieser aber empört ablehnt. Als schließlich auch Beth Zweifel an Daves Beobachtung hegt, ringt er sich doch zu einem Besuch bei dem Seelenklempner durch. Der ebnet ihm den Weg zu Selbsterkenntnis und entschlüsselt gemeinsam mit Dave den Symbolgehalt des Alligators im Gemeinen und Speziellen ...

63.) Wünsch Dir was (Those Who Do Be Do Be Do)
Ausstrahlung: US: 31.01.1996 / D1R: 10.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Katherine Green

Der arbeitslose Kenny bekommt von der Miami Weekly einen Job als Redakteur angeboten. Kenny hält gar nichts von dem Schmierblatt und hört auf Beths Rat, die Stelle abzulehnen. Statt dessen beschließt er, seinem Leben noch einmal eine ganz neue Wendung zu geben und versucht sich als Sänger. Beth ist begeistert von der Idee und findet, daß sie alle etwas Besonderes tun sollten, damit ihnen das Jahr 1996 für immer im Gedächtnis bleibt. Mia und Shel entscheiden sich fürs Fallschirmspringen, wobei Shel kläglich versagt. Dave kauft sich für 4000 Dollar ein Teleskop und ist zutiefst enttäuscht, daß er damit nicht weiter als bis zum Mond sehen kann. Eric zieht drei Eulenbabies auf, deren Mutter einen gebrochenen Flügel hat. Und Shel, der mit seinem Versagen nicht fertig wird, wagt einen erneuten Sprung in die Tiefe ...

64.) Der Fluch des Ruhms (Fame)
Ausstrahlung: US: 07.02.1996 / D1R: 15.12.1998

Regie: James Drake
Drehbuch: Rick Newberger

Daves neues Buch wird von berufener Seite zerrissen: Larry King bezeichnet das Werk als "beste Klolektüre die es je gegeben hat". Über Nacht wird Dave berühmt und entdeckt sein Konterfei auf sämtlichen Reklametafeln, Bussen und Zeitschriften. Er wird in Restaurants hofiert und auf der Straße um Autogramme gebeten und als selbst ein Handwerker sofort kommt, nachdem er von dem "berühmten Dave" gerufen wurde, hebt der Schreiberling vollends ab. Er vergißt Versprechung, die er seinen Freunden gegenüber gemacht hat und sonnt sich eitel in seinem Ruhm. Bei einer Filmpremiere mit Hollywoods Superstars schwillt Dave der Kamm, als ihn ein Universitätsprofessor anspricht, weil er ihn für ein Genie hält. Er merkt nicht, daß sein Sohn Willie sich losgerissen hat und spurlos verschwindet. Erst als er Willie völlig verzweifelt in der Toilette wiederfindet, wird ihm endlich bewußt, welche negative Veränderung mit ihm vorgegangen ist.

65.) Gelegenheit macht Diebe (Loves Me Like A Rock)
Ausstrahlung: US: 14.02.1996 / D1R: 11.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Rick Newberger

Dave, der nichts von großen Geschenken zum Valentinstag hält und der festen Überzeugung ist, daß Beth das genauso sieht, läßt sich von Shel doch überzeugen, für Beth ein hübsches Schmuckstück zu erstehen. Sparsam wie sie sind, wenden sie sich an Leon, einen stadtbekannten Hehler, und erstehen einen hochkarätigen Brillantring zu einem Spottpreis. Dave ist überzeugt einen Zirkon gekauft zu haben und ist schockiert, als ihm ein Schätzer offenbart, daß das gute Stück echt ist. Beth, die sich auf Anhieb in den Ring verliebt hat, läßt sich nur schwer davon überzeugen, daß man heiße Ware zurückgeben muß.

66.) Streit ist in der kleinsten Hütte (Nuts And Bolts)
Ausstrahlung: US: 21.02.1996 / D1R: 16.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Nick LeRose

Die Beziehung zwischen Eric und Mia ist ins Wanken geraten. Tagein tagaus streitet sich das Pärchen und geht einander auf die ziemlich Nerven. Dave gibt den beiden den weisen Rat, sie müßten lernen, auch störende Verhaltensweisen des anderen zu akzeptieren, so wie er sich im Laufe der Zeit auch an Beths Lachen hätte gewöhnen müssen. Dieser gutgemeinte offenherzige Ratschlag wird von einer säuerlichen Beth mitangehört und beschert Dave eine ungemütliche Nacht in der Hundehütte. Mia und Eric beschließen, bei einem romantischen Essen wieder zueinander zu finden. Doch schon nach wenigen Minuten beginnen sie wieder zu streiten. Schließlich springt Eric wütend auf, eröffnet Mia, daß ihre Beziehung nicht so weitergehen kann - und macht ihr einen Heiratsantrag.

67.) My Girl (My Girl)
Ausstrahlung: US: 06.03.1996 / D1R: 14.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Brian Hargrove, Jack Kenny

Auf Wunsch von Beth bringt Shel endlich seine Geliebte Celia mit zu den Barrys, nicht ohne Dave vorher eine Tabuliste über Themen, die er auf gar keinen Fall ansprechen darf, zu überreichen. Trotz Shels Vorbehalte verläuft der gemeinsame Abend sehr schön. Beth und Celia verstehen sich augenblicklich, freunden sich sofort an und beschließen, in Zukunft mehr miteinander zu unternehmen. Als sie sich dann tatsächlich häufiger treffen, reagiert Shel sehr eifersüchtig. Er ist der festen Überzeugung, daß Celia als seine Freundin ihre ganze Freizeit mit ihm verbringen müsse. Doch Beth sieht nicht ein, auf ihre neugewonnene Freundin zu verzichten und Celia ist schließlich so empört über Shels Besitzansprüche, daß sie sich von ihm trennen will. Erst als Dave seinem Freund ins Gewissen redet, verspricht dieser Celia, sich zu ändern.

68.) Der Mann des Jahres (Stayin' Alive)
Ausstrahlung: US: 13.03.1996 / D1R: 18.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Katherine Green

Der "Ehemalige des Jahres" soll vom College-Komitee gewählt werden, und Shel ist wild entschlossen, sich diesmal auf der Ruhmeswand zu verewigen. Sein Freund Dave hat diesen wichtigen Titel schon einmal gewonnen und entwickelt deshalb nur wenig Ehrgeiz. Das läßt Shel hoffen, und er bittet Dave, Mr. Watterson, den Vorsitzenden des Komitees, ins Restaurant einzuladen. Er ist so versessen auf den Titel, daß er auch vor Bestechung mit großen Summen nicht zurückschreckt. Zu dumm, daß er sich tief ins Fettnäpfchen setzt, als er sich über die ehemalige Verlobte Wattersons lustig macht und somit alle Chancen verspielt. Nun wird Dave ein zweites mal erwählt, da er soeben ein Buch über seine Collegezeit veröffentlicht hat. Doch Dave gibt Shel einen guten Rat für die Wahl im nächsten Jahr: Er soll sich ein Buchmobil kaufen und sich damit hervortun, Bücher an arme Kinder zu verleihen...

69.) In den Sternen steht´s geschrieben (Do You Want To Know A Secret?)
Ausstrahlung: US: 03.04.1996 / D1R: 21.12.1998
Regie: James Drake
Drehbuch: Katherine Green

Kenny hat eine neue Freundin, von deren Vorzügen er Shell ständig in den Ohren liegt. Nach und nach reift in dem Chirurgen die Überzeugung, daß er an dieser Frau schon eine Schönheitsoperation vorgenommen hat. Nun versucht Kevin mit allen Mitteln herauszufinden, welche Körperteile Shell an seiner Freundin verschönert hat. Derweil widmet sich Mia einem ganz neuen Hobby: Sie richtet ihr Leben völlig nach den Sternen aus. Auch ihre Hochzeit mit Eric gerät dadurch in Mitleidenschaft.

70.) Von Sport und anderen Übeln (Double Faults)
Ausstrahlung: US: 10.04.1996 / D1R: 21.12.1998
Regie: Linda Day
Drehbuch: Tom Reeder

Das Krankenhaus, in dem Shell beschäftigt ist, braucht dringend Investitionsgelder. Um eine reiche Mentorin zu Spenden zu verlocken, wird ein Prominenten-Tennis-Match initiiert. Da die Dame insbesondere eine glühende Verehrerin von Dave Barry ist, meldet Shell seinen Freund ohne vorherige Absprache einfach zu dem Turnier an. Als Dave dann den Termin nicht wahrnehmen kann, läßt Shell kurzentschlossen einen Fremden unter Daves Namen antreten. Aber wie es das Schicksal will, verunglückt der Doppelgänger bei dem Turnier und wird nun als Dave Barry ins Krankenhaus eingeliefert, was eine Reihe von Problemen mit sich zieht...

71.) Hals- und Beinbruch (Don't Blame Me)
Ausstrahlung: US: 29.04.1996 / D1R: 04.01.1999
Regie: Art Dielhenn
Drehbuch: Rick Newberger

Dave hat die Nase davon voll, ständig nur in seinem Büro zu hocken. Darum möchte er seinen Arbeitsplatz ins Freie verlegen. Sofort beauftragt er Eric mit dem Bau einer Sonnenterrasse. Endlich scheint Erics große Chance gekommen zu sein, sein handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen. Leider gelingt es ihm nicht, diese einmalige Chance zu nutzen.

72.) Wahre Schönheit kommt durchs Messer (The Good Doctor)
Ausstrahlung: US: 06.05.1996 / D1R: 17.12.1998
Regie: Mark Legan
Drehbuch: Sheriyl Anderson

Shel will seinen 42. Geburtstag mit all seinen Freunden im feudalen Restaurant "Humberto" feiern. Kaum sind sie dort eingetroffen, meldet sich Celias Pieper. Sie muß in die Notaufnahme, weil eine ihrer kleinen Patientinnen einen schlimmen Fahrradunfall hatte. Shel begleitet sie in die Klinik. Als er dort die Ärzte bei der Arbeit beobachtet, überfällt ihn das Gefühl, als Schönheitschirurg ein jämmerlicher Versager zu sein, der sich nur dem schönen Schein frönt. Celia muß ihre ganze Überredungskunst aufbieten, um ihn davon zu überzeugen, welch wichtige Aufgabe es ist, Menschen schön zu machen und ihnen Selbstwertgefühl zu geben.

73.) Hollywood, ich komme! (L.A. Times)
Ausstrahlung: US: 13.05.1996 / D1R: 11.01.1999
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Harry Anderson

Nachdem Daves neuestes Buch Platz eins der Bestseller-Liste erklommen hat, reißen sich sämtliche Talkshows um ihn als Gast. Als Dave zu einer Talkshow nach Los Angeles reist, wird er von Shel begleitet. In L.A. will Shel seiner Tochter Carly einen Besuch abstatten. Doch schon beim ersten Treffen eröffnet Carly ihrem Vater, daß sie ihn nie wiedersehen will.

74.) Krieg und Frieden (It's Not About That, Either)
Ausstrahlung: US: 20.05.1996 / D1R: 04.01.1999
Regie: Tim O'Donnell
Drehbuch: Nick LeRose

Beth macht sich Gedanken darüber, daß ihre Söhne ohne Religion aufwachsen, darum besteht sie darauf, daß die Familie fortan sonntags den Gottesdienst besucht. Diese Kirchenbesuche inspirieren Dave dazu seine Erfahrungen in einer ironischen Kolumne zu verarbeiten. Diese Reportage stößt jedoch sowohl bei Freunden wie bei Lesern auf Empörung, die sogar zu Morddrohungen führt. Das Thema hat auch Mia auf die Idee gebracht, sich in der Kirche trauen zu lassen. Zögernd stimmt Eric ihrem Wunsch zu. Als sie jedoch Hals über Kopf die Konfession wechselt, geht es Eric entschieden zu weit, und er weigert sich mitzuziehen. Schließlich verlangt die neue Religionsgemeinschaft von ihm, sich den Kopf zu rasieren.


4.Staffel (1996-97, 24 Folgen)

75.) (Based On A True Story) (US: 13.09.1996)
76.) (Solitaire) (US: 20.09.1996)
77.) (Missed Manners) (US: 27.09.1996)
78.) (Crime And Coconuts) (US: 04.10.1996)
79.) (Miami Beached) (US: 11.10.1996)
80.) (Daveberry, RFD) (US: 18.10.1996)
81.) (A Very Barry Pumpkin Show) (US: 01.11.1996)
82.) (Falling) (US: 08.11.1996)
83.) (Stress) (US: 22.11.1996)
84.) (Starr Tours) (US: 13.12.1996)
85.) (The Importance Of Missing Earnest) (US: 20.12.1996)
86.) (Does The Whale Have To Be White?) (US: 03.01.1997)
87.) (Playdate With A Playmate) (US: 10.01.1997)
88.) (Spontaneous Combustion) (US: 17.01.1997)
89.) (Dave Barry, Call Your Agent) (US: 31.01.1997)
90.) (Touched By An Agent) (US: 07.02.1997)
91.) (Bad News Barry's) (US: 21.02.1997)
92.) (Liar's Poker) (US: 28.02.1997)
93.) (Testing ... Testing ...) (US: 30.04.1997)
94.) (Tropical Depression) (US: 07.05.1997)
95.) (Oh Dad, Poor Dad) (US: 06.06.1997)
96.) (A Woman Of Independent Seams) (US: 13.06.1997)
97.) (Let Simmer, Then Grill) (US: 20.06.1997)
98.) (The Creeping Peril) (US: UNAIRED)


e-MAIL

  • chaank.luggage@t-online.de (Primäradresse)
  • 03460123379-1@t-online.de (gleiche Mailbox)
  • beastmaster@iname.com (gleiche Mailbox)
  • talec_martin@rocketmail.com (Zweitadresse)
  • ICQ#: 7101891