Living Single
Living Single
Episodenführer

letztes Update: 22.01.2001
- aktueller Stand: 89 von 118 Episoden mit Inhaltsangabe

- Guide von Martin Beitz
- Inhaltsangaben ab #2.03 von RTL-Online übernommen
- #2.15 von Pro 7-Online, die 4. & 5. Staffel sind von TVinfo und #5.11.-13 habe ich selbstgeschrieben (mab)
- Infos (Air-Dates, Credits, US-Titel) aus dem Guide von Pam Mitchelmore


Worum geht es?

Eine Frauen-WG und ihre Erlebnisse im Alltag der 90er Jahre.


Ausstrahlung USA 1993-1998 (FOX)

In Deutschland wird die Serie samstags gegen 15.20 Uhr im Rahmen des RTL "Willkommen zu Hause"- Nachmittags ausgestrahlt. Die Nacht-Whd kommt gegen 1.00 Uhr und gehört somit zur "RTL Samstag Spät Nacht". In den USA wurde die Serie während der fünften Staffel abgesetzt, kehrte nach massiven Protest noch einmal kurz zurück, aber es hielt nicht lange, so daß bisher nur 11 Episoden der fünften Staffel ausgestrahlt wurden, obwohl es noch einige weitere geben soll. In Deutschland wurde die Serie nach Episode #2.15 vorerst abgesetzt. Im Gegensatz zur gleichzeitig abgesetzten Serie "Auf schlimmer und ewig" gibt es aber noch keinen neuen Sendetermin. Wie lange diese 'Pause' dauern wird und ob RTL auch die Folgen bringen wird, die man in den USA nicht gesendet hat, ist ungewiss. Einzige Hoffnung ist die neue Sitcom- Hochburg RTL2, denn dort hat man 1999 die Comedyserien wiederentdeckt und bringt etliche neue Serien. Seit dem 04.07.2000 zeigt RTL nun doch die restlichen Episoden im Morgenprogramm Mo-Fr um 8.30 Uhr. Dort sah man die Serie zunächst als Einheizer für den Triple-Pack "Mary Tyler Moore" (2 Folgen) und "Die Nanny", während der Nachtwiederholung um 0.30 Uhr jeweils zwei Folgen von "MTM" folgten. Seit dem 25.07.2000 folgen der Morgenausstrahlung "Ellen" (z.T. DEA), "MTM" und "Nanny" und der Nachtwiederholung "MTM" und "Larry Sanders" (z.T. DEA). Die Serie ist also gut ins Comedyprogramm integriert worden. Dort wurden dann die Episoden bis zum Ende der 3. Staffel gezeigt, denen dann die Wiederholung der ersten Staffeln (seit 28.08.00) folgte. Ab dem 08.12.2000 wurden die 4. & 5. Staffel erstausgestrahlt (Mo-Fr, dabei Di-Fr mit Doppelfolgen). Ab dem 15.01.2001 wurden diese beiden Staffeln das zweite mal gezeigt.


Die Darsteller

Queen Latifah als Khadijah James
Kim Coles als Synclaire James
Erika Alexander als Maxine Shaw
Kim Fields Freeman als Regine Hunter (ab der 3. Staffel)
Terrence "T.C." Carson als Kyle Barker (1.-4. Staffel + die ersten zwei Episoden der 5. Staffel)
John Henton als Overton Wakefield Jones
Mel Jackson als Ira Lee "Tripp" Williams III (5. Staffel)

Queen Latifah ist eine bekannte Rapperin, die auch als Managerin und Produzentin tätig ist. Erika Alexander war vorher schon in der "Bill Cosby Show" als Pam Tucker (1990-92) zu sehen. Kim Fields Freeman

wiederkehrende Charaktere:

Shaun Baker als Russell Montego
Cress Williams als Terrence "Scooter" Williams
Chip Fields Hurd als Laverne Hunter
Bumper Robinson als Ivan Ennis (3.-4. Staffel)
Idalis DeLeon als Roni De Santos (5. Staffel)

Gastauftritte:

Fast schon unendlich ist die Liste der Gaststars aus allen Bereichen der Unterhaltung. Ich habe deswegen nur einige der bekannten rausgesucht. Aus dem Bereich Sport waren es z.B. Alonzo Mourning, Grant Hill, Evander Holyfield oder auch Kareem Abdul-Jabbar. Zu den Musikgaststars zählen u.a. TLC, Naughty By Nature, Tone Loc, Chaka Khan, Monica, Heavy D und Montell Jordan. Auch aus anderen Sitcoms konnte man schon Darsteller sehen. So waren zum Beispiel Jasmine Guy ("College Fieber"), Bobcat Goldwaith ("Auf schlimmer und ewig"), Karen Malina White (zusammen mit Erika Alexander in der "Bill Cosby Show", später dann auch eine feste Rolle in "College Fieber" und heute in "Malcolm & Eddie"), Thomas Mikal Ford ("Martin") oder auch Kelly Perine und Kadeem Hardison (sie spielten später zusammen in "Die Prachtexemplare" die Hauptrolle) zu Gast. Etwas genauere Nachforschungen ergaben zudem, daß Jim Brown und Jerome Bettis bekannte Football-Spieler aus der NFL sind.


Die Folgen

1. Staffel (1993-94, 27 Episoden)
gehe zur:
2. Staffel 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel

01.) Stolpersteine (Judging By The Cover)
Ausstrahlung: US: 29.08.1993 / D1: 22.11.1997
Regie: Tony Singletary
Buch: Yvette Denise Lee
Gäste: Cylk Cozart (als Brad Hamilton), Natalie Belcon (als Tianna Graham)
Einschaltquote: 1,22 Millionen (10,4%) (15:29-15:57 Uhr) / Nacht-Whd: 0,55 Millionen (7,4%) (0:53-1:18 Uhr)

Regine hat sich in den attraktiven, wohlhabenden Brad verliebt. Durch Zufall erfahren ihre Freundinnen, dass Brad verheiratet ist und warnen Regine. Doch Regine glaubt den windigen Ausreden des Mannes und trifft sich weiter mit ihm. Bis zu dem Tag, an dem er sie sitzen lässt. Die traurige Geschichte hat jedoch noch einen positiven Nebeneffekt. Khadijah schreibt eine Titelgeschichte über Regines Erlebnisse. Die Ausgabe wird ein Renner, und das 'Flavour Magazin' ist schnell vergriffen. (Quelle: tvinfo.de)

02.) Der Mann ist mein Mann (I'll Take Your Man)
Ausstrahlung: US: 29.08.1993 / D1: 29.11.1997
Regie: Tony Singletary
Buch: Yvette Denise Lee
Gäste: Charles Penland (als Charles), Freda Payne (als Miss Harper)
Einschaltquote: 0,93 Millionen (9,0%) (15:26-15:55 Uhr) / Nacht-Whd: 0,51 Millionen (7,6%) (0:53-1:17 Uhr)

03.) Sinclaires erstes Date (Whose Date Is It Anyway)
Ausstrahlung: US: 05.09.1993 / D1: 06.12.1997
Regie: Tony Singletary
Buch: Becky Hartman
Gäste: Thomas Mikal Ford (als Michael Edwards), Oliver Muirhead (als Waiter)
Einschaltquote: 0,92 Millionen (8,7%) (15:22-15:50 Uhr) / Nacht-Whd: 0,61 Millionen (8,5%) (0:48-1:13 Uhr)

04.) Der Ex-Freund (A Kiss Before Lying)
Ausstrahlung: US: 12.09.1993 / D1: 13.12.1997
Regie: Ellen Falcon
Buch: Daniel Margosis and Robert Horn
Gäste: Jeffrey D. Sams (als Greg), Kellita Smith (als Susan)
Einschaltquote: 1,23 Millionen (10,8%) (15:25-15:53 Uhr) / Nacht-Whd: 0,32 Millionen (8,0%) (1:46-2:10 Uhr)

05.) Alles unter Kontrolle (In The Black Is Beautiful)
Ausstrahlung: US: 19.09.1993 / D1: 20.12.1997
Regie: Tony Singletary
Buch: David Cohen and Roger S.H. Schulman
Gäste: Steve White (als Elmo Sable), Melissa De Sousa (als Lisa), Cassandra Davis (als Francine)
Einschaltquote: 1,01 Millionen (8,2%) (15:37-16:04 Uhr) / Nacht-Whd: 0,64 Millionen (8,1%) (0:45-1:10 Uhr)

06.) Disco-Fieber (Great Expectations)
Ausstrahlung: US: 26.09.1993 / D1: 27.12.1997
Regie: Ellen Falcon
Buch: Calvin Brown Jr.
Gäste: Miguel A. Nunez Jr. (als Goldie), Mailon (als Ty), Andre Rosey Brown (als Doorman), Mark Wheatle (als Bartender), Terri J. Vaughn (als Woman #1), Yonda Davis (als Woman #2)
Einschaltquote: 1,39 Millionen (11,5%) (15:32-15:58 Uhr) / Nacht-Whd: 0,60 Millionen (6,7%) (0:32-0:56 Uhr)

07.) Sport ist Mord (Full Court Press)
Ausstrahlung: US: 03.10.1993 / D1: 03.01.1998
Regie: Ellen Falcon
Buch: David Cohen and Roger S.H. Schulman
Gäste: Marcus Giamatti (als Jack Peabody), Richard Stahl (als Judge Richard Patterson), Montrose Hughes (als Shirley Shortridge), Julie Ow (als Court Officer), Dominique Jennings (als Girl #1)
Einschaltquote: 1,24 Millionen (8,5%) (15:38-16:03 Uhr) / Nacht-Whd: 0,68 Millionen (8,4%) (0:50-1:16 Uhr)

08.) Die lieben Kleinen (Living Single.....with Children)
Ausstrahlung: US: 10.10.1993 / D1: 10.01.1998
Regie: Ellen Falcon
Buch: Lore Kimbrough
Gäste: Dominic Hoffman (als Patrick), Rae'ven Kelly (als Camille), G. Leroi Gray (als Kevon)
Einschaltquote: 0,95 Millionen (9,4%) (15:36-16:02 Uhr) / Nacht-Whd: 0,73 Millionen (9,0%) (0:45-1:07Uhr)

09.) Blitzbesuch (Just Friends)
Ausstrahlung: US: 17.10.1993 / D1: 17.01.1998
Regie: Ellen Falcon
Buch: Bernadette Luckett
Gäste: Fred Stoller (als Delivery Man)
Einschaltquote: 1,05 Millionen (8,2%) (15:33-16:01 Uhr) / Nacht-Whd: 0,62 Millionen (7,5%) (0:46-1:11 Uhr)

10.) ??? (Quittin' Time)
Ausstrahlung: US: 24.10.1993 / D1: 24.01.1998
Regie: Ellen Falcon
Buch: Daniel Margosis and Robert Horn
Gäste: Isabel Sanford (als Eunetta Ryan), Ron Fassler (als Mr. Larson), Joseph Paul (als Jonathan)
Einschaltquote: 1,12 Millionen (8,2%) (15:29-15:55 Uhr) / Nacht-Whd: 0,55 Millionen (7,3%) (0:47-1:13 Uhr)

11.) Nackte Tatsachen (The Naked Truth)
Ausstrahlung: US: 07.11.1993 / D1: 31.01.1998
Regie: Ellen Falcon
Buch: Becky Hartman and Yvette Denise Lee
Gäste: Joe Keyes (als Man)
Einschaltquote: 0,96 Millionen (8,3%) (15:27-15:54 Uhr) / Nacht-Whd: 0,61 Millionen (7,5%) (0:36-1:00 Uhr)

12.) ??? (Crappy Birthday)
Ausstrahlung: US: 14.11.1993 / D1: 07.02.1998
Regie: Jim Drake
Buch: Tom Anderson and Yvette Denise Lee
Gäste: Ed McMahon (spielt sich selbst), Flip Wilson (spielt sich selbst), Jackie Diamond (als Croupier), Lorinda Hawkins (als Waitress), Alexander Folk (als Roulette Guy)
Einschaltquote: 1,11 Millionen (9,0%) (15:23-15:51 Uhr) / Nacht-Whd: 0,31 Millionen (7,1%) (1:40-2:08 Uhr)

13.) Frohes Thanksgiving! (Love Takes A Holiday)
Ausstrahlung: US: 21.11.1993 / D1: 14.02.1998
Regie: Ellen Falcon
Buch: Nastaran Dibai/Jeffrey B. Hodes
Gäste: Nia Long (als Stacey Evans)
Einschaltquote: 0,67 Millionen (6,6%) (15:26-15:52 Uhr) / Nacht-Whd: 0,37 Millionen (5,0%) (0:49-1:13 Uhr)

14.) Alarm um Mitternacht (Burglar in The House)
Ausstrahlung: US: 28.11.1993 / D1: 21.02.1998
Regie: Ellen Falcon
Buch: Becky Hartman and Yvette Denise Lee
Gäste: Tim Russ (als Officer Taylor), Rosie Nevin (als Officer Williams)
Einschaltquote: 0,76 Millionen (8,7%) (15:23-15:50 Uhr) / Nacht-Whd: 0,54 Millionen (8,4%) (0:47-1:11 Uhr)

15.) Brooklyn mit zwei O (Living Kringle)
Ausstrahlung: US: 19.12.1993 / D1: 28.02.1998
Regie: Ellen Falcon
Buch: David Cohen and Roger S.H. Schulman
Gäste: Lee Weaver (als Bartender), Sid Melton (als Barfly), Richard Lyons (als Michael Janson), Edafe Blackmon (als Malcolm), Gerry Black (als Santa), Kimberly Brooks (als Kimberly), Tonya Chapman (als Customer #1), Donnice Wilson (als Customer #2)
Einschaltquote: 1,16 Millionen (9,7%) (15:28-15:52 Uhr) / Nacht-Whd: 0,44 Millionen (17,8%) (2:10-2:37 Uhr)

16.) Jung und sexy (Fatal Distraction)
Ausstrahlung: US: 09.01.1994 / D1: 14.03.1998
Regie: Henry Chan
Buch: David Wyatt
Gäste: Richard Whiten (als Xavier St. John), Ralph Harris Jr. (als Wyatt), Shaun Tobb (als Cabby), Elliot Durant III (als Dennis)
Einschaltquote: 0,99 Millionen (8,4%) (15:30-15:58 Uhr) / Nacht-Whd: 0,61 Millionen (8,1%) (0:43-1:06 Uhr)

17.) ??? (The Hand That Robs The Cradle)
Ausstrahlung: US: 16.01.1994 / D1: nicht ausgestrahlt?
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Daniel Margosis and Robert Horn
Gäste: Terrence Dashon Howard (als Brendan King), Chip Fields (als Bev), Lewis Dix (als Bill Warner), Thomas C. Morgan (als Waiter)
Einschaltquote:

18.) Neue Nachbarn (Love Thy Neighbor)
Ausstrahlung: US: 06.02.1994 / D1: 21.03.1998
Regie: Rob Schiller
Buch: Nastaran Dibai and Jeffrey B. Hodes
Gäste: Cree Summer (als Summer), Morris Chestnut (als Hamilton Brown), Yetta (als Esther), Jack Kruschen (als Mort), Stacey Evans (als Dionne)
Einschaltquote: 0,92 Millionen (9,8%) (15:26-15:52 Uhr) / Nacht-Whd: 0,50 Millionen (15,4%) (1:46-2:11 Uhr)

19.) Partygeflüster (Mystery Date)
Ausstrahlung: US: 13.02.1994 / D1: 28.03.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Becky Hartman
Gäste: Morris Chestnut (als Hamilton Brown)
Einschaltquote: 0,76 Millionen (9,5%) (15:21-15:44 Uhr) / Nacht-Whd: 0,54 Millionen (9,6%) (0:48-1:11 Uhr)

20.) Reisebegleiter gesucht (Hot Fun In The Wintertime)
Ausstrahlung: US: 20.02.1994 / D1: 04.04.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Bernadette Luckett
Gäste: Miguel A. Nunez Jr. (als Goldie), Richard Lyons (als Michael Janson), Jonell Kennedy (als Rebecca), Michael Jai White (als Steve), Lawrence T. Wrentz (als Marc)
Einschaltquote: 1,08 Millionen (10,2%) (15:29-15:55 Uhr) / Nacht-Whd: 0,75 Millionen (11,1%) (0:46-1:10 Uhr)

21.) Freunde wie wir (Friends Like These)
Ausstrahlung: US: 27.02.1994 / D1: 11.04.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Ellen Svaco and Colleen Taber
Gäste: Charnele Brown (als Jackie), Elliot Durant III (als Dennis), Arsenio Hall (spielt sich selbst)
Einschaltquote: 0,87 Millionen (8,6%) (15:27-15:54 Uhr) / Nacht-Whd: 0,43 Millionen (11,0%) (1:39-2:04 Uhr)

22.) Wer ist der Boß? (Who's The Boss)
Ausstrahlung: US: 13.03.1994 / D1: 18.04.1998
Regie: Terri McCoy
Buch: Nasataran Dibai and Jeffrey B. Hodes
Gäste: John Waley (als Ed Anderson), Melissa De Sousa (als Carmen)
Einschaltquote: 1,00 Millionen (10,2%) (15:28-15:54 Uhr) / Nacht-Whd: 0,40 Millionen (8,3%) (1:28-1:54 Uhr)

23.) Der große Bluff (UNITY Or Five Card Stud)
Ausstrahlung: US: 27.03.1994 / D1: 25.04.1998
Regie: Rob Schiller
Buch: Barra Grant and Ian Praiser
Gäste: Bobby Hosea (als Lawrence), Phill Lewis (als J.T.), Jonathan Nichols (als Dean), Iqbal Theba (als Pizza Man)
Einschaltquote: 1,01 Millionen (12,1%) (15:39-16:05 Uhr) / Nacht-Whd: 0,43 Millionen (7,3%) (0:51-1:17 Uhr)

24.) Frühlingsgefühle (Love Is A Many Splinder Thing)
Ausstrahlung: US: 17.04.1994? / D1: 02.05.1998
Regie: Henry Chan
Buch: Lore Kimbrough
Gäste: Adam Lazarre-White (als Alonzo Ford), Overton Wilkins (als Freddy), Chriss Charles (als Stan), Thomas C. Morgan (als Waiter)
Einschaltquote: 0,83 Millionen (8,7%) (15:32-16:00 Uhr) / Nacht-Whd: 0,44 Millionen (8,2%) (1:00-1:23 Uhr)

25.) Ganz im Vertrauen (A Tale Of Two Tattles)
Ausstrahlung: US: 01.05.1994 / D1: 09.05.1998
Regie: Jim Drake
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Mark Curry (als Tony Ross), Warren Hutcherson (als Hutch), Echo Allen (als Leslie), Raye Dowell (als Phaedra)
Einschaltquote: 0,58 Millionen (10,0%) (15:19-15:49 Uhr) / Nacht-Whd: 0,47 Millionen (8,1%) (0:59-1:25 Uhr)

26.) Mütter und Töchter (She Ain't Heavy, She's My Mother)
Ausstrahlung: US: 08.05.1994 / D1: 16.05.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Ellen Svaco/Colleen Taber
Gäste: Rita Owens (als Rita James)
Einschaltquote: 0,50 Millionen (7,6%) (15:27-15:54 Uhr) / Nacht-Whd: 0,54 Millionen (10,6%) (0:49-1:15 Uhr)

27.) Wenn es Männer regnet (What's Next)
Ausstrahlung: US: 15.05.1994 / D1: 23.05.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Yvette Denise Lee
Gäste: Anne-Marie Johnson (als Sheila Kelly), Adam Lazarre-White (als Alonzo Ford), Ellis Williams (als Raymond Bell), Richard Gant (als Al Evans), Jerome Bettis (als Delivery Man)
Einschaltquote: 0,90 Millionen (9,8%) (15:17-15:46 Uhr) / Nacht-Whd: 0,42 Millionen (11,6%) (1:32-2:02 Uhr)


2. Staffel (1994-95, 27 Episoden)
gehe zur:
1. Staffel 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel

028.) Der Morgen danach (There's Got To Be A Morning After)
Ausstrahlung: US: 01.09.1994 / D1: 30.05.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Yvette Lee Bowser
Gäste: Rolando Molina (als Waiter)
Einschaltquote: 0,87 Millionen (11,9%) (15:23-15:51 Uhr) / Nacht-Whd: 0,25 Millionen (9,7%) (2:03-2:29 Uhr)

029.) Der Ehrentreffer (I Love This Game)
Ausstrahlung: US: 08.09.1994 / D1: 06.06.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Cheryl Miller (als Denise Hatcher), Branford Marsalis (spielt sich selbst), Joel Madison (als Referee)
Einschaltquote: 0,65 Millionen (8,0%) (15:23-15:49 Uhr) / Nacht-Whd: 0,41 Millionen (8,6%) (1:01-1:25 Uhr)

030.) Das Psychoseminar (They've Gotta Have It)
Ausstrahlung: US: 15.09.1994 / D1: 13.06.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: David Cohen/Roger S.H. Schulman
Gäste: Melanie Chartoff (als Dr. Madeline Flaylin), Francia DiMase (als Jessica), Elliot Durant III (als Dennis)
Einschaltquote: 0,69 Millionen (6,2%) (15:31-15:59 Uhr) / Nacht-Whd: 0,37 Millionen (10,8%) (1:42-2:08 Uhr)

Overton schreibt Synclaire anonyme Liebesbriefe - in der Hoffnung, ihr damit näher zu kommen. Derweil haben Regine und Max mal wieder die Nase voll von Männern, und sie melden sich deshalb zu einem Psycho-Seminar an, um mehr über sich und die Männerwelt zu erfahren...

Overton umgarnt Synclaire mit etwas eigenwilligen Liebesbekundungen: Er schickt ihr laufend Geschenke als anonymer Verehrer, der seine Briefe mit 'Rate mal' unterzeichnet. Für sie ist der geheimnisvolle Unbekannte ein reicher Mann, der in gehobener Stellung arbeitet. Als zwei Tage lang die Geschenke ausbleiben und im Mittleren Osten zur gleichen Zeit eine Friedenskonferenz abgehalten wird, schließt sie daraus messerscharf, daß es ein Diplomat der UNO sein muß. Als Synclaire sich schließlich sogar in den Glauben hineinsteigert, daß es sich um den König von Jordanien handelt, merkt Overton, daß er mit seinem 'Mister Rate mal' ein Eigentor geschossen hat. Währenddessen hat Regine einmal mehr eine schlechte Erfahrung mit Männern gemacht und und schreibt sich für ein Selbsterfahrungsseminar ein, bei dem es um die Entdeckung des eigenen Ich's und die Selbstbehauptung gegenüber dem Partner geht. Zufällig trifft sie dort auch Max, die ebenfalls Probleme mit sich und der Männerwelt hat, seit sie mit Kyle geschlafen hat.

031.) Die Serienmörderin (Working Nine To Nine-Fifteen)
Ausstrahlung: US: 22.09.1994 / D1: 20.06.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Becky Hartman
Gäste: Richard Gant (als Al Evans), Dawn McMillan (als Tracy)
Einschaltquote: 0,54 Millionen (6,3%) (15:36:16:06 Uhr) / Nacht-Whd: 0,40 Millionen (7,5%) (1:00-1:24 Uhr)

Da sie nur noch völlig uninteressante Aufträge bekommen sollte, hat die frustrierte Max in ihrer Rechtsanwaltskanzlei gekündigt. Nun sucht sie verzweifelt einen neuen Job. Derweil sucht Overton nach Beweisen, um eine ältere Nachbarin als Serienmörderin enttarnen zu können...

Max ist nun schon seit vier Wochen von der Arbeit suspendiert. In ihrem Frust nervt sie ihre Freundinnen, in deren Apartment sie sich kurzerhand einquartiert hat, mit ihren ständigen Quengeleien. Deshalb reagieren alle überglücklich, als Max aus der Rechtsanwaltskanzlei die Nachricht erhält, daß sie sich dort wieder melden soll. Die Freude und Erleichterung ist so groß, daß in der WG sogar ein kleines Fest ausgerichtet wird. Umso größer ist bei allen die Enttäuschung, als Max ihnen mitteilt, daß sie gekündigt hat, weil man ihr mit demütigenden Aufträgen zu verstehen gegeben habe, daß ihr die Verprellung eines Klienten nie vergeben werde. Also verschickt Max mit Hife der Freundinnen Bewerbungen - doch der Erfolg bleibt aus. Die sonst so selbstsichere Max ist schon fast soweit, doch wieder bei ihrer alten Kanzlei anzurufen. Aber bevor sie um ihre erneute Anstellung bittet, legt sie im letzten Moment wieder auf. Indessen sorgt Overton für amüsante Unterhaltung: Er hat beobachtet, wie eine ältere Dame aus dem Nachbarhaus ständig menschliche Körper durch die Gegend trägt. Und Overton ist überzeugt davon, daß es sich um Leichen handelt. Als er mittels einer aufwendigen Überwachungsaktion die Lady gerade als Mörderin überführt zu haben glaubt, stellt er fest, daß es sich bei dem 'Opfer' um eine Puppe handelt. Die alte Dame benutzt sie, damit die Leute denken, sie fahre nicht alleine Auto.

032.) Ein tolles Team (Bristle While You Work)
Ausstrahlung: US: 29.09.1994 / D1: 27.06.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Daniel Margosis and Robert Horn
Gäste: Tamlyn Tamita (als Mary)

Khadijah und Regine sollen gemeinsam die Werbekampagne für eine Boutique gestalten, doch die Freundinnen haben zunächst ganz unterschiedliche Vorstellungen. Derweil versucht sich die gelangweilte Max im Keller des Hauses als Handwerkerin...

Khadijah steckt mit ihrer Zeitschrift in finanziellen Schwierigkeiten. Daher ist sie sehr froh, als Regine ihr einen Auftrag vermittelt: Khadijah soll die Werbekampagne für die Boutique übernehmen, in der Regine arbeitet. Allerdings macht es Geschäftsführerin Mary zur Bedingung, daß die Freundinnen gemeinsam an den Entwürfen arbeiten. Doch die beiden haben ganz unterschiedliche Vorstellungen und können sich nicht auf eine Kampagne einigen. Also stellen Khadijah und Regine Mary jeweils eine eigene Idee vor, die jedoch beide nicht den Gefallen der Chefin finden. Da ihnen jedoch noch eine zweite Chance eingeräumt wird, müssen die WG-Frauen nun notgedrungen zusammenarbeiten - Was schließlich auch zu einem erfolgreichen Ergebnis führt. Max versucht sich währenddessen aus Langeweile bei Overton im Hausmeister-Keller nützlich zu machen. Doch bei ihrem ersten Versuch als Handwerkerin fliegt ihr nicht nur der neue Wasserboiler, den sie eigentlich installieren wollte, um die Ohren...

033.) Kunstkenner (School Daze)
Ausstrahlung: US: 06.10.1994 / D1: 04.07.1998
Regie: John Bowab
Buch: Nastaran Dibai and Jeffrey B. Hodes
Gäste: Franklin Cover (als Professor Fletcher), Tom Chick (als Aaron), Yasemin Baytok (als Nazila)
Einschaltquote: 0,87 Millionen (8,1%) (15:48-16:12 Uhr) / Nacht-Whd: 0,42 Millionen (15,7%) (1:57-2:24 Uhr)

Synclaire glänzt in ihrem Kunsthistoriker-Seminar als beste Studentin - zumindest solange, bis sich auch Overton an der Fakultät einschreibt...

Synclaire zeichnet sich in ihrem Kunsthistoriker-Seminar als beste Studentin aus. Ihre Befriedigung darüber weicht aber Frustration, als sich auch Overton an der Fakultät einschreibt, um seine Freundin öfter zu sehen. Doch mit seinen unkonventionellen Kommentaren und seiner lauten Stimme dominiert er die Gruppendiskussionen bald derart, daß sich Synclaire schon von dem Seminar abmelden will. Doch Overton bemerkt sein Verhalten noch rechtzeitig und kommt ihr zuvor. Währenddessen hilft Kyle Khadijah bei der Bewältigung ihrer finanziellen Probleme. Das führt zu ganz unerwarteten Resultaten.

034.) Besuch der kleinen Schwester (Am I My Sister's Keeper)
Ausstrahlung: US: 13.10.1994 / D1: 11.07.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Eunetta T. Boone
Gäste: Michole White (als Olivia Jones)
Einschaltquote: 0,96 Millionen (10,0%) (15:39-16:05 Uhr) / Nacht-Whd: 0,32 Millionen (10,6%) (1:45- Uhr)

Regine wird plötzlich zur Vegetarierin. Das wäre eigentlich auch kein Problem, wenn sie die anderen damit nicht so arg nerven würde. Auch Overton hat schwer zu schlucken: Beim Besuch seiner jüngeren Schwester muß er akzeptieren, daß sie zu einer selbständigen Persönlichkeit herangereift ist...

Nachdem Regine in einer Talkshow von möglichen Gefahren beim Fleischverzehr erfahren hat, wird sie prompt zur kompromißlosen Vegetarierin. Als sie jedoch auch ihre Mitbewohner mit drastischen Mitteln zu bekehren versucht, indem sie einfach Fleisch- und Wurstvorräte wegwirft und diese durch Grünzeug, Körner und Säfte ersetzt, bekommt Regine insbesondere mit Khadijah großen ärger. Die Freundinnen rächen sich kurzerhand mit einem Barbecueabend, der zu einem wahren Fleischfest wird. Regine bleibt dabei jedoch eisern und kaut auf einem Gemüsestengel herum, obwohl sie dem Bratenduft beinahe nicht widerstehen kann. Da die anderen sehen, wie ernst sie es meint, wird sie als Vegetarierin akzeptiert - unter der Bedingung, daß sie den Freunden nicht vorschreibt, wie sie zu essen und zu leben haben. Derweil hat Overton an einer ganz anderen Sache zu schlucken. Seine kleinere Schwester Olivia ist aus Cleveland zu Besuch gekommen und macht ihrem Bruder mit ihrem Selbstbewußtsein ganz schön zu schaffen. Als die hübsche, junge Frau bei Kyle zu landen versucht, flippt Overton schließlich völlig aus. Olivia fühlt sich zu Recht wie ein kleines Mädchen behandelt und gemaßregelt, worüber es zwischen den Geschwistern zu einem heftigen Streit kommt. Synclaire vermittelt jedoch zwischen den beiden und bringt Overton zu der Einsicht, daß er die erwachsene Schwester als selbständigen Menschen akzeptieren muß.

035.) Halloween ist gerettet (Trick Or Trust)
Ausstrahlung: US: 27.10.1994 / D1: 18.07.1998
Regie: Henry Chan
Buch: Arthur Harris/Edward C. Evans
Gäste: Gordon Greenberg (als Mel), Tasha Taylor (als Jennifer), Julie Ann Lucas (als Chelsea), Nikki Blair (als Tammy), Nikki Crawford (als Renatta)
Einschaltquote: 0,71 Millionen (7,8%) (15:35-16:03 Uhr) / Nacht-Whd: 0,39 Millionen (16,0%) (2:09-2:38 Uhr)

Die Freunde lehren sich zum Halloween-Fest gegenseitig das Fürchten. Den größten Schrecken trägt Khadijah davon, die glaubt, ihr Freund Terrence habe eine Affäre...

Die Vorbereitungen für das bevorstehende Halloween laufen auf Hochtouren: Das Haus wird dekoriert, und Süßigkeiten für die Kinder gekauft, die hoffentlich an der Tür klingeln werden. Nur Max, die Halloween ablehnt, ist einfach nicht in Stimmung zu bringen. Khadijah besucht mit Regine die Party ihres Freundes Terrence, fährt aber zuvor noch in dessen Wohnung vorbei, um den Papagei zu versorgen. Dabei entdecken die beiden Freundinnen ein Fläschen Parfüm und das Fax einer Frau, das sie glauben läßt, daß Terrence eine Affäre hat. Auf der anschließenden Party stellt Khadijah ihren Freund daher zur Rede. Als sich jedoch schnell aufklärt, daß sie Terrence zu Unrecht verdächtig hat, versöhnen sich die beiden wieder. Währenddessen unternehmen Overton und Synclaire daheim die größten Anstrengungen, um Max doch noch das Halloween-Fürchten zu lehren...

036.) Der richtige Zeitpunkt (Abstinence Makes The Heart Grow Fonder)
Ausstrahlung: US: 03.11.1994 / D1: 25.07.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Robert Horn and Daniel Margosis
Gäste: ---
Einschaltquote: 0,66 Millionen (7,6%) (15:38-16:05 Uhr) / Nacht-Whd: 0,47 Millionen (9,7%) (0:51-1:15 Uhr)

Synclaire und Overton sind sehr verliebt, hatten aber noch keinen Sex miteinander. Als die Freundinnen dies erfahren, drängen sie darauf, dies schnellstens nachzuholen. Derweil hat Khadijah Ärger mit einem Kettenbrief...

Synclaire und Overton sind schwer verliebt ineinander und benehmen sich wie Turteltäubchen. Synclaire legt sogar ein Album an, in dem sie alle Dinge sammelt, die in irgendeiner Beziehung zu Overton stehen. Als sie allen die Fotos ihres gemeinsamen Urlaubs auf den Bahamas zeigt, stellt sich auf Nachfragen von Max und Regine heraus, daß Overton und Synclaire noch keinen Sex miteinander hatten. Zwar wünschen es sich die beiden sehr, aber den richtigen Zeitpunkt hielten sie einfach bislang noch nicht für gekommen - und schließlich soll es ganz romantisch werden. Die Freundinnen drängen Synclaire, es endlich zu tun. Wenig später ergibt sich die Gelegenheit zur trauten Zweisamkeit, als Kyle einige Tage in die Berge fährt. Synclaire und Overton bereiten sich darauf vor, doch im letzten Moment will die rechte Stimmung doch nicht aufkommen. Deshalb entschließen sie sich, ihr erstes Schäferstündchen noch hinauszuschieben und sind miteinander glücklich, so wie es jetzt ist. Viel Pech dagegen hat Khadijah zur Zeit. Beim Einkaufen in der Stadt zerreißt sie sich in der U-Bahntür den Rock und wird vom Bus mit Straßendreck bespritzt. Natürlich glaubt sie nicht ernsthaft daran, daß dies mit dem Kettenbrief zusammenhängen könnte, den sie nicht abgeschickt hat. Schließlich hat sie mit einem solchen Humbug generell nichts zu tun, fährt aber vorsichtshalber doch schnell nach Hause, um den Umschlag abzusenden.

037.) Der verrückte Anrufer (Double Indignity)
Ausstrahlung: US: 10.11.1994 / D1: 01.08.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Nastaran Dibai and Jeffrey B. Hodes
Gäste: Gilbert Gottfried (als Larry Friedlander), Diane Bellamy (als Judge Glazer), Wayne Federman (als Fred Meyer), Rose Portillo (als Dolores), Malcolm Mazer (als Cop), Gregory Storm (als Bailiff)
Einschaltquote: 0,58 Millionen (6,4%) (15:40-16:07 Uhr) / Nacht-Whd: 0,33 Millionen (5,8%) (0:46-1:08 Uhr)

Weil sie keinen Job als Juristin findet, arbeitet Max in einer Telefonmarketing-Agentur. Als die Polizei herausfindet, daß der Firmenchef kriminelle Geschäfte macht und auch die unwissenden Mitarbeiter verhaftet werden, sind Max'' Qualitäten als Anwältin auf einmal sehr gefragt...

Max ist mittlerweile seit Monaten arbeitslos. Da alle ihre Bewerbungen für eine Stelle als Juristin fehlgeschlagen sind, nimmt sie einen Job in einer Agentur für Telefonmarketing an. Doch wie sich bald herausstellt, ist Max'' neuer Chef Larry ein undurchsichtiger Typ, der auch vor kriminellen Geschäften nicht zurückschreckt, in die er auch seine ahnungslosen Mitarbeiter einbezieht. Da Max zunächst nur sehr erfolglos in die neue Arbeit startet, ruft sie Khadijah an, um ihre Frustration darüber loszuwerden. In diesem Moment wird das Büro von der Polizei gestürmt, die alle Mitarbeiter verhaftet. Vor dem anschließenden Gerichtstermin wird Max ein Pflichtverteidiger vorgesetzt, der ihr rät, sich schuldig zu bekennen und die veranschlagte Strafe zu zahlen. Das tut Max aber nicht, sondern verteidigt sich vielmehr selbst. Als Beweisstück für ihre Unkenntnis der betrügerischen Absichten des Telefonmarketings dient ein Mitschnitt, den Overton von dem Gespräch Khadijahs mit Max zufällig gemacht hat, da er einem anonymen Anrufer auf die Schliche kommen wollte. Mit diesem Band gelingt es Max, die Richterin von ihrer Unschuld zu überzeugen. Die beklagten Kollegen sind von Max'' Fähigkeiten als Anwältin derart beeindruckt, daß sie sie bitten, sie ebenfalls zu vertreten. Da auch die Richterin ein gutes Wort für sie einlegt, erhält Max tatsächlich den Job der Pflichtverteidigerin.

038.) Eine Handvoll weniger (My Cup Runneth Over)
Ausstrahlung: US: 17.11.1994 / D1: 08.08.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Yvette Lee Bowser and Becky Hartman
Gäste: Elayne Boosler (als Dr. Sheridan), G. Leroi Gray (als Kevon), John Capodice (als Ice Cream Man), Michael Whaley (als Mitch), Lisa Grant (als Nurse Dawson), Lira Angel (als Mikki)
Einschaltquote: 0,66 Millionen (9,7%) (15:38-16:06 Uhr) / Nacht-Whd: 0,33 Millionen (6,5%) (0:50-1:14 Uhr)

Regine muß aus gesundheitlichen Gründen eine Brustverkleinerung bei sich vornehmen lassen, Was sie nur schweren Herzens geschehen läßt. Derweil muß Overton den Nachbarskindern beweisen, daß er kein Killer ist...

Regine klagt seit Monaten über Rückenschmerzen. Als sie endlich einen Orthopäden aufsucht, empfiehlt ihr der Arzt eine Brustverkleinerung, da die Rückenmuskulatur das Gewicht nicht mehr tragen kann. Khadijah begleitet Regine zu einer plastischen Chirurgin, die ihr ebenfalls zu einem Eingriff rät. Regine wehrt sich zunächst sehr gegen eine Veränderung ihres Busens, beugt sich dann aber den medizinischen Argumenten. Mit Hilfe ihrer Freunde übersteht sie die Operation gut, hat nur mit ihrem Brustumfang auch Selbstvertrauen eingebüßt. Als Overton mit dem Nachbarsjungen Kevon Regine im Krankenhaus besucht, bringt er dort den dicken Eisverkäufer mit einem Sonderwunsch derart in Rage, daß dieser einen Herzanfall erleidet. Da nun alle Kinder des Viertels glauben, Overton habe den Eisverkäufer umgebracht, wird er schlagartig vom lieben Onkel Obie zum meistgehaßten Erwachsenen des Viertels. Als Overton Kevon zeigen will, daß der Eisverkäufer in Wirklichkeit noch am Leben ist, erleidet dieser beim bloßen Anblick von Overton erneut einen Kollaps: Der kleine Kevon ist nur durch eine entsprechend große Eistorte zu beruhigen.

039.) Scheiden tut weh (Thanks For Giving)
Ausstrahlung: US: 24.11.1994 / D1: 15.08.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Roger S.H. Schulman and Yvette Lee Bowser
Gäste: Dwight "Heavy D" Myers (als Darryl), Richard Lyons (als Michael Janson), Lisa Butler (als Josephine), Deion Sanders (spielt sich selbst)
Einschaltquote: 0,60 Millionen (8,3%) (15:39-16:08 Uhr) / Nacht-Whd: 0,38 Millionen (8,4%) (1:01-1:28 Uhr)

Zum großen Thanksgiving-Essen haben Khadijah und die Freundinnen ihre Liebsten eingeladen. Die Aufregung ist groß, als Khadijahs Freund für den Abend eine Überraschung ankündigt. Das kann nur ein Heiratsantrag sein, vermuten die Frauen...

Thanksgiving steht vor der Tür, und die Freundinnen bereiten ein festliches Abendessen vor, zu dem sie ihre Liebsten einladen. Kurz vor dem Festessen herrscht große Geschäftigkeit und Aufregung in der WG. Nicht zuletzt wegen eines Telefonanrufs von Khadijahs Freund Scooter, der sich verspätet hat, aber per Telefon ein große Überraschung ankündigt. Die Frauen sind sich einig: Die Überraschung kann nur ein Heiratsantrag sein. Die Enttäuschung ist groß, als Scooter ankündigt, daß er demnächst als Manager einer Musikgruppe für ein halbes Jahr auf Japantour gehen wird. Zunächst will sich Khadijah auf eine so lange Trennung nicht einlassen, aber nach einigen überlegungen und einem zu Herzen gehenden Tischgebet besinnt sie sich und gibt ihr Einverständnis. Beide versichern sich ihre Liebe und versprechen sich, einander täglich zu schreiben, anzurufen, Kassetten und Videos zu schicken.

040.) Eine haarige Geschichte (A Hair-Razing Experience)
Ausstrahlung: US: 08.12.1994 / D1: 22.08.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: David Wyatt
Gäste: Bobby Hosea (als Lawrence), Richard Roat (als Charles), Steven Gilborn (als Jeffrey Higgins), Michael Lee Gogin (als Moe)
Einschaltquote: 0,67 Millionen (7,2%) (15:31-16:00 Uhr) / Nacht-Whd: 0,43 Millionen (17,8%) (2:01-2:27 Uhr)

Nach einer eindrucksvollen Präsentation hofft Kyle bei seiner Arbeit als Börsenmakler auf eine Beförderung. Allein seine afro-amerikanische Frisur scheint den Firmenchefs ein Dorn im Auge zu sein...

Khadijah ist es leid, ständig auf Scooters Anrufe von seiner Welttournee mit der Plattenfirma zu warten. Um nicht länger in der WG herumzuhocken, geht sie wieder häufiger aus. Währenddessen bastelt Kyle an seiner Karriere als Börsenmakler. Er präsentiert einen Plan zur Erschließung von Finanzmärkten in Afrika und schlägt dafür sich selbst als Fondsmanager vor. Mit diesem Posten würde er in die nächsthöhere Firmenebene aufsteigen. Und Kyle glaubt fest daran, daß seine Präsentation bei den Chefs gut angekommen ist. Als er jedoch nach wenigen Tagen noch immer nichts von der erhofften Beförderung gehört hat, hakt er nach und erfährt, daß die Leitung an seinem afro-amerikanischen Haarlook Anstoß nehmen könnte. Daraufhin überlegt Kyle zunächst zusammen mit den Freundinnen, wie er seine Frisur ändern könnte. Doch dann entscheidet er sich dafür, nicht auf einen wesentlichen Teil seiner Persönlichkeit, auf das Erbe seiner Vorfahren, zu verzichten. Da das Unternehmen weiterhin an Kyles Kompetenz interessiert ist, erhält er die Beförderung doch noch.

041.) Nichts geht über Verwandschaft (There's No Ship Like Kinship)
Ausstrahlung: US: 15.12.1994 / D1: 28.08.1998
Regie: Matthew Diamond
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Rosie O'Donnell (als Sheri)

Khadijah hat mit Sheri eine alte Freundin als Redakteurin eingestellt. Als die früheren Gemeinsamkeiten der beiden aber ausbleiben und Sheri sich sogar Synclaire zuwendet, reagiert Khadijah sehr eifersüchtig.

Khadijah gerät in unerwartete Konflikte, als sie ihre Highschool-Freundin Sheri für ihr Magazin einstellt. Sheri ist zwar eine talentierte Redakteurin, die mit ihrer Ausstrahlung die Mitarbeiter in ihren Bann zieht, aber die alte Freundschaft mit Khadijah will sich einfach nicht erneuern. Stattdessen muß Khadijah miterleben, wie Synclaire und Sheri immer engere Freundinnen werden, ihre Pausen und die Freizeit miteinander verbringen, während sie selber kaum noch eine Rolle spielt. Als Khadijah einmal ihre Eifersucht nicht geschickt genug verbergen kann, veranstalten die Freundinnen ihr zuliebe einen Spieleabend. Aber auch dieser Versuch der Gemeinsamkeit endet für Khadijah in einem Fiasko, da sie glaubt, daß Sheri und Synclaire mogeln. Wütend zieht sich Khadijah in ihr Zimmer zurück, aber Synclaire folgt ihr und spricht sich mit ihr aus. Sheri hält es daraufhin für ratsam, freiberuflich zu arbeiten, da sie von ihrem Gehalt bei Khadijah allein ohnehin nicht leben kann.

042.) Die Talentshow (Singing The Blues)
Ausstrahlung: US: 05.01.1995 / D1: 05.09.1998
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: David Steven Cohen
Gäste: Felton Perry (als Bernie), Arthel Neville (als Liz Leo), Robert Horn (als Bobby Desmond)

Overton bestärkt Kyle darin, an einem Gesangswettbewerb in einer Bar teilzunehmen. Da Kyle eine wirklich gute Stimme hat, wird seine Vorstellung zu einem vollen Erfolg - doch als auf einmal Max mit einem Date in der Bar auftaucht, bricht er jämmerlich ein. Overton sieht darin ein deutliches Zeichen, daß sich Kyle zu Max hingezogen fühlt.

043.) Alle gegen Khadijah (Play Ball)
Ausstrahlung: US: 12.01.1995 / D1: 04.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Eunetta T. Boone
Gäste: Bobby Bonilla (spielt sich selbst)

Khadijah führt ein Interview mit dem berühmten Baseballspieler Bobby Bonilla und bietet ihm einen Job bei ihrer Zeitschrift "Flavour" an.

Khadijah James ist Herausgeberin des Trendmagazins "Flavour" und selbst ernannte Mutter ihrer zwei Mitbewohnerinnen in dem Apartmenthaus in Brooklyn, das ihr zur Hälfte gehört. Die andere Hälfte des Hauses gehört ihrer naiven Cousine und Hausgenossin Synclaire James. Synclaire arbeitet als Khadijahs Assistentin bei Flavour. Mit ihrer ernsten, ehrlichen und ein bisschen naiven Art gerät sie immer wieder in die peinlichsten Situationen. Kadiijahs Freundin aus Kindertagen und Zimmergenossin Regine ist eine egoistische, konsumfreudige junge Boutiqueverkäuferin, die ständig auf der Suche nach dem Glück und einem reichen Ehemann ist. Die Vierte im Bunde der Singlefrauen ist Khadijahs beste Freundin Maxine. Die scharfzüngige Anwältin und Kämpferin für die Rechte der Frauen ist eine häufige Besucherin in dem urgemütlichen Haus. In der oberen Etage wohnen der attraktive, erfolgreiche Geschäftsmann Kyle und der naive Handwerker Overton. Das Leben dieser sechs Singles in Brooklyn steht im Mittelpunkt der Serie. In der heutigen Folge interviewt Khadijah den berühmten Baseballspieler Bobby Bonilla für die nächste Ausgabe ihrer Zeitschrift "Flavour", da seine Baseball-Mannschaft gerade streikt. Als Bobby ihr dann erzählt, dass er schon immer mal eine Sport-Kolumne schreiben wollte, bietet sie ihm einen Job an. Allerdings überredet Bobby auch die Redaktion zu streiken! Schließlich müssen Regine, Kyle und Overton Khadijah aushelfen, um die Zeitschrift noch rechtzeitig fertig zu stellen...

044.) Der Schneesturm (Stormy Weather)
Ausstrahlung: US: 02.02.1995 / D1: 05.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Becky Hartman
Gäste: Roxanne Beckford (als Melissa)

Ein Schneesturm wütet über New York und bringt Kyle, Overton und Regine in unangenehme Situationen.

Ein Schneesturm legt in New York den Verkehr lahm, und alle müssen zu Hause bleiben. Selbst Kyle erscheint mit seiner nächtlichen Geliebten Melissa in Khadijahs Küche. Allerdings möchter er diese so schnell wie möglich wieder los werden, kann sie aber auf Grund des Sturmes nicht nach Hause bringen. Overton und Regine sind in einem Van in einer Schneewehe stecken geblieben und kommen keinen Meter vorwärts. Nur Maxine hat andere Sorgen: Sie wartet ungeduldig auf das Ergebnis ihres Schwangerschaftstests...

045.) Ein Kuss und seine Folgen (The Last Temptation)
Ausstrahlung: US: 09.02.1995 / D1: 06.07.2000
Regie: Henry Chan
Buch: Nastaran Dibai/Jeffrey B. Hodes
Gäste: Shemar Moore (als Jon Marc), Phillipe Bergeron (als Henri)

Synclaire und Overton sind seit einem Jahr zusammen und wollen an diesem Abend zusammen essen gehen. Doch Synclaire vermasselt diesen romantischen Abend...

Synclaire und Overton sind seit einem Jahr ein Paar, und das wollen sie feiern. Overton hat einen Tisch in einem der teuersten Restaurants New Yorks reserviert. Synclaire muss tagsüber noch für einen Psychologietest lernen, wobei ihr ein Kommilitone, Jon Marc hilft. Allerdings macht er ihr die ganze Zeit Komplimente, und plötzlich küsst er Synclaire. Synclaire hat ein schlechtes Gewissen Overton gegenüber, und trotz der Ratschläge ihrer Freundinnen dieses Malheur nicht zu erzählen, platzt sie im schönsten und romantischsten Augenblick des Jahrestagsabends damit heraus...

046.) Romanze im Büro (Legal Briefs)
Ausstrahlung: US: 16.02.1995 / D1: 07.07.2000
Regie: Henry Chan
Buch: Eunetta T. Boone
Gäste: Phil Morris (als Preston August), Wayne Federman (als Fred Meyer), Anne Bellamy (als Mrs. Perez), Lisa Lord (als Vanessa), Kimberly Bailey (als Karen), Myndy Crist (als Gail)

Khadijah bringt einen Artikel in ihrer Zeitschrift "Flavour" über Kyle raus und verwechselt aus Versehen seine Biografie.

Maxine begegnet ihrem alten Liebhaber Preston August. Nach einigem Hin und Her beschließen die beiden ihre alte Beziehung doch endgültig zu beenden. Auch Kyle hat Schwierigkeiten mit seinen Beziehungen, und ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt bringt Khadijah ein Kurzportät mit Foto von ihm raus, in dem seine Biografie verwechselt wurde: Die ganze New Yorker Frauenwelt bekommt zu lesen, dass Kyle verheiratet ist, zwei Kinder hat und ein Drittes unterwegs ist. Kyle ist ausser sich, da sich nun keine Frau mehr mit ihm verabreden will...

047.) Die Kugel rollt (If The Crew Fits)
Ausstrahlung: US: 23.02.1995 / D1: 10.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Daniel Margosis and Robert Horn
Gäste: Dwight "Heavy D" Myers (als Darryl), Phil Lamarr (als Joe), Tanya Wright (als Tanya), Eric George (als Roger)

Regine und ihr neuer Freund Darryl merken schnell, dass sie nicht zusammen passen.

Regine hat einen neuen Freund, Darryl. Seine Freunde laden die beiden zu einem Abendessen ein, doch der Abend verläuft unglücklich. Regine und Darryl merken, dass sie ganz unterschiedliche Vorstellungen von einem gemeinsamen Leben haben und beschließen sich in aller Freundschaft wieder zu trennen. Währenddessen geht der Rest der Crew ins nahe gelegenen Bowlingcenter und schließt Wetten um den Gewinner ab.

048.) Die Wellen schlagen hoch (Space Invaders)
Ausstrahlung: US: 09.03.1995 / D1: 11.07.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Arthur Harris and Edward C. Evans
Gäste: Renee Tenison (als Christina)

Kyle gerät mit Overton in Streit, da Synclaire ständig ihre gemeinsame Wohnung blockiert.

Seit Synclaire mit Overton zusammen ist, ist sie häufig in der Wohnung der beiden und veranstaltet ein heilloses Durcheinander, sobald sie zur Tür rein kommt. Als sie dann auch noch durch ihre Anwesenheit ein Date von Kyle ruiniert, reisst Kyle der Geduldsfaden, und er beginnt sich mit Overton zu prügeln. Maxine entdeckt derweil, dass sie Kyle aus Versehen einen Videofilm, auf dem eine Stripshow von ihr aufgezeichnet ist, ausgeliehen hat. Nun schmieden sie und ihre Freundinnen einen Plan, wie sie schnellstmöglich wieder an den Film kommen.

049.) Rache ist süß (Another Saturday Night)
Ausstrahlung: US: 30.03.1995 / D1: 12.07.2000
Regie: John Bowab
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Vanessa Williams (als Hellura), Sunday Theodore (als Marlo), Darryl Sivad (als Phil), Rick Zieff (als Steve), Roger S.H. Schulman (als Brian Plow), Warren Hutcherson (als Autograph Hound), Mark Fite (als Photographer), Frank MacTavish (als Tattoo Artist)

Overton verliert in einer Spielhalle 200 Dollar, und Synclaire schafft es, das Geld wieder zurück zu gewinnen.

Overton verliert in der Poolhalle 200 Dollar. Da bietet sich Khadijah an, dass Geld wieder zurück zu gewinnen, doch sie verstaucht sich das Handgelenk. Die Gegner bestehen allerdings auf Revanche, und das mit einer Frau ihrer Wahl, und so muss Synclaire das Spiel bestreiten. Und tatsächlich schafft sie es 500 Dollar zurück zu gewinnen. Währenddessen steht Kyle als Fondsmanager ein Treffen mit einer afrikanischen Prinzessin bevor. Er ist furchtbar nervös, da er befürchtet, das große Geschäft zu vermasseln.

050.) Die Jagd nach der Story (Who's Scooping Who?)
Ausstrahlung: US: 13.04.1995 / D1: 13.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Nastaran Dibai and Jeffrey B. Hodes
Gäste: Kadeem Hardison (als Marcus Hughes), Kelly Perine (als Rusty Biggins), Lou Duva (als Lou), Roberto Duran (spielt sich selbst)

Khadijah hat alle Hände voll zu tun: Sie will eine Boxerstory veröffentlichen, doch ein Rivale versucht, ihr zuvor zu kommen.

Khadijah recherchiert eine Boxerstory, doch ihr Rivale Marcus Hughes ist ihr dicht auf den Fersen und will die Geschichte als Erster in seiner Zeitung "Rolling Stone" heraus geben. Währenddessen sieht Regine eine Puppe, die ihr wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Sie ahnt auch schon, dass hinter der Puppenfirma ihr Ex-Freund steckt, und versucht nun mit Maxines Hilfe, an den Verkaufsgewinnen der Puppe beteiligt zu werden.

051.) Ein Naturtalent (Raw Talent)
Ausstrahlung: US: 27.04.1995 / D1: 14.07.2000
Regie: John Bowab
Buch: Jennie Ayers and Susan Sebastian
Gäste: Anthony "Treach" Criss, Vincent "Vinny" Brown, Kier "Kay Gee" Gist (spielen sich selbst: Naughty By Nature), Tom Chick (als Aaron), Paul Bates (als Fat Man With Camera), Carole Goldman (als Lady In Heels), Antoinette Spolar (als Sylvia)

Während Synclaire Schauspielunterricht nimmt, versucht Khadijah für einen neuen Artikel in ihrer Zeitung an die Gruppe "Naughty By Nature" heran zu kommen.

Synclaire nimmt an einem Schauspielkurs teil und wird dabei von einem jungen Regisseur entdeckt, der sie für ein Stück engagiert. Um ihrer Rolle mehr Gewicht zu geben, soll sie allerdings fast nackt spielen, und sie kriegt Skrupel. Währenddessen ist Khadijah wieder einmal hinter einem guten Artikel für ihre Zeitschrift her. Als sie erfährt, dass die Gruppe "Naughty By Nature" in der Stadt ist, versucht sie das Trio zu erreichen, da sie einen der drei von früher noch kennt.

052.) Späte Liebe (To Grandmother's House We Go)
Ausstrahlung: US: 04.05.1995 / D1: 17.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Lisa Albert
Gäste: Barbara Montgomery (als Nana), Rita Owens (als Rita James), Lou Myers (als Milton Hampton)

Khadijah und Regine schenken ihren Müttern zu Muttertag eine Reise und müssen währenddessen auf Khadijahs Großmutter aufpassen.

Der Muttertag steht wieder einmal vor der Tür, und Khadijah und Regine überraschen ihre Mütter mit einem Flugticket auf die Bahamas. Doch die Sache hat einen Haken: Khadijah und Regine müssen währenddessen auf Khadijahs Großmutter aufpassen. Das erweist sich als schwierig, da die alte Dame immer wieder spurlos verschwindet. Schließlich kommen die beiden jedoch dahinter, dass die Oma einen Liebhaber hat...

053.) Die Stunde der Wahrheit (Talk Showdown 1/2)
Ausstrahlung: US: 11.05.1995 / D1: 18.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Meg DeLoatch
Gäste: Jenifer Lewis (als Delia Deveaux), Will Ferrell (als Roommate From Hell #1), Marjorie Bowman (als Roommate From Hell #2), Shannon K. Dunn (als Audience Member #1), Dino Meminger (als Stage Manager)

Während einer Talk-Show geraten Khadijah, Regine und Synclaire so in Streit, dass Regine beschließt auszuziehen.

Synclaire hat sich und ihre Freundinnen zur Teilnahme an einer Talk-Show angemeldet, in der Wohngemeinschaften vorgestellt werden. Als Regine dort erfährt, dass sie nur in die WG aufgenommen wurde, weil ihre Mutter Khadijahs Mutter darum gebeten hat, ist der Streit bereits in vollem Gange. Die Sendung hat ihr Ziel erreicht, und Regine überlegt auszuziehen...

054.) Held wider Willen (The Shake Up 2/2)
Ausstrahlung: US: 18.05.1995 / D1: 19.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Yvette Lee Bowser
Gäste: Regina King (als Zina), Bill Erwin (als Mr. Foster), Roger Hewlett (als Gunman)

In ihrem Stolz verletzt, zieht Regine tatsächlich aus der Wohngemeinschaft mit Khadijah und Synclaire aus.

Khadijah will sich nicht bei Regine dafür entschuldigen, dass sie sie in der Talk-Show vor allen blamiert hat, und Regine zieht die Konsequenzen und verlässt die gemeinsame Wohnung. Währenddessen trifft Maxine auf ihren alten Bekannten Kyle, der ihr bei einem Raubüberfall in einem kleinen Supermarkt das Leben rettet. So kommt es, dass die beiden sich wieder einmal verabreden...


3. Staffel (1995-96, 27 Episoden)
gehe zur:
1. Staffel 2. Staffel 4. Staffel 5. Staffel

055.) Die Party kann beginnen! (Come Back Little Diva)
Ausstrahlung: US: 31.08.1995 / D1: 20.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Yvette Lee Bowser
Gäste: Desiree Walter (als Lakeisha), Patty Holley (als Polly), Mirron E. Willis (als Karl), James Black (als Orville), Vanessa J. Wells (als Sam), Gary Ballard (als Laundry Man)

Regine ist umgezogen und macht eine Einweihungsparty, zu der sie Khadijah allerdings nicht einlädt.

Regine ist aus der Wohngemeinschaft ausgezogen und wohnt in einem winzigen Zimmer am anderen Ende der Stadt. Sie macht eine Einweihungsparty, zu der sie Khadijah jedoch nicht einlädt, da sie sich noch nicht bei ihr entschuldigt hat. Max erklärt sich solidarisch mit Khadijah, überredet sie allerdings, Regine auf ihrer Party zu überraschen. Die Überraschung gelingt, und die drei Mädchen versöhnen sich im Laufe des Abends.

056.) Was vorbei ist, ist vorbei (The Ex-File)
Ausstrahlung: US: 07.09.1995 / D1: 21.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Roger S.H. Schulman
Gäste: Tammy Townsend (als Melody), Greg Alan Williams (als Darren), Scott Michael Campbell (als Pug)

Overtons Ex-Freundin Melody ist wieder in New York, und er möchte sich mit ihr treffen. Synclaire ist allerdings wenig begeistert von dieser Idee.

Regine zieht wieder in ihre alte WG zurück. Obwohl sie nicht alles vorfindet wie sie es verlassen hat, und jetzt auch in Synclaires altes Zimmer ziehen muss, ist sie überglücklich, wieder zu Hause zu sein. Währenddessen taucht Overtons alte Liebe Melody wieder in New York auf. Synlaire will ihm zunächst verbieten sie zu sehen, doch dann fällt ihr etwas Besseres ein: Sie trifft sich ebenfalls mit ihrem Ex-Freund.

057.) Der Star des Jahres (On The Rebound)
Ausstrahlung: US: 14.09.1995 / D1: 24.07.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Eunetta Boone
Gäste: Grant Hill (spielt sich selbst), Rod Brutt (als Mr. Goldsberry)

Khadijah ist aufgeregt, da sie ein Interview mit dem beliebtesten Basketballspieler des Jahres führen muss.

Khadijah führt für ihre Zeitung ein Interview mit dem beliebtesten Basketballspieler des Jahres, Grant Hill. Sie finden sich auf Anhieb sympatisch, und verabreden sich für den nächsten Abend. Zwischen den beiden knistert es gewaltig, und sie küssen sich. Als Grant Khadijah gesteht, sogar eine feste Beziehung mit ihr zu wollen, lehnt sie jedoch ab, da sie Angst hat, nochmal so enttäuscht zu werden, wie von ihrem Exfreund Scooter.

058.) Altersfrust (Grumpy Old Man)
Ausstrahlung: US: 21.09.1995 / D1: 25.07.2000
Regie: Henry Chan
Buch: Becky Hartman
Gäste: Mel Winkler (als Old Man)

Kyle wird dreißig, was ihm sehr zu schaffen macht. Auch die Überraschungsparty, die seine Freunde für ihn organisieren, kann ihn nicht aufmuntern.

Kyles dreißigster Geburtstag steht bevor, und ihn plagt die Angst vor dem Altwerden. Um ihn aufzumuntern, veranstalten seine Freunde eine Kinder-Geburtstagsparty. Daraufhin ist Kyle beleidigt, und als er sich auch noch bei einem der Kinderspiele bloß stellt, verlässt er die Party. Die einzige, die ihn trösten kann ist Max, die sich auch direkt auf die Suche nach ihm macht.

059.) Der Doppelgänger (Rags To Richies)
Ausstrahlung: US: 28.09.1995 / D1: 26.07.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Jim Pond and Bill Fuller
Gäste: John O'Hurley (als Jean Luc), Meg Wittner (als Veronica Mills), Cheryl Francis Harrington (als Pushy Woman), Judy Kain (als Surly Woman)

Regine sucht einen neuen Job und stellt sich bei dem Modehaus-Besitzer Monsieur Luc vor.

Regine ist aufgeregt, da sie sich bei Monsieur Luc, einem stadtbekannten Modehaus-Besitzer, vorstellen will. Tatsächlich bekommt sie die Stelle, ist allerdings enttäuscht, als sie während ihres ersten Arbeitstages nur Wühltische sortieren darf. Doch Regine hat Glück im Unglück, denn sie lernt dort eine Kostümbildnerin vom Fernsehen kennen, der gerade die Assistentin weg gelaufen ist...

060.) Der große Traum (The James Bond)
Ausstrahlung: US: 05.10.1995 / D1: 27.07.2000
Regie: Leonard R. Garner Jr.
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Bob Glouberman (als Technician)

Khadijah und Synclaire erhalten einen Scheck von einem alten Sparbuch, können sich aber nicht entscheiden, wofür sie das Geld ausgeben sollen.

Die beiden Cousinen Khadijah und Synclaire bekommen überraschenderweise eine Scheckgutschrift über 2.700 Dollar von einem alten Sparbuch. Khadijah will einen neuen Computer für ihre Redaktion kaufen, in der auch Synclaire arbeitet, doch Synclaire möchte das Geld lieber für sich ausgeben. Es kommt zu einer harten Auseinandersetzung zwischen den beiden Frauen, und erst als der alte Computer abstürzt, vertragen sich die beiden wieder...

061.) Katzenjammer (The HandyMan Can)
Ausstrahlung: US: 12.10.1995 / D1: 28.07.2000
Regie: Otis Sallid
Buch: Chris Sheridan
Gäste: Sherry Zak (als Mrs. Wenig), Scott Michael Campbell (als Pug), Tom Silardi (als Rob Sharp), Tyrees Allen (als Mike)

Synclaire soll auf den Kater einer Nachbarin aufpassen, doch der wird zu allem Unglück von einem Regal erschlagen.

Synclaire hat kurzzeitig den Kater der Nachbarin zur Pflege. Der ist allerdings so wild, dass er bei einer Jagd durch das Wohnzimmer das von Overton selbst gebaute Regal umwirft, und davon dann auch noch erschlagen wird. Overton hat ein schlechtes Gewissen, und als kleinen Trost bietet er der Nachbarin an, einen kleinen Katzensarg zu schreinern. Als dieser dann jedoch während der Beerdigung auseinander fällt, beschließt Overton seinen Handwerkerberuf an den Nagel zu hängen.

062.) Das Millionending (He Works Hard For The Money)
Ausstrahlung: US: 19.10.1995 / D1: 31.07.2000
Regie: Henry Chan
Buch: Arthur Harris and Ed Evans
Gäste: Eartha Kitt (als Jacqueline Richards), Bobby Hosea (als Lawrence), Steven Gilborn (als Jeffrey Higgins), Earl Boen (als Mr. McGinty), Jason Graae (als Danny), Kyla Pratt (als Tracy), Dylan Beynon (als Jimmy)

Kyle findet eine Sponsorin für seine Firma, und Khadijah wird zu Heldin des Jahres gekürt.

Eine bekannte ältere Schauspielerin will Geld in Kyles Firma stecken und erwartet dafür im Gegenzug von ihm, sie zu mehreren Gesellschaften zu begleiten. Kyle ist zunächst einverstanden, als er dann jedoch auch noch mit den Hunden der älteren Dame spazieren gehen soll, kommt es zu einem Streit. Währenddessen wird Khadijah durch einen Zufall von Synclaires Kindergruppe zur Heldin des Jahres gekürt.

063.) Der Heiratsantrag (Baby I'm Back......Again)
Ausstrahlung: US: 02.11.1995 / D1: 01.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Kriss Turner
Gäste: Shelley Berman (als Hyman), Marc Gomes (als Cleophus Wade), Gary Simpson (als Devon)

Khadijahs Exfreund kommt nach einer einjährigen Konzerttour wieder nach Hause und macht Khadijah einen Heiratsantrag.

Khadijah hat eine Verabredung nach der anderen. Doch plötzlich steht ihr Exfreund Terrence nach einer einjährigen Konzerttour wieder bei ihr vor der Tür. Er macht ihr einen Heiratsantrag, und Khadijah ist sofort wieder Feuer und Flamme. Als sie allerdings erfährt, dass Terrence sie nur heiraten will, weil er Angst hat, sie ansonsten zu verlieren, lässt sie die Hochzeit platzen.

064.) Der große Wurf (Mr. Big Shot)
Ausstrahlung: US: 09.11.1995 / D1: 02.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Chuck Tatham
Gäste: Alonzo Mourning (spielt sich selbst), David Bowe (als Ray Brunger)

Overton will an einem Wettbewerb teilnehmen, bei dem es um zehntausend Dollar Gewinn geht.

Overton nimmt an einem Wettbewerb teil und muss während der Spielpause eines Basketballspiels den Ball in das Basketballnetz werfen. Wenn er mit einem einzigen Wurf trifft, gewinnt er zehntausend Dollar. Deswegen fängt er an mit Khadijah zu trainieren, doch als seine Freundin Synclaire dazu kommt, trifft er keinen einzigen Ball mehr. Traurig beschließt Synclaire, ihn nicht zu dem Wettbewerb zu begleiten...

065.) Hollywoodparade (Mommy Not Dearest)
Ausstrahlung: US: 16.11.1995 / D1: 03.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Becky Hartman Edwards
Gäste: CCH Pounder (als Nina Shaw), Dean Cain (spielt sich selbst), Burt Ward (spielt sich selbst), Wayne Federman (als Fred Meyer), Roger Eschbacher (als Andy Oysterman)

Khadijah ist die glückliche Finderin einer Brieftasche, die einem berühmten Hollywoodstar gehört.

Dean Cain, ein Star aus Hollywood, hat seine Brieftasche in einem New Yorker Taxi liegen gelassen. In dieser Brieftasche befindet sich sein Talisman, und da er sehr abergläubisch ist, will er ohne diesen nicht auftreten. Sogar im Fernsehen wird nach dieser Brieftasche gefandet, und wer ist die glückliche Finderin? Khadijah! Und die besteht natürlich darauf, die Brieftasche dem Hollywoodstar persönlich zu übergeben...

066.) Die Schönen der Nacht (The Following Is A Sponsored Program)
Ausstrahlung: US: 30.11.1995 / D1: 04.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Chuck Tatham
Gäste: Tionne "T-Boz" Watkins, Lisa "Left Eye" Lopes, Rozonda "Chilli" Thomas (spielen sich selbst: TLC), Cris Carter (spielt sich selbst), Steven Banks (als Clive Nickelsby), Ron Canada (als Lanny Freedan), David Jahn (als Harold)

Synclaire ist enttäuscht, da sie nach mehreren Vorsprechterminen als Schauspielerin kein Rolle angeboten bekommt.

Synclaire hat als angehende Schauspielerin einen Vorsprechtermin nach dem anderen, doch sie bekommt keine einzige Rolle angeboten. Ihre Freundinnen muntern sie auf, und Max begleitet sie sogar zu dem nächsten Termin. Allerdings wird Max dort zu einem Vorsprechtermin eingeladen und man gibt ihr die Rolle in einem Werbespot. Synclaire ist zutiefst gekränkt...

067.) Weihnachten in der Wildnis (Let It Snow, Let It Snow, Let It Snow ... Dammit)
Ausstrahlung: US: 14.12.1995 / D1: 07.08.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Jim Pond/Bill Fuller
Gäste: Michael Boatman (als Brent Washington), Dorian Gregory (als Mountie Robeson)

Overton lädt seine Freunde ein, Weihnachten mit ihm in einer urigen, kleinen kanadischen Hütte zu feiern.

Weihnachten steht vor der Tür. Overton hat die kanadische Hütte gemietet, wohin er in seiner Kindheit immer mit seiner Familie gefahren ist. Sein Herz ist voller Erinnerungen, und er lädt seine Freunde ein, mitzufahren. Sie sagen auch alle zu, doch als sie ankommen, ist nichts mehr so wie früher: Die rustikale, gemütliche Hütte ist modernisiert worden, und in der Gegend ist ein Ferienpark entstanden...

068.) Regines kleines Geheimnis (I'm Ready For My Close-Up)
Ausstrahlung: US: 04.01.1996 / D1: 08.08.2000
Regie: Otis Sallid
Buch: Eunetta Boone
Gäste: Meg Wittner (als Veronica Mills), Michael McCarty (als Gerald), Ralph P. Martin (als Otto Pharr), Arthur Brooks (als Brooksie Fuller), Richard Voigts (als Louis)

Regine erzählt ihren Freunden, dass sie einen wichtigen Job beim Fernsehen hat.

Regine erzählt allen, dass sie in ihren Job bei einem Fernsehsender die rechte Hand des Regisseurs ist, und verspricht Synclaire, sich um Rolle für sie zu kümmern. Als Synclaire dann in dem Fernsehstudio auftaucht, um sich danach zu erkundigen, sieht sie, dass Regine nur eine unscheinbare Angestellte ist, die die Kostüme aufbügelt. Synclaire verspricht, Regines kleines Geheimnis für sich zu behalten.

069.) Der Starjournalist (Scoop Dreams)
Ausstrahlung: US: 25.01.1996 / D1: 09.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: ---

Khadijah stellt in ihrer Firma einen neuen Mitarbeiter ein, der ihr jedoch nur Probleme bereitet.

Khadijah stellt den Boten Ivan in ihrer Firma ein. Ivan hat journalistische Ambitionen, und kommt tatsächlich eines Tages mit einer Topinformation über die Pläne des ehemaligen Bürgermeisters ins Büro. Leider erweist sich die Bandaufnahme als völlig aus dem Zusammenhang gerissen, und Khadijah muss die gesamte Auflage einziehen, um sich nicht lächerlich zu machen...

070.) Es bleibt in der Familie (Likes Father, Likes Son)
Ausstrahlung: US: 01.02.1996 / D1: 10.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Robert Horn/Daniel Margosis
Gäste: Melvin Van Peebles (als Warner Devant), Mario Van Peebles (als Cole Front), Dino Meminger (als Stage Manager)

Regine hat mal wieder mehrere Verabredungen gleichzeitig und gerät dadurch in arge Bedrängnis...

Regine hat die Bekanntschaft eines Fernsehmoderators gemacht, der den Wetterbericht ansagt. Gleichzeitig lernt sie jedoch bei ihrer Arbeit im Studio einen vornehmen älteren Herren kennen, der sie ebenfalls zu einem Date einlädt. Mit beiden trifft sie sich unabhängig, bis sie plötzlich merkt, dass es sich um Vater und Sohn handelt. Auch die beiden Männer kommen dahinter, dass sie sich mit derselben Frau verabreden und stellen Regine zur Rede...

071.) Maxine, die Kupplerin (Wake Up To The Breakup)
Ausstrahlung: US: 01.02.1996 / D1: 11.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Edward C. Evans, Arthur Harris
Gäste: Brian McKnight (spielt sich selbst), Galyn Gorg (als Michelle), Denice Kumagai (als Agent Tanaka), Cleo King (als Geraldine), Carlos Oscar (als Security Guard)

Maxine ist nahe daran, ihren eigenen Freund mit einer neuen Frau zu verkuppeln.

In der WG sorgt die Kabelfernsehmonteurin Michelle für Chaos, die sich während ihrer Arbeit unverblümt an Kyle heranmacht. Kyle ist nicht abgeneigt, lehnt die Offerte jedoch ab, da er mit Maxine liiert ist. Maxine, die die ganze Szene beobachtet, versucht so cool zu reagieren, dass sie Michelle und Kyle regelrecht verkuppelt. Und Kyle ist über Maxines Gefühlskälte so gekränkt, dass er mit ihr Schluss macht.

072.) Onkel Tibby (Tibby Or Not Tibby)
Ausstrahlung: US: 08.02.1996 / D1: 14.08.2000
Regie: Henry Chan
Buch: Kriss Turner
Gäste: J. Anthony Brown (als Uncle Tibby)

Overtons Onkel Tibby kommt zu Besuch und sorgt für Aufruhr in Overtons Beziehung zu Synclaire.

Overtons Onkel Tibby, von dem Overton immer sehr begeistert schwärmt, kommt überraschend zu Besuch. Synclaire ist nun gespannt, den beliebten Onkel kennen zu lernen, doch der verhält sich ihr gegenüber sehr merkwürdig und reserviert. Er rät Overton sogar, sich von ihr zu trennen, was Overton so sehr kränkt, dass er Onkel Tibby kurzerhand vor die Tür setzt...

073.) Voll von der Rolle (Shrink To Fit)
Ausstrahlung: US: 15.02.1996 / D1: 15.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Roger S.H. Schulman
Gäste: Jasmine Guy (als Dr. Jessica Bryce)

Khadijah begibt sich bei der Psychotherapeutin Dr. Bryce in Behandlung, da sie wegen ihrem Job nur noch unter Stress steht.

Khadijah verspricht ihrer Mutter, die Psychotherapeutin Dr. Bryce aufzusuchen, weil sie mit dem ganzen Stress, den ihre Firma verursacht, nicht mehr zurecht kommt. Diese verordnet Khadijah eine Woche Urlaub. In der Zeit bekommt Dr. Bryce allerdings einen weiteren Patienten aus Khadijahs Freundeskreis: Overton will sich wegen seiner Clownphobie behandeln lassen...

074.) Sei ein Mann (Dear John)
Ausstrahlung: US: 29.02.1996 / D1: 16.08.2000
Regie: Henry Chan
Buch: Chris Sheridan
Gäste: Darryl M. Bell (als John), Khalil Kain (als Keith), Mari Morrow (als Kimberly)

Kyle trifft sich mit Kimberly, doch die hat ein Auge auf Overton geworfen. Währenddessen versucht Max, Regines Freund John für sich zu gewinnen.

Kyle lernt Kimberley, eine sehr attraktive junge Frau kennen und bringt sie mit nach Hause. Diese wirft sofort ein Auge auf Overton, der sich natürlich geschmeichelt fühlt. Daraufhin setzten Synclaire und Kyle Kimberley gemeinsam vor die Tür. Währenddessen versucht Max, Regine ihren neuen Freund John auszuspannen, und schreibt ihm einen Brief, in dem sie die Beziehung beendet und unterschreibt mit Regines Namen.

075.) Rettet das Showboat (A Raze in Harlem)
Ausstrahlung: US: 07.03.1996 / D1: 17.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Chuck Tatham
Gäste: Chuck Sloan (als Officer O'Keefe), Maurkice Woods (als Satchel), V.P. Oliver (als Luke), Tom Bailey (als Demolition Man), Evan Lionel (als Pianist)

Kyle setzt alle Hebel in Bewegung, um seinen Lieblingsclub, das "Showboat" vor dem Abriss zu bewahren.

Kyle entdeckt in einer Zeitungsnotiz, dass der Jazzclub "Showboat" geschlossen werden soll. Für ihn hängen viele Erinnerungen an dem Club, und er versucht mit allen Mitteln den Abriss zu verhindern: Er redet mit der Stadtverwaltung, um das Gebäude unter Denkmalschutz stellen zu lassen, ein Freund von Khadijah verspricht ihm, einen Artikel zum Thema "Rettet das Showboat" in der Zeitung abzudrucken, und am Ende wirft er sich sogar den Bulldozern entgegen...

076.) Spätes Geständnis (Woman To Woman)
Ausstrahlung: US: 21.03.1996 / D1: 18.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Jim Pond and Bill Fuller
Gäste: Karen Malina White (als Shayla), Tanika Ray (als Chris), Antony Sandoval (als Arnaz), Merrim Dungey (als Laura)

Maxine erfährt, dass ihre langjährige College-Freundin Shayla eine Frau heiraten will.

Maxine ist aufgeregt, denn ihre alte College-Freundin Shayla kommt zu Besuch, da sie in der Stadt heiraten will. Als Shayla dann jedoch ihre zukünftige "bessere Hälfte" vorstellt, sind alle etwas geschockt, denn es ist eine Frau. Max ist total konsterniert, jetzt erst zu erfahren, dass ihre beste Freundin lesbisch ist und ist noch überraschter, als sie hört, dass Shayla auch in sie verliebt war. Erst nach einem klärenden Gespräch kann Max wieder normal mit ihrer Freundin umgehen.

077.) Das Aktmodell (Glass Ceiling)
Ausstrahlung: US: 04.04.1996 / D1: 21.08.2000
Regie: Kim Fields Freeman
Buch: Kriss Turner
Gäste: Khalil Kain (als Keith), Steven Gilborn (als Jeffrey Higgins), Dorien Wilson (als Rev. Leslie Taylor), Rhona Bennett (als Jordan), Marc Dakota Robinson (als Paul), Natasha Pearce (als Danielle), Hannah Sussman (als Sara)

Max lässt sich von Regines neuem Freund nackt malen, was natürlich in einem Streit zwischen den beiden Freundinnen endet.

Kyle wird befördert und freut sich riesig darüber. Allerdings muss er schnell feststellen, dass sein neuer Job nicht viel mehr verspricht und er schlägt seinem Chef einen neuen Posten vor. Regine hat einen neuen Freund, einen Maler, der bevorzugt Akte malt. Max stellt sich als Modell zur Verfügung, und natürlich kommt es zu einem großen Krach zwischen den beiden Freundinnen...

078.) Das Spinnennetz (Kiss Of The Spiderman)
Ausstrahlung: US: 11.04.1996 / D1: 22.08.2000
Regie: Maynard C. Virgil I
Buch: Fred Johnson
Gäste: Giancarlo Esposito (als Jackson Turner), Monica (als Marissa), Kevin Richardson (als Teddy), Darryl Theirse (als Albert Peignor), Gillian Holt (als Robin Walters)

Max muss in einem Mordfall einen gut aussehenden Umweltschützer verteidigen und ist überzeugt davon, dass dieser unschuldig ist.

Max wird als Pflichtverteidigerin für einen Umweltschützer eingesetzt, dem man vorwirft den Geschäftsführer eines Konzerns getötet zu haben. Max engagiert sich stark für diesen Fall, denn ihr gefällt der gut aussehende Mann. Sie erreicht, dass er frei gesprochen wird und begleitet ihn nach seiner Freilassung zu seiner Wohnung. Dort muss sie allerdings feststellen, dass er ein Aquarium mit Spinnen besitzt, die genau das Gift produzieren, mit dem der Geschäftsführer umgebracht wurde...

079.) Fehlstart (What Ever Happened To Baby Sister?)
Ausstrahlung: US: 25.04.1996 / D1: 23.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Eunetta Boone
Gäste: Tatyana Ali (als Stephanie James), Ebonie Smith (als Mary)

Khadijah soll auf ihre kleine Schwester Stephanie aufpassen, doch sie gibt den ungeliebten Job an Ivan weiter...

Khadijahs Vater möchte, dass Khadijah auf ihre kleine Schwester Stephanie aufpasst, die in der Stadt an einem Sportwettkampf teilnimmt. Khadijah gibt diesen Job an ihren Redaktionsassistenten Ivan weiter. Allerdings verliert dieser Stephanie abends bei einer Party ziemlich schnell aus den Augen, und sie betrinkt sich. Am nächsten Morgen läuft der Wettkampf natürlich nicht so wie erwartet, dafür haben die beiden Schwestern endlich mal Zeit sich auszusprechen....

080.) Der Krach auf dem Dach (Compromising Positions)
Ausstrahlung: US: 09.05.1996 / D1: 24.08.2000
Regie: Gil Junger
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Khalil Kain (als Keith), Jack Carter (als Ray Kellum), Karon Kearney (als Bingo Caller)

Regines Mutter lernt Regines Freund Keith kennen, und die beiden verstehen sich auf Anhieb.

Regine will ihren Freund Keith ihrer Mutter vorstellen. Sie erwägt alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen um Keith zu warnen, doch das ist gar nicht nötig, denn die beiden verstehen sich glänzend. Allerdings ist die Harmonie nicht von langer Dauer, denn Regines Mutter erwischt die beiden in einer eindeutigen Situation auf der Dachterrasse und verlässt empört das Haus.

081.) Verliebt, verlobt.... Teil 1 (The Engagement Part 1)
Ausstrahlung: US: 09.05.1996 / D1: 25.08.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Becky Hartman Edwards
Gäste: Bobcat Goldthwait (als Mugger), Judith Scott (als Karen O'Neal), Tony Guma (als Waiter), Andi Carnick (als Peggy), Todd Stanton (als Jerry), Sabi Dorr (als Repairman), Ed Cambridge (als Carriage Driver)

Overton möchte Synclaire einen Heiratsantrag machen, doch es kommt alles anders...

Overton will Synclaire zum 4. Jahrestag ihres Kennenlernens einen Heiratsantrag machen, doch alles geht schief. Zunächst wird Synclaire zu Filmaufnahmen gerufen. Dann beginnt das Hausboot-Restaurant, auf dem Overton wartet, zu sinken. Und schließlich werden sie bei einem Spaziergang im Park überfallen, und der Dieb nimmt auch noch den eigens von Overton designten Verlobungsring mit.


4. Staffel (1996-97, 24 Episoden)
gehe zur:
1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 5. Staffel

082.) Verliebt, verlobt.... Teil 2 (The Engagement Part 2)
Ausstrahlung: US: 29.08.1996 / D1: 08.12.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Roger S.H. Schulman
Gäste: Bobcat Goldthwait (als Mugger), Yvette Freeman (als Ms. Peabody), Patrick Labyorteaux (als Officer Solis), Joel Brooks (als Del Stuart), Brandon Peterson (als Belching Yam), Michael E. Bauer (als Decoy #1), Frank Noon (als Decoy #2)

Gerade als Overton Synclaire im Park einen Heiratsantrag machen will, werden sie von einem Dieb überfallen, der den Verlobungsring klaut. Zum Glück kann die Polizei den Dieb fassen und den kostbaren Ring sicherstellen. Overton muß nun das "Beweisstück" erst ausleihen. Trotz der unromantischen Situation auf der Polizeiwacht nimmt Synclaire den Antrag an. Währenddessen muß sich Khadijah wegen einer Verleumdungsklage vor Gericht verantworten. (RTL-text)

083.) Sieg der Ehrlichkeit (Ride The Maverick)
Ausstrahlung: US: 29.08.1996 / D1: 11.12.2000
Regie: Gil Junger
Buch: Bill Fuller and Jim Pond
Gäste: Toy Newkirk (als Miriam), Danny Mora (als William Perez)

Max kandidiert als Stadträtin gegen William Perez, den Khadijahs Magazin vorgeschlagen hat. Zuerst ist Max eher verärgert darüber, doch als sie entgegen aller Befürchtungen die Wahl doch noch gewinnt, ist sie überglücklich. Währenddessen streiten sich nicht nur Synclaire und und Overton, sondern auch deren Eltern, die sich nicht entscheiden können, wo die Hochzeit der beiden statt finden soll...

084.) Wieder der Falsche! (Not Quite Mr. Right)
Ausstrahlung: US: 05.09.1996 / D1: 12.12.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Jacque Edmonds
Gäste: Khalil Kain (als Keith), Wayne Wilderson (als Carvin Edmonds), Armelia McQueen (als Auntie Liz)

Regine realisiert, dass ihr langjähriger Freund Keith nur noch an seiner Künstlerkarriere interessiert ist und trennt sich von ihm. Khadijahs Mitarbeiter Russell kümmert sich um Regine, versucht sie zu trösten und verabredet sich immer öfter mit ihr. Tatsächlich schafft er es auch, ihr wieder neuen Lebensmut zu geben. Währenddessen streiten sich Max und Kyle wegen eines Parkplatzes...

085.) Der Teilhaber (Not So Silent Partners)
Ausstrahlung: US: 12.09.1996 / D1: 12.12.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Chuck Tatham
Gäste: Joseph C. Phillips (als Jeremy Mills IV)

Khadijah muss Anteile ihrer Zeitschrift an das Verlagshaus abtreten, weil sie finanziell mal wieder am Ende ist. Der Teilhaber ist Jeremy Mills, mit dessen Vorschlägen für die Verbesserung der Zeitschrift Khadijah sich nun auseinander setzen muss. Währenddessen versucht Synclaire Regine aufzumuntern, die die Trennung von Keith noch nicht verkraftet hat.

086.) Lady Plappermaul (Moi, The Jury)
Ausstrahlung: US: 19.09.1996 / D1: 13.12.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Kriss Turner
Gäste: Victor Raider-Wexler (als Judge Wills), Anne Betancourt (als Juanita), Patti Yasutake (als Oki), Ted Hayden (als Joe), Andrew Craig (als Patrick O'Malley)

Regine wird als Geschworene in einem Fall eingesetzt, in dem eine Schauspielerin ihr Haus abgebrannt haben soll, um die Versicherungssumme zu kassieren. Obwohl es streng verboten ist, außerhalb des Gerichtes über den Fall zu sprechen, kann Regine sich nicht beherrschen, mit ihren Freunden darüber zu diskutieren. Als der Richter davon erfährt, wird Regine als Geschworene entlassen. Doch wie sich später herausstellt, hätte sie mit ihrem Urteil - entgegen der Meinung des Richters - Recht gehabt...

087.) Der Ehetest (Multiple Choice)
Ausstrahlung: US: 26.09.1996 / D1: 13.12.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Chris Sheridan
Gäste: Arnetia Walker (als Mrs. Taylor), Billy "Sly" Williams (als Tim Matthews), Dorien Wilson (als Rev. Leslie Taylor), Shanti Mathews (als Guitarist)

Synclaire und Overton müssen in einem schriftlichen Test ihre Befähigung zur Ehe nachweist. Obwohl beide wie füreinander geschaffen sind, bestehen sie den Test nicht. Reverend Taylor und seine Frau legen schließlich ein gutes Wort bei der Kirche für sie ein. Währenddessen hat Max sich in einen Kellner verliebt und versucht ihn nun mit allen Mitteln auf sich aufmerksam zu machen...

088.) Eine schwierige Operation (I've Got You Under My Skin)
Ausstrahlung: US: 31.10.1996 / D1: 14.12.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Clayvon C. Harris
Gäste: Brad Greenquist (als Edwin), Susan Beaubian (als Damiana), Isaiah Washington (als Dr. Charles Roberts), Keeira Lyn Ford (als Girl)

Khadijah muss ins Krankenhaus um sich einer Hämorrhoiden-Operation zu unterziehen. Bei ihrer Entlassung lernt sie einen attraktiven Anästhesisten kennen, und sie verabreden sich zum Abendessen. Alles verläuft zunächst sehr harmonisch bis der Anästhesist gesteht, dass er Khadijah schon durch die Operation kennt. Khadijah schämt sich und kann sich nicht mehr so geben wie sie eigentlich will...

089.) Wie in alten Zeiten (School's Out Forever)
Ausstrahlung: US: 07.11.1996 / D1: 14.12.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Arthur Harris and Edward C. Evans
Gäste: Tone Loc (als Lester Tate), Elise Neal (als Sharon), John F. O'Donohue (als Kenneth Reed), Andrew Shaifer (als Carl), Jennifer Aspen (als Irene), Nicci Gilbert (als Helen Robinson)

In Kyles und Overtons früherer High-School wird ein Treffen der Ehemaligen organisiert. Der Abend wird für beide aufregend: Für Overton, weil er mit ansehen muss, wie Synclaire für eine ehemalige, sehr beliebte Mitschülerin gehalten wird und für Kyle, weil er mit seinem damaligen Peiniger Lester zusammentrifft. Währenddessen hat Max ganz andere Sorgen: Sie hat sich als neue Stadträtin mit den Müllmännern angelegt, und nun laden diese den Müll direkt vor ihrer Tür ab.

090.) Der große Zahltag (Do You Take This Man's Wallet?)
Ausstrahlung: US: 14.11.1996 / D1: 15.12.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Chuck Tatham
Gäste: Vivica A. Fox (als Tina), Dwight "Heavy D" Myers (als Darryl), Jack Carter (als Ray Kellum), Veronica Redd Forrest (als Reverend), Andrea White (als Veronica)

Weil die Seifenoper, an der Regine arbeitet, abgesetzt wird, ist sie nun ohne Job. Doch der Zufall meint es gut mit ihr: Ihr alter Freund Darryl taucht auf, der inzwischen sehr reich geworden ist, und bittet sie, seine Hochzeit auszurichten. Sehr bald stellt Regine jedoch fest, dass Darryls Verlobte Tina nur hinter seinem Geld her ist. Als sie Darryl von ihrer Vermutung erzählt, lässt er die Hochzeit platzen, und es kommt zu einer wilden Auseinandersetzung zwischen Tina und Regine...

091.) Gefühle unerwünscht (Virgin Territory)
Ausstrahlung: US: 21.11.1996 / D1: 15.12.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Jacque Edmonds
Gäste: Patrick Dancy (als Gary), Jeff Blake (spielt sich selbst), Isaiah Washington (als Dr. Charles Roberts)

Max hat sich in Gary verliebt, doch als er ihr gesteht, dass er noch 'Jungfrau' ist, ist Max geschockt. Sie überlegt, die Beziehung abzubrechen, doch schließlich erliegt sie dem Charme des jungen Mannes. Die Begegnung hat sie zu ihrer eigenen Verwunderung nachdenklich gemacht, und ihr wird plötzlich klar, dass zu einer Beziehung auch Gefühle gehören. In dieser Situation ist Kyle ein guter Gesprächspartner, der sie auch sofort zum Essen einlädt.

092.) Bühnenreif (Riot On The Set)
Ausstrahlung: US: 05.12.1996 / D1: 18.12.2000
Regie: Gil Junger
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Pamala Tyson (als Mary Marie Plaza), Billy Morrissette (als Albert Dipple), Pamela Roberts (als Actress), Ron DuBois (als Corpse)

Der Regisseurin Mary Plaza, die Khadijah über ihre Zeitung kennen gelernt hat, fällt zwei Tage vor der Premiere die Hauptdarstellerin aus. Zufällig kennt Synclaire das Stück haargenau und erklärt sich gerne bereit einzuspringen. Nach der Probe ist Mary entsetzt, denn Synclaire gibt dem Stück eine ungewollt komische Note. Unerwartet wird der Auftritt jedoch ein Riesenerfolg, und Synclaire begreift, dass Comedy ihre eigentliche Stärke ist.

093.) Der Massagesessel (Doctor in The House)
Ausstrahlung: US: 19.12.1996 / D1: 19.12.2000
Regie: Gil Junger
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Sullivan Walker (als Dr. Booker Burghardt Mountebank), Isaiah Washington (als Dr. Charles Roberts), Thom Barry (als Mark), Kimberly S. Newberry (als Brittany), Katherine Heard (als Allison)

Es ist Weihnachten, und Max verblüfft wieder einmal alle mit ihren nicht nur geistlosen, sondern auch billigen Geschenken. Nur für sich selbst hat sie einen teuren Massagesessel gekauft, den sie jedoch kaum ausprobieren kann, da sich alle ihre Freunde zuerst darin massieren lassen. Währenddessen begleitet Khadijah ihren neuen Freund Charles auf einen Ärztekongress, wo ihm ein Medizinerpreis überreicht werden soll.

094.) Der Luxussarg (Mother Inferior)
Ausstrahlung: US: 09.01.1997 / D1: 19.12.2000
Regie: Chuck Vinson
Buch: Gene Miller and Karen Kavner
Gäste: Clifton Davis (als Harrison Cushmore), Rick Batalla (als Crazy Joey), Patricia Belcher (als Florence), Allan Kolman (als Waiter), Damen Fletcher (als Pizza Guy)

Regine lädt ihre Mutter Laverne zum Essen in ein Restaurant ein. Doch noch während ihre Mutter versucht Regine wertvolle Tipps zu geben, wie sie den richtigen Mann findet, lernt Laverne den Millionär Harrison Cushmore kennen. Währenddessen haben Synclaire und Overton ein Auto gekauft und sind entsetzt, als als sie erfahren, dass das Auto einem stadtbekannten Ganoven gehört hat, der darin den Tod fand.

095.) Omas Geheimrezept (The Clown That Roared)
Ausstrahlung: US: 23.01.1997 / D1: 20.12.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Chris Sheridan
Gäste: Adam Wylie (als Curly), Charles Noland (als Lenny), Dennis Burkley (als Jonathan Remington)

Regine beteiligt sich an einem Backwettbewerb und gewinnt ihn auch. Khadijah wirft ihr allerdings vor, dass sei ihr nur gelungen, weil sie das Rezept von ihrer Oma gestohlen hat. Natürlich streitet Regine alles ab und erst durch einen Zufall stellt sich heraus, dass eigentlich Max für den Erfolg verantwortlich ist, da sie versehentlich Pflaumensirup in den Teig geschüttet hat...

096.) Die Preisverleihung (Back in The Day)
Ausstrahlung: US: 30.01.1997 / D1: 20.12.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Jacque EdmondsStory: Yvette Lee Bowser
Gäste: Evander Holyfield (spielt sich selbst), Kareem Abdul-Jabbar (spielt sich selbst), Susan L. Taylor (spielt sich selbst), Estelle Harris (als Esther Brooks), Danny Mora (als Soapy), Al Pugliese (als Limo Driver)

Khadijah soll ein Journalistenpreis verliehen werden, und bei der Vorbereitung auf diesen feierlichen Abend denken die Freunde an alte Zeiten zurück: Wie es dazu kam, dass Max aus- und Synclaire eingezogen ist, wie es gleich bei der ersten Begegnung zwischen Overton und Synclaire gefunkt hat, wie Khadijah zu ihrer ersten Titelgeschichte kam und vieles andere mehr. Als Khadijah dann später am Abend den Preis in Empfang nimmt, dankt sie in einer rührenden Rede ihren Freunden für die Unterstützung.

097.) Soloauftritt für Regine (Oh, Solo Mio)
Ausstrahlung: US: 20.02.1997 / D1: 21.12.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Clayvon C. Harris
Gäste: CeCe Winans (als Latrice), Arnetia Walker (als Mrs. Taylor), Dorien Wilson (als Rev. Leslie Taylor), Nick La Tour (als Church Man)

Ausgerechnet kurz vor dem fünfzigsten Geburtstag der Kirche verlässt der bisherige Leiter des Chores seinen Posten. Der Reverend bittet Kyle einzuspringen, der nach anfänglichem Zögern auch zustimmt. Regine wittert nun dadurch eine Chance für einen Soloauftritt. Die Chormitglieder sind allerdings entsetzt, denn Regine singt fürchterlich...

098.) Ein heißes Wochenende (Playing House)
Ausstrahlung: US: 06.03.1997 / D1: 21.12.2000
Regie: Rae Kraus
Buch: Bill Fuller and Jim Pond
Gäste: Milton James (als Lou), Whitney Ryobeck (als Porter)

Ohne ihren Freunden davon zu erzählen, verschwinden Max und Kyle für ein romantisches Wochenende nach New York. Regine ist wie immer furchtbar neugierig und versucht herauszufinden, wo die beiden hingefahren sind. Und da Kyle nun vorübergehend nicht in der Wohnung ist, 'üben' Synclaire und Overton schon mal das Zusammenleben, um sich auf ihre bevorstehende Ehe vorzubereiten.

099.) Die Schlacht am kalten Buffet (Swing Out Sister)
Ausstrahlung: US: 20.03.1997 / D1: 22.12.2000
Regie: Chuck Vinson
Buch: Chuck Tatham
Gäste: Steven Gilborn (als Jeffrey Higgins), Shashawnee Hall (als The Eclipse), Sherri Shepherd (als Comedienne), Colin Gray (als Terrell), Christopher P. Duncan (als Paul), Scotch Ellis Loring (als Jerry), Roderick Garr (als Eric), Leroy Edwards III (als Hank), Emmy Collins (als Red Rash)

Overton hat seine Kollegen zu einem Fernsehabend eingeladen, und die Mädchen beschließen ebenfalls einen Abend gemeinsam zu verbringen. Zuerst gehen sie in ihr altes Stammlokal, müssen es jedoch schnell wieder verlassen, weil Max sich daneben benimmt. Der Abend wird dann aber doch noch unterhaltsam, da die Mädchen in einer Schwulenbar landen, was sie allerdings erst viel zu spät merken...

100.) Hausputz (Moonlight Savings Time)
Ausstrahlung: US: 03.04.1997 / D1: 22.12.2000
Regie: Chuck Vinson
Buch: Edward C. Evans and Arthur Harris
Gäste: Joseph Marcell (als Reese), Thomas Jefferson Byrd (als Mr. Leon)

Max hat Overton einen Zusatzjob als Handwerker in ihrem Haus verschafft. Das bringt jedoch bald Probleme mit sich, denn neben verschiedenen Kleinigkeiten muss Overton im Beisein seines Chefs feststellen, dass Max unerlaubter Weise eine Satellitenschüssel angebracht hat. Währenddessen herrscht in der Wohnung der Mädchen große Aufruhr, da sie sich einen Putzmann organisiert haben...

101.) Die wichtigen Dinge des Lebens (Living Single Undercover)
Ausstrahlung: US: 10.04.1997 / D1: 27.12.2000
Regie: Kim Fields Freeman
Buch: David M. Matthews
Gäste: Jim Brown (spielt sich selbst), Duane Martin (als Ty Richardson), Shawshawnee Hall (als The Eclipse), Lamont Johnson (als Officer Coleman)

Max erfährt, dass Gelder, die eigentlich für die Schulen der Stadt bestimmt sind, nie dort ankommen. Sie vermutet Korruption und kann sehr schnell Khadijah dafür begeistern, einen Artikel über die Sache in ihrer Zeitschrift zu bringen. Zufällig bekommt Khadijah einen neuen, hoffnungsvollen Journalisten und übergibt ihm die Story. Kurz vor dem Abgabetermin wird er jedoch merkwürdigerweise festgenommen...

102.) Die Liebeserklärung (One Degree Of Separation)
Ausstrahlung: US: 17.04.1997 / D1: 28.12.2000
Regie: Gil Junger
Buch: Kriss Turner
Gäste: Ron O'Neal (als Clinton James), Denise Nicholas (als Lilah James), Antonio Fargas (aOtis Jones), Gladys Knight (aOdelle Jones), Kevin Richardson (aTeddy), Kenya Moore (aLisa DeLongpre)

Synclaire und Overton veranstalten anlässlich ihrer Verlobung eine große Party, auf der sich ihre Eltern erstmals treffen werden. Synclaire macht sich große Sorgen, ob die Elternpaare sich gut verstehen werden. Im Verlauf der Party stellt sich jedoch heraus, dass es ein ganz anderes Problem gibt: Synclaires Eltern leben schon seit längerem getrennt und wollen sich scheiden lassen. Daraufhin stellt Synclaire ihren eigenen Ehewunsch in Frage. Das kann Overton natürlich nicht zulassen, und er beschließt, Synclaires Eltern wieder zusammen zu bringen. Derweil wollen Kyle und Max vor allem vor der neugierigen Regine verbergen, dass sie wieder zusammen sind, und deshalb gehen sie mit Begleitung zur Party. Dumm nur, dass Kyles Begleitung eine ausgesprochen attraktive Frau ist und Max vor allen Gästen einen Eifersuchtsanfall bekommt...

103.) Junggesellenpartys (Too Good To Screw)
Ausstrahlung: US: 24.04.1997 / D1: 28.12.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Jacqueline Davis
Gäste: Tracy Vilar (als Ava Rivera), J. Anthony Brown (als Uncle Tibby), Kenny Blank (als Damon Barker), Don Perry (als Mr. Nacogdoches), Emmy Collins (als Red Rash)

Khadijah und Max planen eine Jungesellinnen-Party für Synclaire. Da Regine angeblich keine Zeit hat, sich um die Organisation zu kümmern, beauftragen sie eine alte Rivalin von Regine mit der Durchführung der Party. Leider ist diese überhaupt nicht in der Lage, eine tolle Party zu schmeißen, und die Gäste langweilen sich zu Tode. Erst als Regine mit einer ganzen Reihe von Überraschungen auftaucht, wird die Party so richtig schwungvoll. Auch Kyle gibt für Overton eine Junggesellen-Party, zu der auch Kyles jüngerer Bruder Damon erscheint. Doch Kyles Freude über diesen Besuch währt nicht lange...

104.) Die Sünden der Väter (Papa Was A Rolling Stone)
Ausstrahlung: US: 08.05.1997 / D1: 29.12.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Warren Hutcherson
Gäste: Rita Owens (als Rita James), Michael Warren (als Ed James), John Spaulding (als Patron)

Anlässlich der bevorstehenden Hochzeit von Synclaire und Overton taucht Khadijahs Vater Eddie wieder in New York auf. Khadijah hat kein gutes Verhältnis zu ihrem Vater, der ihre Mutter schon vor Jahren verließ und sich nie um sie gekümmert hat. Außerdem ist er ein Spieler, und als Eddie und Khadijahs Mutter Rita gemeinsam in einen Spielclub gehen, macht Khadijah sich große Sorgen um ihre Mom. Währenddessen stellt sich heraus, dass das Geheimnis von Kyle und Max gar nicht mehr so geheim ist, wie die beiden geglaubt hatten.

105.) Happy End (Never Can Say Goodbye)
Ausstrahlung: US: 08.05.1997 / D1: 29.12.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Bill Fuller and Jim Pond
Gäste: Ron O'Neal (als Clinton James), Denise Nicholas (als Lilah James), Antonio Fargas (als Otis Jones), Gladys Knight (als Odelle Jones), J. Anthony Brown (als Uncle Tibby), Rita Owens (als Rita James), Michole White (als Olivia Jones), Dorien Wilson (als Rev. Leslie Taylor), Ferrari Farris (als Tanya), Desmond Howard (spielt sich selbst)

Den letzten Abend vor Overtons und Synclaires Hochzeit verbringen die Freunde in geselliger Runde. Besonders die Mädchen schwelgen noch einmal in Erinnerungen und wundern sich, dass ausgerechnet Synclaire die Erste von ihnen ist, die heiratet, denn eigentlich war Regine die Favoritin auf die erste Eheschließung. Regine erfährt an diesem Abend zu ihrer großen Überraschung, dass sie die Einzige war, die nichts von Kyles und Maxines Beziehung wusste. Kyle eröffnet Max an diesem Abend, dass er demnächst eine Führungsposition in London übernehmen wird. Max tut zunächst so, als ob ihr das nichts ausmachen würde, doch während der Hochzeitszeremonie lässt sie ihren Gefühlen freien Lauf. Overton ist so aufgeregt vor der Hochzeit, dass er einen Schwächeanfall erleidet. Um wieder zu Kräften zu kommen, macht er sich über den Oblatenvorrat in der Sakristei her. Derart gestärkt, ist er rechtzeitig zur Trauung an der Seite seiner geliebten Synclaire. Die beiden werden endlich im Kreise ihrer Freunde und Familien zu Mann und Frau erklärt.


5. Staffel (1997-98, 13 Episoden)
gehe zur:
1. Staffel 2. Staffel 3. Staffel 4. Staffel

106.) Die Hochzeitsreise Teil 1 (Love Don't Live Here Anymore Part 1)
Ausstrahlung: US: 11.09.1997 / D1: 02.01.2001
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Bill Fuller and Jim Pond
Gäste: Marsha Warfield (als Agnes Finch), Jazmine Lewis (als Candace), David Youse (als Airline Ticket Agent)

Overton und Synclaire verbringen ihre Hochzeitsreise auf einem Luxus-Dampfer, der sie zu den verschiedenen Inseln Hawaiis fährt. Allerdings haben die beiden schnell genug von der Reisebegleitung und wollen mehr Zeit alleine verbringen. Als sie sich dann bei einem Aufenthalt auf einer kleinen Insel von der Reisegruppe entfernen, verpassen sie die Abfahrt ihres Dampfers. Währenddessen suchen Khadijah und Regine nach einem neuen WG-Mitbewohner und einigen sich schließlich auf einen jungen Mann - Tripp, ein Freund von Russell.

107.) Die Hochzeitsreise Teil 2 (Love Don't Live Here Anymore Part 2)
Ausstrahlung: US: 18.09.1997 / D1: 02.01.2001
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Nancylee Myatt
Gäste: Marsha Warfield (als Agnes Finch), Montell Jordan (spielt sich selbst)

Kyle muss aus beruflichen Gründen nach London ziehen und möchte, dass Max ihn begleitet. Die karriereorientierte Max beschließt allerdings in New York zu bleiben, und es kommt zu einem herzzerreißenden Abschied. Währenddessen sitzen Synclaire und Overton während ihrer Hochzeitsreise auf einer einsamen, tropischen Insel fest, und diskutieren über die Pflichten in einer Ehe. Doch gerade als sie beschließen, auf der Insel gemeinsam zu sterben, naht Rettung...

108.) Aus der Übung (High Anxiety)
Ausstrahlung: US: 25.09.1997 / D1: 03.01.2001
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Chris Sheridan
Gäste: Eric Christmas (als Mr. McLay), Cedric Ceballos (spielt sich selbst), David St. James (als Maitre D'), Michael "Big Mike" Duncan (als Security Guard), Lori Andrews (als Harpist)

Synclaire und Overton beziehen gemeinsam ihre neue Wohnung - eine Kellerwohnung, in der bis vor ihrem kürzlichen Tod eine alte Dame gewohnt hat. Plötzlich klingelt bei ihnen ein alter Mann, der sie wieder sehen möchte. Doch weder Synclaire noch Overton bringen es fertig, ihm die Wahrheit zu sagen. Währenddessen hat Khadijah sich mit dem Basketballstar Cedric Ceballos verabredet. Da sie jedoch vor lauter Aufregung Kopfschmerzem bekommt, nimmt sie Tabletten, ohne zu wissen, dass es sich dabei um ein starkes Beruhigungsmittel handelt...

109.) Kingston ist immer dabei (Reconcilable Differences)
Ausstrahlung: US: 16.10.1997 / D1: 03.01.2001
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Gene Miller and Karen Kavner
Gäste: Kristoff St. John (als Norwood), Damon Standifer (als Delivery Man), Holly Joy (als Woman), Kenya D. Williamson (als Waitress), Jill (the Dog) (als Kingston), Saafir (als Shakim), Patricia Belcher (als Florence)

Regine hat einen neuen Freund, Norwood, der allerdings nichts ohne seinen Hund Kingston unternimmt. Also füttert Regine den Hund mit Süßigkeiten, um Norwood für einen ruhigen Moment für sich zu haben. Allerdings wird Kingston davon so krank und Norwood fast verrückt vor Sorge um seinen kleinen Liebling, dass Regine beschließt, die Beziehung zu beenden. Währenddessen verspielt Overton mit seinen Freunden das Geld, dass er und Synclaire für ein gemeinsames Bett gespart haben...

110.) Max und der Professor (The Best Laid Plans)
Ausstrahlung: US: 23.10.1997 / D1: 04.01.2001
Regie: Chuck Vinson
Buch: Clayvon C. Harris
Gäste: Harry J. Lennix (als Clayton Simmons), Jossie B. Harris (als Catherine)

Max' ehemaliger Jura-Professor kommt nach New York, um dort ein paar Vorträge zu halten. Max, die schon während des Studiums in den Professor verliebt war, will diesmal alles geben, um ihn auf sich aufmerksam zu machen. Währenddessen hat Regine Streit mit ihrem neuen Mitbewohner: Tripp verbraucht für eine romantisches Rendevous nämlich nicht nur ihr Badeöl und ihre Kerzen, sondern leiht seiner Geliebten auch noch Regines Kleider, woraufhin Regine Tripps Geliebte kurzerhand vor die Tür setzt...

111.) Der Weg zum Ruhm (Up The Ladder To The Roof)
Ausstrahlung: US: 30.10.1997 / D1: 04.01.2001
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Clayvon C. Harris
Gäste: Chip Hurd (als Woman), Chaka Khan (spielt sich selbst), Tom Joyner (als Announcer)

Synclaire und Overton kaufen auf dem Flohmarkt 60-er Jahre Schallplatten. Als sie damit Regine und Khadijah in ihrer Wohnung überraschen, fangen alle an, die alten Hits zu singen und zu tanzen. Khadijah muss sich jedoch schnell von der lustigen Runde verabschieden, da sie für ihre Zeitschrift noch einen Artikel fertig schreiben muss. Allerdings ist sie so müde, dass sie über ihrer Arbeit einschläft und davon träumt, mit ihren Freundinnen in einer 60-er Jahre Band zu singen...

112.) Endlich der Richtige (He's The One)
Ausstrahlung: US: 06.11.1997 / D1: 05.01.2001
Regie: J.D. Lobue
Buch: Lisa Michelle Payton
Gäste: Camille Saviola (als Mabel), Don Franklin (als Dexter Knight), Keyshawn Johnson (spielt sich selbst), J.D. Hall (als Senator Mason), Ralph Manza (als Old Man #1), Bill Henderson (als Old Man #2)

Regine hat einen Party-Service eröffnet und wirbt um Kunden. Sie erhält einen Auftrag von dem Video-Game-Produzenten Dexter Knight, der eine Wohltätigkeitsveranstaltung für behinderte Kinder organisiert. Aus Sympathie zu ihm und seiner Mission veranschlagt sie die Kosten viel niedriger als ihre Konkurrenz. Natürlich kommt sie in finanzielle Nöte, doch mit ihrem Charme und ihrer Ehrlichkeit kann Regine Dexter nicht nur von den höheren Kosten überzeugen, sondern zugleich auch von ihren weiblichen Reizen...

113.) Drei Männer und ein böses Mädchen (Three Men And A Buckeye)
Ausstrahlung: US: 13.11.1997 / D1: 05.01.2001
Regie: J.D. Lobue
Buch: Janette Kotichas Burleigh
Gäste: Tionne "T-Boz" Watkins (als Camille Harris), Tod Susman (als Officer), Don Franklin (als Dexter Knight), John Witherspoon (als Smoke Eye Howard), Tom "T.J." Jones (als Unruly Fan)

Overton fährt mit Tripp und Russell zu einem entscheidenden Football-Spiel: Ohio gegen Michigan. Auf der Fahrt nehmen sie eine hübsche Anhalterin mit und erfahren im Radio, dass das Mädchen wegen eines Raubüberfalles gesucht wird. Um die Lage zu besprechen, steigen Overton, Russell und Tripp aus dem Auto, und die Anhalterin braust mit dem Auto davon. Ein freundlicher und footballbegeisterter Polizist hat jedoch Mitleid mit den Jungs und fährt die drei mit seinem Einsatzwagen ins Stadion, wo sie noch den Schluss des Fußballspiel erleben.

114.) Schuldig nach dem Gesetz (Forgive Us Our Trepasses)
Ausstrahlung: US: 04.12.1997 / D1: 08.01.2001
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Nancylee Myatt
Gäste: David Huddleston (als Judge), Harold Perrineau (als Walter Jackson), Leonard D. Turner (als Larry Rose), Joleen Lutz (als Nurse Fitzgerald)

Nachdem Max ihre Beziehung mit Kyle beendet hat, stürzt sie sich in ihre Arbeit. Sie wird als Pflichtverteidigerin für einen Klienten bestimmt, der in einem Krankenhaus regelmäßig nach den Besuchszeiten aufgegriffen wurde, und wegen unbefugten Betretens beschuldigt wird. Er behauptet 'Gottes Sohn' zu sein und versucht den Patienten dadurch Trost zu spenden. Obwohl der Fall nahezu aussichtsslos ist, hat Max die Geschichte nachdenklich gestimmt, und sie nimmt den Fall an...

115.) Verborgene Talente (Misleading Lady)
Ausstrahlung: US: 11.12.1997 / D1: 09.01.2001
Regie: Chuck Vinson
Buch: Rod J. Emelle
Gäste: William James Jones (als Phil), Sam McMurray (als Marco McCulloch), Crystal Scales (als Michelle)

Synclaire hat wieder einmal einen Vorsprechtermin an einem kleinen Theater. Trotz ihrer Aufregung liefert sie eine großartige Vorstellung. Leider sind alle weiblichen Rollen schon vergeben, doch Synclaire gibt nicht auf: Sie verkleidet sich kurzerhand als Mann und bekommt die Rolle, die sie möchte. Währenddessen hilft Khadijah Tripp dabei, einen Werbesong zu komponieren und glaubt darin ihre wahre Begabung entdeckt zu haben....

116.) Ein Whirlpool voller Träume (In Your Dreams)
Ausstrahlung: US: 18.12.1997 / D1: 10.01.2001
Regie: Maynard C. Virgil I
Buch: Gene Miller and Karen Kavner
Gäste: Victor Mack (als Vishnu)

Synclaire und Overton vermieten ihre Wohnung an Roni De Santos, die im Radio arbeitet. Tripp hatte eine kurze Affäre mit ihr und wurde danach von ihr fallengelassen. Khadijah träumt davon, Sooter im Pool zu küssen. Daraufhin drängt Max sie eine New Age Methode auszuprobieren, um so nach dem Sinn des Lebens zu forschen. Als Synclaire davon erfährt, schließt sie sich den beiden an. Zu dritt fahren sie zu einem New Age Center und dort findet Khadijah nicht nur den Pool wieder, sondern sie trifft sogar Scooter dort. Scooter wurde von seine Freundin verlassen, die das Gefühl hatte, er wäre nicht mit vollem Herzen an einer Beziehung mit ihr interessiert. Sollen die beiden es erneut versuchen? Währenddessen macht Max eine Sitzung und findet heraus, dass sie in all ihren vorherigen Leben ein Mann war. Nun will sie ein Kind, um zu zeigen, daß sie eine Frau ist ... (mab)

117.) Die Welt braucht Liebe (To Catch A Thief)
Ausstrahlung: US: 01.01.1998 / D1: 11.01.2001
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Chris SheridanStory: Rod J. Emelle
Gäste: William James Jones (als Phil), Sam McMurray (als Marco McCulloch), Joyce DeWitt (spielt sich selbst), Tony Jonas (spielt sich selbst), Staci Lynn Fletcher (als Audience Member), Crystal Scales (als Michelle)

Voller Entsetzen muß Synclaire feststellen, daß ihr Mitstudent ihre Ideen stiehlt und aufführt. Er kann sie mit einer Ausrede beruhigen, doch als Synclair von der Lüge erfährt, rächt sie sich auf ihre Weise. Dafür bekommt sie dann sogar noch das Angebot einer eigenen TV-Serie! Max gibt derweil bekannt, daß sie schwanger ist. Khadijah ist entsetzt, hofft aber auf einen Lebenswandel bei Max. Roni und Tripp kommen sich wieder näher.

118.) Wie Hund und Katze (Let's Stay Together)
Ausstrahlung: US: 01.01.1998 / D1: 12.01.2000
Regie: Ellen Gittelsohn
Buch: Jim Pond and Bill FullerStory: Yvette Lee Bowser
Gäste: ---

Overton bemerkt, daß Maxines künstliche Befruchtung von der gleichen Samenbank durchgeüfhrt wurde, bei der Kyle einst Samen spendete. Khadijah and Synclaire entdecken zudem eine erstaunliche Ähnlichkeit im Profil des Samenspenders und schicken Overton los um genaueres herauszufinden. Als sie endgültige Sicherheit haben, entscheidet Max, daß sie Kyle nichts davon erzählen wird, doch Overton lädt seinen Freund nach New York ...

... es gibt angeblich noch einige nicht gesendete Episoden, von denen in der deutschen Ausstrahlung aber ebenfalls nicht zu sehen sehen waren. Sie sind daher wohl nur ein Gerücht.


e-MAIL

  • chaank.luggage@t-online.de (Primäradresse)
  • 03460123379-1@t-online.de (gleiche Mailbox)
  • beastmaster@iname.com (gleiche Mailbox)
  • talec_martin@rocketmail.com (Zweitadresse)
  • ICQ#: 7101891