Ein Strauß Töchter
(Sisters)

Episodenführer von Bjoern Luerßen

Letzte Aktualisierung am 24.03.2002


Ausstrahlungsnotizen in Deutschland

Free TV:

Die Serie "Sisters" wurde von VOX zum ersten Mal in Deutschland gezeigt. Die Staffeln 1 bis 5 (bis Folge 5#16) wurden ab 23.10.1996 jeweils montags bis freitags gezeigt. Folge 59 "Tochter, liebe Tochter" wurde dabei ausgelassen und erst bei der Wiederholung 1999 gezeigt. Ab 27.10.1999 wurden dann die restlichen Folgen der 5. und die komplette 6. Staffel gezeigt.


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VOX-Pressetext:

Die vier Reed-Schwestern sind so unterschiedlich wie die vier Jahreszeiten: Alex ist die älteste, praktisch veranlagt und mit einem ausgeprägten Familiensinn. Ihr Leben wird durch eine Scheidung, eine schwere Krankheit und die Karriere als Moderatorin einer Fernsehshow auf den Kopf gestellt. Die ehemalige Alkoholikerin Teddy schliddert mit ihren Affären von einer Katastrophe in die nächste und versucht, in der Modebranche Fuß zu fassen. Die resolute Hausfrau und Teilzeit-Immobilienmaklerin Georgie ist vielleicht die einzige Vernünftige in der Familie, die perfekte Ehefrau und Mutter - scheinbar zumindest. Frankie, die jüngste, ist spontan und abenteuerlustig, hat aber Probleme mit einer Tochter im Teenie-Alter und ihrem Ex-Mann, der eine Affäre mit einer ihrer Schwestern hat. Gemeinsam durchleben die vier Schwestern Veränderungen, Glück, Beinahe-Katastrophen und echte Tragödien - so komisch und ergreifend wie das Leben. Sela Ward wurde als Teddy 1994 mit dem Emmy ausgezeichnet. Unter den vielen Auszeichnungen, die "Ein Strauß Töchter" erhielt, sind außerdem vier weitere Emmy- und zwei Golden Globe-Nominierungen.


SCHAUSPIELERINFORMATIONEN

Schauspieler/in Rolle Synchronsprecher/in
   
Swoosie Kurtz Alexandra Reed Halsey  
Patricia Kalember Georgiana Reed Whitsig  
Julianne Phillips Francesca Reed (1. - 5. Staffel)  
Sela Ward Theodora Reed  
   
Elizabeth Hoffman Beatrice Reed Ventner Edith Schneider
Ed Marinaro Mitch Margolis (1. - 4. Staffel)  
Jo Anderson Dr. Charlotte Bennett (4. - 5. Staffel)  
Garrett M. Brown John Whitsig  
David Dukes Dr. Wade Halsey  
Kathy Wagner Reed Halsey (1. Staffel)  
Ashley Judd Reed Halsey Philby (2. - 3. Staffel)  
Noelle Parker Reed Halsey Philby (6. Staffel)  
George Clooney Det. James Falconer (3. Staffel)  
Robert Klein "Big Al" Barker (3. - 5. Staffel)  
Nora Dunn Norma (3. - 5. Staffel)  
Daniel Gerroll Dr. David Caspian (4. - 5. Staffel)  
John Wesley Shipp Lucky (4. - 5. Staffel)  
Heather McAdam Cat Margolis  
Jill Novick die junge Teddy  
Sharon Martin die junge Alex  
Riff Regan die junge Georgie  
Tasia Schutt die junge Frankie  
Sheila Kelley Dr. Charlotte "Charley" Bennett Hayes (6. Staffel)  
Eric Close Billy Griffin (6. Staffel)  
Joe Flanigan Brian Cordovas (6. Staffel)  
Michael Whaley Dr. Wesley Hayes  
Dustin Berkovitz Evan Whitsig (1. - 5. Staffel)  
Ryan Francis Trevor Whitsig (1. - 5. Staffel)  
Mark Frankel Simon Bolt (3. Staffel)  
David Gianopoulos Victor Runcle (1. - 2. Staffel)  
Paul Rudd Kirby Philby (3. - 4. Staffel)  
Philip Sterling Richter Truman Ventnor (1. - 5. Staffel)  

 


Episodenführer

1. Staffel 1991

1. Moving In, Moving Out 11.05.91  
1. Haus der Kindheit 23.10.96  

Die vier Schwestern Alex, Georgie, Teddy und Frankie verbindet eine glückliche Kindheit. Doch im Augenblick findet ein trauriger, schmerzlicher Umbruch in ihrem Leben statt. Ihr Vater ist kürzlich verstorben, und ihre Mutter Beatrice hat sich entschlossen, das große, schöne Haus zu verkaufen und in ein kleines Appartement zu ziehen. Die vier Schwestern versuchen der Mutter zu helfen, aber im Grunde haben sie genug mit sich selbst zu tun: Alex ist mit dem bekannten Schönheitschirurgen Dr. Wade Halsey verheiratet und führt ein großes Haus. Georgie ist momentan der "Ernährer" ihrer Familie. Ihr Mann John - nach einem Nervenzusammenbruch nicht mehr fähig, seinen Job als Manager auszuüben - träumt von einer Karriere als Schlagersänger. Teddy hatte nach ihrer Scheidung vor drei Jahren mit ihrer Tochter Cat die Stadt verlassen und kehrt nun unerwartet zurück. Zu ihrem Entsetzen erfährt sie, dass ihre jüngste Schwester Frankie, eine erfolgreiche Anlageberaterin, seit Monaten mit ihrem Ex-Mann liiert ist. Als Beatrice unter Alkoholeinfluss in einen Autounfall verwickelt wird, müssen die Schwestern eisern zusammenhalten, um ihr über die schreckliche, beschämende Situation hinwegzuhelfen.

2. 80 % 18.05.91  
2. Nur immer achtzig Prozent 24.10.96  

Alex plant eine große Party zur Feier ihres 15. Hochzeitstages. Ihre Ehe scheint glücklich zu sein, aber sie hegt große Zweifel an der Treue ihres Mannes Wade. Daher hat sie einen Privatdetektiv angeheuert, der ihr scheinbare Beweise vorlegt: Die Bilder zeigen Wade beim Betreten eines obskuren Hotels.

Alex bittet ihre Schwester Frankie, sie zu dem Hotel zu begleiten, in dem sie ihren Mann mit einer anderen Frau vermutet. Sie finden Wade in dem angegebenen Zimmer - allein, in weibliche Dessous gehüllt. Wade beteuert, daß er keine Affäre hat, sondern nur Ruhe und Entspannung sucht. Alex ist außer sich und nicht bereit, irgendeine Erklärung zu akzeptieren. Sie verbringt die Nacht bei ihrer Mutter und entschließt sich, Wade zu verlassen.

3. A Thousand Sprinkles 25.05.91  
3. Tausend Streusel 25.10.96  

Alex, Georgie und Frankie machen sich Sorgen um ihre Schwester Teddy, die noch immer mit ihrer Tochter Cat bei Georgie lebt. Teddy hat weder Job noch Geld, ist aber eine begabte Malerin. Georgie überredet Frankie, Teddy einen Job in ihrer Firma zu besorgen. Gegen ihren Willen sagt Frankie zu. Aus schlechtem Gewissen der Schwester gegenüber, mit deren Ex-Mann sie liiert ist?

Zufällig wird Teddy Zeugin einer Liebesszene zwischen Frankie und ihrem Ex-Mann Mitch. Aus Wut und ohne zu ahnen, was sie damit anrichtet, tippt Teddy in Frankies Computer eine Nachricht. Dabei zerstört sie eine überaus wichtige Datei. Frankie bleibt nichts anderes übrig, als Teddy zu feuern. Doch die findet schon bald einen anderen Job, mit dem sie ganz glücklich ist: Telefonsex.

4. Devoted Husband, Loving Father 01.06.91  
4. Vater-Gedenktag 28.10.96  

Am ersten Todestag ihres Vaters besuchen die vier Reed-Schwestern Alex, Teddy, Georgie und Frankie gemeinsam den Friedhof. Dort bemerken sie eine Dame, die rote Rosen auf das Grab ihres Vaters legt. Erstaunt und beunruhigt stellt Frankie Nachforschungen an und erfährt, daß die Unbekannte die erste Mitarbeiterin ihres Vaters war. Bei einem Besuch findet Frankie allerdings nicht viel über das Verhältnis der beiden heraus. Erst Beatrice Reed stillt die Neugier ihrer Töchter: Sie liest ihnen einen Brief vor, in dem der Vater versucht, das Doppelleben zu erklären, das er jahrelang mit dem Wissen seiner Frau geführt hat.

Georgie trifft auf dem Friedhof außerdem einen alten Jugendfreund, der als erfolgreicher Anwalt in New York lebt. Als sie ihm mit ihrer Immobilienfirma beim Verkauf des Hauses seiner Mutter hilft, fühlen beide ihre frühere starke Zuneigung erneut aufflammen.

5. Of Mice and Women 08.06.91  
5. Von Mäusen und Frauen 29.10.96  

Da Georgies Mann noch immer von einer großen Karriere als Schlagersänger träumt, muß sie sich um das Auskommen der Familie kümmern. Als in der Firma der Posten eines Managers frei wird, bewirbt sie sich darum. Damit ihr Boß, der sie nur als zurückhaltende, stille Mitarbeiterin kennt, Gelegenheit hat sich von ihrer Qualifikation für diesen Job zu überzeugen, lädt sie ihn und seine Frau zum Dinner in ihr Haus ein. Der Abend beginnt harmonisch und scheint ein voller Erfolg zu werden. Bis es an der Tür läutet.

Als erste erscheint Alex schluchzend mit der Neuigkeit, daß ihr Ehemann Wade sie soeben endgültig verlassen hat. Dann taucht Frankie auf, überglücklich, denn Mitch, der Ex-Mann von Teddy, hat sie um ihre Hand gebeten. Für Teddy, die Zeugin des Gesprächs wird, bricht eine Welt zusammen, da Mitch die letzte Nacht mit ihr verbracht hat. Dann erweist sich auch noch die Füllung des Gänsebratens als ungenießbar. Trotzdem behält Georgie im Chaos die Nerven. Staunend stellt ihr Chef fest, daß jemand, der fähig ist, diesen Abend mit so viel Charme und Intelligenz zu überstehen, auch fähig ist, ein chaotisches Büro zu leiten.

6. Déjà Vu All Over Again 15.06.91  
6. Und noch einmal von vorne 30.10.96  

Frankie scheint am Ziel ihrer Wünsche zu sein. Sie will Mitch, den Ex-Mann ihrer Schwester Teddy, heiraten. Alex richtet die Hochzeit der Schwester in ihrem Haus aus und scheut keine Kosten und Mühen, um ein rauschendes Fest zu organisieren. Teddy erklärt, daß sie nicht zur Feier kommen werde.

Als alle Gäste da sind und die glanzvolle Zeremonie beginnt, erscheint sie trotzdem plötzlich - völlig betrunken. Man befördert sie zur Ausnüchterung nach oben, wo sie ein Jagdgewehr entdeckt. Torkelnd und lachend kommt sie damit die Treppe hinunter, um erneut die Trauung zu stören. Teddy drückt ab und zertrümmert eine kostbare Kristallsammlung. Dann schießt sie noch einmal in die Decke. Ernüchtert sagt Frankie daraufhin die Hochzeit ab, und Teddy beschließt, die Stadt sofort zu verlassen.

7. Some Tuesday in July 20.06.91  
7. An einem Dienstag im Juli 31.10.96  

Georgie muss außer der Belastung, dass ihr Ehemann John seit Jahren arbeitslos ist und gerne Sänger werden würde, nun auch noch um die Gesundheit ihres Sohnes Evan bangen. Die Ärzte haben festgestellt, dass Evan an Leukämie erkrankt ist. Er hat zwar große Chancen, wieder gesund zu werden, muss aber bis dahin alle Höhen und Tiefen durchleiden, die eine Krebstherapie mit sich bringt.

Georgie wirkt wie versteinert. Es ist ihr unmöglich, ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen. John hat den Ernst der Situation erkannt und fängt wieder an, in seinem alten Beruf zu arbeiten. Aber die täglichen Besuche im Krankenhaus gehen über Georgies Kräfte. Erst als sie eines Tages ihren schwerkranken Sohn in den Armen ihres Mannes findet, der ihm ein Lied vorsingt, kann sie ihre Gefühle nicht mehr verbergen und bricht in Tränen aus.


2. Staffel 1991-92

8. One to Grow On 21.09.91  
8. Mama, wann wirst du erwachsen? 01.11.96  

Wochen sind vergangen, und die Chemotherapie scheint bei Evan Erfolg zu zeigen. Er ist wieder zu Hause und geht nur noch zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Zu seinem zehnten Geburtstag hat Alex eine große Party arrangiert, zum Entsetzen von Georgie. Sie hat ein Karussel aufstellen lassen, Clowns engagiert und eine riesige Torte besorgt.

Teddy hat aus Kummer darüber, daß ihre Tochter Cat wieder bei Mitch lebt, zu trinken begonnen. Georgie stellt der Schwester ein Ultimatum: Entweder wird sie trocken - oder Georgie setzt sie an die Luft. Wütend verläßt Teddy das Haus. Als sie nach langen Wochen Cat wiedersieht, stößt sie auf eisigen Widerstand. Da wird ihr klar, daß sie ihre Tochter nur zurückgewinnen kann, wenn sie ihr Leben wieder in den Griff bekommt.

9. A Picture of Perfection 28.09.91  
9. Ein Bild von Perfektion 04.11.96  

Mitch läuft Gefahr, seinen Laden, den er in jahrelanger harter Arbeit aufgebaut hat, endgültig zu verlieren. Georgie sucht verzweifelt einen Geldgeber und bittet schließlich Frankie, die einzige der Schwestern, die Geld hat, um Unterstützung. Nach einigem Zögern entschließt sich Frankie widerstrebend, Mitch das Geld zu leihen. Während der Überprüfung seiner Geschäftsbücher flammt dann ihre alte Liebe erneut auf. Als die beiden im Rathaus die Grundbucheintragungen und ihren Darlehensvertrag unterzeichnen, beschließen sie spontan, zu heiraten.

Alex spürt unterdessen, wie sehr sie und Wade sich schon entfremdet haben. Sie tröstet sich mit dem Gedanken, daß er überarbeitet ist. Bei einem Theaterbesuch erkennt Alex in der Hauptdarstellerin Tiffany Blue eine Patientin von Wade. Kurze Zeit später gesteht ihr Wade, daß er seit Monaten ein Verhältnis mit Tiffany hat. Alex bricht zusammen, beschließt aber dann, zu kämpfen.

10. Strikes and Spares 05.10.91  
10. Treffer und Nieten 05.11.96  

Nachdem Wade ein monatelanges Verhältnis mit Tiffany Blue eingestanden hat, sprechen er und Alex nur noch über ihre Anwälte miteinander. Dann beschließt Tiffany, dem Hin und Her ein drastisches Ende zu setzen: Sie engagiert einen Killer, der Alex umbringen soll. Wade erfährt in letzter Minute davon, und es gelingt ihm unter großem körperlichen Einsatz, Alex zu retten. Entsetzt beendet er die Beziehung zu Tiffany und ist nun bereit, jeder Forderung von Alex zuzustimmen.

Frankie hat weder ihrer Familie noch Mitchs Tochter Cat von ihrer heimlichen Heirat mit Mitch erzählt. Inzwischen erfährt ihre Schwester Teddy, daß sie schwanger ist: das Resultat einer letzten Liebesnacht mit Mitch. Als Frankie sich ein Herz nimmt und ihrer Schwester von der Heirat mit Mitch erzählt, verschweigt Teddy tapfer ihren Zustand und gratuliert der Schwester.

11. Living Arrangements 12.10.91  
11. Man arrangiert sich 06.11.96  

Frankie und Mitch beschließen, ihre heimliche Heirat endlich allen bekanntzugeben. Sie machen sich aber große Sorgen, wie Cat, Mitchs Tochter, auf die Nachricht reagieren wird. Tatsächlich läuft das Mädchen mitten in der Nacht davon. Entsetzt versuchen Mitch und Teddy, den Teenager schnellstens wiederzufinden. Frankie plagen große Schuldgefühle.

Alex leidet noch immer unter ihrer mißglückten Ehe. Doch dann beschließt sie, ihr Leben neu zu organisieren. Dazu gehört auch, daß sie alles tut, was sie als Kind versäumt hat. Sie springt in voller Kleidung in einen Brunnen, um so zu dokumentieren, wie frei und ungebunden sie sich nun fühlt.

12. A Kiss Is Still a Kiss 19.10.91  
12. Ein Kuss bleibt ein Kuss 07.11.96  

Mutter Reed trifft sich immer häufiger mit ihrem alten Freund, dem Richter Truman Ventner. Zwischen den beiden entwickelt sich langsam eine Romanze. Unterdessen hat Alex Angst, ein Klassentreffen ihres Colleges zu besuchen. Sie fürchtet Fragen nach dem Verbleib ihres Ehemannes Wade, von dem sie getrennt lebt.

Georgie und ihr Mann John haben vergebens versucht, auf einer Wochenendreise wieder zueinander zu finden. Die Sorge um ihren kranken Sohn Evan und die damit verbundene Hektik hat sie sehr voneinander entfremdet. Doch nach diesem mißlungenen Wochenende gelingt es ihnen plötzlich, zu Hause allen Ballast loszuwerden und sich selbst wieder neu zu entdecken.

13. Freedom's Just Another Word 02.11.91  
13. Freiheit, die ich meine 08.11.96  

Teddy und Hank bereiten die Vernissage von Hanks Fotografien vor. Doch der Wohltätigkeitsabend, dessen Gastgeberin Alex ist, endet in einem Desaster. Alex' Ex-Ehemann Wade erscheint mit seiner jungen Freundin. Ein eingeladener Senator findet Hanks Bilder skandalös und ist empört über die Nacktfotos von Teddy. Er verlangt die Schließung der Ausstellung.

Die Polizei entfernt am nächsten Tag alle Bilder, und Teddy protestiert mit einem Sitzstreik. Sie wird verhaftet und weigert sich, gegen Kaution das Gefängnis zu verlassen. Vor dem Gefängnis versammeln sich viele Menschen und verlangen, daß die Ausstellung wieder eröffnet wird. Frankie, Georgie und Alex schließen sich dem Protest an und werden prompt mitverhaftet. Gerührt befreit Teddy, die das Gefängnis inzwischen verlassen konnte, ihre drei Schwestern.

14. The Family Way 09.11.91  
14. Im Stil der Familie 11.11.96  

Teddy bewahrt ein großes Geheimnis: Sie ist schwanger von ihrem Ex-Mann Mitch, der inzwischen ihre Schwester Frankie geheiratet hat. Der Fotograf Hank behauptet vor Mitch, daß er der Vater des Babies sei und daß er mit der jungen Mutter nach New York ziehen möchte. Schließlich erklärt Teddy endlich dem Rest der Familie ihren Zustand, weicht aber der Frage nach dem Vater aus. Alle glauben an eine Zufallsbekanntschaft in einer Bar.

Georgie und Alex erscheinen unangemeldet bei Beatrice, um Maße für neue Vorhänge zu nehmen. Sie überraschen ihre Mutter im Schlafzimmer in einer sehr verfänglichen Situation mit Richter Truman Ventner. Später erklärt Beatrice den Töchtern, daß sie und Truman eine tiefe Liebe verbindet. Und sie lehnt es ab, weiterhin den Familiengepflogenheiten zu folgen und alles geheimzuhalten.

15. The Kindness of Stranglers 16.11.91  
15. Fremde Freundlichkeit 12.11.96  

Alex lässt sich von ihren Schwestern überreden, Verabredungen über einen Computer-Vermittlungs-Service zu treffen. Victor, ihr Klempner, hört die Unterhaltung und bietet sich als Begleiter an, was Alex jedoch dankend ablehnt. Der vom Computer ausgesuchte Mann erweist sich aber als absoluter Fehlschlag: Er ist 40 Jahre älter als er angegeben hat und benötigt obendrein neue Batterien für seinen Herzschrittmacher. So endet der Abend statt in einem Restaurant auf der Intensivstation des nächsten Krankenhauses.

Georgie und John haben eine heftige Auseinandersetzung mit ihrem Nachbarn Mr. Rattner, weil Blätter von ihren Bäumen in seinen Garten fallen. Als tags darauf Evan den von Mr. Rattner beschnittenen Baum hinaufklettern will, stürzt er ab. Nach einem Anruf aus der Klinik eilen Georgie und John zu ihrem Sohn ins Krankenhaus. Georgie muss sich bei Mr. Rattner bedanken, der Evan ins Krankenhaus gebracht hat.

16. Georgie Through the Looking Glass 23.11.91  
16. Damals und heute 13.11.96  

Georgie und John haben zum Thanksgiving-Essen die ganze Familie Reed eingeladen. Eigentlich sollten sie heute die neuesten Testergebnisse ihres kranken Sohnes Evan erfahren, aber das Labor ist am Feiertag geschlossen. Georgies Nerven sind durch das lange Warten sehr strapaziert. Sie verläßt das Haus und geht wie in Trance durch die Straßen - Gelegenheit, noch einmal die Probleme in der Familie zu reflektieren: Sie sieht sich selbst und ihre Geschwister im Zwiespalt, mit einem Vater leben zu müssen, der vorgibt, als Arzt Krankenbesuche zu machen, der aber in Wirklichkeit seine Geliebte trifft, und einer Mutter, die heimlich trinkt, um ihren Kummer zu verbergen.

Inzwischen hat John mit Hilfe seines Schwagers Mitch einen Arzt des Krankenhauses ausfindig machen können. Er bittet ihn, mit ihnen in das Labor zu gehen, um Evans Testergebnisse zu erfahren. Als Georgie nach Hause zurückkehrt, haben ihre Mutter Beatrice und die Schwestern Alex und Frankie bereits das Thanksgiving-Dinner vorbereitet. Da erscheint John mit der erlösenden Nachricht, daß Evans Testergebnisse sehr positiv sind.

17. Two Steps Forward, Three Steps Back 14.12.91  
17. Zwei Schritte vor, drei zurück 14.11.96  

Teddy hat einen neuen Job: Sie dekoriert Schaufenster in einer sehr noblen Damenboutique. Als sie eines Morgens vor der Arbeit allein in Georgies Haus ist, erleidet sie eine Fehlgeburt. Mit letzter Kraft schleppt sie sich zur nächstgelegenen Klinik. Von dort ruft sie Georgie an und teilt der fassungslosen Schwester mit, was passiert ist.

Alex hat große Probleme mit ihrer Tochter Rhea, die eine Schule in Paris besucht und nun von Alex am Flughafen zurückerwartet wird. Rhea ist aufsässig und unfreundlich und hat außerdem ihren Freund, einen jungen Franzosen, mitgebracht. Als Rhea sich bereiterklärt, gemeinsam mit ihrer Mutter an einem Kostümwettbewerb teilzunehmen, vergisst Alex ihren Kummer. Dann erfährt sie, dass Rhea den eventuellen Gewinn für ein Rückflugticket nach Paris verwenden will. Als sie ihrer Tochter sofort selbst einen Scheck ausstellt, merkt Rhea, dass sie falsch gehandelt hat. Sie versöhnt sich mit ihrer Mutter und beschließt, zu Hause zu bleiben.

18. Eggnog 21.12.91  
18. Ein himmlisches Getränk 15.11.96  

Die Reeds versammeln sich in Georgies Haus, um das Weihnachtsfest zu feiern. Die Stimmung ist nicht besonders fröhlich, denn Teddy hat den Schock ihrer Fehlgeburt noch nicht überwunden. Sie will lieber allein sein. Georgie ist unglücklich, weil ihre Schwester Alex lieber mit ihrem neuen Freund Victor nach Mexiko fliegt, anstatt mit der Familie Weihnachten zu feiern. Nur Beatrice hat wie jedes Jahr ihren berühmten Eggnog gemixt, mit dem die Familie traditionell das Weihnachtsfest begeht.

Als Mitch versucht, seine Ex-Frau Teddy zu überreden, mit den anderen zu feiern, kommt es zu einem heftigen Streit mit seiner Frau Frankie, die die Einladung missversteht. Bevor sie sich versöhnen können, erfährt Georgie durch einen Telefonanruf, dass die Eier, mit denen der Eggnog zubereitet wurde, wahrscheinlich von Salmonellen befallen waren. Nach einer Weile fühlt sich tatsächlich einer nach dem anderen elend und krank. Bald zeigen alle - außer den Kindern, die keinen Eggnog getrunken haben - Anzeichen einer Vergiftung.

19. Good Help Is Hard to Find 11.01.92  
19. Hilfe, wer hilft mir? 18.11.96  

Georgies Sohn Evan hat durch seine schwere Krankheit viel in der Schule versäumt. Jim, sein Lehrer, erklärt sich bereit, ihm privat Nachhilfeunterricht zu geben. Beim nächsten Elternabend erfährt Georgie, dass Jim als HIV-positiv gilt. Die anderen Eltern sind sehr besorgt und sprechen sich für die Entlassung des Lehrers aus. Nur Georgie tritt entschlossen für ihn ein. Dennoch gelingt es ihr nicht, Eltern und Schulleitung davon zu überzeugen, dass Jim keine Bedrohung für die Kinder ist.

Ein Beamter der Einwanderungsbehörde taucht bei Alex auf und droht mit der Ausweisung ihrer fleißigen Haushaltshilfe Juanita, falls diese nicht nachweisen kann, dass sie arbeits- und aufenthaltsberechtigt ist. Alex ist verzweifelt. Glücklicherweise findet sie eine Lücke im Emigrationsgesetz: Wenn sie die 14jährige Tochter von Juanita adoptiert, kann auch deren leibliche Mutter im Land bleiben.

20. Troubled Waters 18.01.92  
20. Trübe Gewässer 19.11.96  

Frankie und Mitch planen ein gemeinsames Angel-Wochenende, aber der Plan scheitert vorerst an Frankies hektischem Job. Sie glaubt nicht, dass sie die Zeit für einen Kurzurlaub aufbringen kann. Erst Teddy überzeugt ihre Schwester, dass das Wochenende mit ihrem Mann wichtiger ist als die Arbeit. Die beiden fahren ab, aber Frankie, die meint, nicht ohne Verbindung mit ihrem Büro sein zu können, hat ein Handy mitgenommen.

Alex hat eine Einladung von ihrem Liebhaber Victor erhalten. Sie soll ihn zu seiner Abschlussfeier begleiten. Kurz darauf lädt auch ihr Ex-Mann Wade sie ein, an einer Preisverleihung teilzunehmen, bei der er als bester Schönheitschirurg ausgezeichnet wird. Alex gerät in Bedrängnis und beschließt, beide zu begleiten.

21. Working Girls 25.01.92  
21. Frauen und ihr Job 20.11.96  

Jill, Frankies Assistentin, beklagt sich über Max Weldon, den Repräsentanten eines wichtigen Geschäftspartners, der sie sexuell belästigt. Kurze Zeit später erfährt Georgie, dass Jill wegen Max ihre Stelle gekündigt hat. Sie ist entsetzt, dass ihre Schwester sich nicht genug für Jill eingesetzt hat. Schließlich erhebt Frankie Anklage gegen Max, der uneinsichtig ist und sich ungerecht behandelt fühlt. Dennoch trennt sich die Firma von ihm und Jill kehrt an ihren Arbeitsplatz zurück.

Inzwischen hat Teddy ihren Job verloren, denn die Boutique hat zu wenig Umsatz gemacht und kann sich eine Angestellte nicht mehr leisten. Bei der Suche nach einem neuen Job gerät sie an die Kundenberaterin einer Kosmetikfirma. Teddy versucht sich in dem neuen Job, ohne Erfolg: Niemand will ihre Produkte kaufen. Dann entdeckt eine Kundin an Teddy ein T-Shirt, das ihr sehr gefällt und das Teddy selber genäht und bemalt hat. Plötzlich wollen auch andere Frauen T-Shirts von Teddy haben und bald schon hat sie viele zu einem guten Preis verkauft.

22. Tippecanoe and Georgia, Too! 08.02.92  
22. Auf in den Wahlkampf 21.11.96  

Georgie kandidiert für den Schulbeirat in der Schule ihres Sohnes Evan und hat bereits 100 Unterschriften gesammelt. John unterstützt seine Frau im Wahlkampf: Er hat ein sogenanntes "Georgie-Mobil" gebaut, einen geschmückten Kleinlaster, mit dem er durch die Nachbarschaft fährt. Als Evans Lehrer Jack versucht, zu Wahlkampfzwecken Einfluss auf Georgies Privatleben zu nehmen, wird es ihr zuviel und sie beschließt, aus dem Rennen auszusteigen. John gelingt es schließlich, seine Frau zu überzeugen, nicht zu früh die Flinte ins Korn zu werfen.

Alex versucht unterdessen, ihre Tochter Rhea auf der Prominentenschule Plumdale unterzubringen. Ein Gremium muss über die Aufnahme entscheiden, und die Schule schickt Miss Underhill, um die Halseys zu interviewen. Rheas Vater Wade steht dem Ganzen mit Skepsis gegenüber. Miss Underhill scheint zufrieden zu sein und Rheas Chance, in Plumdale aufgenommen zu werden, ist greifbar nahe. Doch dann macht Miss Underhill eine abfällige Bemerkung über eine wahnsinnige Person namens Georgie Whitsig, die sich um den Sitz im Schulbeirat bewirbt - nicht ahnend, dass Georgie die Schwester von Alex ist.

23. The Four Elements 15.02.92  
23. Die vier Elemente 22.11.96  

Frankie und ihr Mann Mitch wünschen sich ein Baby. Um den günstigsten Zeitpunkt für ihre Schwangerschaft errechnen zu können, hat Frankie mit Hilfe ihres Computers eine Kurve erstellt. Aber das Ganze ist Mitch zu wissenschaftlich. Bei jeder Umarmung fragt seine Frau zuerst ihr Basal-Thermometer, ob sie auch die richtige Körpertemperatur hat. Und meistens ist Mitch bei Erreichen der Temperatur entweder nicht in ihrer Nähe oder nicht in Stimmung.

Alex und Victor versuchen, trotz der Unstimmigkeiten an ihrer Beziehung festzuhalten. Rhea ist dabei der größte Störfaktor. Als Alex bei einem Essen versucht, sich mit Victor zu versöhnen, schüttet Rhea ein Glas Rotwein über den Liebhaber ihrer Mutter. Später hören Alex und Victor Geräusche aus dem Badezimmer. Rhea ist ausgerutscht und liegt bewusstlos in der Badewanne. Victor rettet sie durch eine Mund-zu-Mund-Beatmung. Plötzlich sieht Rhea ihn mit anderen Augen und glaubt sogar, ihn zu lieben. Als Alex kurze Zeit später nach Hause kommt, findet sie die Schlafzimmertür verschlossen: Rhea versucht, Victor zu verführen.

24. A Matter of Life and Death 22.02.92  
24. Ein Fall von Leben und Tod 25.11.96  

Teddy entdeckt an ihrer Schwester Frankie ein Paar Manschettenknöpfe, die sie einst ihrem Vater geschenkt hatte. Nach seinem Tod bekam sie die Manschettenknöpfe von ihrer Schwester Georgie als Andenken an ihren Vater zurück. Vor einem Jahr hatte Teddy sie an Frankie ausgeliehen und nie zurückbekommen. Nun weigert sie sich, ihrer Schwester die Manschettenknöpfe zurückzugeben. Teddy stellt eine Liste auf mit all den Dingen, die sie je an Frankie verliehen hat.

Beatrice, die Mutter der vier Reed-Schwestern, fühlt sich sehr alleingelassen und zurückgesetzt, denn keine ihrer Töchter hat mehr Zeit für sie. Als sie in ihrer Wohnung einen Herzanfall erleidet, ist zum Glück ihr Freund, Richter Ventner, bei ihr und sorgt dafür, dass sie sofort in ein Krankenhaus kommt. Er versucht verzweifelt, alle Töchter zu erreichen, aber er spricht immer nur auf Anrufbeantworter. Die Schwestern unterstützen Georgie in ihrer Wahlkampagne, geraten dann aber über Kleinigkeiten in Streit und gehen wütend auseinander. Erst als sie sich im Krankenhaus in großer Sorge um ihre Mutter wiedertreffen, erkennen sie die Lächerlichkeit des Streites.

25. The First Time 29.02.92  
25. Das erste Mal 26.11.96  

Teddys Tochter Cat erlebt ihre erste große Liebe - und die erste große Enttäuschung mit ihrer Mutter. Die findet nämlich, daß ihre Tochter noch zu jung ist, um mit ihrem Freund zu schlafen. Gemeinsam mit Ex-Mann Mitch will sie Cat zur Rede stellen. Noch rechtzeitig genug erkennt sie allerdings, dass ihre Tochter inzwischen eine erwachsene Frau ist und ihre Entscheidungen selbst treffen kann.

John rechnet die Steuerabgaben für den Besitzer eines Nachtclubs aus und gibt bei ihm auf der Bühne eines Abends sein Debüt als Sänger. Der Auftritt wird ein Flop und Johns Karriere-Traum zerplatzt wie eine Seifenblase. Aber zufällig lernt er Fern kennen. Sie ist in kleineren Clubs bereits als Sängerin aufgetreten und überredet John zu einem Duett. Ein weiterer Auftritt wird ein großer Erfolg. Alex, die nachts an einem Geldautomaten überfallen wurde, verwandelt unterdessen ihr Haus in eine Festung. Doch auch Sicherheit birgt Gefahren...

26. Empty Rooms 11.04.92  
26. Leere Räume 27.11.96  

Beatrice ist nach ihrer schweren Herzattacke auf dem Weg der Besserung, aber der Schock sitzt tief. Sie denkt über ihren Tod nach und nimmt zum Entsetzen der Töchter Maß für ihre Grabstelle. Inzwischen hat Frankie einen Schwangerschaftstest gemacht, der positiv ausgefallen ist. Sie hofft, mit dieser Nachricht ihre depressive Mutter aufzuheitern.

Alex ist in finanziellen Schwierigkeiten und muss sich schweren Herzens zum Verkauf ihres Hauses entschließen. Es findet sich ein anonymer Käufer, der das Haus direkt bar bezahlt. Zu ihrem Erstaunen unterbreitet der Bankdirektor Alex, dass der unbekannte Käufer das Haus in ihrem Namen gekauft hat. Mit Georgies Hilfe findet sie die Wahrheit heraus: Der Käufer ist ihr Liebhaber Victor, der aus einer reichen Familie stammt. Der Wunsch, nur um seiner selbst Willen geliebt zu werden, hatte ihn veranlasst, seine wahre Identität zu verheimlichen.

27. Heart and Soul 18.04.92  
27. Mit Herz und Schmerz 28.11.96  

Es ist Frühling und Alex wird von ihrem Ex-Mann Wade umworben, aber sie lehnt seine Annäherungsversuche ab. Doch Wade gibt nicht auf. Er mietet die Wohnung, in der sie ihre ersten Ehejahre verbracht haben und versucht dort, alte Erinnerungen heraufzubeschwören. Bei einem gemeinsamen chinesischen Frühstück hat er endlich Erfolg: Die beiden beschließen, erneut zusammenzuleben.

Bei einem Treffen der Anonymen Alkoholiker hat Teddy Harry kennengelernt. Aus dem Flirt wird eine Liebesbeziehung und Teddy glaubt, endlich den richtigen Mann gefunden zu haben. Bei einem Überraschungsbesuch in seiner Wohnung entdeckt sie, dass Harry trotz aller Versprechungen wieder trinkt. Er beteuert, seine Probleme mit ihrer Hilfe in den Griff zu bekommen. Aber Teddy weiß aus eigener Erfahrung, dass dies nur Notlügen sind, und dass ein weiteres Leben mit ihm unmöglich ist.

28. Pandora's Box 25.04.92  
28. Die Vernunft siegt 29.11.96  

Frankie und Mitch haben ein Baby adoptiert und gehen durch alle Stadien, durch die junge Eltern gehen müssen. Das Kind schreit und weint, während die beiden hilflos dabeistehen. Die echte Mutter des Babys, Sarah, zeigt enorme Schuldgefühle, weil sie aus Angst und Verzweiflung das Kind weggegeben hatte. Frankie ist davon so gerührt, dass sie das Kind gegen den Willen von Mitch zurückgeben will. Als sie bei einem Besuch feststellen, dass Sarah liebevoll ein Kinderzimmer eingerichtet hat, ist auch Mitch überzeugt: Das Kind soll bei seiner Mutter leben.

Richter Ventner teilt Beatrice mit, dass er ein Sommerseminar an der Universität in Boston leiten wird. Beatrice, die sich bislang über die Beziehung im Unklaren war, ist endlich soweit, ihm ihre wahren Gefühle mitzuteilen. Truman ist entzückt und macht ihr sofort einen Heiratsantrag. Beide beschließen, nach dem Sommerseminar in Boston zu heiraten.

29. Not in a Million Years 02.05.92  
29. Wer die Wahl hat, hat die Qual 02.12.96  

Frankie sucht eine Leihmutter, die ihr Baby austragen soll. Nach verschiedenen Versuchen fragt sie ihre Schwestern, ob eine von ihnen dazu bereit wäre. Inzwischen hat Teddy sehr viel Erfolg mit ihrer Mode. Sie erhält so viele Aufträge, dass sie sie kaum alleine bewältigen kann. Sie gibt eine Anzeige für eine Näherin auf. Überraschenderweise meldet sich McKinley, ein großer, schwarzer Mann, der über erstaunliche Nähkünste verfügt, die er im Gefängnis erworben hat. Teddy gibt ihm eine Chance und findet in McKinley einen erstklassigen Mitarbeiter.

Alex versucht ein neues Leben mit ihrem Ex-Mann Wade aufzubauen. Georgie ist überglücklich, denn die Tests mit ihrem Sohn Evan sehen sehr gut aus. Er ist auf dem Weg, wieder ganz gesund zu werden.


3. Staffel 1992-93

30. Sunstroke 26.09.92  
30. Heimlich, still und leise 03.12.96  

Alex bereitet eine perfekte Hochzeitsfeier für ihre Mutter vor. Aber Beatrice mißfällt der Plan, denn sie möchte die Hochzeit auf ihre Art feiern. Am liebsten hätte sie ein kleines Fest, bei dem nur sie und Truman anwesend sind. Zu ihrem Erstaunen und zu ihrer großen Freude verstehen die Töchter diesen Wunsch. Das Paar verläßt heimlich das Haus, um an einem ruhigen Ort zu heiraten.

Alex findet nach einem Einkaufsbummel ihre Tochter Rhea in inniger Umarmung mit Kirby, einem Filmstudenten. Rhea informiert ihre Eltern, daß sie mit Kirby zusammenziehen will und es ablehnt, ein College zu besuchen. Nachdem Rhea eine Nacht außer Haus verbracht hat, kommt sie mit Kirby zurück und erzählt, daß beide in Indiana waren und dort geheiratet haben. Für Alex bricht eine Welt zusammen.

31. The Bottom Line 03.10.92  
31. Heißhunger 04.12.96  

Georgie, die das Kind von Mitch und Frankie austrägt, geht es in der Schwangerschaft hervorragend. Sie hat nur ein Problem: ihren ständigen Heißhunger auf Süßes. Sie bekommt sogar Wahnvorstellungen und Alpträume davon. Und alle Ratschläge und Tricks ihrer Schwestern, sie von diesen Gelüsten zu befreien, schlagen fehl: Georgie futtert munter weiter.

Teddy hat Schwierigkeiten mit ihrer Firma, da einfach nicht genug Geld hereinkommt. Frankie bittet ihre Schwester, sie auf eine Party des Milliardärs Simon Bolt zu begleiten. Auf dem Fest der sogenannten "besseren Gesellschaft" fühlt Teddy sich überhaupt nicht wohl. Den Gastgeber findet sie arrogant und unausstehlich, obwohl er sich sehr für sie interessiert. Am nächsten Tag macht er ihr ein überraschendes Angebot: Mit einer Investition von zehn Millionen Dollar will er in ihre Firma einsteigen.

32. A Promise Kept 10.10.92  
32. Großzügiges Angebot 05.12.96  

Rhea und Kirby leben in recht ärmlichen Verhältnissen. Alex schaltet sich schließlich ein, um den Jungvermählten das Leben ein bisschen komfortabler zu gestalten. Aber ihre penetrante Hilfsbereitschaft kommt bei den beiden gar nicht gut an. Resigniert und schmollend zieht sich Alex daraufhin in ihre eigenen luxuriösen Gemächer zurück. Eines Tages wird das junge Liebespaar auf die Straße gesetzt, weil das Haus, in dem sie wohnen, abgerissen wird. Nun bleibt Kirby nichts anderes übrig, als seine Schwiegermutter charmant um eine Bleibe zu bitten.

Die Modeschöpferin Teddy will endlich ihre eigenen Ideen verwirklichen und mit ihrer Kollektion ganz groß herauskommen, aber es fehlt ihr das notwendige Kleingeld. Der Geschäftsmann Bolt ist bereit, das Ganze großzügig zu finanzieren, falls Teddy sich an seine knallharten Bedingungen hält. Es kommt zu einer heftigen Auseinandersetzung, als Teddy ihren Assistenten McKinley in die Firma mit einbringen will.

33. And God Laughs 17.10.92  
33. Glück im Unglück 06.12.96  

Georgie hat alles wunderbar für ihren und Johns Hochzeitstag vorbereitet. Aber John muss dringend geschäftlich verreisen. Georgie ist tief enttäuscht und hat keinerlei Verständnis dafür, dass ihrem Mann die Kunden wichtiger sind als ihr Hochzeitstag. Ein paar Stunden später erfährt sie, dass die Maschine, in der John sich befand, über den Black Hills abgestürzt ist. Suchmannschaften sind unterwegs, aber die Suche bleibt zunächst erfolglos.

Teddy gibt eine Pressekonferenz in New York, bei der sie ihre neue Kollektion vorführen will. Als sie von dem Flugzeugunglück hört, lässt sie alles stehen und liegen und fliegt nach Chicago zurück. Ihr Geschäftspartner und Förderer Simon Bolt droht ihr, dass dieser Entschluss unangenehme Folgen haben wird. Auch Frankie, die japanischen Kunden ein schönes Wochenende bereiten soll, lässt ihre geschäftlichen Verpflichtungen liegen und eilt zu Georgie.

34. Sins of the Mothers 24.10.92  
34. Sünden der Mütter 09.12.96  

Es ist Herbst und Alex ist froh, endlich wieder ihren kostbaren Pelzmantel tragen zu können. Umso größer ist ihr Entsetzen, als sie von Demonstranten mit Farbbeuteln beworfen wird. Auch zu Hause muss sie sich von ihrer Tochter Rhea und ihrem Schwiegersohn Kirby Vorhaltungen machen lassen. Sie finden es unverantwortlich, sich mit einem Pelz zu schmücken, obwohl man weiß, auf welch grausame Weise die Tiere deswegen sterben mussten. Auf dem Weg zur Wohlfahrt, der sie den Mantel schließlich spenden will, wird sie von einem Obdachlosen angebettelt. Alex fühlt sich bedroht und stößt ihn weg, wobei er sich eine Kopfverletzung zuzieht. Als sie am nächsten Tag erfährt, dass der Bettler gestorben ist, fühlt sie sich verantwortlich.

Georgie ist mittlerweile im siebten Monat schwanger und alle bewundern, wie fröhlich und ohne zu klagen sie die Unbequemlichkeiten der Schwangerschaft auf sich nimmt. Frankie macht sich langsam Vorwürfe und fragt sich, ob sie ihrer Schwester mit der Rolle der Leihmutter nicht zuviel zugemutet hat. Ganz schlimm werden die Gewissensbisse, als sie feststellt, dass sie selbst wider Erwarten doch schwanger geworden ist.

35. Lost Souls 31.10.92  
35. Böse Geister, gute Geister 10.12.96  

Alex fühlt sich vom Geist des Bettlers verfolgt, den sie angeblich umgebracht hat. Sie meldet sich schließlich bei der Polizei, doch dort stellt sich heraus, dass der arme Mann an einer Blinddarmentzündung gestorben ist. Als Alex erfährt, dass er als Namenloser beerdigt wurde, setzt sie alles daran, seinen Namen herauszufinden und lässt einen Grabstein auf sein Grab setzen.

Das Krankenhaus, in dem Evan die Leukämie überstanden hat, feiert das Halloween-Fest. John, Georgie und Teddy begleiten ihn dorthin, um seinen Auftritt als Zauberer mitzuerleben. Während der Vorstellung findet der Junge in seinem Zylinder einen Brief, in dem sich ein Scheck über eine Million Dollar befindet: eine Spende für das Krankenhaus. Teddy ahnt, dass diese Idee nur von Simon Bolt stammen kann. Es kommt schließlich zu einer Aussprache zwischen den beiden, bei der Teddy erkennt, dass ihr eiskalter Chef in Wirklichkeit ein großzügiger, hilfsbereiter Mensch ist.

36. Accidents Will Happen 07.11.92  
36. Ein Unfall kommt selten allein 11.12.96  

Teddy steht kurz vor ihrer ersten großen Modenschau. In einer Werbeaktion dazu werden Jacken verschenkt, die allerdings von minderwertiger Qualität sind. Teddy entläßt daraufhin Marcus Dewitt, der nicht den vorgeschriebenen Stoff verwendet hatte, und besetzt die freigewordene Stelle mit ihrem ehemaligen Assistenten McKinley. Unterdessen leidet die private Beziehung zwischen Teddy und ihrem Chef darunter, daß Simon immer den Geschäftsmann herauskehrt, dem eine Liebesbeziehung im Wege steht.

Als Mitchs Freund Riley, der Fischhändler, vor seinem Geschäft ausrutscht und sich am Knie verletzt, weigert Mitch sich, die Arztrechnung zu übernehmen. Deshalb beliefert ihn Riley nicht mehr mit Fisch. Ohne Mitchs Wissen greift Frankie ein und gibt Riley einen Scheck. Daraufhin hebt der Fischhändler seinen Lieferstop auf, und die Freundschaft der beiden Männer ist wiederhergestellt. Allerdings ist Mitch nun wütend auf Frankie.

37. Crash and Born 14.11.92  
37. Dramatische Geburt 12.12.96  

Georgie ist mit dem Auto unterwegs und wird von einem angetrunkenen Mann angefahren. Beide kommen mit leichten Verletzungen davon, doch Georgie ist in ihrem Wagen eingeklemmt. Ein großes Aufgebot an Feuerwehr und Polizei rückt an, um sie aus der schwierigen Lage zu befreien. Die Situation wird kritisch, als bei der hochschwangeren Georgie die Wehen einsetzen.

Die Retter arbeiten fieberhaft, um sie aus dem Wagen zu befreien. Unterdessen versucht Frankie, die mit Alex, Mitch und Teddy am Unglücksort eingetroffen ist, die Schwester abzulenken, indem sie ihr von Evans Geburt erzählt. Endlich bekommt die Feuerwehr Georgie frei und sie wird mit der sachkundigen Hilfe des Sanitäters Ben von einem gesunden Jungen entbunden. Unter dem Jubel der Umstehenden übergibt Georgie das Kind an seine Eltern Frankie und Mitch.

38. The Best Seats in the House 21.11.92  
38. Macht Erfolg einsam? 13.12.96  

Frankie kommt nur schlecht mit Thomas George zurecht. Sie findet keine Beziehung zu dem Baby und ist verunsichert, weil es ständig schreit. Also wendet sie sich immer wieder hilfesuchend an Georgie. Doch die Schwester ist damit überfordert, den kleinen Thomas täglich zu sehen. Nach der Geburt ist sie in eine tiefe Krise verfallen. John macht sich Sorgen um seine Frau und schenkt ihr eine zweiwöchige Reise nach New York, damit sie Abstand gewinnt.

Alex ist aufgeregt, denn der Frauenverein zieht angeblich in Erwägung, sie in den Vorstand zu wählen. Doch dann merkt sie, daß die Damen des Vereins sie nur dazu benutzen wollen, um an Teddy heranzukommen, die sie als neuen Stern der Modebranche zur Frau des Jahres küren wollen. Bisher ist es ihnen aber noch nicht gelungen, von Teddy eine Zusage für den großen Gala-Abend zu erhalten. Und auch Alex erhält eine Abfuhr von der streßgeplagten Teddy. Die Konsequenz: Niemand hat mehr Interesse daran, Alex in den Vorstand zu wählen.

39. Rivals 05.12.92  
39. Schwesterliche Rivalen 16.12.96  

Beatrice hat sich bereit erklärt, ihrer Tochter Frankie noch eine Zeitlang als Kindermädchen für den kleinen Thomas zur Verfügung zu stehen. Doch die Auffassungen von Mutter und Tochter über Kindererziehung sind so unterschiedlich, daß es bald zu einer Krise kommt. Erst ein klärendes Gespräch räumt Mißverständnisse aus dem Weg.

Alex' Eifersucht auf ihre Schwester Teddy wird fast krankhaft. Sie besinnt sich darauf, daß auch sie künstlerisch begabt ist und vor langer Zeit Schmuck entworfen hat. Kurzerhand taucht sie mit ihrer Kollektion bei Simon Bolt auf und bittet ihn, in ihre Kreationen zu investieren. Doch Simon zeigt kein Interesse. Daraufhin kommt es zu einem bösen Streit zwischen Alex und Teddy, der sogar in eine Prügelei ausartet.

40. Portrait of the Artists 12.12.92    
40. Künstlerleben 17.12.96  

Alex möchte beweisen, daß nicht nur in Teddy, sondern auch in ihr künstlerische Talente schlummern. Sie besucht ein Seminar für "kreatives Schreiben", das der von ihr hochverehrte Schriftsteller J.D. Fitzway leitet. Sie schreibt sich ihren ganzen Frust von der Seele und wird von Fitzway überschwänglich gelobt. Aber dann bekommt sie zufällig mit, daß der bekannte Schriftsteller sich hinter ihrem Rücken über ihr "Geschreibsel" lustig macht.

Teddy bereitet eine Werbekampagne vor, für die als Fotograf zufällig ihr Jugendfreund Jeffrey Teller engagiert wurde. Beide sind hocherfreut über das unverhoffte Wiedersehen. Als sich das Model Jerilyn weigert, mit Jeffrey zusammenzuarbeiten weil er AIDS hat, springt Teddy spontan ein. Nach getaner Arbeit verabschiedet sich Jerry von ihr, und Teddy ahnt, daß sie ihn nicht wiedersehen wird.

41. Teach Your Children Well 19.12.92    
41. Das Familienfest 18.12.96  

Vorweihnachtszeit in Winnetka. Für Frankie, die zum jüdischen Glauben übergetreten ist, bedeutet das die Zeit des Chanukka-Festes, und sie plant, die Familie zu einem großen Essen einzuladen. Als Mitch eines Morgens den Fischladen aufmachen will, ist das Schaufenster mit Hakenkreuzen und "Juden raus"-Parolen beschmiert. Frankie ist außer sich und mobilisiert das ganze Viertel, um die Übeltäter zu fassen.

Bei den Whitsigs hat sich Johns Vater Walt nach sieben Jahren zum ersten Mal zum Besuch angesagt. John ist auf seinen Vater nicht gut zu sprechen, da er zu oft von ihm enttäuscht wurde. Mit seinen Enkeln Trevor und Evan versteht Walt sich dagegen ausgezeichnet, und Georgie bemüht sich, zwischen Walt und seinem Sohn zu vermitteln.

42. All That Glitter 09.01.93    
42. Hollywood ruft 19.12.96  

Das neue Jahr ist angebrochen. Für Teddy bringt es eine Veränderung, denn sie zieht zu ihrem "Prinzen" Simon. Schon bald erkennt sie aber, daß ihr die Welt, in der Simon lebt, nicht behagt und daß sie in dem kleinen Kämmerchen bei Georgie viel kreativer war. Frankie fühlt sich unterdessen in ihrer Rolle als Hausfrau und Mutter überhaupt nicht wohl. Als ihr Chef sie bittet, ihm bei der Beratung eines Kunden zu helfen, beschließt sie sofort, wieder zu arbeiten.

John und Georgie wünschen sich nach dem ereignisreichen Jahr hauptsächlich Ruhe und Frieden. Dann aber taucht der Filmproduzent Weiz auf, der Georgies Leben als Leihmutter verfilmen möchte. Georgie ist skeptisch, doch bei einem Gebot von 90.000 Dollar und der Zusage, daß ein seriöser Film daraus wird, sagt sie schließlich zu. Als sie am Abend im Fernsehen einen haarsträubenden, von Weiz produzierten Film sieht, kommen ihr allerdings Zweifel, ob sie richtig gehandelt hat.

43. Crimes and Ms. Demeanors 16.01.93    
43. Ungewollte Peinlichkeiten 20.12.96  

Als Alex am Bankautomaten Geld abheben will, spuckt dieser 2.000 Dollar aus. Sie will den unverhofften Geldsegen zurückgeben, aber in der Bank wird sie von Pontius zu Pilatus geschickt, und niemand fühlt sich so recht zuständig für ihr Anliegen. Also behält sie das Geld und beschließt, sich davon ein sündhaft teures Abendjäckchen zu leisten.

Teddy hat sich unterdessen mit der Modekritikerin Diana Gottfried angelegt, die immer wieder ihre Kollektionen verreißt. Der Streit gipfelt darin, daß Teddy der Kritikerin in einem Restaurant eine Torte ins Gesicht drückt. Alex versucht zu vermitteln und spendet die 2.000 Dollar dem von Diana gegründeten Fond zur Unterstützung junger Modeschöpfer. Doch inzwischen hat die Bank ihren Irrtum bemerkt und fordert das Geld zurück.

44. The Whole Truth 23.01.93    
44. Hahnenkämpfe 02.01.97  

Iris, Autorin aus Hollywood, hat sich angekündigt, um für ihr Drehbuch zu dem Film über Georgies Leben und ihre Leihmutterschaft Material zu sammeln. Die Whitsigs spielen die Musterfamilie, aber Iris schöpft Verdacht und kann in Einzelgesprächen doch einige Konflikte und Probleme ans Tageslicht bringen. Georgie will daraufhin ihre Genehmigung für das Filmprojekt wieder zurückziehen, aber Iris versichert ihr, daß sie pikante Details für sich behalten wird.

Zwischen Georgie und Frankie gibt es immer noch Spannungen wegen des Babys. Frankie macht schließlich den ersten Schritt zu einer Verständigung. Währenddessen zetteln Mitch und Simon Bolt, die sich nicht besonders leiden können, einen Konkurrenzkampf an, der einige sportliche Wettkämpfe mit sich bringt, über die Teddy und Frankie nur den Kopf schütteln können.

45. Things Are Tough All Over 06.02.93    
45. Schlechte Wirtschaftslage 03.01.97  

Teddy muß aufgrund der schlechten Wirtschaftslage alle Zuschneider entlassen, woraufhin der gekündigte Joe bei ihr im Büro erscheint und seinen Job zurückfordert. Die Situation eskaliert, als ein weiterer Mitarbeiter auftaucht. Joe verliert die Nerven und schießt auf ihn. Anschließend verbarrikadiert er sich in der Fabrik und nimmt Teddy als Geisel.

Georgies Chef bei der Immobilienfirma stellt ihr ein Ultimatum. Sie muß sofort eine Ferienwohnung in Florida verkaufen. Aber nachdem sie das Objekt ihrer Mutter und Truman angeboten hat, findet sie heraus, daß das angebliche Luxusappartement direkt neben der Landebahn eines Flughafens liegt. Wutentbrannt stürmt sie das Büro ihres Chefs - und wird fristlos entlassen.

Alex dagegen schwebt im siebten Himmel: Wade, ihr geschiedener Mann, wird ihr wieder einmal einen Heiratsantrag machen, und diesmal will sie ja sagen. Doch dann fällt sie aus allen Wolken: Wade hat sich in eine Kollegin verliebt.

46. Moving Pictures 13.02.93    
46. Traumfabrik 06.01.97  

Die Dreharbeiten zu “Die Liebe einer Schwester“ über Georgies Leihmutterschaft beginnen. Doch was John, Georgie, Alex und Frankie bei den Dreharbeiten in Hollywood zu sehen bekommen, hat nichts mit Georgies Erlebnissen zu tun - die Geschichte ist haarsträubend kitschig. Alex wurde aus Kostengründen aus dem Buch herausgeschnitten. Dafür lernt sie auf dem Studiogelände ihren Schwarm Patrick Duffy kennen, der sich dafür einsetzt, daß die Produktion sich an das von Georgie autorisierte Drehbuch hält.

Während Teddy weiter die Werbekampagne für ihre Mode-Kreationen vorbereitet, erhält sie die Nachricht, daß ihr Freund, der Fotograf Jeffrey Teller, an Aids gestorben ist. Sie veröffentlicht in ihrer Kampagne ein Foto mit ihm, auf dem die Krankheit deutlich zu erkennen ist - und löst einen Sturm der Entrüstung aus.

47. Mirror, Mirror 20.02.93    
47. Ein trauriges Ergebnis 07.01.97  

Alex will sich den Busen vergrößern lassen und erfährt bei der Untersuchung, daß sie einen Knoten in der linken Brust hat. Die Diagnose ist niederschmetternd: Brustkrebs. Alex fühlt sich den Ärzten hilflos ausgeliefert und zieht Ex-Mann Wade zu Rate. Am Tag der Operation versammelt sich die ganze Familie im Krankenhaus.

Besonders Georgie leidet mit ihrer Schwester, da sie sich an die schweren Zeiten erinnert, als bei ihrem Sohn Evan Leukämie festgestellt wurde. Frankie macht sich derweil nicht nur Sorgen um Alex, sondern auch um ihre Ehe. Sie hat das Gefühl, daß Mitch sich ihr mehr und mehr entzieht.

48. Different 27.02.93  
48. Enttäuschung und Zuspruch 08.01.97  

Simon Bolt steckt in finanziellen Schwierigkeiten und verkauft heimlich seine Anteile an der gemeinsamen Firma mit Teddy. Die ist so empört, daß sie ihm auch privat die Partnerschaft aufkündigt. John und Georgie werden unterdessen zur Schuldirektion bestellt, ihr Sohn Evan ist aufgefallen. Wie sich herausstellt positiv: Die Direktorin rät den perplexen Eltern, Evan aufs College zu schicken. Aber der Junge fühlt sich als Wunderkind gar nicht wohl und ist erleichtert, als sich alles als Mißverständnis herausstellt.

Alex hat die Krebsoperation gut überstanden, hat aber jetzt panische Angst vor der Chemotherapie. Den ersten Termin nimmt sie nicht wahr, selbst ihre Schwester Georgie kann sie nicht umstimmen.

49. Dear Georgie 24.04.93    
49. Briefkastentante 09.01.97  

Georgie wird Briefkastentante beim “Winnetka-Banner“. Bald holen sich auch Familienmitglieder per anonymem Leserbrief Rat bei ihr, zum Beispiel Frankie und Alex, die fragen, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie den Mann ihrer Mutter mit einer anderen Frau gesehen haben. Das anschließende Detektivspiel endet allerdings peinlich für die beiden.

Auch Teddy schreibt an die Briefkastentante und fragt, wie sie John ihre Dankbarkeit dafür zeigen kann, daß er ihr seit Jahren kostenlos die Steuererklärung macht. Die empfohlenen kleinen Aufmerksamkeiten seiner Schwägerin mißversteht John allerdings. Auch er bittet per Chiffre Georgie um Verhaltensregeln. Nachdem Georgie mit ihren gutgemeinten Ratschlägen etliche Beinahe-Katastrophen in der Familie ausgelöst hat, will sie ihren Job aufgeben.

50. Some Other Time 01.05.93    
50. Wenn sich die Liebe ändert 10.01.97  

Alex igelt sich nach ihrer Krebsoperation zuhause ein. Um sie aufzumuntern gibt ihre Schwester Teddy eine kleine Dinnerparty und überredet sie, zum Ball der Augenärzte zu gehen. Dort verliebt sich der sympathische, etwas naive Fußpfleger Stanley in Alex.

Die Ehekrise von Mitch und Frankie spitzt sich zu, als Frankie immer mehr Überstunden im Büro macht, statt sich um den kleinen Thomas und die Renovierung zu kümmern. Dann bekommt Frankie auch noch einen Traumjob von einem Kunden ihrer Firma angeboten. John und Georgie stellen ebenfalls fest, daß die Leidenschaft in ihrer Beziehung nachgelassen hat, und planen ein Liebeswochenende.

51. Cold Light of Day 08.05.93    
51. Im kalten Tageslicht 13.01.97  

Alex sind nach der Chemotherapie die Haare ausgefallen, und sie läßt eine Perücke anfertigen. Das Ergebnis ist allerdings nicht ganz zufriedenstellend.

Frankie kann Mitch überreden, mit ihr zu einer Ehetherapeutin zu gehen. Nach einigen Sitzungen fängt sie aber selbst an zu kneifen. Es behagt ihr ganz und gar nicht, daß die Psychologin die Gründe für ihre Ehekrise nicht nur bei Mitch sucht.

Teddy ist nach wie vor wütend auf Simon Bolt, der ihre Firma an den texanischen Millionär Cyrus Calhoon verkauft hat. Aber dann macht Simon ihr einen Heiratsantrag und schenkt ihr den Ring seiner Mutter. Teddy ist hin- und hergerissen. Bis sie erfährt, daß er über ihren Kopf hinweg schon eine gemeinsame Zukunft in London geplant hat.

52. Out of the Ashes 15.05.93    
52. Zeit der Entscheidung 14.01.97  

Kirby hat einen Studienplatz an der renommierten American Film Academy bekommen und will mit seiner Frau Rhea Winnetka verlassen. Alex, um die die beiden sich rührend gekümmert haben, ist das gar nicht recht.

Frankie und Mitch ziehen endlich in ihr frisch renoviertes Haus. Frankie hofft auf einen Neubeginn, aber Mitch will die Scheidung. Daraufhin zieht Frankie wieder in ihre alte Wohnung. Leidtragender ist Baby Thomas: Er wird zwischen den Eltern hin und her geschoben.

Modedesignerin Teddy kommt mit ihrem neuen Firmenchef Cyrus Calhoon nicht klar. Als er statt ihrer anspruchsvollen Kollektion ”Schick und preiswert”-Mode herausbringen will, hat sie genug und zieht sich ganz aus der Branche zurück.

53. The Icing on the Cake 22.05.93    
53. Eiszeit 15.01.97  

Alex besucht mit ihrer Freundin Kate eine Selbsthilfegruppe für Krebskranke, in der sich die Patienten durch witzige Vorträge und Sketche aufmuntern. Gerade als die beiden wieder neuen Mut schöpfen, stirbt ihre Freundin Kate. Alex ist völlig deprimiert.

Mitch und Frankie wollen sich trennen, Georgie ist entsetzt und lädt die beiden zum Essen ein. Frankie hat sich entschlossen, nach New York zu ziehen, wo sie eine erstklassige Stelle als Finanzberaterin in Aussicht hat. Aber was geschieht mit ihrem kleinen Sohn Thomas? Georgie steht auf der Seite von Mitch, und zwischen den Schwestern kommt es zum endgültigen Bruch.


4. Staffel 1993-94

 

54. Back on Track 25.09.93  
54. Ein salomonisches Urteil 16.01.97  

Alex ist wild entschlossen, an einem Zehn-Kilometer-Lauf teilzunehmen, übernimmt sich aber schon beim Training. Als sie sich erholt hat, nimmt sie unter Cats Aufsicht das Training wieder auf. Als Cat eines Abends allein noch eine Runde um die Aschebahn läuft, wird sie vergewaltigt.

Mitch und Frankie streiten um das Sorgerecht für ihren Sohn Thomas. Nach einer Schlammschlacht vor Gericht spricht der Richter überraschend Frankies Schwester Georgie, der Leihmutter von Thomas, das Sorgerecht zu.

Teddy Reed will sich nach wie vor resigniert aus der Modebranche zurückziehen. Da erhält sie urplötzlich einen Auftrag von der First Lady: Hillary Clinton gibt ein Kleid in Auftrag.

55. The Land of the Lost Children 02.10.93    
55. Land der verlassenen Kinder 17.01.97  

Cat liegt nach der Vergewaltigung schwerverletzt im Krankenhaus. Zwischen Leben und Tod hat sie einen Traum: Sie muß sich entscheiden, ob sie zu den Lebenden zurückkehren will. Unterdessen legt sich Teddy mit Detective Falconer an, der die Ermittlungen leitet. Sie meint, er würde nicht genug tun, um den Täter zu überführen.

Teddys Schwester Alex hat große Probleme mit ihrer Tochter Rhea. Sie ist einer Sekte beigetreten, nennt sich Ilinka und verkündet, Hara, die Leiterin der Sekte, sei ihre wahre Mutter.

56. Demons 09.10.93    
56. Rückzug der Dämonen 20.01.97  

Besorgt um ihre Tochter, die sich einer Sekte angeschlossen hat, fliegt Alex nach Kalifornien und stellt fest, daß Rhea völlig im Bann der Sektenleiterin, Mutter Hara, steht. Gemeinsam mit Schwiegersohn Kirby versucht sie, Rhea zur Vernunft zu bringen.

Auch bei Georgie hängt der Haussegen schief. John und die Jungen fühlen sich vernachlässigt, seit sie den kleinen Thomas ins Haus geholt hat.

Cat wird aus dem Krankenhaus entlassen und zieht zu ihrem Vater Mitch. Detective Falconer bringt Cat dazu, sich noch einmal genau an die Vergewaltigung zu erinnern, und plötzlich weiß sie wieder, wer über sie hergefallen ist.

57. A Kick in the Caboose 16.10.93    
57. Auf zu neuen Ufern 21.01.97  

Alex, Georgie, Teddy und Frankie schwelgen in der alten Eisbar der Benbow-Schwestern in Erinnerungen. Hier haben sich alle wichtigen Ereignisse ihres Lebens abgespielt. In der folgenden Nacht brennt die Bar ab, aber Frankie entschließt sich spontan, sie wieder aufzubauen.

Alex hat durch ihre humorvollen Vorträge im Krebszentrum auf sich aufmerksam gemacht und wird zu einer Talkshow eingeladen. Als der Talkmaster einen Herzanfall erleidet, rettet sie die Live-Show durch eine improvisierte Moderation.

Mitch und Teddy kommen sich in der Sorge um Cat wieder näher. Aber Teddy will ihre Unabhängigkeit nicht aufgeben.

58. Sleepless in Winnetka 23.10.93    
58. Schlaflos in der Nacht 22.01.97  

Frankie richtet ihr Lokal ein und nimmt an einem Computer-Rendezvous teil. Sie vereinbart ein Treffen mit einem ”geschiedenen Daddy”. Als sie im Restaurant ankommt, fällt sie aus allen Wolken: ihr Blind Date ist ihr Ex-Mann Mitch!

Alex ist als Moderatorin engagiert worden und sorgt mit ihrer Talkshow ”Alex live” für Furore. Schwager John würde in der Show gerne als Sänger auftreten.

Cats Leben scheint sich langsam zu normalisieren. Sie besucht eine Therapiegruppe, um mit der Vergewaltigung leichter fertig zu werden. Da wird der Täter auf Kaution entlassen und lauert ihr auf.

59. The Good Daughter 30.10.93    
91. Tochter, liebe Tochter 10.09.99  

Der Prozeß gegen Kyle Parks, der Cat vergewaltigt und lebensgefährlich verletzt hat, steht kurz bevor. Cat muß als Zeugin aussagen und sich den schrecklichen Vorfall noch einmal in allen Einzelheiten in Erinnerung rufen.

Die Staatsanwältin ist den Tricks der Verteidigung nicht gewachsen. Cat und ihre Familie erleben fassungslos, wie die Tatsachen völlig verdreht werden. Aber die Geschworenen überzeugt die Argumentation, sie sprechen Kyle nicht schuldig. Als er mit seinen Eltern freudestrahlend vor dem Gerichtsgebäude den Freispruch verkündet, geschieht ein Drama: Eine Frau bahnt sich mit einer Waffe den Weg durch die Menge.

Anmerkung: Diese Folge wurde bei der Erstausstrahlung der 4. Staffel ausgelassen, erst bei der Wiederholung 1999 kam sie zur Ausstrahlung.

60. Something in Common 06.11.93    
59. Und wieder ein Neubeginn 23.01.97  

Alex hat Probleme mit ihrer Produzentin Norma und bittet sie um eine Aussprache. John und Georgie haben Schwierigkeiten mit Sohn Trevor. Er ist verstockt, aufsässig, schwänzt die Schule und trinkt heimlich.

Teddy will zur Überraschung aller einen Neubeginn mit ihrer Modefirma starten. Häufiger Gast während der Renovierung ihres neuen Domizils ist Detective Falconer, der Teddy schon seit einiger Zeit den Hof macht.

61. A Bolt From the Blue 13.11.93  
60. Kampf der Hähne 24.01.97  

Die Wiedereröffnung des ”Sweet Sixteen” wird ein großer Erfolg für Frankie. Sie bietet Trevor einen Aushilfsjob an, um ihn positiv zu beeinflussen. Er macht seine Arbeit ganz gut, aber dann stellt sich heraus, daß er wiederholt Geld aus der Kasse genommen hat.

Alex hilft Truman bei den Vorbereitungen für Beatrices Geburtstagsparty und findet heraus, daß er an Alzheimer leidet. Truman bittet Alex inständig, Beatrice nichts zu sagen.

Der totgeglaubte Simon Bolt hat sich wieder bei Teddy eingenistet. Er versucht, sich zwischen sie und Falconer zu drängen - mit Erfolg.

62. The Best Intentions 20.11.93    
61. Beste Absichten 27.01.97  

Teddys Firma erhält den ersten großen Auftrag, die Arbeiter müssten Überstunden machen - Simon Bolt ermuntert sie hingegen zu einem Streik. John macht mit seinen Söhnen und Schwager Mitch einen Angelausflug, aber der aggressive Trevor kapselt sich nach wie vor ab.

Im ”Sweet Sixteen” taucht eine obdachlose ältere Frau auf. Es stellt sich heraus, daß sie Belle Adderly ist, die ehemalige Sprechstundenhilfe und Geliebte von Frankies Vater. Frankie beschließt, ihr zu helfen. Aber sie hat die Rechnung ohne ihre Schwestern gemacht, die meinen, das sei ein Affront gegen ihre Mutter Beatrice.

63. The Things We Do For Love 27.11.93    
62. Alles aus Liebe 28.01.97  

Georgie und John haben immer mehr Ärger mit Sohn Trevor, der lügt, Drogen nimmt und völlig verschlossen ist. Als alle Therapieversuche nichts nützen, bekommen sie den Rat, ihn in eine Jugendanstalt zu geben.

Teddys Freund Simon Bolt wird von der Polizei gesucht, und Teddy versteckt ihn bei Alex. Dort findet ihn aber Detective Falconer, der den Auftrag hat, ihn nach England auszuliefern.

64. Broken Angel 11.12.93    
63. Zerbrochener Engel 29.01.97  

Bei den vier Schwestern will keine rechte Weihnachtsstimmung aufkommen. Frankie und Mitch haben das Sorgerecht für Thomas verloren, die Talkshow von Alex soll abgesetzt werden, Falconer verbringt die Feiertage lieber allein als mit Teddy. Und Georgies und Johns Sohn Trevor ist ausgerechnet am Tag vor Heilig Abend in ein Erziehungsheim eingewiesen worden.

65. Second Thoughts 18.12.93    
64. Enttäuschungen 30.01.97  

Detective Falconer wird angeschossen. Aber er will sich nicht in den sicheren Innendienst versetzen lassen. Darüber geht fast die Beziehung zu Teddy in die Brüche.

Das ”Sweet Sixteen” steckt in einer Krise, als der Koch kündigt. Frankie versucht es mit Selbstgebackenem.

Zwischen Alex und Warenhauskönig Big Al Barker beginnt wider Erwarten eine Romanze, aber ihre Familie reagiert mit eisiger Ablehnung.

66. A Path Through the Snow 15.01.94    
65. Winternacht 31.01.97  

Georgie kann es nicht verwinden, daß ihr Sohn Trevor im Erziehungsheim ist. Sie will sich das Leben nehmen, als unvermittelt ihre Schwestern anrücken.

Ein starkes Schneetreiben zwingt die Schwestern, die Nacht gemeinsam im Haus zu verbringen. Dabei entdeckt Alex, daß Georgie heimlich Schlaftabletten gehortet hat. In dieser Nacht können sie ihren Selbstmord verhindern, aber Georgie ist noch lange nicht außer Gefahr.

67. Chemical Reactions 22.01.94  
66. Weibliche Intuition 03.02.97  

Georgie beginnt, wieder im ”Sweet Sixteen” zu arbeiten. Aber sie ist immer noch sehr labil und kann den Alltag ohne Psychopharmaka nicht bewältigen.

Alex lernt unterdessen den Narkosearzt Richard Droan kennen, muß aber feststellen, daß sie immer noch in Big Al verliebt ist.

Teddy ist zufällig Zeugin, als auf einer Vernissage plötzlich die Frau des Galeriebesitzers stirbt. Sie betätigt sich als Detektivin und nimmt den Ehemann genauer unter die Lupe. Auch der ist ein paar Tage später tot. Der Fall wird immer mysteriöser, und es stellt sich heraus, daß Teddy mit ihrer Mordtheorie Recht hatte.

68. Poison 29.01.94    
67. Giftige Atmosphäre 04.02.97  

Endlich darf Georgie Trevor im Erziehungsheim besuchen. Aber als sie mit John dort ankommt, wird ihnen mitgeteilt, daß ihr Sohn abgehauen ist. Die Suchaktion bleibt ohne Erfolg, und Georgie macht John heftige Vorhaltungen.

Detective Falconer erschießt in Notwehr einen Drogendealer und wird vom Dienst suspendiert: Laut Zeugenaussage hatte der Verbrecher gar keine Waffe. Es kommt erneut zu einer Krise zwischen Falconer und Teddy.

Alex bekommt mit Evelyn eine ehrgeizige junge Assistentin und hegt bald den Verdacht, daß die ihr den Job streitig machen will. Eines Tages bleibt Alex kurz vor ihrer Live-Show im Aufzug stecken, und Evelyn sieht ihre Chance gekommen.

69. Tangled Webs 05.02.94  
68. Das Werbebaby 05.02.97  

Baby Thomas George wird von einer Spielzeugfirma ”entdeckt”, aber seine Eltern Mitch und Frankie haben Bedenken, daß ihr Sprößling als Kinderstar verheizt werden soll.

Alex' intrigante Assistentin Evelyn spielt weiter das hilfreiche Mädchen, so daß bald alle glauben, Alex leide unter Verfolgungswahn, weil sie um ihren Job fürchtet. Schließlich stellt Big Al der karrierebesessenen Evelyn eine Falle.

Falconer muß vor den Untersuchungsausschuß, da er in Notwehr einen Verbrecher erschossen hat. Er kann nicht glaubhaft machen, daß der Gangster ihn tatsächlich bedroht hat, und wird aus dem Polizeidienst entlassen. Aber ein Kollege kommt dahinter, daß Falconer "geopfert" wurde.

70. Up to His Old Tricks 12.02.94  
69. Am Tag der Verliebten 06.02.97  

Am Valentinstag macht Big Al Barker Alex in ihrer Talkshow einen Heiratsantrag. Ein großes Hochzeitsfest mit der ganzen Familie wird geplant, das allerdings mit einer unangenehmen Überraschung endet: Big Al wird wegen Verdachts auf Steuerhinterziehung verhaftet.

Teddy will Falconer einen Heiratsantrag machen, und auch er hat schon Ringe gekauft. Da taucht plötzlich seine erste Frau Maggie auf, und Teddy merkt sofort, daß die Beziehung noch nicht endgültig abgeschlossen ist.

John und Georgie sind dagegen immer noch getrennt. Sohn Evan versucht, sie zu versöhnen und schickt beiden Valentinskarten aus früheren Jahren. Mutter Beatrice ist wütend, weil Alex ihr verschwiegen hat, daß Truman an der Alzheimerschen Krankheit leidet.

71. Blood Is Thicker Than Water 23.04.94  
70. Blutsschwestern 07.02.97  

Mitch hat bei einem Partnerschaftstreff für Alleinerziehende eine Frau kennen- und liebengelernt. Auch zwischen Frankie und Matt funkt es dort. Allerdings verhindert Matts vorlauter Sohn, daß aus der Bekanntschaft mehr wird.

Falconer verbringt viel Zeit mit seiner Ex-Frau Maggie. Schließlich bittet sie ihn, wieder zurückzukommen. Teddy ist fassungslos.

Durch einen Brief erfahren die vier Reed-Schwestern, daß sie noch eine Halbschwester haben: Charlotte Bennett, die Tochter ihres Vaters und seiner Geliebten. Charlotte leidet unter Anämie und braucht dringend einen Knochenmarkspender. Alle sind bereit, sich testen zu lassen.

72. Lock and Key 30.04.94  
71. Starke Emotionen 10.02.97

John, der zu Mitch gezogen ist, wird immer mehr zum einsamen Wolf. Mitch und seine neue Freundin, die Lehrerin Abby, versuchen nach Kräften, ihn aufzumuntern und besorgen ihm Karten für das Konzert seines Lieblingssängers.

Cat lernt in einem Fotokurs Jordan kennen, muß aber feststellen, daß sie sich nach ihrer Vergewaltigung immer noch keine Beziehung zu einem Jungen vorstellen kann. Sie überwindet sich, Jordan von ihrem schrecklichen Erlebnis zu erzählen.

Big Al wird wider Erwarten wegen Steuerhinterziehung für schuldig befunden und zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. In den zwei Tagen, die ihm bis zum Haftantritt noch bleiben, versucht er, Alex gegenüber so zu tun, als würde ihm das nicht viel ausmachen.

Keine der Reed-Schwestern kommt für ihre Halbschwester Charlotte als Knochenmarkspenderin in Frage. Ebenso plötzlich wie sie gekommen ist, scheint sie nun auch wieder zu verschwinden.

73. Life Upside-Down 07.05.94  
72. Elternschock 11.02.97

Im Armenviertel der Stadt sieht Teddy zufällig Trevor, den Sohn von John und Georgie, der seit Monaten vermißt wird. Georgie ist überglücklich, daß er noch lebt und startet eine Suchaktion.

Alex lädt heimlich die Eltern von Fernsehproduzentin Norma Lear zu der Preisverleihung ein, auf der Norma als Frau des Jahres geehrt werden soll. Damit tritt sie voll ins Fettnäpfchen, denn Norma hat ihren Eltern nie erzählt, daß sie lesbisch ist. Um zu retten, was zu retten ist, engagiert Alex Schwager Mitch als Normas Ehemann.

74. Prospective Measures 14.05.94  
73. Vom Glück überzeugt 12.02.97

Nachdem Teddys Wohnung verwüstet wurde, bekommt Falconer den Auftrag, sie rund um die Uhr zu bewachen. Aber dem Täter gelingt es, ihn in seine Gewalt zu bringen.

Frankie hört, wie Thomas zu Mitchs neuer Freundin Abby ”Mama” sagt. Verletzt verbietet sie Mitch die Ferien mit Sohn Thomas. Abby gelingt es aber, sie zu beruhigen.

Alex erfährt überrascht, daß sie bald Großmutter wird. Da sie gesundheitlich einen Rückfall erlitten hat, befürchtet sie, die Geburt nicht mehr zu erleben. Sie läßt Schwiegersohn Kirby eine Videoaufnahme für ihr Enkelkind machen.

75. Up in the Air 21.05.94    
74. Zur Zeit des Tornados 13.02.97

Als ein Tornado Winnetka erreicht, überschlagen sich dort die Ereignisse: Frankie wird ohnmächtig, bei Rea setzen im Fernsehstudio die Wehen ein, und Ehemann Kirby gerät in Panik.

Als Georgie und John nach Hause kommen, überraschen sie dort ihren vermißten Sohn Trevor. Falconer macht Teddy einen spontanen Heiratsantrag, aber das Vorhaben endet mit einer Nottrauung in einem Flugzeug, das abzustürzen droht.


5. Staffel 1994-95

 

76. Bombshell 24.09.94    
75. Blick in die Hölle 14.02.97

Um seine Steuerschuld zu bezahlen, verkauft der inhaftierte Big Al Barker sein Warenhaus an seinen schärfsten Konkurrenten, den ”Billigen Baron”. Alex will das nicht zulassen und sucht den ”Baron” auf. Sie trifft ihn bei einer Pokerpartie an und kommt auf die Idee, um das Warenhaus zu spielen.

Georgies Therapeut führt ihre Probleme darauf zurück, daß sie als Kind von ihrem Vater mißbraucht worden sei. Zunächst will Georgie nichts davon wissen.

Teddy wird seit dem Flugzeugabsturz, den sie und Falconer nahezu unverletzt überlebt haben, von Alpträumen gequält. Sie hat Angst um ihren Mann - nicht ohne Grund, wie sich schmerzlich herausstellt: Falconer wird Opfer eines Bombenattentats.

77. Blinders 01.10.94  
76. Täuschung der Seele 17.02.97

Alex platzt in die Gartenparty ihrer Freundin DeeDee. Sie hatte Alex absichtlich nicht eingeladen, um sie ihren Gästen nicht als Ehefrau eines Sträflings vorstellen zu müssen, nachdem Big Al verhaftet wurde.

Georgie gerät immer mehr in den Bann ihres Therapeuten Dr. Caspian, während weder ihre Mutter noch ihre Schwestern glauben, daß sie tatsächlich von ihrem Vater mißbraucht worden ist.

Teddy ist nach dem Tod von Falconer erblindet, aber die Ärzte finden keine organischen Ursachen. Sie entläßt die Arbeiter ihrer Firma und igelt sich zu Hause ein. Plötzlich sieht sie Falconer vor sich.

78. I Only Have Eyes For You 08.10.94    
77. Erbe mit zwei Fäusten 18.02.97

Frankie zieht mit einer Hundeleine los, denn sie hat überraschend geerbt: einen preisgekrönten Boxer namens Lucky. Allerdings muß sie feststellen, daß es sich nicht um einen Vierbeiner handelt, sondern um den Profiboxer Lucky Williamson. Der ist wenig begeistert von der Aussicht, von einer Frau gemanagt zu werden.

Alex wird schon seit einiger Zeit von einer unbekannten Frau verfolgt. Es ist die krebskranke Grace Whatley. Sie hat nur noch kurze Zeit zu leben und über das Fernsehen erfahren, wie Alex die Krankheit besiegt hat. Sie möchte, daß Alex nach ihrem Tod ihre zehnjährige Tochter Roxie zu sich nimmt.

Teddy lebt nach wie vor in einer Traumwelt mit dem nur für sie sichtbaren Falconer. Da taucht der Mann, der Falconer getötet hat, plötzlich bei ihr auf.

79. Falling Leaves 15.10.94    
78. Wenn die Blätter fallen 19.02.97

Auch wenn sie nach außen gelassen und stark wirkt, kann Teddy den Tod Falconers nicht überwinden. Sie beginnt wieder zu trinken.

John bemüht sich, Georgie bei ihren psychischen Problemen zu helfen und sucht ihren Therapeuten auf. Aber daraufhin kapselt sich Georgie noch mehr ab.

Alex holt für ein Wochenende die kleine Roxie zu sich, aber das Mädchen macht nichts als Schwierigkeiten, so daß Alex sie doch nicht als Pflegekind aufnehmen will. Da kommt Roxies Mutter wieder ins Krankenhaus.

80. Heroes 22.10.94  
79. Geister der Vergangenheit 20.02.97

Big Al wird endlich aus dem Gefängnis entlassen und überraschend als Kandidat für die Bürgermeisterwahl aufgestellt. Die begeisterte Alex sieht sich bereits als ”First Lady” von Winnetka.

Georgie, die immer noch mit den Geistern der Vergangenheit kämpft, isoliert sich mehr und mehr von der Familie. Ihr Therapeut Dr. Caspian wird zu ihrer wichtigsten Bezugsperson.

Frankie bereitet mit einem verstärkten Trainingsprogramm Lucky auf seinen Titelkampf vor. Der Boxer macht zunächst nur unwillig mit - bis es zu einem Kuß zwischen den beiden kommt.

81. Scandalous 29.10.94    
80. Ein Skandal 21.02.97

Georgie wird in ihrer Therapie von Dr. Caspian ermuntert, erotische Phantasien zu entwickeln. Sie fühlt sich zunächst bedrängt, doch Caspian übt eine geradezu magische Anziehungskraft auf sie aus, und sie läßt sich von ihm verführen.

Teddy soll eine Präsentation ihrer neuen Kollektion für das Warenhaus Chandler Klein zusammenstellen. Aber sie wird nicht rechtzeitig fertig und gibt das Abendkleid eines Studenten als ihre eigene Kreation aus.

Big Al und Alex stehen mitten im Wahlkampf. Obwohl sein Gegenkandidat versucht, ihm einige Skandale anzuhängen, gewinnt Big Al die Wahl. Nach der Siegesfeier setzt sich Teddy betrunken ans Steuer...

82. Down For the Count 05.11.94  
81. Ende der Fahnenstange 24.02.97

Nachdem Evan bei dem Unfall verletzt wurde, den die betrunkene Teddy verursacht hat, erkennt die Familie endlich, daß Teddy Hilfe braucht. Die Schwestern besorgen ihr einen Platz in einer Entziehungsklinik, aber Teddy wehrt sich zunächst.

Frankie hat sich unsterblich in Lucky verliebt und möchte seinen Boxkampf gegen den unfairen Champion ”Zyklon” am liebsten abblasen. Aber Lucky kann das Ruder herumreißen und siegt.

Alex, jetzt ”First Lady” von Winnetka, beschließt, ein Küchenkabinett zu gründen, und will unbedingt Georgie dabeihaben.

83. Cold Turkey 12.11.94    
82. Von der Familie überrollt 25.02.97

Zur Verwunderung ihrer Schwestern hat Georgie das Thanksgiving-Essen abgesagt. Doch dann suchen Beatrice und Truman bei ihr Zuflucht, deren Wohnung abgebrannt ist. Nach und nach findet sich die ganze Familie ein - samt Halbschwester Charlie, Produzentin Norma und der Rocksängerin Delilah, mit der sich Teddy während ihres Entzugs angefreundet hat.

Während Georgie sehnsüchtig an Dr. Caspian denkt, improvisiert Delilah mit John und den beiden Jungen ein Festmahl. Die Feier wird nur noch von der Sorge um Truman überschattet, der bereits stark von der Alzheimerschen Krankheit gezeichnet ist und zusehends verfällt.

84. Paradise Lost 19.11.94    
83. Heilsame Tränen 26.02.97

John überrascht Georgie und Dr. Caspian in zärtlicher Umarmung und stellt seine Frau zur Rede.

Alex und Big Al wollen eigentlich ihre Hochzeitsreise nachholen, als der Tod von Grace Whatley, Roxies Mutter dazwischenkommt. Alex nimmt Roxie sofort zu sich und streitet sich deswegen mit Big Al. Als Roxie das hört, läuft sie weg.

Als Teddy Frankies Freund Lucky beim Training sieht, kommt ihr die Idee, ihre nächste Modenschau im Boxring zu veranstalten.

85. Twilight Time 03.12.94    
84. Schlechtes Gewissen 27.02.97

Schweren Herzens entschließt sich Beatrice, den an Alzheimer leidenden Truman in ein Pflegeheim zu geben. Aber sie stellt entsetzt fest, dass die Patienten dort mit Medikamenten ruhiggestellt werden.

Georgie will sich von John trennen - sie liebt einen anderen. Freunde aus ihrer ehemaligen Studentenvereinigung versuchen, die Ehe zu kitten.

Alex hat zwei Karten für das Rolling Stones-Konzert und lädt Teddy ein. Sie will wiedergutmachen, dass sie ihrer Schwester einmal den Konzertbesuch vermasselt hat. Aber Teddy hat die Grippe. Alex spielt die Krankenschwester, wobei sich die beiden furchtbar auf die Nerven gehen.

86. A Child Is Given 17.12.94    
85. Zeit des guten Willens 28.02.97

Weihnachtszeit in Winnetka. Ein kleiner schwarzer Junge wird angeschossen und in Charlies Armenklinik gebracht. Teddy will der Mutter und ihren beiden Kindern helfen, stößt zunächst aber nur auf Ablehnung.

Eine scheinschwangere Frau ist fest davon überzeugt, Weihnachten niederzukommen. Als sie in der Klinik Frankies Sohn Thomas sieht, fasst sie den Entschluss ihn zu entführen.

Norma möchte mit ihrer Freundin Chris ein Kind großziehen. Big Al hat sie als den biologischen Vater bei einer künstlichen Befruchtung auserkoren. Georgie bringt es unterdessen nicht fertig, ihren Kindern zu beichten, dass sie nach Weihnachten ausziehen will.

87. No Pain, No Gain 07.01.95    
86. Absturz der Gefühle 03.03.97

Gegen den Willen ihrer Redakteure und der Produzentin Norma spricht Alex in ihrer Show aktuelle, brisante Themen an. Norma entschließt sich daraufhin schweren Herzens, sie zu feuern.

Cat hat eine Reise auf eine Schönheitsfarm gewonnen und nimmt Teddy mit, die aber an dem gnadenlosen Fitness-Programm scheitert.

Charlie kehrt überarbeitet ihrer Armenklinik den Rücken und nimmt mit schlechtem Gewissen eine Stelle in einer Privatpraxis an. Georgie bekennt sich unterdessen zu ihrer Liebe zu ihrem Therapeuten David Caspian. Sie hat ihre Familie verlassen und ist in eine kleine Wohnung gezogen. Aber Dr. Caspian wehrt sie ab, und es kommt zu einem Eklat.

88. A Lullaby For My Father 14.01.95    
87. Die wahren Väter 04.03.97

Nach längerer Zeit besucht Georgie wieder ihre Kinder. Aber Evan reagiert ablehnend und stellt sich krank. Als Charlie ihn untersucht, wird Georgie klar, dass sie die Untersuchungen ihres Vaters mißdeutet hat. Dr. Caspian hat sie weiter in die Psychose hineingetrieben, um Macht über sie zu gewinnen. Sie beschließt, ihn vor die Aufsichtsbehörde zu bringen.

Charlie bekommt zur Einweihung ihrer neuen Praxis von Beatrice die alte Arzttasche ihres Vaters geschenkt. Darin entdeckt sie einen Scheck für einen Detektiv, der Thomas Reeds uneheliche Tochter suchen sollte.

Kenny, der Alex' Pflegekind Roxie Klavierunterricht gibt, eröffnet Alex, daß er Trinker war und seine Frau und Tochter verlassen hat: Roxie und ihre Mutter.

89. A Good Deed 21.01.95    
88. Schweren Herzens 05.03.97

Frankie hat auf einem Kinderfest in einem Kuhkostüm ungeahnten Erfolg. Eine Spielzeugfirma wird auf sie aufmerksam.

Teddy probt mit Charlie einen Auftritt, um Dr. Caspian das Handwerk zu legen. Der merkt aber sofort, dass ihm etwas vorgemacht wird und kann Charlies Vertrauen gewinnen, indem er versucht, ihr gestörtes Selbstbewusstsein wieder aufzubauen. Charlie ist tief beeindruckt, die Schwestern reagieren entsetzt. Georgies Versuch, wieder Kontakt zu John aufzunehmen, scheitert, als sie von ihrem Plan erzählt, Caspian das Handwerk zu legen.

Alex führt der bedrückten Beatrice Trumans Video vor, in dem er sie um Sterbehilfe bittet, wenn es soweit ist. Geschockt lehnt Beatrice ab.

90. A House Divided 04.02.95  
89. Zeit des Loslassens 06.03.97

Big Als Antrittsball wird ein voller Erfolg, nicht zuletzt dank Kennys Band. Er teilt Alex mit, daß er Roxie mit nach St. Louis nehmen will, um seine Zuverlässigkeit als Vater zu beweisen.

John hat die Scheidung eingereicht. Bei der Aufteilung der Möbel und des Hausrats kommt es zum Streit mit Georgie, die eigentlich alles friedlich und ohne Anwälte regeln wollte.

Cat lehnt Teddys Hilfe beim Umzug in ihr Appartement ab. Sie hat einen neuen Freund: Greg Lamont, ein alter Studienfreund von Teddy. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

91. A Proper Farewell 11.02.95  
90. Abschiedsschmerz 07.03.97

Der mutmaßliche Mörder Falconers kommt zu Teddys Entsetzen mit einer geringen Haftstrafe davon. Bevor er sie antritt, wird er erschossen. Teddy macht sich daran, seinen Boß, einen Drogenhändler, zu überführen, den sie nun für den wahren Täter hält.

Frankies Spielzeugfigur ”Kuhlotta” wird ein Verkaufsschlager. Sie nimmt das Angebot an, ein halbes Jahr lang die Herstellung von ”Kuhlotta”-Produkten in Japan zu überwachen, und nimmt schweren Herzens Abschied von Lucky und ihrer Familie.

Trumans Zustand verschlechtert sich rapide. Alex erfüllt ihm seinen Wunsch nach Sterbehilfe. Irritiert von seinem plötzlichen Tod ordnet Charlie nichtsahnend eine Obduktion an.

92. Angel of Death 18.02.95  
92. Der Engel des Todes 27.10.99

Alex wird aus der Haft entlassen, aber unter Mordanklage gestellt. Der prominente Strafverteidiger Abromowitz, ein Freund von Big Al, macht einen Deal mit der Staatsanwaltschaft: Wenn Alex sich des Totschlags schuldig bekennt, kommt sie mit fünf Jahren davon. Alex willigt notgedrungen ein, erklärt sich dann aber vor Gericht für nicht schuldig.

Charlie lernt während ihrer Arbeit in der Privatklinik einen Patienten kennen: Charly Holland, der wegen Schizophrenie in Behandlung ist. Die beiden fühlen sich zueinander hingezogen, aber dann stellt sich heraus, daß das einzige Medikament, daß Charly hilft, lebensgefährliche Nebenwirkungen hat.

Besessen von ihrem Plan, Daniel Albright für den Mord an Falconer hinter Gitter zu bringen, spielt Teddy mit dem Feuer. Sie beginnt eine Affäre mit ihm. Indem sie Albright falsche Morddrohungen schickt, bringt sie ihn sogar dazu, Lucky Williams als Bodyguard zu engagieren.

93. Sleeping with the Devil 04.03.95
93. Spiel mit dem Feuer 28.10.99

Daniel Albright besorgt Teddy Kunden in Europa, und ihr Geschäft floriert, als sie feststellt, daß er ihre Lieferungen dazu benutzt werden, Heroin außer Landes zu schmuggeln. Sie geht zur Polizei, aber man kann Albright wieder nichts nachweisen. Dafür weiß er jetzt, daß ihn jemand verpfiffen hat. Der Verdacht seines Partners Martin fällt auf Teddy und Lucky, die ein riskantes Ablenkungsmanöver inszenieren.

Charlie startet einen letzten Versuch, Dr. Caspian zu überführen. Georgie hat Bedenken, aber Charlie gelingt es schließlich, zu beweisen, dass Caspian seine Patientinnen belästigt.

Die Medien stürzen sich auf den Fall Alex Barker, als überraschend Norma als rettender Engel auftaucht und vorschlägt, der Journalist Doug Buckner solle eine Reportage über den wahren Sachverhalt drehen. Aber der fertige Bericht ist schlimmster Sensationsjournalismus. Norma ist ebenso entsetzt wie Alex und riskiert ihre Karriere für ihre Freundin.

94. Judgement Day 01.04.95
94. Unter dem Glücksstern 29.10.99

Schon am ersten Verhandlungstag wird klar, dass Alex im Prozess keine Chance hat. Sie sieht sich bereits lebenslänglich hinter Gittern, als Richter Branford im Gerichtssaal zusammenbricht: Er leidet an Lungenkrebs und hat nur noch kurze Zeit zu leben. Am nächsten Tag legt er den Vorsitz nieder, die Staatsanwaltschaft zieht die Anklage zurück.

Cat macht sich Gedanken über ihr Verhältnis mit dem verheirateten Greg und entschließt sich schweren Herzens, sich von ihm zu trennen.

Teddy offenbart Albrights Frau Cynthia, warum sie ein Verhältnis mit ihrem Mann hat. Ein großes Risiko, doch überraschenderweise hilft ihr Cynthia. Sie verlässt ihren Mann und gibt Teddy den Schlüssel zu seinem Arbeitszimmer, wo sie die Beweise für seine Drogengeschäfte vermutet.

95. Word of Honor 08.04.95
95. Racheengel 01.11.99

Norma gewinnt Alex als Moderatorin für eine 24stündige Live-Spendenaktion. Zunächst scheint die Sendung ein Flop zu werden, aber Alex hat eine Idee, die schließlich die Kasse klingeln lässt.

Während Charlie wieder in die Sozialklinik zurückkehrt, wo sie wirklich gebraucht wird, ist Teddy bei Daniel Albright eingezogen. Seine Scheidung steht bevor, und er macht ihr einen Heiratsantrag und lädt sie zu einer Reise nach Mexiko ein. Während der Verlobungsfeier überstürzen sich die Ereignisse: Daniels Partner Martin entdeckt Lucky in seinem Versteck und lässt Teddys doppeltes Spiel auffliegen. Aber Lucky gelingt es, die Polizei zu verständigen, die Albright verhaftet. In seinem Firmenjet wird Heroin gefunden, und Teddy hat endlich dafür gesorgt, dass Falconers Mörder hinter Gitter kommt.

96. Remembrance of Sisters Past 15.04.95
96. Die Geschichtenerzählerin 02.11.99

Tante Gigi meldet ihren Besuch an. Da niemand so genau weiß, wer Tante Gigi eigentlich ist, erscheinen Alex, Teddy und Georgie nur widerstrebend, aber der Nachmittag wird sehr unterhaltsam, denn Gigi berichtet äußerst spannend vom Schicksal dreier Schwestern – Alexandra, Theodora und Georgina –, die Anfang des Jahrhunderts in Winnetka gelebt haben.

Alexandra wollte ein berühmter Filmstar werden, aber die große Karriere blieb ihr versagt. Enttäuscht kehrte sie zurück und hoffte, ihr Jugendfreund Albert würde sie heiraten. Aber der war bereits glücklicher Familienvater geworden. Theodora hatte in Jamie die Liebe ihres Lebens gefunden, der kurz vor Kriegsende in Frankreich fiel. Sie starb an gebrochenem Herzen. Georgina verzichtete auf ein Studium, um sich ganz den Pflichten als Ehefrau und Mutter zu widmen. Doch eines Tages begegnetet sie Sigmund Freud. Jede der Reed-Schwestern zieht aus diesen Lebensberichten ihre ganz persönliche Lehre.

97. A Fighting Chance 22.04.95
97. Im Zeichen des Adlers 03.11.99

Evan ist in der Schule von Mike verprügelt worden und will nun Boxunterricht bei Lucky nehmen. John ist entschieden dagegen, aber als er sich mit Mikes Vater unterhalten will, holt er sich ebenfalls ein blaues Auge und gibt seinem Sohn grünes Licht.

Beatrice hat sich nach Trumans Tod immer mehr zurückgezogen. Die erdrückende Fürsorge von Alex hält sie nicht lange aus und nimmt Charlies Angebot an, als Sprechstundenhilfe in ihrer Klinik zu arbeiten..

Teddy ist entschlossen, einen neuen Freund zu finden, und hat sogar eine Partnervermittlung eingeschaltet. Da klingelt eines Abends Jack Chambers an ihrer Tür, um sich zu bedanken: Er ist der Patient, dem Falconers Herz eingepflanzt worden ist. Tage später trifft sie ihn durch Zufall wieder und stellt fest, daß er sehr sympathisch ist.

98. Matters of the Heart 29.04.95
98. Herzensangelegenheiten 04.11.99

Trevor hat sich nach dem High School-Abschluß freiwillig zum Militärdienst gemeldet. Die letzten Tage vor seiner Abreise möchte ihm die enttäuschte Georgie noch einmal heiles Familienleben vorspielen, aber sie muß erkennen, daß man nicht künstlich aufrechterhalten kann, was längst zerstört ist.

Big Al erleidet einen Herzanfall. Alex übernimmt seine Amtsgeschäfte und muß sich mit Gewerkschaftsbossen auseinandersetzen. Mit Charme und Geschick gelingt es ihr, eine Einigung zu erzielen.

Teddy kann Jack Chambers dazu bewegen, seine geplante Weltreise zu verschieben. Sie hat sich verliebt und denkt daran, Jack zu begleiten. Aber ihr wird schnell klar, daß sie in Jack nur ihre große Liebe Falconer sieht.

99. Enchanted May 06.05.95
99. In der Villa "Esperanza" 05.11.99

Ausgelaugt treten die Reed-Schwestern einen gemeinsamen Mexiko-Urlaub in der Villa "Esperanza" von Senor Bendetto an. Der erweist sich nach anfänglichen Schwierigkeiten als charmanter Gastgeber und guter Geist, der seinen problembeladenen Besuchern zu ganz besonderen Erlebnissen verhilft.

Dem über sein brachliegendes Liebesleben frustrierten Big Al rät Benedetto, seiner Frau zu zeigen, daß er ein richtiger Mann ist. Also betrinkt sich Big Al und übt Stierkampf. Das gibt ihm den Mut, Alex, die ihn seit dem Herzanfall in Watte packt, ordentlich die Meinung zu sagen.

Während John und Georgie kurz vor ihrer Scheidung ein Resümee ihrer Ehe ziehen, hat Teddy in der Villa endlich Ideen für ihre neue Kollektion. Aber dann wird sie von einer Geistererscheinung gestört: Die Operndiva Rosa kann erst Ruhe finden, wenn zwei Liebende sich auf ihrem Balkon in einem Kuß vereinen. Da Jack zufällig in der Nähe ist, kann Rose von ihrem Bann befreit werden und Teddy und er werden ein Liebespaar.


6. Staffel (1995-96)

 

100. 100 23.09.95
100. Die Überraschungsparty 08.11.99

Georgie hat überhaupt keine Lust, ihren Geburtstag zu feiern. Sie fühlt sich wie hundert und als hätte sie in ihrem Leben nichts geleistet, als Tausende von Apfelkuchen zu backen.

Während der Probefahrt in Cats neuem Auto werden Teddy und ihre Tochter überfallen, der Wagen wird gestohlen. Empört darüber, wie gelassen die Beamten den Fall aufnehmen, legt Teddy sich eine Waffe zu. Tochter Cat hat mehr Sympathien für die Polizisten – besonders für Officer Billy Griffin, der sich persönlich darum kümmert, daß der Wagen wiedergefunden wird.

Alex bereitet ihre 100. Talkshow vor, als überraschend ihre Tochter Rhea im Studio auftaucht. Sie hat sich von Kirby getrennt, der mit einer Schauspielerin durchgebrannt ist und auch ihre kleine Tochter mitgenommen hat. Alex startet sofort eine Suchaktion, aber Kirby erzählt eine ganz andere Version der Geschichte.

101. Out of the Woods 30.09.95
101. Sieg der Hoffnung 09.11.99

Als Teddy einen Dieb daran hindern wollte, ihr Auto zu stehlen, hat sich ein Schuß aus ihrer Waffe gelöst. Schwerverletzt liegt sie in der Klinik, ist aber putzmunter, obwohl in ihrem Schädel eine Kugel steckt. Das ändert sich schlagartig: Teddy ist plötzlich verwirrt, hat Kammerflimmern und fällt ins Koma. Der behandelnde Arzt macht ihren Schwestern und ihrer Mutter keinerlei Hoffnung.

Aber Alex gibt nicht auf: Sie wendet sich an den überheblichen Gehirnchirurgen Dr. Sorenson, der Teddy schließlich operiert. Officer Griffin bekommt Ärger, weil er Cat, die entschlossen ist, ebenfalls Polizistin zu werden, zum Tatort mitnimmt. Aber sie kann den Beamten den entscheidenden Hinweis liefern. Georgie findet unterdessen einen guten Freund in ihrem jungen Kommilitonen Brian - vielleicht sogar mehr.

102. The Passion of Our Youth 07.10.95
102. Der Jugendfreund 10.11.99

Zähneknirschend nimmt Cat Rhea bei sich auf. Doch lange hält sie es mit ihrer verantwortungslosen Cousine nicht aus. Rhea inszeniert ein Drama, damit sie bleiben kann.

Bei Alex meldet sich überraschend Peter Goodwin, ihre College-Liebe. Seit fast 25 Jahren lebt er unter falscher Identität, um einer Verhaftung zu entgehen. Es gelingt Alex, Peter dazu zu bringen, sich zu stellen, indem sie in ihrer Talkshow die Ereignisse von damals aus seiner Sicht darstellt.

Trevor ist zum Wochenende bei Georgie. Als er feststellt, daß Brian mehr als ein Studienfreund seiner Mutter ist, macht er ihr die größten Vorhaltungen. Aber zu ihrer eigenen Überraschung läßt Georgie sich diesmal kein schlechtes Gewissen einreden.

103. One Fine Day 21.10.95
103. Das zweite Ich 11.11.99

Endlich wird Teddy aus dem Krankenhaus entlassen. Aber sie hat ihr Gedächtnis verloren, und das Trainingsprogramm von Mutter Beatrice und den Schwestern bleibt ohne Erfolg. Das einzige, woran Teddy sich erinnern kann, ist ihr Lieblingshit aus der High School-Zeit: "One Fine Day".

Als Teddy ihren Schwestern nicht länger zur Last fallen will und einfach verschwindet, hat sie unterwegs eine Begegnung mit ihrem zweiten Ich, der jungen Teddy. Schließlich sieht sie ein, daß sie keinen Grund hat, wegzulaufen.

Während Cat nervös auf den Bescheid wartet, ob sie an der Polizeischule aufgenommen wird, will Alex ihr Gewissen erleichtern: Als Schülerin hatte sie im Antiquitätenladen von Mrs. Applebaum eine kostbare Brosche mitgehen lassen, jetzt will sie sie zurückgeben.

104. Deceit 28.10.95
104. Mit guten Argumenten 12.11.99

Rhea versöhnt sich mit ihrer Mutter und findet Arbeit in der Parfümerieabteilung eines Kaufhauses. Als sie eher ungewollt ein Rendezvous zwischen dem vermögenden Kunden Mr. Feldgrabber und ihrer Kollegin Kiki vermittelt, erhält sie zu ihrer Überraschung 7.000 Dollar "Vermittlungsgebühr".

Trotz der Arroganz, die Dr. Sorenson an den Tag legt, bei dem Teddy sich persönlich für die gelungene Operation bedanken will, findet sie ihn faszinierend. Als er sie allerdings als Demonstrationsobjekt seines Könnens vorführen will, ist sie schockiert.

Normas Tochter Allie wird geboren. Aber Normas Mutter Gladys will vor Gericht das Sorgerecht für ihre Enkelin erstreiten, die nicht bei zwei Frauen aufwachsen soll. Alex muß Bibelfestigkeit beweisen, um sie von diesem Vorhaben abzubringen, während Georgie vor den Termiten in ihrem Haus übers Wochenende zu Brian flüchtet.

105. For Everything a Season, Part 1 (a.k.a. A Perfect Circle) 11.11.95
105. Der Kreis schließt sich 15.11.99

Teddy will nach ihrer Genesung eine neue Kollektion entwerfen, aber die Aktionäre der "Teddy-Reed-AG" wollen plötzlich in eine andere Designerin investieren, die junge Kiri Adams. Wider Erwarten bekommt Teddy moralische Unterstützung von Dr. Sorenson: Zwischen den beiden funkt es.

Charlie nimmt den 14jährigen Jesse bei sich auf, dessen Mutter in ihrer Klinik nach einer Schußverletzung gestorben ist. Alex glaubt unterdessen, sie sei schwanger. Überraschenderweise ist Big Al von der frohen Botschaft begeistert, aber dann stellt Alex schockiert fest: Sie ist nicht schwanger, sondern in den Wechseljahren.

106. For Everything a Season, Part 2 (a.k.a. Change of Life) 11.11.95
106. Gezeiten des Lebens 16.11.99

Bei Fallstudien für ihr Psychologiestudium lernt Georgie Mrs. Merrill kennen, die wegen schwerer Depressionen über zwanzig Jahre in psychiatrischen Anstalten verbracht und genauso lange ihren Sohn James nicht mehr gesehen hat. Georgie versucht, ihn zu finden.

Rhea und ihre Freundinnen haben Geldsorgen, also veranstalten sie in Cats Appartement eine Party für ein paar Geschäftsleute – allerdings, ohne Cat vorher zu fragen.

Alex sagt den beginnenden Wechseljahren den Kampf an, niemand soll merken, was mit ihr los ist. Das geht sogar soweit, daß sie eine Hitzewallung als leichten Herzanfall deklariert.

107. Renaissance Woman 18.11.95
107. Die Renaissance-Frau 17.11.99

Teddys Nachfolgerin Kiri Adams verhindert, daß Teddy auf der Modemesse in Chicago eine neue Kollektion vorstellt. Mit einer ungewöhnlichen Modenschau im Park verbucht Teddy aber schließlich doch noch einen Riesenerfolg.

Beatrice läßt keine Gelegenheit aus, Georgie zu zeigen, daß sie ihre Beziehung zu dem sehr viel jüngeren Brian nicht gutheißt. Aber die Reed-Töchter entdecken ein Geheimnis, das ihre Mutter zu einer Aussprache zwingt.

Alex mischt sich bei der Beerdigung der Anthropologin Marjorie Markham unter die Trauergäste und beginnt in ihrer Phantasie ein Gespräch mit der toten Wissenschaftlerin, die aufgrund ihres Mutes und ihrer unkonventionellen Denkart auch "Renaissance-Frau" genannt wurde.

108. A Perfectly Reasonable Explanation 25.11.95
108. Verdächtigungen 18.11.99

Alex soll in diesem Jahr das traditionelle Thanksgiving-Familienessen ausrichten, ist aber völlig überfordert. Glücklicherweise ist William Griffin, der Vater von Cats Freund Billy, gelernter Koch. Allerdings auch ein Ex-Häftling: Das schöne Fest wird getrübt, als Alex plötzlich ihren Diamantring vermißt und wüste Verdächtigungen die Runde machen.

Um die Pflegschaft für Jesse beantragen zu können, braucht Charlie eine größere Wohnung. Beatrice hat die rettende Idee: Wenn Charlie bei Georgie einzieht, ist beiden geholfen.

Als Teddy mit Sorenson übers Wochenende verreisen will, erscheint plötzlich dessen Tochter Melissa. Teddy merkt bald, daß die Medizinstudentin mehr trinkt, als ihr guttut. Aber Sorenson will davon zunächst nichts wissen.

109. Sleeping Beauty 02.12.95
109. Aurora 19.11.99

Teddy verdächtigt Sorenson, ein Verhältnis zu haben. Aber ihre Konkurrentin Aurora ist eine im Koma liegende Patientin. Trotzdem will Teddy endlich wissen, wie Sorenson zu ihr steht.

Ihr Kollege Wes macht Charlie Vorhaltungen, weil sie Jesse zu sich genommen hat: Ein schwarzer Junge verliere seine Identität, wenn er in einer weißen Umgebung aufwachse. Wes selbst würde nie mit einer Weißen eine Beziehung eingehen, auch wenn er für Charlie große Zuneigung empfindet.

Alex will den Geschäftsmann Bruce Hayden als Spender für den Ballett-Förderverein gewinnen. Aber Hayden mißversteht ihre Annäherung. Er ist ein guter Kunde von Rheas Agentur, die Callgirls vermittelt, und verspricht sich ein paar schöne Stunden mit der ahnungslosen Alex.

110. A Tough Act to Follow 09.12.95
110. Wut und Zorn 22.11.99

Nachdem der Verdacht, einen illegalen Callgirl-Ring zu betreiben, zunächst auf sie gefallen ist, muß nun die Polizeischülerin Cat ihre Cousine Rhea überführen. Das stürzt sie in einen schweren Gewissenskonflikt. Schließlich ist es aber Alex, die für die Verhaftung ihrer Tochter sorgt.

Georgie schäumt vor Wut: Ihr Ex-Mann John hat den Song "Thank You Babe for Leaving Me" geschrieben, der -gesungen von einem bekannten Country-Star - ein Hit geworden ist. Jetzt summen alle Leute auf der Straße, was John mit Georgie alles hat durchmachen müssen und wie gut ihm die Scheidung tut. Georgie erwägt eine Klage.

111. A Sudden Change of Heart 06.01.96
111. Neue Hoffnung, neue Kraft 23.11.99

Rhea steht wegen Kuppelei und Prostitution vor Gericht. Der Richter läßt Milde walten: Sie muß sechs Monate Sozialdienst in einem Hospiz für AIDS-Kranke leisten. Das paßt der überdrehten Rhea allerdings gar nicht, zumal sie sich mit dem dortigen Leiter überhaupt nicht versteht.

Big Al verschweigt Alex, wie ernst sein Zustand ist. Aber Georgie kommt dahinter und informiert auch ihre Schwester. Teddy wendet sich an ihren Freund Dr. Sorenson, mit dem sie eigentlich im Moment auf Kriegsfuß steht.

Weil die Ärzte ihm gesagt haben, er habe nur noch sechs Monate zu leben, will Big Al sofort die Flitterwochen mit Alex nachholen. Sie geht zum Schein darauf ein, und die beiden unternehmen eine Phantasie-Reise nach Venedig.

112. The Man That Got Away 13.01.96
112. Mit Vorsorge und Fürsorge 24.11.99

Cat tritt ihren Dienst als Polizistin an und schlägt Billys Warnungen in den Wind: Sie will unbedingt den Mann finden, der ihre Mutter angeschossen hat. Als sie jemanden festnimmt, Teddy ihn aber nicht identifiziert, will Cat deprimiert den Dienst wieder quittieren.

Big Al beginnt in wahrhaft grotesker Form seine Beerdigung zu organisieren und trifft Vorkehrungen für die Zukunft seiner Frau. Er schlägt seinem Freund Buddy vor, nach seinem Tod Alex zu heiraten.

Brian will endlich mit Georgie zusammenziehen, aber sie erbittet sich Bedenkzeit. Als sie den Psychologie-Professor Dennis Brandon kennenlernt, reagiert Brian äußerst eifersüchtig.

113. Double, Double, Toil and Trouble 20.01.96
113. Streitgespräche 25.11.99

Dr. Sorenson macht Teddy einen Heiratsantrag. Aber Alex hat Zweifel, ob er es überhaupt ernst meint. Also sucht sie seine Ex-Frauen Jenni, Patti und Sandi auf, die sich regelmäßig zum Bridge-Spielen treffen. Sie machen ihr drastisch klar, daß Sorenson kein Mann zum Heiraten ist.

Wes will nach Detroit gehen, und Charlie tut so, als würde sie sich für ihn freuen. Um zu retten, was zu retten ist, arrangieren ihr Pflegesohn Jesse und Georgie ein Treffen der beiden. Aber Charlie und Wes werden zu einem Notfall gerufen, und während sie gemeinsam Geburtshilfe leisten, bricht endlich das Eis zwischen ihnen.

Empört stürmt Alex das Büro des erzkonservativen Journalisten Finnigan, der in seiner Kolumne über sie hergefallen ist. Sie lädt den Macho in ihre Talkshow ein - ein Schlagabtausch, der beim Publikum große Resonanz findet. Zu Alex' Entsetzen engagiert der Sender Finnigan als Co-Moderatoren.

114. Impersonators 27.01.96
114. Zwiespalt der Gefühle 26.11.99

Rhea hat sich bei ihrer Arbeit im AIDS-Hospiz mit dem Transvestiten Chardonnay angefreundet, der schon lange davon träumt ein Modellkleid von Teddy Reed zu besitzen. Er bekommt es, aber Rhea ist entsetzt, als Chardonnay erklärt, er werde es bei seiner Beerdigung tragen.

Weil ihr Verhältnis zu Wes wegen seiner Vorbehalte Weißen gegenüber immer noch ungeklärt ist, versucht Charlie, ihn mit Jesses Lehrerin Miss Hughes zu verkuppeln. Aber Wes streckt schließlich die Waffen und erklärt Charlie, daß er nur an ihr interessiert ist.

Der Konkurrenzkampf zwischen Alex und Finnigan, ihrem neuen Partner in der Show, ist erbarmungslos. Während der Sonderberichterstattung über einen Großbrand kommt es zu einer geschmacklosen Wette, einer peinlichen Enthüllung und schließlich zur vorübergehenden Versöhnung.

115. The Best Man 03.02.96
115. Der Familienfluch 29.11.99

Alex erreicht durch eine großzügige Spende, daß Big Al auf der Warteliste für ein Spenderherz an die erste Stelle rückt. Aber als ein geeignetes Organ gefunden ist, lernt Big Al den verzweifelten Mann kennen, der eigentlich als erster Anspruch darauf gehabt hätte.

Big Al will weiter warten, und Teddy glaubt, daß der Reedsche Familienfluch daran schuld ist, denn wann immer eine Hochzeit ansteht, ereignen sich irgendwelche Katastrophen. Beatrice' Mann Thomas wäre bei der Hochzeit an einem Schluck Champagner fast erstickt – ein Fluch von ihrem Verehrer Elton, dessen Liebe Bea damals nicht erwidern konnte?

Teddy versucht vergeblich, Elton zu bewegen, die bösen Wünsche gegen die Familie zurückzunehmen, und will ihre Hochzeit schon absagen. Aber Big Al besteht auf einem großen Familienfest.

116. A Long Story (a.k.a. A Little Snag) 10.02.96
116. Rund um die Organspende 30.11.99

Das Flugzeug, das Big Als Spenderherz bringen sollte, sitzt wegen eines Schneesturms fest. Während der Wartezeit im Krankenhaus trifft Georgie Brian wieder und reagiert äußerst eifersüchtig auf seine neue Freundin Veronica.

Teddy begegnet der hochschwangeren Christy. Der Vater des Kindes soll Gabriel Sorenson sein, den Teddy drängt, sich auf seine Vaterrolle vorzubereiten. Aber das Baby, das zur Welt kommt, ist unverkennbar nicht von ihm.

Charlies Einsatz als Ärztin ist gefordert, als der Basketballspieler Danny Sadarsky mit einer Kopfverletzung eingeliefert wird. Es kommt zu einer Hirnblutung, der Junge stirbt.

117. Don't Go to Springfield 02.03.96
117. Frau des Jahres 01.12.99

Alex wird zur "Frau des Jahres" ernannt und fährt mit ihrer Mutter und ihren Schwestern zur Preisverleihung nach Springfield. Unterwegs bleibt ihre Limousine in einem Schneesturm stecken, und die Reed-Frauen vertreiben sich die Zeit mit Geschichten aus der Vergangenheit – für Halbschwester Charlie eine Art Nachhilfestunde in Familiengeschichte.

Aber bald sind sie völlig eingeschneit. Die Heizung fällt aus, es besteht keinerlei Hoffnung, noch rechtzeitig in Springfield anzukommen. Also trägt Alex ihre Dankesrede in der Limousine vor.

118. Where There's Smoke ... 09.03.96
118. Der Zigarren-Club 02.12.99

Die Streitereien zwischen Alex und ihrem Talkshow-Partner Finnigan eskalieren: Gemeinsam mit Norma erzwingt Alex sich Zutritt in seinen Zigarren-Club, der nur Männer aufnimmt. Im Gegenzug taucht Pug Finnigan mit seinen Clubkollegen in der Damensauna auf.

Cat und Billy werden gemeinsam für den Streifendienst eingeteilt. Aber bald merken beide, daß kleine private Zwistigkeiten durch ein gemeinsames Arbeiten nur verstärkt würden.

Trevor, der immer noch Probleme hat, Brian, den Freund seiner Mutter Georgie, zu akzeptieren, verkündet, daß er vorübergehend in Deutschland stationiert wird. Aber einige Tage später steht ein Militärgeistlicher vor Georgies Tür: Trevor ist mit einem Army-Flugzeug über Nordkorea abgestürzt.

119. Leap Before You Look 16.03.96
119. Eine stolze Mutter 03.12.99

Teddy und Sorenson, nun ein Ehepaar, entdecken ein Traum-Häuschen mitten im Park. Sorenson kauft, ohne zu überlegen, aber der neue Besitz ist äußerst baufällig.

Beatrice und Billys Vater Griff haben Gefallen aneinander gefunden. Sie ist bereit, über seine zweifelhafte Vergangenheit hinwegzusehen und will mit ihm das "Sweet Sixteen" erwerben, um ein kleines, feines Speiselokal daraus zu machen. Aber Griff brennt mit dem Startkapital durch.

Trevor wird bereits fünf Tage vermißt, als die Nachricht kommt, daß er lebt. Aber ihn belastet etwas: Er hat den Befehl, über die wahren Umstände des Flugzeugabsturzes Stillschweigen zu bewahren. Seine Tapferkeitsmedaille überreicht er der Mutter des toten Piloten, der fälschlich verantwortlich gemacht wird.

120. Dreamcatcher 23.03.96
120. Solidarität 06.12.99

Rhea macht sich Vorwürfe, weil sie ihre Tochter verlassen hat. Alex kann nicht erreichen, daß ihre Tochter wenigstens das gemeinsame Sorgerecht mit ihrem Mann erhält, erstreitet aber für sich als Großmutter ein Besuchsrecht.

Die Southside-Klinik erhält eine Bombendrohung, nachdem in einem Artikel auch erwähnt wurde, daß Charlie und Wes ein Paar sind. Nach mehreren rassistischen Anschlägen organisiert Georgie eine Solidaritätsaktion mit allen Nachbarn.

Dr. Sorenson wird wegen eines Kunstfehlers verklagt, nachdem seine Kollegin Tracy Mendelson auf seinem Operationstisch gestorben ist. Der Arzt wird vorläufig suspendiert und ist am Boden zerstört.

121. The Price 30.03.96
121. Rehabilitiert 07.12.99

Cat wird auserwählt, an einem Detective-Lehrgang teilzunehmen. Aber Billy hält sich für qualifizierter, und die Beziehung der beiden droht an dieser Auseinandersetzung zu zerbrechen, bis Charlie sich einschaltet.

Alex bekommt ein verlockendes Angebot: Ein Medienmogul aus New York will die Show "Pug contra Alex" amerikaweit ausstrahlen. Aber dann erkrankt Big Al, und Alex erkennt, dass sie gar nicht mehr in die weite Welt hinaus will.

Sorenson bekennt sich überraschenderweise zu einem Fehler bei der Operation von Tracy Mendelsohn und stellt seinen Posten zur Verfügung. Entsetzt beginnt Teddy gemeinsam mit Charlie, den Fall zu untersuchen. Assistenzarzt Dr. Truax hilft ihr unfreiwillig, Sorenson zu rehabilitieren.

122. Guess Who's Coming to Seder 06.04.96
122. Zurück zu den Wurzeln 08.12.99

Georgie ist völlig aufgelöst: Nach der leidenschaftlichen Versöhnung mit Brian ist sie vermutlich schwanger. Wider Erwarten macht Brian ihr einen Heiratsantrag.

Charlie will ihre erzkonservativen Schwiegereltern beeindrucken. Während Wes‘ Mutter entzückt ist, zeigt sich der Vater unnahbar.

Big Al beschließt, sich wieder zu seinem jüdischen Glauben zu bekennen und lässt ein Millionengeschäft wegen diskriminierender Äußerungen eines Unternehmers platzen. Alex unterstützt die Bemühungen ihres Mannes.

123. Nothing Personal 13.04.96
123. Verraten und verkauft 09.12.99

Teddy ist nicht gerade begeistert, als Dr. Sorenson einen hohen Posten im Gesundheitsministerium bekommen soll. Das Ehepaar wird auch ins Weiße Haus eingeladen, wo Teddy ein paar Souvenirs mitgehen lässt. Leider wird sie ertappt und überprüft. Als herauskommt, dass sie früher Alkoholprobleme hatte, legt man ihr nahe, nicht mit ihrem Mann nach Washington zu gehen.

Alex und Norma droht das Aus ihrer Talkshow. Als Alex tatsächlich die Kündigung bekommt, Norma aber eine neue Chance, fühlt sie sich verraten.

Georgies erster Patient ist Raymond, der eine gescheiterte Beziehung hinter sich hat. Anfangs findet Georgie ihn noch sympathisch, aber dann wird er immer aufdringlicher - bis sich Brian einschaltet.

124. Housecleaning 20.04.96
124. Ein Hausputz 10.12.99

Alex stürzt sich in den Hausputz und will ihren überflüssigen Krempel einem Wohltätigkeitsverein geben. Dabei begegnet ihr Jane, eine ehemalige Schulfreundin, die auf einer Baustelle der Organisation "Häuser für Menschen" arbeitet. Begeistert meldet sich auch Alex dort.

Als Georgie sich Brians geliebten Luxusschlitten ausleiht, fährt sie eine Schramme in das gute Stück. Ihre Notlüge durchschaut Brian sofort.

Charlie will nach einem Jahr nun ihren Pflegesohn Jesse adoptieren. Aber sowohl ihr Freund Wes als auch das Fürsorgeamt befürchten Probleme in ihrem Umfeld. Dann macht Wes Charlie einen Heiratsantrag.

125. Taking a Gamble 27.04.96
125. Neue Aufgaben 13.12.99

Durch ihre Hochzeit rechnen sich Charlie und Wes bessere Chancen beim Jugendamt aus, doch auch die Livingstons, bei denen Jesses Bruder Nelson lebt, wollen Jesse adoptieren. Charlie gibt schließlich nach: Ihr Pflegesohn soll mit seinem Bruder aufwachsen.

Alex beschließt, nach einer Hochwasserkatastrophe beim Wiederaufbau einer Stadt zu helfen. Aber dann fühlt sie sich den Anforderungen nicht gewachsen, und Big Al fährt zunächst allein nach Gamble.

Teddy und Sorenson genießen ihr Glück. Nur der ersehnte Nachwuchs will sich nicht einstellen. Und der Stress eines strengen Zeugungsplans sorgt dafür, dass von Lust und Liebe bald keine Rede mehr sein kann.

126. War & Peace, Part 1 04.05.96
126. Krieg und Frieden, Teil 1 14.12.99

Georgies Examensarbeit mit dem Titel "Schwestern" findet großen Anklang. Aber bei einer geplanten Buchveröffentlichung stellen sich die Schwestern quer: Sie fühlen sich bloßgestellt.

Teddy ist schwanger! Sie verschweigt die Nachricht erst einmal vor der Familie, denn die erste Untersuchung hat ergeben, dass das Kind behindert sein könnte.

Bei Teddys Party kommt es erneut zu Streitereien wegen Georgies Buch. Noch nie hat Beatrice erlebt, dass ihre Töchter sich derart anfeinden. In der Nacht erleidet sie einen Schlaganfall. Ihr Zustand verschlechtert sich in der Klinik dramatisch. Die Schwestern holen sie zum Sterben nach Hause, und Frankie reist aus Japan an.

127. War & Peace, Part 2 04.05.96
127. Krieg und Frieden, Teil 2 15.12.99

Auch nach dem Tod ihrer Mutter gehen die Streitereien der Reed-Schwestern weiter. Es geht auch um die merkwürdigen Verfügungen ihrer Mutter: Sie will nicht neben ihrem Mann bestattet, sondern verbrannt werden. Aber was soll mit der Urne geschehen?

Weitere Probleme sind längst nicht gelöst: Beatrice muss erst als Geist erscheinen, damit das Leben jeder ihrer Töchter in die richtigen Bahnen gelenkt wird.

Frankie beschließt, aus Japan zurückzukehren. Teddy will das Ergebnis ihrer Fruchtwasseruntersuchung gar nicht mehr wissen. Georgie trennt sich von Brian und wird wieder mit John zusammenleben. Alex fügt sich schließlich in ihre neue Rolle als Familienälteste.


Fragen, Kritik, Anregungen? Her damit...