The Job

Guide von Marko Erdevik (m.sov@bluewin.ch)
http://epguides.de/

Erstellt am: 27.01.2003; Aktualisiert: 03.11.2003

Quellen


Die deutschen Episodenbeschreibungen und Zusatzinformationen sind den Programmseiten der ARD entnommen.
Die Originaltitel und US-Airdates stammen von der epguides.com-Website (http://www.epguides.com/Job/).

Allgemeine Informationen

Land Sender Ausstrahlung Seasons # Episoden # Episodenlänge
USA ABC März 2001 - April 2002 2 19 ca. 22 Minuten
(ohne Werbung)


The Job

Die von Kritikern hochgelobete Comedy 'The Job' von Comedian/Schauspieler Denis Leary und Autor Peter Tolan, erlebte gerade mal zwei äusserst kurze Seasons. Die Serie wurde in New York gedreht - wo sie auch spielt - und nicht in einem Kalifornischen Studio, wodurch auch der "Laugh-Track" entfällt. Denis Leary verkörpert Mike McNeil, einen New York City Detective, dessen grösste Herausforderung er selber ist. Sein unkonventionelles Vorgehen bei der Verbrechensbekämpfung macht ihn zu einem guten Polizisten, verlangt aber einen hohen Tribut von seinem Privatleben.

Peter Tolan, Denis Leary, Lauren Corrao, und Jim Serpico sind die ausführenden Produzenten. Die Serie wurde von DreamWorks Television und Touchstone Television, in Zusammenarbeit mit Apostle und The Cloudland Company produziert.
[Marko Erdevik]


ABC.com: The Job -- About The Show

The Job, the critically-acclaimed, single-camera comedy series, created by cutting-edge actor-comedian Denis Leary (The Thomas Crown Affair, The Ref) and Emmy® Award-winning writer Peter Tolan (The Larry Sanders Show), goes back on duty for a second season. Shot entirely on location in New York, Denis Leary stars as Mike McNeil, a decorated New York City detective whose toughest assignment is himself. His unconventional approach to fighting crime makes him a great cop, but takes a toll on his personal life.

McNeil's self-medicating, hard-drinking cop's life is about to get more complicated when his girlfriend, Toni (Karyn Parsons), threatens to tell his wife, Karen (Wendy Makkena), about their ongoing relationship. And tensions begin to run high in the precinct as McNeil's vices start to beleaguer his fellow detectives. His loyal partner is Pip (Bill Nunn), who constantly gets on his case about his extreme lifestyle. Frank (Lenny Clarke) is a seasoned vet who has seen it all, done it all, and is happy to take it easy till retirement. Jan (Diane Farr) is a gutsy single mom and polished cop, who's unafraid to upbraid McNeil when he needs it. Tommy (Adam Ferrara), is an opportunistic cop who butts heads with him. Ruben (John Ortiz), is an earnest rookie, who along with his non-speaking young partner, Al (Julian Acosta), is learning what real police work is all about, and McNeil isn't shy about taking advantage of that. Lt. Williams (Keith David), is a tough talking supervisor who tries to keep his men (especially McNeil) in line.

As they struggle with the daily indignities of the unloving, crime fighting world of New York City, these brash badges try to make the world a safer place ... or at least try to make it through another day.

Peter Tolan, Denis Leary, Lauren Corrao, and Jim Serpico are executive producers. The series is from DreamWorks Television and Touchstone Television, in association with Apostle and The Cloudland Company.
[ABC.com / ABC, Inc.]


Der Job

"Der Job" ist eine amerikanische Polizei-Serie, produziert von ABC-TV gemeinsam mit Steven Spielbergs Produktionsfirma "Dream Works", die jeden Dienstag im Ersten ausgestrahlt wird. Die Hauptrolle des nervösen New Yorker Chaos-Detectives Mike McNeil spielt Denis Leary ("Wag The Dog"; "Die Thomas Crown Affäre"). Der gefragte Akteur fungiert als ausführender Produzent und partizipierte massgeblich an der Entwicklung der Idee zu dieser schrillen Polizeiserie. Als Koautor zeichnet Peter Tolan verantwortlich, der sein komödiantisches Talent schon bei "Ellen" unter Beweis stellte, mit der Mafiakomödie "Reine Nervensache" überzeugte und für die Talkshowparodie "The Lary Sanders Show" mit dem begehrten "Emmy" ausgezeichnet wurde. Mit höchstem Lob bedachte die US-Kritik die Copserie "Der Job" auf Grund ihrer erfrischenden Mixtur aus Sitcom und Polizeiserie, in der Behindertenwitze nicht mehr Tabu und die Polizisten alles andere als Gutmenschen sind: Immerhin war die Serie an sich witzig genug, um - für amerikanischer Fernsehgewohnheiten ungewöhnlich - auf die üblichen Lacher vom Band zu verzichten. Neben Denis Leary agieren Bill Nunn ("Spider Man"), Lenny Clarke ("Rounders") und Diane Farr ("The David Cassidy Show"). Elizabeth Hurley ("Austin Powers") ist in einem Gastauftritt zu sehen.

In der Pilotfolge "Tage wie dieser" lernen wir das Personal dieses ganz normal verrückten New Yorker Polizeireviers kennen. Mike McNeil ist ein erfahrener Cop, der durch seine unkonventionellen Methoden beruflich erfolgreich ist, während sein Privatleben im Chaos zu versinken droht. Als verheirateter Mann lebt er mit zwei Frauen, raucht wie ein Schlot und schluckt Pillen. Sein Partner Terrence "Pip" Phillips ist dagegen ein hoch anständiger Kerl, der grundsolide lebt, sich jedoch manchmal von Mikes Eskapaden anstecken lässt. Der kurz vor der Pension stehende Kollege Frank Harrigan ist nicht der hellste, aber er weiss, wie er sich Ärger vom Hals hält. Mit dem schlagfertigen jungen Tommy Manetti bildet er ein nicht minder unkonventionelles Team. Als einzige Frau in der Abteilung hat Jan Fendrich - sie ist allein erziehende Mutter - es nicht immer leicht. Daran vermögen auch die beiden Neulinge Ruben Sommariba und Al Rodriguez nichts zu ändern. Gemeinsam sorgen die Polizisten am Rande des Nervenzusammenbruchs in ihrem Distrikt für Recht und Ordnung. Zumindest versuchen sie es...
[ARD / DasErste.de]

Cast

Reguläre Darsteller

Denis Leary            - Det. Mike McNeil
Lenny Clarke           - Det. Frank Harrigan
Diane Farr             - Det. Jan Fendrich
Adam Ferrara           - Det. Tommy Manetti
Richard Gant           - Lt. Tom Williams             [Ep 01]
Bill Nunn              - Det. Terrence "Pip" Phillips
John Ortiz             - Ruben Sommariba

Julian Acosta          - Al Rodriguez
Keith David            - Lt. Tom Williams

Wiederkehrende Darsteller

Wendy Makkena          - Karen McNeil
Karyn Parsons          - Toni, McNeil's Girlfriend

Credits

Creators

Denis Leary            - Creator
Peter Tolan            - Creator

Producers

Tucker Gates           - Producer
Kerry Orent            - Producer
Mike Martineau         - Supervising Producer  [S2]
                       - Producer              [S1]
Richard Dresser        - Co-Executive Producer [S2]
Daphne Pollon          - Co-Executive Producer [S1]
Lauren Corrao          - Executive Producer
Jim Serpico            - Executive Producer
Denis Leary            - Executive Producer
Peter Tolan            - Executive Producer

Leslie Tolan           - Consulting Producer
Frank Sackett          - Associate Producer    [S2]

Writers

Peter Tolan            - Writer
Denis Leary            - Writer
Daphne Pollon          - Writer
Mike Martineau         - Writer
Richard Dresser        - Writer
David Walpert          - Writer
Ann Lembeck            - Writer
Bartow Church          - Writer

Directors

Dean Parisot           - Director
Tucker Gates           - Director
Adam Bernstein         - Director
Peter Tolan            - Director

Production Companies

 The Cloudland Company
 Apostle
 Touchstone Television
 DreamWorks Television

Ausstrahlungsnotizen


D: Die deutsche Erstausstrahlung der Serie lief vom 08. Januar 2003 bis zum 14. Mai 2003, überraschenderweise nicht bei einem Privaten, sondern bei ARD, jeweils – streng nach Kalender – mittwochs um Mitternacht.

CH: Vom 08. Juli bis zum 15. August 2003 strahlte SF2 die Serie jeweils Dienstag bis Freitag nach Mitternacht aus, jeweils als letzte Sendung vor Sendeschluss.

USA: In den USA durfte die Serie als Midseason-Replacement bei ABC sechs Wochen lang (14.03.2001 - 18.04.2001), den Timeslot von 'Spin City' testen - Mittwoch 21:30 ET. Danach entschied man sich bei ABC, die Serie für eine reguläre Season (Start im Herbst, 22 Folgen) zu erneuern - dazu kam es aber nicht: der Start der zweiten Season wurde nach dem 11.09.2001 immer wieder hinausgeschoben, schlussendlich wurde es Mitte Januar. Vom 16.01.2002 bis zum 24.04.2002 wurden schliesslich die (nur) 13 bestellten Folgen gesendet - erneut am Mittwoch 21:30 ET. Die verhältnismässig hohen Produktionskosten und der "bloss" mässige Erfolg führten dazu, dass ABC nach der zweiten Season am 07.05.2002 entgültig den Stecker zog...

Episodenführer


Die Daten beziehen sich nicht auf den "Fernsehtag", sondern sind die realen Daten, d.h. Mitternacht ist Datumswechsel.
USEp#   = Erstausstrahlungsreihenfolge USA ABC
 DEp#   = Erstausstrahlungsreihenfolge Deutschland ARD
D-Daten = Erstausstrahlungstermin ARD
Rating  = Nielson Rating: Final Rating/Share | Zuschauer in Mio. | Wochenrang

USEp# Originaltitel                                      US-AirDate       | Rating
 DEp# Deutscher Titel                                     D-Daten

Season 1 (2001) - 06 Episoden

  01. The Job - Pilot                                    14.03.2001 21:30 | #32-00-100 |  6.9/11 | 10.0 | #040
  01. Tage wie diese                                     08.01.2003 00:00
Der verheiratete New Yorker Polizei-Detective Mike McNeil ist ein Macho und Weiberheld wie er im Buche steht. Kein Wunder also, dass er nicht an der Seite seiner Frau, sondern im Bett seiner Geliebten Toni aufwacht – und das auch noch zu spät. Um trotzdem rechtzeitig aufs Revier zu kommen, ignoriert er einfach mal so sämtliche Strassenverkehrsregeln. Mike und sein Partner Terrence "Pip" Phillips ermitteln im Mordfall eines französischen Touristen, doch es geht nicht recht voran. Als die beiden bei ihren Ermittlungen einen im Rollstuhl sitzenden Ganoven verfolgen, erleidet der knapp 40-jährige Mike beinahe einen Herzanfall: Zigaretten, Alkohol, Tabletten und sein aufreibendes Doppelleben fordern ihren Tribut. Wenigstens gibt es nun eine Spur, die sie zu dem dringend tatverdächtigen Farbigen Kaleel Ojala führt. Im Verhör ist dieser ein knallharter Bursche, so dass Mike und seine Kollegen sich gezwungen sehen, ihn weich zu kochen. Die Polizisten machen Kaleel glaubhaft, sie würden im Zimmer nebenan seine Grossmutter verprügeln, bis er mit der Wahrheit herausrückt...

In der Pilotfolge "Tage wie dieser" lernen wir das Personal dieses ganz normal verrückten New Yorker Polizeireviers kennen. Mike McNeil ist ein erfahrener Cop, der durch seine unkonventionellen Methoden beruflich erfolgreich ist, während sein Privatleben im Chaos zu versinken droht. Als verheirateter Mann lebt er mit zwei Frauen, raucht wie ein Schlot und schluckt Pillen. Sein Partner Terrence "Pip" Phillips ist dagegen ein hoch anständiger Kerl, der grundsolide lebt, sich jedoch manchmal von Mikes Eskapaden anstecken lässt. Der kurz vor der Pension stehende Kollege Frank Harrigan ist nicht der hellste, aber er weiss, wie er sich Ärger vom Hals hält. Mit dem schlagfertigen jungen Tommy Manetti bildet er ein nicht minder unkonventionelles Team. Als einzige Frau in der Abteilung hat Jan Fendrich – sie ist allein erziehende Mutter – es nicht immer leicht. Daran vermögen auch die beiden Neulinge Ruben Sommariba und Al Rodriguez nichts zu ändern. Gemeinsam sorgen die Polizisten am Rande des Nervenzusammenbruchs in ihrem Distrikt für Recht und Ordnung. Zumindest versuchen sie es... [ARD]

In the show's premiere episode, McNeil is having a bad day. He's just trying to do his job, but his self-inflicted health problems plague him. He's trying to juggle the demands of his wife, his girlfriend and his partner, Pip, who has doubts about his own attractiveness. Meanwhile, a guilty suspect refuses to confess, prompting some fresh approaches by Frank, Tommy and McNeil, and someone is throwing cans of beans out the window at unsuspecting pedestrians. It is up to Mike and his colleagues to make the city safer, without losing their minds or their lives in the process. [ABC]

Written by Denis Leary & Peter Tolan
Directed by Dean Parisot

Guest Starring: Wendy Makkena (Karen McNeil), Karyn Parsons (Toni); Gaststars: Teagle F. Bougere (Kaleel Ojala), Gammy L. Singer (Kaleels Grossmutter), Dyron Holmes (Ironsides), Jimmy Burke (Fahrradpolizist), Shiro Oishe (Ahira)


  02. Elizabeth                                          21.03.2001 21:30 | #32-00-103 |  6.5/10 |  9.8 | #044
  04. Ein begehrter Fall                                 29.01.2003 00:00
Kollegial wie Mike ist, delegiert er einen besonders langweiligen Routinefall an die beiden neu eingestellten Detectives Ruben und Al. Doch diesmal schneidet er sich ins eigene Fleisch – denn die Frau, die um Polizeischutz bat, weil sie eine blutverschmierte Voodoo-Puppe vor ihrer Wohnungstür fand, ist Schauspielerin und Supermodel Elizabeth Hurley. Selbstverständlich reisst Mike umgehend die Ermittlungen im "Fall Hurley" wieder an sich. Doch als er im Apartment der erotischen Dunkelhaarigen eintrifft, muss er feststellen, dass ihm seine Kollegen zuvorgekommen sind: Elizabeth Hurleys Wohnung gleicht einer Zweigstelle des Polizeireviers. Als er von der Filmdiva zum Essen ausgeführt wird, glaubt der eitle Mike, der Hollywood-Star habe ein Auge auf ihn geworfen. Tags darauf findet sich dann auch ein überaus verfängliches Foto mit ihm und Elizabeth in der Morgenzeitung. Mikes Ego fühlt sich sehr geschmeichelt. Aber nun hat er gegenüber seiner Frau einiges zu erklären. [ARD]

Actress and model Elizabeth Hurley is being harassed and all the guys in the precinct want to be assigned to her case. McNeil wins out in more ways than one – he heads up the case and Elizabeth asks him out. Meanwhile, millionaire mogul Donald Trump makes a cameo appearance during McNeil's date, and Pip's wife, Adinah, takes a stand against McNeil. [ABC]

Written by Peter Tolan & Denis Leary
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Janet Hubert (Adinah Phillips), Wendy Makkena (Karen McNeil), Karyn Parsons (Toni); Special Guest Star: Elizabeth Hurley (Herself); Co-Starring: Rory Culkin (Davey McNeil), Robert Merrill (Jason), Joshua Biton (Suspect), Donald Trump (Himself)


  03. Bathroom                                           28.03.2001 21:30 | #32-00-102 |  6.6/10 |  9.7 | #052
  03. Tatort: Toilette                                   22.01.2003 00:00
Mike McNeils Verdauungsapparat nimmt dem Detective den Besuch eines mexikanischen Restaurants ziemlich übel. Entsprechend drängt ihn sein Darm am nächsten Tag zu weiteren Besuchen – allerdings der Toilette. Kaum quält sich der leidgeprüfte Polizist in die bescheidene Örtlichkeit im Revier wird er niedergeschlagen. Als er wieder zu sich kommt, ist er die Geisel eines bewaffneten Puerto Ricaners, der nur spanisch spricht. Und der hat kein Verständnis für McNeils dringendes Bedürfnis. Bei dem Kidnapper handelt es sich um einen Drogendealer, der Mikes tollpatschigem Kollegen Frank entwischt ist und den nun alle im Umkreis des Reviers suchen. Leider kann Frank nicht einmal eine genaue Personenbeschreibung geben. So wird nach einem Flüchtigen mit grüner Jacke gefahndet, während im Polizeigebäude Mike von einem verängstigtem Mann mit gelber Jacke daran gehindert wird, auf die Toilette zu gehen. Als Mike per Handy auch noch Anrufe von seiner wütenden Frau und seiner anhänglichen Geliebten erhält, wird es für ihn richtig brenzlig... [ARD]

All hell breaks lose when Frank loses a perp inside the precinct. While on his way to the bathroom, in desperate need of relief, McNeil finds the perp but is taken hostage at gunpoint. Will McNeil get out in time to go to his marriage counseling session? Meanwhile, Ruben and Al are sent on a mysterious mission. [ABC]

Written by Peter Tolan & Denis Leary
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Wendy Makkena (Karen McNeil), Karyn Parsons (Toni); Co-Starring: Raymond Serra (Man in Store/Verkäufer), Jesse J. Perez (Man in Bathroom/Latino), Michael Escamilla (Perpetrator #1/Erster Verdächtige), Carmine Cangialosi (Traffic Cop/Streifenpolizist Carl), Cyrus Farmer (Passing Cop/Polizist), Bryant Richards (Perpetrator #2/Zweiter Verdächtige)


  04. Foot                                               04.04.2001 21:30 | #32-00-105 |  6.2/ 9 |  9.2 | #050
  06. Fuss-Beschwerden                                   12.02.2003 00:00
Vor der Praxis eines Orthopäden wird ein abgetrennter Fuss in einer Papiertüte gefunden. Mit dem ihm eigenen Sinn für Humor reicht Mike die Tüte seinem Knabbereien nicht abgeneigten Partner Pip weiter: Mit der Bemerkung, er möge die neuen Kartoffelchips probieren – worauf der erwartungsvoll zugreifende Pip sich vor Ekel windet, was Mike mit einem Lachanfall quittiert. Doch dem heiteren Lieutenant wird die gute Laune vergällt, als er zufällig bemerkt, dass seine attraktive Kollegin Jan einen neuen Freund hat. Nicht dass Mike und Jan irgendetwas miteinander hätten – aber dass Jan sich auf einen anderen einlässt, vermag sein eitles Gemüt nicht zu fassen. Rasend vor Eifersucht, sammelt er heimlich Informationen über den Nebenbuhler. Es stellt sich heraus, dass der Lover Mike ähnelt: Er ist verheiratet und hat ein Drogenproblem. Mike zwingt seinen Partner Pip, die Polizeiarbeit sausen zu lassen, um stattdessen Jan zu beschatten. Von sich und seiner Mission überzeugt, platzt Mike mitten in ein romantisches Treffen hinein, und klärt die Kollegin über ihren Liebhaber auf. Das hätte er besser nicht tun sollen...[ARD]

A bag with a severed foot is found in front of a doorman building, prompting a visit to some mob contacts-and a few practical jokes. Meanwhile, McNeil secretly does a background check on Jan's new boyfriend, and McNeil's girlfriend, Toni, needs help after she is groped on the subway. [ABC]

Written by Daphne Pollon and Peter Tolan & Denis Leary
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Karyn Parsons (Toni); Co-Starring: James McCaffrey (Jeff Larsen), Frank Santorelli (Tino), Larry Block (Dr. Klein)


  05. Massage                                            11.04.2001 21:30 | #32-00-101 |  6.7/11 | 10.0 | #037
  02. Massage im Dienst                                  15.01.2003 00:00
Detective McNeil soll gegen einen dubiosen Massagesalon ermitteln, der in Verdacht steht, ein getarntes Bordell zu sein. Um jeglichen Irrtum auszuschliessen, stattet McNeil dem Salon inkognito einen Besuch ab und lässt sich bei dieser Gelegenheit mit der "Spezialmassage" verwöhnen. Angetan von dieser Erfahrung, schiebt der Polizist die Schliessung des Salons auf und empfiehlt den Kollegen auf dem Revier, ihn bei seinen "Ermittlungen" zu unterstützen. Der Dienstbesuch im Massagesalon avanciert daraufhin rasch zum Geheimtipp unter den Polizisten. Allein McNeils integerer Partner Terrence "Pip" Phillips hat moralische Skrupel, sein eheliches Treueversprechen zu brechen. Als ihn endlich die Neugier übermannt, gerät Phillips während der "Spezialmassage" mitten in eine Razzia, die ein Kollege vom Sittendezernat in der Zwischenzeit eingeleitet hat. Phillips hat nun einigen Erklärungsbedarf gegenüber seiner Frau... [ARD]

When McNeil is told to check out a massage parlor, he feels the need to sample the services to see if it's legit, as do the other men in the precinct. Meanwhile, Jan's new arrest, a homeless man, turns out to be a high school classmate, and a grateful senior citizen has designs on Ruben. [ABC]

Written by Peter Tolan & Denis Leary
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Janet Hubert (Adinah Phillips); Co-Starring: Mary Beth Peil (Mrs. Peg Bermance), Michael Charles (Garrity), James Lally (John Yellin), Ilana Levine (Diane)


  06. Anger                                              18.04.2001 21:30 | #32-00-104 |  5.2/ 8 |  7.6 | #067
  05. Ausser Kontrolle                                   05.02.2003 00:40 (*)
Die Zigaretten sind an allem Schuld: Als Mike auf dringenden ärztlichen Rat das Rauchen aufgibt, liegen die Nerven blank. Kein Wunder also, dass er aus nichtigem Anlass im Dienst einen Taxifahrer verprügelt. Leider hält ein Passant das unrühmliche Verhalten des Ordnungshüters auf Video fest; die Bilder sind in den Nachrichten zu sehen. Auf den nun folgenden öffentlichen Druck hin hat Lieutenant Williams keine andere Wahl, als den unter Nikotin-Entzug Leidenden in psychologische Behandlung zu schicken. Im Rahmen einer Gesprächs-Gruppentherapie soll der aggressive Beamte lernen, seine Emotionen zu kontrollieren. Doch das verweichlichte Getue des ambitionierten Wut-Therapeuten Peter hält Mike für Quatsch: Als richtiger Mann hat Mike überhaupt keine Lust, über "Gefühle" zu sprechen. Stattdessen macht Mike sich einen Spass daraus, die anderen Gruppenteilnehmer gehörig auf den Arm zu nehmen. Schliesslich folgt er der Aufforderung des Therapeuten offen zu sprechen, und erklärt, was er von ihm und seinen Patienten hält. Damit ist es um die Selbstkontrolle der Gruppe geschehen, so dass Mike seine Kollegen vom Revier um Verstärkung bitten muss... [ARD]

Mike's ugly altercation with a cab driver is captured on video and broadcast on TV. Now he must attend anger management classes and, to make matters worse, has chosen this week to quit smoking and drinking. Meanwhile, Ruben's mother wants him to apologize to a perp after Ruben shoots him. [ABC]

Written by Mike Martineau
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Karyn Parsons (Toni); Co-Starring: Zeljko Ivanek (Peter), Ellen Pompeo (Sue), Josh Pais (Mark), Ray Bokhour (Paulie), Olga Merediz (Yolanda Sommariba), Adrian Martinez (Miguel Alvarez), Marina Durell (Lupe Alvarez), Mike Jefferson (Riggi), Slava Schoot (Cab Driver), Walter Strongreen (Bartender)

* Anmkerung: Die Folge hätte bei ARD ursprünglich – wie alle anderen – um Mitternacht ausgestrahlt werden sollen, wurde dann aber zugunsten einer Sondersendung (Columbia-Absturz) auf 00:40 Uhr verschoben.


      Quotendurchschnitt Season 2000-2001:  
                Gesamtrang:               66 von 139
                Zuschauer:              9.38 Millionen
      Gewertete Ausstrahlungen:            6 ( 0 Wh.)
      Final     Rating/Share:     6.35/ 9.83
      Overnight Rating/Share:     6.75/ 9.83

Season 2 (2002) - 13 Episoden

  07. Sacrilege                                          16.01.2002 21:30 | #32-01-206 |  5.4/ 8 |  8.2 | #062
  07. Falsche Fünfziger                                  19.02.2003 00:00
Um einen Kollektendieb zu enttarnen, verkleidet Frank sich als Beichtvater. Tommy und Al verhören derweil eine laszive Nonne, die ihnen im Hinterzimmer fast an die Wäsche geht. Auch Mike und Pip haben einen Spezialauftrag: Sie werden von ihrem Chef dazu verdonnert, die zwölfjährige Tochter eines einflussreichen Staatsanwaltes mit auf Streife zu nehmen. Die aufgeweckte Göre sieht sich als angehende Enthüllungsjournalistin und will für ihre Schülerzeitung einen investigativen Artikel über die Übergriffe der Polizei schreiben. Da ist sie bei Mike genau an der richtigen Adresse. Der grantige Ire hasst Kinder und die vorlaute Kimberly auf seinem Rücksitz erst recht. Statt dem Kind bei seinen Recherchen behilflich zu sein, erfindet Mike wüste Räuberpistolen: Er habe diese Woche schon sieben unbewaffnete Männer erschossen. Ausserdem nähme jeder Officer auf dem Revier Bestechungsgelder. Als Mike das Mädchen auch noch zum Laufburschen erniedrigt, beschliesst Kimberly sich an dem unfreundlichen Cop gehörig zu rächen. Zunächst läuft sie davon und versetzt durch ihr Verschwinden das gesamte Revier in Aufruhr. Als sie obendrein Mikes blutrünstige Geschichten wortgetreu in der Schülerzeitung wiedergibt, wittert die New York Times eine Geschichte... [TVinfo]

McNeil and Pip are assigned to take the District Attorney's twelve-year-old daughter on a ride-along for her school paper. McNeil is less than thrilled about their assignment, especially when they lose her in the city. Meanwhile, Frank disguises himself as a priest to draw a confession out of a parishioner, and an unconventional "nun" strips down to more than her habit at the precinct. [ABC]

Teleplay by Peter Tolan & Denis Leary
Story by Bartow Church
Directed by Peter Tolan

Guest Starring: Peter Gerety (O'Malley), Tamara Gorski (Nun); Co-Starring: Dylan Carusona (Counterman), Massimo DiGiovanna (Altar Boy), Zena Grey (Kimberly), Molly Jobe (2nd Kimberly), Page Johnson (Monsignor), James Shanklin (Man in Suit), Peter Tolan (Sean)


  08. Soup                                               23.01.2002 21:30 | #32-01-203 |  4.8/ 7 |  6.9 | #075
  08. Kopf im Topf                                       26.02.2003 00:00
Mikes übergewichtiger Kollege Frank macht eine Suppendiät und hat nichts anderes mehr im Kopf als diese flüssige Nahrung mit Einlage. Auf der Suche nach einem verrückten Bogenschützen wird der Vielfrass prompt vom kleinen Hunger zwischendurch übermannt. Mit seinem Instinkt für Kalorien spürt Frank einen Imbissstand auf, der seiner Diät entgegenkommt. Das Haar in der Suppe stört den Gourmand nicht: Ballaststoffe. Allerdings identifiziert Frank den schmuddeligen Suppenverkäufer später im Revier auf einem Foto. Es ist der mutmassliche Mörder jener verschwundenen Ballerina, nach der die Kollegen Mike und Pip bislang vergeblich fahnden. Der ebenfalls auf Grund einer Diät von Hunger gequälte Pip macht auf der Suche nach Essbarem in der Wohnung des Killers einen unappetitlichen Fund. Auf dem Herd steht ein Eintopf mit pikanter Fleischeinlage: der Kopf der toten Tänzerin. Als sich die Kochkunst des Imbisskillers herumspricht, weiss Frank zwar, woher das Haar in seiner Suppe stammt. Aber als gläubiger Katholik hat er nun ein Problem, das ihm nicht einmal der Beichtvater abnehmen kann: Es ist eine Sünde, seinen Mitmenschen zu essen... [ARD]

When McNeil, Pip and Jan are assigned to find a missing ballerina, they discover that the mystery of her whereabouts may be linked to Frank's favorite new soup. Meanwhile, Ruben is touched by a self-proclaimed mystical Indian chief who's disrupting Central Park. [ABC]

Written by Denis Leary & Peter Tolan
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Gary Farmer (Injun Joe); Co-Starring: Harry Carnahan (Soup Guy), Curtiss I'Cook (Uniformed Cop), Page Johnson (Monsignor), Evan Nueman (Teen B-Ball Player)


  09. Telescope                                          30.01.2002 21:30 | #32-01-211 |  5.2/ 8 |  8.0 | #063
  09. Leichen im Keller                                  05.03.2003 00:15
Mike und seine stieläugigen Kollegen haben ihren Spass mit einem Fernrohr, das Kollege Tommy aus der Wohnung eines Selbstmörders hat mitgehen lassen. Als hätten sie auf nichts anderes gewartet, begaffen die Voyeure durch das Teleskop eine gut gebaute Nackte in der Wohnung gegenüber bei ihren Yogaübungen. Leider begrenzt ihnen eine hässliche Kommode die beste erotische Aussicht. Als Hausmeister verkleidet, statten die unverfrorenen Spanner der ahnungslosen jungen Dame einen Besuch ab, um unter einem fadenscheinigen Vorwand ihre Eichenmöbel aus dem Sichtfeld zu rücken. Wenig später kommen die Polizisten zufällig einem Crackdealer auf die Spur, der einige Wohnungen weiter seinen Stoff an Minderjährige verkauft. Als Mike den Mistkerl verhaftet, fliegt seine "Tarnung" als Hausmeister auf, worauf die erboste junge Dame die Polizei wegen Hausfriedensbruchs und Verrückens ihrer Kommode verklagt. Auch Kollegin Jan hat Probleme: Ausgerechnet ihren knackigen neuen Liebhaber identifiziert sie auf einem Videoüberwachungsband als flüchtigen Bankräuber. Jan hadert mit sich, ob sie ihn verhaften, oder zuerst mit ihm ins Bett gehen soll... [ARD]

Tommy purloins a telescope from a crime scene, prompting hours of fun for the guys in the precinct, especially when they spy a topless, beautiful yoga practitioner nearby. Jan tries "speed dating" and meets a good prospect, Brad (Cameron Mathison, Ryan Lavery of All My Children). Meanwhile, Frank repeatedly tries to return a dead body to its rightful precinct. [ABC]

Teleplay by Richard Dresser
Story by Richard Dresser & Denis Leary
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Wendy Makkena (Karen McNeil); Cameron Mathison (Brad); Co-Starring: Vinny Argiro (Cop), Michael Buscemi (Angry Guy), Rob Grader (Goofy Guy), Sam Guncler (Dealer), Elizabetz Hobgood (Daphne), Johnny Irion (Folk Singer), T.J. Kenneally (Eerie Guy), Jimmy Smagula (Passive Guy)


  10. Gina  aka  Protection                              06.02.2002 21:30 | #32-01-207 |  5.2/ 8 |  7.9 | #061
  10. Neben dem Job                                      12.03.2003 00:00
Mikes Kollege Tommy hat einen beneidenswerten Nebenjob bei einer Sicherheitsfirma: Er beschützt die Pornoqueen Gina Gershon vor ihren – zumeist lesbischen – Fans. Als er zufällig sieht, wie aufreizend freizügig Gina mit ihrem "Beschützer" umgeht, ist Mike überaus angetan von dieser Nebentätigkeit. Von seinen mannhaften Qualitäten überzeugt, bewirbt auch Mike sich als Personenschützer. Ein peinlicher Zwischenfall stellt jedoch seine Eignung in Frage: Bei den Routineermittlungen im Fall einer misshandelten jungen Frau wird Mike von deren lesbischer Freundin zusammengeschlagen – obwohl sie zwei Köpfe kleiner ist als Mike. Allein das Eingreifen zweier Streifenpolizisten verhütet Schlimmeres. Die amüsierten Kollegen haben nichts Eiligeres zu tun, als über Mikes "Heldentat" zu tratschen. Der harte Macho ist daraufhin nur noch eine Lachnummer. Aber damit nicht genug. Als er hinter Tommys Rücken versucht, sich als Gina Gershons "Beschützer" aufzuspielen, wird Mike von derselben militanten Lesbe – ein Fan der Pornodarstellerin – noch einmal überrollt. Trotzdem erhält Mike am Ende seinen Nebenjob, bei dem er einen Popstar beschützen soll. Doch der hat von Mikes Ungemach gehört und reicht ihm wohlweislich nicht einmal die Hand – aus Angst, den schwächlichen Cop zu verletzen... [ARD]

When Ruben moonlights as a security guard for actress Gina Gershon, McNeil scams his way into taking over his assignment – with disastrous and hilarious results. Frank and the rest of the precinct also sign on to the personal security business with clients, including actor Scott Wolf. Meanwhile, Adinah suspects Pip is cheating on her, and Jan discovers Al has a surprising sideline. [ABC]

Written by Peter Tolan & Denis Leary
Directed by Adam Bernstein

Guest Starring: Janet Hubert (Adinah Phillips); Special Guest Star: Scott Wolf (Himself); Guest Starring: Lea DeLaria (Kiki), Gina Gershon (Herself); Co-Starring: Joelle Carter (Sharon), Michael Charles (Garrity), Helen Hanft (Middle Aged Woman), T. Patrick Carroll (Carbello), Catherine McCord (Herself), Kelly Overton (Teenage Girl), Sara Surrey (Jan's Cousin), Curtiss I'Cook (Uniformed Cop)


  11. Boss                                               13.02.2002 21:30 | #32-01-209 |  4.7/ 7 |  6.9 | #048
  11. Dreck am Stecken                                   19.03.2003 00:00
Ehebruch ist für Mike so selbstverständlich und alltäglich wie Bestechung und Drogenmissbrauch. Doch als seine Geliebte Toni ihrerseits einen Lover hat, fällt der mit zweierlei Mass messende Macho aus allen Wolken: Wem auf der Welt soll Mike noch trauen, wenn nicht seiner heimlichen Geliebten? Dem Teufel möglicherweise? Eifersüchtig wie ein gehörnter Sizilianer sucht Mike den Nebenbuhler "Big Dave" auf, um mit dem erstaunlich gut aussehenden Goldkettchen-Träger ein Hühnchen zu rupfen. Emotional abreagiert, zeigt Mike sich gegenüber seiner Geliebten in einem klärenden Gespräch plötzlich überraschend verständnisvoll. Ein hormoneller Notstand zwingt ihn zu dieser unerwarteten Kehrtwende. Als Mike mitten im Vorspiel siedend heiss einfällt, dass er ausgerechnet diesen Abend seiner Ehefrau versprochen hat, wirft Toni ihn achtkantig raus. Vor Tonis verschlossener Wohnungstür klingelt schliesslich Mikes Handy: Karen ist etwas dazwischen gekommen und gibt ihrem Gatten den Abend frei. Aber so rasch lässt Toni sich nicht besänftigen. Kollege Frank verwettet derweil "geborgtes" Geld aus der Asservatenkammer. Und Jan und Tommy geraten in heftigen Streit um die soeben frei gewordene Traumwohnung eines Mordopfers... [ARD]

McNeil suspects Toni is cheating on him with her boss. Meanwhile, Frank heads to the track with Tommy to place bets using police department money, and Jan and Ruben both vie for a gorgeous apartment left vacant by a murder. [ABC]

Written by Mike Martineau
Directed by Adam Bernstein

Guest Starring: Wendy Makkena (Karen McNeil), Karyn Parsons (Toni); Robert Turano (Johnny), John Joseph Gallagher (Larry), Henry Strozier (Thurston), Eunice Wong (Crime Scene Woman), Lenny Venito (Ozzie), George Palermo (Dave), Mike Benitez (Dumpy Guy), Robert Manuel Krausz (Thin Guy)


  12. Quitter                                            27.02.2002 21:30 | #32-01-201 |  4.2/ 6 |  6.2 | #075
  14. Mikes Durchhänger                                  09.04.2003 00:00
Mike will seiner Frau Karen beweisen, dass er kein Alkoholproblem hat. Im Vertrauen darauf, sich mit anderen Mitteln in Stimmung versetzen zu können, schwört er, einen Monat lang keinen Tropfen anzurühren. Es gibt ja noch andere Drogen. Dummerweise ist aber der korrupte Arzt, von dem Mike seine illegalen Rezepte bezieht, gerade verhaftet worden. Und der eifrige Kollege, der den Einsatz leitete, erweist sich doch tatsächlich als unbestechlich. Notgedrungen muss Mike seine Entzugserscheinungen mit Hustensaft dämpfen. Allerdings geht ohne den gewohnten Pegel plötzlich bei seiner Freundin Toni im Bett nichts mehr. Kollege Frank besorgt daraufhin eine neuartige Potenz-Pille, die Mike seine "Männlichkeit" wieder gibt. Aber nun geht schief was, schief gehen kann. Als Toni nämlich bemerkt, dass ihr Geliebter sich mit einem Potenzmittel gedoped hat, vergeht ihr schlagartig die Lust: Sie verzieht sich ins Badezimmer. In dieser unerwarteten hormonellen Notlage verabredet sich Mike noch aus Tonis Apartment mit seiner Ehefrau Karen zu einem dringenden erotischen Date. Doch selbst die lässt ihren Gatten abblitzen und Mike muss sein Problem selbst in den Griff bekommen. [ARD]

McNeil promises his wife that he'll quit drinking, just to prove he really doesn't have a problem. But he has trouble finding a substitute vice until he discovers the joys of abusing cold medicine. Meanwhile, the squad has second thoughts about busting a marijuana group's pot party when they meet the users. [ABC]

Written by Denis Leary & Peter Tolan
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Karyn Parsons (Toni), Wendy Makkena (Karen McNeil); Co-Starring: Michael Charles (Garrity), Katie Kreisler (Tricia), Douglas D. McInnis (Jerry), Sally Mayes (Cashier), Howard Pinhasik (Pharmacist), Michael Jaye (Swinger), Georgine Hall (Elderly Lady), James Leo Ryan (Ex-Roadie), Jonny Spanish (Tattoo Guy), Keith Tisdell (Rastafarian Guy)


  13. Parents                                            06.03.2002 21:30 | #32-01-208 |  4.9/ 8 |  7.0 | #061
  17. Der Partner schafft                                30.04.2003 00:00
Mikes heimliche Geliebte Toni will ihren Lover endlich hochoffiziell den Eltern präsentieren. Gegen dieses Horrorszenario wehrt Mike sich mit Händen und Füssen. Doch Tonis Drohung, mit seiner Gattin Karen zu plaudern, macht Mike rasch gefügig. Zähneknirschend verspricht er, während eines gediegenen Restaurantbesuchs den artigen Vorzeigeverlobten zu spielen. Die Begegnung mit Tonis Vater – einem strenggläubigen Pastor, der alle Laster verteufelt, denen Mike verfallen ist – gerät zur schweren Prüfung. Die beiden vorsorglich georderten Whiskys lassen sich gerade noch als falsche Bestellung deklarieren. Doch mit dem Auftauchen einer redseligen Bekannten seiner Ehefrau platzt die Bombe: Mit vor Entsetzen geweiteten Augen wird dem Gottesmann klar, dass der Freund seiner Tochter ein verheirateter Mann ist, der raucht, trinkt und lügt. Aber als guter Christ reicht er Mike spontan zur Versöhnung die Hand und ein Handy: Hier und jetzt soll Mike sich von seiner Frau trennen und sich zu Toni bekennen. Mit belegter Stimme erledigt Mike den fatalen Anruf. Niemand am Tisch ahnt, dass die schreiende Frau am anderen Ende der Leitung nicht seine Gattin Karen, sondern die Kollegin Jan ist, die keinen Sinn hat für Mikes Eskapaden, weil sie gerade eine frustrierende Entdeckung machen musste: Der Kleiderschrank des Traummannes, den sie eben erst kennen gelernt hat, hängt voller Frauenkleider... [ARD]

McNeil's mistress, Toni, blackmails him into meeting her parents over dinner. Meanwhile, Jan dates a cop with a secret and Tommy courts a rage-aholic. [ABC]

Written by Mike Martineau
Directed by Adam Bernstein

Guest Starring: Wendy Makkena (Karen McNeil), Karyn Parsons (Toni); Donovan Leitch (Barry/Crystal), Kellie Overbey (Connie); Co-Starring: Helmar Augustus Cooper (Reverend), Phyllis Bash (Toni's Mother), Crystal Bock (Patty), Steven Peabody (Maitre'D)


  14. Barbeque                                           13.03.2002 21:30 | #32-01-210 |  4.7/ 7 |  7.1 | #072
  18. Die lieben Kollegen                                07.05.2003 00:00
Toni glaubt, dass Mike seiner Frau endlich die Wahrheit über sein aussereheliches Verhältnis mit ihr gebeichtet hat. Nun kann es die Geliebte kaum erwarten, auf der Grillparty anlässlich der silbernen Hochzeit von Mikes Partner Pip offiziell als Freundin des Polizisten in Erscheinung zu treten. Mikes Frau Karen ist aber nach wie vor ahnungslos. Im Vertrauen darauf, dass sie die Party wegen eines Seminars früher verlassen will, hat Mike seine Geliebte einfach für später bestellt. Als Karen sich aber überraschend anders entscheidet, wird es für ihn äusserst brenzlig. Um eine verhängnisvolle Begegnung zu vermeiden, muss Mike seine Frau dazu bringen, schnell mit ihm nach Hause zu gehen. Er täuscht eine Fischvergiftung vor, worauf Pip mit Tränen in den Augen Shrimps für 200 Dollar in den Müll kippt. Früher als erwartet erscheint nun Toni, in Panik schickt Mike seine Frau unter einem Vorwand in den Garten. Dort herrscht inzwischen eine feucht-fröhliche Stimmung – zum Leidwesen von Pips religiöser Gattin Adinah, die entsetzt feststellen muss, dass der verruchte Partner ihres Mannes nun den Bogen endgültig überspannt hat: Mike hat es nicht nur gewagt, Frau und Geliebte gleichzeitig in ihr Haus zu bringen. Gegen ihr striktes Alkoholverbot hat er auch noch Schnaps besorgt, so dass betrunkene Cops ihren gepflegten Garten verwüsten und die Nachbarn anpöbeln. In letzter Sekunde kann Mike den Super-Gau abwenden, und nachdem die wüste Feier durch den Einsatz von Polizei gesprengt wird, gesteht Pip seinem geschafften Kollegen, wie froh er darüber ist, dass endlich einmal etwas los war... [ARD]

Pip and Adinah celebrate their 25th anniversary with a no-smoking, no-drinking barbecue attended by church friends, the squad, McNeil and his wife – and McNeil's mistress. Soon there's an impromptu bar in the backyard and a brawl involving Tommy's belligerent girlfriend. [ABC]

Written by Mike Martineau
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Janet Hubert (Adinah Phillips), Wendy Makkena (Karen McNeil), Karyn Parsons (Toni); Kellie Overbey (Connie), Harry O'Reilly (Ron Kegler); Co-Starring: Herb Downer (Reverend Shelby), Mike Lisenco (Pip's Neighbor)


  15. Betrayal                                           20.03.2002 21:30 | #32-01-213 |  5.5/ 9 |  8.0 | #060
  19. Not am Mann                                        14.05.2003 00:00
Das grosse Finale: Mikes Geliebte Toni hat endgültig die Nase voll. Sie lässt Mike ausrichten, sie sei auf dem Weg zu seiner Frau: Karen soll endlich die Wahrheit über das Verhältnis ihres Mannes erfahren. Um die Katastrophe zu verhindern, lügt Mike seiner Frau am Telefon vor, sie müsse das Haus umgehend verlassen: eine Bombendrohung. Besorgt erkundigt Karen sich auf dem Revier, wo man Mikes Spielchen aber inzwischen kennt und Karen wieder nach Hause schickt. Hilflos erwartet Mike nun den Untergang seiner auf Lügen gebauten Welt. Ihm sind die Hände gebunden, denn er löst gerade den Fall eines Mannes, der seine Frau nach über 40 Ehejahren umgebracht und verscharrt hat. Vor Mikes Haustür stehend, sieht Toni durchs Seitenfenster, wie Karen sich mit dem Hausmann Ron von nebenan vergnügt: das ist nicht der rechte Augenblick für ein Gespräch unter Frauen. Mikes Kollegen kämpfen derweil mit ihren eigenen Problemen: Der brave Partner Pip ist drauf und dran, erstmals seine Frau zu betrügen. Der ungeschickte Ruben hat sich auf der Toilette den Kiefer ausgerenkt. Nicht ganz so schlimm ergeht es Frank: Seine Herzattacke erweist sich als harmlose Blähung – ausgelöst durch zu viel Sahnetorte... [ARD]

McNeil's mistress, Toni, announces that she is going to tell his wife about his ongoing infidelity. Meanwhile the department rallies around Frank, who is hospitalized with chest pains, and Eli Wallach guest stars as an elderly man who may have killed his own wife. [ABC]

Written by Peter Tolan & Denis Leary
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Wendy Makkena (Karen McNeil), Karyn Parsons (Toni); Special Guest Star: Eli Wallach (Mr. Weiss); Guest Starring: Harry O'Reilly (Ron Kegler); Co-Starring: Joshua Biton (Dead Body), Hugh Cole (Dr. Jenkins), Chevi Colton (Mrs. Arntz), Glenn Fleshler (Kent), John Kassir (Roger Weiss), Nasser Metcalfe (Doorman), Eliza Pryor Nagel (Counter Person)


  16. Neighbor                                           10.04.2002 21:30 | #32-01-204 |  4.7/ 7 |  7.5 | #065
  16. Ein dicker Hund                                    23.04.2003 
Mike ist ein notorischer Ehebrecher, erwartet aber von seiner Frau Karen bedingungslose Treue. In dieser Hinsicht bereitet ihm der neue Nachbar Ron einiges Kopfzerbrechen. Ron ist ein so genannter "Hausmann" – das heisst: Karen trifft ihn täglich auf dem Spielplatz beim Beaufsichtigen der Kids. Das ist schon verdächtig genug. Als Mike durch gezielte Befragung seiner Frau herausfindet, dass der in seinen Augen verweichlichte und arbeitsscheue Kerl obendrein ein Marionettenspieler ist, schrillen sämtliche Alarmglocken. Da Frank und Tommy alle Hände voll zu tun haben, den entlaufenen Hund von Robert De Niro einzufangen, erpresst Mike seine Latino-Kollegen Ruben und Al: Sie sollen seine Frau auf dem Spielplatz beschatten, aber möglichst unauffällig. Wie nicht anders zu erwarten, stellen die beiden Anfänger sich dabei ziemlich dämlich an, so dass Karen sofort den Braten riecht. Ohne es zu wollen, hat Mike seiner Frau mit der missglückten Operation seine Eifersucht gestanden. Diese – wenn auch unfreiwillige – menschliche Regung ihres abgebrühten Gatten weckt bei Karen längst vergessen geglaubte erotische Gefühle. Als Mike nach Dienstschluss heimkommt, erwartet ihn das Unerwartete: ein leidenschaftliches Liebesabenteuer – mit seiner eigenen Frau... [ARD]

When McNeil suspects that Karen's male friend, Ron, is trying to put the moves on his wife, he assigns Ruben and Al to do some surveillance. Meanwhile, Tommy and Frank search for Robert De Niro's missing dog in hopes of finally meeting their longtime idol. [ABC]

Written by David Walpert
Directed by Tucker Gates

Guest Starring: Wendy Makkena (Karen McNeil); Harry O'Reilly (Ron Kegler); Co-Starring: Rory Culkin (Davey McNeil), Douglas D. McInnis (Jerry), Tessa Ghylin (Zoe), Valorie Hubbard (Jen), Crystal Bock (Woman), Adrienne Carter (DeNiro's Assistant), Chance Kelly (Cop)


  17. Gay  aka  Frank Is Gay                             17.04.2002 21:00 | #32-01-202 |  4.4/ 7 |  6.9 | #071
  12. Wilde Gerüchte                                     26.03.2003 00:00
Mike ist ein Frauenfreund, ein Macho wie er im Buche steht. Kein Wunder also, dass er eine fast krankhafte Abneigung gegen Schwule hat. Umso fassungsloser ist er, als er zufällig beobachtet, wie sein auf jugendlich getrimmter Kollege Frank mit einem knackigen jungen Mann an einem lauen Sommerabend eine Schwulendisco betritt. Auf die Idee, dass Frank sich nur zu Ermittlungszwecken tarnt, kommt Mike nicht. Die Entdeckung, sein seit 22 Jahren verheirateter Kollege könnte vom anderen Ufer sein, erschüttert ihn derart, dass er Frank heimlich nachspioniert. Als er Frank mit einem feminin wirkenden Mann in einem Strassencafé erspäht und später gar eine Elton-John-CD auf seinem Schreibtisch entdeckt, ist für Mike die Indizienkette geschlossen. Franks vermeintliche Homosexualität beflügelt indessen seine Fantasie. Obwohl eingefleischter Hetero, malt Mike sich zum Leidwesen seines irritierten Partners Pip in leuchtenden Farben aus, dass schwule Männer ihn ganz bestimmt unwiderstehlich finden müssen. Als Pip über Mikes lauwarme Anwandlungen tratscht, schäumt die Gerüchteküche über. In einem klärenden Gespräch unter Männern zeigt Frank sich erbost, dass Mike ihn für eine "Schwuchtel" halten konnte. Aus Rache setzt Frank seinerseits wilde Gerüchte in die Welt... [ARD]

McNeil suspects that Frank is gay and soon the whole precinct is trying to get Frank – and each other – "out of the closet." Meanwhile, Jan and Pip's shopping trip to an electronics store turns into an unexpected bust. [ABC]

Directed by Tucker Gates

Gaststars: Charlotte Colavin (Jan's Mother)

Anmerkung: Ursprünglich war die Folge bei ABC für den 20.02.2002 angekündigt, wurde dann aber doch nicht ausgestrahlt, sondern wurde erst im April – als bereits bekannt war, dass die Serie nicht mehr verlängert wird – mit den übriggebliebenen Folgen gezeigt. Die ARD zeigt die Folge an der Stelle, an welcher sie bei ABC vorgesehen war...


  18. Vacation                                           17.04.2002 21:30 | #32-01-205 |  4.7/ 8 |  7.4 | #067
  15. Urlaub vom Job                                     16.04.2003 00:00
Mike plant mit zwei Kollegen, die Wohnung eines Koksdealers zu durchsuchen. Da er keinen richterlichen Beschluss hat, "leiht" er sich Uniformen der angesehenen New Yorker Feuerwehr, um sich ungehindert Zugang zu verschaffen. Die Sache kommt raus und der eifrige Polizist wird auf Grund der massiven öffentlichen Empörung in Zwangsurlaub nach Miami geschickt. Mike versteht die Welt nicht mehr, schliesslich ist er doch "der Gute". Aber er macht das Beste daraus und reist mit Dauerfreundin Toni an den Strand, während er Frau und Kinder zur Schwiegermutter geschickt hat. Gleich am ersten Tag holt er sich jedoch einen schweren Sonnenbrand, der ihn ans Hotelzimmer fesselt. Vom Fenster aus muss er miterleben, wie Toni am Pool mit dem gut gebauten Angestellten Manuel vertraulich plaudert. Um den Nebenbuhler abzulenken, fingiert Mike Anrufe, die den armen Manuel glauben lassen, einem engen Verwandten sei etwas zugestossen. Gleichzeitig meint der ruhelose Gesetzeshüter, in einem unbescholtenen Gast einen gesuchten Verbrecher erkannt zu haben, und auch die starken Verbrennungen hindern ihn nicht daran, dessen Zimmer eigenmächtig zu durchsuchen. Natürlich kommt die Hotelleitung seinem Treiben schnell auf die Schliche. Als ihn die Überwachungskamera obendrein als Dieb einer teuren Markensonnenbrille entlarvt, bedeutet das für Mike den hochkantigen Rausschmiss aus dem Feriendomizil und Super-Äger mit Toni. Für die weiteren Nächte seines Zwangsurlaubs bleibt ihm nur die Couch im Keller seiner wenig geschätzten Schwiegermutter... [ARD]

After getting into trouble for posing as a firefighter in an unorthodox drug bust, McNeil is forced to take a vacation to Miami. However, he can't relax when he suspects one of his most wanted fugitives is staying at his hotel. [ABC]

Written by Denis Leary & Peter Tolan
Directed by Peter Tolan

Guest Starring: Karyn Parsons (Toni); Elizabeth Hubbard (Mother-in-Law), Stoney Westmoreland (O'Hara); Co-Starring: Robert Donlon Kelly (Luis), John Boyle (Mr. Lundberg), Brad Calcaterra (Disheveled Man), John Howard (Pool Guy), Mark Ledbetter (Desk Clerk), Michael Lombardi (Manuel), Teresa Yenque (Maid)


  19. Dad                                                24.04.2002 21:30 | #32-01-212 |  4.3/ 7 |  6.5 | #075
  13. Väter, Freunde, Fernseher                          02.04.2003 00:00
Mike lässt kein Fettnäpfchen aus: Als die niedergeschlagene Kollegin Jan ihm mit gepresster Stimme anvertraut, dass sie womöglich Brustkrebs hat, tratscht Mike die vertrauliche Neuigkeit sofort an die Kollegen weiter. Damit nicht genug. Durch das Wort "Brust" hellhörig geworden, lässt Mike nicht locker, bis er herausfindet, dass Jan einen neuen Freund hat. Mike ist auf ihn eifersüchtig: nicht weil er den Knoten entdeckte, sondern dabei Jans Brust berühren durfte. Nach der Entwarnung durch den Arzt versucht Mike die aufgebrachte Kollegin durch eine Einladung zum Essen zu besänftigen. Dabei gesteht er seine tiefsten Gefühle: der schreckliche Gedanke, dass Jan hätte sterben können, ohne vorher mit ihm ins Bett gegangen zu sein. Selbstredend muss Jan nach diesem "reizenden" Dinner auch noch die Rechnung zahlen. Mike hat nämlich all sein Bargeld für einen Fernseher ausgegeben, um bei einer Sonderschicht die Playoffs nicht zu verpassen. Entgegen der Dienstvorschrift schickt Mike auch noch seinen Partner Pip allein auf Streife. Als Pip Tampons für seine Frau kauft, wird der unbewachte Polizeiwagen von Gettokids geklaut. Kollege Harrigan erfährt indes, dass er einen erwachsenen Sohn hat... [ARD]

Frank thinks he has a stalker, and so he does, but the guy turns out to be his long-lost son. Meanwhile, Pip's squad car is stolen, and McNeil leaks Jan's secret to the other detectives, on the season finale of The Job. [ABC]

Directed by Tucker Gates

Gaststars: Del Pentecost (Doug), Musashi Alexander (Waiter), Angelo Massagli (Car Thief)


      Quotendurchschnitt Season 2001-2002:  
                Gesamtrang:               83 von 152
                Zuschauer:              7.30 Millionen
      Gewertete Ausstrahlungen:           12 ( 0 Wh.)
      Final     Rating/Share:     4.86/ 7.50
      Overnight Rating/Share:     5.14/ 7.58
      Verlust gegenüber Vorjahr:      -23.49%


Dieser Guide ist zurzeit auf http://epguides.de/ beheimatet.

Guide Copyright ©2003, Marko Erdevik. Das Copyright der zitierten und/oder übernommenen Texte liegt beim jeweiligen Autor.