Nash Bridges

Guide von Marko Erdevik (m.sov@bluewin.ch)
http://epguides.de/

Erstellt am: 29.11.2002

Die Episodenbeschreibungen und Zusatzinformationen sind der VOX-WebSite entnommen.
Die Originaltitel und US-Airdates stammen von der Website epguides.com (http://www.epguides.com/NashBridges/).

Allgemeine Informationen

Land Sender Ausstrahlung Seasons # Episoden # Episodenlänge
USA CBS März 1996 - Mai 2001 6 122 ca. 44 Minuten
(ohne Werbung)


CHEFINSPEKTOR NASH BRIDGES
Nash Bridges ist Chefinspektor der "Special Investigations Unit" (SIU), einer Elite-Einheit der Polizei von San Francisco. Auf der Strasse fühlt er sich am wohlsten, vor allem, wenn er in seinem gelben 1971er Plymouth Barracuda Cabrio durch San Francisco heizen kann. Neben Harvey Leek, dem jungen ehrgeizigen Evan Cortez und anderen Kollegen ist der ehemalige Privatdetektiv Joe Dominguez Nashs wichtigster Partner auch wenn es immer wieder schwierig ist, ihn dazu zu bringen, ernst zu sein. Die beiden sind seit 20 Jahren befreundet und lösen mit Humor, Charme und Scharfsinn die verzwicktesten Fälle...

In der neuen Staffel hat Nashs Einheit, die "Special Investigation Unit" (SIU) der Polizei von San Francisco, zwei neue Mitarbeiter. Der Schwarze Antwon Babcock liebt unkonventionelle Ermittlungsmethoden und ist damit bei der SIU an der richtigen Stelle. Ausserdem hat Nash seine Tochter Cassidy in seine Einheit geholt, um so besser ein Auge auf sie werfen zu können. Trotzdem gerät Cassidy immer wieder in gefährliche Situationen und treibt ihrem Vater damit die Schweissperlen auf die Stirn. Entspannen können Nash und Joe sich bei den Fällen, die sie in ihrem Nebenjob als Privatdetektive zu lösen haben: entführte Weinflaschen auftreiben und vermisste Katzen jagen. Zu Hause warten ganz andere Probleme auf Nash. Er muss sich um Vater Nick kümmern, der zwar an Alzheimer leidet, aber trotzdem noch immer ein Schwerenöter ist.


Season 6: Hintergrund
Da hat Joe wohl einen Moment lang nicht aufgepasst: "Einhorn" lautete das vereinbarte Codewort, nicht "Popcorn". Und nun sitzen er und Nash mal wieder in der Klemme; aneinander gefesselt in einem Motorboot, das führungslos auf einen Tanker zufährt. Aber wie immer vertragen die beiden sich wieder, kriegen die Kurve und bringen die Gangster zur Strecke. Ein rasanter Einstieg erwartet die Zuschauer der sechsten Staffel der amerikanischen Krimiserie "Nash Bridges", die VOX ab Montag, den 28.01.2001 von Montag bis Freitag täglich um 17.05 als Free-TV-Premiere zeigt.

Und es geht turbulent weiter. Nash erhält einen Anruf von einem Bombenleger, der von ihm verlangt, seinen Partner zu erschiessen. Immerhin hätte sich damit Joes Problem mit Codewörtern gelöst. Allerdings würden sich die Kollegen nicht mehr amüsieren können über Joes und Ingers Versuche, eine Lösung für die Platzprobleme der Familie Dominguez zu finden. Diesmal kaufen die beiden ein Haus - das sich natürlich als Bruchbude herausstellt.

Nashs Einheit, die "Special Investigation Unit" (SIU) der Polizei von San Francisco, hat in der neuen Staffel zwei neue Mitarbeiter. Der Schwarze Antwon Babcock liebt unkonventionelle Ermittlungsmethoden und ist damit bei der SIU an der richtigen Stelle. Ausserdem hat Nash seine Tochter Cassidy in seine Einheit geholt, um so besser ein Auge auf sie werfen zu können. Trotzdem gerät Cassidy immer wieder in gefährliche Situationen und treibt ihrem Vater damit die Schweissperlen auf die Stirn. Entspannen können Nash und Joe sich bei den Fällen, die sie in ihrem Nebenjob als Privatdetektive zu lösen haben: entführte Weinflaschen auftreiben und vermisste Katzen jagen. Zu Hause warten ganz andere Probleme auf Nash. Er muss sich um Vater Nick kümmern, der zwar an Alzheimer leidet, aber trotzdem noch immer ein Schwerenöter ist. Freuen Sie sich also auf 22 spannende neue Folgen von "Nash Bridges".
[RTL NEWMEDIA - VOX]

Cast

Reguläre Darsteller:

Don Johnson          - Nash Bridges
Cheech Marin         - Joe Dominguez
James Gammon         - Nick Bridges
Jodi Lyn O'Keefe     - Cassidy Bridges
Jeff Perry           - Harvey Leek

Caroline Lagerfelt   - Inger Dominguez

Wendy Moniz          - Rachel McCabe      [2000 - 2001]
Cress Williams       - Antwon Babcock     [2000 - 2001]
Yasmine Bleeth       - Caitlin Cross      [1998 - 2000]
Jaimé P. Gomez       - Evan Cortez        [1996 - 2000]
Kelly Hu             - Michelle Chan      [1997 - 1998]
Suki Kaiser          - Lynette Summers    [1997 - 1998]
Serena Scott Thomas  - Kelly Weld         [1996 - 1998]
Annette O'Toole      - Lisa Bridges       [1996 - 1998]
Mary Mara            - Bryn Carson        [1996 - 1997]
Cary-Hiroyuki Tagawa - Lt. A.J. Shimamura [1996 - 1997]
[Anmerkung: Die Zahen in den eckigen Klammern bezeichnen die jeweiligen Seasons bzw. Jahre.]



NASH BRIDGES alias... DON JOHNSON

Der heute erfolgreiche Schauspieler, Regisseur und Produzent wurde als Donnie Wayne Johnson am 15.12.1949 in Flat Creek, Missouri geboren und etablierte seinen Ruf als Sonnyboy und Herzensbrecher früh: Mit 12 verführte er seine Babysitterin, mit 16 zog er mit einer 25-jährigen Frau zusammen und auf dem College hatte er eine Affäre mit seiner Schauspiellehrerin. In späteren Jahren heiratete Don gleich zweimal Melanie Griffith (1975-76, 1989-96) und bekam mit ihr die gemeinsame Tochter Dakota, während sein ältester Sohn Jesse aus der Beziehung zu Schauspielerin Patti D'Arbanville-Quinn stammt. Seit 1999 ist er mit Kelley Phleger verheiratet und zum dritten Mal Vater geworden.

Seine schauspielerische Karriere begann mit einem Stipendium für die Universität Kansas, nachdem man ihn in einer High-School-Produktion der "West Side Story" gesehen hatte. Nach zweijährigem Studium wurde Don Johnson Mitglied des "American Conservatory Theatre". Von der Theaterbühne ging es bald auf die Leinwand. 1970 bekam er die Titelrolle in "The Magic Garden of Stanley Sweetheart", in dem Western "Zachariah" spielte er den Matthew und mit "A Boy and His Dog" kam 1975 die erste Hauptrolle. Gegen Ende der 70er Jahre konnte sich Johnson über Angebote nicht beschweren. Er drehte "The City" 1977, "The Two-Five" und "First, You Cry" 1978 und "The Rebels" 1979, um nur einige Beispiele zu nennen.

Regelmässig sah man Don anschliessend in der Serie "From Here to Eternity" (1980) und richtig bekannt wurde er natürlich als Detective James "Sonny" Crockett in der erfolgreichen Serie "Miami Vice". Für diese Rolle bekam er 1985 den Golden Globe als Bester Schauspieler in einer TV-Serie. Und ein Jahr später gab's dann auch einen eigenen Stern auf dem "Walk of Fame" in Hollywood.

1991 war ebenfalls ein erfolgreiches Jahr: Unter der Regie von Dennis Hopper war er Harry Madox in "Hot Spot", in "Harley Davidson & The Marlboro Man" spielte er neben Mickey Rourke und in "Paradise" an der Seite von "Noch-Gemahlin" Melanie Griffith. Als Produzent bewies er sich zwei Jahre später mit dem TV-Film "In the Company of Darkness" und 1995 mit der Serie "The Marshal", in der er in einer Folge auch Regie führte. Ebenso entstanden sechs Episoden von "Miami Vice" unter seiner Anleitung. 1996 war er Produzent und Hauptdarsteller in "Nash Bridges" und die Golferkomödie "Tin Cup" bedeutete Johnsons Comeback auf der Kinoleinwand. 1999 schliesslich entstand sein bisher letzter Film: "Goodbye Lover" mit Patricia Arquette.


JOE DOMINGUEZ alias... Cheech Marin

Cheech Marin wurde am 13.07.1946 in L.A. geboren und liebte bereits als Kind die Musik. Nach seinem Englischstudium ging er nach Vancouver und traf dort Tommy Chong, der sein Comedy-Partner für die nächsten 15 Jahre werden sollte. Die beiden zogen zurück nach L.A., spielten in Clubs, wurden von Lou Adler entdeckt und der Rest sagt Cheech ist Geschichte... Während die erste kassenfüllende "Cheech & Chong"-Komödie "Up in Smoke" (1978) noch unter Adlers Regie gedreht wurde, lagen bei den Folgefilmen "Still Smokin'" (1983), "Cheech & Chong's Next Movie" (1980), "Cheech & Chong's Nice Dreams" (1981) und "Cheech & Chong's The Corsican Brothers" (1984) die Fäden zuerst fest in der Hand von Tommy und mit "Get Out of My Room" (1985) schliesslich auch in der von Cheech. Als Schauspieler waren die beiden noch gemeinsam in "After Hours" (1985) zu sehen dann ging jeder seiner Wege.

Nach einer Rolle in "Echo Park" bewies Cheech Marin 1987 mit "Born in East L.A." einmal mehr sein Talent als Autor, Regisseur und Hauptdarsteller. 1990 spielte er den Carlos in der Komödie "The Shrimp on the Barbie" und mit "Far Out Man" kreuzten sich im selben Jahr noch einmal die Wege von Chong und Cheech. Ob als Pancho in der Western-Komödie "The Cisco Kid", als Master Borgia in "The Magic of the Golden Bear: Goldie III" oder als Coronado in "Charlie's Ghost Story" 1994 sah man Cheech oft auf der Leinwand. Zwei Jahre später folgten grosse Erfolge: "From Dusk Till Dawn", "The Great White Hype", "Tin Cup" und die Serie "Nash Bridges". Nach den Familienfilmen "Paulie" (1998) und "The Nuttiest Nutcracker" (1999), "Luminarias", "Picking Up the Pieces" und der TV-Serie "Resurrection Blvd.", waren "Spy Kids" und "The Colored Star" Cheech Marins jüngste Projekte.


EVAN CORTEZ alias... Jaimé P. Gomez

Evan ist ein junger, guter Polizist, der sich im Streifendienst bewährt hat und deshalb zur Spezialeinheit befördert wurde. Er ist sehr ehrgeizig und arbeitet besonders gern mit Nash zusammen. Trügerisch wirkt allerdings manchmal sein harmloses Aussehen...

Der in L.A. geborene und aufgewachsene Jaimé Paul Gomez gab sein Schauspieldebüt 1989 in "Say Anything...". Zwei Jahre später bekam er kleinere Rollen in "L.A. Story ", "Across the Tracks" und dem TV-Film "Pink Lightning". 1992 folgten Gastauftritte in den Serien "Picket Fences", "JAG" und "Ultraman: The Ultimate Hero", ausserdem Filme wie "The Silencer" oder "American Me" (beide 1992). In "Clear and Present Danger" (1994) mimte er an der Seite von Harrison Ford, einen Sergeant, in "Crimson Tide" (1995) neben Denzel Washington und Gene Hackman einen Offizier. Dann bekam Gomez 1996 seine Rolle als Evan Cortez in "Nash Bridges" und im selben Jahr sah man ihn als Lorenzo in "Solo". Nach seiner Mitwirkung in "Clockwatchers" (1997), bekam er 1999 schliesslich seine erste Hauptrolle in "Gabriela".


NICK BRIDGES alias... James Gammon

Nashs Vater, der früher Hafenarbeiter war, ist 75. Seine Frau starb an Krebs, als Nash 12 Jahre alt war. Jetzt leidet Nick an der Alzheimerschen Krankheit, ist aber weiterhin passionierter Zigarrenraucher und Trinker. Und auch die Sache mit den Frauen ist noch lange nicht Geschichte...

James Gammon wurde am 20.04.1940 in Newman, Illinois geboren, begann seine Karriere im Showbusiness als Fernsehkameramann und fühlte sich später vor allem im Western-Genre immer wieder wohl. Der Schauspiel-Veteran kann auf eine lange Liste von TV- und Kinorollen zurückblicken. Sein Gesicht kehrt immer wieder, er spielte bereits mit fast allen grossen Stars - Gammon scheint ein Abonnement auf anspruchsvolle Nebenrollen zu haben.
Nach Gastrollen in Episoden von "The Wild, Wild West" (1965), "The Monroes" (1966) und "The Road West" (1966) begann sein eigentliches Filmdebüt 1967 mit "Cool Hand Luke". "A Man called Horse" (1970), "Macon County Line" (1974), der TV-Western "The Sacketts" (1979) und "Urban Cowboy" (1980) waren Stationen seiner frühen Karriere. Ausserdem kannte man ihn als Zack Rosswell aus einigen Episoden der "Waltons".
In "Deadly Encounter" und "The Ballad of Gregorio Cortez" bekam er 1982 grössere Rollen, danach verschwand sein Name wieder recht weit unten auf der Cast-Liste. In "The Long Hot Summer" traf er 1985 erstmals mit Don Johnson zusammen und in "Bagdad Cafe" bekam er 1990 als Rudy auch erstmals einen festen Platz in einer TV-Serie. Im selben Jahr spielte er neben Kevin Costner und Anthony Quinn in dem Actionfilm "Revenge" und war Lieutenant Larry Schooner in "I Love You to Death". 1992 folgte wieder eine Serie, "Middle Ages", und die Rolle des Emmett in "ChrissCross", 1994 reihten sich Filme wie "Major League II", "Hard Vice" und "Cabin Boy" in die lange Liste seiner Arbeiten ein. Immer wieder nahm er auch TV-Angebote an, wie z.B. die Mini-Westernserie "Streets of Laredo" (1995) und natürlich "Nash Bridges".
1999 war geprägt von "The Iron Giant" und dem Kriegsdrama "One Man's Hero", in dem James Gammon als General Zachary Taylor an der Seite von Tom Berenger spielte. Sein letztes Projekt, "The Cell" kam am 23. November 2000 in die deutschen Kinos.


CASSIDY BRIDGES alias... Lyn O'Keefe

Aus seiner ersten Ehe mit Lisa stammt Nashs hübsche und starrköpfige 16-jährige Tochter Cassidy. Obwohl der Chaosdetektiv seiner Vaterrolle nicht immer gerecht wird, bewundert sie ihn sehr und ist nach wie vor die einzige Frau, die ihn um den Finger wickeln kann...

Die junge Schauspielerin wurde am 10. Oktober 1978 in Cliffwood Beach, New Jersey geboren. Das Modeln begann Jodi schon im Alter von 8 Jahren - damals für Kinderkleidung. Die Produkte änderten sich in den nächsten 8 Jahren - der Job blieb. Während ihrer High-School-Zeit standen auch Ballett und Steptanz auf dem Stundenplan. Neben Werbeangeboten zog sie ein Vorsprechen für die TV-Serie "Another World" nach Los Angeles, als Jodi 17 war. Sie bekam die Rolle der Marguerite Cory (1995) - sechs Monate lang.
1999 spielte sie die Sarah in "Halloween: H20" und die Rolle der Taylor Vaughn in "She's All That". "Whatever It Takes" und "The Crow: Salvation" waren dann die nächsten Projekte im Jahr 2000 - und schliesslich bekam sie eine Hauptrolle: Jodi Lyn O'Keefe ist Debbie Strong in "Teacher's Pet".


HARVEY LEEK alias... Jeff Perry

Harvey war die meiste Zeit im Polizeidienst als verdeckter Ermittler tätig. Sein Einsatzgebiet ist das Drogenmilieu und trotz eigenen Konsums ist er noch immer ein harter und erfahrener Cop. Eheprobleme und die Musikband "Grateful Dead" bestimmen sein Privatleben...

Jeff Perry, der am 16.08.1955 in Illinois geboren wurde, entdeckte früh seine Liebe zum Theater. Mit 13 Jahren nahm er an einem Wettbewerb teil und bekam er seine erste kleine Rolle. Fortan spielte er eifrig im Theater seiner High School. Zusätzlich zu den zu spielenden Rollen bekam hier jeder Schüler auch die Gelegenheit an Bühnenbild, Licht, Kostümen und Sound mitzuwirken und sogar die ein oder andere Regie zu führen. 1974 gründete er zusammen mit Gary Sinise und Terry Kinney die "Steppenwolf Theatre Company", die 1998 als erstes Theater die "National Medal of Arts" verliehen bekam.
Abgesehen von zwei Filmen 1978 ("A Wedding", "Remember My Name"), bekam man Jeff Perry in Film- und Fernsehrollen erst in den späten 80er Jahren zu sehen. Sein Umzug von Chicago nach Los Angeles zeugt von einer Neuorientierung in Richtung Film. In den letzten zehn Jahren konnte Jeff Perry zahlreiche Gastauftritte in TV-Serien wie "Chicago Hope", "L.A. Law" oder "My So-Called Life" und etliche Nebenrollen in TV- und Kinofilmen für sich verbuchen: "Hard Promises", "A Private Matter", "Storyville", "Body of Evidence", "Playmaker" und "Kingfish: A Story of Huey P. Long", um nur wenige davon zu nennen. Nachdem er sich als Detective Leek in "Nash Bridges" etablieren konnte, spielte er 1997 die Rolle des Bergsteigers Doug Hanson in der Krakauer-Verfilmung "Into Thin Air: Death on Everest". Ein Jahr später folgte der Thriller "Wild Things" und schliesslich - 1999 - der TV-Film "Lansky".
[RTL NEWMEDIA - VOX]

Ausstrahlungsnotizen


D: Von der deutschen Erstausstrahlung ist mir nur bekannt, dass die ersten Seasons bei RTL 2 liefen und lange bei VOX nicht wiederholt wurden. Ungefähr gegen Ende 2000 müsste die Erstausstrahlung der vierten Season bei VOX stattgefunden haben, danach wurde auch die fünfte Season erstausgestrahlt (03.01.2001-01.02.2001; Mo-Fr gegen 17:00 Uhr). Schliesslich wurde auch die sechste Season bei VOX gezeigt (28.01.2002-26.02.2002; Mo-Fr gegen 17:00 Uhr). Ab dem 11.06.2002 wurden erstmals alle Folgen bei VOX wiederholt, dies zweimal hintereinander bis zum 29.11.2002.

USA: Die Serie lief vom 29.03.1996 an, insgesamt etwas über 5 Jahre und 122 Folgen lang, jeweils freitags auf CBS.

Episodenführer


USEp#   = Erstausstrahlungsreihenfolge USA CBS
 DEp#   = Erstausstrahlungsreihenfolge Deutschland VOX
D-Daten = Erstausstrahlungstermin VOX


USEp# Originaltitel                                  US-AirDate
 DEp# Deutscher Titel                                 D-Daten

Season 1 (1996) - 08 Episoden

  01. Genesis                                        29.03.1996        #101
  01. China-Connection
Im Austausch gegen zwei Millionen Dollar Falschgeld versucht Inspektor Nash Bridges gestohlene Computerchips wiederzubeschaffen. Aber Ferguson, der Dieb, legt ihn herein. Gemeinsam mit Joe Dominguez, seinem ehemaligen Partner, der jetzt als Privatdetektiv arbeitet, und seinem neuen, jungen Partner Evan Cortez horcht Nash seine Informantin Joy aus. Sie verrät ihnen schliesslich, wer der Financier des Diebstahls ist: Neil Wojak. Kurz darauf ist Ferguson tot.

In Wojaks Haus trifft Nash überraschend auf seine erste Frau Lisa, die Mutter seiner 16-jährigen Tochter Cassidy. Sie ist offenbar immer noch sauer auf Nash, der wenig Glück mit Frauen hat: Die Scheidung von seiner zweiten Frau Kelly läuft bereits, obwohl er immer noch Gefühle für sie hegt.

Nash stiehlt Wojaks Tagebuch und hat prompt dessen Gorilla Alex am Hals. Nash kommt mit einem blauen Auge davon und findet gemeinsam mit Joe heraus, wer Wojaks Auftraggeber ist: Ein Mitglied der Triaden will die gestohlenen Chips an das chinesische Militär verkaufen. In einem China-Restaurant, das in Wojaks Buch erwähnt ist, treffen Nash und Joe auf Alex. Beim folgenden Schusswechsel wird Joe schwer verletzt.


  02. Home Invasion                                  30.03.1996        #103
  02. ...während Du schliefst
Eine brutale Bande überfällt die chinesischen Familien der Stadt und raubt sie aus. Die Polizei verstärkt die Ermittlungen erst, nachdem ein Chinese getötet wird und setzt Nash Bridges auf den Fall an. Bei den Opfern stösst er allerdings auf Granit: Keiner will eine Aussage machen. Schliesslich verspricht ausgerechnet Terry Wong, der "Pate" von Chinatown, Hilfe. Eine erste Spur führt zu dem jungen Gelegenheitsdieb Jimmy, bei dem eine Kreditkarte gefunden wird, die einer der bestohlenen Familien gehörte. Doch bei dem Versuch, den Jungen zu verhören, kommt es zu einer Schiesserei, in deren Verlauf Nash Jimmy erschiesst.

Ausgerechnet jetzt geht es auch in Nashs Privatleben drunter und drüber. Sein Freund Joe hat Ärger mit seiner Frau und zieht kurzerhand zu ihm. Ausserdem wohnt auch noch seine Tochter Cassidy vorübergehend bei ihm, und in einem Restaurant trifft er ganz unverhofft seine zweite Frau Kelly. Nach einem feuchtfröhlichen Abend landet auch sie in Nashs Wohnung. In der Zwischenzeit hat Kyle, der Boss der Einbrecherbande, erfahren, wer Jimmy erschossen hat. Während alle schlafen, dringt er mit seinen Männern in Nashs Wohnung ein. Nach einer wilden Schiesserei gelingt es Nash und Joe, die Gangster in die Flucht zu schlagen. Nash, Evan und Harvey finden bald heraus, wo Kyle sich versteckt. Eine wilde Verfolgungsjagd quer durch San Francisco beginnt.


  03. Skirt Chasers                                  05.04.1996        #105
  03. Heisser Stoff
Die beiden grössten Heroin-Dealer von San Francisco sind tot. Auf der Suche nach dem Mörder erhalten Nash und Harvey von der Prostituierten Flo einen Hinweis auf Roscoe Skirt, den Drogenbaron von Detroit. Offenbar plant er, nun auch San Francisco zu übernehmen und geht dafür über Leichen. Während Nash Antoine auf die Spur kommt, Roscoes Cousin und Partner, versucht Roscoe den Inspektor zu bestechen und einzuschüchtern. Als das nicht fruchtet, ermordet er Flo. Da niemand wissen konnte, dass sie eine Informantin der SIU ist, vermutet Nash, dass es bei der Polizei eine undichte Stelle geben muss. Er verhaftet Antoine, um geschickt Misstrauen zwischen ihm und Roscoe zu säen.

Unterdessen erfährt Joe, dass ihm noch drei Monate im Polizeidienst fehlen, um seine Pensionsansprüche geltend machen zu können. Zunächst versucht er es als Motorrad-Streifenpolizist, versagt aber kläglich und tritt wieder der SIU bei. Nash, der ihn endlich aus seiner Wohnung haben will, rät Joe dringend zu einer Eheberatung. Die Therapeutin entpuppt sich als Joes erste grosse Liebe. Sie überzeugt ihn, zu Inger zurückzukehren. Joe willigt sogar ein, mit seiner Frau nach Schweden zu ziehen.


  04. High Impact                                    12.04.1996        #102
  04. Das jüngste Gericht
Der verrückte Bombenleger "Alpha" droht, den Bürgermeister von San Francisco zu töten, Bobby Werksman. Nash und sein Team werden als persönliche Bodyguards eingesetzt, Privatdetektiv Joe Dominguez wird ebenfalls zu Werkmans Schutz angeheuert. Nashs Konkurrent Rick Bettina nutzt die Gelegenheit, um parallel eigene Ermittlungen anzustellen. Dabei gerät der Falsche in Verdacht. Während einer Veranstaltung, die der Bürgermeister besucht, kann Nash eine Bombe von "Alpha" entschärfen. Harvey gelingt es, "Alphas" Stimme zu identifizieren - sie gehört einer Frau, Sara. Nash und Joe spüren sie in ihrem Versteck auf, aber Sara kann entkommen. Während einer Pressekonferenz gelingt es ihr, zu Werksman durchzudringen und den Bürgermeister als Geisel zu nehmen.

Nashs Vater Nick wird aus dem Pflegeheim geworfen. Er leidet an Alzheimer, und Nash teilt sich die Verantwortung für ihn mit seiner Schwester Stacy. Nick muss ein paar Tage bei Nash wohnen, also bittet der Inspektor seine Ex-Frau Lisa und seine Tochter Cassidy um Hilfe.


  05. Javelin Catcher                                19.04.1996        #106
  05. Eine Faust wie ein Hammer
Nash Bridges und Officer Bryn werden zu einem äusserst skurrilen Einsatz gerufen: Sie stehen vor einem Haus, in dessen Wand ein Loch von ca. fünf Meter Durchmesser klafft, das nicht durch eine herkömmliche Sprengladung entstanden sein kann. Wenig später meldet sich Captain Sandra McCormack auf dem Revier, die den erstaunten Polizisten erzählt, beim Militär sei eine High Tech-Panzerfaust gestohlen worden. Nash und Captain McCormack suchen gemeinsam nach der hochgefährlichen Waffe.

Die Panzerfaust ist inzwischen in die Hände einer Jugendgang geraten, die damit einen gepanzerten Geldtransporter sprengen will. Leider verrechnen sich die Jugendlichen: Sie jagen das ganze Gefährt in die Luft. Auf der Flucht werfen sie die Waffe achtlos in einen Müllcontainer. Dort findet sie der Möchtegern-Gauner Diamond, der damit den verhassten Gangsterboss Vovokis ins Jenseits befördern will. Kann Nash das Attentat noch rechtzeitig verhindern? Diamond scheint auch in eine Mordserie unter Prostituierten verwickelt zu sein. Evan ermittelt undercover in Frauenkleidern.


  06. Vanishing Act                                  26.04.1996        #108
  06. Gefährliches Spiel
Inspektor Harvey Leek ist als verdeckter Ermittler zwei russischen Gangstern auf der Spur, als er plötzlich verschwindet. Er war mit 300.000 Dollar aus der Stadtkasse unterwegs zu einem Treffen, um einen Scheinhandel mit den Gangstern einzugehen. Joe vermutet, dass Leek mit dem Geld auf und davon ist, doch Nash glaubt an seine Unschuld. Tatsächlich ist Harvey von seinem eigenen Schwager, dem Elvis-Imitator Aaron Crowe, entführt worden. Er schafft es in einem unbeaufsichtigten Moment, bei Nash zu Hause anzurufen, hat aber nur Nashs Vater Nick am Apparat. Nick ist Alzheimer-Patient und vergisst den Anruf zunächst.

Derweil ist Nash auf Aarons Spur gekommen, und als seinem Vater die Nachricht Leeks wieder einfällt, kann der Entführte befreit werden. Jetzt machen sie sich wieder auf die Suche nach den russischen Gangstern. Lieutenant Shimamura und Evan geben sich als Yakuza aus, um Borris und Max in die Falle zu locken. Nash hat auch privat einige Schwierigkeiten: Nick wird des Altersheims verwiesen, als man ihn im Bett einer älteren Dame entdeckt, die sich beim Liebesspiel auch noch die Hüfte gebrochen hat.


  07. Aloha Nash                                     03.05.1996        #109
  07. Wettlauf mit dem Tod
Nash will mit seiner Ex-Frau Kelly Urlaub auf Hawaii machen und daher seinen Fall schnell abschliessen. Gerade als er undercover einen Deal mit dem Spielerkönig Wolfgang Hertzog abschliessen will, wird dieser von seinem eifersüchtigen Liebhaber Juan Carlos erschossen. Carlos flieht mit Hertzogs wertvollem Wettbuch, in dem Klienten und Spielschulden verzeichnet sind. Zufällig ist Kellys Bruder Ian ein Freund von Carlos. Ian hat Schulden bei dem zwielichtigen Plattenproduzenten Whip Tyrell, dem Carlos jetzt versucht, das Buch zu verkaufen, das er in Ians Obhut lässt. Kurz darauf ist Carlos tot - erschossen von Hertzogs Killer Martin Flowers.

Ian gibt das Wettbuch an Big Barry, einen Informanten mit vielen Beziehungen. Während Barry das Buch an Tyrell verkauft und Nash informiert, entführt Martin Flowers Ians Freundin Alicia. Dann gibt er sich als FBI-Agent aus und lässt sich von Rick Bettina das Buch aushändigen. Als Bettina seinen Fehler erkennt, bittet er Nash um Hilfe. Am Flughafen kommt es zu einem Schusswechsel, doch Flowers entkommt, ebenso Alicia - mit dem Wettbuch...


  08. Key Witness                                    17.05.1996        #110
  08. Die einzige Zeugin
Lisa Bridges richtet mit ihrem Catering-Service eine Party bei Dr. Linus Mills aus. Als sie ihre Utensilien abholen will, wird sie Zeugin, wie der prominente Arzt ein junges Mädchen erschiesst. Lisa flüchtet. Doch als sie mit der Polizei und ihrem Ex-Mann Nash zurückkehrt, ist keine Leiche zu finden. Lisa verschafft sich noch einmal Zutritt zu Mills' Haus, wo sie ein Foto und den Schmuck der Toten findet. Nash findet heraus, dass das Mädchen Elke Hanson hiess.

In Elkes Appartement warten bereits zwei Killer auf Lisa. Einer entkommt, den anderen kann Nash töten. Bei ihm findet Nash eine elektronische Zutrittskarte für ein Labor an der San Francisco University. Dort ist Elkes Leiche versteckt. Bei der Autopsie findet man in ihrem Körper den Prototypen eines Elektronik-Chips, den Dr. Mills ausser Landes schmuggeln und an einen Konkurrenten verkaufen wollte. Jetzt lässt Mills Lisa entführen, um sie gegen den Chip auszutauschen. Durch eine missglückte Investement-Aktion, mit dem Joe seine Finanzen aufbessern wollte, ist er unfreiwilliger Besitzer der "Paradise Lounge" geworden. Der Laden entpuppt sich als Schwulenbar.

Season 2 (1996-1997) - 23 Episoden

  09. Internal Affair                                13.09.1996        #107
  09. Des Richters Mörder
Bei der Suche nach dem Mörder eines Richters wird Nash in eine Schiesserei verwickelt und verletzt Sid Benedict tödlich. Der Junge hat die Waffe bei sich, mit der der Richter getötet wurde, doch Nash zweifelt daran, dass er der Mörder ist. Derweil wird Sids Geliebte Venus verhaftet, doch schon nach einem Anruf kommt sie wieder auf freien Fuss. Nash findet heraus, mit wem Venus telefoniert hat: Rex Tomes, dem Chef der Abteilung für Innere Angelegenheiten. Überraschend beschuldigt Tomes nun Nash des Mordes an dem Richter.

Nash wird vom Dienst suspendiert, doch er führt seine Ermittlungen auf eigene Faust weiter und stösst auf eine heisse Spur: Tomes hat offenbar selbst etwas mit dem Mord zu tun. Als Venus tot aufgefunden wird, steigt Nash in Tomes' Haus ein und findet eine Akte über den toten Richter. Unterdessen heuert Tomes einen korrupten Polizisten an, um Nash zu töten.


  10. Till Death Do Us Part                          20.09.1996        #201
  10. Ein mörderischer Virus
Mit Unterstützung von Dr. Janet Yang untersuchen Nash und Joe den Einbruch in ein Chemielabor. Der Dieb hat Penesol, eine synthetische Droge, gestohlen, aber er weiss nicht, dass er sich im Labor mit dem tödlichen Virus U-473 infiziert hat. Auch Joe kommt während der Nachforschungen mit dem Virus in Kontakt, das innerhalb von 72 Stunden zum Tod führt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, um Joes Leben zu retten und zu verhindern, dass er und der Einbrecher weitere Personen anstecken.

Das FBI identifiziert den Dieb als Jared Love. Nash und seine Kollegen finden heraus, dass Love das Aufgebot bestellt hat, um Dana Traynor zu heiraten, die aber wiederum eine einstweilige Verfügung gegen ihn erwirkt hat, da er sie tätlich angegriffen hat. Nash sucht Dana in dem Buchladen auf, in dem sie arbeitet. Nachdem Jared seinen Drogenhandel abgeschlossen hat, taucht auch er bei Dana auf. Es kommt zu einem tödlichen Streit. Nashs Vater Nick trägt sich unterdessen ebenfalls mit Heiratsplänen. Er verkündet, dass er in drei Tagen Charlotte heiraten werde und bittet seinen Sohn, als Trauzeuge zu fungieren, während Joe die Junggesellenparty organisieren soll.


  11. The Great Escape                               26.09.1996        #112
  11. Der Ausbrecher
Beim Überfall auf einen Gefangenentransport werden fünf Häftlinge befreit, darunter Vincent Mulroy, der Anführer einer regierungsfeindlichen Miliztruppe. Nash kann einen der Flüchtigen, Tracy Arnot, wieder einfangen, der Desmond Cole als einen der Täter identifiziert. Nash und Joe befragen Coles Freundin Sophie Kidwell und erfahren so, dass Mulroy auf der Suche nach seiner Tochter ist, die sich mit ihrer Mutter im Zeugenschutzprogramm befindet, seit diese bei einem Mordprozess gegen ihren Mann ausgesagt hat.

Als Mulroy zwei Killer auf Tristan Bodine ansetzt, weil dieser mit seiner Frau geschlafen hat, können Nash und Joe den Anschlag vereiteln. Kurz darauf werden Lucious Mancriff, einer der befreiten Häftlinge, und seine Mutter, eine Waffenhändlerin, ermordet. Nash versucht, Kontakt zu Mulroy aufzunehmen. Daraufhin entführt Mulroy Nashs Tochter Cassidy, um sie gegen seine eigene Tochter einzutauschen.


  12. Wrecking Crew                                  04.10.1996        #114
  12. Auf Leben und Tod
Evan und Nash jagen sofort los, als sie von einem gerade stattfindenden Bankraub erfahren. Es kommt zu einer Schiesserei, bei der Evan schwer verletzt wird. Die Täter können mit romanischen Münzen im Wert von über einer Million Dollar entwischen. Doch durch die Fingerabdrücke auf einer Sonnenbrille können die Cops Albert Jones identifizieren. Während er verhaftet wird, übernehmen Nash und Joe einen lukrativen Privatauftrag: Sie sollen das Auto des Baseball-Stars Rondell finden, das von seiner eifersüchtigen Freundin "entführt" wurde.

Jones führt die SIU auf die Spur des Anführers der Bankräuber, Bobby Coles. Er plant bereits den nächsten Überfall und fürchtet, dass Nash und Joe ihm in die Quere kommen könnten. Kurzerhand lässt er die beiden entführen. Unterdessen spielt Evan im Krankenhaus mit dem Gedanken, den Dienst zu quittieren und so mit einer alten Familientradition der Cortez' zu brechen, die bereits in der vierten Generation als Polizisten arbeiten.


  13. Trackdown                                      11.10.1996        #111
  13. Treibjagd
Informant Stuart setzt Nash darüber in Kenntnis, dass sich "der Mönch", ein berüchtigter Profikiller, in der Stadt befindet. Doch bevor er ihm sagen kann, wer das Ziel des Auftragsmörders ist, kommt Stuart unter mysteriösen Umständen ums Leben. Nash und sein Team verfolgen die Spuren des "Mönchs", hinter dem Scott Lamont steckt - ein Jugendfreund von Nash. Bei der Durchsuchung seines Hotelzimmers finden sie Zeitungsausschnitte über die bevorstehende Gerichtsverhandlung des Drogenbosses Aziz Khadem und vermuten, dass er das nächste Opfer des Mönchs ist. Als sie den Mann warnen wollen, reagiert er jedoch äusserst seltsam, und langsam dämmert es Nash, dass Aziz nicht das Opfer, sondern der Auftraggeber ist.

In allerletzter Minute findet Nash heraus, dass die Undercover-Ermittlerin Karen Steele auf der Abschussliste des "Mönchs" steht. Gleichzeitig treffen der Polizist und der Killer bei Karen ein, und es kommt zu einem tödlichen Zweikampf.


  14. Brothers McMillan                              18.10.1996        #113
  14. Bruderliebe
Privatleben und Job treffen in Nashs neuem Fall auf höchst unerfreuliche Weise aufeinander. Bei der Beschattung von Connor McMillan, Sohn eines Mafiabosses, der nach sieben Jahren plötzlich wieder in der Stadt aufgetaucht ist, macht er eine überraschende Entdeckung: Seine Ex-Frau Kelly trifft sich zu einem romantischen Abendessen mit dem Mafiaerben! Connor gerät unter Mordverdacht, als Patrick McCauly, der die McMillan-Organisation übernehmen soll, ermordet aufgefunden wird. Doch auch Connors Bruder Kevin hat keine weisse Weste.

Kelly trifft sich erneut mit Connor, doch die nächste Nacht verbringt sie mit Nash. Sie gesteht ihm, dass sie vor sieben Jahren eine Affäre mit Connor McMillan hatte, von ihm schwanger wurde und ihre Tochter zur Adoption freigab. Es stellt sich heraus, dass Connor tatsächlich unschuldig ist, und dass er aus einem ganz anderen Grund nach Frisco gekommen ist. Er hat seine Tochter selbst adoptiert und aufgezogen. Als Kelly ihre Tochter kennen lernt, trifft sie eine endgültige Entscheidung: Sie wird mit ihrer neuen Familie aus San Francisco wegziehen.


  15. Night Train                                    25.10.1996        #104
  15. Nachtzug in den Tod
Als Nash mit einigen seiner Polizeifreunde nach einer Partynacht nach Hause fahren will, müssen sie feststellen, dass ihr Auto auseinander genommen wurde. So sind sie gezwungen, den Zug zu nehmen und geraten mitten in einen Raubüberfall, angeführt von der Psychopathin Carrie. Während ihr Freund Dennis und ein weiteres Gangmitglied Kevin, den Zugführer, in Schach halten, kümmert sich Carrie um die Reisenden.

Als Carrie erfährt, dass das Geld bereits am Tag zuvor abgeholt wurde und die Schatullen leer sind, explodiert sie vor Wut. Sie beschliesst, den Zug zu stoppen und die Passagiere als Geiseln zu nehmen. Als einer der Passagiere zu fliehen versucht, erschiesst sie ihn kaltblütig. Keine Frage: Carrie meint es ernst. Nash übernimmt die Rolle des Vermittlers zwischen der Polizei und Carrie. Sie verlangt 2,75 Millionen Dollar und ein Flugzeug zur Flucht und droht, alle Geiseln zu töten. Plötzlich beginnt die Psychopatin, Nash und Eve zu beleidigen, und verlangt, dass sie sich vor allen küssen. Doch Nash küsst anstelle von Eve Carrie selbst. Als Eve dann versucht, Carrie das Gewehr abzunehmen, löst sich ein Schuss - Eve ist getroffen!


  16. Zodiac                                         01.11.1996        #202
  16. Der Zodiac-Killer
Mit dem Mord an einem Taxifahrer meldet sich scheinbar der berüchtigte "Zodiac-Killer" zurück, mit dem Nash bereits in seiner Anfangszeit als Polizist zu tun hatte. Da er mit seinen Ermittlungen nicht weiterkommt, wendet Nash sich an den pensionierten Inspektor Dale Cutter, der einst als sein Chef den Fall bearbeitet hat. Dale ist davon überzeugt, dass es sich um einen Nachahmungstäter handelt, der Zugang zu Polizeifotos haben muss. Sein Täterprofil scheint die SIU zum richtigen Mann zu führen: Gary Graham.

Der verurteilte Mörder, der gerade aus der Haft entlassen wurde, entkommt Nash und Dale zunächst, dann nimmt er eine Kellnerin als Geisel. Aber Graham wird von Nash abgelenkt und von Dale erschossen. Der Nachahmungstäter ist tot, doch der wahre Zodiac-Killer befindet sich immer noch auf freiem Fuss. Da erhält Nash nachts einen geheimnisvollen Anruf. Hat er den gefährlichen Serienmörder am Telefon?


  17. Leo's Big Score                                08.11.1996        #203
  17. Der grosse Coup
Nash Bridges und seine Leute observieren ein Parkhaus, in dem ein Drogendeal abgewickelt werden soll. Als sie den Wagen, in dem sich die Drogen befinden sollen, stoppen, sind sie sehr überrascht, den Klein-Ganoven Leo am Steuer zu finden - einen elfjährigen Jungen. Er wollte für sich und seinen Cousin Cain, der für den Drogendealer Socrates Perez arbeitet, das grosse Geld machen. Nash ist enttäuscht, dass ihm die Hintermänner nicht ins Netz gegangen sind, doch Leo weigert sich, mit der Polizei zusammenzuarbeiten. Er flieht, als seine Bewährungshelferin Shelly Silverman von Socrates' Männern überfallen wird.

Nash kann auch einen weiteren Versuch von Socrates' verhindern, Leo zu entführen. Dann wird Cain tot aufgefunden. Um Socrates das Handwerk zu legen, entwerfen Nash und Joe einen gefährlichen Plan: Evan und Harvey kidnappen Socrates und bringen ihn zu Joe, der sich als mexikanischer Drogenbaron ausgibt und einen Schein-Deal mit dem Gangster einfädelt. Aber Socrates hat inzwischen eine Geisel: Leo.

Nick lebt jetzt bei Nash und schafft sich mit geschickten Intrigen jede Krankenschwester vom Hals, die sein Sohn für ihn engagiert. Auch Joe hat Familienprobleme. Er gibt seinem notorisch arbeitslosen Sohn J.J. einen Job in seiner Bar, die J.J. prompt in Brand steckt - was Joe allerdings gar nicht ungelegen kommt.


  18. Hit Parade                                     22.11.1996        #204
  18. Der Attentäter
Der Ganove Cecil hat sich dazu bereit erklärt, gegen Gangsterboss Vashkov auszusagen. Nun soll das Zeugenschutzprogramm für Cecil in Kraft treten. Voller Panik droht Cecil, dass - sollte ihm etwas passieren - ein Killer auf den Plan gerufen werde, der sich um Nash und Joe kümmern würde. Als Cecil durch eine Bombe getötet wird, beginnt für Nash und Joe eine fieberhafte Suche nach dem auf sie angesetzten Mörder. Die beiden verdächtigen jeden, der ihren Weg kreuzt. Tatsächlich kommen mehrere potenzielle Killer in Frage: der Bombenexperte Chug Barton, der Messerspezialist Frank und Mafia-Killerin Jamie.

Nash und Joe finden heraus, dass Mike Hart bei Chug Barton die Bombe bestellt hat, die Cecil getötet hat. Ausserdem bewahrt Nash einen Mann vor dem Selbstmord, der behauptet, Nashs Schutzengel zu sein. Den kann er auch brauchen: Ein Heckenschütze nimmt Nash und Joe ins Visier. Er verfehlt die beiden, aber kurz darauf bleibt Nash in einem Aufzug stecken - gemeinsam mit Jamie.


  19. Promised Land                                  22.11.1996        #205
  19. Rache
Nash schlichtet in einem chinesischen Lokal einen handfesten Streit zwischen dem jungen Asiaten David Chung und dem Gangster Tommy Luck. David will keine Aussage machen, aber die Ermittlungen führen Nash und Joe in den Hafen. Dort entdecken sie einen Container, in dem Tommy Luck Chinesen illegal ins Land schmuggelt. Zuerst glauben Nash und Joe, auch David erwarte auf diesem Weg Verwandte aus China. Doch dann findet Nash die Wahrheit heraus: Davids Eltern wurden bei den Demonstrationen auf dem Platz des Himmlischen Friedens von einem Mann namens Wai Poo erschossen, der sich nach Amerika abgesetzt hat. Jetzt will David sich an dem Mann rächen.

Im Büro hält sich unterdessen das Gerücht, Evan habe die Nacht mit Nashs Exfrau Lisa verbracht. Und Harvey verliebt sich in eine Verdächtige: Sunshine.


  20. 25 Hours of Xmas                               13.12.1996        #207
  20. Frohes Fest
Nash, Joe und Bryn werden zu einem Warenhausüberfall gerufen. Vor Ort finden sie zwei Leichen: John Strauss, den Direktor des Kaufhauskonzerns, und einen der Räuber. Nash und Joe verfolgen zwei weitere Täter - einer wird erschossen, der andere entkommt verwundet. Dieser Fall hat für die SIU oberste Priorität, denn Strauss war ein Freund des Bürgermeisters. Trotzdem finden die Ermittler Zeit für ihre Weihnachtsvorbereitungen. Joe will heimlich Nashs geliebten Cuda überholen lassen - aber der Wagen wird gestohlen und für einen Bankraub benutzt. Nash hat ebenfalls wenig Glück: Sein romantisches Präsent für Whitney, die Krankenschwester seines Vaters, wird mit dem Geschenk für seine Ex-Frau Lisa vertauscht.

Als der flüchtige Kaufhaus-Räuber Jackson Moore gefasst wird, stellt sich der Überfall plötzlich in einem anderen Licht dar: Er behauptet, seine Komplizen - die Neff-Brüder - wären von Strauss persönlich angeheuert worden, um das Kaufhaus zu überfallen. Strauss wollte die beiden erschiessen, um so zu vertuschen, dass er selbst die Kasse geplündert hat. Bryn ermittelt inzwischen undercover gegen einen Ring von Prostituierten, die ihre Kunden erpressen. Leider gehört zu den Verdächtigen auch Carrie, Evans "heisses" Date für den Abend. Zwischendurch taucht Nashs Freund Angel auf, und am Weihnachtsabend kommen sich Nash und Whitney näher.


  21. Road Work                                      03.01.1997        #206
  21. Unter Verdacht
Nash und Joe sollen Holly Bloom, Kronzeugin im Prozess gegen den Gangster Ray Goetz, unbeschadet nach San Francisco bringen. Doch kaum sind sie auf dem Highway, haben sie schon Goetz' Killer Quinn und Burke auf den Fersen. Es kommt zu einer Schiesserei. Auch als Nash Holly versteckt, tauchen Goetz' Killer wieder auf - sie müssen über Insiderinformationen verfügen. Die undichte Stelle muss ziemlich weit oben sitzen, denn als Nash Quinn und Burke dingfest machen kann, entpuppen sie sich als korrupte US-Marshals.

Obwohl sie auch weiter verfolgt werden, schaffen Nash, Joe und Holly es schliesslich nach San Francisco, wo sie bei Nashs Ex-Frau Lisa untertauchen. Als Nash sich mit Holly zu einem geheimen Treffen aufmacht, tauchen die Killer erneut auf. Dabei wussten nur Nash, Holly, Nashs Schwester Stacy, Staatsanwältin im Goetz-Fall, und der zuständige Richter von dem Meeting. Jetzt weiss Nash, woher der Wind weht...


  22. Inside Out                                     10.01.1997        #210
  22. Auftrag aus dem Knast
Der Undercover-Polizist Tony Sanchez, ein enger Freund von Joe, wird von einem Unbekannten im Dienst erschossen. Nash und Joe vermuten, dass Mafioso Maximo Ortiz, der für acht Jahre hinter Gittern sitzt, hinter dem Mord steckt. Befragungen kleiner Gauner aus Ortiz' Umgebung verlaufen jedoch ergebnislos, darum lassen sich Nash und Joe auf ein gewagtes Experiment ein. Joe wird als Häftling in das Hochsicherheitsgefängnis eingeschleust, in dem sich auch Ortiz befindet.

Joe gewinnt Ortiz' Vertrauen und gibt ihm zum Schein den Auftrag, seine untreue Frau ermorden zu lassen. So erfährt Joe, dass Gefängnis-Aufseher Jack Archer der Killer ist, der Tony auf dem Gewissen hat. Es gibt aber auch eine Verbindung zwischen Ortiz und dem kolumbianischen Drogenkönig Santiago Cordero, der aus dem Gefängnis fliehen will. Leider findet Ortiz zufällig heraus, dass Joe ein Polizist ist. Als Harvey Archer verhaften will, werden er und Joe überwältigt und in eine Isolationszelle gesperrt...


  23. The Counterfeiters                             24.01.1997        #208
  23. Harte Jungs
Nash und seine Kollegen staunen nicht schlecht, als sechs Geldfälscher bei der "Arbeit" erschossen werden: Die Täter trugen SIU-Uniformen. Der Kopf der Bande, Jim, entkommt mit fünf Millionen Dollar Blüten, wird aber kurz darauf von Nash gestellt. Bryn nimmt unterdessen Tony Bucelli fest, einen Geldwäscher, der behauptet, Mitglied einer Undercover-Operation der SIU zu sein, die unter dem Kommando eines gewissen Inspektor Hamilton stehe. Hinter dem vermeintlichen Inspektor steckt aber Albert Foss, ein unehrenhaft entlassener FBI-Agent und Geldfälscher. Er kidnappt Jim.

Joe hat auch wieder einen lukrativen Privatauftrag an Land gezogen: 10.000 Dollar Belohnung winken, wenn er und Nash dem schwulen Football-Star Jack Conrad seinen gestohlenen Superbowl-Ring wiederbeschaffen. Die beiden übernehmen den Fall und landen mitten in der Schwulenszene von San Francisco. Frauenheld Nash ist ziemlich genervt, zumal Whitney auf einmal den Eindruck bekommt, Nash und Joe seien selbst ein Pärchen.


  24. The Web                                        31.01.1997        #209
  24. Erpresst
Nash und Joe erwischen den Computerspezialisten und berüchtigten Hacker Andy Frame dabei, wie er einen der modernsten Computer der Welt - den T-600 - stehlen will. Frame steht unter Druck: Seine Frau Mimi wurde entführt, um ihn zu zwingen, den Computer zu entwenden und einen speziellen Sicherheitscode zu knacken. Fieberhaft suchen Nashs Leute nach den Gangstern, um Frames Frau zu befreien. Die Spur führt zu Russell Drake, einem Mitarbeiter im Konsulat von Singapur. Drake hat es auf eine Ladung Platin - gedacht für Gedenkmünzen - abgesehen, die unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen gelagert wird. Um die Alarmanlage überwinden zu können, braucht er Andy und seine Programmierkünste.

Nash gelingt es zwar, Mimi lebend zu befreien, aber Drakes Männer überwältigen Harvey und entkommen mit Andy und dem Computer. Bryn gerät unterdessen an ihrem freien Tag im Supermarkt in einen Raubüberfall. In dem Gangster, den sie in die Ecke drängen kann, erkennt sie ihren Ex-Freund Paco.


  25. Knockout                                       07.02.1997        #211
  25. Gefährliche Begegnungen
Nashs Schwester Stacy wird in einer Bar von einem Pärchen unter Drogen gesetzt und in ihr eigenes Appartement geschleppt, wo die beiden sie vergewaltigen wollen. Als Nash auftaucht, flüchtet das Paar unerkannt. Kurz darauf taucht Nashs Ex-Freundin Samantha auf und tröstet Stacy. Die gesteht ihrem Bruder schliesslich, dass sie lesbisch ist und sich mit Samantha verabredet hat.

Nash und Joe verdächtigen Sean Collins, die im St. Viviana Hospital arbeitet, der weibliche Teil des gesuchten Pärchens zu sein. Doch Stacy kann bei einer Gegenüberstellung die Frau nicht identifizieren, Nash fehlen die Beweise. Auch das nächste Opfer von Sean und Barron hat eine Verbindung zum St. Viviana Hospital, dessen Angestellter Pollard schliesslich gesteht, Sean und Barron die Informationen über die Opfer geliefert zu haben. Gegen Strafmilderung erklärt er sich zur Zusammenarbeit mit der Polizei bereit. Er liefert Sean und Barron falsche Informationen über ihr nächstes Opfer, Bryn. Aber der Plan geht nicht auf: Nash und Joe warten am falschen Ort auf das Pärchen.

Wegen unerträglicher Zahnschmerzen geht Joe endlich zum Zahnarzt. Auf einem Foto von dessen Frau erkennt er Whitney wieder, die Krankenschwester von Nashs Vater Nick und neue Flamme von Nash, der natürlich schockiert auf die Neuigkeit reagiert.


  26. Gun Play                                       14.02.1997        #212
  26. Karriere eines Musterschülers
Nashs Tochter Cassidy wird bei einer Schiesserei auf dem Schulhof von einem Querschläger verletzt, die Waffe wird anschliessend in einem unverschlossenen Spind gefunden. Nash hofft, über die Seriennummer mehr über den Täter zu erfahren, aber zunächst hat er andere Probleme: Nach einem Erdbeben muss sein Appartement gründlich renoviert werden. Gemeinsam mit seinem Vater Nick zieht Nash bei seiner Ex-Frau Lisa ein. Bei einem Besuch am Krankenbett seiner Tochter lernt Nash dort zu seinem Leidwesen auch Cassidys neuen Freund kennen.

Die Waffe, mit der Cassidy verletzt wurde, ist auf den Möchtegern-Yuppie Brian Van Pelt zugelassen. Nach einer Nacht mit den härtesten Zellennachbarn ist Brian bereit auszupacken. Er führt Nash zu Mr. Quick, einem Waffenhändler, der seine Geschäfte aus dem Autofenster heraus abwickelt. Aber auf der Flucht kommt Quick bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Nash und sein Team nehmen sich danach das Waffengeschäft von Tim Gage vor. Aber hier sind keine gestohlenen Waffen zu finden. Als Gage klar wird, dass Brian Van Pelt Mr. Quick verraten hat, engagiert er Striker, um Brian auszuschalten. Nash und Joe können ihn in letzter Minute retten.


  27. Rampage                                        21.02.1997        #213
  27. Väter und Töchter
Die Verkäuferin Lorraine wird nach einem Überfall von James Ford als Geisel festgehalten. Ein brisanter Fall: Lorraine ist die Tochter von Inspektor Robbins. Nash verspricht dem Kollegen, alles zu tun, um seine Tochter zu befreien, lehnt seine Hilfe aber ab. Bei der Durchsuchung von Fords Appartement entdecken Nash und Joe Liebesbriefe, die Lorraine James ins Gefängnis geschickt hat: Robbins' Tochter ist nicht etwa die Geisel, sondern die Komplizin des Gangsters!

Vor ihrer Flucht nach Mexiko wollen James und Lorraine die Beute vom letzten Coup abholen. Dabei erschiesst Ford im Streit einen Mann und liefert sich ein Feuergefecht mit Nash und Robbins, dessen Unbeherrschtheit dem Gangsterpärchen die Flucht ermöglicht. Im Club von Larrys Bruder kommt es zum grossen Showdown zwischen James und Robbins. Nash versucht das Schlimmste zu verhindern, hat aber auch privat Probleme: Auf einem Bus entdeckt er ein Plakat für eine Safer-Sex-Kampagne - mit seiner halbnackten Tochter. Auch Cassidys Mutter Lisa, die dafür versehentlich ihr Einverständnis gab, ist alles andere als begeistert.


  28. Out of Chicago                                 28.03.1997        #214
  28. Ein Kollegin aus Chicago
Bei einer Geiselnahme bekommt Nash unerwartet Unterstützung von einer Kollegin aus Chicago. Die attraktive Karen Decker ist auf der Jagd nach dem Chicagoer Gangster Julio Serrano. Sie erschiesst den Geiselnehmer, der sich als einer von Serranos Männern entpuppt. Nash ist zwar nicht einverstanden damit, dass jemand in seinem Revier wildert, muss aber wohl oder übel mit der Kollegin zusammenarbeiten. Die erste Spur führt zum Drogendealer Isiah, dem Serrano am nächsten Tag einen Besuch abstatten will. Doch der Dealer überlebt die Nacht nicht.

Der Tipp eines Informanten führt Karen und Nash zwar zu Serrano, dieser kann aber nach einer Schiesserei mit Karen fliehen. Serranos Geschäftspartner David Wilkes gibt Serrano nicht nur unwissentlich ein Alibi für den Mord an Isiah, er verrät Nash auch, dass der Gangster aus Chicago geflohen ist, weil er einem korrupten Polizisten Geld gestohlen hat. Langsam geht Nash ein Licht auf: Seine attraktive Kollegin aus Chicago ist vielleicht gar nicht hinter dem Gangster, sondern hinter dem Geld her. Nash versucht, Serrano zu finden und Karen Decker eine Falle zu stellen. Währenddessen versucht Nick, sein melancholisches Rennpferd Mr. Woody mit einem Tierpsychologen auf ein Meilenrennen vorzubereiten.


  29. Moving Target                                  11.04.1997        #215
  29. Bewegliche Ziele
Nash und Joe warnen Gangsterboss Vic Walsh vor einem Anschlag. Nicht viel später ist Walsh tot - ermordet in einem blutigen Machtkampf unter Gangstern. Bei der Suche nach den beiden Tatverdächtigen, Frankie Dwyer und Ray Goetz, stossen Nash und Joe auf ihren früheren Kollegen Rick Bettina. Bettina ist mittlerweile Kopfgeldjäger und ebenfalls auf der Suche nach Goetz. Der Wettlauf beginnt: Nash will Goetz in San Francisco vor Gericht bringen, Bettina bekommt 50.000 Dollar, wenn er den Gangster nach Las Vegas schafft.

Nash und Joe beschatten Bettina und werden prompt zu Goetz geführt, der gerade einen Bombenanschlag auf sein Auto überlebt. Als Dwyer erfäht, dass sein Attentat fehlgeschlagen ist, schickt er ein paar seiner Männer los, um den Konkurrenten endgültig zu erledigen. Nash und Joe müssen mit Bettina zusammenarbeiten, um Goetz zu schützen und Dwyer das Handwerk zu legen.


  30. Wild Card                                      25.04.1997        #216
  30. Keine Lizenz zum Töten
Bobby Wu, der neue Chef der Triaden von San Francisco, kennt kein Erbarmen mit seinen Feinden. Zuletzt musste Lucky, der gute Samariter von Chinatown, dran glauben. In dieser Situation taucht Nashs alter Freund, der leidenschaftliche Spieler Rick Hawks, in seinem Büro auf. Er wurde von Barry Chen, Buchhalter der chinesischen Mafia, übers Ohr gehauen und hat jetzt einen Haufen Schulden. Warum also nicht dem alten Freund Rick helfen und gleichzeitig etwas gegen Wu unternehmen? Doch Chen will aus Angst vor Wu nicht mit der Polizei zusammenarbeiten.

Die Angelegenheit spitzt sich zu, als aus Tampa der Gangster Charlie Pep auftaucht. Pep will bei Rick die Schulden eintreiben. Dann will er plötzlich mehr Geld. Er und seine Leute verschleppen Rick zu Chen und räumen den Safe der Triaden aus. Bei einer anschliessenden Schiesserei stirbt Peps Sohn. Jetzt steht Chen auf Peps Abschussliste ganz oben und ist - gegen Polizeischutz - zur Aussage gegen Wu bereit.

Hintergrund: Das "Miami Vice"-Duo wieder vereint: Der Spieler Rick Hawks wird von Gaststar Philip Michael Thomas gespielt. In dieser "Nash Bridges"-Folge können sie wie einst als Sonny & Tubbs wieder gemeinsam die Gangster zur Strecke bringen.


  31. Deliverance                                    02.05.1997        #217
  31. Die Geburt
Die Seau-Brothers, die wegen Drogenhandels gesucht werden, können entkommen, weil Nash und Joe mit den Männern eines Sicherheitsdienstes aneinander geraten. Wütend streitet Nash mit Robard, dem Anführer der schwarzen Sheriffs. Er vermutet, dass der Golfkriegsveteran Robard und seine Leute hinter den in letzter Zeit vermehrt stattfindenden Morden an Drogendealern stecken.

Inger steht kurz vor der Geburt ihres Babys. Verzweifelt sucht Joe nach der alten Familienwiege - die er vor 17 Jahren Nash geliehen hatte. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Tatsächlich sind die Seau-Brothers kurze Zeit später tot. Nach einem erneuten Streit nimmt Robard Nash und Joe als Geiseln. Er will die beiden Polizisten umbringen und es so aussehen lassen, als gingen die Morde auf das Konto von Drogendealern.

Season 3 (1997-1998) - 23 Episoden

  32. Lost and Found                                 19.09.1997        #303
  32. Das FBI steckt in der Klemme
Bei einer Verfolgungsjagd stirbt nicht nur der verfolgte Gangster, durch eine Explosion wird auch Joes BMW zerstört. Das hätte verhindert werden können, hätte FBI-Agent Katz sich das Stelldichein bei einer schönen Frau verkneifen können. Diebe haben seinen mit Waffen beladenen Wagen gestohlen. Katz bittet Nash, ihm unauffällig bei der Suche nach dem Wagen und den Waffen zu helfen.

Die Autodiebe Miles und Vaughn versuchen, die Waffen einer asiatischen Gang zu verkaufen. Der Deal geht schief. Zurück bleiben drei Tote. Nash, Joe und Katz stossen bei ihrer Suche nach den Autodieben auf die Undercover-Agentin Michelle. Sie erklärt sich bereit, Nash zu helfen. Doch immer, wenn Nash und Joe die Gauner festnehmen wollen, platzt der tolpatschige Katz dazwischen. Er schafft es sogar, dass Michelles Tarnung auffliegt und sie beide in höchste Gefahr geraten.


  33. Payback                                        26.09.1997        #218
  33. Revanche
Am Tatort eines Mordes finden Nash und Joe ein totales Chaos vor. Der Killer, den sie anhand der Fingerabdrücke als William Boyd identifizieren, hat sämtliche Wände aufgebrochen und den Fussboden herausgerissen. Was hat er gesucht? Um Boyd auf die Spur zu kommen, besuchen Nash und Joe seinen ehemaligen Partner Earl Dobbs. Dobbs will Nash nur helfen, wenn er dafür seinen Sohn besuchen darf, der im Krankenhaus im Sterben liegt. Nash willigt gezwungenermassen ein. In der Zwischenzeit begeht der gesuchte Killer einen weiteren Mord.

Dobbs erzählt Nash und Joe schliesslich die Wahrheit. Er und Boyd haben bei ihrem letzten Job zwei Millionen Dollar erbeutet. Boyd ist auf der Suche nach dem Geld, das bei einem Freund von Dobbs versteckt ist. Aber der hat sich abgesetzt. Die Zeit drängt: Nash mussss Dobbs' Freund finden, bevor Boyd es tut.

Lisa hat einen neuen Partner. Robert Croft will in seiner Restaurantkette ihre Desserts verkaufen. Aber Joe findet heraus, dass Croft Lisa in den Ruin treiben will, um ihr Geschäft seiner Geliebten zu schenken. Als Nash von Joes "privaten Ermittlungen" hört, schaltet er sich ein, um seiner Ex-Frau zu helfen.


  34. Shake, Rattle & Roll                           10.03.1997        #301
  34. Ein Kinderspiel
Der ehemalige Mafioso und reuige Kronzeuge Jimmy Ryshert kommt Nash und seiner Truppe zuvor: Bevor sie die drei Garero-Brüder verhaften können, erschiesst Ryshert die Gangster. Einen Mordanschlag auf den Mafiapaten Ray Getz können Nash und Joe im letzten Moment vereiteln. Rysherts Frau Jill erzählt Nash, ihr Mann habe Krebs im Endstadium. Scheinbar will er kurz vor dem Tod seine Seele retten, indem er die ehemaligen Kollegen ermordet. Als bei der nächsten Schiesserei ein Unschuldiger ums Leben kommt, erklärt sich Jill zur Zusammenarbeit mit der Polizei bereit. Sie gesteht Nash, dass Getz als Nächster auf der Abschussliste ihres Mannes steht.

Weil Inger ihre Schwester besucht, muss Joe zwangsläufig sein Baby auch zu gefährlichen Einsätzen mitnehmen. Bei einer Schiesserei befindet Joe sich gerade zum Windelnwechseln auf der Toilette. Dann wird Lucia auch noch mit einem asiatischen Kind vertauscht und landet auf dem Sozialamt. Nick plant unterdessen eine Reise mit seiner neuen Freundin Jenny, die Nash verdächtig erscheint. Er findet heraus, dass diese schon dreimal mit älteren, wohlhabenden Männern verheiratet war, die alle vorzeitig verstorben sind.


  35. One Flew Over the Cuda's Nest                  10.10.1997        #302
  35. Einer flog über das Cudas Nest
Ein Mörder im Sherlock Holmes-Anzug treibt in San Francisco sein Unwesen. Er arrangiert die Tatorte wie Szenen aus Krimis von Sir Arthur Conan Doyle und versieht sie mit Hinweisen auf das nächste Opfer. Als Nash und seine Kollegen den Mann festnehmen wollen, kommt dem Killer "Dr. Watson" zu Hilfe. Die beiden schiessen sich mit antiken Waffen den Weg frei.

Immerhin können Nashs Leute "Dr. Watson" als Sidney Dunlop identifizieren und kurz darauf festnehmen. Er erzählt, dass sich hinter "Sherlock Holmes" ein Irrer namens Nigel Poole verberge, der schon als Kind seine Eltern umgebracht habe. Poole fordert Nash heraus und tötet Dunlop. Doch wen hat der Wahnsinnige als nächstes Opfer auserkoren: Nash oder seine attraktive Psychiaterin Dr. Gabrielle?


  36. Blackout                                       17.10.1997        #304
  36. Blackout
Während eines mehrtägigen Undercover-Einsatzes wird "Teddy Malone" alias Nash Bridges bei einer Bombenexplosion verletzt und kann sich an die letzten vier Tage nicht mehr erinnern. Wenig später wird sein Informant Jay Larson tot aufgefunden. Nash versucht, die letzten Tage als Teddy Malone zu rekonstruieren. In einem Hotelzimmer findet er Hinweise auf eine Frau namens C.J. Sie hatte eine Affäre mit ihrem Boss Rick Montibello, der aber ihretwegen nicht seine Ehe mit einer Milliardärstochter aufs Spiel setzen wollte. Montibello beauftragte Teddy Malone und Jay Larson, C.J. aus dem Weg zu räumen. Nash will Montibello des Mordauftrags an C.J. und des Mordes an Larson überführen.

Auch Nashs Tochter Cassidy hat Probleme mit Kriminellen. Sie arbeitet in einem Resozialisierungsprogramm für Ex-Sträflinge. Nash war gegen diesen Job, kann sich aber an den Streit darüber nicht mehr erinnern. Cassidy muss ihre negativen Erfahrungen selbst machen.


  37. Ripcord                                        24.10.1997        #307
  37. Höhenflug mit Folgen
Der Dieb, der Nashs Tochter Cassidy überfallen hat, springt auf der Flucht mit einem Fallschirm aus dem 20. Stockwerk. Schon sieben Einbrüche gehen auf sein Konto. Durch einen Tipp kommen Nash und sein Team den Sporthändlern Brad Armitage und Kyle Chambers auf die Spur. Aber auch der Hehler Leroy Pink ist scharf auf ein gestohlenes Halsband. Als Pink die Diebe übervorteilen will, muss er sterben. Nashs Tochter Cassidy hat derweil eine Verabredung mit dem verdächtigen Kyle.

Nashs Team schnappt den Hehler Murray Krow mit dem gestohlenen Schmuckstück. Krow verrät Nash, dass Brad und Kyle tatsächlich hinter den Diebstählen stecken. Cassidy gerät in höchste Gefahr, als sie versucht, Kyle zu überreden, sich zu stellen und gegen Brad auszusagen. Nashs Schwester Stacy macht sich derweil Sorgen wegen des neuen, mysteriösen Jobs von Nick. Joe und Nash finden heraus, dass Nick beim Sex mit jungen Frauen gefilmt wird. Glücklicherweise stellt Nash die Videobänder sicher. Aber kann er die peinliche Affäre vor seiner Schwester geheim halten?


  38. Sniper                                         31.10.1997        #305
  38. Der Heckenschütze
Auf den Hausdächern von San Francisco treibt ein Heckenschütze sein Unwesen. Zwei Tote und drei Verwundete gehen schon auf sein Konto. Ausgerechnet jetzt streikt die Polizei, so dass Nash und sein Team zusätzlich andere Fälle bearbeiten müssen. Nash vermutet hinter den Schüssen ein Mitglied der Bay Area Patriots. Leiter dieser Bürgerwehr-Gruppe ist Allen Tully. Ein Mitglied der Gruppe, der Vietnam-Veteran Carl Dugan, war Sicherheitsmann in einem der Gebäude, von denen aus geschossen wurde.

Bei der Überwachung der Dächer erschiesst Michelle einen Mann, der ein Gewehr zu tragen scheint. Als sich das Gewehr als Fensterputzgerät entpuppt, wird Michelle vom Dienst suspendiert. Ein Augenzeuge führt Nash und Joe schliesslich auf die Spur von Dugan, der schon auf dem Weg zu seinem nächsten Anschlag ist.


  39. Revelations                                    07.11.1997        #306
  39. Himmlischer Bruder
Nash Bridges erhält einen merkwürdigen Anruf von der Reporterin Emily Raskin, die am Telefon Nashs Bruder Bobby erwähnt, der seit seinem Hubschrauberabsturz in Vietnam für tot gehalten wird. Aber bevor die beiden sich treffen können, wird Emily ermordet. Sie hatte zuletzt an einer Story über Drogenhandel in Südostasien gearbeitet. Evan und Michelle verhaften einen Franzosen bei dem Versuch, Emilys Computer zu stehlen. Dann wird Michelle von Gerard Marquette entführt, einem Franzosen, über den Emily belastendes Material gesammelt hatte.

Es stellt sich heraus, dass Bobby Chase, Nashs Bruder, mit Marquette um die Kontrolle des thailändischen Drogenmarkts kämpft. Marquette hat Bobbys Frau und Kinder ermordet, und nun will Bobby sich rächen.


  40. Most Wanted                                    14.11.1997        #308
  40. Rachegedanken
Der entflohene Mörder Martin Brown rächt sich für seinen Gefängnisaufenthalt zuerst an der Belastungszeugin Nina Previn. Als Nächste steht Michelle aus Nashs Team auf seiner Liste. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt: Michelle ist gerade vollauf mit den Vorbereitungen für die Hochzeit ihrer Freundin Catherine beschäftigt. Den ersten Mordversuch können Nash und Joe im letzten Moment vereiteln. Als Nash Michelle in seinem Appartement einquartiert, kidnappt Brown kurz vor der Hochzeit Catherine. Durch einen glücklichen Zufall können Nash und seine Leute den Killer kurze Zeit später verhaften. Aber Brown will Catherines Versteck nicht preisgeben. Eine fieberhafte Suche nach der Braut beginnt.

Joe soll privat einen Erpressungsfall aufklären. Der Reporterin Grace Lopez von Channel 8 ist ein Video gestohlen worden, das sie beim Sex mit ihrem Freund zeigt. Evan, der Joe unterstützt, vermasselt das erste Treffen mit dem Erpresser.


  41. Bombshell                                      21.11.1997        #309
  41. Diese Frau ist eine Bombe
Nash und Joe entdecken zufällig Tamara Van Zant auf der Strasse und nehmen sie umgehend fest. Vor längerer Zeit war Nash in Tamara verliebt und beschützte sie vor ihrem Gangsterfreund. Zum Dank verschwand sie mit 1,2 Millionen Dollar und hinterliess einen ungeklärten Mord. Auch die Bundespolizei ist hinter Tamara her: Sie hat vor, gestohlenes, waffenfähiges Plutonium in den USA zu verkaufen. Trotz Nashs Protests bietet FBI-Agentin Janet Reynolds Tamara einen Deal an: volle Immunität im Tausch für das Plutonium. Tamara willigt ein. Auf der Jagd nach dem gefährlichen Material sind auch einige Pakistani, die nicht viele Worte machen. Tamara nutzt bei einer Schiesserei die Gelegenheit zur Flucht.

Joes neueste Geschäftsidee ist der Verkauf von "Loco Joes Tacosauce". Als Joes Familie aus Mexiko anreist und von seinen Plänen hört, fordert sie eine Gewinnbeteiligung - schliesslich handelt es sich um ein Familienrezept. Nash stellt Joe sein Appartement für einen Werbeclip zur Verfügung. Von Mariachis und Lamas in seiner Wohnung war allerdings nicht die Rede.

Hintergrund: In einer Gastrolle - als Werbeclip-Regisseur, der Nashs Appartement für einen Werbespot in einen Tanzschuppen mit Mariachis und Lamas verwandelt - tritt der texanische Regisseur Robert Rodriguez ("From Dusk Till Dawn", "Desperado") auf.


  42. Found Money                                    05.12.1997        #310
  42. Schmutziges Geld
Nash Bridges verhaftet nach einer wilden Verfolgungsjagd einen Gauner, der drei Millionen Dollar durch die Gegend kutschiert, für deren Herkunft er keine überzeugende Erklärung vorbringen kann. Ursprünglich war die Summe, die der Geldwäscher Max dem Fahrer und seinem Kumpanen anvertraut hatte, allerdings doppelt so hoch. Nash und Joe statten der Witwe des inzwischen verstorbenen Beifahrers, Sandy Pierson, einen Besuch ab. Sie und ihr Schwager Jorge, mit dem sie offensichtlich eine Affäre hat, behaupten, nichts von den fehlenden Millionen zu wissen. Max beauftragt unterdessen zwei Killer, das Geld wiederzubeschaffen.

Nashs früherer Gegenspieler bei der SIU, Richard Bettina, wird - dank privater Beziehungen - zum Polizeichef und Leiter aller Spezialeinheiten von San Francisco. Bettina verdächtigt Joe, mit dem Verschwinden des Geldes zu tun zu haben und beantragt einen Test mit dem Lügendetektor.


  43. Dirty Tricks                                   19.12.1997        #312
  43. Schmutzige Tricks
Kurz vor seiner Verhandlung explodiert das Auto, in dem der Killer Leyland Monroe zum Gericht gebracht werden sollte. Deputy Reggie Harell wird schwer verletzt, der Tote im Wageninneren wird als Monroe identifiziert. Aber eine Zeugin schwört, sie habe gesehen, wie Monroe vorher den Wagen wechselte. Die Spur führt direkt zur britischen Botschaft. Doch Botschafter David Laughton Adams beruft sich auf seine diplomatische Immunität und lässt Nash abblitzen. Im Krankenhaus wird Reggie Harell unterdessen mit zwei Schüssen in die Brust getötet.

Harells Mörder versucht wenig später, auch Joe zu erledigen, aber Nash und Joe bringen ihn zur Strecke. Als nach seiner Verhaftung Monroe aus einem fahrenden Jaguar erschossen wird und der Fahrer in die britische Botschaft flüchtet, hat Nash genug. Er und sein Team bewaffnen sich, um die Botschaft zu stürmen.


  44. Crossfire                                      09.01.1998        #313
  44. Kopfgeld auf Nash
Nashs Cuda wird von einem Monstertruck angegriffen. Als er und Joe den Fahrer verhaften wollen, ist dieser bereits tot. Er gehörte zu einer Gruppe von Extremkämpfern, die bis zum letzten Blutstropfen aufeinander losgehen. Kurz darauf verübt ein anderer Extremkämpfer einen Anschlag auf Nashs Leben. Es stellt sich heraus, dass Pornoproduzent Louis Jackson im Internet eine Million Dollar auf seinen Kopf ausgesetzt hat, weil Nash gegen ihn aussagen soll. Obwohl Nash den jungen Computerfreak Adam Miller zwingt, die Internetseite zu schliessen, nehmen die Anschläge kein Ende.

Auch Michelles Fall hat mit dem Internet zu tun. Sie macht Jagd auf einen Vergewaltiger, der seine Opfer online kennenlernt. Sie verabredet sich ebenfalls und wird bei ihren Rendezvous von Harvey und Evan überwacht. Für einen der Verdächtigen entwickelt Michelle dann allerdings mehr als nur berufliches Interesse.


  45. Live Shot                                      16.01.1998        #314
  45. Erinnerungen
Bei einem Undercover-Einsatz bekommt Nash LSD in einen Drink gemischt und kehrt völlig benebelt ins Büro zurück. Harveys Geheimrezept gegen den Rausch hat leider Nebenwirkungen: Nachdem Nash sich übergeben hat, übermannt ihn die Müdigkeit. Er legt sich in einer Zelle aufs Ohr, wird irrtümlich für einen betrunkenen Penner gehalten und kurzerhand in einen Gefangenentransport verfrachtet.

Nashs Ausfall kommt zum ungünstigsten Zeitpunkt: Der Bürgermeister hat die SIU verpflichtet, in Geraldo Riveras Fernseh-Show aufzutreten. Nash und Joe sollen vor der Kamera von alten Fällen erzählen. Rivera kennt vertrauliche Details, im Team muss es also eine undichte Stelle geben. Evan scheint verdächtig: Er trifft sich mit Riveras Produzentin Jill Sutton, einer alten Bekannten aus Chicagoer Zeiten.


  46. Downtime                                       30.01.1998        #315
  46. Auszeit
Rick Bettina beglückwünscht Nash zu einem aufgeklärten Mordfall und drängt ihn, seinen angesammelten Urlaub von über zehn Monaten zu nehmen. Ein Schwarzfussindianer mit Namen Dexter Birdsong übernimmt Nashs Posten. Nash unternimmt derweil einen Einkaufsbummel mit Lynette, der jüngeren Schwester seiner Ex-Frau Lisa. Die beiden geraten prompt in einen Überfall. Nash erschiesst zwei Täter, drei weitere flüchten. Birdsong kümmert sich um den Fall und findet heraus, wo die Gangster erneut zuschlagen wollen.

Rick Bettina nimmt unterdessen ein paar Veränderungen in der Einsatzzentrale der SIU vor. Er installiert eine defekte Kaffeemaschine und eine Stempeluhr. Nash setzt alle Hebel in Bewegung, um Bettina loszuwerden und wieder arbeiten zu können. Nashs Vater Nick kennt Bettinas Mutter Loretta. Er schlägt der Frau des Polizeichefs eine Wette vor: ein Wettrennen zwischen "Mr. Woody" und Lorettas Pferd "Zanzibar Four". Der Gewinner bekommt beide Pferde. Loretta Bettina schlägt ein.


  47. Skin Deep                                      27.02.1998        #311
  47. Scheinbare Verhältnisse
Gemeinsam mit Joe und Nash kann die New Yorker Polizistin Iris Heller den Mörder Bill Williams festnehmen. Aber Iris, die ständig mit Joe im Clinch liegt, muss ihren Aufenthalt verlängern: Es stellt sich heraus, dass Williams nicht der Mörder von Scott Miller sein kann. Miller war mit dem Supermodel Candall Convey verlobt, die von einem Psychopathen bedroht wird. Weil Nashs Team den Täter nicht fassen kann, engagiert Candall den Sicherheitsfachmann Zach Spears, ihren Ex-Freund.

Nach einem One-Night-Stand vermisst Evan seine Polizeimarke. Leider weiss er weder den Namen noch die Telefonnummer der Frau. Harvey erklärt sich unter einer Bedingung bereit, Evan bei der Suche nach der Frau zu helfen: Der Kollege muss einen Monat lang auf Frauengeschichten verzichten.

Beim Einkaufsbummel geraten Nick und seine Freundin Lynette ausgerechnet mit Oberstadtdirektor Larry Gossett in Streit um ein Taxi und schlagen zu. Die beiden bestehen darauf, bis zum Prozess in der Zelle zu bleiben. Nash wird in die Angelegenheit verwickelt, als Nick für seine Beschimpfungen des Oberstadtdirektors ausgerechnet Nashs E-mail-Adresse benutzt.


  48. Patriots                                       06.03.1998        #316
  48. Patrioten
Gerade als Nash mit seiner neuen Flamme Sela essen gehen will, läuft ihm seine Ex-Frau Kelly über den Weg. Nash erschiesst zwei irische Nationalisten, die Kelly überfallen. Die beiden hatten es auf Kellys neuen Ehemann Connor abgesehen, der hinter dem irischen Terroristen McQuisten her ist, durch dessen Bombenanschlag seine Mutter starb. McQuisten ist wieder auf freiem Fuss und befindet sich in San Francisco.

Nash muss McQuisten finden, bevor Connor es tut. Dabei kommt er Kelly wieder näher. Doch Nash hat Prinzipien. Eine davon besagt, nie etwas mit verheirateten Frauen anzufangen. Dieses Problem allerdings kann gelöst werden: Kelly gesteht ihm, dass sie und Connor gar nicht verheiratet sind. Joe wird unterdessen von einer Versicherung angeheuert, den saudischen Prinz Bondar Zamil zu beschützen. Zamil soll sich einer Herztransplantation unterziehen und vergnügt sich bis dahin mit zahlreichen Stripperinnen.


  49. Cuda Grace                                     03.04.1998        #319
  49. Aufregende Tage
In einem von Kugeln durchsiebten Auto finden Nash und sein Team fünf Leichen: die Gang von Tommy Jerome. Ein sechster Mann im Kofferraum hat die Schiesserei überlebt und bringt Nash auf die Spur von Obediah Crow. Das Team setzt Jerome unter Druck, damit er bei der Suche nach Crow hilft. Der Multimillionär Bruce Sutcliffe scheint ebenfalls in den Fall verwickelt zu sein. Nachdem zwei Killer versuchen, Jerome zu töten, stattet Nash Sutcliffe einen Besuch ab. Der Millionär bietet unbeeindruckt 400.000 Dollar für Nashs Cuda. Doch Nash benutzt sein Auto lieber, um Sutcliffe des Drogenhandels zu überführen.

Rick Bettina muss einmal im Jahr einen ungelösten alten Fall bearbeiten. Diesmal wählt er ausgerechnet den "Beauty Pageant"-Fall. Unter diesem Namen arbeitet eine Killerin, die sich als Transvestit ausgibt. Bettina verkleidet sich mit Unterstützung von Evan und der Drag Queen Miss DuBois als Frau und gerät von einer peinlichen Situation in die nächste.


  50. Lady Killer                                    10.04.1998        #317
  50. Lady Killer
Rick Bettina taucht mitten in der Nacht auf und bittet "seinen einzigen Freund" Nash um Hilfe, da eine tote Prostituierte in seinem Bett liegt. Während der Ermittlungen erfahren Nash und sein Team einiges über die pikanten sexuellen Vorlieben von Bettina, den Dexter Birdsong vom Morddezernat hinter Gitter bringen will. Bettina kann fliehen und macht sich selbst auf die Suche nach dem Täter. Er verdächtigt den Kasinobesitzer Griffin Trent, dessen Sohn nach der Verhaftung durch Bettina im Gefängnis ermordet wurde. Nash findet heraus, dass es auch eine Verbindung zwischen Trent und Birdsong gibt.

Inger macht Joe unterdessen die Hölle heiss, weil mit seiner Kreditkarte in letzter Zeit häufig Unterwäsche, Schokolade und Blumen gekauft wurden. Als Joe den Kreditkartendieb findet, kann Evan ihn gerade noch davon abhalten, den Dieb vom Dach zu werfen. Evan kann sich - trotz seines Versprechens, einen Monat lang sexuell abstinent zu bleiben - einen leidenschaftlichen Kuss mit Cassidy nicht verkneifen.


  51. Danger Zone                                    17.04.1998        #318
  51. Eine gefährliche Lady
Der Inder Arif Upal entzieht sich seiner Verhaftung, indem er aus einer Ampulle Nervengas trinkt. Im Wagen des Toten entdecken Nash und Joe zehn Pfund dieser hochgefährlichen Substanz. Sie setzen Arifs Bruder VJ unter Druck und machen so die Bekanntschaft der Chemikerin Pamela Smith. Obwohl Pamela Nash schöne Augen macht, erscheint sie ihm sofort verdächtig.

Pamela droht, in der Innenstadt eine biologische Bombe hochgehen zu lassen. Sie und ihre Bande wollen während der Evakuierung einen Juwelengrosshandel ausrauben. Nash kommt schnell darauf, dass die Drohung nur ein Ablenkungsmanöver ist und wartet draussen mit seiner Einheit. Doch Pamela ist immer noch im Besitz des Nervengases.

Unerwarteten Familienzuwachs scheint es derweil im Hause Dominguez zu geben: Die junge Maria Renaldo vermutet, dass Joe ihr Vater ist - durch eine 20 Jahre zurückliegende Samenspende.


  52. Special Delivery                               01.05.1998        #320
  52. Eine besondere Lieferung
Joes Vater Frank ist zu Besuch. Der frühere Sheriff einer Kleinstadt in New Mexiko hört über das Babyfon, wie jemand eine Leiche verschwinden lassen will. Joe ist skeptisch, aber Frank macht sich in der Nachbarschaft auf die Suche nach dem Killer.

Auf der Post geraten Nash, Joe und Frank in eine Schiesserei. Ein Asiate erschiesst einen Weissen und flüchtet mit einem Päckchen, das an Lynnette adressiert war. Der Tote, Scott Putnam, war ein Bekannter von Lynnette; der Absender des Päckchens, Brian Hammett, einer ihrer ehemaligen Liebhaber. Es stellt sich heraus, dass Lynnette von asiatischen Gangstern verfolgt wird, die hinter einer Druckplatte für Falschgeld her sind. Nash bringt seine Schwägerin in Lisas Haus unter und lässt sie von Evan und Harvey bewachen. Dabei kommen Evan und Cassidy sich wieder näher. Auch Brian ist hinter den Druckplatten her und nimmt Lynnette als Geisel. Jetzt hat Nash gleich zwei Probleme am Hals: die asiatischen Gangster und Brian.


  53. Touchdown                                      15.05.1998        #321
  53. Der Supercoup
Innerhalb kurzer Zeit sind bereits viermal gepanzerte Geldtransporter mitsamt der Wachmannschaft verschwunden. Die Täter sind ehemalige Elitesoldaten. Beim nächsten Überfall ist Nash rechtzeitig zur Stelle. Doch er kann nur einen der Gangster erledigen, die anderen entkommen mit einem Hubschrauber. Über den Toten kann die SIU Lucas Hobbes ausfindig machen. Der gesteht, dass die Überfälle von Ex-Navy Seals Soldaten verübt wurden. Nashs Team bereitet einen präparierten Geldtransporter vor, und die Falle schnappt zu.

Joe übernimmt einen Privatauftrag. Der Footballspieler Leon Washington ist auf der Suche nach einer Frau, die er bei einem Spiel gesehen hat. Nash findet mit Hilfe des Tickethändlers Boz Bishop heraus, dass die Gesuchte eine seiner Ex-Flammen ist: Elizabeth Wilson. Die beiden verabreden sich zum Essen.


  54. Sacraments                                     15.05.1998        #322
  54. Der Abschied
In einem Imbiss geraten Harvey und Evan in eine Schiesserei mit einem Punkerpärchen. Dabei wird Harvey in die Schulter getroffen. Das Pärchen flieht mit einem gestohlenen Wagen. Aber Nashs Team kommt den beiden auf die Spur: Isabelle und Floyd haben auf ihrem Rachefeldzug schon Isabelles Mutter und ihren früheren Boss ermordet. Jetzt steht Floyds Vater auf der Abschussliste.

Joe erwischt Evan und Cassidy gemeinsam unter der Dusche, entscheidet sich aber dafür, Nash nichts davon zu sagen. Evan selbst gesteht Nash schliesslich seine Beziehung zu Cassidy. Nash stellt seine Tochter zur Rede. Für den Vater kommt es noch schlimmer: Cassidy will das College schmeissen.

Nash und seine Schwester Stacy treffen eine geheimnisvolle Frau: Julia Ann Porter war in den 40er Jahren mit ihrem Vater Nick befreundet. Julias Vater verbot damals die Beziehung und fing die Liebesbriefe ab. Nach vielen Jahrzehnten treffen sich Julia und Nick jetzt wieder.

Season 4 (1998-1999) - 24 Episoden

  55. High Fall                                      25.09.1998        #401
  55. Fehlinvestition
Anlageberater Joel Rasmussen begeht Selbstmord, nachdem ein Bauprojekt in Las Vegas schief gelaufen ist. Nashs gesamte Rücklagen steckten in dem Projekt - jetzt ist er praktisch pleite. Nash will zumindest die Verantwortlichen einbuchten. Hinter dem krummen Geschäft stecken zu seinem Erstaunen alte Bekannte: Nashs ehemalige Geliebte Tamara Van Zant und deren Ehemann Jonas Talifero.

Auch privat steht Ärger auf dem Programm: Vater Nick und Schwester Stacy wollen unbedingt Fallschirmspringen, obwohl Nick sich gerade erst von einem Herzinfarkt erholt hat. Nashs Tochter Cassidy findet zum ersten Semester kein Appartement auf dem Campus und überlegt, mit Evan zusammenzuziehen.

Joe plagt sich mit Ingers Wunsch nach einem neuen Bad. 25.000 Dollar Renovierungskosten scheinen ihm zu hoch, also übernimmt Joe mit Harveys Hilfe einen Teil der Arbeiten selbst. Die beiden schaffen es, jede Renovierung überflüssig zu machen: In kurzer Zeit zerstören sie das komplette Haus.


  56. Imposters                                      02.10.1998        #402
  56. Hochstapler
Nash und Joe wollen Lateesha Hartwell überreden, gegen den Gangster Frankie Brown auszusagen. Aber die Zeugin sucht nach einer Schiesserei mit einem Auftragskiller lieber das Weite, und Frankie wird kurz darauf selbst Opfer eines Mörders. Die Spur führt zu Richard Binx, der Kautionen für Kleinkriminelle stellt und diese dann zu Straftaten zwingt. Als Nash Binx auf die Spur kommt, setzt der einen Killer auf ihn an.

Gerade als Nash seine gesamten Ersparnisse verloren hat, kommen hohe Krankenhausrechnungen für Nick und die Studiengebühren für Cassidy auf ihn zu. Joe hat eine rettende Idee: Er und Nash eröffnen eine Detektei für homosexuelle Kunden und geben sich als schwule Detektive aus. Beim ersten Fall müssen die beiden für ein Cher-Double ihren Sonny finden, der mit einem anderen Cher-Double durchgebrannt ist.


  57. Hot Prowler                                    09.10.1998        #403
  57. Tödliche Begegnung
Joe reibt sich die Hände: Sein Sohn J.J. hat sich in einem polynesischen Restaurant ein Stück Zahn an einem Stein ausgebissen - eine gute Gelegenheit, den Laden auf Schadensersatz zu verklagen. Evan muss sich mit der Dogge eines Nachbarn herumschlagen, die jeden Morgen ihr Geschäft auf seiner Zeitung verrichtet.

Die SIU ist auf der Jagd nach einem publicitysüchtigen Psychopathen, der junge Frauen überfällt und seine Opfer auf Video aufnimmt. Der Mann veröffentlicht die Videos nach den Überfällen auf der Internetseite der Journalistin Charlotte Ford. Die Spur führt zu Ricky Alan Klinsman, über den Charlotte vor Jahren eine Reportage machte. Nash lässt Charlotte überwachen, aber Klinsman hat sich Michelle als nächstes Opfer ausgesucht. Die Ermittler erkennen zu spät, in welcher Gefahr die Kollegin schwebt.


  58. Overdrive                                      16.10.1998        #404
  58. Wettlauf gegen den Tod
Der Kriminelle Chucky erzählt Nash nach seiner Festnahme, dass sein ehemaliger Zellennachbar Paul Pangborn ihm den Mord an Kathryn Mott gestanden hat. Carl Pine, der in 14 Stunden für die Tat hingerichtet werden soll, ist also unschuldig. Nash muss vor Ablauf des Tages Pangborn finden und zu einem Geständnis bewegen. Ausserdem findet er heraus, dass es eine Verbindung zwischen dem Ehemann der Ermordeten und dem Täter gibt.

Nash kann den Motor seines Cudas nicht mehr abschalten und muss den Fall deshalb aus dem fahrenden Wagen lösen. Ausgerechnet jetzt macht Joe eine Wasserkur und hat ständig ein dringendes Bedürfnis. Ausserdem hat er eine heftige Auseinandersetzung mit dem Anwalt Philip Trumaine, weil Lucia dessen Sohn verprügelt hat und von der Schule geflogen ist. Aber so leicht lässt Joe sich nicht unterkriegen.


  59. Apocalypse Nash                                23.10.1998        #405
  59. Unter Mordverdacht
Nash und Joe haben während einer Drogenrazzia drei Polizisten erschossen und werden von Lieutenant Isley verhaftet. Es kommt noch schlimmer: Die überkorrekte Caitlin Cross soll die Ermittlungen leiten, und Rick Bettina wird als Verteidiger vor der internen Untersuchungskommission benannt. Mit Caitlin gerät Nash über die richtige Vorgehensweise aneinander. Bettina landet durch sein taktisch unkluges Verhalten wegen Missachtung des Gerichts in derselben Zelle wie seine Klienten.

Nash leitet die Ermittlungen aus der Zelle heraus. Einer der Erschossenen, David Pembrook, war Leiter der Drogenabteilung und tief in Drogengeschäfte verwickelt. Nash ist überzeugt davon, dass es noch einen vierten Mann gibt, der während der Schiesserei unerkannt entkam. Als Lieutenant Isley bei der Vernehmung lügt, gerät er ins Fadenkreuz. Aber der Kollege hat ein wasserdichtes Alibi.


  60. The Tourist                                    30.10.1998        #406
  60. Der Mordauftrag
Nashs Team will am Flughafen den russischen Killer Aurand Rycheck, der FBI-Agent David Katz töten soll, verhaften. "Der Tourist", wie Rycheck genannt wird, verfehlt sein Ziel, entkommt aber nach einer Schiesserei. Weil die SIU den einfallsreichen Killer einfach nicht erwischt, hat Nash eine andere Idee: Er will den Auftraggeber finden und ihn zwingen, den Mordauftrag rückgängig zu machen.

Auf dem Flughafen begegnet Nash auch seiner Ex-Frau Lisa. Sie ist nach San Francisco gekommen, weil die zwölf Jahre zurückliegende Scheidung ungültig ist und sie den französischen Koch Henri heiraten will. Während des Wartens auf Cassidy kommen sich die beiden wieder näher, wie Joe an eindeutigen Spuren auf Nashs Cuda bemerkt. Obwohl Nash und Lisa sich noch immer lieben, überredet er sie schweren Herzens, nach Paris zurückzukehren.


  61. Swingers                                       06.11.1998        #407
  61. Partnertausch
Nashs Freunde Philip und Grace Houser werden Opfer eines Raubüberfalls, bei dem Philip ums Leben kommt. Nash findet heraus, warum Grace ihn anlügt: Ihr ist peinlich, dass sie und ihr Mann Stammgäste bei Swingerpartys waren. Da auch einige andere wohlhabende Swinger überfallen wurden und der Hintergrund äusserst delikat ist, sollen Caitlin und Nash den Fall bearbeiten. Die beiden treten als Paar auf und lernen auf einer Swingerparty das verdächtige Pärchen Cole und Sydney kennen.

Nick hat seinem Freund Rodney versprochen, nach dessen Tod seine Asche über dem Meer zu verstreuen. Weil der Leichnam für medizinische Zwecke zur Verfügung gestellt wurde und Mr. Lloyd vom Krankenhaus den Toten nicht rausrücken will, stehlen Nick und Joe die Leiche. Vorübergehend verstecken sie Rodney im Büro und verkleiden ihn als Pokerspieler. Nash erkennt die Situation sofort und hilft den beiden.


  62. Warplay                                        13.11.1998        #412
  62. Kriegsspiele
Nash wird Zeuge einer Schiesserei, bei der es Tote und Verletzte gibt. Das Team findet heraus, dass zwei Milliardäre dahinter stecken, die ein bizarres Spiel treiben. Internetmogul Kevin Wylde und Gin Tan aus Singapur, einer der fünf reichsten Männer der Welt, jagen sich gegenseitig wertvolle Gegenstände ab. Obwohl Wylde über den Bürgermeister Druck ausübt, lässt Nash sich nicht von den Ermittlungen abhalten.

Rick Bettina beauftragt Nash herauszufinden, ob seine Verlobte Darcy ihn betrügt. Nash gibt den Fall an Evan weiter, der aus allen Wolken fällt: Darcy ist die Frau, mit der er eine stürmische Affäre hat. Evan weiss, dass er jetzt in der Klemme steckt, denn Bettina ist der Schwiegersohn des Polizeichefs. Glücklicherweise stellt sich heraus, dass Darcy ein Polizeigroupie ist und noch andere uniformierte Eisen im Feuer hat.


  63. Firestorm                                      20.11.1998        #410
  63. Der Feuerteufel
Die SIU muss einen Fall von Brandstiftung in einer Kirche aufklären, bei der Pater Danskin umkam. Eine geheimnisvolle Frau namens Angel hilft dem Team bei der Suche, die zu dem gestörten Travis Owen führt. Als Travis bei seiner Verhaftung Widerstand leistet, wendet Evan Gewalt an und erhält prompt eine Anzeige. Ausgerechnet Caitlin soll den Fall von Polizeigewalt untersuchen und heftet sich an Evans Fersen.

Die mit übersinnlichen Fähigkeiten ausgestattete Angel mischt sich auch in Nashs Privatleben ein. Sie stiehlt Caitlins Brieftasche, um die beiden endlich zusammenzubringen. Tatsächlich sprühen zwischen Caitlin und Nash schon bald die Funken. Auch zwischen Evan und Cassidy funkt es kurz nach der letzten Trennung schon wieder. Joe organisiert eine Überraschungsparty zu Nashs Geburtstag. Dem besten Polizisten der Stadt entgehen die geheimen Vorbereitungen natürlich nicht, trotzdem gibt er sich überrascht.


  64. Hardball                                       04.12.1998        #408
  64. Gemeinsame Sache
Der verhasste Radiomoderator Mickey Tripp ist Zielscheibe eines Killers. Aber welcher seiner vielen Feinde ist der Auftraggeber: Partner Conrad McNair, Ex-Frau Randy oder gar seine jetzige Ehefrau Austin? Als Harvey und Evan den Killer Denny Kirkland stellen, kommt es zu einer Schiesserei. Nash muss einen Trick anwenden, um herauszufinden, wer Mickey Tripp unbedingt tot sehen will.

Nick ist eine leichtsinnige Baseballwette mit dem Barbesitzer Augie Donatelli eingegangen. Er hofft, dass der Pitcher Chus Cortez es schon richten wird. Aber Cortez ist illegal in San Francisco, und Agent Dixon von der Einwanderungsbehörde - ganz zufällig auch Augies Schwager - sucht schon nach ihm. Ausgerechnet Nick führt Dixon und seinen Partner Cobb zu Chus' Versteck. Aber Nash hat einen Plan, wie man das Problem elegant lösen kann.


  65. Mystery Dance                                  18.12.1998        #411
  65. Eine Frau mit Vergangenheit
Caitlin steckt in grossen Schwierigkeiten: Der Killer Jeff Maschino ist hinter ihr her, das FBI verdächtigt sie des Mordes an dem Mörder ihres Ex-Partners, und ihre ehemaligen Arbeitgeber vom CIA halten sie für eine Verräterin. Dann wird auch noch FBI-Agent Langdon tot aufgefunden, erschossen mit ihrer Waffe. Caitlin trifft sich mit ihrem ehemaligen Boss, Edward Rand, der tief in den Fall verstrickt zu sein scheint. Obwohl Nash das erste Mal von der Vergangenheit seiner Kollegin erfährt, hält er zu ihr.

Inger zwingt Joe zu einem Fitnesskurs. Die Strapazen wären kein Problem, wenn nur die hübsche Ana seine Trainerin wäre und nicht ihr Mann Udo. Der stämmige Udo entwirft einen strengen Diät- und Fitnessplan für Joe. Auch Nick hat ein Problem: Seine Tanzpartnerin hat sich kurz vor einem Wettbewerb verletzt. Glücklicherweise springt Cassidy als Ersatz ein.


  66. Shoot the Moon                                 08.01.1999        #409
  66. Der Volltreffer
Bei Routine-Schiessübungen passiert ein Unglück: Caitlins Revolver geht los, Nashs Hinterteil wird getroffen. Während seines einwöchigen Zwangsurlaubs übernimmt Rick Bettina die Führung der SIU. Er will zwei FBI-Agenten beeindrucken und bietet seine Hilfe bei der Überführung des Betrügers Frank Corvin an. Leider kommt der Abteilung dabei eine halbe Million Dollar abhanden. Rick und Joe müssen das Geld wieder auftreiben, bevor Nash davon erfährt.

Evan findet, dass Cassidy zu wenig Zeit für ihn hat. Ausserdem ist er eifersüchtig auf ihren Kommilitonen Cliff. Nashs Tochter fühlt sich eingeengt und gibt Evan den Laufpass. Danach entpuppt sich der scheinbar nette Cliff als gefährlicher Psychopath. Er verfolgt Cassidy bis nach Hause. Der verletzte Nash muss seine Tochter beschützen, hat aber gerade eine Schlaftablette eingenommen.


  67. Gimme Shelter                                  15.01.1999        #413
  67. Ein alter Schulfreund
Die SIU ist auf der Jagd nach ein paar jugendlichen Autodieben, bei deren letztem Diebstahl ein Mann ums Leben kam. Harvey entdeckt den verdächtigen Kenny in einem Jugendzentrum. Dessen Leiter, Bobby Shack, ist zwar Harveys alter Schulfreund, lehnt die Zusammenarbeit mit der Polizei aber ab. Das Team findet heraus, dass hinter dem Fall viel mehr als nur ein Autodiebstahl steckt.

Joe will seiner Freundin Maria Renaldo helfen, die wegen angeblichen Juwelendiebstahls ihren Job in einem Kaufhaus verloren hat. Er mischt sich unter die Angestellten und hat schon bald Schuhverkäufer Scott und Kaufhausdetektiv Larry in Verdacht.

Nach der Trennung von Lucy hat Nash keine Begleitung für eine exklusive VIP-Party. Caitlin würde nur zu gerne als Ersatz einspringen. Sie will dort den berühmten Andrew Story ansprechen und diesen für eine Spende zugunsten der Brustkrebsstiftung gewinnen. Aber Story entpuppt sich als übler Macho.


  68. Superstition                                   12.02.1999        #414
  68. Böse Geister
Vampire gibt es nicht! Das wissen Nash und sein Team ganz genau. Aber der Fahrer einer Limousine, die nach einer Verfolgungsjagd in einen Unfall verwickelt wird, hat verdächtige Ähnlichkeit mit einem Untoten. Der Mann entkommt zu Fuss, im Kofferraum des Wagens bleibt die gefesselte Sängerin Fenn Rivers zurück, im Fond ihr toter Leibwächter. Die Spur des Vampirs führt in einen seltsamen Club, in dem eine ganze Horde Untoter ihr Unwesen treibt. Ihr Anführer Lothar hat es auf Fenn abgesehen, weil er glaubt, dass das Blut der Sängerin die Gruppe unsterblich mache.

Joe will mit Hilfe von Boz bei der Polizeiauktion einen Wagen für Inger ersteigern. Aber statt für den in Auftrag gegebenen soliden schwedischen Volvo bietet Boz für einen Lincoln Navigator. Der entpuppt sich als heisses Gefährt: Fünf Kilo Heroin sind im Tank versteckt. Die Besitzer wollen ihren Stoff zurück und klauen Ingers neuen Wagen.


  69. Resurrection                                   19.02.1999        #415
  69. Im Fadenkreuz
Ein Scharfschütze erschiesst in San Francisco zwei Passanten. Beim nächsten Anschlag verfolgen Harvey und Evan zwei verdächtige junge Männer. Die beiden entkommen, lassen aber auf einem Dach die Waffe und Blutspuren zurück. Das Gewehr führt zu William Wheaton, der zwei junge Söhne hat. Wheaton behauptet, die Waffe verkauft zu haben und setzt Harvey und Evan vor die Tür. Aber die seltene Blutgruppe des Verdächtigen hilft bei der Überführung der Täter.

Joes Speicher wird von Ratten heimgesucht. Weil auch ein Kammerjäger keine Abhilfe schafft, macht Joe sich selbst auf die Jagd. Bewaffnet mit einem Tennisschläger legt er sich auf die Lauer. Dabei passiert natürlich ein Unglück. Über die Kosten des entstandenen Schadens streitet Nash sich mit seinem Vermieter.

Evan macht Cassidy einen Heiratsantrag. Sie will darüber nachdenken, während er seine schwangere Schwester in Chicago besucht. Kurz darauf haben Cassidy und ihre Freundin Angela einen schweren Autounfall. Beide werden lebensgefährlich verletzt.


  70. Pump Action                                    26.02.1999        #416
  70. Tödliches Training
Schon wieder läuft ein mit Steroiden vollgepumpter Bodybuilder Amok und stirbt dann an dem Drogencocktail. Bei den Ermittlungen geraten Nash und sein Team mit dem Polizisten Jake Cage aneinander. Der hat nicht nur ungewöhnliche Ermittlungsmethoden, sondern hält auch nicht allzu viel von Teamarbeit. Dadurch gerät er selbst in Lebensgefahr.

Nashs Tochter Cassidy erholt sich langsam von ihrem schweren Autounfall und geht wieder zur Universität. Sie besucht Evan bei der Arbeit und nimmt seinen Heiratsantrag an. Aber Evan merkt, dass mit Cassidy seit dem Unfall etwas nicht stimmt. Er bittet Nash um Hilfe, denn unter diesen Umständen möchte er nicht heiraten.


  71. Hide and Seek                                  05.03.1999        #417
  71. Das Komplott
Jim Edwards, der Assistent von Gouverneur Frank Morgan, bittet Nash um Hilfe. Der Gouverneur ist nach einem Erpressungsversuch untergetaucht - aber über den Fall darf kein Wort an die Öffentlichkeit dringen. Nash hat Morgans Stellvertreter in Verdacht, denn Melvin Wexler ist ein alter Intimfeind der SIU. Die geheimen Ermittlungen führen in das Etablissement von Annie Linsday und zu der Jurastudentin Julia Clark, mit der der Gouverneur ein Verhältnis hat.

Joe und Inger bringen sich mal wieder selbst in Schwierigkeiten. Sie sollen für Paul Stevens bei einer Auktion ein Bild ersteigern. Dabei geraten sie in einen Rausch und ersteigern das Kinderbild für 21.000 Dollar. Diesen Betrag will Stevens aber auf keinen Fall zahlen. Joe bleibt auf dem teuren Bild sitzen - zumindest zunächst.


  72. Boomtown                                       26.03.1999        #418
  72. Tödliche Rache
Nach 24 Stunden Einsatz für die SIU und die Privatdetektei will Nash nur noch eins: schlafen. Aber der neue Nachbar Cody und ein schwieriger Fall halten ihn auf Trab. Wer ist der verrückte Bombenbastler, der scheinbar wahllos Leute in die Luft sprengt? Das Team entdeckt eine Spur, die in die Softwarefirma ITA führt. Der Bombenleger, der ehemalige Angestellte Calvin Reddick, ist untergetaucht, hat aber vorher noch einige Bomben versteckt, die schnellstens gefunden werden müssen.

Wie soll Cassidy bloss ihrem Vater erklären, dass sie in einem Avantgarde-Theaterstück oben ohne auftritt? Nash will sich den Besuch der Vorstellung einfach nicht ausreden lassen. Glücklicherweise holt er während der Aufführung den versäumten Schlaf nach und verpasst den Auftritt seiner Tochter. Aber Cassidy hat sich zu früh gefreut: Nash will noch einmal kommen - diesmal gemeinsam mit seinen Kollegen.


  73. Angel of Mercy                                 02.04.1999        #419
  73. Gewinner und Verlierer
Eine zwei Jahre alte Leiche wird gefunden, scheinbar ein weiteres Opfer des nie gefassten Bayside Serienkillers. Die Rekonstruktion des Schädels lässt eine verblüffende Ähnlichkeit des Opfers mit Angel, Nashs geheimnisvollem Schutzengel, erkennen: Der Tote muss ein unbekannter Zwillingsbruder von Angel sein. Das Team nimmt nicht nur die Suche nach dem Killer wieder auf, sondern erforscht auch Angels Familiengeschichte.

Joe und Caitlin stehen sich auf dem Fussballplatz als Konkurrenten gegenüber. Joe trainiert eine Frauenmannschaft, Caitlins neuer Freund Bruce coacht den nächsten Gegner von Joes Team. Harvey bekommt Besuch von seiner Ex-Frau Bonnie, die ihn vor zwei Jahren verliess. Er nimmt ihre Entschuldigung an und lässt sich auf einen Neuanfang ein. Ein Entschluss, den er aber schon bald wieder bereut.


  74. Power Play                                     16.04.1999        #420
  74. Entführung auf russisch
Nach der Lösegeldübergabe für den Eishockeyspieler Tom Corbett kommt es zu einer Verfolgungsjagd. Einer der beiden Verfolgten kommt ums Leben. Der andere, Tony B., verliert durch eine Verletzung sein Gedächtnis. Seine Freundin Dori weiss zumindest, dass er der russischen Mafia viel Geld schuldet. Die Spur der Erpresser führt zum russischen Mafiapaten Boris Zarkov, der Corbett entführen liess. Auf diese Weise will er einen riesigen Wettbetrug durchziehen.

Harveys Wagen ist defekt. Er und Evan leihen sich das Auto der Revierchefin Lieutenant Pomerantz - allerdings ohne ihr Wissen. Bei einer Fahrt wird das Dach des Wagens beschädigt. Eine Reparatur ist nötig, bevor Pomerantz den Schaden bemerkt. Auch Joe hat ein Problem: Er muss zur Samenbank, da Inger sich ein weiteres Kind wünscht. Beim ersten Besuch gibt er jedoch statt der gewünschten Spermaprobe eine Urinprobe ab.


  75. Vendetta                                       23.04.1999        #421
  75. Vendetta
Nash rettet Caitlin im letzten Moment vor einer Vergewaltigung. Der Angreifer sagt, er habe lediglich ihre Fantasie erfüllen wollen, die mit Foto und Adresse im Internet veröffentlicht wurde. Scheinbar hat es jemand auf Nashs Kollegin abgesehen. Die Spur führt zum Ex-Polizisten Lou Grissom, den Caitlin vor Jahren ins Gefängnis brachte. Aber der Verdächtige erweist sich als äusserst raffiniert und schreckt für seine Rachepläne auch vor Mord nicht zurück.

Bei einem Undercovereinsatz trifft Harvey die Frau seiner Träume. Nach einer heissen Liebesnacht im Hotel stellt sich allerdings heraus, dass Stefanie verheiratet ist und zwei Kinder hat. Joe gerät wegen Ingers Kinderwunsch immer stärker unter Druck. In der Zeit ihres Eisprungs muss er sich jederzeit und überall zum Beischlaf bereit halten.


  76. Crash and Burn                                 30.04.1999        #422
  76. Frauenpower
Nash und sein Team sind einer Gruppe von Bankräubern auf der Spur, die nach einem Muster vorgehen, nach welchem schon vor vier Jahren bei Überfällen verfahren wurde. Aber die Gangster von damals sitzen alle hinter Gittern - im Gegensatz zu ihren Frauen. Sie arbeiten nach dem Vorbild ihrer Männer und schrecken selbst vor Mord nicht zurück. Beim nächsten Coup wollen sie ihre Gatten befreien.

Nick hat seinen Sohn von den Vorteilen eines Platzes im Altersheim überzeugt. Cassidy findet heraus, warum ihr Opa unbedingt ins Heim will. Nick und sein Freund Gordon sind die ersten Männer, die in ein ehemaliges Frauenaltersheim aufgenommen werden. Als Nick mit einer Frau im Bett erwischt wird, muss er allerdings wieder bei Nash einziehen. Joe beschafft sich eine Kopie des Berichts, den Caitlin über die SIU angefertigt hat. Nash ist verärgert, weil darin die Arbeitsmethoden seiner Abteilung kritisiert werden.


  77. Frisco Blues                                   07.05.1999        #423
  77. San Francisco Blues
Als Nash und Joe einen Verdächtigen einbuchten wollen, fallen sie aus allen Wolken: Rueben Banks vom MCD hat das Hausboot der SIU wegschleppen lassen und die Abteilung geschlossen. Nash und Joe werden zur Parkbeaufsichtigung versetzt, Harvey kommt zur Mordkommission, Evan zur Verkehrsabteilung und Caitlin zur Sitte. Aber Nash gibt seine Abteilung nicht auf. Als Banks' Tochter Gina - angeblich die Freundin eines Drogendealers - verhaftet wird, hat er endlich einen Trumpf in der Hand.

Evan und Cassidy haben einen Hochzeitstermin festgelegt. Aber dann geht alles schief. Cassidy verguckt sich in den Musiker Troy, und Evans Junggesellenabschied gerät ausser Kontrolle. Der Streit zwischen den beiden ist vorprogrammiert. Caitlin teilt Nash mit, dass sie eine Stelle in Boston annehmen will. Er hofft, dass ein Liebesgeständnis und Blumen sie umstimmen können.


  78. Goodbye Kiss                                   14.05.1999        #424
  78. Teamwork
Nash und Joe finden heraus, wohin ihr schwimmendes Büro geschleppt wurde. Heimlich treffen sich die Mitglieder der SIU im alten Büro und kämpfen von dort aus für das Überleben ihrer Abteilung. Nashs Team bekommt von Rueben Banks eine Gnadenfrist. Wenn sie es innerhalb einer Woche schaffen, drei geflohene Sträflinge einzufangen, bekommen sie ihre alten Jobs zurück.

Jake Cage ist ebenfalls hinter den drei Geflohenen her. Nash überredet ihn, bei dem Fall mit ihm zusammen zu arbeiten. In einer anderen Situation sind die beiden erbitterte Konkurrenten: Jake hat ebenfalls ein Auge auf Caitlin geworfen und will für sie sogar nach Boston gehen. Aber sie hat bereits andere Pläne. Die Hochzeit von Evan und Cassidy rückt in immer weitere Ferne. Sie zweifelt weiterhin an ihren Gefühlen zu Troy, zumal er sich heimlich mit einer Kellnerin trifft.

Season 5 (1999-2000) - 22 Episoden

  79. Truth and Consequences                         24.09.1999        #501
  79. Im Dienste der Wahrheit
Vor den Augen von Nash, Joe, Inger und Caitlin wird bei einer Filmpremiere der mexikanische Soapstar Lola del Rio ermordet. Der Verdacht fällt auf den Schauspieler Todd West, der laut Gerichtsbeschluss 100 Meter Abstand von der Ermordeten halten muss. Trotzdem befand er sich in der Menge. Aber Caitlin hält Todd nach seiner Vernehmung für unschuldig.

Nick gefällt es gar nicht, dass Caitlin bei Nash und ihm eingezogen ist. Verärgert muss er mit ansehen, wie sie die Wohnung mit ihren Möbeln zustellt. Ganz aus Versehen brennt Nick einen Stuhl von Caitlin ab. In der Familie gibt es noch andere atmosphärische Störungen. Nash ist ziemlich sauer auf Evan, weil er Cassidy betrogen hat. Und Joe braucht Trost, weil Inger zu Besuch bei ihrer Familie in Schweden ist.


  80. Trade Off                                      01.10.1999        #502
  80. Falsches Spiel
Scheinbar haben Entführer den falschen Jungen erwischt. Anstelle des Sohns des wohlhabenden Restaurantbesitzers Edward Jansen wurde der Junge des Kindermädchens entführt. Nash überredet Jansen, trotzdem mit den Entführern zu verhandeln und so zu tun, als hätten sie seinen Sohn. Aber je länger die Ermittlungen dauern, desto mehr gerät Jansen selbst in Verdacht.

Caitlin hat eine neue Putzfrau eingestellt. Bridget schafft es in kurzer Zeit, alle männlichen Bewohner gegen sich aufzubringen. Aber als Caitlin Bridget entlassen will, erwischt sie die Perle mit Nick im Bett. Inger kommt aus Schweden zurück und versucht Joe dazu zu überreden, mit der Familie in ihr Heimatland zu ziehen. Aber Joe weigert sich, San Francisco zu verlassen.


  81. Smash and Grab                                 08.10.1999        #503
  81. Lügen haben lahme Bein
Fünf als Feuerwehrmänner verkleidete Diebe rauben bei einem Brand in einem Juwelierladen die Edelsteine und entkommen in ihrem Feuerwehrauto. Die Spur führt zu einigen ehemaligen Sträflingen, deren Anführer früher ein echter Feuermann war. Aber das Team kann das Versteck der Bande nicht finden.

Gerade hat Nash es geschafft, seine finanziellen Probleme einigermassen in den Griff zu bekommen. Vor der Bank stösst er mit einem Inline-Skater zusammen und hat sofort eine Schadensersatzklage über zwei Millionen Dollar am Hals. Kurz darauf wird auch Joe von dem gleichen Mann verklagt: unterlassene Hilfeleistung. Aber Joe und Nash beweisen mit Caitlins Hilfe, dass der angeblich so kranke Drew Cranston auf seinen Rollstuhl überhaupt nicht angewiesen ist.


  82. Girl Trouble                                   15.10.1999        #504
  82. Nash sieht rot
Beinahe wird Cassidy vor ihrer neuen Wohnung entführt. Nash und Joe retten sie im letzten Moment. Wer könnte ein Interesse daran haben, eine einfache Studentin zu entführen? Nash findet heraus, dass nicht seine Tochter das Ziel war, sondern die Vormieterin. Scheinbar steckt Mia bis zum Hals im Drogenhandel und ist eine Geschäftspartnerin von Mr. Lee und dem Drogenboss Frankie Dwyer.

Evan will Cassidy wieder zurückgewinnen, aber sie gibt ihm einen Korb. Aus Frust stürzt er sich in den Alkohol und lässt sich immer mehr gehen. Auch Joe hat Probleme mit den Frauen. Weil Inger ihn verlassen hat, sucht er Kontakt zu seiner Brieffreundin. Diese entpuppt sich bei einer Verabredung als Mann namens Pepe. Nash rettet die Situation.


  83. High Society                                   22.10.1999        #505
  83. High Society
Bei der Jagd nach dem international gesuchten Verbrecher Richard Malick ist Nashs Team auf die Hilfe von Jake Cage angewiesen. Er ist der einzige, der Malick nach einer Gesichtsoperation noch erkennen kann. Ausgerechnet Caitlin soll seine Partnerin bei dem Undercovereinsatz werden - in die Jake noch immer verliebt ist. Er nutzt die Gelegenheit, um bei ihr gegen Nash Stimmung zu machen.

Zur Überprüfung des Sicherheitssystems einer Firma haben Nash und Joe eine wertvolle Stradivari gestohlen. Joe erklärt die Einzelheiten des Coups seinen drei Detektivschülern Boz Bishop, Nina und Maxwell. Kurz darauf wird die Stradivari nach dem gleichen Muster noch einmal geklaut. Welcher der drei Detektivschüler steckt hinter dem Coup?


  84. Curveball                                      05.11.1999        #506
  84. Reif für die Insel
Der paranoide Arnold Keller erzählt Nash und Joe, dass sein Zwillingsbruder, der Politiker Gordon Keller, die Pensionskasse der Stadt um fünf Millionen Dollar erleichtert habe. Vor Gordon Kellers Haus treffen sie auf Rick Bettina, der Keller allein verhaften will, um sich die nächste Beförderung zu verdienen. Aber Gordon Keller kann entkommen. Aufgrund der ständigen Verwechslung mit seinem Zwillingsbruder und dem dazwischenfunkenden Bettina hat die SIU Probleme, den Betrüger dingfest zu machen.

Nash und Caitlin wollen gemeinsam in Urlaub fahren. Als das nicht klappt, wirft sie in Wut den Willie Mays-Baseball - Nashs Heiligtum - aus dem Fenster. Es erweist sich als äusserst schwierig, den Ball wiederzufinden. Selbst eine Flugblatt-Aktion bleibt erfolglos.


  85. Split Decision                                 12.11.1999        #507
  85. Ein trauriger Hahn im Korb
Der Angestellte Adam Cosgrove überfällt eine Bank. Bei der Verhaftung stellt sich heraus, dass es sich um den ehemaligen Sträfling Jason Stotts handelt - nicht seine einzige Identität: Er leidet unter einer gespaltenen Persönlichkeit. Zu Caitlins Missfallen zieht Nash die Psychologin Laurie Billings, eine seiner ehemaligen Bekanntschaften, zu Rate. Aber Laurie ist tiefer in den Fall verwickelt, als es zuerst den Anschein hat.

Nick braucht dringend mehr Freiraum und will sein Rennpferd "Mr. Woody" verkaufen. Leider will niemand 400.000 Dollar in den Vierbeiner investieren. Also beschliesst Nick, sein Erspartes abzuheben, in ein mondänes Altersheim einzuziehen und dort nach einer reichen Witwe Ausschau zu halten. Der Plan funktioniert, aber auf dem Weg in eine sonnige Zukunft erleidet die reiche Doris einen Herzinfarkt.


  86. Get Bananas                                    19.11.1999        #508
  86. Affenliebe
Bei der Jagd nach dem Drogendealer Mario Baptiste erbeutet Evan einen Haufen Geld. 40.000 Dollar davon steckt er in die eigene Tasche. Harvey misstraut seinem Partner, und Nash setzt heimlich Caitlin auf Evan an. Der erzählt, er habe das Geld nur eingesteckt, um Baptiste aus seinem Versteck zu locken. Der Plan scheint zu funktionieren: Baptiste will sein Geld zurück und wendet sich an Evan.

Der neue Klient von Nashs und Joes Privatdetektei hat ein Auge auf seinen Beschützer geworfen. Der Schimpanse Bananas ist total vernarrt in Nash und reagiert sogar eifersüchtig auf Caitlin. Eine Gruppe militanter Tierschützer will den haarigen Filmstar entführen. Ausgerechnet Jake Cage arbeitet undercover für die Gruppe, um ihre Hintermänner zu entlarven. Cage und Nash liefern sich einen harten Kampf um Bananas.


  87. Crosstalk                                      26.11.1999        #509
  87. Verfolgungswahn
Der "Handykiller" treibt in San Francisco sein Unwesen. Er erschiesst scheinbar wahllos Menschen und stiehlt ihre Handys. Die SIU findet heraus, dass der Mörder unter einer psychischen Krankheit leidet. Aber sie können Leonard Voss einfach nicht finden.

Nash und Joe ermitteln privat in einem bizarren Fall. Doodley Dad, die Bauchrednerpuppe von Eddie Day, wird bedroht. Eddie vermutet, dass seine ehemaligen Partnerin Stevie Strong und ihre Puppe Happy dahinter stecken. Bei einer Gegenüberstellung kommt es zwischen den Puppen zum Streit.

Joe hat feuchte Träume, in denen Caitlin eine wichtige Rolle spielt. Damit bringt er auch Nashs Schlaf durcheinander. Evan riskiert durch seinen Alkoholkonsum, seinen neuen Job als Barkeeper zu verlieren.


  88. Kill Switch                                    10.12.1999        #510
  88. Justitia und ihre Diener
Augenzeugin Marsha Norris zieht im Prozess gegen die Killer Markus, Trevor und Lincoln ihre Aussage im letzten Moment zurück. Der Richter muss die Angeklagten freilassen. Derek Liu, der Sohn des Mordopfers, ist ausser sich vor Wut und attackiert vor Gericht einen der Mörder. Kurz darauf wird Marsha ermordet. Der Fall wird immer verworrener, als nacheinander alle Verdächtigen erschossen werden.

Joe hat wieder eine seiner grossartigen Geschäftsideen. Trotz Nashs Warnung lässt Caitlin sich auf eine geschäftliche Zusammenarbeit mit ihm ein: Die beiden wollen online Donuts verkaufen. Bloss welche, das ist die Frage. Nash soll als Unparteiischer den Streit zwischen Caitlin und Joe entscheiden. Vorher lässt er sich aber von beiden schriftlich versichern, dass sie nachher nicht ärgerlich auf ihn sein werden.


  89. Rip Off                                        17.12.1999        #511
  89. Seitenverkehrt
Eine Gruppe Bewaffneter überfällt ein Geschäft und wird draussen von einer anderen Bande abkassiert. Die zweite Gruppe entkommt mit der Beute, die erste Gang kann von der SIU nicht festgenommen werden, da es ohne Beute keine Beweise gegen sie gibt. Aber der Fahrer der ersten Gruppe erklärt sich gegen die Zusicherung vollständiger Immunität bereit, gegen seine Kollegen auszusagen.

Es gibt Sachen, bei denen Nash keinen Spass versteht - zum Beispiel wenn jemand seinen gerade gereinigten und heiss geliebten Cuda mit Graffiti versaut. Nash setzt den Amateurdetektiv Boz auf den Fall an. Der findet den Künstler, der sich "Lover 101" nennt. Aber dann kommt es noch schlimmer: Das Dach des Cuda wird gestohlen.


  90. Skin Trade                                     07.01.2000        #512
  90. In letzter Sekunde
Durch Zufall kommen Nash und sein Team einem Verbrecherring auf die Spur, der vietnamesische Frauen zur Prostitution zwingt. Die heisse Fährte führt zu Frankie Dwyer, der wegen seiner Zusammenarbeit mit dem FBI frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde. Dwyer sitzt nach einer Schiesserei im Rollstuhl und wird von FBI-Agentin Victoria Trachsel geschützt. Nash schleust Caitlin undercover in Dwyers Pornoring ein.

Wegen unerträglicher Zahnschmerzen muss Nash sich unter Narkose zwei Zähne ziehen lassen. Die Betäubung wirkt länger als erwartet: Nash nennt Caitlin unter Narkoseeinwirkung im Schlaf Lisa. Der Name seiner Exfrau! Caitlin ist empört.

Joe will sich für Ingers Rückkehr in Form bringen. Aber seine Kontakte mit der Bodybuilding-Szene erweisen sich als frustrierend...


  91. Liar's Poker                                   28.01.2000        #513
  91. Undercover
FBI-Agent Shane West bittet Nash um Hilfe bei seinen Ermittlungen gegen das Kruger-Drogenkartell. Nash nimmt den Auftragskiller Gettman fest und schlüpft in dessen Rolle. Dabei läuft ihm die geheimnisvolle Chase über den Weg, die in den Fall verwickelt zu sein scheint. Je länger Nash undercover arbeitet, desto öfter versucht man, ihn umzubringen. Aber Chase ist immer zur Stelle, wenn er in Lebensgefahr gerät.

Nach fünf Monaten Aufenthalt in Schweden kommt Inger endlich zurück. Sie hat ihrem Joe auch etwas mitgebracht - genau genommen jemanden: ihre Mutter Ulla. Diese okkupiert sofort das Ehebett, in das Joe sich mit Inger zurückziehen wollte.

Nicks Pokerkumpel wollen eine Bank ausrauben. Auch Nicks gutes Zureden nützt nichts. Also greift er selbst ein, um seine Freunde aus dem Schlamassel herauszuholen. Leider erleidet einer von ihnen dabei einen Herzinfarkt.


  92. El Diablo                                      11.02.2000        #514
  92. Aus heiterem Himmel
Eine Frau stürzt von einem Balkon und landet direkt neben Boz, der daraufhin einen Schock erleidet. Die Tote war verheiratet und hatte eine Affäre mit einem Mann namens Jared Taylor. Der Ehemann der Toten hat ein Alibi, und auch der Geliebte behauptet, er habe die Frau nicht ermordet. Schliesslich gerät die Ehefrau des Liebhabers in das Netz der Ermittlungen.

Evan gerät immer mehr auf die schiefe Bahn. Seine Freundin ist eine Prostituierte und hat Ärger mit ihrem Zuhälter El Diablo. Als Evan sich einmischt, landet er im Krankenhaus. Joe bietet vergeblich seine Hilfe an: Evan stiehlt dem ehemaligen Kollegen eine Uhr aus seinem Hause. Auch Evans Ex-Partner Harvey wird beklaut. Mittlerweile ist das gesamte SIU-Team so genervt von Evan, dass sie ihm gemeinsam aus der Patsche helfen.


  93. Hit and Run                                    18.02.2000        #515
  93. Sieben Leben
Bei einer Explosion kommt Nashs geliebter Cuda zu Schaden. Vorübergehend muss er auf seinen Sportwagen verzichten und auf einen konfiszierten Porsche zurückgreifen. Schlimmer aber ist, dass es offenbar jemand auf Nash abgesehen hat. Nashs Intimfeind Frankie Dwyer hat den Killer Harlan Dent auf ihn angesetzt.

Joe entwirft einen raffinierten Plan, um seine Schwiegermutter Ulla loszuwerden. Er stellt seine Satellitenschüssel auf den Empfang eines schwedischen Senders ein, damit sie Heimweh bekommt. Aber Inger hält dagegen. Sie will ihre Mutter mit Nashs Vater Nick verkuppeln, damit sie in San Francisco bleibt.


  94. Cop Out                                        25.02.2000        #516
  94. Bruderkuss aus dem Jenseits
Bei einem Raubüberfall auf ein Geschäft greift ein Motorradpolizist ein und erschiesst die beiden Täter. Danach überfällt er selbst den Laden und entkommt mit der Beute. Der Kassierer kann sich die Nummer der Polizeimarke merken. Aber der ursprüngliche Inhaber dieses Ausweises, ein Motorradpolizist, wurde vor einiger Zeit erschossen. Die SIU findet heraus, dass Ray Krell, der Bruder des Beamten, mit der Ausrüstung des Toten sein Unwesen auf San Franciscos Strassen treibt. Er hält harmlose Autofahrer an und raubt sie aus oder erschiesst sie. Nash und sein Team müssen ihn so schnell wie möglich finden.

Nick will den Führerschein machen. Die theoretische Prüfung besteht er, aber seine Fähigkeiten hinter dem Steuer sind so bescheiden, dass er bei der praktischen Prüfung durchfällt. Nash leidet ebenfalls, nachdem Caitlin ihn verlassen hat. Vater und Sohn haben also genügend Gründe, sich gegenseitig zu bedauern.


  95. Line of Sight                                  10.03.2000        #517
  95. Der geschenkte Gaul
Bei einer Auseinandersetzung im Gangstermilieu werden zwei Männer erschossen. Das schwangere Strassenmädchen Zoe bietet sich als Augenzeugin an. Bei der Gegenüberstellung stellt sich heraus, dass nicht sie, sondern ihre Freundin Vickie die Schiesserei beobachtet hat. Nash muss einen der Schützen bis auf weiteres freilassen. Mit Evans Hilfe spürt Nash die Zeugin auf. Aber dann entführt einer der Gangster Evan, um ihn gegen Vickie auszutauschen.

Joe und Nick haben einen Plan. Sie wollen Nicks lahmen Gaul Mr. Woody zu Geld machen. Alles ist so gut durchdacht, dass es nur schief gehen kann - und Nash muss die Sache mal wieder ausbaden. Cassidy entdeckt ihre Gefühle für Evan wieder. Und Nash begegnet in einem Restaurant das erste Mal nach der Trennung Caitlin, die auf das zufällige Treffen sehr nervös reagiert.


  96. Heist                                          31.03.2000        #518
  96. Rollentausch
Ein weltweit agierendes Team von Dieben unter der Leitung Randall Jacksons hat sich San Francisco für seinen neuen Coup ausgesucht. Die SIU schaltet einen der Männer aus, und Nash schlüpft in seine Rolle. In der Bande trifft er die geheimnisvolle Chase, die Nash von einem anderen Fall kennt. Sie erkennt ihn sofort, lässt seine Tarnung aber nicht auffliegen. Bei dem Einbruch in eine Firma, die Computerchips für das Militär herstellt, muss Nash alles tun, damit die anderen Verbrecher keinen Verdacht schöpfen.

In einem neuen Privatfall soll Joe herausfinden, wer dem Gastrokritiker Norman Craft mit Mord droht. Craft bietet Joe an, für ihn einen Presseausweis zu organisieren. Am folgenden Tag sieht Joe in der Zeitung ein Foto von sich mit dem Namen seines Klienten. Plötzlich ist nicht mehr sein Auftraggeber, sondern er selbst Ziel der Morddrohungen...


  97. Hard Cell                                      07.04.2000        #519
  97. Zellengenossinnen
Drei weibliche Häftlinge um Anführerin Diana können bei einem Ausbruch entkommen. Rose bleibt freiwillig zurück. Sie erzählt Nash, sie sitze unschuldig hinter Gittern, weil ihr Mann Mark ihr den Diebstahl von Inhaberobligationen über fünf Millionen Dollar untergeschoben habe. Nash glaubt Rose.

Auf der Jagd nach den Ausbrecherinnen kommt die SIU immer einen Schritt zu spät. Dabei scheinen es die Frauen nicht eilig zu haben, die Stadt zu verlassen. Nash kommt schliesslich dahinter, dass sie es auf die fünf Millionen abgesehen haben, die Mark irgendwo versteckt hat.

Weil Inger ihre Schwester besucht, muss Joe auf den Pizzaservice zurückgreifen. Der Lieferant entpuppt sich als überaus unfreundlich und beschwert sich über das Trinkgeld. Als kurz darauf ein Reifen von Joes Wagen platt ist, hat er einen bestimmten Verdacht. Doch er täuscht sich und richtet damit viel Schaden an.


  98. Missing Key                                    28.04.2000        #520
  98. Schlüssel zur Vergangenheit
Schönheitschirurg Dr. McGowan hat sich darauf spezialisiert, Gangstern ein neues Gesicht zu verpassen. Leider sammelt seine Sprechstundenhilfe Beweise gegen ihn und versteckt sie auf der Flucht in Joes Golftasche. Der Mafioso Fallon hat sich bei McGowan operieren lassen und will nun die verräterischen Unterlagen an sich bringen. Joe wird daher ständig von Gangstern belästigt. Er und Nash versuchen herauszufinden, hinter was die Ganoven her sind.

Als ein Schauspieler bei Cassidys Stück ausfällt, erklärt Nick sich bereit, die Rolle zu übernehmen. Leider wird seine Alzheimererkrankung immer schlimmer. Bei der Aufführung vergisst Nick nicht nur seinen Text, sondern auch, dass Cassidy seine Enkelin ist. Harvey hat ebenfalls Pech: Nach der ersten Nacht erklärt ihm seine neue Flamme Heidi, sie sei lesbisch.


  99. Jackpot 1                                      05.05.2000        #521
  99. Jackpot, Teil 1
Nash und Joe bekommen einen heissen Tipp von Tony B: Auf den Polizeichef soll ein Attentat verübt werden. Aber die beiden kommen zu spät: Frank Girard wird getötet. Nash war mit Girard befreundet und will seinen Tod rächen. Die Spur führt zu Ellen Holiday, die für den Gangster Jimmy Z grosse Geldsummen nach Las Vegas schafft. Aber bei der Vernehmung stellt sich heraus, dass Holiday für die Drogenabteilung des FBI arbeitet.

Bei einer Razzia findet die SIU 500 Millionen Dollar. Jake Cage soll das Geld bewachen. Ellen Holiday will sich von Cage das Geld aushändigen lassen - angeblich, um damit ihren Fall beenden zu können. Als der Truck mit dem Geld verschwindet, müssen Joe und Nash sich selbst auf den Weg nach Las Vegas machen, um das Geld und die Mörder zu finden.


 100. Jackpot 2                                      19.05.2000        #522
 100. Jackpot, Teil 2
Caitlin verbietet Nash und Joe, nach Las Vegas zu fahren und den Mord am Polizeichef zu untersuchen. Die beiden haben dort keine Befugnisse. Aber Nash und Joe nehmen Urlaub und setzen sich über die Anordnung hinweg. Jake Cage, der die beiden eigentlich zurück nach San Francisco holen soll, schlägt sich auf ihre Seite. Harvey, Evan und Tony B kommen in dem Truck mit den 500 Millionen Dollar ins Spielerparadies nach.

Nash gibt sich mit Hilfe Ellen Holidays in Las Vegas als Pilot aus, der das Geld ausser Landes bringen soll. Tony B spielt dafür die Rolle Nashs und muss sich vom echten Nash verprügeln lassen, damit seine Tarnung nicht auffliegt. Nash findet heraus, dass der Mord von einem Drogenbaron aus Shanghai in Auftrag gegeben und von dem Killer Roy McNeer ausgeführt wurde. Aber McNeer erweist sich als ebenso clever wie brutal...

Season 6 (2000-2001) - 22 Episoden

 101. Rock and a Hard Place                          06.10.2000        #601
 101. Bombenstimmung                                 28.01.2002 17:05
                                                 Wh. 29.01.2002 12:10

Ein anonymer Anrufer droht Nash damit, am nächsten Tag um vier Uhr nachmittags eine versteckte Bombe in San Francisco hochgehen zu lassen. Wenn Nash den Aufenthaltsort der Bombe erfahren will, muss er vorher eine Aufgabe erfüllen: Joe erschiessen. Nash und Joe finden heraus, wer es auf Joes Leben abgesehen hat. Der Geiselnehmer Anthony Strode, der offiziell vor einigen Monaten im Gefängnis an Krebs gestorben ist, will sich dafür rächen, dass Nash bei der Befreiung einer Geisel Strodes Frau erschoss.

Antwon Babcock nimmt Evans Platz ein. Die andere Neue in der SIU ist eine alte Bekannte: Cassidy Bridges. Nash hofft, so besser auf seine Tochter aufpassen zu können. Leider werden sie und Joe von Strode entführt. Der stellt Nash vor die Wahl, zwischen dem Leben seiner Tochter und dem seines Partners zu entscheiden.

Joe und Inger müssen zugunsten von Cassidy aus Nashs Haus auszuziehen. Die beiden finden schnell ein neues Heim. Als Inger mitsamt der Badewanne ein Stockwerk tiefer landet, wird den beiden klar, warum der Kaufpreis so verdächtig niedrig war.


 102. Jump Start                                     13.10.2000        #602
 102. Starthilfe                                     29.01.2002 17:05
                                                 Wh. 30.01.2002 12:10

Nash versetzt seine Tochter Cassidy auf einen ruhigen Posten, um sie aus der Schusslinie zu nehmen. Aber anstatt ein ruhige Kugel zu schieben, landet Cassidy bei einem gefährlichen Undercovereinsatz. Dabei gerät sie in Lebensgefahr, denn ein Scharfschütze stört einen illegalen Handel und erschiesst einen der potentiellen Käufer, einen südafrikanischen Diamantenhändler.

Bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Tote den Handel mit synthetischen Diamanten, die den Markt überschwemmen, stoppen wollte. In der Fabrik, in der die falschen Steine hergestellt werden, findet das SIU zwei weitere Leichen. Aber wer hat den Scharfschützen auf die illegalen Diamantenhändler angesetzt?

Bei seinem Nebenjob als Detektiv hat Joe einen kniffligen Entführungsfall zu lösen: die Entführten sind allerdings keine Menschen, sondern ein paar wertvolle Flaschen Wein. Ausserdem will Nashs Partner den Kauf des maroden Hauses rückgängig machen. Bevor der Vertrag annulliert wird, stirbt die ehemalige Besitzerin.


 103. Lap Dance                                      20.10.2000        #603
 103. Heisses Programm                               30.01.2002 17:05
                                                 Wh. 31.01.2002 12:10

Nash trifft eine alte Bekannte wieder: Tamara Van Zant. Die ehemalige Geliebte mit Hang zum Kriminellen hat mit dem FBI einen Deal ausgehandelt. Sie kommt aus dem Gefängnis frei und hilft dafür, den Kunsthändler Abe Lansk dingfest zu machen. Lansk will ein Laptop mit geheimer Waffentechnologie kaufen und an die Israelis weiterverkaufen.

Aber noch andere sind hinter dem Laptop her. Nash greift ein und gelangt in den Besitz des Computers. Dabei landet er auch wieder mit Tamara im Bett. Ganz gegen ihre Gewohnheit macht sie sich am nächsten Morgen nicht mit dem wertvollen Stück aus dem Staub, sondern hilft Nash, Lansk festzunehmen.

Joe tritt als Triangelspieler in die Band von Coleman Spence ein. Colemans Frau hat Joe engagiert um zu überprüfen, ob ihr Mann eine Affäre mit der Oboespielerin Fiona Childs hat. Die führt mit ihrem Chef allerdings etwas ganz anderes im Schilde: sie erpresst Coleman, weil sie herausgefunden hat, dass er taub ist.


 104. Land Pirates                                   27.10.2000        #604
 104. Landpiraten                                    31.01.2002 17:05


Bei der Jagd nach einer Katze - ein weiterer von Joes Detektivfällen - geraten Joe und Nash in einen Raubüberfall. Nash erschiesst einen der schwer bewaffneten vier Männer und verletzt einen weiteren. Die drei Männer entkommen. Der Überfall war der jüngste einer Reihe von Überfällen auf reiche Partygäste, die sich alle auf dem Weg nach Hause befanden. Über die seltene Blutgruppe des verletzten Räubers kommt das SIU der Gruppe auf die Spur.

Belinda Cruz, die Assistentin des stellvertretenden Polizeichefs, bittet Nash um inoffizielle Hilfe. Ihre Schwester Victoria ist schwanger - und Nonne. Nash soll herausfinden, ob es sich wirklich um eine unbefleckte Empfängnis handelt, wie Victoria steif und fest behauptet. Bei den Ermittlungen trifft Nash auch Angel wieder. Sie macht ihrem Namen wieder alle Ehre, indem sie einige von Nashs und Joes privaten Problemen löst.


 105. Manhunt                                        03.11.2000        #605
 105. Geschäft mit dem Tod                           01.02.2002 17:05


Nash und Joe geraten in eine Schiesserei mit zwei Verdächtigen, die anschliessend entkommen. In der Lagerhalle, in der sie vorher waren, findet Nash drei tote DEA-Männer. Die dreihundert Kilo Kokain, Beweismaterial in einem Drogenfall, das die drei bewachen sollten, sind verschwunden. Nashs Team heftet sich an die Fersen des vierten Wachmanns, der vor einer Woche kündigte. Von ihm führt die Spur zum Drogenhändler Enrique Sandoval und dem Söldner Bobby Usher. Den kennt Harvey noch sehr gut, denn Usher war sein Vorgesetzter während des Golfkriegs.

Nick arrangiert eine Doppelverabredung für sich und Nash mit Libby und ihrer Tochter Andrea. Während Nick mit Libby im Bett landet, findet Nash heraus, dass Andrea früher ein Mann war. Joes Architekt schmeisst seinen Job, aber glücklicherweise ist Joes neue Nachbarin ebenfalls vom Fach.


 106. Double Trouble                                 10.11.2000        #606
 106. Die Mogelpackung                               04.02.2002 17:05
                                                 Wh. 05.02.2002 12:10

Joe teilt Nash mit, dass er eine grosse Werbekampagne für das "Bridges & Dominguez (B & D) Detektivbüro" gestartet hat. Kurz darauf verüben zwei Cowboys einen Mordanschlag auf Nash. Bei einem der beiden findet Nash eine falsche Kundenkarte von B & D, die zu dem Magier Big Tiny führt. Der bearbeitet ebenfalls Fälle und gibt sich als Nash aus. Einer seiner ehemaligen Auftraggeber scheint es jetzt auf den richtigen Nash abgesehen zu haben.

Cassidy untersucht den Tod von James Porter, einem Freund ihrer ehemaligen Mitbewohnerin Miranda. James starb an den Folgen eines Trinkgelages. Aber jemand mischte Erdnussöl, gegen das der Tote allergisch war, in den Tequila. Bei ihren Ermittlungen stossen Cassidy und Rachel auf den Footballspieler Brett, der eine Affäre mit der Stiefmutter des Toten hat.


 107. End Game                                       17.11.2000        #607
 107. Mörderisches Spiel                             05.02.2002 17:05
                                                 Wh. 06.02.2002 12:10

Nash und Joe werden Zeuge, wie zwei Männer sich mitten auf der Strasse eine Schiesserei liefern. Nash erschiesst den einen und verhaftet den anderen. Im Motelzimmer des Toten stossen sie auf Hinweise auf ein illegales Mörderspiel für vier Personen. Der Gewinner kriegt alles, und die einzige geltende Regel ist: In einem Bus darf man nicht angegriffen werden. Die Lebensversicherung des Toten beläuft sich auf zwei Millionen Dollar und geht an eine Firma für Abenteuerspiele. Als alle Mitspieler tot sind, geraten die Chefs der Firma in Verdacht.

Boz Bishop braucht dringend Hilfe von seinem alten Bekannten Nash, denn Abby Gordon vom Morddezernat hat ihn verhaftet. Boz ist mit dem toten Gärtner der Familie Bishop im Kofferraum spazieren gefahren. Bei den Ermittlungen erfahren Nash und Joe, dass Boz, der sonst immer Strassenslang redet, aus einer reichen Familie stammt und sich zu Hause überaus gepflegt ausdrückt. Aber leider scheinen alle Beweise gegen Boz zu sprechen.


 108. Blow Out                                       24.11.2000        #608
 108. Am seidenen Faden                              06.02.2002 17:05
                                                 Wh. 07.02.2002 12:10

Nash und Joe sitzen wieder tief in der Klemme - aneinander gekettet in einem Haus, das in Kürze gesprengt wird. Gestern sah die Welt noch besser aus. Nash sollte vor Gericht gegen Rick Bettina aussagen, der den Pensionsfond der Polizei um 2,5 Millionen Dollar erleichtert hatte. Aber Nashs alter Gegenspieler wurde von seinem Zellengenossen Eldon Sistrunk befreit. Das SIU hat nach der Befreiung Juliet Harrison, Bettinas Brieffreundin, überwacht und ihn so schliesslich gefunden. Aber dabei sind Nash und Joe Eldon in die Hände gefallen und so in ihre missliche Lage geraten. Aus der müssen sie sich nun irgendwie befreien - und zwar schnell.

Joe hilft Dov Kesselstein beim Verfassen eines Liebesbriefs an Amy. Da er selbst keine Übung mehr hat, nimmt er seine eigenen alten Briefe als Vorlage. Als Amy Inger den Liebesbrief vorliest, kommt der Inhalt Joes Frau merkwürdig bekannt vor.


 109. The Messenger                                  08.12.2000        #609
 109. Bote der Finsternis                            07.02.2002 17:05
                                                 Wh. 08.02.2002 12:05

Vor den Augen der Fernsehreporterin Diana Carr bringt ein Maskierter fünf Menschen um. Der Mann will die Reporterin dazu zwingen, dass sie in den 6-Uhr-Nachrichten sein "Manifest" vorliest, ein Pamphlet gegen Schwule. Die Spur führt zum Pförtner Lenny, der untertaucht und Nash am Telefon unverhohlen bedroht.

Joe schaltet eine Anzeige, um Ingers alten Volvo zu verkaufen. Die junge Bonnie interessiert sich für den Wagen und will eine Probefahrt machen, von der sie allerdings nicht zurückkommt. Kurz darauf wird der Volvo als Fluchtwagen bei einem Banküberfall benutzt. Joe traut sich nicht, seiner Frau vom Schicksal ihres Wagens zu erzählen. Als Inger den Volvo vor einem Motel sieht, ist sie fest davon überzeugt, dass Joe eine Affäre hat.


 110. Grave Robbers                                  15.12.2000        #610
 110. Tote reden laut                                08.02.2002 17:05


Auf der Beerdigung von Gangster Tony B. soll Nash ein paar warme Worte an die Trauergemeinde richten. Allerdings erkennt er unter den Versammelten auch den verkleideten Tony. Im Sarg liegt seine Partnerin, die an einem Herzinfarkt gestorben ist. Nash und Rachel finden heraus, dass Tony für den Gangster Vernon Shaw ein Geschäft abwickeln sollte. Mit Shaw hat Nash noch eine Rechnung offen, denn der machte Nashs zweite Ehefrau Kelly drogenabhängig.

Joe erwischt seine Schwiegermutter beim Rauchen eines Joints und muss ihr versprechen, Inger nichts davon zu erzählen. Als sich Ulla beim Kochen wieder einen Joint anzündet und Inger zufällig in die Küche kommt, schmeisst sie ihn in den Kochtopf. Nach dem Essen sind die drei nicht mehr ansprechbar. Cassidy findet Nick bei der Demonstration gegen den Abriss eines alten Gebäudes. Weil er sich nicht mehr erinnern kann, was ihn mit dem Haus verbindet, forscht seine Enkelin nach.


 111. Bear Trap                                      12.01.2001        #611
 111. Die Bärenfalle                                 11.02.2002 17:05
                                                 Wh. 12.02.2002 12:10

Bei ihrem neuen Fall bekommen Nash und Joe Hilfe vom kanadischen Mountie Jack Noon, der Joe einmal das Leben gerettet hat. Die drei machen Jagd auf Wilderer, die sich auf das Schmuggeln von Bären spezialisiert haben. Jack erzählt Joe, warum er der Bande bis nach San Francisco gefolgt ist. Nachdem seine Eltern bei einem Flugzeugabsturz umkamen, wurde er von einer Grizzlybärin aufgezogen. Seine Ersatzmutter wurde von einem der Wilderer getötet. Ausserdem ist Jacks Frau Mindy in der Hand des Bosses der Schmuggler.

Nick hat mal wieder Ärger, aus dem Nash ihn im wahrsten Sinne des Wortes raushaut. Nachdem Nick sich mit einem anderen Angler um den besten Platz gestritten hat, legt Nash sich mit dem Sohn des anderen, einem Staatsanwalt, an. Und verpasst ihm dabei ein blaues Auge. Ausserdem geht im Revier das Gerücht um, Nash habe eine Affäre mit Rachel.


 112. Slam Dunk                                      26.01.2001
 115. Schuld und Sühne                               15.02.2002 17:05


Der einflussreiche Anwalt Robert Saxon wird auf der Strasse angeschossen, sein Partner Roger Corniff getötet. Der stellvertretende Polizeichef Max Pettit setzt Nash unter Druck, damit der den Fall möglichst schnell löst. Eine heisse Spur führt zum Gangmitglied Hector, mit dessen Waffe geschossen wurde. Nash spürt sofort, dass Hector unschuldig ist und Saxon selbst hinter der Sache steckt. Denn der Anwalt hat hohe Schulden, und sein Partner wollte sich von ihm trennen.

Joes Ärger mit dem neu gekauften Haus nimmt nicht ab. Jetzt erfährt er, dass es einen Mieter gibt, der den Mietvertrag noch mit der Vorbesitzerin abgeschlossen hat. Joe unternimmt alles, um Gene loszuwerden. Derweil hat Rachel über das Internet Ethan kennengelernt und bittet Cassidy, für sie zum ersten Treffen zu gehen. Ethan nutzt die Gelegenheit und trifft sich danach abwechselnd mit beiden.


 113. Recover Me                                     02.02.2001
 112. Zwischen den Stühlen                           12.02.2002 17:05
                                                 Wh. 13.02.2002 12:05

Rachel wird wegen Mordes an Robert Wexler verhaftet. Ihr Alibi erweist sich als erlogen, und einige Indizien sprechen gegen sie. Dabei sollte Rachel eigentlich mit dem Opfer gegen dessen Boss Neal Rogan zusammenarbeiten. Rogans Firma wird verdächtigt, im grossen Stil Geld für die Mafia zu waschen. Nash will die Unschuld seiner Kollegin beweisen und kommt dahinter, warum sie gelogen hat. Rachel hat eine Tochter, die sie kurz nach der Geburt zur Adoption freigab. Die Adoptivfamilie ist mit Rogan geschäftlich verbunden, und Rachel wollte sie nicht in den Fall hineinziehen.

Joe kämpft an einer anderen Front. Beim Armdrück-Wettkampf zwischen den Revieren von San Francisco setzt er alles auf Officer Ronnie. Aber Ronnie fällt wegen Krankheit aus, also muss dringend Ersatz her. Joe rekrutiert einen Möbelpacker, der gelegentlich für das Revier arbeitet. Aber Joes härtester Konkurrent um den Sieg, Motorradcop Iron Mike Willis, verhaftet Joes Ersatzmann wegen nicht gezahlter Strafzettel. Nun ist guter Rat teuer.


 114. Something Borrowed                             09.02.2001
 113. Witwenpoker                                    13.02.2002 17:05
                                                 Wh. 14.02.2002 12:10

Hiobsbotschaft für Nash: Seine Frau hat 194.000 Dollar auf seine Kreditkarte ausgegeben. Nash war zwar zweimal verheiratet, ist zur Zeit aber eigentlich ledig. Zweite Hiobsbotschaft: Jemand scheint einen Killer auf ihn angesetzt zu haben. Bei der Suche nach der falschen Misses Bridges stösst Nash auf seine ehemalige Geliebte, Tamara Van Zandt. Die hat nicht nur eine Heiratsurkunde, sondern auch 400 Millionen Dollar von ihrem vorherigen Ehemann, Ölmagnat Paxton, geerbt. Dessen Sohn Ulysses, der bei der Erbschaft leer ausgegangen ist, scheint jetzt hinter Tamara und Nash her zu sein.

Nicks lesbische Freundin Annie bittet ihn um einen Gefallen. Nick soll für den Besuch ihres Sohns Vincent ihren Freund spielen. Es stellt sich heraus, dass Vinnie einer der gefährlichsten Gangster von Philadelphia ist und es überhaupt nicht gerne sieht, dass der Freund der Mutter ihn über seine finanziellen Mittel anlügt. Aber Nick lässt sich nicht unter Druck setzen - zumal er einen Sohn bei der Polizei hat.


 115. Out of Miami                                   16.02.2001
 114. Die beste Freundin                             14.02.2002 17:05
                                                 Wh. 15.02.2002 12:10

Rick Hawks bittet seinen Freund Nash telefonisch um Hilfe. Am Treffpunkt stellt er ihm den Gangster Lima vor, der Nash 500.000 Dollar bietet, wenn er seine Freundin Kit Miller findet. Als Nash ablehnt, kidnappen Limas Leute ihn und Rick. In Gefangenschaft erzählt Rick Nash, dass er Spielschulden bei Lima habe. Der Gangster ist auf der Jagd nach Kitt, die ihm 10 Millionen Dollar gestohlen hat. Lima will Nash und Rick gegen Kitt austauschen. Bei der Suche nach der Frau stösst das SIU auf eine Doppelgängerin. Sally gibt sich als ihre beste Freundin Kitt aus - und ist kurz darauf tot.

Joe steht eine unangenehme Steuerprüfung bevor. Der Finanzbeamte Chet und Joes Steuerberater Pepe streiten sich so lange, bis die geforderte Nachzahlung schliesslich auf 30.000 Dollar angewachsen ist. Joe sieht sich schon ruiniert und versucht, zwischen den beiden Streithähnen zu vermitteln.


 116. The Partner                                    09.03.2001        #616
 116. Der Partner                                    18.02.2002 17:05
                                                 Wh. 19.02.2002 12:05

Ein Unbekannter erschiesst zwei Mitglieder einer Strassengang. Hinterher ruft der Mann bei Nash an und bezeichnet sich als seinen neuen Partner. Das SIU verhört die anderen Mitglieder der Gang, trotzdem gibt es vier weitere Tote. Nash findet heraus, dass alle Ermordeten im Gefängnis waren und den gleichen Bewährungshelfer, Edward Bender, hatten. Benders Frau kam bei einem Bombenanschlag um, an dem die Gang angeblich schuld war. Ist er Nashs "neuer Partner"?

Nick bekommt Besuch von Hagen Bridges. Der trottelige Polizist aus Glasgow will mithilfe eines Dolches, den Nick zum Angeln verwendet, beweisen, dass er und Nick verwandt sind. Ausserdem ist Hagen hinter dem internationalen Kunstdieb Franz Planck her, der in der Stadt eine Galerie besitzt. Planck hat ebenfalls ein Auge auf den Dolch geworfen.


 117. Blood Bots                                     30.03.2001        #617
 117. Ferngesteuert                                  19.02.2002 17:05
                                                 Wh. 20.02.2002 12:10

Nash und Joe werden Zeugen, wie ein ferngesteuerter Roboter einen Laden überfällt und den Verkäufer erschiesst. Die beiden können den Roboter überwältigen und festnehmen. Die Spur des Erfinders führt zu Spencer Frost, dem man allerdings nichts nachweisen kann. Aber das SIU findet heraus, dass Frost mit seinen bewaffneten Robotern einen Geldtransporter überfallen will.

Bei einem Garagenverkauf schlagen Inger und Joe auch ein schwedisches Bild an den Nachbarn Richard los. Kurz darauf erfährt Inger, dass sich auf der Rückseite eine wertvolle Kopie der Unabhängigkeitserklärung befindet. Der Nachbar hat das Bild seinem Sohn geschenkt, der es nicht herausrücken will. Seine Schwester zeigt sich kooperativer. Unterdessen hat Nick Angst, seinen kurz bevorstehenden Geburtstag nicht mehr zu erleben. Nash macht sich ernsthafte Sorgen um seinen Vater.


 118. Quack Fever                                    06.04.2001        #618
 118. Das schwarze Schaf                             20.02.2002 17:05
                                                 Wh. 21.02.2002 12:10

Nick berichtet Nash, dass er von einem Mann verfolgt wird, der wie Bobby Bridges aussieht. Nashs älterer Bruder Bobby kehrte nicht aus Vietnam zurück und tauchte viele Jahre später als Drogendealer wieder auf, bevor er erneut verschwand. Der Verfolger entpuppt sich als Bobbys Sohn Dylan, der seinem Onkel erzählt, dass Bobby vom Drogenhändler Malcolm Creeve ermordet wurde. Dylan hat dem Mörder eine Ladung Drogen geklaut, mit der er ihn aus der Reserve locken will.

Cassidy hat einen neuen Freund. Praktischerweise ist Dr. Kent McCall Schönheitschirurg, kann also die von Cassidy geplante Brustvergrösserung selbst erledigen. Allerdings ist Nash mit der Schönheitsoperation überhaupt nicht einverstanden. Harvey bringt ein Eichhörnchen mit ins Revier, das dort sofort türmt. Antwon und sein Partner legen Fallen aus, fangen aber nur einen Pinguin.


 119. Kill Joy                                       13.04.2001        #619
 119. Durchgeknallt                                  21.02.2002 17:05
                                                 Wh. 22.02.2002 12:10

Die Reporterin Joy Larson wird von einem Mann erschossen. Kurz darauf tauchen drei weitere Joy Larsons auf, hinter denen der Mörder ebenfalls her ist. Die Ermittlungen führen zur Privatdetektivin Regina Adams, die aussagt, dass sie von einem Mann namens Ryan Collins mit der Suche nach Joy beauftragt wurde. Aber Collins, der in den 60er Jahren Anführer einer radikalen Gruppe war, ist schon seit einiger Zeit tot. Harvey vermutet, dass die echte Joy Larson in einen Anschlag der Gruppe verwickelt war, bei dem zwei Menschen umkamen - und das sich jetzt jemand an ihr rächen will.

Nick wird immer unberechenbarer und streitet ständig mit Cassidy. Zur Entlastung seiner Tochter engagiert Nash die Haushälterin Betty Ann, die enorm effizient arbeitet. Leider ist sie auch ein klein wenig durchgeknallt, weswegen Nash sie wieder vor die Tür setzt.


 120. Change Up                                      20.04.2001        #620
 120. Ein fast perfekter Mord                        22.02.2002 17:05


Cassidy und Rachel geraten in einen Banküberfall. Als Cassidy ihre Waffe zieht und einen der drei Gangster erschiesst, kommt auch eine Geisel um. Nashs Tochter wird suspendiert. Die tote Geisel, Julia Curtis, war eine bekannte Dotcom-Millionärin und mit dem Bürgermeister befreundet. Ihr Mann Matthew verklagt die Stadt auf 100 Millionen $ Schadensersatz. Nash sieht sich die Videoaufnahmen vom Banküberfall noch einmal an und stellt fest, dass die drei Männer das Opfer gezielt getötet haben. Ausserdem wurde die Versicherungspolice von Julia Curtis kurz vor ihrem Tod verdoppelt, und ihre Ehe lag in Trümmern. Ist Matthew Curtis der perfekte Mord gelungen?

Joe hat Nashs ehemalige Haushaltshilfe Betty Ann als Bürohilfe für das SIU engagiert. Sie ist zwar hypereffizient und bringt sogar seinen Schreibtisch in Ordnung. Aber Nash kann Joe beweisen, dass sie ein wenig verrückt ist.


 121. Cat Fight                                      27.04.2001        #621
 121. Zickenalarm                                    25.02.2002 17:05
                                                 Wh. 26.02.2002 12:00

Harvey gerät bei einem Konzert in einen Überfall. Zwei junge Frauen schnappen sich die Kasse, erschiessen einen Sicherheitsmann und türmen mit ihrem Motorrad. Die auffällige Harley Davidson führt das SIU zu Tom Brooks, dessen Tochter Leia mit ihrer Freundin Angie und dem Motorrad des Vaters verschwunden ist.

Boz Bishop bittet Joe und Antwon um Hilfe. Der Rapper Masta Blasta soll einem Plattenproduzenten ein wertvolles Band gestohlen haben. Bei ihren Ermittlungen in der Gesangswelt müssen Antwon und Boz im Aufnahmestudio einen Rap hinlegen.

Betty Ann entdeckt im Revier gefälschte Akten von alten SIU-Fällen, laut denen in Nashs Einheit grosse Mengen an Geld unterschlagen wurden. Nash vermutet, dass einer seiner vielen Feinde bei der Polizei die Akten gefälscht hat. Aber dieser jemand muss einen Maulwurf in Nashs Einheit haben. Dies ist ausgerechnet Rachel, mit der Nash sich privat immer näher kommt.


 122. Fair Game                                      04.05.2001        #622
 122. Der Tod und das Mädchen                        26.02.2002 17:05
                                                 Wh. 27.02.2002 12:00
Ein Ehepaar wird von einem Taxifahrer ausgeraubt und erschossen. Die beiden sind die Opfer vier und fünf des Manns. Bei dem nächsten Überfall findet das SIU die Fingerabdrücke von Mark Lee Page, der ein langes Vorstrafenregister hat. Als das SIU die Wohnung von Page durchsucht, ist er schon ausgeflogen.

Obwohl sich das ganze SIU als Taxikunden auf die Suche nach Page macht, beisst er nicht an. Cassidy sieht den Mörder zufällig in seinem Taxi und überwältigt ihn. Trotz des Erfolgs hat sie endgültig genug von der Polizeiarbeit. Sie gibt ihrem Vater ihre Dienstmarke zurück und besteigt ein Flugzeug nach Paris.

Rachel entdeckt, dass Lieutenant Ray Urbanski ein falsches Spiel treibt und sagt Nash die Wahrheit über ihren Spitzeleinsatz beim SIU. Aber zu spät: Urbanski veröffentlicht die gefälschten Akten und bringt Nash damit in ernsthafte Schwierigkeiten. Rachel bricht in Urbanskis Büro ein, um Beweise für seine Intrige zu finden.



Dieser Guide ist zurzeit auf http://epguides.de/ beheimatet.

Guide Copyright ©2002, Marko Erdevik. Das Copyright der zitierten und/oder übernommenen Texte liegt beim jeweiligen Autor.