Remington Steele
(Remington Steele)

US-Krimi-Comedy-Serie 1982-1986

Episodenführer von Bjoern Luerßen

Letzte Aktualisierung am 09.09.2001


SCHAUSPIELERINFORMATIONEN

Darsteller/in Rolle Synchronsprecher/in
Stephanie Zimbalist Laura Holt Karin Buchholz
Pierce Brosnan Remington Steele Frank Glaubrecht
Doris Roberts Mildred Krebs (2.-5. Staffel)
James Read Murphy Michaels (1. Staffel)
Janet Demay Bernice Fox (1. Staffel)
Jack Scalia Tony Roselli (5. Staffel)
Beverly Garland Abigail Holt
Efrem Zimbalist Jr. Daniel Chalmers
Maryedith Burrell Francis Piper
Cassandra Harris Felicia
James Tolkan Norman Keyes

AUSSTRAHLUNGSNOTIZEN

Die Serie "Remington Steele" wurde in Deutschland zuerst in der ARD gezeigt (im Rahmen "ARD vor 8"). Von Juli 1985 bis 1991 liefen insgesamt 82 Folgen. Die restlichen 12 Folgen wurden von Juli bis August 1993 von Pro7 gezeigt. Ab 19.10.1999 wiederholt VOX die Serie montags bis freitags gegen 16.45 Uhr mit einer Wiederholung am darauf folgenden Werktag gegen 10.50 Uhr.


EPISODENFÜHRER

Da sie keinen männlichen Chef vorweisen kann, bleibt Detektivin Laura Holt die Kundschaft aus. Also erfindet sie kurzerhand einen fiktiven Boss namens Remington Steele, und das Geschäft floriert. Eines Tages tritt ein mysteriöser junger Mann in Lauras Leben, der sich als Remington Steele ausgibt. Er spielt von nun an nicht nur den echten Boss, sondern sorgt auch für viel Wirbel in Lauras Berufs- und Privatleben.

 

1. STAFFEL 1982-83

Die Episodenzusammenfassungen stammen von der VOX-Internetseite

1. License to Steele 01.10.1982
  Der Chef wird lebendig NDR/SWF 17.07.1987
    VOX 19.10.1999

Bisher hat die Agentur von Privatdetektivin Laura Holt und ihren Kollegen Murphy Michaels und Bernice Foxe kaum Aufträge: Einem weiblichen Detektiv wird eben weniger zugetraut als einem männlichen. Deshalb erfindet Laura kurzerhand Remington Steele als angeblichen Inhaber der Detektei. Nur wenig später gibt Autofabrikant Gordon Hunter den Auftrag, einen Diamantentransport zu überwachen. Beunruhigend ist allerdings nicht nur, daß eine Reihe dubioser Gestalten sich brennend für die wertvollen Steine interessieren, draunter die Gauner Raymond und Leo und Ben Pearson, ein Regierungsbeauftragter aus Südafrika: Hunter besteht darauf, Remington Steele persönlich kennenzulernen. Laura arbeitet mit dem charmanten Pearson zusammen - ohne zu ahnen, daß er gar nicht Pearson ist. Als dann der echte Pearson bei Hunter erscheint, gibt sich der Betrüger kurzerhand als Remington Steele aus Laura erkennt zu spät, daß der geheimnisvolle Fremde in Wirklichkeit die Diamanten stehlen will. Als die Leiche des echten Ben Pearson gefunden wird, hält sie ihn überdies für einen Mörder. Aber "Remington Steele" behauptet, er wolle Raymond und Leo des Mordes an seinem Bruder überführen und die Diamanten nur stehlen, um sie dem rechtmäßigen Besitzer, der südafrikanischen Regierung, zurückzugeben. Laura gibt ihm die Chance, seine Geschichte zu beweisen. Dabei entpuppen sich die beiden als erfolgreiches Team, und der Mann, dessen wahre Identität Laura noch immer nicht kennt, entschließt sich, auch weiterhin die Rolle von Remington Steele zu übernehmen.

2. Tempered Steele 08.10.1982
  Tee bei Mrs. Dillon NDR/SWF 24.09.1987
    VOX 20.10.1999

Die Sperrung seines Spesenkontos – nach Lauras Meinung hat er zuviel mit seiner Klientin Nadine geflirtet – bringt Remington Steele in Schwierigkeiten, da er noch Schulden bei Kredithaien hat, die jetzt drohen, ihn zu töten. Da bietet ihm Jim Meacham, der Kompagnon von Roger Dillon, für den Laura einen Fall von Industriespionage untersuchen soll, ein großzügiges Honorar dafür, daß er persönlich gegen den Spion in der Firma vorgeht. Um ihm eine Falle zu stellen, bittet Remington seinen alten Freund Wellis, eine Alarmanlage im Büro von Meecham und Dillon zu installieren. Doch noch in derselben Nacht legt jemand die Anlage lahm und stiehlt wichtige Unterlagen. Der Verdacht fällt sofort auf den ehemaligen Einbrecher Wellis, der spurlos verschwunden ist. Wenig später wird seine Leiche mit 5000 Dollar in der Tasche gefunden. Remington Steele und Laura Holt machen sich auf die Suche nach dem Mörder. Die Spur führt zurück zu Meecham und Dillon, aber erst die Obduktion verrät die Identität des wirklichen Täters: In Wellis' Magen wird der Lieblingstee von Dillons Mutter gefunden, die auch für die Industriespionage verantwortlich ist.

3. Steele Waters Run Deep 22.10.1982
  Tiefe Wasser sind still NDR/SWF 01.10.1987
    VOX 21.10.1999

Remington Steele durchkreuzt Lauras Bemühungen, den Millionär Arnok als Klienten zu gewinnen. Aber er hat bereits einen anderen Kunden gefunden, den junge Albee Fervitz, der durch Computerspiele unversehens zum Multimillionär wurde. Er steckt in Schwierigkeiten, weil seine geplante Fusion mit einer anderen Firma daran zu scheitern droht, daß sein Partner George Kaplan verschwunden ist – und mit ihm das Firmenvermögen und ein neues Computerspiel. Kurz darauf wird vor Remingtons Augen Cynthia, die behauptete, mit Kaplan eine Affäre gehabt zu haben, erschossen. Bevor sie stirbt ruft sie noch den Namen "George" und legt damit den Verdacht nahe, daß sie von Kaplan getötet wurde. Die Ermittlungen gestalten sich immer turbulenter. Arnok gerät mit Remington und Laura in eine Schießerei und ist auch dabei, als sie den ermordeten blinden Videospiele-Erfinder Izzi Webster finden. Eine Spur führt Arnok und Remington zu einer Yacht im Hafen, auf der sie das Geld und das Spiel finden. Aber Kaplan bleibt verschwunden. Erst seine Hausmeisterin liefert den entscheidenden Hinweis: Sie identifiziert Fervitz als Kaplan.

4. Signed, Steeled and Delivered 29.10.1982
  Hochzeitsgrüße vom CIA NDR/SWF 08.10.1987
    VOX 22.10.1999

Auf das Genie Sheldon, der für die CIA arbeitet, ist eine Killerin angesetzt, deren Kugeln er nur knapp entgeht. Er beauftragt Remington Steele und Laura Holt, herauszufinden, wer hinter dem Anschlag steckt. Laura wird auf der Rückfahrt von Sheldons Verlobter Lucille Swanson und ihrem vermögenden Vater verfolgt. Da sie vermutet, daß die CIA ihr auf der Spur ist, tauchen sie, Remington und Sheldon unter. Der Agent Eugene Price behauptet, daß Sheldon der CIA gar nicht bekannt sei. Als dann noch ein Bombenanschlag auf Steeles Wagen verübt wird, zwingt Remington Price, die verworrene Affäre aufzuklären: Nicht die CIA hat die Killerin auf Sheldon angesetzt, in der Laura die private Krankenschwester von Lucille wiedererkennt. Bei der Hochzeit wollen Remington, Laura und Price die Killerin überführen.

5. Thou Shalt Not Steele 05.11.1982
  Fünf Nackte aus Kairo NDR/SWF 15.10.1987
    VOX 25.10.1999

Laura Holt und Remington Steele sollen für die Sicherheit der "fünf Nackten aus Kairo" sorgen. Es handelt sich um ein wertvolles Gemälde aus Ägypten, das in Los Angeles ausgestellt wird. Als Remington Catherine Simon vorgestellt wird, der Assistentin des ägyptischen Kurators Ahmed, staunt er nicht schlecht: Er erkennt in ihr eine frühere Geliebte wieder, die zum einen nicht Catherine heißt und zum anderen eine professionelle Kunstdiebin ist. Murphy hegt unterdessen den Verdacht, daß Remington selbst das Gemälde stehlen will. Laura kommt nicht dazu, Steele darauf anzusprechen: In seiner Wohnung trifft sie auf die halbnackte Christine, und kurz darauf wird sie von den Kunsträubern Sherman und Gutman entführt. Remington gerät ebenfalls in Bedrängnis: Catherine verlangt, daß er sie beim Raub des Gemäldes unterstützt - andernfalls will sie Laura über seine dunkle Vergangenheit informieren. Und Lauras Mutter Abigail hofft, daß Remington ihre Tochter heiratet. Als Laura fliehen kann und Ahmed ermordet wird, entwickelt Remington Steele einen raffinierten Plan. Er stiehlt kurzerhand selbst das Bild, um die Hintermänner auf seine Fährte zu locken, was ihm schneller gelingt, als ihm lieb ist.

6. Steele Belted 12.11.1982
  Um ein Haar NDR/SWF 22.10.1987
    VOX 26.10.1999

Buddy Shapiro, ein Klient von Laura Holt, wird verdächtigt, James Rubio eine kostbare Sammlung alter Münzen gestohlen zu haben. Ein gewisser Waldo Church bietet Remington Steele Beweise für Shapiros Unschuld an, aber die Übergabe scheitert. Church erscheint nicht am Treffpunkt, und Remington wird von einem Unbekannten niedergeschlagen. Die weiteren Ermittlungen werden wieder einmal von Eifersüchteleien zwischen Remington und Laura behindert: Während Laura mit Shapiros Anwalt Philips flirtet, läßt Remington seinen Charme bei einer Frau spielen, auf die er während seiner Nachforschungen gestoßen ist. Der Leidtragende ist Shapiro: Als in Remingtons Wohnung die Leiche von Church gefunden wird, wird er als Hauptverdächtiger verhaftet. Remington und Laura finden eine weitere Leiche: James Rubio liegt tot im Kofferraum von Ivy, Shapiros Ex-Frau und Rubios Geliebter. Er wurde mit Shapiros Waffe erschossen, aber Remington verdächtigt jemand anders: Philips.

     
       
       

 

----------------------------------------------------------------------

7. Etched in Steele 19.11.1982

Ghostwriter NDR/SWF 06.11.1987

VOX 27.10.1999

Laura ist entsetzt: Remington Steele will ein Buch über seine zehn

spektakulärsten Fälle schreiben. Er hofft, Laura mit einer Einladung

zum Empfang des Verlegers Russell Forsyth besänftigen zu können. Dort

treffen die beiden Mitchell Knight, der behauptet, die Bestseller

seiner berühmten Frau Charlotte Knight seien biographische

Darstellungen ihrer Ehe. Jetzt ist er besorgt, weil sie in ihrem neuen

Roman schildert, wie sie ihren Mann vom Balkon stößt. Die Detektive

halten das für das Gerede eines Betrunkenen - bis Knight tatsächlich

vom Balkon gestoßen wird.

Aber steckt Charlotte wirklich hinter dem Mord? Laura und Remington

stoßen auf Hinweise, daß nicht Charlotte, sondern Mitchell selbst als

Ghostwriter für seine Frau die Bestseller geschrieben hat. Handelt es

sich also um Selbstmord? Der Fall nimmt eine überraschende Wendung,

als Laura und Remington herausfinden, daß der letzte Roman vermutlich

wiederum von einem anderen Ghostwriter geschrieben wurde.

----------------------------------------------------------------------

8. Your Steele the One For Me 26.11.1982

Der Palast des Himmel NDR/SWF 06.11.1987

VOX 28.10.1999

Laura und Remington erklären sich bereit, den Tod des Japaners Kenji -

Laura ist mit seinem Bruder Mike Ito befreundet - zu untersuchen.

Kenji wurde überfahren, aber der Fahrer stirbt ebenfalls wenig später.

Außerdem schaltet sich ein Major Craddock vom militärischen

Geheimdienst in die Ermittlungen ein. Er behauptet, Kenji sei in

Waffenschmuggel verstrickt gewesen. Immer wieder stoßen die Detektive

bei ihren Nachforschungen auf den "Palast des Himmels", den Kenji an

sich gebracht haben soll. Als er ein Kino mit diesem Namen besucht,

trifft Remington eine verstörte junge Japanerin, die behauptet, daß

sie Kenjis Freundin war und er ein Mitglied der Yakuza, der

japanischen Mafia war. Kurz darauf wird Mike von Landsleuten entführt.

Auch Laura Holt und Remington Steele werden gekidnappt. Der

berüchtigte Yakuza-Anführer Tanaka verlangt von ihnen für Mikes

Freilassung den "Palast des Himmels". Zum Schein gehen sie darauf ein,

ohne zu wissen, worum es sich überhaupt handelt. Dann betäubt Laura

als Geisha verkleidet Tanakas Wachen und befreit mit Remington Mike.

Anschließend finden sie heraus, daß Kenji seinen Tod nur vorgetäuscht

hat, um sich vor den Yakuza zu schützen.

----------------------------------------------------------------------

9. In the Steele of the Night 03.12.1982

Starker Abgang

VOX 29.10.1999

Alan Grievey, Inhaber eines großen Detektivbüros, lädt Freunde und

ehemalige Mitarbeiter - darunter auch Laura, Remington und Murphy -

über das Wochenende in sein Landhaus ein. Aber die Besucher finden

ihren Gastgeber tot im Fahrstuhl. Die Detektive beschließen, die

Polizei erst am Abend zu informieren und den Mord bis dahin selbst

aufzuklären.

Da sich die ehemaligen Mitarbeiter von Grievey mißtrauen und

gegenseitig verdächtigen, soll Remington Steele die Ermittlungen

leiten. Er deckt eine Reihe peinlicher Zusammenhänge und Intrigen auf,

die am guten Ruf der Gäste und des Gastgebers zweifeln lassen. Sogar

Laura gerät in Mordverdacht, als man ihre Fingerabdrücke am Fahrstuhl

findet. Sie muß Grievey als Letzte lebend gesehen haben.

----------------------------------------------------------------------

10. Steele Trap 10.12.1982

Video-Idiotie SR/SFBW 05.02.1991

VOX 01.11.1999

Als Remington Steele wegen eines Auftrags den Schönheitschirurgen Dr.

Bellows in seinem Büro aufsuchen wollen, finden sie seine Leiche -

Selbstmord. In der Hand hält der Tote eine Einladungskarte zu einem

Wochenende auf einer kalifornischen Insel. Remington und Laura treten

die Reise an und geben sich als Bellows und seine Krankenschwester

aus. Gastgeber ist Ambrose Blynne, der Herausgeber eines

Erotikmagazins, der sich nur per Video seinen illustren Gästen

vorstellt. Am nächsten Morgen ist Blynne plötzlich verschwunden, und

in seinem Bett liegt die Leiche eines Playmates. Auch Blynne wird

kurze Zeit später tot im Garten gefunden.

Um dem Mörder eine Falle zu stellen, täuscht Steele Lauras Tod vor,

damit sie unbehelligt ermitteln kann. Aber ihr Plan wird durchschaut,

und Laura entgeht nur knapp einem Anschlag. Dann gibt es eine weitere

Tote: Die Pianistin Madeleine Vickers, die betrogene Ex-Geliebte von

Blynne. Als Vierte fällt Randy Russel dem Mörder zum Opfer. Und nur

einer profitiert von ihrem Tod: Blynnes Anwalt Feldman. Aber dann

gerät auch Randys Liebhaber Dominic in Verdacht.

----------------------------------------------------------------------

11. Steeling the Show 07.01.1983

Gefährliches Comeback

VOX 02.11.1999

Remington und Laura werden von dem exzentrischen Filmstar Veronica

Kirk engagiert, die davon überzeugt ist, daß jemand sie umbringen

will. Die Schauspielerin, die immer besonders stolz auf die

ungewöhnlichen Sterbeszenen in ihren alten Filmen war, möchte ein

berufliches Comeback versuchen. Während ihre Tochter Jennifer darum

bemüht ist, ihre Mutter vom Rampenlicht fernzuhalten, versucht der

opportunistische Filmproduzent Havers immer wieder, Veronicas Traum

vom Comeback lebendig zu erhalten.

Auch Laura und Remington sind sich nicht einig, was ihre Klientin

angeht. Filmkenner Steele schwärmt für Veronica Kirk, aber Laura fällt

es schwer, deren Befürchtung, jemand wolle sie töten, ernst zu nehmen.

----------------------------------------------------------------------

12. Steele Flying High 14.01.1983

Ein schmutziges Geschäft NDR/SWF 12.11.1987

VOX 03.11.1999

Zur Imagepflege der Detektei nötigt Laura Holt Remington Steele, den

Ehrenvorsitz des Komitees für den Schutz des Weißadlers zu übernehmen.

Im Komitee lernt der Detektiv Grace Stanton kennen, die ihn engagiert,

um ihren Kollegen Amos Maxwell zu suchen, der spurlos verschwunden

ist. Die beiden finden ihn - tot in seiner Badewanne. Als Steele dem

Komitee mitteilt, daß Maxwell ermordet wurde, erregt er den Unmut des

Ökopolitikers Bishop, der die negative Presse fürchtet, da er dem

Komitee sein Land am Lake Solitude für die Errichtung eines

Naturschutzgebietes verkaufen will.

Der Fall weitet sich aus, als der Kriminelle Swan Remington entführen

läßt, um ihm 25.000 Dollar für das zu bieten, was der Detektiv in

Maxwells Haus gefunden haben soll. Wie sich herausstellt, geht es

dabei um einen kritischen Bericht, den Maxwell über Bishops Land

verfaßt hat: Das Grundstück ist mit DDT verseucht.

----------------------------------------------------------------------

13. A Good Night's Steele 21.01.1983

Gute Nacht, Steele

VOX 04.11.1999

Sheila Marcus, Ärztin in der auf Schlafstörungen spezialisierten

Klinik von Dr. Lindstrom, ist verschwunden. Besteht ein Zusammenhang

zu Fehlbeständen an Morphium? Zur Tarnung läßt sich Remington als

Patient einweisen, während Laura als Ärztin die Vertretung von Sheila

übernimmt. Die beiden entdecken schließlich die Leiche der vermißten

Ärztin in der Anatomie, Dr. Marcus ist erdrosselt worden.

Kurz darauf behauptet Ivan Turbell, ein junger Mann, der an

Schlafsucht leidet, er sei schuld an Sheilas Tod. Laura und Remington

bezweifeln das, sie verdächtigen Dr. Wicker, mit dem Sheila ein

Verhältnis hatte. Aber als auch der tot aufgefunden wird, konzentriert

sich die Suche nach dem Täter tatsächlich auf die Patienten.

----------------------------------------------------------------------

14. Hearts of Steele 28.01.1983

Scheiden tut weh

VOX 05.11.1999

Der erfolgreiche Scheidungsanwalt Malcolm Marcall beauftragt die

Steele-Detektei, herauszufinden, der ihn umbringen will. Seine Frau

Loretta soll nach Möglichkeit von den Ermittlungen nichts erfahren, um

sie nicht unnötig zu beunruhigen.

Für ihre Ermittlungen treten Laura und Remington als Ehepaar Judy und

Bob Pepper auf, das sich scheiden lassen will. Schon bald lernen sie

vier unglücklich Geschiedene kennen, die alle über ein Mordmotiv

verfügen und sogar bereits überlegt haben, wie sei bei dem Verbrechen

am besten vorgehen sollten.

----------------------------------------------------------------------

15. To Stop a Steele 11.02.1983

Viel Safe um nichts NDR/SWF 19.11.1987

VOX 08.11.1999

Mafiapate Concidine stellt Morris Singer seine Safespezialisten Louis

und Frank für einen gemeinsamen Diamantenraub zur Verfügung. Aber der

betreffende Safe wurde bereits geleert, und Concidine verdächtigt

Morris. Unter den Diamanten des Händlers Harrod befand sich auch ein

nicht versichertes, bereits an einen Ölscheich verkauftes Stück.

Harrod wendet sich an Laura und Murphy, während Morris aus Angst um

sein Leben Remington engagiert. Beide Klienten fordern strengste

Diskretion, und so wissen die Detektive nicht, daß sie am selben Fall

arbeiten.

Steele findet heraus, daß Morris vom eigentlichen Dieb bewußt als

Sündenbock mißbraucht wird. Louis und Frank scheiden aus - sie wurden

nach dem mißglückten Coup getötet. Um Zeit zu gewinnen, stellt sich

Remington dem Mafiapaten als der wirkliche Diamantenräuber vor und

bietet ihm den begehrten Stein an. Aber der scheint nicht mehr

interessiert zu sein.

----------------------------------------------------------------------

16. Steele Crazy After All These Years 18.02.1983

Phantasien und Terroristen SR/SFBW 05.03.1991

VOX 09.11.1999

Professorin Annie, eine Schulfreundin von Murphy und Anhängerin einer

New Age-Religion, wendet sich nach dem Tod ihres Freundes Dan Kowalsky

an die Steele-Detektei. Mord oder Selbstmord? Remington schließt eine

Wette ab, daß er es innerhalb weniger Stunden herausfindet. Gewinnt

er, winkt ihm ein Wochenede mit seiner Partnerin Laura Holt. Verliert

er, muß er alle Geheimnisse seiner Vergangenheit offenbaren.

Während Remington sich auf dem Campusgelände umsieht, kommt es zu

unerklärlichen Explosionen. Hector Sanchez ist davon überzeugt, daß

der Geist von Tom Donovan zurückgekehrt ist, der vor zehn Jahren

während einer Explosion, die Annie, Dan und er versehentlich ausgelöst

hatten, ums Leben kam. Der Fall wird immer mysteriöser: Plötzlich

taucht wie aus dem Nichts Donovan auf, dann wird Hector tot

aufgefunden. Während sich heraustellt, daß Annie, Dan und Hector gar

nicht für Donovans Tod verantwortlich waren, wird Remington und Laura

klar, daß Donovans Schwester hinter den Morden steckt.

*Eine Nebenrolle, nämlich die der gesuchten Mörderin, spielt in dieser

"Remington Steele"-Folge lange vor ihrem großen Durchbruch Superstar

Sharon Stone. Sie ist ab 23. Dezember in "The Muse" wieder im Kino zu

sehen.*

----------------------------------------------------------------------

17. Steele Among the Living 25.02.1983

Kunstliebhaber

VOX 10.11.1999

Eine Künstlerin ist allem Anschein nach ermordet worden. Der Verdacht

fällt auf den jungen und attraktiven Ehemann, Teddy. Er wurde in

letzter Zeit häufig in Begleitung einer jüngeren Frau namens Marion

Travis gesehen.

Während Teddy nun den Privatdetektiv Leo Blitzman engagiert, um

herauszufinden, ob Marion etwas mit dem Mord zu tun hatte, beauftragt

Marion ihrerseits Laura und Remington damit, Teddy zu überprüfen. Die

beiden stoßen bei ihren Ermittlungen zwar auf eine ganze Reihe von

Verdächtigen, aber weder auf die Leiche noch auf die Bilder der

Malerin.

----------------------------------------------------------------------

18. Steele in the News 04.03.1983

Studium im Studio SR/SFBW 12.02.1991

VOX 11.11.1999

Während einer Live-Sendung im Fernsehsender Kanal 3, der Laura und

Remington auf Einladung des Programmleiters Ed Greene beiwohnen,

werden die beiden Detektive Zeugen, wie der Moderator des

Wetterberichts beinahe von einem herabfallenden Scheinwerfer

erschlagen wird. Wenig später ist er tot, und gleich mehrere Personen

hätten ein Motiv gehabt, ihn zu ermorden: Greene, dessen

Einschaltquoten wieder steigen, Skandalberichterstatter Russell

Stewart, Greenes Assistentin Amy, die ihren Chef haßt, und Elliot

Walsh, der vom Star des Senders zum kleinen Hilfsreporter abgestiegen

ist. Auch Chrissie, die Ehefrau des Toten, und Sportreporterin Hoop

Tracy sind verdächtig.

Der Kreis wird kleiner, als kurze Zeit später auch Chrissie ermordet

wird. Stewart und Greene hatten beide ein Verhältnis mit ihr. Aber

auch Amy scheint mehr zu wissen, als sie zugibt. Erst als Remington

ihr einige Details aus seinem eigenen Leben erzählt, erfährt er, daß

Chrissie vor ihrem Tod einen heftigen Streit mit Hoop hatte. Aber sie

ist nicht die Killerin.

----------------------------------------------------------------------

19. Vintage Steele 15.03.1983

Im Wein liegt Wahrheit

VOX 12.11.1999

Wilson Jeffries, Vizepräsident einer Bank, hat im Weinbottich einer

Kellerei eine Leiche gefunden und in Panik in den Kofferraum seines

Wagens geladen. Als Laura sich den Toten ansehen will, ist er weg,

taucht aber bei einer Besichtigung der Weinkellerei wieder auf. Aber

dann verschwindet die Leiche erneut. Claude Vandermeer, der Besitzer

des Weinguts, hat für diese Vorgänge keine Erklärung. Auch sein

Nachbar und Konkurrent Werner Shuman weiß angeblich von nichts.

In einem nahegelegenen Kloster taucht die Leiche wieder auf. Obwohl

die Verständigung dadurch erschwert wird, daß die Mönche ein

Schweigegelübde abgelegt haben, stellt sich heraus, daß der Tote ihr

Abt war. Der edle Cabernet, den Laura und Remington im Kloster

trinken, bringt sie schließlich auf die richtige Spur, und mit Hilfe

eines Ordensbruders und der Leiche stellen sie dem Mörder eine Falle.

----------------------------------------------------------------------

20. Steele's Gold 22.03.1983

Golddublonen NDR/SWF 26.11.1987

VOX 15.11.1999

Während eines Kostümballs, den Remington Steele standesgemäß im

Sherlock Holmes-Kostüm bewacht, wird Dan Curtin ermordet und aus der

Sammlung der Gastgeberin Silvia Gilbright das Tagebuch des

Schatzsuchers Dobbs gestohlen. Als sich herausstellt, daß Dobbs darin

den Weg zu einem Dublonenschatz beschrieben hat, melden gleich mehrere

undurchsichtige Besucher ihre Ansprüche an: der Autohändler Felix

Murieta, dessen Vorfahren den Schatz einst gestohlen haben, Captain

Emmet DeVore, der angeblich Dobbs' Partner war, und Kitty, die

uneheliche Tochter von Dobbs. Verdächtig wirkt aber auch der

Computerspezialist McCormick.

Um zu erfahren, wer Curtin ermodet hat, behaupten Remington und Laura,

sie würden das Tagebuch in ihrem Safe verwahren. Innerhalb kürzester

Zeit versuchen alle Verdächtigen, in die Detektei einzubrechen - außer

Lou Cody. Ihn finden die Detektive kurze Zeit später in einer

Westernstadt, offenbar auf der Spur des Schatzes, ermordet auf. Schon

bald erscheinen auch die übrigen Beteiligten, und alle brechen zur

gemeinsamen Goldsuche in der Wildnis auf. Dabei entdecken Remington

und Laura, daß nicht jeder der Schatzsucher ist, wer er zu sein

vorgibt.

----------------------------------------------------------------------

21. Sting of Steele 05.04.1983

Nichts geht mehr NDR/SWF 03.12.1987

VOX 16.11.1999

Der Trickbetrüger Daniel Chalmers ist aus London vor dem skrupellosen

Kasinobesitzer Hoskins in die USA geflohen. Aber Hoskins, der bereits

Chalmers' Partner auf dem Gewissen hat, folgt ihm und beauftragt Laura

unter einem Vorwand mit der Suche nach dem Flüchtigen. Die Detektivin

kann nicht ahnen, daß Chalmers Remington Steeles väterlicher Freund

und Mentor in Sachen Trickbetrug ist und seinen früheren Schüler

gebeten hat, mit ihm gemeinsam Hoskins zu überlisten.

Der raffinierte Plan, mit dem Remington und Chalmers Hoskins bei einer

Wette hereinlegen wollen, scheint perfekt. Allerdings ist Lauras

Mutter Abigail so hingerissen von Chalmers, daß Laura Erkundigungen

einzieht und erfährt, daß er es ist, nach dem sie sucht. Remington muß

sie, Murphy und ihre Mutter mühsam überreden, sich an dem

Täuschungsmanöver zu beteiligen.

----------------------------------------------------------------------

22. Steele in Circulation 12.04.1983

Tote unterschreiben nicht NDR/SWF 07.01.1988

VOX 17.11.1999

In der Vernichtungsstelle für alte Geldscheine der Bundesbank rettet

der Angestellte Hollis zwei Millionen Dollar vor dem Reißwolf. Als

sein Wagen mit dem Geld wenig später gestohlen wird, kann Remington

Hollis zufällig davon abhalten, sich von einer Brücke zu stürzen. Er

wollte seiner Bekannten Anjelica mit dem Geld aushelfen, jetzt

beschließen Laura und Remington, ihm zu helfen. Aber auch Anjelica hat

offenbar etwas mit dem Verschwinden des Geldes zu tun, denn sie ist

ebenfalls nicht aufzufinden.

Als auf Hollis geschossen wird, taucht er unter. Remington und Laura

finden endlich Anjelica, die sofort bereit ist, zu kooperieren. Sie

war vom Manager der Vernichtungsstelle, J.P. Whitcomb, zu dem

Schwindel gezwungen worden. Aber Whitcomb ist tot - offensichtlich hat

ein anderer Bankangestellter Anjelica getäuscht. Wer ist der

eigenliche Drahtzieher?

----------------------------------------------------------------------

 

 

======================================================================

2. STAFFEL 1983-84

======================================================================

23. Steele Away With Me (1) 20.09.1983

Flitterwochen in Acapulco (1) NDR/SWF 10.12.1987

VOX 18.11.1999

Während Remington Steele ständig von Mildred Krebs, einer Beamtin der

Steuerfahndung, verfolgt wird, bekommt Laura es mit einem

komplizierten Mordfall zu tun. Pedro Campos, ein junger Mexikaner, ist

tot vor ihrer Haustür zusammengebrochen - in den Händen ein Päckchen

mit einem Fisch, in dem Diamanten von unschätzbarem Wert versteckt

sind. Laura macht sich auf den Weg nach Mexiko, um Hector Figueroa,

den vermißten Sohn ihrer Haushälterin, dessen Papiere Campos bei sich

hatte, aufzuspüren. Obwohl er in Mexiko steckbrieflich gesucht wird,

reist Remington ihr nach.

Im Hotel eingetroffen, bucht Remington kurzerhand die

Flitterwochensuite: Hier ist erst kürzlich die Braut eines

jungvermählten Paares verschwunden. Aber Steeles Plan wird von der

übereifrigen Mildred Krebs durchkreuzt, die ihn bis nach Acapulco

verfolgt hat. Dem Detektiv bleibt keine andere Wahl, als die resolute

Dame als seine Frau auszugeben, sie mit auf sein Zimmer zu nehmen und

dort ans Bett zu fesseln.

----------------------------------------------------------------------

24. Steele Away With Me (2) 20.09.1983

Flitterwochen in Acapulco (2) NDR/SWF 17.12.1987

VOX 19.11.1999

Jack Merkle, Inspektor der US-Zollbehörde, verdächtigt Laura und

Remington, gestohlene Diamanten im Wert von 250 Millionen Dollar

geschmuggelt zu haben. Sie müssen mit ihm kooperieren. Jack ist

sicher, daß der Hehler Paul der Kontaktmann zu den Bossen der

Schmugglerbande ist. Laura macht sich an Paul heran, um sich in die

Organisation einzuschleusen. Tatsächlich findet sie sich schon nach

kurzer Zeit auf einer Party des ominösen Alexander Sebastian wieder.

Aber Lauras Tarnung ist bereits aufgeflogen, bevor sie überhaupt in

Aktion treten kann. Sie wird durch ein starkes Schlafmittel außer

Gefecht gesetzt. Remington kann sie und die ebenfalls entführte Maggie

mit Hilfe von Mildred Krebs retten. Dann nehmen sie die Verfolgung von

Sebastian auf, der sich gerade mit seiner Yacht aus dem Staub machen

will.

----------------------------------------------------------------------

25. Red Holt Steele 27.09.1983

Wer ist der Boss? NDR/SWF 14.01.1988

VOX 22.11.1999

Seit R.J. Stonewell nach dem Tod ihres Mannes die Leitung seiner

Flugzeugfirma übernommen hat, versuchen Stuart Thorpe und Greg Keever,

den Betrieb in den Ruin zu treiben. Sogar Laura entgeht nur knapp

einem Bombenattentat. Aber Thorpe und Keever sind offensichtlich nur

Marionetten des erfolgreichen Wirtschaftsmanagers Mr. Veckmer, der

nach seinem plötzlichen Abstieg untergetaucht ist.

Als Thorpe ermordet wird, überwachen Remington und Laura rund um die

Uhr Keever und werden dabei Zeugen seiner Entführung. Er wird in das

Firmengebäude von Enterpro verschleppt, ein Unternehmen, dessen

Haupterwerb in der Sabotage anderer Firmen besteht. Kaum haben die

Detektive Keever befreit, steht ihnen allerdings Veckmer mit seinen

Leibwächtern gegenüber.

----------------------------------------------------------------------

26. Altered Steele 11.10.1983

Fünf Frauen zuviel

VOX 23.11.1999

Frank Dannon stellt in einem Motelzimmer plötzlich fest, daß er sich

nicht mehr erinnern kann, wer er ist. Seine anfängliche Verwirrung

wird zu Panik, als ihm klar wird, daß jemand versucht, ihn zu töten.

Er engagiert Laura und Remington, etwas über seine Person

herauszufinden. Bei ihren Nachforschungen entdecken die Detektive, daß

ihr Klient nicht nur über fünf verschiedene Identitäten, sondern auch

über die fünf dazu passenden Ehefrauen verfügt.

----------------------------------------------------------------------

27. Steele Framed 18.10.1983

Eine alte Rechnung NDR/SWF 11.02.1988

VOX 24.11.1999

Wer versucht, Remington Steele den Mord an Henry Spellman anzuhängen,

der ihm vor den Wagen gelaufen ist? Da Remington sich nicht erklären

kann, wer ihn so hassen sollte, ist er dem übereifrigen Detective

Jarvis hilflos ausgeliefert, der jetzt wegen einer angeblichen

Erpressungsaffäre und Mordes nach ihm fahnden läßt. Mildred und ihre

Chefin erkennen inzwischen, daß der Unbekannte es in Wirklichkeit auf

Laura abgesehen hat.

Aber ihre Bemühungen, Remington vor dem überaus gefährlichen Ex-Major

Percy Descoin zu warnen, dessen Frau sich umgebracht hat, nachdem

Laura ihn hinter Gitter gebracht hatte, scheitern: Remington wird auf

der Flucht von einem Auto mitgenommen, dessen Fahrer sich schon bald

als Descoin entpuppt. Er setzt Remington in der Wüste aus.

----------------------------------------------------------------------

28. A Steele at Any Price 01.11.1983

Alte Meister von Format NDR/SWF 28.01.1988

VOX 25.11.1999

Molly Donovan verschwindet auf mysteriöse Weise, kurz nachdem sie ein

Bild der Malerin Joanne Pitkin erworben hat. Laura und Remington, die

von ihrem Freund und Kollegen Richard Walker eingeschaltet werden,

bringen in Erfahrung, daß Molly einer international organisierten

Bande von Kunstschmugglern auf der Spur war. Deren Kopf ist Conant,

der Galerist von Joanne. Ihre Bilder werden ohne ihr Wissen dazu

verwendet, im Inneren der Rahmen alte Meisterwerke an eingeweihte

Sammler zu verkaufen.

Remington und Laura stehlen einige der wertvollen Bilder, um sie gegen

Molly einzutauschen. Leider haben sie bei ihrem Einbruch aber

lediglich Fälschungen mitgehen lassen. Als sie aus Joannes Atelier

endlich die Originale entwendet haben und es zum Austausch kommen

soll, müssen die Detektive feststellen, daß Richard ihren ganzen Plan

ruiniert hat.

----------------------------------------------------------------------

29. Love Among the Steele 08.11.1983

Oldtimer NDR/SWF 21.01.1988

VOX 26.11.1999

Beinahe werden Laura und Remington von einem schneeweißen Oldtimer

Cabrio überfahren, der wenig später vor ihren Augen gestohlen wird.

Bei einem Autohändler finden sie den Wagen wieder. Aber als die beiden

Detectives in der folgenden Nacht beschossen werden, wird ihnen klar,

daß weitaus mehr als Autodiebstahl hinter dem Ganzen steckt. Laura

befragt am nächsten Tag die erste Besitzerin des Oldtimers, Clarissa

McCullum. Die alte Dame erzählt ihr von der Affäre mit einem jungen

Chauffeur, der mit ihrem Diamantencollier verschwunden ist.

Remington spricht mit den übrigen Vorbesitzern. Als er mit Laura den

Wagen komplett auseinandernimmt und eine Pistolenkugel findet, ist ihm

klar, daß sie aus der Pistole von Jo Berkholtzer stammen muß, der den

ersten Mann seiner Frau aus dem Weg geräumt hat. Leider steht genau

dieser Berkholtzer im nächsten Moment mit einem Revolver vor ihnen.

Aber wie durch ein Wunder fällt ein Schuß, der Berkholtzer trifft. Die

Spur führt Laura und Remington zurück zu Clarissa McCullum und ihrem

Lebensgefährten Sam.

----------------------------------------------------------------------

30. Scene Steelers 15.11.1983

Der Tiefkühlkost-Werbespot

VOX 29.11.1999

Laura und Remington sollen für Produzentin Doris Wagenbacher für den

reibungslosen Ablauf ihrer erfolgreichen Werbespot-Produktion für

Gaston-Tiefkühlkost sorgen. Immer wieder kommt es zu Wutausbrüchen und

Problemen zwischen den beiden Stars, der ehrgeizigen Heather St.

Germaine und dem alternden Filmhelden Derek Vivyan. Dann stirbt Dereks

Papagei, als er von dem Essen probiert, daß Derek im Werbespot Heather

anbieten wollte.

Beide Stars hätten Gelegenheit gehabt, die Tiefkühlkost zu vergiften.

Aber es gibt noch mehr Verdächtige: Eine Konkurrenzfirma hatte Doris

einen lukrativen Vertrag angeboten, wenn die Spots eingstellt werden,

der Regisseur Stan wollte seinen Vertrag lösen, um einen Spielfilm zu

drehen, und seine Frau Mady hatte herausgefunden, daß ihr Mann eine

Affäre mit Heather hat. Als Derek von Heather abends ins Atelier

gebeten wird, weil sie angeblich weiß, wer der Täter ist, informiert

er Laura und Remington. Als Laura im Studio eintrifft, wird sie mit

dem Messer bedroht.

----------------------------------------------------------------------

31. Steele Knuckles and Glass Jaws 29.11.1983

Der Schrecken der Pampas SR/SFBW 19.02.1991

VOX 30.11.1999

Der Amateurboxer Max stirbt, nachdem er von zwei Profikillern

angeschossen wurde und mit letzter Kraft im Spind seines Boxclubs ein

Baby versteckt hat. Remington und Laura bringen das Kind, den Boxer

Sinclair, der es gefunden hat, und seinen Trainer Barney in ihrer

Wohnung unter. Aber die Killer entführen Remington und schleppen ihn

zu Gangsterboss Barber, der das Baby um jeden Preis zurückhaben will:

Es ist sein Neffe und Alleinerbe seines Imperiums.

Laura erhält unterdessen Besuch von der Mutter des Babys. Gina wollte

verhindern, daß ihr Sohn in Barbers Geschäfte verwickelt wird und ließ

ihn deshalb von Max entführen. Aber kurz darauf wird auch Gina von

Barbers Männern gekidnappt, die drohen, sie zu töten, falls die

Detektive ihnen das Baby nicht aushändigen. Im Rahmen ihrer

Ermittlungen erfahren Laura und Remington, daß Barber hohe Schulden

bei Unterweltgröße Anthony Torrance hat und sein letztes Geld auf den

Boxer Flynn gesetzt hat, der gegen Sinclair antritt. Das machen sie

sich zunutze, um Gina zu befreien.

----------------------------------------------------------------------

32. My Fair Steele 06.12.1983

Gemischtes Doppel NDR/SWF 18.02.1988

VOX 01.12.1999

Kurz vor seinem Tod beauftragt Ross Crockett Remington Steele damit,

die Zwillingsschwester seiner Adoptivtochter Tracy aufzuspüren. Schon

nach wenigen Tagen haben die Detektive Erfolg: Roxie kellnert in einer

billigen Bar. Aber ehe sie die Geschwister vereinen können, wird Tracy

entführt. Ohne Zweifel versucht jemand, sie um ihr Erbe zu bringen,

das an eine öffentliche Einrichtung fällt, wenn Tracy nicht in zwei

Tagen persönlich auf der Aktionärsversammlung der Firma ihres Vaters

erscheint.

Den Detektiven bleibt keine andere Wahl, als Roxie für Tracy

auszugeben, um die Entführer zu täuschen. Mit einer Intensivtherapie

bringen sie Roxie die elementaren Verhaltensregeln einer Dame halbwegs

bei. Durch Zufall erfahren sie außerdem, wo Tracy gefangen gehalten

wird. Aber als sie herausfinden, daß Eric, der Chauffeur des Hauses

Crockett, der Entführer ist, wird ihnen klar, in welcher Gefahr sich

Roxie befindet, die sich gerade mit Mildreds Hilfe als Tracy ausgibt.

----------------------------------------------------------------------

33. Steele Threads 13.12.1983

Blausteins Jacke SR/SFBW 26.02.1991

VOX 02.12.1999

Laura und Remington sichern die Modenschau des Designers Baron ab und

beobachten, wie der Schneider Blaustein Fotos von der Kollektion

macht. Während Remington versucht, ihm den Film abzunehmen, stiehlt

der Bodybuilder Carl ein Sakko - eine Jacke, für die bereits ein

Mensch sterben mußte. Remington und Laura finden heraus, daß Blaustein

und Baron in Wirklichkeit Brüder sind. Außerdem stoßen sie auf Prines

Freundin Lila, die hofft, mit dem in das Sakko eingenähten Film ein

Geschäft machen zu können.

Aber bevor sie herausfindet, was das eigentlich Wertvolle an dem Sakko

ist, kann Laura die Jacke durch einen Trick an sich bringen und

erfährt am eigenen Leib: Sie ist aus kugelsicherem Stoff und damit

nicht nur für die Modebranche von Interesse.

----------------------------------------------------------------------

34. Steele Eligible 10.01.1984

Ente in Rotwein SR/SFBW 12.03.1991

VOX 03.12.1999

Remingtons Freude, als er von einem Boulevardmagazin unter die fünf

begehrtesten Junggesellen gewählt wird, verfliegt schnell, als zwei

der anderen Preisträger getötet werden. Der Detektiv verbindet Pflicht

und Vergnügen, indem er seine Ermittlungen auf die verführerische

Millicent und Moria Taylor, die Managerin des Verlegers, beschränkt.

Laura trifft sich dafür zum Dinner mit Chip Carstairs, einem weiteren

Preisträger. Aber das Essen ist vergiftet, und Chip stirbt vor Lauras

Augen.

Schließlich wird auch auf Remington ein Attentat verübt: Er wird

angefahren, als er Millicent nach Hause begleitet. Laura kommt gerade

noch rechtzeitig, um den fünften Preisträger, Arnold Baskin, zu

warnen. Der Mörder ist bereits in seine Wohnung eingedrungen. Er kann

fliehen, aber Arnold kennt seine Identität: Es ist der Verleger Victor

Janov. Aber der wird kurze Zeit später selbst erschossen...

----------------------------------------------------------------------

35. High Flying Steele 17.01.1984

Zirkusluft NDR/SWF 03.03.1988

VOX 06.12.1999

Laura Holt und Remington Steele mischen sich als Artisten unters

Zirkusvolk, nachdem in ihrer Detektei eingebrochen wurde. Immer wieder

taucht während ihrer Nachforschungen der Name des Trapezkünstlers Terk

auf, der vor Jahren unter mysteriösen Umständen verschwand und für tot

gehalten wird. Die beiden Detektive nehmen das herausfordernde Angebot

von Trapezkünstler Guy Nickerson an, mit ihm eine neue Show

einzustudieren. Aber während ihres Trainings wird auch klar, daß Guy

der Hauptverdächtige für mehrere Anschläge ist, die mittlerweile auf

Laura und Remington verübt wurden.

Aber als bei der Generalprobe durch eine sabotierte Befestigung

beinahe Laura und Guy abstürzen, steht seine Unschuld fest. Lebt Terk

noch? Guy hatte einige Jahre wegen Diebstahls im Gefängnis gesessen,

während sein Partner nie gefaßt werden konnte. Um Terk zu überführen,

treten Laura und Remington am nächsten Abend noch einmal vor Publikum

auf.

----------------------------------------------------------------------

36. Blood is Thicker Than Steele 31.01.1984

Die liebe Familie NDR/SWF 31.03.1988

VOX 07.12.1999

Der Industrielle Walter Gallen will vor Gericht gegen die

Greykirk-Cooperation aussagen. In Sorge, daß seinen Kindern Chris und

Angel etwas zustoßen könnte, beauftragt er die Agentur Remington

Steele mit ihrem Schutz. Also begeben sich Laura und Remington mit den

Kindern in einer Luxus-Limousine auf die Reise von Los Angeles nach

Phoenix. Tatsächlich werden Angel und Chris schon bald um ein Haar das

Opfer von Entführern.

Obwohl die Reisegruppe in ein Wohnmobil wechselt und alle möglichen

Vorsichtsmaßnahmen trifft, wird sie immer wieder bedroht. Chris

telefoniert nämlich regelmäßig mit seiner bisherigen Betreuerin

Shelby, die von den Gangstern gezwungen wird, ihnen den jeweiligen

Aufenthaltsort der Kinder zu verraten.

----------------------------------------------------------------------

37. Steele Sweet on You 07.02.1984

Zahn um Zahn NDR/SWF 04.02.1988

VOX 08.12.1999

Lauras Schwester Frances Piper befürchtet, daß ihr Mann sie betrügt,

weil er sie in diesem Jahr zum Zahnärzte-Kongreß in Los Angeles nicht

mitgenommen hat. Laura kann sie nach kurzer Recherche beruhigen:

Donald Piper ist treu. Dafür werden aber in seinem Hotelzimmer wenig

später zwei Leichen gefunden: sein Kollege Howard und dessen

Assistentin Cookie. Ein Motiv für den brutalen Mord ist zunächst nicht

zu erkennen.

Aber als Donald erfährt, daß Wendell Whittaker, einer seiner

Patienten, bei einem Brand ums Leben gekommen ist, erinnert er sich,

ihn noch am selben Tag beim Kongreß gesehen zu haben. Ist er gar nicht

tot, sondern hinter seinem Gebißabdruck her, der das verraten würde?

Da Remington überzeugt ist, daß Wendell zurückkehren wird, um Donald

aus dem Weg zu räumen, läßt er den Arzt als Lockvogel agieren. Die

Rechnung geht auf.

----------------------------------------------------------------------

38. Elegy in Steele 21.02.1984

Jagdgründe

VOX 09.12.1999

Major Descoine, der Remington schon einmal für einen Mord

verantwortlich machen wollte, teilt Laura und Remington mit, sie

hätten nur noch eine Stunde zu leben. Bevor die beiden reagieren

können, löst sich der einfallsreiche Major buchstäblich in Rauch auf

und ist aus dem Büro der Detektei verschwunden.

Zu dem tödlichen Trick-Arsenal des Majors gehören eine Bärenfalle, ein

Unterwasser-Käfig und eine Reihe anderer technischer Spielereien, die

von seiner nicht weniger geschickten Tochter und Assistentin Minor

eingesetzt werden. Um Laura und Remington jedoch tatsächlich zu töten,

ist der Major auf die Mitwirkung des Postdienstes der USA angewiesen.

----------------------------------------------------------------------

39. Small Town Steele 28.02.1984

Lauter nette Leute NDR/SWF 24.03.1988

VOX 10.12.1999

Auf der Suche nach dem vermißten Professor Arthur Thicket landen Laura

und Remington in der Kleinstadt Denada. Die Kellnerin Rachel warnt

sie: Sie sind in dem Ort unerwünscht. In der Tat, beim Versuch, sich

noch einmal mit ihr zu treffen, werden die beiden Detektive von zwei

schießenden Einheimischen von der Straße gedrängt, dann finden sie im

Busch Rachels Leiche.

Laura und Remington werden daraufhin vom Sheriff festgehalten. Mildred

wird wegen eines erfundenen Verkehrsdelikts eingesperrt. Als die

Detektive ins Gefängnis einbrechen, um sie zu befreien, finden sie sie

in einer Zelle zusammen mit Arthur Thicket. Er hatte eine

millionenschwere Unterschlagungsaffäre entdeckt, in die die ganze

Gemeinde verwickelt ist. Aber Laura und Remington müssen die beiden

Gefangenen zurücklassen, um vor der nahenden aufgebrachten Bevölkerung

zu fliehen.

----------------------------------------------------------------------

40. Molten Steele 06.03.1984

Die undichte Stelle SR/SFBW 19.03.1991

VOX 13.12.1999

Die wohlhabende Emily Dumont fürchtet um ihren Ruf und ihre Ehe, seit

ihr jugendlicher Liebhaber Walter sie erpreßt. Sie sucht Hilfe in der

Steele-Detektei, aber kurz darauf, als ihr Mann Charles einen Empfang

gibt, wird Walters Leiche im Garten entdeckt. Charles versucht, den

Verdacht gegen seine Frau mit Hilfe diverser Schecks auszuräumen und

entbindet auch Laura und Remington von ihrem Auftrag. Aber Laura will

so schnell nicht aufgeben.

Sie findet heraus, daß fast jede Ehefrau in der vornehmen

Nachbarschaft ein Verhältnis mit Walter hatte - und damit ein Motiv.

Und alle Ehemänner versuchen, nach Walters Tod in dessen Wohnung

etwaige Beweise gegen ihre Frauen zu beseitigen. Während Remington

versucht, den passenden Wagen zu dem bei Walter gefundenen

Autoschlüssel zu finden, kommt Laura Tommy Montague und seiner Frau

Anne auf die Spur, die ebenfalls ein Verhältnis mit dem Toten hatte.

----------------------------------------------------------------------

41. Dreams of Steele 20.03.1984

Juwelendiebe

VOX 14.12.1999

Im Auftrag von Clarissa Custer sollen Laura und Remington wertvolle

Edelsteine von Santa Barbara nach Los Angeles transportieren.

Unterwegs werden sie überfallen, aber die Edelsteine werden nicht

gestohlen. Umso größer ist die Überraschung, als Archie Doke, der

Experte der Versicherung, bei ihrer Ankunft feststellt, daß die Steine

im Koffer falsch sind. Jetzt stehen Laura und Remington unter

Verdacht, und die Lizenz für die Agentur wird ihnen entzogen.

Als Archie Doke einem Herzinfarkt erliegt, führen ihre Ermittlungen zu

seinem Sohn Todd, einem Meeresbiologen. In seinem Labor fällt ihnen

der gleiche Geruch auf, den sie auch an dem Juwelen-Koffer bemerkt

hatten. Das bringt die Detektive auf die richtige Spur: Clarissa hatte

Archie überredet, mit ihr gemeinsam die Juwelen zu stehlen, und Todd

war für ein kompliziertes Täuschungsmanöver zuständig.

----------------------------------------------------------------------

42. Woman of Steele 27.03.1984

Lebendige Vergangenheit

VOX 15.12.1999

Remington Steele und Laura Holt erhalten den Auftrag, die äußerst

wertvolle Patton-Kunstsammlung zu bewachen. Doch ein Wiedersehen mit

der attraktiven Detektivin Anna Simpson lenkt Steele so stark ab, daß

nicht nur die Sammlung, sondern auch sein Leben in Gefahr gerät.

Laura muß nun, ganz auf sich gestellt, sowohl die unbezahlbare

Sammlung als auch ihren unkonzentrierten Partner vor dem Schlimmsten

bewahren.

----------------------------------------------------------------------

43. Hounded Steele 15.05.1984

Hundstage NDR/SWF 17.03.1988

VOX 16.12.1999

Kaum haben Laura und Remington Mr. Masters seinen entführten Hund

wiedergebracht, wird der Vierbeiner zum zweiten Mal gekidnappt. Die

Detektive finden nicht nur ihn, sondern auch die Leiche eines

Interpol-Agenten, der auf den Ex-Agenten Anatol Blaylock angesetzt

war. Der wiederum jagt offensichtlich den Juwelendieb Le Renard.

Lauras und Remingtons Verdacht, daß dieser Le Renard niemand anders

ist als Ken Masters, bestätigt sich.

In der Zwischenzeit hat Anatol jedoch Mildred Krebs entführt und

erpresst Masters, mit Hilfe seines dressierten Hundes Doolittle einen

wertvollen Diamanten aus einem Banktresor zu stehlen. Dabei läuft er

in die Falle: Anatol hat die Polizei über den geplanten Raub

informiert.

----------------------------------------------------------------------

44. Elementary Steele 22.05.1984

Krimi-Fan-Club NDR/SWF 10.03.1988

VOX 17.12.1999

Eine Gruppe von Amateurdetektiven schlüpft im Rahmen einer

Happening-Tour zum Preis von 500 Dollar in die Rollen ihrer großen

Vorbilder aus dem Fernsehen, um einen gewissen Eddie Lucas

aufzuspüren. Aber das Freizeitabenteuer wird zum realen Mordfall, als

Brad Geiger, ein ehemaliger Mitarbeiter von Lucas, brutal ermordet

wird. Als auch Winston, der in der Rolle des Mr. Moto nachforschte,

einem Anschlag zum Opfer fällt, wird den übrigen Mitspielern klar, daß

es Zeit ist, die Detektivarbeit echten Profis zu überlassen.

Laura Holt und Remington Steele kommen im Zuge ihrer Ermittlungen

Eddie schon bald auf die Spur. Als Ganove getarnt, versucht Remington,

ihn zu erpressen, aber zur geplanten Verabredung erscheint statt Eddie

eine als Miss Marple agierende Hobby-Schnüfflerin: die Tochter des von

Eddie erpreßten Bankiers Fowler, der Selbstmord begangen hat.

----------------------------------------------------------------------

 

======================================================================

3. STAFFEL 1984-85

======================================================================

45. Steele at It 25.09.1984

Der Habsburger Dolch NDR/SR 07.04.1988

VOX 20.12.1999

Laura und Remington machen Urlaub in Cannes. Aber als dort der antike

Habsburger Dolch gestohlen wird, muß Laura erkennen, daß ihr Partner

in den genialen Raub verwickelt ist. Er wollte das Verbrechen nur

vortäuschen, um einem alten Freund aus der Klemme zu helfen, der von

den Palermo-Brüdern erpreßt wird. Aber unglücklicherweise wird der

Dolch in derselben Nacht von einem unbekannten Dritten erneut

gestohlen - und Remington gerät, mit Inspektor Vouvay an den Fersen,

in größte Beweisnot.

Auf der Flucht vor der Polizei schleusen sich Remington und Laura auf

eine Party auf der Yacht des skrupellosen Sammlers Freddie Smith.

Während Laura dem Gastgeber den Kopf verdreht, kann Remington den

Dolch entwenden. Aber dann laufen die Detektive den Palermo-Brüdern in

die Arme. Als die plötzlich erschossen werden, führt die Spur

interessanterweise zu Inspektor Vouvay.

----------------------------------------------------------------------

46. Lofty Steele 02.10.1984

Feuer und Flamme NDR/SR 14.04.1988

VOX 21.12.1999

Nach einem Einbruch in ihr Loft findet sich Laura Holt in der

Gummizelle einer Nervenheilanstalt wieder, aus der sie nur mit

Mildreds Hilfe flüchten kann: Offensichtlich versucht jemand, die

Detektivin aus dem Weg zu räumen, um ungehindert Zugang zu ihrem

Appartement zu haben. Remington wurde mittlerweile dort

niedergeschlagen, und bald vermuten die beiden, daß Lauras Vermieter,

der kürzlich entlassene Sträfling Cecil Cosgrove, hinter der Sache

stecken muß. Angeblich hat er eine Million Dollar in dem ehemaligen

Lagerhaus versteckt.

Als Cosgrove jedoch ermordet und ein Brandanschlag auf das Lagerhaus

begangen wird, erkennen die Detektive, daß Dixon, der Leiter von

Econon Oil, hinter der Affäre steckt. Aber als die beiden in dem

Gebäude eintreffen, sind sie nicht allein.

----------------------------------------------------------------------

47. Maltese Steele 16.10.1984

Das Malteserkreuz

VOX 22.12.1999

Eine verwechselte Leiche führt Remington Steele und Laura Holt nach

Malta, wo Hector, ein Angestellter des Leichenbestatters, versucht,

die fremde Leiche zu entführen. Auf der Flucht wird er von einem Auto

tödlich verletzt. Remington findet in Hectors Hand den abgebrochenen

Metallbalken eines Malteserkreuzes, den kurz darauf jemand aus Lauras

Zimmer zu stehlen versucht. In einem Museum erfahren die Detektive

auch, warum: Auf dem dort ausgestellten Kreuz des Ritterordens, dem

ein Balken fehlt, ist der Lageplan eines sagenhaften Schatzes

eingezeichnet.

Wer jetzt in Besitz des echten Kreuzes - es wurde vor einigen Wochen

aus dem Museum gestohlen und durch eine Nachbildung ersetzt - und des

Bruchstücks gelangt, kann den Schatz finden. Im Hotel lernen Laura und

Remington zwei anscheinend harmlose Touristen kennen: Margaret Cable

und Edward Jensen, der versucht, Mildred näherzukommen, die mitgereist

ist. Kurz darauf wird Mildred entführt. Remington soll für ihre

Freilassung das fehlende Teil des Kreuzes an einem Falken festbinden.

----------------------------------------------------------------------

48. Second Base Steele 23.10.1984

Alte Herren

VOX 23.12.1999

Während des Trainings zu einem Erinnerungsspiel zwischen Ralph Kelseys

ehemaligem High School-Baseballteam und einigen früheren Superstars

kommt es zu einer Reihe von seltsamen Unfällen. Laura und Remington

mischen sich trotz ihrer bescheidenen Sportkenntnisse als

Baseballspieler unter die Truppe, um zu ermitteln. Wenig später wird

Kelsey von der mit Schrotkugeln präparierten Wurfmaschine getötet.

Einige seiner Teamkameraden hätten ein Motiv gehabt, aber erst ein

paar anzügliche Bemerkungen hinsichtlich eines Partnertauschs zwischen

den Ehepaaren Kelsey und Woodman führen Laura und Remington auf die

richtige Spur. Sam Woodman und Ralph Kelsey hatten in zweiter Ehe

jeweils die Exfrau des anderen geheiratet. Offenbar hatte der

mittellose Sam dann geplant, sich zum Schein von seiner zweiten Frau

Vera zu trennen, den vermögenden Kelsey zu töten und noch einmal seine

erste Frau Maggie zu heiraten, um an deren Geld zu kommen.

----------------------------------------------------------------------

49. Blue Blooded Steele 30.10.1984

Adel verzichtet NDR/SR 21.04.1988

VOX 03.01.2000

Wieder einmal wird Remington Steele von seiner Vergangenheit

eingeholt: Sein früherer Gaunerkollege Daniel Chalmers überredet den

Detektiv, ihn nach London zu begleiten, um als verlorener Sohn

Reginald das Millionenerbe von Herzog Whitewood anzutreten. Als Laura

von dem geplanten Schwindel erfährt, folgt sie den beiden und muß bald

erkennen, daß ihr Partner in Lebensgefahr schwebt, nachdem er seine

wahre Identität offenbar hat preisgeben wollen.

Um Whitewoods Mörder auf frischer Tat zu ertappen, erhalten Laura und

Remington das Rollenspiel zunächst aufrecht. Während alle Verdächtigen

nach und nach auf mysteriöse Weise ums Leben kommen, schleusen sich

Laura und Mildred als Reginalds Verlobte und deren Mutter in das

Schloß ein. Aber erst als sie einen Blick auf das Testament werfen,

wird ihnen klar, daß Elizabeth Perkins, Reginalds früheres

Kindermädchen, als einzige von seinem Tod profitieren würde.

----------------------------------------------------------------------

50. Steele Your Heart Away 13.11.1984

Irisches Puzzle NDR/SR 28.04.1988

Ohne Gedächtnis kommt Remington Steele in einer psychiatrischen Klinik

in Irland zu sich. Laura ist überzeugt, daß er einem heißen Fall auf

der Spur war und folgt jedem erdenklichen Hinweis. Dabei finden sie

und Remington schon bald die Leiche eines fremden Mannes und werden

unter Mordverdacht festgenommen. Als ihnen klar wird, daß sie in eine

Falle gelockt worden sind, können sie aber die falschen Polizisten

überlisten und entkommen.

Während sie sich in einer Scheune verstecken, erinnert Remington sich

plötzlich an "Xanadu", den Namen eines Rennpferds, das offenbar der

Schlüssel zu diesem Fall sein muß. Tatsächlich kommen sie einer

Erpressungsaffäre auf die Spur.

----------------------------------------------------------------------

51. A Pocketful of Steele 20.11.1984

Jugendsünden NDR/SR 05.05.1988

Remington und Laura stehen kurz vor dem Abschluß eines Falles, als

ihnen die entscheidenden Fotos sowie Steeles Brieftasche von einem

jungen Taschendieb gestohlen werden. Nun können sie nicht eindeutig

beweisen, daß der Bankangestellte Quentin Schwimmer die Schlüsselfigur

in einem Kredithaiunternehmen ist, dessen Geldeintreiber vor kurzem

ermordet wurde. Nach zahlreichen Anläufen kann Remington den

talentierten Nachwuchs-Dieb Jackie Crawford stellen, aber gerade als

er das Vertrauen des Jungen gewonnen hat, wird Jackie verhaftet.

Remington beobachtet, wie sich Jackie nach seiner Freilassung auf

einen Deal mit Schwimmer einläßt. Aber Schwimmer wird noch am selben

Tag ermordet: Ein Dritter muß Drahtzieher der ganzen Affäre sein. Und

Laura und Remington ahnen, daß Jackie nun ebenfalls aus dem Weg

geräumt werden soll.

----------------------------------------------------------------------

52. Puzzled Steele 27.11.1984

Schachmatt

Mit einem fingierten Fall hat ein skurriler Engländer Laura und

Remington hereingelegt. Um ihre Ehre wiederherzustellen, wetten die

Detektive jetzt mit dem Auftraggeber, innerhalb von 48 Stunden einen

echten Fall zu lösen. Sie entschließen sich, den verschwundenen

Journalisten Shepard zu finden - und zwar getrennt, wobei sie jede

Gelegenheit nutzen, den anderen auf die falsche Fährte zu locken. Die

beiden geraten aber immer wieder in schwierige Situationen, aus denen

sie sich nur gemeinsam befreien können.

Die Spuren führen in die Villa von Richard Moreland. Dort stellt sich

allerdings heraus, daß Lauras und Remingtons Aufftraggeber keinesfalls

Interesse an Shepard hat, sondern vielmehr an Moreland: Er will Rache

für den Mord an seiner Geliebten nehmen.

----------------------------------------------------------------------

53. Cast of Steele 04.12.1984

Starrummel

Eine Serie von merkwürdigen Unfällen und ominösen Notizzetteln

veranlaßt drei ältere Filmstars dazu, Remington Steele und Laura Holt

einzuschalten, die sie bei einer Preisverleihungs-Gala kennengelernt

haben. Im Laufe der Ermittlungen kommt ein Mitglied der High Society

ums Leben, und Laura und Remington werden so schwer verletzt, daß sie

in ein Krankenhaus eingeliefert werden müssen.

Während sie in der Klinik Mildred über den Stand der Ermittlungen

informieren, wird plötzlich klar, in welcher Gefahr Remington schwebt.

----------------------------------------------------------------------

54. Breath of Steele 11.12.1984

Spray-Time SR/SFBW 26.03.1991

Tony und Terry arbeiten als "singende Telegramme". Eines Tages singen

die Mädchen zuerst dem Mundspray-Hersteller Myron Flowers und dann

Remington Steele ein Geburtstagsständchen, als plötzlich auf sie

geschossen wird. Laura und Remington entdecken kurz darauf Flowers tot

in seinem Büro - der Mann, für den Tony und Terry gesungen haben, war

offensichtlich der Mörder und versucht jetzt, die beiden zu

beseitigen.

Flowers' Hinterbliebene sind um einige Millionen reicher geworden.

Sein Manager Nathan Fitts scheint von Flowers' Tod ebensowenig

betroffen wie dessen Sohn Chip und Brenda, die zweite Frau von

Flowers. Hauptverdächtig erscheint den Detektiven Chip, dem der Vater

gedroht hatte, ihn zu enterben. Aber Laura und Remington sind auf der

falschen Fährte: Nathan Fitts lockt Tony und Terry in ein verlassenes

Haus, um sie zu töten.

----------------------------------------------------------------------

55. Let's Steele a Plot 18.12.1984

Die verschwundene Million

Ein ehemals erfolgreicher Krimiautor, der schon länger keinen Verleger

mehr für seine neuen Bücher gefunden hat, erhält unerwartet ein

siebenstelliges Angebot für die Filmrechte an seinen Romanen. Aber er

stirbt noch in der Nacht nach der Vertragsunterzeichnung und

hinterläßt sein Geld dem Verband der Krimiautoren Amerikas. Als aus

dem Vermögen des Verbandes eine Million Dollar veruntreut wird, werden

Laura und Remington engagiert, um den Schuldigen zu finden.

Ihre Ermittlungen werden allerdings dadurch erschwert, daß sie bei der

Befragung der Verbandsmitglieder vorwiegend auf Menschen treffen,

denen es schwerfällt, zwischen Fiktion und Wahrheit zu unterscheiden.

Außerdem fühlt sich Laura unerklärlicherweise zu dem chauvinistischen

Autor Butch Bemis hingezogen, dessen Krimihelden ausgesprochene Machos

sind.

----------------------------------------------------------------------

56. Gourmet Steele 08.01.1985

Kaisers neue Küche NDR/SR 19.05.1988

Der gefürchtete Restaurantkritiker Dick L'Orange ist verschwunden.

Seine Herausgeberin Phyllis Law, die ihren Starkritiker nicht

persönlich kennt, beauftragt die Steele-Detektei mit Nachforschungen.

Laura und Remington verschaffen sich Zutritt zum Postschließfach des

Vermißten, werden kurz darauf aber von zwei Männern angegriffen, die

sie erst nach einer rasanten Verfolgungsjagd abhängen können. Die

Detektive haben bald herausgefunden, daß sich hinter dem Pseudonym

Dick L'Orange eine ältere Dame namens Ana Dix verbirgt.

Im exklusiven Restaurant "Lornate" wird Remington vom aufgebrachten

Küchenchef Pierre prompt für L'Orange gehalten. Dem Detektiv bleibt

nur die Flucht. Als er Pierre später zur Rede stellt, erfährt er, daß

dieser an L'Orange Bestechungsgelder gezahlt hat, um ihn - vergeblich

- zu einer positiven Kritik zu veranlassen. Da Ana das entschieden

abstreitet, wird Laura und Remington klar, daß noch jemand anderes ihr

Pseudonym für seine Zwecke ausnutzt. Bevor sie herausfinden, wer,

müssen sie allerdings erst einmal Mildred befreien, die aufgrund einer

Verwechslung entführt worden ist.

----------------------------------------------------------------------

57. Stronger Than Steele 15.01.1985

Der Serienheld

Die alte Kultserie "Atomic Man", die heute noch viele Fans, sogenannte

"Tommies", hat, soll verfilmt werden. Maxwell Donahue, der in der

Serie den "Atomic Man" gespielt hatte und Lauras Kindheitsidol war,

scheint das nicht zu gefallen: Er schwört auf einer Pressekonferenz

voller Wut, den Produzenten des Films, Steven Spooner, zu töten.

Als Spooner tatsächlich ermordet wird, verdächtigt die Polizei

natürlich den arbeitslosen Donahue und leitet die Fahndung ein. Laura

ist aber von der Unschuld ihres Helden überzeugt. Sie nimmt bei einem

Kongress der "Tommies" Kontakt zu dem flüchtigen Schauspieler auf und

bietet ihm ihre Hilfe an. Durch ihre Suche nach dem wirklichen Täter

riskiert Laura aber eine Anklage wegen Beihilfe zur Flucht.

----------------------------------------------------------------------

58. Have I Got a Steele For You 22.01.1985

Todsicheres Geschäft NDR/SR 26.05.1988

George E. Mulch, alles andere als ein Fachmann für Wirtschaftsfragen,

glaubt, die von ihm entworfene Courtney-Puppe könne mit den

Patchwork-Puppen auf dem Markt konkurrieren. Als der Erfinder James

Ryan tatsächlich eine halbe Million Dollar in diese Puppe investiert,

wird seine Frau Martha mißtrauisch und beauftragt Laura und Remington

mit der Überprüfung von Mulch.

Remington fährt zur Courtney Doll Company, findet aber nur leere

Fabrikhallen vor. Und im schäbigen Büro von Mulch stürzt sich sofort

ein Kredithai auf ihn. Scheinbar hat der gutgläubige Mulch die

Regelung der Finanzen seines Unternehmens einigen zwielichtigen

Gestalten überlassen.

----------------------------------------------------------------------

59. Springtime For Steele 29.01.1985

Die singende Säge SR/SFBW 02.04.1991

VOX 17.01.2000

Laura und Remington werden Zeugen, als die mit ihnen befreundete

Sängerin Rocky Sullivan auf der Bühne beinahe getötet wird. Ein

Mordanschlag? Der Millionär Clint Overton hat in Rocky investiert und

könnte den Vorfall inszeniert haben, um der Sängerin mehr Publicity zu

verschaffen. Verdächtig ist aber auch seine eifersüchtige Frau Betty.

Für Verwirrung sorgt außerdem ein Unbekannter, der erst auf Steele

schießt und dann Overton und Laura bedroht.

Den Schlüssel liefern schließlich die Geschäftsbücher von Rockys

Managern Buddy Broker und Brian Hunter, aus denen hervorgeht, daß die

beiden über 500 Prozent Anteile an Investoren verkauft haben, da sie

davon überzeugt waren, Rocky würde scheitern. Durch den unerwarteten

Erfolg verlangen die Geldgeber nun ihre Beteiligung - in fünffacher

Höhe des Verfügbaren. Weitere 50 Prozent hatte Hunter außerdem an den

Gangsterboss Nash verkauft. Als während Rockys Probe Schüsse durch

eine Tür fallen und Hunter tot aufgefunden wird, streitet jeder die

Verantwortung ab. Erst nach einer Weile wird Laura und Remington klar,

daß der Mörder dachte, er schieße auf Rocky.

----------------------------------------------------------------------

60. Steele in the Family 05.02.1985

Nächstenliebe NDR/SR 09.06.1988

VOX 18.01.2000

Schock für Remington Steele: Er findet in seiner Badewanne eine

Leiche. Er ermittelt, daß der Tote, ein Industrieller, in der Wohnung

des Callgirls Clarissa von einem Profi-Killer erschossen wurde. Als

Clarissa den Toten entdeckte, bat sie ihren guten Freund und

Finanzberater Bernard um Rat, der ihr half, die Leiche zu verstecken.

Da Bernard, ein brillanter College-Student, zudem der Neffe von

Mildred ist, beschließt Remington, Bernard und Clarissa heimlich zu

treffen, um Mildred die Aufregung zu ersparen. Aber die ahnungslose

Laura wird inzwischen von dem verärgerten, weil unbezahlten Killer,

versehentlich für Clarissa gehalten.

----------------------------------------------------------------------

61. Diced Steele 12.02.1985

Der große Wurf NDR/SR 16.06.1988

VOX 19.01.2000

Laura und Remington sollen für eine Versicherungsgesellschaft den

mutmaßlichen Juwelendieb und Glücksspieler Eddie Grogan finden. Bei

ihren Ermittlungen geraten sie mitten in die Spielhölle Las Vegas, wo

es um höchste Einsätze geht.

Remington nimmt sich vor, Eddie beim Pokern auszunehmen. Doch Grogan

trickst ihn aus und verschwindet mit der gesamten Geldsumme, die sich

die Detektive von ihrem Klienten geliehen hatten. Die beiden verfolgen

Eddie, während Norman Keyes von der Versicherung Remington beschattet,

weil er ihn für einen Betrüger hält.

----------------------------------------------------------------------

62. Now You Steele it, Now You Don't 05.03.1985

Blütenträume NDR/SR 23.06.1988

VOX 20.01.2000

Im Auftrag des Antiquitätenhändlers Leonard Majak soll Laura

gestohlene Statuen wiederfinden. Eine Spur führt sie zu der

Kleptomanin Grace Kelton, die sie aufsucht und zur Rede stellt.

Tatsächlich findet Laura dort die gestohlenen Objekte und übergibt sie

dem Antiquitäten-Importeur Sterling.

Doch als Sterling kurz darauf plötzlich stirbt, werden Laura und

Remington mißtrauisch und stellen Nachforschungen an. Sie finden

heraus, daß der Mann, der Laura mit der Suche nach Grace beauftragt

hatte, ein Betrüger ist und Laura als ahnungslose Mittlerin in einem

cleveren Erpressungs-Komplott benutzt wurde. Auf einem Schiff, in

dessen Laderaum sich Ware für Sterling befindet, gibt Remington sich

als Zollbeamter aus. Aber als er die Ladung durchsucht, wird er

entdeckt und gerät in Lebensgefahr.

----------------------------------------------------------------------

63. Illustrated Steele 12.03.1985

Comic Strip

VOX 21.01.2000

Der Cartoon-Zeichner Arte Wayne ist beunruhigt, daß in einem beliebten

Comic-Strip eine Figur eingeführt wird, die ihm sehr ähnlich sieht und

der das Schicksal meist übel mitspielt. Genau wie diese Figur, der

Pechvogel Dick Darkside, gerät auch Arte in letzter Zeit immer

häufiger in gefährliche Situationen, aus denen er sich nur mit knapper

Not befreien kann. Deshalb bittet er Remington Steele und Laura Holt,

herauszufinden, ob ihn jemand umbringen will.

Schon bald verdächtigen die Detektive einen anderen Comic-Zeichner,

Raymond Kelly. Er hätte ein Motiv, weil er sich von den aufstrebenden

Nachwuchstalenten bedroht fühlt. Doch wie so oft trügt der erste

Eindruck.

----------------------------------------------------------------------

64. Steele in the Chips 19.03.1985

Unternehmen Keksdose NDR/SR 01.09.1988

Mike Spencer und seinem Partner Walter Munzinger ist es gelungen, ein

Rezept für kalorienfreie Schokoladenkekse zu entdecken. Spencer will

es meistbietend verkaufen, aber Munzinger verschwindet mit dem Rezept.

Kurz darauf taucht eine Schachtel mit kalorienfreien Musterkeksen in

der Steele-Detektei auf. Und gleichzeitig melden sich - unabhängig

voneinander - drei angebliche Verwandte von Munzinger und beauftragen

Remington und Laura, den Verschwundenen zu finden.

Remington wird außerdem von der Tennisspielerin Sandy Dalrymple als

Leibwächter und Begleiter engagiert. Als ihr der Detektiv allerdings

eine Schachtel Kekse schenkt, gerät sie ohne es zu wissen wirklich in

Lebensgefahr.

*In einer ihrer ersten Rollen ist Hollywood-Star Geena Davis in einem

Gastauftritt als Tennisspielerin zu sehen. Sie gab 1982 ihr Kino-Debüt

in einem Auftritt in "Tootsie", wurde 1989 für "Die Reisen des Mr.

Leary" mit dem Oscar als Beste Nebendarstellerin ausgezeichnet und

1992 ein weiteres Mal - diesmal als Hauptdarstellerin in "Thelma &

Louise" - nominiert. Ab 13. April ist sie mit der Komödie "Stuart

Little" wieder im Kino zu sehen.*

----------------------------------------------------------------------

65. Steele Trying 07.05.1985

Das verlorene Wochenende NDR/SR 06.10.1988

Jeder Versuch von Remington, dem Arbeitsalltag einmal gemeinsam mit

Laura zu entfliehen, scheiterte bislang an neuen Aufträgen für die

Detektei. Deshalb erfindet er kurzerhand einen Fall, um seine

Partnerin auf eine romantische Reise zu entführen. Er engagiert die

Amateurschauspielerin Bertha Melneck, um sich als Klientin an ihn und

Laura zu wenden. Sie soll behaupten, daß ihr Ehemann immer wieder ohne

jede Erklärung auf Reisen gehe.

Die Beschattung des angeblichen Ehemanns führt Laura und Remington

nach San Francisco. Während sie ihn dort verfolgen, werden sie jedoch

Zeugen eines Mordes und müssen plötzlich um ihr Leben fürchten.

----------------------------------------------------------------------

66. Steele of Approval 14.05.1985

Der Kandidat NDR/SR 14.07.1988

Die Steele-Detektei soll die Vergangenheit des jungen William

Westfield überprüfen, der für den Senat kandidiert. Als Laura

Westfields Keller durchsucht, wird auf sie geschossen, sie kann der

Kugel gerade noch ausweichen. Daraufhin beschließt sie, sich näher mit

dem zehn Jahre zurückliegenden Mexiko-Aufenthalt des Politikers zu

befassen. Besorgt um sein Image folgt Westfield ihr nach Mexiko, wo

sich zwischen den beiden mehr als Sympathie entwickelt.

Währenddessen gerät Remington in Los Angeles zunehmend unter Druck.

Gefahr geht nicht nur von den Schüssen aus, die auf ihn abgegeben

werden, sondern vor allem vom Amt für die Vergabe von

Detektivlizenzen, das einige unangenehme Fragen an ihn hat. Als ihm

die Lizenz entzogen wird, gerät die berufliche und private gemeinsame

Zukunft von Laura und Remington in Gefahr.

----------------------------------------------------------------------

 

 

======================================================================

4. STAFFEL 1984-85

======================================================================

67. Steele Searching (1) 24.09.1985

Ein Mann jagt sich selbst (1)

Remington Steele ist verschwunden. Laura und Mildred stehen vor einem

Rätsel. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf eine Reihe von Namen,

einer davon lautet Douglas Quintain. Da er sich in London aufhalten

soll, vermuten die beiden, daß es sich bei ihm - wie schon bei den

anderen Namen - um Remington selbst handelt. Aber in London kommen sie

mit ihren Ermittlungen nicht weiter. Zudem stellen sie fest, daß jeder

ihrer Schritte verfolgt wird: Die Polizei ist ebenfalls sehr daran

interessiert, Remington zu finden.

Noch überraschter ist Laura, als sie plötzlich einem

heruntergekommenen und kaum wiederzuerkennenden Steele begegnet, der

nach einem kurzen Gruß sofort wieder verschwindet. Erst als er seine

Partnerin aufsucht, weil er verletzt ist, erfährt Laura die

Hintergründe: Remington gesteht, daß er seine wahre Identität selbst

nicht kennt. Der einzige Hinweis auf seine Herkunft ist eine

Taschenuhr, und seine Nachforschungen haben ihn zum Earl of Claridge

geführt, der sein Vater sein könnte, aber auch mit einer Reihe von

Frauenmorden in Verbindung gebracht wird.

----------------------------------------------------------------------

68. Steele Searching (2) 01.10.1985

Ein Mann jagt sich selbst (2)

Felicia, eine zwielichtige Freundin aus seiner geheimnisvollen

Vergangenheit, hat Remington entführt. Sie unterstützt eine

terroristische Gruppe von Bergleuten, die den Earl of Claridge

ermorden wollen - durch Remington, von dem Felicia behauptet hat, er

sei die Nummer Eins unter den europäischen Berufskillern. Sie und ihr

Partner planen nämlich in Wirklichkeit, bei der Hochzeit des Earls die

anwesenden Gäste ihrer Juwelen zu berauben. Und dieser Partner ist

auch ein alter Bekannter von Remington: sein Lehrmeister und Freund

Daniel Chalmers.

Die Bergleute lassen keinen Zweifel daran, daß das Überleben von

Felicia, Daniel und Remington vom Tod des Earls abhängt. Um Zeit zu

gewinnen, stellt Remington eine extrem hohe Honorarforderung,

woraufhin die Bergleute kurzerhand eine Bank überfallen. Beim großen

Hochzeitsempfang soll Remington dann den Earl mit einer in einem

Geschenk versteckten Waffe erschießen.

----------------------------------------------------------------------

69. Steele Blushing 22.10.1985

Nackte und Tatsachen SR/SFBW 09.04.1991

VOX 31.01.2000

Remington Steele kann es kaum glauben, als ihm zwei FBI-Agenten ein

Pornomagazin vorlegen, in dem Laura Holt abgebildet ist. Der Fotograf,

Douglas Veenhof, wird gesucht. Vorsichtshalber bringt Mildred ihn vor

Colby und Rhodes, den vermeintlichen FBI-Agenten, in Sicherheit. Laura

hält Ford Stevens, den Kandidaten für den Gouverneursposten, für den

Drahtzieher der ganzen Affäre, denn Veenhof hat auch dessen Frau

fotografiert und damit seine politische Karriere gefährdet. Immerhin

gibt Veenhof zu, daß es sich bei dem delikaten Foto von Laura um eine

Fotomontage handelt.

Erst als Laura und Remington in Veenhofs Atelier dem wütenden Michael

Fitgerald begegnen, kommt Licht in die Geschichte: Fitzgeralds Frau

Eileen hat ebenfalls für den Fotografen posiert. Da die Fitzgeralds

sich aber wegen einer Aussage gegen die Mafia in einem

Zeugenschutzprogramm befinden, darf ihre Geheimadresse auf keinen Fall

in die falschen Hände gelangen - schon gar nicht in die der

vermeintlichen FBI-Männer, die sich als Mafiakiller entpuppen.

----------------------------------------------------------------------

70. Grappling Steele 29.10.1985

Sport ist Mord NDR/SR 04.08.1988

VOX 01.02.2000

Laura und Remington werden engagiert, um eine Reihe mysteriöser

Mordanschläge auf den populären Wrestling-Star Crunch Kramer

aufzuklären. Eine schwierige Suche, denn viele Verdächtige hätten

überzeugende Motive. Als jedoch Kramers Manager Shelby einem der

Anschläge zum Opfer fällt, sehen die Detektive in Todd Myerson den

Hauptverdächtigen. Er managt Kramers Freundin Whitney Chambers, einen

Seifenopern-Star. Aber Myerson hat ein Alibi.

Nach einem weiteren Attentat auf Kramer quartieren Laura und Remington

den Wrestler bei seinem Vater Al Molinski ein, der sowohl den Beruf

als auch die Freundin seines Sohnes ablehnt. Am darauffolgenden Tag

kommt Kramer beim Titelkampf beinahe ums Leben, als er durch die

angesägten Seile aus dem Ring stürzt. Zunächst spricht alles dafür,

daß sein Gegner Darryl verantwortlich ist.

----------------------------------------------------------------------

71. Forged Steele 12.11.1985

Filmriß NDR/SR 11.08.1988

VOX 02.02.2000

Als Remington Steele zwei Tage nach einem Rendezvous mit der

wohlhabenden B.J. Sinclair in einem Hotelzimmer wieder zu sich kommt,

hat er nicht nur die Erinnerung an die letzten 48 Stunden, sondern

auch sein komplettes Büro beim Pokern an Harry Cranston verloren. Da

er bei seinen Ermittlungen keinen Schritt weiterkommt, bricht er

nachts in die ehemalige Steele-Detektei ein, die nun Cranston und

seine Geliebte bezogen haben. Dort entdeckt er ein großes Loch im

Boden, durch das man in einen Tresorraum gelangt.

Kaum ist Remington hinuntergeklettert, wird er auch schon von dem

Versicherungsdetektiv Norman Keyes verhaftet und beschuldigt,

Diamanten im Wert von sechs Millionen Dollar geraubt zu haben. Zu

allem Unglück ist auch noch der Schuldschein, der seine Unschuld

beweisen könnte, aus dem Büro des Anwalts Ruben Saltzman verschwunden.

----------------------------------------------------------------------

72. Corn Fed Steele 19.11.1985

Die perfekte Sau SR/SFBW 30.04.1991

VOX 03.02.2000

Remington und Laura versuchen in Iowa den Diebstahl wertvoller

Zuchtschweine aufzuklären. Die Krisenstimmung unter den Farmern

verstärkt sich noch durch den rücksichtslosen Banker Willard. Zudem

will der Inhaber der dubiosen Schweinezucht-Firma "Agritec", Preston

Hayes, die Farmer ruinieren, um deren Land billig aufkaufen zu können.

Die einzige Spur am Tatort, etwas Kautabak, führt zu Melvin Brundage.

Während die Detektive ihn beobachten, führt er sie tatsächlich zu den

Schweinen - und zur Leiche von Willard. Doch Laura glaubt nicht, daß

Mel ein Mörder ist, und sie behält Recht: Als jemand versucht, sie und

Remington zu töten, finden sie heraus, daß weder Hayes noch Melvin

hinter den Anschlägen stecken.

----------------------------------------------------------------------

73. Premium Steele 03.12.1985

Papierleichen NDR/SR 25.08.1988

VOX 04.02.2000

Kurz nachdem Lester Shane die Steele-Detektei beauftragt hat,

herauszufinden, warum in der gesamten Tagespresse Todesanzeigen mit

seinem Namen erschienen sind, entgeht er nur knapp einer Reihe von

Mordanschlägen. Als der Arzt, der Lesters Totenschein ausgestellt hat,

ermordet wird, suchen Remington und Laura das Bestattungsunternehmen

auf - nur um festzustellen, das es gar nicht mehr existiert.

Laura stattet daraufhin Phillip Lydon einen Besuch ab, dem Leiter des

Versicherungskonzerns, der das Unternehmen vor zwei Jahren gekauft

hat. Lydon scheint Drahtzieher eines großangelegten

Versicherungsbetrugs zu sein, denn Remington macht zahlreiche weitere

Personen ausfindig, die für tot erklärt wurden, damit Lydon die

fällige Lebensversicherung einbehalten kann.

----------------------------------------------------------------------

74. Coffee, Tea, or Steele 10.12.1985

Turbulenzen NDR/SR 18.08.1988

Im Auftrag der Platinum Fluggesellschaft sollen Laura und Remington

herausfinden, wie die Leiche des Profikillers Johnny Beldan an Bord

eines Flugzeugs gelangen kann. Die Detektive schleusen sich als

Stewardess und Passagier an Bord ein. Mit Ausnahme des Piloten McBride

können alle Crewmitglieder ein Alibi vorweisen. Der Pilot gibt zu,

Beldan niedergeschlagen zu haben, der offenbar seinem Nebenverdienst

als Fleischschmuggler auf der Spur war. Den Mord bestreitet McBride

entschieden.

Wenig später wird die Leiche eines Detektivs gefunden, der wegen

Investmentbetrugs gegen Barry Holden, einen Stammgast der Fluglinie,

ermittelt hat. Er hatte ein Verhältnis mit der Stewardess Wanda

Milner. Holden hat inzwischen seine Mitwisserin Wanda entführt.

----------------------------------------------------------------------

75. Dancer, Prancer, Donner and Steele 17.12.1985

Drei Weihnachtsmänner zuviel

Eine Weihnachtsfeier in der Steele-Detektei findet ein abruptes Ende,

als statt des bestellten Weihnachtsmanns gleich drei auftauchen, die

auch keine Geschenke verteilen, sondern zwei Millionen Dollar Lösegeld

für die anwesenden Gäste fordern. Die anfangs gereizte Stimmung

schlägt in Angst um, als die Geiselnehmer in den oberen Stockwerken

eine Explosion auslösen. Mildreds Befreiungsversuch scheitert, der

Orthopäde Dr. Scabbard wird in den Fuß geschossen, die Gärtnerin Eva

Wilson flüchtet in buddhistische Gebete, und Remington ist ratlos.

Als Blitzen, der vierte Gangster, auf den die Geiselnehmer warten,

anruft, schickt Dancer Eva Wilson hinaus, um das Lösegeld in Empfang

zu nehmen. Aber sie kommt nicht zurück. Auch Blitzen ruft nicht mehr

an. Während die "Weihnachtsmänner" immer nervöser werden, kommt

Remington ein Verdacht: Was, wenn Eva Wilson die eigentliche

Drahtzieherin des Verbrechens ist und Blitzen gar nicht existiert?

----------------------------------------------------------------------

76. Steele on the Air 07.01.1986

Auf Sendung NDR/SR 17.07.1987

Laura Holt wird auf dem Weg zur Arbeit Zeugin eines Flugzeugabsturzes,

bei dem der Pilot der Verkehrsüberwachungsmaschine des Radiosenders

14-KROT ums Leben kommt. Laura ist misstrauisch, weil der Absturz live

vom Sender übertragen wird. Ihr Verdacht bestätigt sich: Der Pilot

wurde erschossen. Daraufhin schleust sich Mildred als Radiopsychologin

beim Sender ein. Nachdem sich ihr Verdacht gegen die beiden

Moderatoren der Frühsendung nicht bewahrheitet, ermitteln Laura und

Remington gegen Rick Badham, einen drittklassigen Morderator des

Senders.

Rick bemerkt, dass er beschattet wird. Kurz, nachdem er in einer

rasanten Verfolgungsjagd entkommen kann, entdecken die Detektive

Raubkopien einer noch nicht veröffentlichten Platte und erkennen, dass

sie einer Bande von Erpressern auf der Spur sind. Wenig später wird

Ricks Leiche gefunden. Ohne jeglichen Anhaltspunkt seiner Identität

versuchen Laura und Remington, dem Mörder eine Falle zu stellen. Sie

bitten den Stimmenimitator Norman, Ricks Radiosendung am folgenden Tag

zu übernehmen.

----------------------------------------------------------------------

77. Steele, Inc. 14.01.1986

Amateure NDR/SR 21.07.1988

Remington und Laura sollen im Leichenschauhaus einen Mann namens

Remington Steele identifizieren. Der ihnen bekannte Kleinganove George

Mulch erkennt in dem Toten seinen Geschäftspartner Larry. Damit wird

Laura klar, dass der Anschlag Remington galt. Unverzüglich folgen die

Detektive dem einzigen Anhaltspunkt, dem Zettel mit einer Adresse, den

der Tote bei sich hatte. Dort finden sie einen exakten Nachbau ihres

Büros vor. Doch bevor sie weiter nachforschen können, werden sie von

Sean entführt und zu dessen Chefin Mrs. Underwood gebracht.

Wie sich herausstellt, hat Mrs. Underwood jemanden beauftragt, der

sich als Remington ausgibt und ihm ein Päckchen übergeben. Laura und

Remington finden heraus, dass Mulch hinter allem steckt. In seinem

Übereifer will er Remington Steele-Agenturen über ganz Amerika

verteilen, um so ein Vermögen zu verdienen. Auf der Suche nach dem

ominösen Päckchen stoßen die Detektive auf eine Erpressungsaffäre,

dessen Drahtzieher der prominente Fernsehprediger Randy Rawlinson ist.

----------------------------------------------------------------------

78. Steele Spawning 28.01.1986

Der Kaviarkrieg SR/SFBW 11.01.1993

Die letzte Lieferung an Kaviarhändler Bingham Perret besteht nicht aus

Kaviar, sondern aus Schrotkugeln. Auf der Suche nach dem Kaviar finden

Laura und Remington heraus, dass der korrupte russische Kommissar

Denisovitch versucht, Perret zu erpressen. Er wird ständig von einem

Russen beschattet, der ein KGB-Agent zu sein scheint. Außerdem

versuchen zwei angebliche CIA-Männer, die Detektive zu erschießen.

Als Denisovitchs Leiche in Perrets Lagerhaus gefunden wird,

überschlagen sich die Ereignisse. Der KGB-Agent entpuppt sich als

Interpolmann Ivan Stranikov, der Perret für Denisovitchs Mörde hält.

Als Steele und Perret fliehen, wendet er sich an Laura. Beide werden

skeptisch, als sich zeigt, dass der Russe den Tipp, die Leiche sei bei

Perret zu finden, von dem Kaviarhändler Martin Rome hat. Zu dem haben

sich unterdessen ahnungslos Remington und Perret geflüchtet und

befinden sich somit in der Höhle des Löwen.

----------------------------------------------------------------------

79. Suburban Steele 11.02.1986

Zu viel, um wahr zu sein NDR/SR 15.09.1988

VOX 14.02.2000

Laura Holt wird von ihrer Schwester Frances um Hilfe gebeten. Ein

Mitarbeiter der Steuerfahndung, Felix Melshior, hatte sich von einer

Kugel getroffen zu ihrem Haus geschleppt, wo er dann vor ihren Augen

starb. Remington und Laura finden schon bald heraus, dass Felix kurz

davor stand, Ted Warner, den König des Betrugsgeschäfts, zu

überführen. Laura und Frances schleichen sich in Warners neuestes

Unternehmen ein, das Kosmetikprodukte über Hausfrauentreffen

vertreibt. Aber auch dort entdecken sie keine Hinweise auf illegale

Machenschaften.

Es stellt sich zwar heruas, dass Terry Goldblum, eine der leitenden

Mitarbeiterinnen, ein Verhältnis mit Felix hatte und die Mafia

irgendwie in den Fall verwickelt ist, aber die Zusammenhänge bleiben

zunächst unklar. Erst als Laura einen erstaunlich großzügigen Scheck

der Firma für ihre Dienste erhält, wird ihr klar, dass in Warners

Unernehmen Mafiagelder gewaschen werden. Um keine Zeit zu verlieren,

konfrontieren die Detektive Ted Warner während der Jahresversammlung

vor allen Mitarbeitern mit ihren Vermutungen. Aber der hat ein Alibi

für die Mordzeit.

----------------------------------------------------------------------

80. Santa Claus is Coming to Steele 18.02.1986

Von Verrückten umgeben

VOX 15.02.2000

Mit der nachweihnachtlichen Ruhe ist es vorbei, als Dancer, Anführer

der drei falschen Weihnachtsmänner, die ein paar Wochen zuvor Gäste

von Remingtons Weihnachtsfeier als Geiseln genommen hatte, wieder

auftaucht. Einer der Belastungszeugen gegen ihn liegt bereits mit

gebrochenen Rippen im Krankenhaus. Als Remington in den

Fahrstuhlschacht stürzt, weil der Aufzug manipuliert wurde, fällt

deshalb der Verdacht ebenfalls auf Dancer. Aber in Wirklichkeit treibt

noch ein anderer sein Unwesen im Gebäude der Steele-Detektei.

Laura vermutet zur gleichen Zeit hinter den Geschenken und Briefen

eines heimlichen Verehrers Remington. Aber während Remington und

Mildred in Steeles Wohnung von Dancer gefangengehalten werden, der sie

zwingen will, die anderen Zeugen von ihren Aussagen abzuhalten, erhält

Laura Besuch von ihrem Hausmeister Walls. Er gesteht ihr seine Liebe.

Die Situation wird für die Detektivin bedrohlich, als sich

herausstellt, dass Wally ein gefährlicher Geistesgestörter ist.

----------------------------------------------------------------------

81. Steele Blue Yonder 22.02.1986

Bruchlandung NDR/SR 29.09.1988

VOX 16.02.2000

Eleanor Cooper beauftragt Remington und Laura mit der Überwachung

ihres Vaters Johnny, den sie für unzurechnungsfähig hält. Aber in

Wirklichkeit erfreut sich Johnny Cooper bester geistiger Verfassung:

Er plant, das Murphy Museum auszurauben, in dem auch die Gemälde

seines alten Kameraden bei der Luftwaffe, Duncan Harlow, ausgestellt

sind. Tatsächlich stiehlt Johnny lediglich Duncans Bilder. Plant er

einen Rachefeldzug?

Als Remington und Laura ihn zur Rede stellen, bestätigt sich ihre

Vermutung: Johnny will seinen kürzlich bei einem Flugzeugabsturz ums

Leben gekommenen Freund Chuck rächen. Er behauptet, Duncan habe ihn

kaltblütig ermordet. Ohne Zögern entschließen die Detektive sich,

Johnny bei Duncans Überführung zu helfen, doch ein erster Versuch

misslingt.

----------------------------------------------------------------------

82. Sensitive Steele 01.03.1986

Besser als o.k. NDR/SR 13.10.1988

VOX 17.02.2000

Gerald und Sonia Steinmetz leiten ein Partner-Therapiezentrum. Als

sich dort plötzlich täglich mysteriöse Unfälle ereignen, werden Laura

Holt und Remington Steele eingeschaltet. Sie vermuten den Täter beim

Personal und schleusen sich als zerstrittenes Ehepaar in das Institut

ein. Dort finden sie heraus, dass der Hausmeister Ethan ein Motiv

hätte, das Institut zu ruinieren: Sein Vater war gezwungen, das

wertvolle Grundstück zu einem Schleuderpreis an die Begründer zu

verkaufen.

Aber bevor die Detektive mit ihm sprechen können, wird Ethan bei einem

weiteren Anschlag lebensgefährlich verletzt. Im Laufe ihrer Recherchen

finden Remington und Laura Hinweise darauf, dass Sonia Steinmetz

selbst in die Sabotageakte verwickelt ist.

----------------------------------------------------------------------

83. Steele in the Spotlight 08.03.1986

Wo ist Billie Young? NDR/SR 28.07.1988

VOX 18.02.2000

Ständig von einem Kamerateam des L.A. Spotlight-Senders begleitet,

suchen Remington und Laura nach der vor dreißig Jahren verschwundenen

Hollywood-Diva Billie Young. Sie finden heraus, dass Billie

untergetaucht ist, nachdem ihre damalige beste Freundin und Kollegin

Sally Benson Selbstmord begangen hat. Als sich mit dem Mord an Billies

früherem Maskenbildner Tom Hogan ihr letzter Anhaltspunkt in Luft

auflöst, erfahren die Detektive, dass bereits vor dreißig Jahren der

Privatdetektiv Jack Slater erfolglos mit dem Fall beauftragt war.

Slater macht sich allerdings selbst verdächtig, als er sich

ausgesprochen unkooperativ zeigt.

Erst mit Mildreds Hilfe gelingt es, Billie Young zu finden. Gerade als

Remington den zurückgezogen unter falschem Namen auf dem Land lebenden

Hollywoodstar aufsucht, bestätigt sich sein Misstrauen gegenüber

Slater: Seine Schüsse aus dem Hinterhalt verfehlen Billie nur knapp.

----------------------------------------------------------------------

84. Steele At Your Service 15.03.1986

Die Musterfamilie NDR/SR 22.09.1988

VOX 21.02.2000

Als im Haus der Wellingtons die Leiche von Butler Winston Hastings

gefunden wird, beauftragt die Haushälterin Greta Swensen die Steele-

Detektei mit der Aufklärung. Sie nimmt an, dass der Mörder aus den

Reihen der Wellingtons selbst stammt. Um die Familie unauffällig zu

überprüfen, lässt Remington sich als Butler anstellen, während sich

Laura und Mildred als Reporterinnen ausgeben und im Gästezimmer

einquartieren lassen.

Schon bald müssen die Detektive feststellen, dass fast jedes

Familienmitglied ein Motiv hatte, Hastings zu töten, der in wenigen

Tagen seine Memoiren veröffentlichen wollte. Als nach mehreren

Anschlägen Remingtons Tarnung auffliegt, versammelt er die ganze

Familie und die Angestellten in einem Raum, um den Mord zu

rekonstruieren und den Täter dazu zu bringen, sich zu verraten.

----------------------------------------------------------------------

85. Steele in the Running 22.03.1986

Kampf-Spuren SR/SFBW 18.01.1993

VOX 22.02.2000

Die Sporterlin Joan Grey, die sich auf einen Triathlon vorbereitet,

hat Todesangst, weil sie sich verfolgt fühlt. Um von sich abzulenken,

tauscht sie beim Wettbewerb ihre Startnummer mit einer anderen

Teilnehmerin. So gerät Laura Holt, ohne davon zu ahnen, ins Visier von

Verbrechern und wird beinahe entführt. Sie und Remington versuchen

danach, die untergetauchte Joan zu finden, bevor es die Verbrecher

tun.

Aber nicht nur die Detektive und die Ganoven sind hinter Joan her,

sondern auch die Polizei. Auch als Joan ein geheimes Treffen mit ihrer

Freundin Saundra verabredet, zu dem sie Remington und Laura begleiten,

bleiben die Verfolger ihnen auf den Fersen. Der Mann, den Laura

stellen kann, ist Joans Ex-Mann Kendall, aber wirklich gefährlich wird

ein Verbrecher-Trio, das Remington und Laura schließlich versuchen, in

die Falle zu locken.

----------------------------------------------------------------------

86. Beg, Borrow, or Steele 29.03.1986

Schmerzliches Beileid NDR/SR 20.10.1988

VOX 23.02.2000

Aus dem Fernsehen erfahren Remington und Laura, dass man ihre Leichen

gefunden hat. Um dem Mörder keine zweite Chance zu geben, nehmen sie

heimlich Kontakt mit der trauernden Mildred auf. Bei denToten handelt

es sich um Taschendieb Freddy und seine Freundin, die von Kredithai

Pittsburgh Phil verfolgt wurden, den Freddy auf der Pferderennbahn

beraubt hatte.

Laura und Remington finden heraus, dass Freddy dabei ohne sein Wissen

einen Wettschein gestohlen hatte, auf den ein Gewinn in Millionenhöhe

ausgesetzt ist. Die Detektive finden zwar Hinweise auf ein

manipuliertes Pferderennen, kommen bei der Suche nach einem

Tatverdächtigen aber nicht voran - bis Remington die Millionenbeute

findet.

----------------------------------------------------------------------

87. Steele Alive and Kicking 03.05.1986

Ein Fall kommt selten allein

VOX 24.02.2000

Der wegen Mordes zu lebenslänglich verurteilte Vinnie Dowd hält sich

schon für erlöst, weil er unheilbar an einem Gehirntumor erkrankt ist.

Aber ein Gefängnischirurg kuriert ihn mit einer neuen Methode. Vinnie

flieht und wendet sich an die Steele-Detektei: Er sei unschuldig und

habe den Mord an Sportstar Lance Leblanc nur gestanden, um mit dem

Kopfgeld seine Frau abzusichern. Sein Freund Frank kann ihm ein Alibi

geben, aber Remington und Laura finden ihn ermordet vor. Lieutenant

Zweigenhoff ist überzeugt, dass Vinnie auch Frank getötet hat.

Als Vinnie sich mit Mildred im Haus von Lauras Schwester versteckt,

wird auf die beiden geschossen. Steele und Laura finden heraus, dass

Leblanc eine Affäre hatte. Hat Heather Leblanc ihren Mann aus

Eifersucht getötet? Als auch sie und ein weiterer Verdächtiger getötet

werden, finden die Detektive eine Spur, die zu Zweigenhoff führt.

----------------------------------------------------------------------

88. Bonds of Steele 10.05.1986

Projekt Omega NDR/SR 27.10.1988

VOX 25.02.2000

Durch einen mysteriösen Mordfall kommen Remington und Laura dem

Geheimprojekt Omega auf die Spur. Als Lyle Andrews, ein Mitarbeiter

der zuständigen Firma, versucht, Laura zu entführen, werden die

Zusammenhänge klar: Omega ist nur ein Scheinunternehmen, durch das

Millionenbeträge unterschlagen werden konnten.

Die Detektive greifen ein, als Alessandra, die Sekretärin des

Mordopfers, entführt wird. In einer gewagten Befreiungsaktion legen

sie Andrews und seinen Komplizen das Handwerk. Aber Remington steht

vor einem neuen Problem: Ihm droht die Ausweisung, sollte er nicht bis

18 Uhr mit einer US-Bürgerin verheiratet sein. Unverzüglich lassen er

und Laura sich von einem falschen Kapitän auf hoher See trauen.

----------------------------------------------------------------------

 

 

======================================================================

5. STAFFEL 1987

======================================================================

 

89. The Steele That Wouldn't Die (1) 05.01.1987

Glück in der Wüste SR/SFBW 25.01.1993

VOX 28.02.2000

Als dem Briten Remington Steele die Ausweisung droht, heiratet Laura

ihn, damit er in den USA bleiben kann. Aber Norman Keyes, ein Beamter

der US-Einwanderungsbehörde, versucht mit allen Mitteln zu beweisen,

dass es sich nur um eine Scheinehe handelt. Also schenkt Mildred dem

frisch getrauten Paar eine Hochzeitsreise nach Mexiko. Dort gestehen

sich die beiden Detektive tatsächlich zum ersten Mal ihre Gefühle ein.

Dann wird Laura überfallen. Durch das Eingreifen des Archäologen Tony

Roselli kommt sie mit dem Schrecken davon. Sie ahnt nicht, dass

Roselli selbst den Überfall arrangiert hat, um ihr Vertrauen zu

gewinnen. Auch Keyes ist mittlerweile in Mexiko. Ein paar Stunden,

nachdem Remington ihm einen Kinnhaken verpasst hat, wird der Beamte

ermordet...

----------------------------------------------------------------------

90. The Steele That Wouldn't Die (2) 05.01.1987

Wo ist der Tote hingerannt? SR/SFBW 01.02.1993

VOX 29.02.2000

Remington Steele landet in Mexiko im Gefängnis, weil er verdächtigt

wird, Keyes, einen Beamten der US-Einwanderungsbehörde, ermordet zu

haben. Mildred hilft Laura, den wirklichen Mörder zu finden, wobei sie

auch Tony Roselli unterstützt. Laura ahnt nicht, dass auch er für die

Einwanderungsbehörde arbeitet und beweisen soll, dass Steele und Laura

eine Scheinehe eingegangen sind. Nur wenn ihm diese Mission gelingt,

darf er seine mexikanische Freundin mit in die Staaten nehmen.

Da sich der Verdacht gegen Remington erhärtet, bleibt ihm nur die

Flucht. Mit Mildreds Hilfe bricht er aus dem Gefängnis aus, während

Laura recherchiert, ob möglicherweise Keyes' Nichte Daniella die

Mörderin ist. Oder hat der Beamte seinen Tod nur vorgetäuscht, um

Remington ins Gefängnis zu bringen?

----------------------------------------------------------------------

91. Steele Hanging in There (1) 03.02.1987

Der Knabe mit der Flöte

VOX 01.03.2000

Kaum aus den misslungenen Flitterwochen zurück, werden Remington und

Laura wieder mit Problemen konfrontiert. Gleich mehrere Klienten

drängen sich in der Detektei, und die Einwanderungsbehörde will noch

immer beweisen, dass die beiden eine Scheinehe führen. Die zuständige

Beamtin Gladys Lynch arbeitet mit Tony Roselli zusammen, der sich in

Mexiko das Vertrauen der Detektive erschlichen hat.

Ausgerechnet als sie vor Gladys das glückliche Ehepaar mimen, erhält

Remington Besuch von seiner ehemaligen Geliebten Shannon, die selbst

nur zu gerne Mrs. Steele werden würde, um ihre finanziellen Probleme

zu lösen. Laura versucht mit Hilfe von Tony, Remington eifersüchtig zu

machen. Gleichzeitig nimmt sie den Fall des Nachlassverwalters Norman

Metzger an. Er vermutet, dass ein kostbares Bild, "Der Knabe mit der

Flöte", gestohlen wurde. Als Laura in das Haus des Galeristen

eindringt, wird auf sie geschossen.

----------------------------------------------------------------------

92. Steele Hanging in There (2) 10.02.1987

Ein bißchen viel für Steele

VOX 02.03.2000

Auf der Suche nach dem angeblichen Kunstdieb Erik Lindstroem reisen

Laura und Remington nach London. Aber Lindstroem ist nur eine

Erfindung von Tony Roselli, um die beiden nach England zu locken. Er

hat Beweise für die Widerrechtlichkeit der Ehe zwischen Laura und

Steele, würde diese aber zurückhalten, wenn Remington einen Auftrag

für ihn übernimmt: Er soll als Bote vermeintliche Geheiminformationen

an den Agenten Helmsley übermitteln, den der britische Geheimdienst

als Doppelspion enttarnen will.

Laura erfährt unterdessen, dass Steele eine größere Erbschaft machen

wird. Jetzt durchschaut sie auch Shannons plötzliches Interesse für

Remington. Shannon wird außerdem von einem Mann verfolgt, dem sie

Juwelen gestohlen hat. Laura bietet ihr ein Geschäft an: Sie hilft

ihr, wenn Shannon dafür im Gegenzug aus Remingtons Leben verschwindet.

----------------------------------------------------------------------

93. Steeled With a Kiss (1) 17.02.1987

Wer erbt, muß leiden SR/SFBW 08.02.1993

VOX 03.03.2000

Remington und Laura wollen ihre Flitterwochen in Irland verbringen.

Allerdings stellt sich heraus, dass Steele dort nicht nur ein Schloss,

sondern auch hohe Schulden geerbt hat. Die Hoffnung auf ein paar

ruhige Tage wird außerdem dadurch zunichte gemacht, dass neben Mildred

auch Tony Roselli und Daniel Chalmers unerwartet auftauchen. Roselli

glaubt, von Steele an Helmsley verraten worden zu sein. Aber ein

Bombenattentat beweist, dass Geheimdienstchef Fitch der eigentliche

Doppelagent ist.

Trickbetrüger Chalmers hat derweil ein dubioses Verhältnis mit der

Hausangestellten Mary Kate. Laura beobachtet, wie die beiden Kontakt

zum russischen Botschafter Kimadov aufnehmen, um Roselli zu verraten.

Kimadov ist aber auch der Einzige, der Fitch entlarven könnte.

Chalmers und Mary Kate entführen Roselli, ehe Remington in Aktion

treten kann.

----------------------------------------------------------------------

94. Steeled With a Kiss (2) 17.02.1987

Das Happy-End kam etwas plötzlich SR/SFBW 15.02.1993

Beim Versuch zu beweisen, dass Tony Roselli kein Doppelagent ist,

gerät Remington Steele in die Gewalt des russischen Botschafters

Kimadov. Mary Kate verhilft ihm zur Flucht, um Rosellis Aufenthaltsort

zu erfahren. Laura verhindert unterdessen ein Treffen zwischen Kimadov

und dem britischen Geheimdienstchef Fitch, der zu den Russen

übergelaufen ist.

Daniel Chalmers ringt sich endlich dazu durch, Remington zu gestehen,

dass er sein Vater ist. Aber erst nach einem langen Gespräch mit

Mildred kann der Detektiv seinem Vater verzeihen. Kurz nach der

Versöhnung stirbt Chalmers.

----------------------------------------------------------------------