The District - Einsatz in Washington
(The District)

Episodenführer von Bjoern Luerßen

Letzte Aktualisierung am 24.03.02


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Sein Name ist Jack Mannion, er ist Polizei-Chef und seine Erfolgsstatistik ist enorm. Er drückte die Kriminalitätsrate zunächst in Boston und dann in Newark, New Jersey, um satte 50 Prozent. Jetzt ist Washington D.C. dran. Auf Wunsch der stellvertretenden Bürgermeisterin Mary Ann Mitchell - und gegen den Willen des Bürgermeisters Ethan Baker - macht sich Jack Mannion mit seinem Pressesprecher Nick Pierce von New York auf nach Washington.

Hier erwartet ihn ein desolater Haufen korrupter und fauler Polizisten. Vor allem Deputy Chief Joe Noland, der den Posten des Polizeichefs gerne für sich beansprucht hätte, lässt nichts unversucht, um seinem neuen Chef immer wieder Steine in den Weg zu legen. Trotzdem gelingt es Mannion, ein Team ehrlicher Mitarbeiter um sich zu scharen, das seine manchmal eigenwilligen Methoden mit vollem Einsatz unterstützt. Zusammen nehmen sie den Kampf gegen Gewalt und Verbrechen in der US-Hauptstadt auf.

Mannions neuer Job beginnt mit einem delikaten Todesfall: Die Schwester seiner Kollegin Ella wird im Streit getötet - vom Vater ihres Sohnes. Außerdem wird der Täter wegen mehrfacher Vergewaltigung gesucht.

"The District - Einsatz in Washington" beruht auf den Erinnerungen des ehemaligen New York Deputy Police Commissioners Jack Maple.


SCHAUSPIELERINFORMATIONEN

Rolle Schauspieler/in Synchronsprecher/in
Jack Mannion Craig T. Nelson Christian Rode
Mary Ann Mitchell Jayne Brook Marina Krogull
Ella Farmer Lynne Thigpen
Joe Noland Roger Aaron Brown
Temple Page Sean Patrick Thomas
Nick Pierce Justin Theroux
Danny McGregor David O'Hara
Nancy Parras Elizabeth Marvel
Bürgermeister Ethan Baker John Amos

AUSSTRAHLUNGSNOTIZEN

VOX zeigt die erste Staffel ab 05.09.2001 immer mittwochs um 21:10 Uhr.


EPISODENFÜHRER

Die Allgemeinen Informationen und Inhaltsangaben sind den VOX-Webseiten entnommen.

1. Staffel 2000/2001

 

1. Pilot 07.10.00
1. Der neue Mann 05.09.01

"Ich kann die Anzahl der Verbrechen in jeder Stadt dieses Landes um die Hälfte senken", verspricht der innovative Commissioner Jack Mannion im Fernsehen. "Genau der Mann, den wir brauchen" - Mary Ann Mitchell, Vize-Bürgermeisterin von Washington D.C., will Mannion als Polizeichef und bietet ihm den "Distrikt" an, die Landeshauptstadt - hier wird die schlimmste Verbrechensrate der Nation verbucht. Sie bekommt Wunderwaffe Mannion - gegen den Willen des afro-amerikanischen Bürgermeisters Ethan Baker, der sich schwer tut, seinem Polizei-Chief Noland "einen weißen Überflieger" vor die Nase zu setzen. Jack Mannion tritt sein Amt als Polizeichef von Washington D.C. mit seinem Pressesprecher Nick Pierce und einem hohen Ziel an: Die Bewohner der Slums sollen sich genauso sicher fühlen wie der Präsident - und das in einer Stadt, in der es von korrupten und faulen Polizisten wimmelt.

Zielstrebig beginnt Mannion mit den Aufräumarbeiten. Er richtet eine neue Einsatzzentrale ein und schart die wenigen ehrlichen Beamten um sich. Er ernennt Ella Farmer, die im Keller des Präsidiums die Statistik verwaltet, zur Leiterin der Abteilung Verbrechensanalyse und rekrutiert Danny McGregor, einen hartgesottenen Polizist aus Belfast, den jungen Temple Paige und Nancy Parras für sein Team. Der erste Arbeitstag bietet bereits einen heftigen Vorgeschmack auf das, was Mannion erwartet. Chief Noland frisiert heimlich die Tagesberichte aller Distrikte, die Mannions Assistentin Nancy erstellen soll. Im Radio wird im Zusammenhang mit Schmiergeldern und einer geheimnisvollen Geliebten namens "Pumpkin" Stimmung gegen den Bürgermeisters gemacht, ein Tourist schießt im Kennedy-Center um sich, und Ellas Schwester wird ermordet - von ihrem eigenen Mann, gegen den Gerichtsbeschlüsse vorliegen und der gleichzeitig wegen mehrerer Vergewaltigungen gesucht wird. Schließlich erhält Mannion noch ein ganz besonderes Willkommensgeschenk: eine 9-Millimeter-Patrone unter seinem Scheibenwischer.

2. Dirty Laundry 14.10.00
2. Im Netz der Intrigen 19.09.01

Bei einem Raubüberfall wird Rick Ward, Sohn reicher Eltern, erschossen. Ein Fall, der weit mehr Staub aufwirbelt als der Tod der alten Lillie Sykes, die am selben Tag ermordet wird. Im Fall Rick Ward scheint der Schuldige schnell gefunden: In der Nähe des Tatorts verhaftet die Polizei James Powerswell mit einer Tasche voller Knarren, eine davon die Tatwaffe. Prompt erhält Jack Mannion Besuch von Helen York, der gefürchteten Stabschefin des republikanischen Kongressabgeordneten Reese, ein guter Freund und Mentor der Wards. Helen will die Todesstrafe für den Täter, aber Jack lässt sich auf das Machtspiel nicht ein.

James Powerswell bestreitet die Tat, Ricks verwundeter Freund kann den Verdächtigen nicht identifizieren. Bei der Überprüfung der Waffen sticht Danny McGregor in ein Wespennest: Rick Ward handelte im großen Stil mit Waffen im Tausch gegen Drogen und wurde im Streit mit dem Dealer Stacks erschossen. Jack Mannion startet daraufhin einen groß angelegten Feldzug gegen illegale Schusswaffen. Außerdem muss er sich unbürokratisch die Arbeitskraft zweier enger Mitarbeiter sichern. Erst überredet er Nancy Parras zum Bleiben, die kündigen will, nachdem sie von Chief Noland ausgenutzt wurde. Dann leistet er Hilfe bei Ella, die mit der Wäsche nicht nachkommt, seit ihr traumatisierter Neffe Ricky bei ihr lebt: Er lässt ihr eine neue Waschmaschine nach Hause liefern.

3. Worst Block 21.10.00
3. Der Teufelsblock 26.09.01

Jack Mannion nimmt sich die 16. Straße vor, den Block mit der höchsten Verbrechensrate der Stadt. Unter großer Anteilnahme der Presse werden leer stehende, verrammelte Läden aufgebrochen, Crackhäuser geräumt und etliche Verhaftungen vorgenommen. Mannion macht sich damit nicht nur Freunde. Reverend J. Franklin unterstellt dem Polizeichef, er werde wieder verschwinden, wenn er seinen großen Auftritt gehabt habe. Bürgermeister Baker stellt sich überraschend auf die Seite eines Schnapsladen-Besitzers, der um sein Geschäft fürchtet.

Als Temple Page den Anführer der übelsten Gang des Teufelsblocks, RC, verhaften will, flüchtet dieser auf die Straße und wird von einem Auto überfahren. Prompt melden sich aufgebrachte Zeugen, die gesehen haben wollen, dass RC vor den Wagen gestoßen wurde. Einer drohenden Eskalation zum Trotz weigert sich Mannion, Temple zu suspendieren. Statt dessen besucht er Franklins Gottesdienst, um die Unschuld des jungen Officers zu beweisen. Helen macht sich unterdessen in einer Bar an Nick heran, während Ella um die Sicherheit ihres Neffen Ricky fürchtet: Die Schwester seines Vaters, den er beim Mord an seiner Mutter beobachtet hat, will das Sorgerecht für den Jungen erstreiten.

4. Surveillance 28.10.00
4. Fahrerflucht 10.10.01

Jack Mannion verabredet sich mit seiner Ex-Frau Sherry zum Tanzen. Vor dem Lokal geschieht ein Unfall mit Fahrerflucht. Jack muss den Verkehr regeln, bis der völlig überforderte Officer Delany eintrifft. Sherry sucht entnervt das Weite. Auch beim nächsten Treffen geht etwas schief.

Um die Dienstzeiten mit den höchsten Verbrechensraten besser abzudecken, ersinnt Jack eine neue Schicht: die Power-Schicht. Die Polizistinnen können kurzfristig keine Babysitter organisieren und bringen ihre Kinder zum Dienst mit. Die Power-Schicht-Kinder verursachen das totale Chaos auf dem Revier. Ella und Noland finden schließlich eine Lösung, mit der alle zufrieden sind.

McGregor wird von Captain Hunter von der Dienstaufsicht befragt. Kurz darauf erzählt ihm sein Vermieter, dass sich in der Nachbarwohnung ein Überwachungsteam der Polizei einquartiert hat. McGregor ist sauer auf seinen Chef. Ermittelt Mannion etwa gegen ihn? Die beiden wollen der Sache auf den Grund gehen und überwachen ihrerseits das Überwachungsteam. Das Ganze erweist sich als peinliches Missverständnis. Die Cops benutzen die Nachbarwohnung, um sich - in Frauenkleidern - zu treffen.

5. The Real Terrorist 04.11.00
5. Auf eigene Faust 17.10.01

Das FBI befürchtet einen Terrorakt im Bereich Washington D.C. und fordert Polizeichef Mannion auf, seine Leute für eine weiträumige Straßenabsperrung abzustellen. Ausgerechnet zu der Zeit beginnt der aus dem Jugendgefängnis ausgebrochene minderjährige Santé einen Amoklauf durch die Stadt. Er erschießt jeden, der sich ihm in den Weg stellt. Ein Taxifahrer und zwei Dealer sind bereit tot. Sante hält sich in der Schule versteckt, wo ihn seine Freundin Chyna mit Lebensmitteln versorgt.

Mannion widersetzt sich dem Befehl des FBI und zieht seine Männer ab, um Santé zur Strecke zu bringen. Temple Page meldet sich freiwillig für den brisanten Einsatz, Chyna zum Versteck ihres Freunds zu folgen. Als er den Gesuchten aufspürt, wird er in einen Kampf verwickelt. Dann richtet plötzlich das Mädchen eine Waffe auf ihn. Unterdessen muss sich die stellvertretende Bürgermeisterin Mary Ann Mitchell fragen, ob ihr Vater Schmiergelder an den Bürgermeister gezahlt hat. Und Ella versäumt durch den Einsatz in der Schule einen wichtigen Termin beim Jugendamt.

6. How They Lived 11.11.00
6. Korruption 24.10.01

Mannion ordnet die Verhaftung von mehreren skrupellosen Polizisten an, die - heimlich von einer Kamera beobachtet - eine blinde Frau in ihrer Wohnung bestohlen haben. In Handschellen werden die Beamten auf das Revier gebracht, wo die meisten Kollegen diese 'Demütigung' als Angriff auf die Polizei auslegen.

Am nächsten Tag meldet sich die halbe Belegschaft krank, darunter auch Deputy Chief Noland. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt: Fidel Castro besucht Washington in Begleitung eines Admirals, dem Exilkubaner mehrere Morde vorwerfen. Es muss mit massiven Unruhen gerechnet werden.

Während sich die Castro-Anhänger und Gegner formieren, und Mannion versucht, eine gewalttätige Konfrontation zu verhindern, fiebert Ella dem Gerichtsbeschluss entgegen, ob ihr Neffe Ricky weiterhin bei ihr wohnen darf.  

7. Imperfect Victims 18.11.00
7. In der Zwickmühle 31.10.01

Der Mordprozess gegen Pablito Alvarez beginnt. Ricky ist der einzige Tatzeuge gegen seinen Vater. Pablitos Anwalt Logan droht damit, Ricky im Zeugenstand auseinanderzunehmen. Trotzdem wollen Ella und Mannion sich auf keinen Deal mit Logan einlassen: Pablito soll für den Mord an seiner Frau büßen - und zwar möglichst lange.

Zur Sicherheit ermittelt Mannion noch in einem weiteren Fall von Vergewaltigung gegen Alvarez. Aber das Opfer Laura Clayson gilt als 'unvollkommenes Opfer'. Das heißt, sie ist lebenslustig und damit als Zeugin nicht sehr glaubhaft. Außerdem will Laura nicht aussagen, um sich die peinlichen Fragen des Anwalts zu ersparen. Temple besucht sie und redet ihr ins Gewissen.

Nach dem plötzlichen Tod des Kongressabgeordneten Reese wird Helen seine Nachfolgerin. Sie treibt die Untersuchung gegen Bürgermeister Baker mit unvermindertem Einsatz voran. Nick macht sich Sorgen, dass ein Sturz des Bürgermeisters auch Mannion und sein Team mitreißen könnte. Aber der Chief interessiert sich nicht für Politik und lässt Nick mit dem Problem alleine.

8. The Jackal 25.11.00
8. Der Schakal 07.11.01

Ein Schakal treibt sein Unwesen. Er nistet sich bei alten Leuten ein, räumt ihr Konto leer und bringt sie nach ein paar Tagen um. Als auch ein alter Mann stirbt, der in der Einheit von Mannions Vater war, ist der Chief sauer. Er holt sich Hilfe bei einigen Kriegsveteranen. Schon bald entdeckt die Polizei einen Zusammenhang zwischen den Opfern: Sie benutzten den gleichen Lieferservice.

Bei der Anhörung vor dem Senatsausschuss halten Mannion und Ella sich tapfer. Nick nutzt derweil weiter seine Beziehung zu Helen, um herauszufinden, wie viel sie gegen den Bürgermeister in der Hand haben . Er klaut sogar das Handy aus ihrem Büro. Bürgermeister Baker tritt schließlich selbst vor den Ausschuss und sagt aus.

Ella ist ein nervöses Wrack. Sie hat jemanden kennengelernt und will sich nun Tipps von Nancy holen. Nach der ersten Verabredung mit Jack ist sie eher skeptisch. Genauso skeptisch reagiert der Chief, als Nancy ihm von Ellas Rendezvous erzählt. Ist er etwa eifersüchtig?

9. Pot Scrubbers 09.12.00
9. Die Drogenfalle 21.11.01

Im District nehmen die Drogenprobleme immer größere Ausmaße an. Nancy verhaftet sogar die 15-jährige Alisha bei einem Drogendeal. Der Stoff wird scheinbar durch einen Fahrradkurierdienst verteilt. Temple schwingt sich aufs Rad, um an die Hintermänner heranzukommen. Eine heiße Spur führt zu dem reichen Geschäftsmann Justin Tanner.

Temple knüpft als Fahrradkurier Kontakt zu Ronnie, der eine auffällig teure Uhr trägt - zu teuer, um sie durch Überstunden bezahlt zu haben. Temple heftet sich an Ronnies Fersen und findet dadurch eine Lagerhalle, in der der Stoff scheinbar getauscht wird. Alisha erkennt Temple und bringt ihn damit ihn Lebensgefahr, denn ihr Halbbruder Charles ist einer der Großdealer von Washington.

Überraschend bekommt Mannion Besuch von seiner Ex-Frau Sherry. Jack weiß sofort, dass etwas im Busch ist, aber sie wiegelt seine Fragen ab. Beim gemeinsamen Abendessen rückt Sherry schließlich mit der Wahrheit raus: Sie will ihren Verlobten Albert heiraten. Mannion ist trotzdem der festen Überzeugung, dass es noch nicht zu spät für ihn und Sherry ist.  

10. The Santa Wars 16.12.00
10. Der Nikolaus-Krieg 28.11.01

Krisenstimmung im Polizeipräsidium. Die Lieferung "Play Commander III" ist nicht bei Händler William Polder eingetroffen - und das kurz vor Weihnachten. Auch Ella wollte unbedingt eins der Spiele für ihren Neffen Ricky besorgen und hatte es monatelang vorbestellt. Nick macht sich im Internet auf die Suche. Und ersteigert ein Exemplar für 3000 Dollar. Weil es sich um ein Beweisstück handelt, trägt das Revier die Kosten.

Auch sonst sorgt das bevorstehende Weihnachtsfest für Chaos in Washington. Die Nikoläuse prügeln sich um die besten Plätze in der Stadt. Der Streit führt zu einer richtigen Schlacht um die Territorien. Damit das Weihnachtsfest seinen friedlichen Gang gehen kann, verteilt Ella die Plätze neu und führt ein Rotationssystem ein.

Chief Mannion bekommt per Telefon eine Drohung. Er will trotzdem nichts von zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen wissen, aber Ella setzt sich durch: Mannion darf das Präsidium nicht verlassen, bis der Mann gefasst ist. Bei der nächsten Drohung verrät der Anrufer ein internes Detail. Es muss sich also um einen Ex-Polizist handeln, den Mannion degradiert hat. Aber dafür kommen einige in Frage.

11. The D.C. Strangler 06.01.01
11. Mörder ohne Gesicht 05.12.01

Ein Serienkiller treibt sein Unwesen in Washington. Alle Opfer waren junge Prostituierte. Captain Hunter hatte vor einem Jahr einen ähnlichen Fall, bemühte sich aber nicht besonders bei den Ermittlungen; immerhin waren die Opfer 'nur' Prostituierte. Als Chief Mannion davon erfährt, zwingt er Hunter, mit Temple Page und Dee Banks an dem neuen Fall zu arbeiten.

Eine heiße Spur führt zur Navy, denn die Morde geschahen immer, wenn bestimmte Schiffe im Hafen lagen. Admiral Moore sichert Mannion seine volle Unterstützung zu, will den Fall aber insgeheim aus politischen Gründen unter den Teppich kehren. Als Temple den verdächtigen Matrosen verhaftet und ihn danach an die Navy überstellen muss, fasst der Chief das als Kriegserklärung auf. Er nutzt eine Einladung ins Weiße Haus, um Moore die Daumenschrauben anzulegen.

Die Frage, die zur Zeit alle auf dem Polizeirevier am meisten bewegt, lautet: Wer wird neuer District Commander? Mary Ann Mitchell lässt durchblicken, dass der Bürgermeister gerne eine Frau auf dem Posten sähe. Auch Ella setzt sich stark für die überaus fähige Audrey Rollins ein. Aber Chief Mannion lässt sich nicht in die Karten gucken und blockt alle Fragen ab.  

12. Old Ghosts 20.01.01
12. Schatten der Vergangenheit 12.12.01

Danny MacGregor wird von seiner Vergangenheit eingeholt, als sich eine Friedensdelegation aus Irland zu Gast in Washington aufhält. Einer der Politiker war früher bei der IRA und für den Tod von einigen von Dannys ehemaligen Kollegen verantwortlich. McGregor sieht die Stunde der Abrechnung gekommen und sucht Martin McBride im Hotel auf.

Chief Mannions Vergangenheit flattert in Form eines Briefs in sein Büro. Seine zweite Ex-Ehefrau Sherry lädt ihn zu ihrer Hochzeit ein. Mannion will zuerst absagen, aber Ella überredet ihn, um der alten Zeiten willen teilzunehmen. Plötzlich kommt Jack eine Idee: Er könnte Sherry bei der Trauung mit einer anderen Frau eifersüchtig machen.

Der Schwarze Alan White, der in einer üblen Gegend wohnt, ist verschwunden. Die Kreditkarte des Vermissten bringt Temple auf die Spur des Drogendealers Freddy Cray, der den Bezirk kontrolliert. Allerdings gibt es keine Beweise gegen Cray und der einzige Augenzeuge hält sich versteckt.

13. Vigilante 03.02.01
13. Verhängnisvolle Rache 19.12.01

Auf einer Internetseite werden die Namen von verurteilten Kinderschändern mit Foto und Adresse veröffentlicht. Kurz darauf sind zwei der Männer tot. Jemand scheint Jagd auf die Männer zu machen. Aber die Liste der Verdächtigen ist lang. Der Undercover-Spezialist Travis Haywood spielt als Lockvogel einen Kinderschänder.

Ella ist erschrocken, als sie ihren netten Nachbarn Rupert auf der Liste entdeckt. Die anderen Hausbewohner starten eine regelrechte Hetzjagd auf den jungen Mann. Erst sammeln sie Unterschriften, um ihn aus dem Haus zu bekommen, dann wollen sie ihm sogar an den Kragen. Obwohl sie Angst um ihren Neffen Ricky hat, nimmt Ella Rupert in Schutz.

Chief Mannions Ex-Partner Teddy Caruso ist zu Besuch in Washington. Jack bemerkt, dass sich die Freundschaft abgekühlt hat, seit Teddy nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt. Temple verkündet im Revier seine Hochzeitspläne und erfährt kurz darauf, dass Kollegin Dee Banks sich scheiden lässt. Ändert das etwas an seinen Plänen?

14. Rage Against the Machine 10.02.01
14. In die Falle gelockt 02.01.02

Auf Chief Mannion wartet ein Arbeitstag voller Probleme. Nick hat der Journalistin Victoria Montgomery versprochen, dass sie den Polizeichef einen Tage lang bei der Arbeit begleiten darf. Dabei lässt Jack überhaupt keinen Zweifel daran aufkommen, dass er die Presse für einen Haufen von Lügnern hält. Victoria kontert seine Angriffe und verschafft sich so bei ihm den nötigen Respekt.

Kurz darauf wird Mannion vom 10-jährigen Heimkind Alex verletzt, der zu seiner Mutter ins Gefängnis gesperrt werden will. Der Chief muss zuerst den knallharten Richter Kinsella weich kochen, damit Alex seine Mutter zumindest besuchen darf. Dadurch bekommt er Ärger mit Mr. Wendt von der staatlichen Kinderfürsorge, der findet, dass Mannion sich um die falschen Angelegenheiten kümmert.

Danny verhaftet den gewalttätigen Tony Haskey, der seine Ex-Freundin Karen Spotz wiederholt bedroht hat. Als die Polizei den Mann wieder freilassen muss, versteckt Karen sich vor ihm. Kurz darauf ist Haskey tot - erschossen von Karen in einer Notwehrsituation. Oder hat sie ihren Verfolger in eine Falle gelockt und ihn hingerichtet?

15. The Most Dangerous Job 17.02.01
15. Der Taxi-Krieg 09.01.02

Ein Taxifahrer erschießt im Streit einen schwarzen Kunden. Ein Fall von Notwehr, wie es scheint. Abgesehen davon, dass die Waffe nicht registriert, das Opfer unbewaffnet und außerdem ein bekannter Basketballspieler war. Als Mannion den Fahrer verhaften lässt, erklärt Dolores Evans, die Vorsitzende der Taxifahrervereinigung, ihm den Krieg.

Evans wirft der Polizei vor, Taxifahrer nicht genügend zu schützen, und zettelt eine Medienkampagne gegen Mannion und den Bürgermeister an. Der Chief setzt Travis und Temple undercover als Taxifahrer ein. Als Temple bei der Fahrt von einem Räuber mit einer Spritze verletzt wird, befürchtet er, sich mit HIV infiziert zu haben?

Zum beruflichen Leidwesen gesellt sich bei Mannion noch finanzieller Ärger. Jemand hat seine Kreditkarte geklaut und benutzt sie nun in der ganzen Stadt. Außerdem hat er aus Versehen eine neue Dekoration für das Präsidium für 25.000 Dollar bestellt, die wegen der Kosten hohe Wellen schlägt. Immerhin hat Jack sich jetzt endlich entschieden, wenn er zur Hochzeit von Sherry mitnimmt: Vicky Montgomery.

16. A Southern Town 24.02.01
16. Eine brisante Affäre 23.01.02

Ex-Chief Elliott Holt veröffentlicht ein Buch über seine Zeit bei der Polizei. Darin erwähnt er auch den 25 Jahre zurückliegenden Fall "Tracy Potter", bei dem der Sohn eines Abgeordneten mit seiner Freundin verunglückte und das Mädchen starb. Ex-Polizist Randall behauptet, Elliott Holt habe damals bei dem Fall etwas vertuscht, um seiner Karriere nicht zu schaden, und Joe Noland habe davon gewusst.

Ella beginnt, sich für den Fall zu interessieren, und forscht nach. Dabei gerät sie mit Noland aneinander, der sie deutlich spüren lässt, dass er ihr Vorgesetzter ist. Ella forscht trotzdem weiter und findet heraus, dass damals der Sohn des Politikers den Wagen fuhr, und nicht die tote Freundin. Aber wusste auch Noland davon?

Mannion nimmt Vicky mit nach New York. Mit ihr will er seine Ex-Frau eifersüchtig machen und sie so doch noch von ihren Hochzeitsplänen abhalten. Vicky durchschaut das Spiel und reist frustriert ab. Trotzdem erreicht Jack sein Ziel: Er bringt Sherrys Hochzeit zum Platzen. Temple Page wird in einen Prüfungsausschuss berufen, der über einen Polizisten entscheidet, der wegen Gewaltanwendung im Dienst angezeigt wurde. Vor dem Termin setzen ihn die Kollegen unter Druck.

17. New World 10.03.01
17. Mädchenhandel 30.01.02

Temple und Danny wollen nachts einen Drogenring auffliegen lassen. Aber in dem überwachten Lieferwagen finden die beiden junge, vietnamesische Frauen, die ins Land geschmuggelt wurden. Am nächsten Morgen findet die Polizei die Leiche einer weiteren Vietnamesin.

Bei den Ermittlungen im asiatischen Viertel von Washington stoßen Mannions Leute auf Colonel Chin, in dessen Restaurant offensichtlich die Prostitution blüht. Chin hat als ehemaliger Soldat der südvietnameischen Armee beste Verbindungen zum amerikanischen Geheimdienst NSA. Der gibt dem Chief zu verstehen, dass er den Colonel in Ruhe lassen soll. Dadurch fühlt Mannion sich erst recht angespornt, dem Mädchenhändler das Handwerk zu legen.

Ellas Neffe Ricky weigert sich, in die Schule zu gehen, weil alle seine Mitschüler größer als er sind. Der Chief lädt die gesamte Schulklasse ins Präsidium ein und gibt ihnen eine kostenlose Geschichtsstunde. Dabei erzählt Jack den Kindern die Geschichte von David und Goliath.

18. Night Moves 07.04.01
18. Ein Funke zuviel 06.02.02

In Washington tobt ein Bandenkrieg zwischen einer puertoricanischen und einer kubanischen Gang. Mit Hilfe des Gangspezialisten Gus Mendoza hebt die Polizei das Versteck des Anführers der Kubaner, der ‚Die Katze‘ genannt wird, aus. Aber der macht seinem Namen alle Ehre und entkommt. Keiner der Nachbarn will gegen die Gang aussagen, und auch bei dem letzten Mord von der ‚Katze' hat keiner was gesehen.

Im Revier meldet sich Mike Crawford als Zeuge eines Waldbrands. Jack Mannion ist sich sofort sicher, dass der Einzelgänger Crawford selbst den Brand gelegt hat. Aber da es keine Beweise gibt, muss der Chief ihn mit einem Trick zum Geständnis bringen.

Nicks neue Nachbarschaft ist, wie befürchtet, keine besonders sichere Gegend. Schon nach ein paar Tagen wird er überfallen und übel zugerichtet. Nick ist zusätzlich sauer, weil er bei einer Gegenüberstellung den vermutlichen Täter nicht identifizieren kann. Um will Nick eine Waffe haben, um sich sicherer zu fühlen. Dafür braucht er als Nicht-Polizist eine Genehmigung von Jack, die der seinem Freund aber verweigert.

19. The Agony and the Exstacy 21.04.01
19. Im Teufelskreis 13.02.02

Sohn Jack Jr. überrascht seinen Vater mit einem Besuch und stellt ihm seine neue Freundin Candice vor. Die Freude von Jack und seiner Ex-Frau Sherry wird getrübt, als sie erfahren, dass die beiden Extasy nehmen. Aber es kommt noch schlimmer: Candice arbeitet als Drogenkurierin, und sie und Jack Jr. werden bei einer Razzia verhaftet.

Im Revier wartet die nächste Katastrophe auf den Chief. Sekretärin Nancy wird suspendiert, weil ihre Waffe gestohlen und bei einem Überfall benutzt wurde. Nancy gesteht Captain Hunter von der Dienstaufsicht, dass der wahrscheinliche Dieb ein One Night Stand war, von dem sie weder Namen noch Adresse hat. Nancy macht sich selbst auf die Suche nach dem Mann.

Ella bekommt einen Notruf von einer entführten Frau. Anne ruft mit ihrem Handy aus dem Kofferraum eines fahrenden Wagens an. Da das Akku langsam leer wird, bleiben Mannion, Ella und McGregor nur einige Minuten, um den Wagen mit Hilfe von Hubschraubern und Streifenwagen zu lokalisieren.

20. Running Towards Fire 28.04.01
20. In der Schusslinie 20.02.02

Brutale Raubüberfälle auf kleine Läden versetzen Washington in Schrecken. Mannion schickt Temple und Travis auf einen Undercovereinsatz mit Danny als Unterstützung. Als Mannion und die gesamte Polizeispitze den Abschied von Charlie Dover feiert, kommt die schreckliche Nachricht: Travis wurde bei dem Einsatz angeschossen und schwer verletzt. Mannion und Noland eilen sofort ins Krankenhaus.

Danny und Temple haben den Schützen am Tatort gefasst: den Polizisten Officer Lea. Aber der genaue Tathergang ist unklar. Die beiden haben die Schießerei nicht direkt gesehen. Lea sagt aus, er habe bei einer Schießerei eingegriffen, und Travis, der als Penner verkleidet war, habe eine Waffe auf ihn gerichtet. Travis‘ Aussage könnte den Sachverhalt klären, aber er stirbt an den Folgen der Schussverletzungen.

Die Öffentlichkeit ist empört, weil schon das dritte Mal innerhalb von 18 Monaten ein schwarzer Polizist von einem Weißen erschossen wurde. Die Presse und Bundesanwalt Logan fordern Officer Leas Kopf, aber Mannion will das Ergebnis der Untersuchung abwarten.

21. Don't Fence Me In 05.05.01
21. Undercover 27.02.02

Mit einem einfachen Plan will Chief Mannion die Raubüberfälle, Vergewaltigungen, Einbrüche und Diebstähle in den Griff bekommen. Er zwingt einen der Großhehler zur Zusammenarbeit und stellt ihm Temple Page als neuen Partner zur Seite. Während Temple die gestohlene Ware in Empfang nimmt, sitzt Danny im Hinterzimmer und nimmt den Handel auf Video auf. Als die gefährlichen Mörder Marvin und Garvin Battle, die man noch nie überführen konnte, im Laden auftauchen und Temple bedrohen, wird die Situation für ihn brenzlig. Aber mittels des Plans kann die Polizei nicht nur die mörderischen Brüder verhaften, sondern auch Derek Poole überführen, der vor fünf Jahren eine Frau umbrachte.

Der Secret Service tritt in einer delikaten Angelegenheit an Jack heran. Queenie, der Hund der Präsidentenfamilie, ist verschwunden. Bei der Suche, die unbedingt geheim bleiben muss, soll Lucia Burns, die Wahrsagerin der Frau des Präsidenten, helfen.

22. Fools Russian, Part 1 12.05.01
22. Russisches Roulette, Teil 1 06.03.02

Bei einem Raubüberfall auf einen Geldtransport werden zwei Wachleute, beide ehemalige Polizisten, erschossen und 50 Millionen Dollar erbeutet. Jack erkennt sofort die Handschrift: russische Mafia. Er nimmt Kontakt zu Monya Pastov auf, einem alten Bekannten aus den Tagen in Brighton Beach, New York, wo Jack schon einmal mit der Russenmafia zu tun hatte.

Das FBI schaltet sich in den Fall ein und setzt Jack mit Fotos von seinem Treffen mit Pastov unter Druck. Außerdem tauchen plötzlich 20.000 Dollar auf seinem Konto auf. Mannions Intimfeind Bruce Logan nutzt die Gelegenheit und nimmt den Chief in die Mangel. Der sieht sich plötzlich genötigt, seine Unschuld zu beweisen.

Bei einer Biopsie im Krankenhaus wird festgestellt, dass Ella wieder Brustkrebs hat und sie sich einer Operation unterziehen muss. Für Temple kommt es noch schlimmer. Kurz vor seiner Hochzeit mit Giselle gerät seine Verlobte im Krankenhaus in einen Nachbarschaftsstreit um einen Zaun und wird erschossen. Temples Partner Danny jagt den Täter.

23. Fools Russian, Part 2 19.05.01
23. Russisches Roulette, Teil 2 13.03.02

Das FBI ermittelt weiter gegen Chief Mannion wegen seiner Kontakte zur Russenmafia und des Geldes auf seinem Konto. Jack versucht, Monya Pastov zu finden, der ihn entlasten könnte. Aber die Hoffnung zerschlägt sich, als er per Post dessen Hand geschickt bekommt. Bürgermeister Baker suspendiert Chief Mannion und setzt Noland als neuen Polizeichef ein.

Mannion setzt mit Temple und Danny die Ermittlungen fort und findet heraus, dass die Russenmafia in Washington mithilfe eines riesigen Bauprojekts Geldwäsche in großem Stil betreibt. Kurz darauf fängt das FBI einen Mordauftrag gegen Jack Mannion auf. Die Spur führt zum russischen Restaurantbesitzer Boris.

Nach dem Tod seiner Verlobten Giselle wird Temple immer leichtsinniger und sucht scheinbar den Tod. Danny hat ein Auge auf seinen Partner, kann aber nicht verhindern, dass Temple sich in Lebensgefahr begibt. Ella muss sich wegen des Geschwürs in ihrer Brust einer Operation unterziehen.


2. Staffel 2001/2002

24.
24.

 

 


Fragen, Kritik, Anregungen? Her damit...