Kindred: The Embraced
- Clan der Vampire

Guide von Torsten Kracke (tokra@epguides.de)
http://epguides.de

Letztes Update: 6.12.99

Die allgemeinen Informationen und Folgenbeschreibungen sind den WWW-Seiten von RTL2 entnommen.


Allgemeine Informationen
US-Serie 1996

Darsteller - Rolle
Thomas Howell - Frank Kohanek C.
Mark Frankel - Julian Luna
Kate Vernon - Alexandra Serris
Stacy Haiduk - Lillie Langtry
Jeff Kober - Deadalus
Patrick Buchau - Archon
Erik King - Sonny Toussaint
Channon Roe - Cash
Brigid Walsh - Sasha


Ausstrahlungsnotizen
RTL2 zeigte die Serie jeweils Dienstag um 23:00 Uhr mit einer Wiederholung in der Nacht.


Episodenführer
Sie sehen aus wie normale Menschen, doch ihr Herz schlägt nicht mehr, sie meiden das Sonnenlicht und ihre Lieblingsspeise ist frisches Menschenblut: Vampire. Die Legende von den blutsaugenden Untoten aus Transylvanien hat bereits unzählige Filmemacher inspiriert, ohne daß die Faszination vor den Kreaturen der Dunkelheit jemals nachgelassen hätte. Diesmal wagte sich Aaron Spelling, Erfolgsproduzent von Kultserien wie "Beverly Hills 90210", "Melrose Place" und "Savannah", an den Stoff und kreierte den Prototypen des modernen Vampirs. RTL2 zeigt in deutscher Erstausstrahlung acht Folgen von "Clan der Vampire", seit 7. Januar 1997 jeweils dienstags um 23.00 Uhr.

Schauplatz der Serie ist San Francisco. Eine uralte, geheimnisvolle Sorte Mensch beherrscht das Geschäftsleben der Stadt. Äußerlich von durchschnittlichem Aussehen und normalem Alter kontrollieren diese unauffälligen Wesen Banken, Nachtclubs, die Schallplattenindustrie, Reedereinen, Gewerkschaften und vieles mehr. Kein Mensch ahnt, daß sich hinter diesen erfolgreichen und teilweise skrupellosen Machern Vampire in Menschengestalt verbergen. Fünf solcher Gruppierungen, die sich in Clans organisiert und zusammengefunden haben, teilen sich Macht und Einfluß in San Francisco. Julian Luna (Mark Frankel), als Gottvater und Anführer aller Clans, zugleich auch der sogenannte "Prinz der Stadt", hat alle Vampire, die sich selbst die "Blutsverwandten" nennen, darauf eingeschworen, sich unauffällig unter den Menschen zu bewegen und deren Gesetze und gesellschaftliche Regeln zu beachten. Nur so, glaubt der Chef des "VenturaClans", könne man sich vor der Entdeckung und der zweifellos daraus resultierenden Verfolgung und Vernichtung durch die Menschen schützen. Doch Eddie Fiori (Brian Thompson), der Boss des gewalttätigen "Brujah-Clans", hält sich nicht an die Anordnungen seines Prinzen. Eigenhändig rammt er einem Konkurrenten einen Eisenstab durchs Herz und tötet ihn dadurch. Der Detectiv Frank Kohanek (C. Thomas Howell), der Julian Luna seit langem verdächtigt, ein Mafia-Boss zu sein, nimmt diesen Mord zum Anlaß, Luna mit gezielten Ermittlungen unter Druck zu setzen. Dabei stößt er auf unerklärliche und unheimliche Phänomene. Als seine Geliebte, Alexandra Serris (Kate Vernon), eine frühere Freundin des allmächtigen Julian Luna, auf bizarre Weise zu Tode kommt, beschleicht ihn eine schreckliche Ahnung...

Unsterblichkeit mag zwar es zwar im Fernsehen geben, aber leider nicht in Wirklichkeit. Kurze Zeit nach Beendigung der Dreharbeiten starb Hauptdarsteller Mark Frankel an den Folgen eines Motorradunfalls. Der Engländer, der für die Darstellung des Leon in "Leon - The Pig Farmer" (1992) mehrfach ausgezeichnet wurde - mit dem Charlie Chaplin Preis in Edinburgh und dem Kritikerpreis bei den Filmfestspielen in Venedig - wurde 34 Jahre alt.

Anders als in seinen Erfolgsproduktionen, die eine Riege von Nachwuchstalenten zu Stars machte, setzte Aaaron Spelling bei "Clan der Vampire" bekannte Fernsehgr ößen ein. Eine ansehnliche Filmographie, die "E.T.","The Outsiders" und "Soul Man" einschließt, hat C. Thomas Howell in der Rolle des Polizisten und Vampir-Jägers Frank Kohanik vorzuweisen. Jeff Kober, bekannt aus "Akte X", "Earth II" und "Walker, Texas Ranger" ist in der Rolle des Daedalus, dem kahlk öpfigen Anführer eines Vampir-Clans, zu sehen. Kober konnte seine künstlerischen Fähigkeiten gleich mehrfach unter Beweis stellen: Die Malereien, die in der Serie gezeigt werden, stammen von ihm. Weiterhin spielen Stacy Haiduk ("SeaQuest,", "Ausgerechnet Chicago"), Patick Buchau ("Earth II", "Immer, wenn sie Krimis Schrieb") und Brigid Welsh ("ER", "NYPD Blue") mit.

Der Mythos Vampir brachte Aaron Spelling diesmal in ein Action-Gewand. Seinem Stil bleibt der Erfolgsproduzent dennoch treu und stellt die menschlichen Triebe in den Vordergrund. Romantik gepaart mit Vampir-Nostalgie und unterlegt mit einem Schuß Mafia-Flair sind die Zutaten, aus denen diese surreale Serie besteht. Spannend und kultverdächtig!
___

Das Geschäftsleben von San Francisco wird keineswegs von der Mafia beherrscht, sondern von geheimnisvollen uralten Wesen - den Untoten. Gottvater dieser Vampire, die sich die "Blutsverwandten" nennen, ist Prince Julian Luna. Er herrscht über fünf Clans von Vampiren und Nosferatus, immer bemüht darum, den Frieden zwischen den Familien zu bewahren. Doch das ist nicht immer einfach, besonders, weil so einige seiner "Blutsverwandten", wie etwa Eddie, Kopf des brutalen Brujah-Clans, ihm seine Machtposition neiden. Julians größter Widersacher kommt jedoch aus dem Reich der Lebenden: Der junge Cop Frank Kohanek entwickelt sich rasch vom Gangster- zum Vampirjäger und will den Blutsaugern ein für allemal das Handwerk legen. Auch privat werden der Polizist und der Fürst der Vampire bald zu Feinden, denn sie lieben dieselbe Frau - Alexandra Serres, selbst eine Untote und langjährige Gefährtin Julians, die eine leidenschaftliche Affäre mit dem recht lebendigen Frank beginnt.

Der Episodenführer ist nach Produktionsreihenfolge sortiert, in der die Serie in Deutschland gezeigt wird und die außerdem eine Folge enthält, die in den USA nicht gezeigt wurde, sondern nur in Kanada.
USNr. = Erstausstrahlungsreihenfolge USA FOX
DNr.  = Erstausstrahlungsreihenfolge Deutschland RTL2
Länge je Folge: 44 Minuten (Pilotfilm: 66 Minuten)
USNr.Originaltitel                                        US-AirDate
 DNr.Deutscher Titel                                     D-Erstsendung
                                                        Einschaltquote

  1. Pilot                                                 02.04.96
  1. Blutsverwandte                                        07.01.97
                                                        0,68 Mio  6,0%
Kein Mensch ahnt, daß das Geschäftsleben San Franciscos von ganz außergewöhnlichen Wesen kontrolliert wird, es handelt sich dabei um Vampire in Menschengestalt. Fünf solcher Gruppierungen, die sich in Clans organisieren, teilen sich Macht und Einfluß in San Francisco. "Prinz der Stadt" ist ihr Anführer Julian Luna, der seine Untertanen - die "Blutsverwandten" - darauf eingeschworen hat, sich unauffällig unter den Menschen zu bewegen und deren Gesetze und gesellschaftliche Regeln zu achten. Nur so könne man sich vor Verfolgung und Vernichtung durch den Menschen schützen. Aber Eddie Fiori, Boß des gewalttätigen Brujah -Clans hält sich nicht immer an die Anordnungen des Prinzen und bringt sich und die Gemeinschaft der Vampire damit häufig in Schwierigkeiten. Gefahr droht aber auch von anderer Seite. Der junge Detektiv Frank Kohanek, verdächtigt Luna seit langem, ein Mafia-Boss zu sein. Darum nimmt er einen Mord, der auf Eddies Konto geht zum Anlaß, Luna mit gezielten Ermittlungen unter Druck zu setzen. Dabei stößt er schnell auf ihm unerklärliche und unheimliche Phänomene. Als seine Geliebte, eine frühereFreundin des mächtigen Luna, auf bizarre Weise zu Tode kommt, beschleicht ihn eine schreckliche Ahnung...


  2. Prince of the City                                    03.04.96
  2. Ring des Verderbens                                   14.01.97
                                                        0,55 Mio  4,7%
Julian Luna engagiert den jungen Vampir Cash als Leibwächter. Als Lunas Nichte Sasha, die nicht zu den Untoten gehört, mit ihm bekannt gemacht wird, verliebt sie sich augenblicklich in ihn. Doch Cash hält Sasha auf Distanz, denn Beziehungen zu richtigen Menschen können für Vampire äußerst gefährlich sein.

Zur gleichen Zeit setzt Kohanek den Spitzel Paul Boyle, einen korrupten Gewerkschaftsf ührer, auf den Reedereibesitzer Eddie Fiori an. Bei genügend belastendem Material hofft Kohanek über Fiori an Luna heranzukommen. Doch der clevere Fiori durchschaut die Scharade und tötet den Spitzel. Kohanek kann ihm die Tat nicht nachweisen, erwähnt aber Luna gegenüber, daß dem Ermordeten ein bestimmter Ring gestohlen wurde. Daraufhin beginnt Luna, nach dem Ring zu suchen und wirft beim Treffen aller Clan-Chefs einen Blick in die jüngste Vergangenheit.


     Night Stalker                                         10.04.96 (in Kanada)
  3. Auf Menschenjagd                                      21.01.97
                                                        0,64 Mio  4,4%
Als im Nachtclub "The Haven" ein neuer Gast eine brutale Schlägerei anzettelt, erkennt Cash sofort, daß es sich bei dem Mann um einen frisch "Bekehrten" handelt, der unter Entzugserscheinungen leidet. Als Cash den Neuen darüber aufkl ärt, daß er regelmäßig Menschenblut trinken muß, ist er gar nicht entsetzt darüber, sondern giert danach, sich endlich an den Menschen rächen zu können. Kurze Zeit später bricht eine Serie blutrünstiger Morde in San Francisco an, die die ganze Stadt in Panik versetzt. Julian ahnt, daß einer von seinen Leuten dahinterstecken muß und will darum dem Killer höchstpersönlich das Handwerk legen. Doch dieser hat bereits Detective Frank Kohanek in seine Gewalt gebracht.


  3. Romeo and Juliet                                      10.04.96
  4. Bekehrt                                               28.01.97
Eddie Fiori versucht Julian Luna zu provozieren, um einen offenen Kampf heraufzubeschw ören. Darum entführt er Sasha, Lunas einzige menschliche Verwandte, und läßt sie von einem Mitglied seines Clans brutal und gegen ihren Willen "bekehren". Von diesem Zeitpunkt an ändert sich auch Sashas Persönlichkeit grundlegend, plötzlich ist sie aufsässig, aggressiv und gewalttätig, denn nun gehört sie zum Brujah-Clan. Nur Cash, der Sasha liebt, kann ihr über den ohnmächtigen Schmerz und die Qualen der Veränderung vom Menschen zum Vampir hinweghelfen. Julian Luna gerät vor Wut ganz außer sich und entschließt sich, Eddie eine gehörige Lektion zu erteilen. Er trommelt die Clan-Chefs zusammen und ruft zum Krieg gegen die "Brujah" auf.


  4. Live Hard, Die Young, and Leave a Good Looking Corpse 17.04.96
  5. Im Rausch der Nacht                                   04.02.97
Lillie, Besitzerin des Clubs "The Haven" bietet ihrem Publikum eine neue Sensation. Den jungen und äußerst attraktiven Rocksänger Zane, der die Menge zum Kochen bringt. Zane ist ein Vampir, der vor langer Zeit von Lillie "bekehrt" wurde, damit er ihr Geliebter werden konnte. Nun ist er ein rücksichtsloser Egoist, der seine Ausstrahlung dazu benutzt, Frauen mit nach Hause zu nehmen und auszusaugen. Damit verstößt er gegen die eherne Vampirregel, Menschen nicht vorsätzlich zu töten oder gegen ihren Willen zu "bekehren". Als er im Blutrausch wieder einmal eine junge Frau "bekehrt" und sie lachend mit ihrer Qual allein läßt, sorgt das Opfer in ihrer Verwirrung für Aufsehen in der Stadt, das für die geheime Gemeinschaft der Vampire äußerst gefährlich ist. Zur Strafe ordnet Julian Luna an, daß Zane in den ewigen Tod geschickt wird. Das Urteil soll von seiner ehemaligen Geliebten ausgeführt werden.


  5. The Rise and Fall of Eddie Fiori                      24.04.96
  6. Gefährlicher Haß                                      11.02.97
Eddie Fiori engagiert Killer aus dem Assamite-Clan, die Julian Luna auflauern und ihn töten sollen. Ein Anschlag kann glücklich von Cash verhindert werden. Nun ist Julian gewarnt, er weiß genau, wer hinter dem Mordanschlag steckt. Doch auch von anderer Seite droht ihm Gefahr, denn Lillies Eifersucht ist geweckt - und das nicht zu Unrecht, da Julian eine ernsthafte Affäre mit der Journalistin Caitlin begonnen hat. Lillie, die nicht ertragen kann, den "Prinzen der Stadt" an eine andere Frau zu verlieren, wird so zugänglich für Eddie, der sie zum Verrat an Julian überreden will. Schließlich erwartet sie Julian in seinem Appartement und als die beiden sich umarmen, zieht sie langsam einen Dolch aus ihrem Ärmel...


  6. Bad Moon Rising                                       01.05.96
  7. Unschuldiges Blut                                     18.02.97
Goth vom Stamme der Nosferatu ist ein Anhänger alter Regeln und Traditionen. Er leidet darunter, daß den Nosferatu nicht mehr der Respekt gezollt wird, den sie verdienen. Darum plant er sich und seine Anhänger durch ein Opfer mit neuer Kraft zu erfüllen, um die Vorherrschaft der Vampire zu übernehmen und nach alten Traditionen herrschen zu können. In einem Park kidnapped er das Baby der jungen Ruth Doyle, denn mit dem Blut des unschuldigen Kindes will er sich stärken. Sofort wird eine Großfahndung nach dem vermißten Baby eingeleitet. Als Frank hört, daß ein unheimlicher Mann mit Eidechsenaugen das Kind an sich genommen haben soll, kommt ihm ein schrecklicher Verdacht. Darum sucht er seinen alten Widersacher Julian auf und erzählt ihm von dem Fall. Julian ahnt, wer hinter der Entführung steckt. Er weiß, daß nach alten Traditionen ein Blutritual wie jenes, das Goth plant, am Abend des Neumondes vollzogen wird, was bedeutet, daß sie nur noch 30 Stunden haben, um das kleine Mädchen zu finden...


  7. Cabin in the Woods                                    08.05.96
  8. Der Trip des Grauens                                  25.02.97
Der brutale Clan der Brujahs, der seit dem Tode Eddie Fioris führerlos ist, plant heimlich die Machtübername in San Francisco. Sie wollen einen romantischen Urlaub, den Julian mit seiner neuen Freundin Caitlin unternimmt dazu benutzen, ihm aufzulauern, um ihn zu töten. Gleichzeitig wollen sie Julians Stellvertreter in der Stadt, Archon, beseitigen und alle Anhänger des Prinzen aus dem Weg räumen. Auf ihrem Kurztrip nach Manzanita Springs befragt Caitlin ihren mysteriösen Lover nach seiner geheimnisvollen Vergangenheit, doch Julian schweigt, um seine schöne Geliebte zu schützen. Auf einem alten Friedhof, auf dem angeblich Julians Vorfahren beerdigt sein sollen, werden sie plötzlich von drei jungen Männern mit langen Messern bedroht. Vor Caitlins Augen verwandelt sich Julian plötzlich in einen Wolf und springt die Angreifer an. Doch ihrer Übermacht scheint er kaum gewachsen zu sein. Als sie ihn mit zahlreichen blutenden Wunden zurücklassen, weiß Caitlin ihm nicht zu helfen. So ist Julian dazu gezwungen, ihr die Wahrheit über sich zu erzählen. Bevor sie ihren Liebsten ausbluten läßt, öffnet sie mit einem Messer ihre Pulsader, um ihm mit ihrem eigenen Blut neue Kraft zu schenken.