Die Fälle der
Shirley Holmes

Episodenführer


Letzte Aktualisierung: 11. Mai 2001
Version 1.8 - Mai 2001

Dieser Episodenführer wurde von Mario Fuchs erstellt.

Originaltitel: The Adventures of Shirley Holmes
Kanada 1996 - 2000

52 Folgen à 25 Minuten


Inhaltsübersicht


  1. Kurzinhalt und Ausstrahlungsnotizen

  2. Die Besetzung

  3. Die Folgen in Gesamtübersicht

  4. Die Folgen im einzelnen
    1. Staffel (CAN 1996/97)

    2. Staffel (CAN 1997/98)

    3. Staffel (CAN 1998/99)

    4. Staffel (CAN 1999/2000)


Kurzinhalt und Ausstrahlungsnotizen


Shirley Holmes ist zwölf Jahre alt und ihr Urgroßonkel war kein geringerer als der berühmte Detektiv Sherlock Holmes, dem kein Fall zu schwierig, kein Rätsel zu knifflig war, als daß er ihm nicht auf die Spur gekommen wäre.

Shirley kommt dem Geheimnis ihrer Herkunft dadurch auf die Spur, daß sie eines Tages beim Stöbern auf dem Dachboden eine wunderschöne alte Truhe, eine Art Schatztruhe, entdeckt, die sie mit allen Mitteln zu öffnen versucht.

Schließlich gelingt es ihr, und die findet im Inneren einen Brief, den der berühmte Sherlock Holmes persönlich geschrieben hat. Darin heißt es, daß der Finder des Briefes unbedingt das Erbe von Sherlock Holmes anzutreten und in seiner vorgezeichneten Genialität fortan jeden Kriminalfall zu lösen hätte.

Was Sherlock Holmes sind allerdings nicht hatte träumen lassen, war, daß der Finder seines Briefes erst zwölf Jahre und obendrein ein Mädchen sein könnte.

Aber Shirley macht ihrem Nachnamen alle Ehre. Sie hat vier herausragende Eigenschaften, die besten Voraussetzungen für den Detektivberuf sind: Sie verfügt über eine ausgeprägte Beobachtungsgabe, ist ausgesprochen schlagfertig, furchtlos, und wenn's darauf ankommt, kann sie ziemlich frech sein.

Außerdem beherrscht sie den Umgang mit all den elektronischen Hilfsmitteln, die in der viktorianischen Zeit ihres Urgroßonkels noch keine Rolle spielten, aus der modernen Kriminalistik allerdings nicht mehr wegzudenken sind.

Shirley hat zwar keinen Doc Watson als Assistenten, wie einst Sherlock, dafür aber Boris, genannt Bo, der sich nach anfänglich Skepsis ihren Methoden gegenüber als sehr lernfähig und bald als unentbehrlich erweist. Gemeinsam ist ihnen kein Fall zu schwer - ob es nun um einen verschwundenen Rubinring, befreite Tiere oder gar geheimnisvolle Außerirdische geht.

Die ersten 26 Folgen der Serie "Die Fälle der Shirley Holmes" wurden auf dem mittlerweile nicht mehr existierenden Sender "Nickelodeon" ausgestrahlt. Mehrere Wiederholungen folgten. Nachdem der Sender im April 1998 seinen Betrieb einstellte, war lange Zeit unklar, wer die Rechte an der Serie übernimmt. 1999 "erbarmte" sich das ZDF und übernahm die Rechte an "Die Fälle der Shirley Holmes" inklusive der noch nicht ausgestrahlten Folgen. Das ZDF und der Kinderkanal ARD/ZDF (jetzt: KI.KA) sendeten die 26 Folgen. Die Folgen der dritten Staffel wurden im Kinderkanal ARD/ZDF ab Mitte Dezember 1999 als Erstausstrahlung gezeigt. Das ZDF wiederholte die Folgen der dritten Staffel samstags morgens. Außerdem erfolgte die Ausstrahlung der ersten und zweiten Staffel im Rahmen der Sendung "TKKG - Der Club der Detektive" im Kinderkanal ARD/ZDF und im ZDF. Die vierte und letzte Staffel wurde von Ende Oktober 2000 bis 21. November 2000 im KI.KA in deutscher Erstausstrahlung gesendet.

Zurück zur Inhaltsübersicht


Die Besetzung


Rolle Schauspieler  
Shirley Holmes Meredith Henderson IMDb
Boris 'Bo' Sawchuk John White IMDb
Molly Hardy Sarah Ezer IMDb
Bart James Blair Slater IMDb
Alicia Gianelli Annick Obonsawin IMDb
Sterling 'Stink' Patterson (Staffeln 1 - 3)  Brendan Fletcher IMDb
Matt (Folge 28, Staffel 4) Bill Switzer -
Parker (Staffel 4) R. Morgan Slade -
Robert Holmes Chris Humphreys IMDb
Joanna Holmes (Folgen 39 - 52) Maggie Huculak -
Peggy Holmes (Staffeln 1 und 2) Elizabeth Shepherd IMDb
Ms Stratmann Marie Stillin IMDb
Mr. Howie Colin Fox IMDb
Watson Nathan (ein Basset-Hund)  -

Zurück zur Inhaltsübersicht


Die Folgen in Gesamtübersicht


Nr. Originaltitel Deutscher Titel Dt. Erstausstrahlung
(Sender)
1. Staffel (CAN 1996/97)
01. The Case of the Burning Building Der Fall des brennenden Hauses Nov. 1997 - April 1998
(Nickelodeon)
02. The Case of the Ruby Ring Der Fall des Rubinrings
03. The Case of the Liberated Beasts Der Fall der befreiten Tiere
04. The Case of the Precious Cargo Der Fall der kostbaren Fracht
05. The Case of the Alien Abductions Der Fall der Entführungen durch Außerirdische
06. The Case of Blazing Star Der Fall des Feuersterns
07. The Case of the Maestro's Ghost Der Fall des Geistes des Maestros
08. The Case of the Mystery Child Der Fall des geheimnisvollen Kindes
09. The Case of the King of Hearts Der Fall des Herzkönigs
10. The Case of the Exact Change Der Fall des genauen Wechselgeldes
11. The Case of the Cunning Coyote Der Fall der listigen Koyoten
12. The Case of the Singer's Secret Der Fall des Geheimnisses der Sängerin
13. The Case of the Second Sight Der Fall des zweiten Gesichtes
2. Staffel (CAN 1997/98)
14. The Case of The Wannabe Witch Der Fall der Möchtegernhexe Nov. 1997 - April 1998
(Nickelodeon)
15. The Case of The Doggone Cats Der Fall der vermißten Katzen
16. The Case of Baby Fingers Der Fall der Babyfinger
17. The Case of The Bouncing Baby Der Fall des Findelkindes
18. The Case of Rising Moon Der Fall des aufgehenden Mondes
19. The Case of The Exploding Puppet Der Fall der explodierenden Puppe
20. The Case of The Cryptic Creature Der Fall der kryptischen Kreatur
21. The Case of The Missing Marbles Der Fall der verschwundenen Murmeln
22. The Case of The Mischievous Poltergeist Der Fall des frechen Poltergeistes
23. The Case of The Left Thumbprint Der Fall des linken Daumenabdrucks
24. The Case of The Golden Cave Der Fall der goldenen Höhle
25. The Case of The Patron Saint Der Fall des Schutzheiligen
26. The Case of The Broaken Oath Der Fall des gebrochenen Schwurs
3. Staffel (CAN 1998/99)
27. The Case of The Celestial Signal Der Fall des himmlischen Signals 14.12.1999 (Kinderkanal)
28. The Case of The Galloping Ghost Der Fall des galoppierenden Geistes 15.12.1999 (Kinderkanal)
29. The Case of The Crooked Comic Der Fall des krummen Komikers 16.12.1999 (Kinderkanal)
30. The Case of The Flim Flam Farm Der Fall der ausgeflippten Farm 17.12.1999 (Kinderkanal)
31. The Case of The Mysterious Message Der Fall der mysteriösen Nachricht 20.12.1999 (Kinderkanal)
32. The Case of The Second Tape Der Fall der zweiten Aufnahme 21.12.1999 (Kinderkanal)
33. The Case of The Code of Silence Der Fall des Schweigegelübdes 22.12.1999 (Kinderkanal)
34. The Case of The Bamboozling Blonde Der Fall der betrügenden Blondine 23.12.1999 (Kinderkanal)
35. The Case of The Real Fake Der Fall der echten Schwindler 24.12.1999 (Kinderkanal)
36. The Case of The Open Hand Der Fall der offenen Hand 27.12.1999 (Kinderkanal)
37. The Case of The Ten Dollar Thief Der Fall des Zehn-Dollar-Diebes 28.12.1999 (Kinderkanal)
38. The Case of The Miraculous Mine (Part 1) Der Fall der wundertätigen Mine 29.12.1999 (Kinderkanal)
39. The Case of The Forbidden Mountain (Part 2) Der Fall des verbotenen Berges 30.12.1999 (Kinderkanal)
4. Staffel (CAN 1999/2000)
40. The Case of the Calculated Crime Der Fall des berechneten Verbrechens 30.10.2000 (KI.KA)
41. The Case of the Dead Debutante Der Fall der toten Debütantin 31.10.2000 (KI.KA)
42. The Case of the Vanishing Virus Der Fall des verschwundenen Virus 01.11.2000 (KI.KA)
43. The Case of the Virtual Zeus Der Fall des virtuellen Zeus 02.11.2000 (KI.KA)
44. The Basket Case Der Fall des Basketballs 06.11.2000 (KI.KA)
45. The Case of the Skeleton in the Closet Der Fall des Skelettes im Wald 07.11.2000 (KI.KA)
46. The Case of the Perfect Boyfriend Der Fall des perfekten Freundes 08.11.2000 (KI.KA)
47. The Case of the Falling Star Der Fall des fallenden Sterns 09.11.2000 (KI.KA)
48. The Case of the Puzzle From the Past Der Fall des Rätsels aus der Vergangenheit 13.11.2000 (KI.KA)
49. The Case of the Desperate Dancer Der Fall der verzweifelten Tänzerin 14.11.2000 (KI.KA)
50. The Case of the Hidden Heart Der Fall des verborgenen Herzens 15.11.2000 (KI.KA)
51. The Case of King Arthur's Alibi Der Fall des Alibis von König Arthur 16.11.2000 (KI.KA)
52. The Case of the Dragon's Breath Der Fall des Drachenatems 21.11.2000 (KI.KA)

In Kanada wurde die erste Folge der Serie am 24. Februar 1997 auf dem Sender YTV ausgestrahlt.

Zurück zur Inhaltsübersicht


Die Folgen im einzelnen


1. Staffel (Kanada 1996/97)

01. The Case of the Burning Building
Der Fall des brennenden Hauses

Shirley, die Urgroßnichte des legendären Sherlock Holmes, die dessen kriminalistischen Instinkt geerbt hat, lernt Bo kennen, den Neuen auf der Sussex Academy, einer Schule für Kinder privilegierter Eltern. Nur durch den Einsatz des Sozialarbeiters Steve wurde Bo an der Schule angenommen, denn er stammt eigentlich von der "falschen Seite der Stadt". Aufgrund seiner Herkunft gerät er auch unmittelbar in Verdacht, den Geräteschuppen der Schule in Brand gesetzt zu haben. Dabei handelt es sich um einen weiteren Fall in einer Reihe von Brandstiftungen in der Stadt. Shirley und Bo beschließen, gemeinsam intensive Nachforschungen anzustellen und finden schließlich heraus, daß Steve und Jungs aus dessen Umfeld die Brände für Geld gelegt haben, damit die Besitzer der Häuser die Versicherungssumme kassieren konnten. Der Brand des Geräteschuppens sollte Bo in die Schuhe geschoben werden, um von eigenen Spuren abzulenken. Shirley und Bo klären den Fall auf, Bo wird rehabilitiert und die Schuldigen wandern ins Gefängnis.

Buch: Susin Nielsen --- Regie: Gary Harvey

02. The Case of the Ruby Ring
Der Fall des Rubinrings

Die Wahl zum Präsidenten des Schülerrates an der Sussex Academy steht an. Dabei stellen sich Alicia und ihre Vize-Kandidatin Molly dem sehr gegensätzlichen Team Stink und Bart in einer Wahlkampfdebatte. Während der hitzigen Rede kommt es jedoch zu einem folgenschweren Stromausfall, und ein sehr wertvoller Rubinring, den Mollys Familie als besonderes Ausstellungsstück für diesen Abend zur Verfügung gestellt hat, verschwindet. Shirley und Bo, die bereits die Debatte verfolgten, verfolgen nun vielerlei Spuren. Eigentlich kommt nur ein Täter in Frage, der großes technisches Geschick und eine geniale Koordinationsgabe besitzt, doch alle verdächtigen Stink, der diese Voraussetzungen leider absolut nicht erfüllt.

Buch: Dennis Foon --- Regie: Anne Wheeler

03. The Case of the Liberated Beasts
Der Fall der befreiten Tiere

In der Stadt verschwinden seit einiger Zeit Tiere auf rätselhafte Weise und immer paarweise. Am spektakulärsten ist der Raub eines Komodowarans aus einer Zoohandlung. Shirley und Bo stoßen bei ihren Ermittlungen auf einen Verein, der sich die "Tierbefreiungsarmee" nennt. Eigentlich existiert dieser Verein nicht mehr, doch eines seiner früheren Mitglieder, Abe, hält sich für "Noah" und möchte die Tiere vor der Sintflut retten. Abe hat all die Tiere gestohlen, und als er einen weiteren Komodowaran aus dem Zoo entführen will, um das Pärchen komplett zu machen, sind Shirley und Bo bereits zur Stelle.

Buch: Susin Nielsen --- Regie: John Paizs

04. The Case of the Precious Cargo
Der Fall der kostbaren Fracht

Im Waschkeller der Schule findet Shirley Luisa, ein Mädchen aus Mittelamerika. Sie ist auf der Flucht vor El Condor. Ihre Tante Rita möchte ihr gerne helfen, aber auch sie wird ein Opfer des Condors. Luisa erzählt Shirley von ihrer Flucht in einer Kiste, und das ist für Shirley der erste Ansatzpunkt. der sie tatsächlich auf die Spur einer undurchsichtigen Bande führt, die illegalen Machenschaften nachgeht. Shirley kombiniert und findet die Lösung. Doch da sie sich weigert, die Polizei zu weiteren Ermittlungen hinzuzuziehen, bringt sie sich selbst und die anderen in Gefahr.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: T. W. Peacocke

05. The Case of the Alien Abductions
Der Fall der Entführungen durch Außerirdische

Redington ist in Aufruhr: Drei Bürger behaupten, von Außerirdischen entführt worden zu sein. Shirley kann sich dem Reiz dieser Vorstellung auch nicht ganz entziehen und stellt gemeinsam mit Bo Ermittlungen an. An den Hälsen zweier Entführter entdecken sie jeweils eine kleine Narbe, in die die Außerirdischen angeblich kleine Peilsender implantiert haben. Als Shirley ein Implantat entfernt, stellt sich heraus, daß es nur allzu irdisch ist, nämlich "Made in Taiwan." Weitere Spuren führen Shirley und Bo zu Dr. Stavko, einer Psychiaterin, die zufällig alle drei "Opfer" behandelt.

Buch: Beth Stewart --- Regie: Rick Stevenson

06. The Case of Blazing Star
Der Fall des Feuersterns

Bo jobbt in einem Rennstall, um seinen Eltern zu helfen, die drohende Kündigung wegen Mietrückständen abzuwenden. Shirley und Bo fällt auf, daß "Feuerstern", ein Pferd, das seit seiner Geburt von Ruby betreut wird, sich charakterlich verändert hat. Es stellt sich heraus, daß die Besitzerin, Mrs. March, Ruby zwingen will, statt "Feuerstern" ein anderes, gewinnträchtigeres Pferd unter gleichem Namen ins Rennen zu schicken. Da "Feuerstern" kein Favorit ist, werden die Gewinnquoten hoch sein. Bo hat sein ganzes Geld auf "Feuerstern" gesetzt. Als das Pferd beim Rennen gewinnt, stellt sich heraus, daß Ruby die Pferde wieder heimlich vertauscht hat, und er gewinnt genug Geld, um seinen Eltern aus der Patsche zu helfen.

Buch: Rick Drew --- Regie: Neill Fearnley

07. The Case of the Maestro's Ghost
Der Fall des Geistes des Maestros

An der Sussex Academy geistert die Geschichte von einem Musikprofessor und einer Schülerin, die aus rätselhafte Weise spurlos verschwunden sind. Nun, genau fünfzig Jahre später, verschwindet Molly. Shirley und Bo entdecken, daß die damals Verschwundenen keineswegs tot sind, sondern als altes Ehepaar von ihrer früheren verbotenen Liebe erzählen. Und auch Molly ist keinem Spuk zum Opfer gefallen: Sie hat ihr Verschwinden selbst inszeniert, um ihre Eltern zu zwingen, bei dem bevorstehenden Musikwettbewerb anwesend zu sein.

Buch: Beth Stewart --- Regie: Gary Harvey

08. The Case of the Mystery Child
Der Fall des geheimnisvollen Kindes

Peggy Holmes wird überraschenderweise zum Sterbebett eines alten Freundes gerufen, den sie seit mehr als fünfzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Er übergibt ihr ein antikes ägyptisches Spielzeug und eine unverständliche Botschaft. Shirley bemerkt, daß ihre Großmutter von diesem Zeitpunkt an beginnt, sich seltsam zu benehmen. Ist das Spielzeug etwa mit einem Fluch belegt?

Buch: Susin Nielsen --- Regie: Gary Harvey

09. The Case of the King of Hearts
Der Fall des Herzkönigs

Miss Stratmann wirkt seltsam verändert. Strahlend heiter und nachsichtig, ein völlig neuer Mensch. Shirley, Bo und Molly entdecken die Ursache: Miss Stratmann ist verliebt! Nur leider handelt es sich bei dem Objekt ihrer Bewunderung um den Heiratsschwindler Brian. Sie haben sich über das Internet kennengelernt, und Shirley und ihre Freunde versuchen nun, wenn auch aus unterschiedlichen Motivationen, die Verbindung zu torpedieren. Shirley gelingt es mit Hilfe ihrer Oma Peggy, Brian zu entlarven und dazu zu zwingen, Miss Stratmann den ergaunerten Scheck zurückzugeben und sich unter einem Vorwand zurückzuziehen. Miss Stratmann soll so nie die Wahrheit erfahren und ihren Glauben an die große Liebe nicht verlieren.

Buch: Patricia Finn --- Regie: Norma Bailey

10. The Case of the Exact Change
Der Fall des genauen Wechselgeldes

Stink hat Geburtstag und viele Freunde eingeladen, darunter auch Shirley und Bo. Während eines Spieles wird Stink entführt. Frank, Stinks Vater, der Fabrikant von Scherzartikeln und eine echte Frohnatur ist, will nicht an eine echte Entführung glauben, sondern hält die Sache für einen abgekarteten Scherz seines Sohnes. Doch schließlich bekommt auch er schreckliche Angst und bittet Shirley und Bo, die Lösegeldübergabe durchzuführen. Er kann es aber nicht lassen, das Geldpaket nicht mit Geld, sondern einem seiner Scherzartikel zu füllen. Die beiden Freunde machen sich auf die Suche nach den Entführern und in deren Verlauf eine überraschende Entdeckung.

Buch: Charles Lazer --- Regie: Norma Bailey

11. The Case of the Cunning Coyote
Der Fall der listigen Koyoten

Gebeine indianischer Krieger, die viele Jahre in Museen ausgestellt wurden, werden über das indianische Kulturinstitut an ein Indianerreservat zurückzugeben. Alicia, die indianischer Abstammung ist, nimmt an der Zeremonie teilt. Während der Feier wird die Kiste mit den Gebeinen von "Blauer Himmel" gestohlen. Ebenso wird ein alter indianischer Kopfschmuck aus der Schulausstellung vermißt. Shirley und Bo verdächtigen das ehemaligen Bandenmitglied Keith, der jetzt im indianischen Kulturinstitut tätig ist, in Gestalt des legendären und mystischen Koyoten die vermißten Gegenstände gestohlen zu haben. Zusammen mit Inspektor Markie verfolgen sie die Spur.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Gary Harvey

12. The Case of the Singer's Secret
Der Fall des Geheimnisses der Sängerin

Shirley fürchtet, ihr Vater Robert könnte sich in die bekannte Rocksängerin Leah Farrell verliebt haben. Leah ist in der Stadt und wirbt in einem TV-Spot für das Getränk "Koladecia", das Gesundheit und eine schlanke Linie verspricht. Als Alicia daraufhin Unmengen von dem Zeug trinkt, bekommt sie starkes Herzklopfen und Sehsörungen. Plötzlich ist Leah wir vom Erdboden verschluckt, sie wird des Mordes an dem Wissenschaftler Ray Wong verdächtigt, der ebenfalls an "Koladecia" gearbeitet hat. Shirley und ihre Freunde Alicia und Bo finden nicht nur Leah, die von Robert versteckt worden war, sondern auch Ray Wong, der alles andere als tot ist. Es stellt sich heraus, daß die Hersteller des Getränks alle Mitwisser um die Gefährlichkeit von "Koladecia" aus dem Weg räumen wollen.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Gary Harvey

13. The Case of the Second Sight
Der Fall des zweiten Gesichtes

Robert schickt Shirley zu einem Psychiater, damit Shirley den Gedanken zuläßt, daß ihre Mutter nicht mehr lebt. Dort trifft sie auf die Schauspielerin Rebecca Radcliff, deren Vorstellung sie im Theater besucht. Sie erfährt, daß Rebecca vor 20 Jahren die Vision hatte, daß während der Vorstellung des "Sommernachtstraums" das Theater in Flammen aufgehen würde. Niemand hörte damals auf sie. Sie spielte die Rolle der "Titania" nicht zu Ende und ließ ihre Zweitbesetzung weiterspielen. Während des dritten Aktes brach ein Feuer aus, das Theater brannte fast ab und ein Schauspieler starb. Erst jetzt wagt sich Rebecca wieder auf die Bühne und möchte die "Titania" diesmal zu Ende spielen. Doch wieder hat Rebecca eine Vision.

Buch: Beth Stewart --- Regie: Kim Todd

Zurück zur Inhaltsübersicht

2. Staffel (Kanada 1997/98)

14. The Case of The Wannabe Witch
Der Fall der Möchtegernhexe

An der Sussex Academy ereignen sich seltsame Dinge. Die Schulbibliothekarin, Miss Flitt, hat ein Auge auf Mr. Howie geworfen. Sie scheint auch einige Problemchen im Umgang mit Miss Stratmann zu haben. Plötzlich sprühen Funken aus Steckdosen, und Deckenlampen explodieren, wann immer Miss Flitt in der Nähe ist. Und was war mit dem Sturm, der wie aus dem Nichts aufbrauste? Shirley ist die erste, die die Frage zu stellen wagt: Ist Miss Flitt eine Hexe?

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Graeme Lynch

15. The Case of The Doggone Cats
Der Fall der vermißten Katzen

Stinks Hund Baff ist der Hauptverdächtige in einer Reihe von Katzenkidnappings im Viertel. Stink ist davon überzeugt, daß Baff etwas angehängt werden soll und nimmt die Anschuldigungen anfangs nicht sonderlich ernst. Als Baff aber vom Hundefänger zwecks einer "Hunde-Gegenüberstellung" eingefangen und als Schuldiger identifiziert wird, macht Stink sich Sorgen. Er ist von Baffs Unschuld überzeugt, doch der Hundefänger Hoskins fordert Gerechtigkeit. Baffs Leben hängt am seidenen Faden, als es Stink gelingt, Shirley auf den Fall anzusetzen.

Buch: Charles Lazer --- Regie: Norma Bailey

16. The Case of Baby Fingers
Der Fall der Babyfinger

Shirley versucht verzweifelt, ihren Detektivrucksack, eine Spezialanfertigung, wiederzubekommen, der von einer sechsjährigen Diebin im Einkaufszentrum geklaut wurde. Mit Bos Hilfe findet Shirley schließlich die Diebin, es stellt sich jedoch heraus, daß die nur ein Mitglied einer großen Kiddie Gang ist, deren Bandenführer Pocket das Unternehmen leitet. Shirley kann sich in die Gang einschleusen und Beweismittel gegen Pocket sammeln.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Gary Harvey

17. The Case of The Bouncing Baby
Der Fall des Findelkindes

Shirley und Bo entdecken, daß Mr. Howie ein Baby im Besenschrank der Sussex Academy versteckt. Er gibt zu, das Baby in der Nacht zuvor auf der Türschwelle gefunden zu haben. Auf Shirleys Frage, warum er nicht die Polizei verständigt habe, übergibt Mr. Howie ihr eine Notiz, die er bei dem Baby fand: "Passen Sie auf Oscar auf. Nicht die Polizei einschalten - wir können nur Ihnen vertrauen." Mit einigen Hinweisen können Shirley und Bo die Spur zurück zu einem Zirkus verfolgen, der gerade in Redington gastiert. Gut getarnt gehen sie der Sache auf den Grund.

Buch: Susin Nielsen --- Regie: Rick Stevenson

18. The Case of Rising Moon
Der Fall des aufgehenden Mondes

Catherine Miller, eine neue Schülerin, sorgt für einige Unruhe an der Sussex Academy. Keiner scheint zu wissen, wer sie ist oder woher sie kommt. Auch Bo hat sie den Kopf verdreht. Doch jeder, der versucht, sich ihr zu nähern, macht entweder mit ihrem stahlharten Blick oder der stählernen Faust ihrer "Leibwächterin" Clara Bekanntschaft. Shirleys unvorhergesehene Eifersucht und angeborene Neugier lassen sie Nachforschungen über Catherine anstellen - nicht wissend, daß sie damit Catherines Leben in Gefahr bringt.

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Rick Stevenson

19. The Case of The Exploding Puppet
Der Fall der explodierenden Puppe

Bill Marshall ist der Lieblingsentertainer der Kinder und der Star der Happy Valley Show, einem Vorschulprogramm. Selbst Shirleys Freunde geben zu, Fans dieser Serie gewesen zu sein, als sie noch klein waren. Doch es gibt Ärger in der Happy Valley Show: Requisiten explodieren, Deko-Wände kippen usw. Will jemand, daß die Show abgesetzt wird? Shirley hat keine Probleme, Bo zu gemeinsamen Ermittlungen zu überreden - er ist selbst seit seinem 4. Lebensjahr Fan der Show.

Buch: Jordan Wheeler --- Regie: Richard O'Brien-Moran --- Gaststar: Fred Penner (der "amerikanische Peter Lustig" als Bill Marshall)

20. The Case of The Cryptic Creature
Der Fall der kryptischen Kreatur

Stink behauptet, ihn hätte etwas gebissen, als er auf der Toilette der Sussex Academy saß. Obwohl Stink den Biß in den Po als Beweis für seine Behauptung nicht zeigen will, glaubt sie trotzdem daran, daß etwas in den alten Rohrleitungen der Schule sein Unwesen treibt. Die Spuren führen Shirley und Bo in die alten Tunnel, die die Schule mit dem Fluß verbinden. Und die sind nicht alleine da unten. In der Zwischenzeit versucht die Stadt Redington, Gerüchte über ein angebliches Seeungeheuer im Fluß zu zerstreuen.

Buch: Barbary O'Kelly --- Regie: John L'Ecuyer

21. The Case of The Missing Marbles
Der Fall der verschwundenen Murmeln

In den meisten Straßen gibt es ein Haus, in dem eine "verrückte Alte" alleine lebt. Als Bos Mutter ihn eines Tages dazu verdonnert, den wuchernden Rasen von "Irene" zu mähen, beschließt er, das schleunigst zu erledigen und wieder abzuhauen. Doch irgendetwas zieht Bo fast magisch an, und gemeinsam mit Shirley gerät er in ein Abenteuer, in dem gestohlene Diamanten und ein widerlicher Hochstapler eine Rolle spielen.

Buch: Patricia Finn --- Regie: Kim Todd

22. The Case of The Mischievous Poltergeist
Der Fall des frechen Poltergeistes

Als Barts Zimmer plötzlich zum Leben erwacht - Blitze erleuchten, Spielsachen fangen selbständig an zu laufen und spektrale Klänge erklingen - ist er überzeugt, daß er einen Poltergeist hat. Shirley und Bo müssen zugeben, daß die Vorstellung während seiner Geburtstagsfeier überzeugend ist. So überzeugend, daß Alicia schwört, nie wieder einen Fuß in Barts Haus zu setzen. Aber während Bart sich bereits auf seinen Ruhm in der paranormalen Welt einstellt, sucht Shirley nach anderen Erklärungen für das Phänomen.

Buch: Susin Nielsen --- Regie: Graeme Lynch

23. The Case of The Left Thumbprint
Der Fall des linken Daumenabdrucks

Robert Holmes steckt bis zum Hals in Ärger. Ein Dechiffrierschlüssel, der sich in einem Safe in seinem Haus befand, ist verschwunden. Alle Geheimunterlagen des Konsulates sind in Gefahr, dechiffriert und an den höchsten Anbieter verkauft zu werden. Robert gilt als Hauptverdächtiger. Shirley weiß jedoch, daß ihr Vater seine Arbeit und sein Land nie verraten würde. Trotz ihrer Überzeugung wird ihr Vater Tag und Nacht vom Sicherheitsbeamten Sheppard überwacht, der beweisen will, daß Robert ein Spion ist.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Gary Harvey

24. The Case of The Golden Cave
Der Fall der goldenen Höhle

Miss Stratmann führt eine Orientierungsexkursion durch die tiefen Wälder von Redington. Doch ein mysteriöser Unfall schickt sie wieder zurück in die Zivilisation, und jetzt übernimmt Mrs. Fish die Führung. Daraus entwickelt sich nun eine Sussex-Version des Mittsommernachtstraum, als Shirley und ihre Freunde durch die Wälder streifen, begleitet von Geschichten über Geister, Schätze und Tücken. Versucht jemand, sie zu vertreiben. Und wovor? Nein, sie glauben die Geschichten nicht, aber...

Buch: David Young --- Regie: John L'Ecuyer

25. The Case of The Patron Saint
Der Fall des Schutzheiligen

Shirley und ihr Vater sind geteilter Meinung, als ein verstörter Fremder vor der Tür erscheint und Joanna Holmes' Stethoskop in der Hand hält. Shirley ist sich sicher, daß der Mann Informationen über ihre vermißte Mutter hat und will sich ihm sofort an die Fersen heften. Aber Robert verbietet es ihr, da er befürchtet, daß das Stethoskop Shirleys besessenen Glauben schürt, ihre Mutter sei noch am Leben. Trotzdem verfolgen Shirley und Bo den Fremden und bekommen heraus, daß sich der Fremde, ein Afrikaner, in einer nahen Kirchengemeinde als Pater Jean-Baptiste aus Ruanda ausgegeben hat und jetzt spurlos verschwunden ist. Shirley und Bo finden den Afrikaner in einem Waldstück, wo er ihnen die gleiche Geschichte erzählt. Als Shirley später das Lager des Fremden wieder aufsucht, ist der Afrikaner verschwunden. Shirley und Bo suchen ihn in ganz Redington. Später findet Shirley den Fremden wieder und konfrontiert ihn mit ihrer Schlußfolgerung, daß er nicht Pater Jean-Baptiste, sondern ein Söldner aus Ruanda sein muß. Befindet sich Shirleys Mutter Joanna in Ruanda?

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Richard O'Brien-Moran

26. The Case of The Broaken Oath
Der Fall des gebrochenen Schwurs

Bo vergöttert seinen Cousin Zack, einen Musiker in einer unbedeutenden Band names Oath. Shirley muß zugeben, daß Zack gut ist, aber warum fängt er gerade jetzt an, so erfolgreich zu sein? Und was ist mit den seltsamen Unfällen, die anderen Sängern und Musikern zustoßen, die Auftritte machen wollten, die jetzt Zack hat? Shirley will es nicht glauben, aber sie muß die Möglichkeit untersuchen, daß Zack mehr Talent als Glück hat. Er könnte aber auch schuldig sein.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Norma Bailey

Zurück zur Inhaltsübersicht

3. Staffel (Kanada 1998/99)

27. The Case of The Celestial Signal
Der Fall des himmlischen Signals (14.12.1999)

Bart spielt im SETI-Institut mit dem alten Professor Henry Weltraum-Computerspiele, als sie plötzlich ein fremdes, akustisches Signal empfangen. Bart glaubt an eine Nachricht Außerirdischer, Dr. Henry tut es als "sinnloses Rauschen" ab und schmeißt Bart raus. Bart erzählt alles Shirley und Bo und findet offene Ohren. Sie entdecken, daß Dr. Henry von zwei Geheimagenten gejagt wird. Das bestärkt sie in der Annahme, daß Dr. Henry Kontakt zu Außerirdischen hat und verhelfen ihm zur Flucht. Dr. Henry läßt Bart die Diskette mit dem "himmlischen" Signal und verschwindet spurlos. Shirley entschlüsselt die Botschaft des Signals. Dr. Henry war ein außerirdisches Kind versteckt im Körper eines alten Mannes, das einfach ausgebüxt war und nun von den Seinen zurückgeholt wurde. Zur Strafe bekommt er Stubenarrest aufgebrummt. Wer's glaubt? - Bart ganz sicher. Shirley und Bo? Na ja, es könnte sein...

Buch: Tony Di Franco --- Regie: Gary Harvey --- Gaststar: John Neville (als Dr. Henry)

28. The Case of The Galloping Ghost
Der Fall des galoppierenden Geistes (15.12.1999)

Shirley, Alicia, Bo und Bart haben bei einem Wissenschaftswettbewerb den ersten Preis gewonnen, eine Woche auf einer Pferderanch. Sie hören dort von einem fremden Pferd, dem sogenannten "Geist", der Stuten der Ranch anlockt und mit ihnen verschwindet. Vern, der Vorarbeiter, setzt alles daran, den Hengst zu erschießen. Matt, ein sehr junger Rancharbeiter, möchte das Problem auf andere Art lösen. Die vier Feriengäste unterstützen Matt bei seinen Bemühungen und lösen das Rätsel dank Shirleys und Matts kriminalistischem Spürsinn. Die Pferdediebin hat ihren Hengst so abgerichtet, daß er Stuten anlockt, die sie dann an das Schlachthaus verkauft. Die Diebin kommt in das Gefängnis und "Geist" wird auf der Ranch bleiben. Bei der ganzen Aktion sind sich Shirley und Matt menschlich näher gekommen...

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Kim Todd

29. The Case of The Crooked Comic
Der Fall des krummen Komikers (16.12.1999)

Stink wird dabei ertappt, wie er die Prüfungsfragen für ein Matheexamen stiehlt. Er muß die Sussex Academy verlassen. In einem Jugendcafé tritt er als Komiker auf und auf Grund seiner witzigen Texte findet er ein begeistertes Publikum. Molly hat sich derweil bei den Vereinten Nationen um ein Jugendstipendium beworben. Shirley findet heraus, daß Molly Stink für irgendwelche Machenschaften benutzt. Stink ist in Molly verliebt und bereit, alles für sie zu tun. Sie hat ihn zu dem Diebstahl der Prüfungsfragen angestiftet, um von dem Austausch eines FedEx-Briefes abzulenken. Ein Psychologe der Vereinten Nationen war hier und hat Molly auf ihre Eignung für das Stipendium getestet. Das Ergebnis war katastrophal. Molly mußte verhindern, daß dieses Ergebnis die Vereinten Nationen erreicht und tauschte es gegen eine selbstverfaßte Beurteilung aus. Um Shirley außer Gefecht zu setzen, fingiert sie eine E-Mail aus Ruanda, in der zu lesen ist, daß es Shirleys Mutter gut geht. Shirley ist durch diese Infamie unendlich verletzt. - Nichtsdestotrotz deckt sie alle Machenschaften Mollys auf und erreicht ebenfalls, daß Stink auf die Sussex zurückkehren kann.

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Richard O'Brien-Moran

30. The Case of The Flim Flam Farm
Der Fall der ausgeflippten Farm (17.12.1999)

Mr. Howie ist auf's Land gefahren, um seinen Bruder zu beerdigen und dessen Farm zu verkaufen. Seine Nachricht an die Sussex Academy, daß er später zurückkommen wird, erscheint Shirley und Bo merkwürdig und sie reisen ihm nach. Tatsächlich geschieht Eigenartiges auf der Farm. Es scheint der Geist eines Vorfahren der Wilkinsons von der Nachbarfarm aufgrund einer früheren Bluttat zu spuken. Bridgett Wilkinsons Gehabe den Howies gegenüber ist feindlich und undurchschaubar. Auf der Howie-Farm benehmen sich alle Tiere sehr seltsam und auch Mr. Howie scheint nicht mehr er selbst zu sein. Dr. Sproket, ein Tierarzt, entpuppt sich später als Verhaltensforscher. Bridgett würde gern die Howie-Farm kaufen, aber da sie den geforderten Preis nicht aufbringen kann, schürt sie den Gespensterglauben, um den Preis mächtig nach unten zu drücken. Von ihr erfährt Shirley alles über Pheromone, Chemikalien, die von den Drüsen der Tiere abgesondert werden. Diese Pheromone steuern die Verhaltensweisen und führen zu Aggressionen, Fleiß, Mut, Sanftmut etc. Dr. Sproket hat mehrere Pheromone versprüht und verändert mit dieser Therapie das Verhalten von Menschen und Tieren. Nur Shirley bleibt durch die Nasentopfen, die sie gegen Heuschnupfen nimmt, dagegen immun. Dr. Sproket hat die fixe Idee, die menschlichen Verhaltensweisen nach Belieben zu verändern und sich nutzbar zu machen und damit eine neue Spezies zu schaffen. Shirley klärt alles auf und sorgt dafür, daß Bridgett die Farm von Mr. Howie für neun Jahre verpachtet bekommt.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Richard O'Brien-Moran

31. The Case of The Mysterious Message
Der Fall der mysteriösen Nachricht (20.12.1999)

Dr. Robert Holmes, Shirleys Vater, soll als Botschafter Großbritanniens in einem feierlichen Akt im Museum von Redington Antiquitäten der Kleopatra an den ägyptischen Botschafter zurückgeben. Shirley erhält auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht ihrer Großmutter, die sie zu einem Teeladen bestellt. Dort findet sie eine als ihre Großmutter verkleidete Frau, die aber sofort auf rätselhafte Weise verschwindet. Durch weitere Nachrichten wird sie in den Tresorraum des Museums, in dem die Schätze der Kleopatra gelagert sind, gelockt. Die Tür des Tresors schlägt zu, Shirley ist gefangen. Bo, Bart und Alicia ist Shirleys Verschwinden rätselhaft. Sie suchen planlos nach ihr. Als sie die Zwecklosigkeit ihres Tuns einsehen, beginnen sie methodisch vorzugehen, - so wie Shirley das getan hätte. Bo hat bereits durchschaut, daß nur Molly hinter alldem stecken kann. Sie will sich dafür rächen, daß Shirley ihren Betrug, mit dem sie sich das Stipendium bei den Vereinten Nationen erschleichen wollte, aufgedeckt hat. Molly wollte, daß die illustre Gesellschaft des Empfangs zur Schatzübergabe Shirley im Tresorraum entdeckt und durch diese Blamage ihre kriminalistische Schnüffelei ein für alle Mal ad absurdum geführt würde. Aber Bo, Bart und Alicia, geschult in Shirleys Sinne, finden den Weg zum Tresorraum und es gelingt ihnen mit den Codezahlen, die Shirley ihnen von drinnen morst, die Tresortür zu öffnen. Der Empfang und die Übergabe verlaufen erwartungsgemäß und Molly muß hinnehmen, daß sie eine weitere Niederlage erlitten hat.

Buch: Patricia Finn --- Regie: Gary Harvey

32. The Case of The Second Tape
Der Fall der zweiten Aufnahme (21.12.1999)

Ein Schüler-Videowettbewerb ist angesagt. Alicia, Bart, Bo und Shirley bilden ein Team. Alicia hat die Leitung und die Regie übernommen. Während des Drehens werden immer wieder bereits bespielte Kassetten gestohlen. In Alicias Film geht es um Werwölfe. Bo und Shirley vermuten, daß das Konkurrenz-Team um Peter Orlando Alicias Film sabotieren will und die Kassetten gestohlen hat. Hype, auch einer der Wettbewerbsfinalisten, ein ganz abgedrehter Typ, wird, als Werwolf verkleidet, an beiden Sets gesichtet. Shirley und Bo finden heraus, daß er zwar die Kassetten nicht gestohlen hat, aber auf einer eigenen Aufnahme die Dreharbeiten Alicias gefilmt hat. Sie entdecken, als die Hypes und ihre eigenen Aufnahmen vergleichen, daß die Telefonzelle, die in dem Film eine Rolle spielt, verschoben ist. Unter der Stelle, wo sie vorher gestanden hat, finden sie einen Eingang zu den alten Abwasserkanälen. Shirley, Bo, Alicia und Bart steigen ein und finden des Rätsels Lösung und eine Bombe. Bankräuber wollten unterirdisch in eine Bank einsteigen. Durch das Stehlen der Kassetten wollten sie den Abbruch der Dreharbeiten erreichen, da jene sie bei der Ausführung ihres Plans gestört haben. Die vier Freunde werden von den Räubern eingeschlossen und mit der Bombe allein gelassen. Natürlich gelingt es denen die Bombe zu entschärfen und die Räuber der Gerechtigkeit auszuliefern. - Alicia gewinnt den Video-Wettbewerb und faßt den Entschluß, nach der Schule Jura zu studieren.

Buch: Jordan Wheeler --- Regie: Scott Smith

33. The Case of The Code of Silence
Der Fall des Schweigegelübdes (22.12.1999)

Bei einem Skateboard-Wettkampf trifft Bo seinen alten Freund Ted aus seiner Zeit vor der Sussex Academy wieder. Dieser redet ganz ungeniert über Vorfälle in der Vergangenheit. Jesse, ein Skateboard-Meister, gehörte früher zu einer Bande, die vor drei Jahren Supermärkte überfallen hat. Bei einem dieser Überfälle kamen Bo und Ted zufällig dazu und sahen, daß Jesse in einer Telefonzelle telefonierte, und wurden Zeugen der Flucht der jugendlichen Gangster. Die Raubüberfälle wurden nie aufgeklärt. Durch Teds Geplapper hört auch Molly, daß Jesse, ein Idol der Kids, in diese Verbrechen verwickelt war. Sie schreibt ihr Wissen scheinbar für die Schülerzeitung nieder, läßt aber den Artikel der Lokalzeitung "The Redington Tribune" zukommen. Bo bekommt davon Wind und sorgt für einen Maschinenschaden beim Druckablauf, um das Erscheinen der Zeitung zu verhindern. Kate, die Chefredakteurin, holt die Polizei. Detective Tremain und Kate kriegen Bo dazu, die Geschichte zu erzählen, wie er sie erlebt hat. Shirley ist natürlich auf Bos Seite. Shirley wird wegen der Sabotage bei der Zeitung zur Polizei gebracht. Kate, auch an der Wahrheit interessiert, begleitet sie. Bo ist mit Tremain unterwegs, um Jesse zu suchen. Sie finden ihn und Bo kann ihn überzeugen, sich der Polizei zu stellen. Inzwischen haben Shirley und Kate den Beweis gefunden, daß Jesse seinerzeit versucht hat, der Polizei den geplanten Überfall zu melden. Die Nachricht dieses Anrufs hat Tremain durch ein Versehen nicht erreicht. Jesse verrät Tremain die Namen der Gangster. Er und Bo haben es satt, Angst vor der Vergangenheit zu haben, Kate hat ihre Story und Shirley wird von ihrem Vater von der Polizeiwache abgeholt.

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Scott Smith

34. The Case of The Bamboozling Blonde
Der Fall der betrügenden Blondine (23.12.1999)

Miss Stratmann wird während einer Feierstunde, in der sie zur "Frau des Jahres" gekürt wird, von Detective Tremain verhaftet. Sie steht unter dem Verdacht, Honey Boulet zu sein, die von Interpol in mehreren Kontinenten wegen Kreditkartenfälschungen und anderer Betrügereien seit Jahren gesucht wird. Man hat bei Miss Stratmann zu Hause gefälschte Kreditkarten und Einkaufsquittungen gefunden, ebenso ein Blondierungsmittel. Honey Boulet, "die betrügende Blonde" ist eben blond. Shirley und Bo suchen nach Entlastungsbeweisen und stoßen schließlich auf eine Spur. Miss Stratmann wird von Ruth Monroe, einer Jugendfreundin, verteidigt. Als die Schlinge sich jedoch zuzieht, flieht Miss Stratmann als Anhalterin mit einem Motorradfahrer Richtung Chicago. Unterwegs beschließt sie, sich doch zu stellen. Sie treffen in dem Gerichtsgebäude, gerade als Shirley beweisen kann, daß Ruth Monroe das alles geschickt getürkt und eingefädelt hatte, um ihre alte Freundin ins Gefängnis zu bringen. Ruth Monroe hatte immer nach Miss Stratmann die zweite Geige gespielt und wurde so aus Eifersucht zur Betrügerin.

Buch: Susin Nielsen --- Regie: Elisa Swerhone

35. The Case of The Real Fake
Der Fall der echten Schwindler (24.12.1999)

Jake Bain, ein neuer Star am Pop-Himmel, wird in dem Buch "Fake" erbarmungslos niedermacht. Es wird ihm unterstellt, gar nicht selbst zu singen, sondern nur die Lippen zu den Texten zu bewegen. Constance Quick, die bis dato völlig unbekannte Autorin des Buches, landet damit einen Bestseller. Sie erscheint in den Medien, gibt Interviews und macht Lesungen. Da erhält sie plötzlich Todesdrohungen. Der Zweck ist, die von der Bildfläche zu verjagen, aber das Gegenteil tritt ein, sie wird nur noch prominenter. Shirley und Bo entdecken schließlich, daß Constance Quick in Wahrheit Barbie Biddel heißt, die sich auf eine Zeitungsannonce gemeldet hat. Sie sollte nur für kurze Zeit die fiktive Autorin Constance Quick spielen und dann wieder in der Versenkung verschwinden. Shirley verdächtigt Jake, später seinen Manger Boom Boom, Urheber der Todesdrohungen zu sein, um die angedrohten Entlarvungen des wahren Sängers und des wahren Autors zu sein. Janie Barn, Jakes Schwester und Gesangspartnerin, hatte immer im Schatten ihres charmanten Bruders gestanden. Sie war es, die das Buch geschrieben hat, um Jake zu ruinieren, konnte aber als Autorin nicht selbst in Erscheinung treten. So hatte sie Barbie engagiert und will sich ihrer am Schluß entledigen. Jake gesteht öffentlich, daß er nicht singen kann, daß er die Stimme Boom Booms "benutzt" hat, um Karriere zu machen. Jake wird ein erfolgreicher Filmstar.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Elise Swerhone --- Die Geschichte erinnert an den 80er-Jahre-Skandal um Milli Vanilli und deren Manager Frank Farian.

36. The Case of The Open Hand
Der Fall der offenen Hand (27.12.1999)

Bo hat Geld gespart und sich eine tolle Lederjacke gekauft. In einer dunklen Gasse wird er von mehreren Personen überfallen. Da er sich wehrt, als sie ihm die Lederjacke stehlen wollen, ziehen sie ihn ganz auch und verschwinden mit all seinen Sachen. Shirley und Bo kommen dahinter, daß es Mädchen waren, die ihn überfallen haben. Sie entdecken sie in einer Karate-Schule. Einige der Mädchen haben sich zu einer Gang zusammengeschlossen und nennen sich "Karategirls" (im Original: The Open Hand Gang). Pascale, die Anführerin, schreckt vor nichts zurück. Jenny, die aus der Gang aussteigen wollte, wird entführt und gefangen gehalten. Shirley hat sich in die Gang eingeschleust und befreit mit Hilfe von Bo und Alicia die Gefangene. Pascale wird als Jugend-Täterin verurteilt und Bo bekommt seine Lederjacke zurück.

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Rick Stevenson

37. The Case of The Ten Dollar Thief
Der Fall des Zehn-Dollar-Diebes (28.12.1999)

Dave, ein in seiner Jugend geworbener Geheimagent Vladniens, wartet seit 15 Jahre auf eine Aktivierung. Er ist mittlerweile ein vollintegrierter Bürger, hat Familie und identifiziert sich mit seiner westlichen Identität. Skorpion, eine ihm übergeordnete Agentin, taucht mit einem Auftrag auf. Er möchte aussteigen, aber sie erpreßt ihn, indem sie droht, seiner Familie etwas anzutun. Er fügt sich. Shirley und Bo sind durch Zehndollarschein-Diebstähle in ihrem Stammlokal und anderen Läden auf ihn gestoßen. Unglücklicherweise hat Daves Frau einen Zehndollarschein ausgegeben, auf den Dave eine Codenummer notiert hatte, die er für seinen jetzigen Auftrag dringend braucht. Er findet ihn. Skorpion und Dave dringen mit dem Code in ein biotechnisches Institut ein, Shirley und Bo sind den beiden selbstverständlich auf den Fersen. Skorpion hat das Männchen der Krötenart "Polynesische Kröte" und will in dem Institut das Weibchen dazu stehlen, damit sie sich in freier Natur vermehren können. Diese Kröten fressen Zangenkäfer, die sich wiederum von Heuschrecken ernähren. Wenn die Heuschrecken nicht mehr gefressen werden, vernichten sie die einheimische Weizenernte. Dann könnte das Land Vladnien, das Weizen exportiert, das ganz große Geschäft machen. Skorpion wird unschädlich gemacht, Shirley und Bo fangen die ausgebüxten Kröten ein und Dave erhält durch das Zeugenschutzprogramm mal wieder eine neue Identität.

Buch: Susin Nielsen --- Regie: Rick Stevenson

38. The Case of The Miraculous Mine (Part 1)
Der Fall der wundertätigen Mine (29.12.1999)

Dave Crawford möchte bei einer Präsentation Anteile seiner Rubinmine in Ruanda verkaufen. Er zeigt einen Dokumentarfilm und einen Rubin, der zwei Millionen Dollar wert ist. Robert und Shirley sind - unabhängig voneinander - auch auf dieser Präsentation. Jugendliche Demonstranten, Angehörige der Organisation "Gerechtigkeit für Kinder" stören die Veranstaltung und prangern die Ausbeutung von Kindern in der Rubinmine an. Plötzlich ist der Rubin verschwunden. Crawford will die Versicherungssumme kassieren und klagt gleichzeitig gegen "Gerechtigkeit für Kinder", um diesen Verein mundtot zu machen. Shirley hat während der Präsentation fotografiert und entdeckt auf einem Foto einen streunenden Hund, der gerade ein Sandwich stibitzt, auf dem eine rote Maraschino-Kirche ist. So könnte der Rubin verschwunden sein. Man wartet also auf den Verdauungsvorgang des Hundes. Rachel, eine Sprecherin des Vereins, klaut den Hund aus Shirleys Haus und deponiert den Rubin - nach erfolgter Ausscheidung - in Crawfords Wohnwagen. Die Polizei findet dort den Rubin und verhaftet Crawford. Rachel gesteht, daß sie ihm den Stein untergeschoben hat, um ihn ins Gefängnis zu bringen. Crawford kommt wieder frei und der Verein "Gerechtigkeit für Kinder" wird weiterkämpfen. Shirley telefoniert mit Pierre, einem schwarzen Priester aus Ruanda. Er erzählt ihr von einem schlimmen Fieber, das unter den Minenarbeitern wütet und davon, daß alle durch ein geheimnisvolles Serum, das irgendjemand entwickelt hat, geheilt worden sind. Ist dieser Jemand Shirleys Mutter?

Buch: Therese Beaupre --- Regie: Norma Bailey

39. The Case of The Forbidden Mountain (Part 2)
Der Fall des verbotenen Berges (30.12.1999)

Es besteht Hoffnung, Shirleys Mutter in Ruanda zu finden. Shirley und Robert fliegen nach Ruanda, sie werden dort von Pierre in Empfang genommen. Joanna Holmes wird am Mount Tibeau von Rebellen gefangen gehalten, die sie als Ärztin brauchen. Die Gegend um den Mount Tibeau ist vom Militär hermetisch abgeriegelt. Robert versucht, ganz offiziell eine Genehmigung zu erhalten, um dorthin zu gelangen, es gelingt ihm aber nicht. Shirley hat sich auf eigene Faust auf den Weg gemacht. Mouche, ein kleiner Einheimischer, klaut mit ihr einen Jeep und begleitet sie. Aber nur bis zu einer gewissen Stelle, dann traut er sich nicht weiterzugehen. Robert und Pierre haben sich auch mit einer List Zugang verschafft und machen sie auf die Suche nach Joanna und Shirley. Shirley findet unterdessen das Rebellenlager und sie findet ihre Mutter. Die Familie ist wieder vereint und das Abenteuer Ruanda hat ein glückliches Ende gefunden. Joanna kehrt mit Robert und Shirley nach Kanada zurück.

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Norma Bailey

Zurück zur Inhaltsübersicht

4. Staffel (Kanada 1999/2000)

40. The Case of the Calculated Crime
Der Fall des berechneten Verbrechens (30.10.2000)

Auf der Sussex Academy soll Mathematik von dem Lehrplan gestrichen werden. Gleichzeitig bekommt die Schule von einer führenden Computerfirma namens "Kaeon" jede Menge Computer und Taschenrechner geschenkt. Shirley und Bo sehen darin einen Zusammenhang. Matt taucht plötzlich auf und erzählt ihnen, daß er von einer sogenannten Eliteschule geflohen ist, die ihre Schüler wie in einem Gefängnis hält. Dort wären Computer und jegliches elektronische Gerät verboten. Bo wird in die Schule eingeschleust und entdeckt, daß die Firma "Kaeon" mit ihren Handlangern die Schüler zu einer mathematischen Elite formen will. Schüler mit nicht ausreichender Intelligenz werden dort sogar als Sklaven gehalten. Der oberste Kopf von "Kadeon", namens "Zeus", tritt nie selbst in Erscheinung und bleibt geheimnisvoll. Zeus strebt mit seiner Elite eine "Höhere Gesellschaft" an, eine Art Weltherrschaft, während das übrige Volk dumm gehalten werden soll. Shirley und Bo befreien Bo. Den Handlangern Zeus' wird wegen Entführung und Freiheitsberaubung der Prozeß gemacht. Aber Zeus ist nicht zu fassen...

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Kim Todd --- Gaststar: Maestro Bramwell Tovey (der Leiter des Winnipeg Symphony Orchestra als der Gameshow-Moderator)

41. The Case of the Dead Debutante
Der Fall der toten Debütantin (31.10.2000)

Shirley, Alicia, Bart und Parker finden auf dem Dachboden der Schule das Spiel "Das magische Orakel". Damit soll man zu Geistern Kontakt aufnehmen können. Sie versuchen es und es gelingt... In Alicia fährt der Geist von Megan. Plötzlich verhält sie sich völlig fremd und versucht sogar zweimal, Mr. Howie umzubringen. Mr. Howie erzählt schließlich, daß Megan schon einmal versucht hat, von einer Person Besitz zu ergreifen, und zwar von Marilyn, Mr. Howies großer Jugendliebe. Damals gelang es ihm durch ein Trompetenspiel, Megan aus Marilyn wieder zu vertreiben. Das hat ihm Megan übelgenommen. Nun ist sie in Alicia geschlüpft, um sich ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Megan will tanzen. Sie wollte kurz vor ihrem Tod zu einem Ball gehen, kam aber durch einen tödlichen Unfall nie dort an. Im Morgengrauen tanzen nun alle mit ihr auf einer Wiese. Megan kehrt in das Reich der Toten zurück...

Buch: Susin Nielsen --- Regie: Kim Todd

42. The Case of the Vanishing Virus
Der Fall des verschwundenen Virus (01.11.2000)

Shirleys Mutter Joanna ist Direktorin des Labors für Infektionskrankheiten geworden. Als aus einem Hochsicherheitslabor die beiden letzten Exemplare des Pockenvirus gestohlen werden, verdächtigt man Joanna, da sie zur fraglichen Zeit kein stichhaltiges Alibi hatte. Joanna und Robert geraten aneinander, da beide offensichtlich etwas verschweigen. Shirley leidet darunter. Sie hat das Gefühl, daß sie für ihre Mutter eine Fremde ist. Es stellt sich heraus, daß der Hausmeister des Labors das Virus gestohlen hat. Er bestellt diverse Botschafter, darunter auch Robert, in einem Konferenzsaal und will sie mit dem Virus infizieren, um die Regierung zu zwingen, mit den Experimenten an dem Virus aufzuhören und das Virus endgültig zu vernichten. Joanna, Shirley und Bo können die Tat verhindern. Auch Joanna und Robert sind für die Vernichtung des Virus... Shirley findet heraus, daß Joanna heimlich einen Psychiater aufsucht, da sie mit den Anforderungen nach ihrer langen Abwesenheit nicht klarkommt. In die Familie kehrt Frieden ein.

Buch: Jennifer Black --- Regie: Norma Bailey

43. The Case of the Virtual Zeus
Das Fall des virtuellen Zeus (02.11.2000)

Matt kommt zurück. Er ist nach wie vor auf der Suche nach dem geheimnisvollen Kopf der Firma "Kaeon Electronics", der sich "Zeus" nennt. Molly hat den Bronowski-Weltpreis in Mathematik gewonnen und ist dadurch für Zeus interessant geworden. Zeus' Handlanger O'Neil soll den Kontakt zu Molly herstellen und sie zu ihm bringen. Es stellt sich heraus, daß Anton, ein angeblicher Schüler dieser Eliteschule, der ominöse Zeus ist. Molly geht zum Schein auf das Angebot von Zeus ein, der sich und Molly als Herrscher über die Welt sieht. Sie verständigt Shirley, Bo und Matt über den Aufenthaltsort von Zeus. Die drei finden ihn in der verlassenen Eliteschule und es gelingt ihnen, Zeus und O'Neil unschädlich zu machen. Die beiden wandern ins Gefängnis. Matt zieht weiter, aber es wird ein Wiedersehen zwischen ihm und Shirley geben.

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Kim Todd

44. The Basket Case
Der Fall des Basketballs (06.11.2000)

Das Basketballprogramm an der Sussex Academy droht anstelle von Badminton eingestellt zu werden, sollte sich die Mannschaft nicht verbessern. Nachdem sich Bo in einem Basketballspiel verletzt hat und eine Serie von weiteren Unfällen folgt, sieht es für Shirley ganz so aus, als ob jemand das Team schädigen will. Sie glaubt, daß es sich dabei mehr als nur um eine vorübergehende Pechsträhne handelt und versucht herauszufinden, wer das Team sabotiert.

Buch: Greg Kennedy --- Regie: Richard O'Brien-Moran --- Hier hätte meine Übersetzung "Der Basket-Fall" besser gepaßt, zumal sich "Fall" auf "Ball" reimt.

45. The Case of the Skeleton in the Closet
Der Fall des Skelettes im Wald (07.11.2000)

Ein 15 Jahre alter Mordfall wird wieder aufgerollt, als Shirley zufällig ein Skelett im Park findet. Als der angehende Bürgermeister und jetzige Coroner (richterlicher Beamter in den USA und Kanada zur Untersuchung der Todesursache in Fällen gewaltsamen oder unnatürlichen Todes) versucht, Shirleys Fund geheimzuhalten, muß sie herausfinden, warum. Shirley findet die "Leiche im Keller" des Coroners und bedroht damit seine beginnende politische Karriere.

Buch: Trish Finn --- Regie: Mark Soulard --- Auch hier hätte meine Übersetzung "Der Fall der Leiche im Keller" besser gepaßt; leider geht bei der jetzigen Version das Sprichwort unter.

46. The Case of the Perfect Boyfriend
Der Fall des perfekten Freundes (08.11.2000)

Nachdem Alicia einen einmaligen Ring auf dem Straßenmarkt gekauft hat, dauert es nicht lange, bis ein junger Franzose die große Liebe ihrens Lebens wird. Immerhin bietet er ihr sogar einen Modelvertrag an. Shirley wundert sich über Alicias neue Popularität und vermutet, daß alles mit diesem merkwürdigen Ring zu tun hat.

Buch: Conni Massing --- Regie: Kim Todd

47. The Case of the Falling Star
Der Fall des fallenden Sterns (09.11.2000)

Eine Fernsehproduktionsgesellschaft dreht an der Sussex Academy eine Episode einer Jugendserie. Nachdem ein Serienstar mehrmals knapp einem Unfall entkommt, sieht es so aus, als ob sich dahinter mehr als ein Unfall verbirgt. Shirley und Bo werfen einen Blick hinter die Kulissen und versuchen, die Liste der möglichen Verdächtigen einzukreisen.

Buch: Conni Massing --- Regie: Norma Bailey --- Meine Übersetzung war "Der Fall des sinkenden Sterns" aufgrund der Tatsache, daß Stars im Show-Business nicht fallen, sondern erst langsam sinken, bevor sie verglühen.

48. The Case of the Puzzle From the Past
Der Fall des Puzzles aus der Vergangenheit (13.11.2000)

Shirley verliert ihr Bewußtsein, kurz nachdem sie eine anonyme Orchideensendung erhält. Schuld daran ist der Stich einer Biene, die sich in einer Blüte versteckt hatte. Während Joanna herbeieilt, um Shirleys Leben zu retten, versucht Shirley, in ihrem Unterbewußtsein das Rätsel der Orchideen zu lösen. Was haben wohl ihre alten Freunde und Feinde mit der Sache zu tun, die sie in ihren unterbewußten Träumen Revue passieren läßt?

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Kim Todd

49. The Case of the Desperate Dancer
Der Fall des verzweifelten Tänzers (14.11.2000)

Das Geheimnis der Sawchuk-Familie verursacht einen Riß zwischen Bo und seinem Vater, nachdem ein heiliger Familiengegenstand aus dem ukrainischen Tanzsaal gestohlen wird. Der Dieb war eindeutig Bos eigener Cousin. Dieser glaubt fest daran, das Artefakt sei mit einem Fluch beladen. Shirley spioniert Bos Cousin nach und durchleuchtet die Hintergründe.

Buch: Stephanie Kostiuk --- Regie: Norma Bailey

50. The Case of the Hidden Heart
Der Fall des verborgenen Herzens (15.11.2000)

Gerade als sich Molly auf die anstehende Pferdeshow vorbereitet, wird bei ihrem Pferd Foxglove Tollwut diagnostiziert und es soll eingeschläfert werden. Obwohl Molly das sehr nahe geht, verbirgt sie ihre Angst hinter ihrer coolen Fassade. Shirley und Bo finden heraus, daß Tollwut nicht vorliegt und daß der Laborbericht gefälscht war. Ihnen gelingt es, Foxglove zu retten und Molly so zu helfen.

Buch: Ann McNaughton --- Regie: Norma Bailey (mit Unterstützung durch John White) --- Meine Übersetzung war "Der Fall des versteckten Herzens" und ist also quasi identisch.

51. The Case of King Arthur's Alibi
Der Fall des Alibis von König Arthur (16.11.2000)

Camelot und die Ritter der Tafelrunde werden wieder zum Leben erweckt, als Redingtons König Artus-Gesellschaft das jährliche Mittelalter-Festival abhält. Aber als Miss Stratmann in einem Kloster eingeschlossen und Mr. Howies Rolle König Artus dieses Verbrechens beschuldigt wird, wird Mr. Howie festgenommen. Shirley setzt alle Hebel in Bewegung, Mr. Howie zu helfen, um sein kopfloses und irrationelles Handeln zu erklären.

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Mark Soulard --- Meine Übersetzung "Der Fall des Alibis von König Artus" ist genauer, weil der legendäre englische König im deutschen "Artus" und im englischen "Arthur" heißt.

52. The Case of the Dragon's Breath
Der Fall des Drachenatems (21.11.2000)

Nachdem Bo stolzer Besitzer des Führerscheins geworden ist, fangen mysteriöse Spielzeug-Drachen an, ihm zu erscheinen. Bo wird unfreiwilliger Teilnehmer in einem faszinierenden Spiel des Drachenlügners zu der gleichen Zeit, als Überwachungskameras in Redington installiert werden. Als Shirley versucht, Bo zu helfen, wird sie gekidnappt. Beide ängstigen sich zu Tode, um herauszufinden, wer hinter der ganzen Sache steckt.

Buch: Elizabeth Stewart --- Regie: Richard O'Brien-Moran

Zurück zur Inhaltsübersicht


Trotz aller Sorgfalt kann es sein, daß sich der eine oder andere Fehler eingeschlichen hat. Sollte Euch ein Tippfehler oder ähnliches auffallen, zögert nicht, es mir per E-Mail (Mario.Fuchs@web.de) mitzuteilen. Ich bin für jeden Verbesserungsvorschlag äußerst dankbar. Das gleiche gilt auch, wenn Ihr Informationen habt, die in dieser Version des Guides nicht enthalten sind. Auch Korrekturen sind gerne willkommen.
Dieser Guide ist © 2000-2002 by Mario Fuchs (Mario.Fuchs@web.de) und urheberrechtlich geschützt. Alle anderen Rechte bleiben davon unberührt. Die Verteilung (auch auszugsweise) außerhalb öffentlich zugänglicher Datennetze (Internet, Usenet etc.) bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors. Die auszugsweise Verteilung innerhalb öffentlich zugänglicher Datennetze ohne Nennung der Quelle ist ausdrücklich untersagt.
Haftungsausschluß