Deadwood
(Deadwood)

Episodenführer von Bjoern Luerßen

Letzte Aktualisierung am 31.07.2005


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Premiere-Pressetext:

Eine Horde Siedler, Abenteurer und Revolverhelden zieht 1876 in das neu gegründete Goldsucherkaff Deadwood, um dort das Glück zu suchen. Finden werden es nur die wenigsten, denn in der gesetzlosen Stadt inmitten eines Indianergebietes gilt das Recht des Stärkeren. PREMIERE 4 zeigt die zwölfteilige erste Staffel der Golden-Globe-prämierten Westernserie in deutscher Erstausstrahlung. Ab 19. April [Anm.: 2005] immer dienstags um 22:00 Uhr ist jeweils eine Doppelfolge zu sehen. Zur Einstimmung gibt's am 16. April den "Deadwood"-Pilotfilm und vier Westernhighlights in einem großen Western-Special.

South Dakota, 1876: In den Bergen eines Indianergebiets wird ein reiches Goldvorkommen vermutet. In kürzester Zeit entsteht die illegale Goldsuchersiedlung Deadwood. Auch der ehemalige Gesetzeshüter Seth Bullock (Timothy Olyphant) zieht in das Städtchen, um einen Neuanfang zu wagen. Bald erscheint dort auch der legendäre Revolverheld Wild Bill Hickok mit der unflätigen Calamity Jane, was in dem Städtchen für große Aufregung sorgt. Kaum sind Bullock und Konsorten in dem stinkenden Loch angekommen, werden sie mit Kriminalität, Korruption und Prostitution konfrontiert. So hat etwa Saloon- und Bordellbesitzer Al Swearengen (Ian McShane), der in Deadwood den Ton angibt, selber jede Menge Dreck am Stecken. Um seine Macht zu sichern, geht er über Leichen.

In den USA ist die packende Westernserie längst Kult: Der US-Sender HBO fuhr mit "Deadwood" Rekordquoten ein, beim Serienstart schalteten sogar mehr Zuschauer ein als beim Start von "Sex and the City". Der Pilotfilm wurde mit dem Emmy für die beste Regie einer Dramaserie ausgezeichnet. Ian McShane, der den zwielichtigen Al Swearengen spielt, erhielt außerdem einen Golden Globe als bester Darsteller in einer TV-Serie.

"Ich wollte schon immer eine Serie in einer Zeit ansiedeln, in der man die Entwicklung des Rechts beobachten konnte", erzählt "Deadwood"-Produzent David Milch, aus dessen Feder auch "NYPD Blue" stammt. Die taffe Westernserie gab ihm dazu endlich Gelegenheit. Denn das Städtchen Deadwood, das tatsächlich existierte, lag auf einem Gebiet, das den Indianern zugesprochen worden war und von den Siedlern deshalb als rechtsfreie Zone angesehen wurde. Dass "Deadwood" bis ins Detail auf historischen Fakten basiert, war Milch besonders wichtig - aber auch, dass seine Serie auf keinen Fall wie ein lasches Dokudrama aussieht: "Viele Dinge, die historisch akkurat sind, finde ich scheißlangweilig", poltert der Produzent in einer deftigen Sprache, die auch seine Serie dominiert. Die Männer fluchen ständig und die Frauen haben ohnehin nichts zu sagen - schließlich sind fast alle Prostituierte. In den USA sorgte das schon für manch hitzige Debatte, dürfte aber ziemlich genau den Tatsachen entsprechen: Milch recherchierte für seine Serie über ein Jahr in der Library of Congress und in anderen Bibliotheken. Kein Wunder also, dass auch die Hauptfiguren Seth Bullock, Als Swearengen oder Wild Bill Hickok keine fiktiven Gestalten sind, sondern tatsächlich existierten.


SCHAUSPIELERINFORMATIONEN

Schauspieler/in Rolle Synchronsprecher/in
Jim Beaver  Ellsworth Kaspar Eichel
Powers Boothe  Cy Tolliver ?
Sean Bridgers  Johnny Burns Michael Iwannek
Earl Brown  Dan Dority Lutz Schnell
Dayton Callie  Charlie Utter ?
Keith Carradine  Wild Bill Hickock Reiner Schöne
Garret Dillahunt  Jack McCall ?
Brad Dourif  Doctor Amos "Doc" Cochran Udo Schenk
John Hawkes  Sol Star Stefan Krause
Dan Hildebrand  Tim Driscoll ?
Robyn Hyden  Whore ?
Ricky Jay  Eddy Sawyer ?
Jeffrey Jones  AW Merrick Jürgen Kluckert
Paula Malcomson  Trixie Irina von Bentheim?
Ray McKinnon  Rev H.W. Smith ?
Ian McShane  Al Swearengen Lutz Riedel
Timothy Olyphant  Seth Bullock ?
Timothy Omundson  Brom Garrett Thomas Vogt?
Molly Parker  Alma Garret ?
Leon Rippy  Tom Nuttal Helmut Krauss
William Sanderson  E.B. Farnum Bodo Wolf
Robin Weigert  Calamity Jane ?
     

AUSSTRAHLUNGSNOTIZEN

Premiere zeigt den Pilotfilm von "Deadwood" am 16. April 2005. Die erste Staffel der Serie läuft ab 19. April 2005 immer dienstags im Doppelpack.


EPISODENFÜHRER

1. STAFFEL 2004

1. Deadwood - Pilot 21.03.04
1. Deadwood - Pilot 16.04.05 (Premiere 4)

Der ehemalige Marshall Seth Bullock (Timothy Olyphant) zieht 1876 in die Siedlung Deadwood, um ein neues Leben anzufangen. Dort trifft er auf den Revolverhelden Wild Bill Hickok (Keith Carradine)und den Saloonbesitzer Al Swearengen (Ian McShane), der mit finsteren Geschäften Geld verdient.

2. Deepwater 28.03.04
2. Mord ohne Auftrag 19.04.05 (Premiere 4)

Nach einem Überfall auf eine Siedlerfamilie ist ein kleines Mädchen die einzig überlebende Zeugin. Während sich Calamity Jane um sie kümmert, will Bullock dem zwielichtigen Swearengen ein Stück Land abkaufen. Der versucht unterdessen, Wild Bill Hickok aus dem Weg räumen zu lassen.

3. Reconnoitering the Rim 04.04.04
3. Gold! 26.04.05 (Premiere 4)

Swearengen bekommt durch einen neu eröffneten Spiel-Saloon Konkurrenz. Bullock und Star verhandeln mit Swearengen über das Grundstück für ihren Laden und bekommen beim Bauen Unterstützung von Hickok und Utter. Nach einem Zwist mit Brom Garett lässt Swearengen ihn von Dan Dority umbringen. Doch dabei wird Dority von einem Zeugen beobachtet.

4. Here Was a Man 11.04.04
4. Sein letztes Spiel 26.04.05 (Premiere 4)

Als die Leiche von Brom Garett nach seinem angeblichen Unfall nach Deadwood zurückgebracht wird, vermutet seine Witwe Alma, dass etwas nicht stimmt. Sie beauftragt Doc Cochran, die Leiche zu untersuchen. Der schließt einen Mord nicht aus. Hickock gewinnt beim Poker gegen McCall, doch das hat schlimme Folgen: McCall erschießt ihn in einem Wutanfall.

5. The Trial of Jack McCall 18.04.04
5. Kurzer Prozess 03.05.05 (Premiere 4)

Die Bürger von Deadwood müssen ihre eigenen Gesetze machen, um einen Mörder vor Gericht stellen zu können. Swearengen baut seinen Gem Saloon für die Verhandlung in einen Gerichtssaal um. Da Calamity Jane betrunken ist, wird Trixie beauftragt, sich mit Alma Garett um das kleine Metz-Mädchen zu kümmern.

6. Plague 25.04.04
6. Pocken 03.05.05 (Premiere 4)

Während des Mordprozesses gegen Jack McCall wird Seth Bullock überfallen. Er schafft es zwar, den Indianer zu töten, der ihn angegriffen hat, bricht aber selbst zusammen. Als in Deadwood eine Pockenepidemie grassiert, beschließen die Stadtobersten, Reiter zu entsenden, um einen Impfstoff zu besorgen.

7. Bullock Returns to the Camp 02.05.04
7. Bullocks Rückkehr 10.05.05 (Premiere 4)

Bullock und Utter überwältigen den Mörder Jack McCall und überlegen, ob sie ihn nach Yankton vor Gericht bringen sollen. Flora und Miles kommen nach Deadwood, um ihren Vater zu suchen. Schnell finden beide einen Job: Miles im Gem-Saloon, Flora bei der Konkurrenz im Bella Union - eine Niederlage für Swearengen, der die junge Frau gerne unter seine Fittiche nehmen wollte.

8. Suffer the Little Children 09.05.04
8. Keine Gnade 10.05.05 (Premiere 4)

In Deadwood geht es bergauf, als die Männer mit dem Impfstoff gegen Pocken zurückkehren und sich die Nachricht verbreitet, dass es zu einem Friedensvertrag mit den Sioux-Indianern kommen könnte. Swearengen versucht weiterhin, Almas Goldgrube an sich zu reißen. Bullock warnt Alma vor Swearengen und bittet sie, die Grube nicht zu verkaufen. Es kommt zur Konfrontation zwischen Bullock und Swearengen.

9. No Other Sons or Daughters 16.05.04
9. Bestechung 17.05.05 (Premiere 4)

Al Swearengen ist beunruhigt, weil die Regierung der Vereinigten Staaten ein Abkommen mit den Indianern schließen will, um die Black Hills zu annektieren. Calamity Jane beschließt nach einem exzessiven Saufgelage, dass es an der Zeit ist, die Stadt zu verlassen.

10. Mister Wu 23.05.04
10. Gerechtigkeit für Mister Wu 17.05.05 (Premiere 4)

Der Rauschgiftlieferant Mr. Wu sorgt im Gem-Saloon für großen Aufruhr. Wutschnaubend erklärt er Swearengen, dass weiße Männer seinen Kurier getötet und die Schiffsladung Opium gestohlen haben, von der das meiste für Swearengen bestimmt war. Bullock will mit Steuergeldern die Stadt sanieren, doch der Bürgermeister möchte das Geld vornehmlich dafür verwenden, die Vertreter des Magistrats zu bestechen.

Titus Welliver (Silas Adams) Jeffrey Jones (A.W. Merrick) Ray McKinnon (Rev H.W. Smith) Sean Bridgers (Johnny Burns) Kim Dickens (Joanie Stubbs) Ricky Jay (Eddie Sawyer) Richard Gant () Geri Jewell (Jewel) Keone Young (Mr. Wu) Larry Cedar (Leon)

11. Jewel's Boot Is Made For Walking 06.06.04
11. Vater und Tochter 24.05.05 (Premiere 4)

Al Swearengen will den Magistrat beseitigen und bietet dessen Vertreter Silas Adams 2000 Dollar, um die Aufgabe zu übernehmen. Jewel, die unter Trixies Beobachtung steht, quält sich mit einem kranken Bein durch die Stadt, um Doc Cochran aufzusuchen. Sie hofft, dass er ihr eine Stütze konstruieren kann, doch der hat Bedenken.

12. Sold Under Sin 13.06.04
12. Sheriff Bullock 24.05.05 (Premiere 4)

Die U.S. Army unter der Führung von General Crook rückt in Deadwood ein. General Crook will sich an den Indianern rächen. Alma wird von ihrem verschuldeten Vater Otis bedroht. Sie erzählt Bullock davon, der knüpft sich Otis vor und jagt ihn aus der Stadt. Als Alma davon erfährt, kommt es zwischen ihr und Bullock zu einer leidenschaftlichen Begegnung.


2. STAFFEL 2005

13. A Lie Agreed Upon, Part 1 06.03.05
13. ? ?

?

14. A Lie Agreed Upon, Part 2 13.03.05
14. ? ?

?

  • 15. New Money 20.03.05
    15. ? ?

    ?

    16. Requiem for a Gleet 27.03.05
    16. ? ?

    ?

    17. Complications 03.04.05
    17. ? ?

    ?

    18. Something Very Expensive 10.04.05
    18. ? ?

    ?

    19. E. B. Was Left Out 17.04.05
    19. ? ?

    ?

    20. Childish Things 24.04.05
    20. ? ?

    ?

    21. Amalgamation and Capital, Part 1 01.05.05
    21. ? ?

    ?

    22. Amalgamation and Capital, Part 2 08.05.05
    22. ?

    ?

    23. ? ?
    23. ?

    ?   

    24. ? ?
    24. ?

    ?


    Fragen, Kritik, Anregungen? - Her damit...